at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Die größten Lebensmittelvergiftungsängste der Welt

Die größten Lebensmittelvergiftungsängste der Welt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Eine Lebensmittelvergiftung ist nicht nur unangenehm, sie kann tödlich sein

iStockphoto/Thinkstock

Am weitesten verbreitet Hepatitis-A-Ausbruch in der US-Geschichte geschah dank verdorbener Frühlingszwiebeln in einem Chi-Chi-Restaurant in Monaca, Penn. Mindestens 640 Menschen waren betroffen, vier starben. Der Ausbruch machte nationale Schlagzeilen, und Chi-Chis Ruf erholte sich nie wirklich.

10) 2003: Hepatitis A

iStockphoto/Thinkstock

Am weitesten verbreitet Hepatitis-A-Ausbruch in den USA Der Ausbruch machte nationale Schlagzeilen, und Chi-Chis Ruf erholte sich nie wirklich.

9) 1993: E. coli

732 Menschen waren vom berüchtigtsten Ausbruch einer Lebensmittelvergiftung der Geschichte betroffen, der fast erzwungen hätte Springteufel geschlossen. 73 Standorte in Kalifornien, Idaho, Washington und Nevada servierten ungekochte Pasteten (ein speziell beworbener „Monster Burger“ wurde nicht lange genug gekocht, um die Bakterien abzutöten). Vier Menschen starben, alle Kinder, und 178 weitere blieben mit bleibenden Schäden zurück.

8) 2002: Listerien

Der größte Lebensmittelrückruf in den USA bis zu diesem Zeitpunkt fand im Jahr 2002 statt, als Pilgrim’s Pride 27,4 Millionen Pfund . zurückrufen musste in Scheiben geschnittenes Hühnchen und Truthahn nachdem er in einer seiner Einrichtungen Listerien im Abfluss gefunden hatte. 46 Menschen erkrankten, 7 starben und 3 Frauen erlitten Fehlgeburten.

7) 2008: Salmonellen

iStockphoto/Thinkstock

Die größte Erdnussbutter-Quelle Salmonellen Ausbruch in der Geschichte führte auch zum umfangreichsten Lebensmittelrückruf in der amerikanischen Geschichte. Das dahinter stehende Unternehmen, die Peanut Corporation of America, lieferte Erdnussprodukte an Institutionen wie Schulen, Gefängnisse und Pflegeheime, und in 26 Bundesstaaten erkrankten mindestens 714 Menschen an einer Salmonellenvergiftung durch ihre Verarbeitungsanlage in Georgia, mit neun Todesfällen. Keine Erdnussbutter einer großen Marke war betroffen, aber alle Erdnussbutterverkäufe gingen nach dem Ausbruch um 25 Prozent zurück, wobei die gesamte Branche einen geschätzten Schaden von 1 Milliarde US-Dollar erlitt. Die Peanut Corporation of America ging kurz darauf aus dem Geschäft.

6) 1985: Salmonellen

iStockphoto/Thinkstock

Salmonellen-behaftet Milch von der Hillfarm Dairy in Melrose Park, Illinois, erkrankten 1985 mehr als 16.000 Menschen, von denen alle bis auf etwa 1.000 aus Illinois stammten. Der bis dahin schlimmste Salmonellose-Ausbruch der Geschichte führte zu mindestens neun Todesfällen.

5) 1998: Listerien

iStockphoto/Thinkstock

Das Sara Lee CorporationDer Geschäftsbereich Bil Mar Foods verkaufte 1998 mit Listerien infizierte Hot Dogs und Aufschnitt, was zu mehr als 100 Vergiftungen, sechs Fehlgeburten und bis zu 21 Todesfällen führte. Das Unternehmen bekannte sich eines Vergehens schuldig und wurde mit einer Geldstrafe von 4,4 Millionen US-Dollar belegt.

4) 2008: Listerien

Kanadas Maple Leaf Foods war für den schlimmsten Ausbruch einer Lebensmittelvergiftung in der Geschichte des Landes verantwortlich, und wieder war Aufschnitt der Schuldige. Sie wurden höchstwahrscheinlich kontaminiert, als sie in der Anlage in North York, Ontario, verpackt wurden, und infolgedessen gab es 57 bestätigte Fälle von Listeriose, was zu 22 Todesfällen führte. Ein massiver Rückruf kostete das Unternehmen etwa 20 Millionen US-Dollar, und eine Sammelklage kostete 27 Millionen US-Dollar.

