at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Malbec und Cabernet Sauvignon von einem argentinischen Spitzenproduzenten

Malbec und Cabernet Sauvignon von einem argentinischen Spitzenproduzenten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Gonzalo Carrasco, Senior Winemaker bei Terrazas de los Andes, ist kürzlich durch Dallas geschwungen und hat mich mit einer Verkostung seiner Reserva- und Einzelweinberg-Angebote begeistert. Sie sind nicht nur endgültige Ausdrücke der argentinischen malbec und Cabernet Sauvignon, aber es sind auch atemberaubende Werte. Letzteres ist zum großen Teil auf die Stärke des US-Dollars gegenüber dem Peso zurückzuführen – was auch ein guter Grund ist, diesen Winter (der dort Sommer ist) nach Argentinien zu fahren, um Schnäppchen in Luxushotels, beeindruckenden Restaurants und anderen Welten zu machen. Klasse Weine.

Alle Weine, die Carrasco für mich eingeschenkt hat, sind aktuelle Veröffentlichungen. Wir begannen mit den mittelständischen Reserva-Sorten Malbec und Cabernet Sauvignon ab 2015, gefolgt von zwei Einzellagen-Beispielen aus den gleichen Trauben – dem Las Compuertas Malbec 2013 und dem Los Aromos Cabernet 2013.

Sowohl der Reserva als auch der Einzellagen-Malbec waren gute Beispiele für den fruchtbetonten, samtigen Tannin-Stil, den wir aus Argentinien gewohnt sind. Der Unterschied bestand im Wesentlichen aus zwei Worten: Intensität und Komplexität. Der Las Compuertas – der Name bezieht sich sowohl auf den Weinberg als auch auf seine Appellation – verzaubert den Gaumen mit der Frucht und den erdigen, pfeffrigen Noten, die er verströmt. Mit etwa 52 US-Dollar pro Flasche ist es ein klassischer Malbec mit hoher Punktzahl (95+ Punkte auf vielen Skalen) zu einem fast erschwinglichen Preis. Der Reserva – ein Wein über 90 – war mit etwa 17 US-Dollar ein absolutes Schnäppchen. Sommeliers, die dies lesen, sollten es für ihre Listen in Betracht ziehen, einschließlich der Auswahl im Glas.

Die Auswahl an Cabernet Sauvignon war noch attraktiver, da sie direkt mit anderen Beispielen der Rebsorte aus der Neuen Welt verglichen werden konnte (hier schaut man sich an, Kalifornien). Die Reserve (19 $) könnte von sein Napa oder Sonoma. Er hatte nach vorne gerichtete, dunkle Früchte, seidige Tannine und genug Rückgrat, um zu jedem roten Fleisch zu passen. Der Einzelweinberg Los Aromas (48 $) von Luján de Cuyo war der komplexeste und bezauberndste der vier Weine, die Carrasco servierte. Er sollte ein Jahrzehnt ohne Anzeichen von Verfall reifen, ist aber jetzt auch wunderbar zu trinken.

Probieren Sie diese Weine mit Freunden und einer Mahlzeit mit Steak, Lamm, Bison oder Wild. Die könnte man auch mit trinken Grill – wie wir in bekannt sind Texas.


Der argentinische Rotwein, der die Welt eroberte

Letzte Woche habe ich dir gesagt, dass argentinischer Wein viel mehr ist als Malbec, aber da so viele Leute das Zeug lieben, könnte es Beschwerden geben, wenn ich nicht ein paar neue Tipps gebe. Schließlich steht es auf praktisch jeder Weinkarte, die Ihnen heutzutage begegnet.

Obwohl einige Malbecs besser sind als andere – wie jeder Wein, der super beliebt wird, ist er zu einer kleinen Cash Cow geworden – ist er dennoch beruhigend konstant. Geschmeidig, reichhaltig, fruchtig, nicht übermäßig tanninhaltig und mit viel der Anziehungskraft von Rioja, einschließlich der Tatsache, dass er zu so ziemlich allem passt (einschließlich der Burns Night Haggis heute Abend, wenn Sie so wollen). Man könnte es vielleicht kritisieren, weil es ein bisschen weich und gelegentlich suppig ist, aber die meisten Leute werden nicht streiten, besonders nicht zu den sehr vernünftigen Preisen, die die meisten Malbec erzielen.

Persönlich bevorzuge ich ihn in einer Mischung, wie er historisch in Bordeaux vorkommt, aber ich vermute, dass ich dort in der Minderheit bin. Trauben wie Cabernet Sauvignon verleihen ihm etwas mehr Struktur, während Cabernet Franc zusätzliche Frische verleiht.

Welchen Stil Sie im Regal finden, hängt vom Hersteller ab. Wie ich letzte Woche erwähnt habe, sind die USA ein wichtiger Exportmarkt für die argentinische Weinindustrie, daher spielen einige Marken mit dem süßeren Frucht- und Eichencharakter, der dort beliebt ist. Andere, insbesondere am oberen Ende, zeigen einen eher europäischen und insbesondere französischen Einfluss, wie Caros Amancaya, ein gemeinsames Projekt von Catena und Barons de Rothschild Lafite. „Wenn Sie einen Malbec finden, der hart und aggressiv ist, geben Sie dem Malbec keine Schuld“, sagt Catenas Winzer Ernesto Bajda. "Beschuldige den Winzer."

Es gibt auch eine gegenteilige Mode, wie überall in der Weinwelt, weniger Eichenholz zu verwenden. Bajda zum Beispiel hat einen Keller voller Betontanks – die meisten, die ich je gesehen habe – die er für die Leckereien nutzt Concreto Malbec, und ich liebte das vibrierende Traslapiedra, das hier noch nicht vorbei ist, obwohl es ungefähr doppelt so teuer ist wie üblichere Malbecs, aber auch nie Mainstream sein wird. Wenn Sie am Malbec seine üppige Geschmeidigkeit mögen, warum sollten Sie sich dann für einen Wein entscheiden, der eher nach Gamay schmeckt? (Würde ich, aber dann liebe ich helle Rottöne.)

Achten Sie in Bezug auf die Herkunft insbesondere auf das Uco-Tal und Unterregionen wie Altamira und La Consulta, die nicht zuletzt wegen der Höhe der Weinberge allgemein als die besten Anbaugebiete für Malbec gelten, wenn auch interessante auch weiter nördlich in Salta gemacht.


Der argentinische Rotwein, der die Welt eroberte

Letzte Woche habe ich dir gesagt, dass argentinischer Wein viel mehr ist als Malbec, aber da so viele Leute das Zeug lieben, könnte es Beschwerden geben, wenn ich nicht ein paar neue Tipps gebe. Schließlich steht es auf praktisch jeder Weinkarte, die Ihnen heutzutage begegnet.

Obwohl einige Malbecs besser sind als andere – wie jeder Wein, der super beliebt wird, ist er zu einer kleinen Cash Cow geworden – ist er dennoch beruhigend konstant. Geschmeidig, reichhaltig, fruchtig, nicht zu tanninreich und mit viel der Anziehungskraft von Rioja, einschließlich der Tatsache, dass er zu so ziemlich allem passt (einschließlich der Burns Night Haggis heute Abend, wenn Sie so wollen). Man könnte es vielleicht kritisieren, weil es ein bisschen weich und gelegentlich suppig ist, aber die meisten Leute werden nicht streiten, besonders nicht zu den sehr vernünftigen Preisen, die die meisten Malbec erzielen.

Persönlich bevorzuge ich ihn in einer Mischung, wie er historisch in Bordeaux vorkommt, aber ich vermute, dass ich dort in der Minderheit bin. Trauben wie Cabernet Sauvignon verleihen ihm etwas mehr Struktur, während Cabernet Franc zusätzliche Frische verleiht.

Welchen Stil Sie im Regal finden, hängt vom Hersteller ab. Wie ich letzte Woche erwähnte, sind die USA ein wichtiger Exportmarkt für die argentinische Weinindustrie, daher spielen einige Marken mit dem süßeren Frucht- und Eichencharakter, der dort beliebt ist. Andere, insbesondere am oberen Ende, zeigen einen eher europäischen und insbesondere französischen Einfluss, wie Caros Amancaya, ein gemeinsames Projekt von Catena und Barons de Rothschild Lafite. „Wenn Sie einen Malbec finden, der hart und aggressiv ist, geben Sie dem Malbec keine Schuld“, sagt Catenas Winzer Ernesto Bajda. "Beschuldige den Winzer."