3) 2011: Listerien

Melonen waren die Schuldigen am zweittödlichsten Ausbruch von lebensmittelbedingten Krankheiten in der jüngeren Geschichte der USA. 146 erkrankten und 30 starben, nachdem sie die Melone von Jensen Farms aus Holly, Colorado, gegessen hatten, die in 25 Staaten verschifft worden waren. Jensen Farms erinnerte sich an die gesamte Ernte von 300.000 Cantaloupes, die es an Handelsketten wie Wal-Mart verteilt hatte, aber bis dahin war es zu spät.

2) 2011: E. Coli

iStock / Thinkstock

Der schlimmste Ausbruch einer Lebensmittelvergiftung in der jüngeren europäischen Geschichte ereignete sich 2011, wobei Bockshornklee-Sprossen aus einem niedersächsischen Bio-Bauernhof die Infektionsquelle darstellten. 3.950 Menschen wurden infiziert und 53 starben, davon 51 in Deutschland.

1) 1985: Listerien

Der schlimmste Ausbruch einer Lebensmittelvergiftung, seit die CDC begann, sie zu verfolgen, war das Ergebnis von verdorbenen Mexikaner-Käse nach Art. Das verantwortliche Unternehmen aus Kalifornien, Jalisco, verließ sich auf einen nicht lizenzierten Techniker, um seine Milch zu pasteurisieren, und er verdünnte die pasteurisierte Milch wahrscheinlich mit nicht pasteurisierter Milch, bevor sie zu Quark und nach Los Angeles und Orange Counties verschifft. 142 Menschen erkrankten an Listeriose, 96 Prozent davon Hispanoamerikaner, 66 Prozent davon Schwangere oder deren Neugeborene. Insgesamt wurden 52 getötet, darunter 19 Totgeburten und 10 Säuglinge. Der Eigentümer des Unternehmens und sein Chefkäser saßen 30 bzw. 60 Tage im Gefängnis und zahlten Geldstrafen in Höhe von insgesamt 48.000 US-Dollar, und das Unternehmen wurde endgültig geschlossen.


Amerika wird von Angst vor Lebensmittelvergiftungen bombardiert – hier sind 8 Lebensmittel, von denen ein Experte sagt, dass er sich weigert zu essen

Es fühlt sich an, als ob die Welt von endlosen Runden von Ausbrüchen von Lebensmittelvergiftungen bombardiert wird.

Am Freitag empfahlen die Centers for Disease Control and Prevention den Amerikanern, jegliche Form von Römersalat zu meiden. Anfang April wurden mehr als 200 Millionen Eier zurückgerufen, aus Angst, sie könnten mit Salmonellen verseucht sein. Und Ende März wurde ein südafrikanischer Listerienausbruch als der größte seiner Art bezeichnet, nachdem 189 Menschen starben und Hunderte weitere erkrankten.

Bill Marler, ein Anwalt mit Schwerpunkt auf Lebensmittelvergiftungen, hat die Ausbrüche genau beobachtet.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit als Anwalt und Anwalt für Lebensmittelvergiftungen gibt es einige Dinge, die Marler aus seiner Ernährung gestrichen hat. Marler hat mehr als 600 Millionen US-Dollar für Kunden in Fällen von lebensmittelbedingten Krankheiten gewonnen – und ist davon überzeugt, dass einige Lebensmittel das Risiko nicht wert sind.

In einem Artikel von Health Insider von BottomLine und in Gesprächen mit Business Insider hat Marler bestimmte Lebensmittel identifiziert, die er meidet – und bei denen andere ebenfalls vorsichtig sein sollten.

Hier sind die Lebensmittel, von denen dieser Experte sagt, dass sie ihm am meisten Angst machen:


Amerika wird von Angst vor Lebensmittelvergiftungen bombardiert – hier sind 8 Lebensmittel, von denen ein Experte sagt, dass er sich weigert zu essen

Es fühlt sich an, als ob die Welt von endlosen Runden von Ausbrüchen von Lebensmittelvergiftungen bombardiert wird.

Am Freitag empfahlen die Centers for Disease Control and Prevention den Amerikanern, jegliche Form von Römersalat zu meiden. Anfang April wurden mehr als 200 Millionen Eier zurückgerufen, aus Angst, sie könnten mit Salmonellen verseucht sein. Und Ende März wurde ein südafrikanischer Listerienausbruch als der größte seiner Art bezeichnet, nachdem 189 Menschen starben und Hunderte weitere erkrankten.

Bill Marler, ein Anwalt mit Schwerpunkt auf Lebensmittelvergiftungen, hat die Ausbrüche genau beobachtet.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit als Anwalt und Anwalt für Lebensmittelvergiftungen gibt es einige Dinge, die Marler aus seiner Ernährung gestrichen hat. Marler hat mehr als 600 Millionen US-Dollar für Kunden in Fällen von lebensmittelbedingten Krankheiten gewonnen – und ist davon überzeugt, dass einige Lebensmittel das Risiko nicht wert sind.

In einem Artikel von Health Insider von BottomLine und in Gesprächen mit Business Insider hat Marler bestimmte Lebensmittel identifiziert, die er meidet – und bei denen andere ebenfalls vorsichtig sein sollten.

Hier sind die Lebensmittel, von denen dieser Experte sagt, dass sie ihm am meisten Angst machen:


Amerika wird von Angst vor Lebensmittelvergiftungen bombardiert – hier sind 8 Lebensmittel, von denen ein Experte sagt, dass er sich weigert zu essen

Es fühlt sich an, als ob die Welt von endlosen Runden von Ausbrüchen von Lebensmittelvergiftungen bombardiert wird.

Am Freitag empfahlen die Centers for Disease Control and Prevention den Amerikanern, jegliche Form von Römersalat zu meiden. Anfang April wurden mehr als 200 Millionen Eier zurückgerufen, aus Angst, sie könnten mit Salmonellen verseucht sein. Und Ende März wurde ein südafrikanischer Listerienausbruch als der größte seiner Art bezeichnet, nachdem 189 Menschen starben und Hunderte weitere erkrankten.

Bill Marler, ein Anwalt mit Schwerpunkt auf Lebensmittelvergiftungen, hat die Ausbrüche genau beobachtet.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit als Anwalt und Anwalt für Lebensmittelvergiftungen gibt es einige Dinge, die Marler aus seiner Ernährung gestrichen hat. Marler hat mehr als 600 Millionen US-Dollar für Kunden in Fällen von lebensmittelbedingten Krankheiten gewonnen – und ist davon überzeugt, dass einige Lebensmittel das Risiko nicht wert sind.

In einem Artikel von Health Insider von BottomLine und in Gesprächen mit Business Insider hat Marler bestimmte Lebensmittel identifiziert, die er meidet – und bei denen andere ebenfalls vorsichtig sein sollten.

Hier sind die Lebensmittel, von denen dieser Experte sagt, dass sie ihm am meisten Angst machen:


Amerika wird von Angst vor Lebensmittelvergiftungen bombardiert – hier sind 8 Lebensmittel, von denen ein Experte sagt, dass er sich weigert zu essen

Es fühlt sich an, als ob die Welt von endlosen Runden von Ausbrüchen von Lebensmittelvergiftungen bombardiert wird.

Am Freitag empfahlen die Centers for Disease Control and Prevention den Amerikanern, jegliche Form von Römersalat zu meiden. Anfang April wurden mehr als 200 Millionen Eier zurückgerufen, aus Angst, sie könnten mit Salmonellen verseucht sein. Und Ende März wurde ein südafrikanischer Listerienausbruch als der größte seiner Art bezeichnet, nachdem 189 Menschen starben und Hunderte weitere erkrankten.

Bill Marler, ein Anwalt mit Schwerpunkt auf Lebensmittelvergiftungen, hat die Ausbrüche genau beobachtet.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit als Anwalt und Anwalt für Lebensmittelvergiftungen gibt es einige Dinge, die Marler aus seiner Ernährung gestrichen hat. Marler hat mehr als 600 Millionen US-Dollar für Kunden in Fällen von lebensmittelbedingten Krankheiten gewonnen – und ist davon überzeugt, dass einige Lebensmittel das Risiko nicht wert sind.

In einem Artikel von Health Insider von BottomLine und in Gesprächen mit Business Insider hat Marler bestimmte Lebensmittel identifiziert, die er meidet – und bei denen andere ebenfalls vorsichtig sein sollten.

Hier sind die Lebensmittel, von denen dieser Experte sagt, dass sie ihm am meisten Angst machen:


Amerika wird von Angst vor Lebensmittelvergiftungen bombardiert – hier sind 8 Lebensmittel, von denen ein Experte sagt, dass er sich weigert zu essen

Es fühlt sich an, als ob die Welt von endlosen Runden von Ausbrüchen von Lebensmittelvergiftungen bombardiert wird.

Am Freitag empfahlen die Centers for Disease Control and Prevention den Amerikanern, jegliche Form von Römersalat zu meiden. Anfang April wurden mehr als 200 Millionen Eier zurückgerufen, aus Angst, sie könnten mit Salmonellen verseucht sein. Und Ende März wurde ein südafrikanischer Listerienausbruch als der größte seiner Art bezeichnet, nachdem 189 Menschen starben und Hunderte weitere erkrankten.