Es gibt auch eine gegenteilige Mode, wie überall in der Weinwelt, weniger Eichenholz zu verwenden. Bajda zum Beispiel hat einen Keller voller Betontanks – die meisten, die ich je gesehen habe – die er für die Leckereien nutzt Concreto Malbec, und ich liebte das vibrierende Traslapiedra, das hier noch nicht vorbei ist, obwohl es ungefähr doppelt so teuer ist wie üblichere Malbecs, aber auch nie Mainstream sein wird. Wenn Sie am Malbec seine üppige Geschmeidigkeit mögen, warum sollten Sie sich dann für einen Wein entscheiden, der eher nach Gamay schmeckt? (Würde ich, aber dann liebe ich helle Rottöne.)

Achten Sie in Bezug auf die Herkunft insbesondere auf das Uco-Tal und Unterregionen wie Altamira und La Consulta, die nicht zuletzt wegen der Höhe der Weinberge allgemein als die besten Anbaugebiete für Malbec gelten, wenn auch interessante auch weiter nördlich in Salta gemacht.


Der argentinische Rotwein, der die Welt eroberte

Letzte Woche habe ich dir gesagt, dass argentinischer Wein viel mehr ist als Malbec, aber da so viele Leute das Zeug lieben, könnte es Beschwerden geben, wenn ich nicht ein paar neue Tipps gebe. Schließlich steht es auf praktisch jeder Weinkarte, die Ihnen heutzutage begegnet.

Obwohl einige Malbecs besser sind als andere – wie jeder Wein, der super beliebt wird, ist er zu einer kleinen Cash Cow geworden – ist er dennoch beruhigend konstant. Geschmeidig, reichhaltig, fruchtig, nicht übermäßig tanninhaltig und mit viel der Anziehungskraft von Rioja, einschließlich der Tatsache, dass er zu so ziemlich allem passt (einschließlich der Burns Night Haggis heute Abend, wenn Sie so wollen). Man könnte es vielleicht kritisieren, weil es ein bisschen weich und gelegentlich suppig ist, aber die meisten Leute werden nicht streiten, besonders nicht zu den sehr vernünftigen Preisen, die die meisten Malbec erzielen.

Persönlich bevorzuge ich ihn in einer Mischung, wie er historisch in Bordeaux vorkommt, aber ich vermute, dass ich dort in der Minderheit bin. Trauben wie Cabernet Sauvignon verleihen ihm etwas mehr Struktur, während Cabernet Franc zusätzliche Frische verleiht.

Welchen Stil Sie im Regal finden, hängt vom Hersteller ab. Wie ich letzte Woche erwähnte, sind die USA ein wichtiger Exportmarkt für die argentinische Weinindustrie, daher spielen einige Marken mit dem süßeren Frucht- und Eichencharakter, der dort beliebt ist. Andere, insbesondere am oberen Ende, zeigen einen eher europäischen und insbesondere französischen Einfluss, wie Caros Amancaya, ein gemeinsames Projekt von Catena und Barons de Rothschild Lafite. „Wenn Sie einen Malbec finden, der hart und aggressiv ist, geben Sie dem Malbec keine Schuld“, sagt Catenas Winzer Ernesto Bajda. "Beschuldige den Winzer."

Es gibt auch eine gegenteilige Mode, wie überall in der Weinwelt, weniger Eichenholz zu verwenden. Bajda zum Beispiel hat einen Keller voller Betontanks – die meisten, die ich je gesehen habe – die er für die Leckereien nutzt Concreto Malbec, und ich liebte das vibrierende Traslapiedra, das hier noch nicht vorbei ist, obwohl es ungefähr doppelt so teuer ist wie üblichere Malbecs, aber auch nie Mainstream sein wird. Wenn Sie am Malbec seine üppige Geschmeidigkeit mögen, warum sollten Sie sich dann für einen Wein entscheiden, der eher nach Gamay schmeckt? (Würde ich, aber dann liebe ich helle Rottöne.)

Achten Sie in Bezug auf die Herkunft insbesondere auf das Uco-Tal und Unterregionen wie Altamira und La Consulta, die nicht zuletzt wegen der Höhe der Weinberge allgemein als die besten Anbaugebiete für Malbec gelten, wenn auch interessante auch weiter nördlich in Salta gemacht.