Bill Marler, ein Anwalt mit Schwerpunkt auf Lebensmittelvergiftungsfällen, hat die Ausbrüche genau beobachtet.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit als Anwalt und Anwalt für Lebensmittelvergiftungen gibt es einige Dinge, die Marler aus seiner Ernährung gestrichen hat. Marler hat mehr als 600 Millionen US-Dollar für Kunden in Fällen von lebensmittelbedingten Krankheiten gewonnen – und ist davon überzeugt, dass einige Lebensmittel das Risiko nicht wert sind.

In einem Artikel von Health Insider von BottomLine und in Gesprächen mit Business Insider hat Marler bestimmte Lebensmittel identifiziert, die er meidet – und bei denen andere ebenfalls vorsichtig sein sollten.

Hier sind die Lebensmittel, von denen dieser Experte sagt, dass sie ihm am meisten Angst machen:


Amerika wird von Angst vor Lebensmittelvergiftungen bombardiert – hier sind 8 Lebensmittel, von denen ein Experte sagt, dass er sich weigert zu essen

Es fühlt sich an, als ob die Welt von endlosen Runden von Ausbrüchen von Lebensmittelvergiftungen bombardiert wird.

Am Freitag empfahlen die Centers for Disease Control and Prevention den Amerikanern, jegliche Form von Römersalat zu meiden. Anfang April wurden mehr als 200 Millionen Eier zurückgerufen, aus Angst, sie könnten mit Salmonellen verseucht sein. Und Ende März wurde ein südafrikanischer Listerienausbruch als der größte seiner Art bezeichnet, nachdem 189 Menschen starben und Hunderte weitere erkrankten.

Bill Marler, ein Anwalt mit Schwerpunkt auf Lebensmittelvergiftungen, hat die Ausbrüche genau beobachtet.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit als Anwalt und Anwalt für Lebensmittelvergiftungen gibt es einige Dinge, die Marler aus seiner Ernährung gestrichen hat. Marler hat mehr als 600 Millionen US-Dollar für Kunden in Fällen von lebensmittelbedingten Krankheiten gewonnen – und ist davon überzeugt, dass einige Lebensmittel das Risiko nicht wert sind.

In einem Artikel von Health Insider von BottomLine und in Gesprächen mit Business Insider hat Marler bestimmte Lebensmittel identifiziert, die er meidet – und bei denen andere ebenfalls vorsichtig sein sollten.

Hier sind die Lebensmittel, von denen dieser Experte sagt, dass sie ihm am meisten Angst machen:


Amerika wird von Angst vor Lebensmittelvergiftungen bombardiert – hier sind 8 Lebensmittel, von denen ein Experte sagt, dass er sich weigert zu essen

Es fühlt sich an, als ob die Welt von endlosen Runden von Ausbrüchen von Lebensmittelvergiftungen bombardiert wird.

Am Freitag empfahlen die Centers for Disease Control and Prevention den Amerikanern, jegliche Form von Römersalat zu meiden. Anfang April wurden mehr als 200 Millionen Eier zurückgerufen, aus Angst, sie könnten mit Salmonellen verseucht sein. Und Ende März wurde ein südafrikanischer Listerienausbruch als der größte seiner Art bezeichnet, nachdem 189 Menschen starben und Hunderte weitere erkrankten.

Bill Marler, ein Anwalt mit Schwerpunkt auf Lebensmittelvergiftungsfällen, hat die Ausbrüche genau beobachtet.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit als Anwalt und Anwalt für Lebensmittelvergiftungen gibt es einige Dinge, die Marler aus seiner Ernährung gestrichen hat. Marler hat mehr als 600 Millionen US-Dollar für Kunden in Fällen von lebensmittelbedingten Krankheiten gewonnen – und ist davon überzeugt, dass einige Lebensmittel das Risiko nicht wert sind.

In einem Artikel von Health Insider von BottomLine und in Gesprächen mit Business Insider hat Marler bestimmte Lebensmittel identifiziert, die er meidet – und bei denen andere ebenfalls vorsichtig sein sollten.

Hier sind die Lebensmittel, von denen dieser Experte sagt, dass sie ihm am meisten Angst machen:


Amerika wird von Angst vor Lebensmittelvergiftungen bombardiert – hier sind 8 Lebensmittel, von denen ein Experte sagt, dass er sich weigert zu essen

Es fühlt sich an, als ob die Welt von endlosen Runden von Ausbrüchen von Lebensmittelvergiftungen bombardiert wird.