Der argentinische Rotwein, der die Welt eroberte

Letzte Woche habe ich dir gesagt, dass argentinischer Wein viel mehr ist als Malbec, aber da so viele Leute das Zeug lieben, könnte es Beschwerden geben, wenn ich nicht ein paar neue Tipps gebe. Schließlich steht es auf praktisch jeder Weinkarte, die Ihnen heutzutage begegnet.

Obwohl einige Malbecs besser sind als andere – wie jeder Wein, der super beliebt wird, ist er zu einer kleinen Cash Cow geworden – ist er dennoch beruhigend konstant. Geschmeidig, reichhaltig, fruchtig, nicht übermäßig tanninhaltig und mit viel der Anziehungskraft von Rioja, einschließlich der Tatsache, dass er zu so ziemlich allem passt (einschließlich der Burns Night Haggis heute Abend, wenn Sie so wollen). Man könnte es vielleicht kritisieren, weil es ein bisschen weich und gelegentlich suppig ist, aber die meisten Leute werden nicht streiten, besonders nicht zu den sehr vernünftigen Preisen, die die meisten Malbec erzielen.

Persönlich bevorzuge ich ihn in einer Mischung, wie er historisch in Bordeaux vorkommt, aber ich vermute, dass ich dort in der Minderheit bin. Trauben wie Cabernet Sauvignon verleihen ihm etwas mehr Struktur, während Cabernet Franc zusätzliche Frische verleiht.

Welchen Stil Sie im Regal finden, hängt vom Hersteller ab. Wie ich letzte Woche erwähnt habe, sind die USA ein wichtiger Exportmarkt für die argentinische Weinindustrie, daher spielen einige Marken mit dem süßeren Frucht- und Eichencharakter, der dort beliebt ist. Andere, insbesondere am oberen Ende, zeigen einen eher europäischen und insbesondere französischen Einfluss, wie Caros Amancaya, ein gemeinsames Projekt von Catena und Barons de Rothschild Lafite. „Wenn Sie einen Malbec finden, der hart und aggressiv ist, geben Sie dem Malbec keine Schuld“, sagt Catenas Winzer Ernesto Bajda. "Beschuldige den Winzer."

Es gibt auch eine gegenteilige Mode, wie überall in der Weinwelt, weniger Eichenholz zu verwenden. Bajda zum Beispiel hat einen Keller voller Betontanks – die meisten, die ich je gesehen habe – die er für die Leckereien nutzt Concreto Malbec, und ich liebte das vibrierende Traslapiedra, das hier noch nicht vorbei ist, obwohl es ungefähr doppelt so teuer ist wie üblichere Malbecs, aber auch nie Mainstream sein wird. Wenn Sie am Malbec seine üppige Geschmeidigkeit mögen, warum sollten Sie sich dann für einen Wein entscheiden, der eher nach Gamay schmeckt? (Würde ich, aber dann liebe ich helle Rottöne.)

Achten Sie in Bezug auf die Herkunft insbesondere auf das Uco-Tal und Unterregionen wie Altamira und La Consulta, die nicht zuletzt wegen der Höhe der Weinberge allgemein als die besten Anbaugebiete für Malbec gelten, wenn auch interessante auch weiter nördlich in Salta gemacht.


Der argentinische Rotwein, der die Welt eroberte

Letzte Woche habe ich dir gesagt, dass argentinischer Wein viel mehr ist als Malbec, aber da so viele Leute das Zeug lieben, könnte es Beschwerden geben, wenn ich nicht ein paar neue Tipps gebe. Schließlich steht es auf praktisch jeder Weinkarte, die Ihnen heutzutage begegnet.

Obwohl einige Malbecs besser sind als andere – wie jeder Wein, der super beliebt wird, ist er zu einer kleinen Cash Cow geworden – ist er dennoch beruhigend konstant. Geschmeidig, reichhaltig, fruchtig, nicht übermäßig tanninhaltig und mit viel der Anziehungskraft von Rioja, einschließlich der Tatsache, dass er zu so ziemlich allem passt (einschließlich der Burns Night Haggis heute Abend, wenn Sie so wollen). Man könnte es vielleicht kritisieren, weil es ein bisschen weich und gelegentlich suppig ist, aber die meisten Leute werden nicht streiten, besonders nicht zu den sehr vernünftigen Preisen, die die meisten Malbec erzielen.

Persönlich bevorzuge ich ihn in einer Mischung, wie er historisch in Bordeaux vorkommt, aber ich vermute, dass ich dort in der Minderheit bin. Trauben wie Cabernet Sauvignon verleihen ihm etwas mehr Struktur, während Cabernet Franc zusätzliche Frische verleiht.

Welchen Stil Sie im Regal finden, hängt vom Hersteller ab. Wie ich letzte Woche erwähnte, sind die USA ein wichtiger Exportmarkt für die argentinische Weinindustrie, daher spielen einige Marken mit dem süßeren Frucht- und Eichencharakter, der dort beliebt ist. Andere, insbesondere am oberen Ende, zeigen einen eher europäischen und insbesondere französischen Einfluss, wie Caros Amancaya, ein gemeinsames Projekt von Catena und Barons de Rothschild Lafite. „Wenn Sie einen Malbec finden, der hart und aggressiv ist, geben Sie dem Malbec keine Schuld“, sagt Catenas Winzer Ernesto Bajda. "Beschuldige den Winzer."

Es gibt auch eine gegenteilige Mode, wie überall in der Weinwelt, weniger Eichenholz zu verwenden. Bajda zum Beispiel hat einen Keller voller Betontanks – die meisten, die ich je gesehen habe – die er für die Leckereien nutzt Concreto Malbec, und ich liebte das vibrierende Traslapiedra, das hier noch nicht vorbei ist, obwohl es ungefähr doppelt so teuer ist wie üblichere Malbecs, aber auch nie Mainstream sein wird. Wenn Sie am Malbec seine üppige Geschmeidigkeit mögen, warum sollten Sie sich dann für einen Wein entscheiden, der eher nach Gamay schmeckt? (Würde ich, aber dann liebe ich helle Rottöne.)

Achten Sie in Bezug auf die Herkunft insbesondere auf das Uco-Tal und Unterregionen wie Altamira und La Consulta, die nicht zuletzt wegen der Höhe der Weinberge allgemein als die besten Anbaugebiete für Malbec gelten, wenn auch interessante auch weiter nördlich in Salta gemacht.


Der argentinische Rotwein, der die Welt eroberte

Letzte Woche habe ich dir gesagt, dass argentinischer Wein viel mehr ist als Malbec, aber da so viele Leute das Zeug lieben, könnte es Beschwerden geben, wenn ich nicht ein paar neue Tipps gebe. Schließlich steht es auf praktisch jeder Weinkarte, die Ihnen heutzutage begegnet.

Obwohl einige Malbecs besser sind als andere – wie jeder Wein, der super beliebt wird, ist er zu einer kleinen Cash Cow geworden – ist er dennoch beruhigend konstant. Geschmeidig, reichhaltig, fruchtig, nicht übermäßig tanninhaltig und mit viel der Anziehungskraft von Rioja, einschließlich der Tatsache, dass er zu so ziemlich allem passt (einschließlich der Burns Night Haggis heute Abend, wenn Sie so wollen). Man könnte es vielleicht kritisieren, weil es ein bisschen weich und gelegentlich suppig ist, aber die meisten Leute werden nicht streiten, besonders nicht zu den sehr vernünftigen Preisen, die die meisten Malbec erzielen.

Persönlich bevorzuge ich ihn in einer Mischung, wie er historisch in Bordeaux vorkommt, aber ich vermute, dass ich dort in der Minderheit bin. Trauben wie Cabernet Sauvignon verleihen ihm etwas mehr Struktur, während Cabernet Franc zusätzliche Frische verleiht.

Welchen Stil Sie im Regal finden, hängt vom Hersteller ab. Wie ich letzte Woche erwähnte, sind die USA ein wichtiger Exportmarkt für die argentinische Weinindustrie, daher spielen einige Marken mit dem süßeren Frucht- und Eichencharakter, der dort beliebt ist. Andere, insbesondere am oberen Ende, zeigen einen eher europäischen und insbesondere französischen Einfluss, wie Caros Amancaya, ein gemeinsames Projekt von Catena und Barons de Rothschild Lafite. „Wenn Sie einen Malbec finden, der hart und aggressiv ist, geben Sie dem Malbec keine Schuld“, sagt Catenas Winzer Ernesto Bajda. "Beschuldige den Winzer."

Es gibt auch eine gegenteilige Mode, wie überall in der Weinwelt, weniger Eichenholz zu verwenden. Bajda zum Beispiel hat einen Keller voller Betontanks – die meisten, die ich je gesehen habe – die er für die Leckereien nutzt Concreto Malbec, und ich liebte das vibrierende Traslapiedra, das hier noch nicht vorbei ist, obwohl es ungefähr doppelt so teuer ist wie üblichere Malbecs, aber auch nie Mainstream sein wird. Wenn Sie am Malbec seine üppige Geschmeidigkeit mögen, warum sollten Sie sich dann für einen Wein entscheiden, der eher nach Gamay schmeckt? (Würde ich, aber dann liebe ich helle Rottöne.)

Achten Sie in Bezug auf die Herkunft insbesondere auf das Uco-Tal und Unterregionen wie Altamira und La Consulta, die nicht zuletzt wegen der Höhe der Weinberge allgemein als die besten Anbaugebiete für Malbec gelten, wenn auch interessante auch weiter nördlich in Salta gemacht.


Der argentinische Rotwein, der die Welt eroberte

Letzte Woche habe ich dir gesagt, dass argentinischer Wein viel mehr ist als Malbec, aber da so viele Leute das Zeug lieben, könnte es Beschwerden geben, wenn ich nicht ein paar neue Tipps gebe. Schließlich steht es auf praktisch jeder Weinkarte, die Ihnen heutzutage begegnet.

Obwohl einige Malbecs besser sind als andere – wie jeder Wein, der super beliebt wird, ist er zu einer kleinen Cash Cow geworden – ist er dennoch beruhigend konstant. Geschmeidig, reichhaltig, fruchtig, nicht zu tanninreich und mit viel der Anziehungskraft von Rioja, einschließlich der Tatsache, dass er zu so ziemlich allem passt (einschließlich der Burns Night Haggis heute Abend, wenn Sie so wollen). Man könnte es vielleicht kritisieren, weil es ein bisschen weich und gelegentlich suppig ist, aber die meisten Leute werden nicht streiten, besonders nicht zu den sehr vernünftigen Preisen, die die meisten Malbec erzielen.

Persönlich bevorzuge ich ihn in einer Mischung, wie er historisch in Bordeaux vorkommt, aber ich vermute, dass ich dort in der Minderheit bin. Trauben wie Cabernet Sauvignon verleihen ihm etwas mehr Struktur, während Cabernet Franc zusätzliche Frische verleiht.

Welchen Stil Sie im Regal finden, hängt vom Hersteller ab. Wie ich letzte Woche erwähnt habe, sind die USA ein wichtiger Exportmarkt für die argentinische Weinindustrie, daher spielen einige Marken mit dem süßeren Frucht- und Eichencharakter, der dort beliebt ist. Andere, insbesondere am oberen Ende, zeigen einen eher europäischen und insbesondere französischen Einfluss, wie Caros Amancaya, ein gemeinsames Projekt von Catena und Barons de Rothschild Lafite. „Wenn Sie einen Malbec finden, der hart und aggressiv ist, geben Sie dem Malbec keine Schuld“, sagt Catenas Winzer Ernesto Bajda. "Beschuldige den Winzer."

Es gibt auch eine gegenteilige Mode, wie überall in der Weinwelt, weniger Eichenholz zu verwenden. Bajda zum Beispiel hat einen Keller voller Betontanks – die meisten, die ich je gesehen habe – die er für die Leckereien nutzt Concreto Malbec, und ich liebte das vibrierende Traslapiedra, das hier noch nicht vorbei ist, obwohl es ungefähr doppelt so teuer ist wie üblichere Malbecs, aber auch nie Mainstream sein wird. Wenn Sie am Malbec seine üppige Geschmeidigkeit mögen, warum sollten Sie sich dann für einen Wein entscheiden, der eher nach Gamay schmeckt? (Würde ich, aber dann liebe ich helle Rottöne.)

Achten Sie in Bezug auf die Herkunft insbesondere auf das Uco-Tal und Unterregionen wie Altamira und La Consulta, die nicht zuletzt wegen der Höhe der Weinberge allgemein als die besten Anbaugebiete für Malbec gelten, wenn auch interessante auch weiter nördlich in Salta gemacht.


Der argentinische Rotwein, der die Welt eroberte

Letzte Woche habe ich dir gesagt, dass argentinischer Wein viel mehr ist als Malbec, aber da so viele Leute das Zeug lieben, könnte es Beschwerden geben, wenn ich nicht ein paar neue Tipps gebe. Schließlich steht es auf praktisch jeder Weinkarte, die Ihnen heutzutage begegnet.

Obwohl einige Malbecs besser sind als andere – wie jeder Wein, der super beliebt wird, ist er zu einer kleinen Cash Cow geworden – ist er dennoch beruhigend konstant. Geschmeidig, reichhaltig, fruchtig, nicht übermäßig tanninhaltig und mit viel der Anziehungskraft von Rioja, einschließlich der Tatsache, dass er zu so ziemlich allem passt (einschließlich der Burns Night Haggis heute Abend, wenn Sie so wollen). Man könnte es vielleicht kritisieren, weil es ein bisschen weich und gelegentlich suppig ist, aber die meisten Leute werden nicht streiten, besonders nicht zu den sehr vernünftigen Preisen, die die meisten Malbec erzielen.

Persönlich bevorzuge ich ihn in einer Mischung, wie er historisch in Bordeaux vorkommt, aber ich vermute, dass ich dort in der Minderheit bin. Trauben wie Cabernet Sauvignon verleihen ihm etwas mehr Struktur, während Cabernet Franc zusätzliche Frische verleiht.

Welchen Stil Sie im Regal finden, hängt vom Hersteller ab. Wie ich letzte Woche erwähnt habe, sind die USA ein wichtiger Exportmarkt für die argentinische Weinindustrie, daher spielen einige Marken mit dem süßeren Frucht- und Eichencharakter, der dort beliebt ist. Andere, insbesondere am oberen Ende, zeigen einen eher europäischen und insbesondere französischen Einfluss, wie Caros Amancaya, ein gemeinsames Projekt von Catena und Barons de Rothschild Lafite. „Wenn Sie einen Malbec finden, der hart und aggressiv ist, geben Sie dem Malbec keine Schuld“, sagt Catenas Winzer Ernesto Bajda. "Beschuldige den Winzer."

Es gibt auch eine gegenteilige Mode, wie überall in der Weinwelt, weniger Eichenholz zu verwenden. Bajda zum Beispiel hat einen Keller voller Betontanks – die meisten, die ich je gesehen habe – die er für die Leckereien nutzt Concreto Malbec, und ich liebte das vibrierende Traslapiedra, das hier noch nicht vorbei ist, obwohl es ungefähr doppelt so teuer ist wie üblichere Malbecs, aber auch nie Mainstream sein wird. Wenn Sie am Malbec seine üppige Geschmeidigkeit mögen, warum sollten Sie sich dann für einen Wein entscheiden, der eher nach Gamay schmeckt? (Würde ich, aber dann liebe ich helle Rottöne.)

Achten Sie in Bezug auf die Herkunft insbesondere auf das Uco-Tal und Unterregionen wie Altamira und La Consulta, die nicht zuletzt wegen der Höhe der Weinberge allgemein als die besten Anbaugebiete für Malbec gelten, wenn auch interessante auch weiter nördlich in Salta gemacht.


Der argentinische Rotwein, der die Welt eroberte

Letzte Woche habe ich dir gesagt, dass argentinischer Wein viel mehr ist als Malbec, aber da so viele Leute das Zeug lieben, könnte es Beschwerden geben, wenn ich nicht ein paar neue Tipps gebe. Schließlich steht es auf praktisch jeder Weinkarte, die Ihnen heutzutage begegnet.

Obwohl einige Malbecs besser sind als andere – wie jeder Wein, der super beliebt wird, ist er zu einer kleinen Cash Cow geworden – ist er dennoch beruhigend konstant. Geschmeidig, reichhaltig, fruchtig, nicht übermäßig tanninhaltig und mit viel der Anziehungskraft von Rioja, einschließlich der Tatsache, dass er zu so ziemlich allem passt (einschließlich der Burns Night Haggis heute Abend, wenn Sie so wollen). Man könnte es vielleicht kritisieren, weil es ein bisschen weich und gelegentlich suppig ist, aber die meisten Leute werden nicht streiten, besonders nicht zu den sehr vernünftigen Preisen, die die meisten Malbec erzielen.

Persönlich bevorzuge ich ihn in einer Mischung, wie er historisch in Bordeaux vorkommt, aber ich vermute, dass ich dort in der Minderheit bin. Trauben wie Cabernet Sauvignon verleihen ihm etwas mehr Struktur, während Cabernet Franc zusätzliche Frische verleiht.

Welchen Stil Sie im Regal finden, hängt vom Hersteller ab. Wie ich letzte Woche erwähnte, sind die USA ein wichtiger Exportmarkt für die argentinische Weinindustrie, daher spielen einige Marken mit dem süßeren Frucht- und Eichencharakter, der dort beliebt ist. Andere, insbesondere am oberen Ende, zeigen einen eher europäischen und insbesondere französischen Einfluss, wie Caros Amancaya, ein gemeinsames Projekt von Catena und Barons de Rothschild Lafite. „Wenn Sie einen Malbec finden, der hart und aggressiv ist, geben Sie dem Malbec keine Schuld“, sagt Catenas Winzer Ernesto Bajda. "Beschuldige den Winzer."

Es gibt auch eine gegenteilige Mode, wie überall in der Weinwelt, weniger Eichenholz zu verwenden. Bajda zum Beispiel hat einen Keller voller Betontanks – die meisten, die ich je gesehen habe – die er für die Leckereien nutzt Concreto Malbec, und ich liebte das vibrierende Traslapiedra, das hier noch nicht vorbei ist, obwohl es ungefähr doppelt so teuer ist wie üblichere Malbecs, aber auch nie Mainstream sein wird. Wenn Sie am Malbec seine üppige Geschmeidigkeit mögen, warum sollten Sie sich dann für einen Wein entscheiden, der eher nach Gamay schmeckt? (Würde ich, aber dann liebe ich helle Rottöne.)

Achten Sie in Bezug auf die Herkunft insbesondere auf das Uco-Tal und Unterregionen wie Altamira und La Consulta, die nicht zuletzt wegen der Höhe der Weinberge allgemein als die besten Anbaugebiete für Malbec gelten, wenn auch interessante auch weiter nördlich in Salta gemacht.


Der argentinische Rotwein, der die Welt eroberte

Letzte Woche habe ich dir gesagt, dass argentinischer Wein viel mehr ist als Malbec, aber da so viele Leute das Zeug lieben, könnte es Beschwerden geben, wenn ich nicht ein paar neue Tipps gebe. Schließlich steht es auf praktisch jeder Weinkarte, die Ihnen heutzutage begegnet.

Obwohl einige Malbecs besser sind als andere – wie jeder Wein, der super beliebt wird, ist er zu einer kleinen Cash Cow geworden – ist er dennoch beruhigend konstant. Geschmeidig, reichhaltig, fruchtig, nicht zu tanninreich und mit viel der Anziehungskraft von Rioja, einschließlich der Tatsache, dass er zu so ziemlich allem passt (einschließlich der Burns Night Haggis heute Abend, wenn Sie so wollen). Man könnte es vielleicht kritisieren, weil es ein bisschen weich und gelegentlich suppig ist, aber die meisten Leute werden nicht streiten, besonders nicht zu den sehr vernünftigen Preisen, die die meisten Malbec erzielen.

Persönlich bevorzuge ich ihn in einer Mischung, wie er historisch in Bordeaux vorkommt, aber ich vermute, dass ich dort in der Minderheit bin. Trauben wie Cabernet Sauvignon verleihen ihm etwas mehr Struktur, während Cabernet Franc zusätzliche Frische verleiht.

Welchen Stil Sie im Regal finden, hängt vom Hersteller ab. Wie ich letzte Woche erwähnte, sind die USA ein wichtiger Exportmarkt für die argentinische Weinindustrie, daher spielen einige Marken mit dem süßeren Frucht- und Eichencharakter