Am Freitag empfahlen die Centers for Disease Control and Prevention den Amerikanern, jegliche Form von Römersalat zu meiden. Anfang April wurden mehr als 200 Millionen Eier zurückgerufen, aus Angst, sie könnten mit Salmonellen verseucht sein. Und Ende März wurde ein südafrikanischer Listerienausbruch als der größte seiner Art bezeichnet, nachdem 189 Menschen starben und Hunderte weitere erkrankten.

Bill Marler, ein Anwalt mit Schwerpunkt auf Lebensmittelvergiftungsfällen, hat die Ausbrüche genau beobachtet.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit als Anwalt und Anwalt für Lebensmittelvergiftungen gibt es einige Dinge, die Marler aus seiner Ernährung gestrichen hat. Marler hat mehr als 600 Millionen US-Dollar für Kunden in Fällen von lebensmittelbedingten Krankheiten gewonnen – und ist davon überzeugt, dass einige Lebensmittel das Risiko nicht wert sind.

In einem Artikel von Health Insider von BottomLine und in Gesprächen mit Business Insider hat Marler bestimmte Lebensmittel identifiziert, die er meidet – und bei denen andere ebenfalls vorsichtig sein sollten.

Hier sind die Lebensmittel, von denen dieser Experte sagt, dass sie ihm am meisten Angst machen:


Amerika wird von Angst vor Lebensmittelvergiftungen bombardiert – hier sind 8 Lebensmittel, von denen ein Experte sagt, dass er sich weigert zu essen

Es fühlt sich an, als ob die Welt von endlosen Runden von Ausbrüchen von Lebensmittelvergiftungen bombardiert wird.

Am Freitag empfahlen die Centers for Disease Control and Prevention den Amerikanern, jegliche Form von Römersalat zu meiden. Anfang April wurden mehr als 200 Millionen Eier zurückgerufen, aus Angst, sie könnten mit Salmonellen verseucht sein. Und Ende März wurde ein südafrikanischer Listerienausbruch als der größte seiner Art bezeichnet, nachdem 189 Menschen starben und Hunderte weitere erkrankten.

Bill Marler, ein Anwalt mit Schwerpunkt auf Lebensmittelvergiftungsfällen, hat die Ausbrüche genau beobachtet.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit als Anwalt und Anwalt für Lebensmittelvergiftungen gibt es einige Dinge, die Marler aus seiner Ernährung gestrichen hat. Marler hat mehr als 600 Millionen US-Dollar für Kunden in Fällen von lebensmittelbedingten Krankheiten gewonnen – und ist davon überzeugt, dass einige Lebensmittel das Risiko nicht wert sind.

In einem Artikel von Health Insider von BottomLine und in Gesprächen mit Business Insider hat Marler bestimmte Lebensmittel identifiziert, die er meidet – und bei denen andere ebenfalls vorsichtig sein sollten.

Hier sind die Lebensmittel, von denen dieser Experte sagt, dass sie ihm am meisten Angst machen:


Amerika wird von Angst vor Lebensmittelvergiftungen bombardiert – hier sind 8 Lebensmittel, von denen ein Experte sagt, dass er sich weigert zu essen

Es fühlt sich an, als ob die Welt von endlosen Runden von Ausbrüchen von Lebensmittelvergiftungen bombardiert wird.

Am Freitag empfahlen die Centers for Disease Control and Prevention den Amerikanern, jegliche Form von Römersalat zu meiden. Anfang April wurden mehr als 200 Millionen Eier zurückgerufen, aus Angst, sie könnten mit Salmonellen verseucht sein. Und Ende März wurde ein südafrikanischer Listerienausbruch als der größte seiner Art bezeichnet, nachdem 189 Menschen starben und Hunderte weitere erkrankten.

Bill Marler, ein Anwalt mit Schwerpunkt auf Lebensmittelvergiftungen, hat die Ausbrüche genau beobachtet.

Mit mehr als zwei Jahrzehnten Arbeit als Anwalt und Anwalt für Lebensmittelvergiftungen gibt es einige Dinge, die Marler aus seiner Ernährung gestrichen hat. Marler hat mehr als 600 Millionen US-Dollar für Kunden in Fällen von lebensmittelbedingten Krankheiten gewonnen – und ist davon überzeugt, dass einige Lebensmittel das Risiko nicht wert sind.

In einem Artikel von Health Insider von BottomLine und in Gesprächen mit Business Insider hat Marler bestimmte Lebensmittel identifiziert, die er meidet – und bei denen andere ebenfalls vorsichtig sein sollten.

Hier sind die Lebensmittel, von denen dieser Experte sagt, dass sie ihm am meisten Angst machen: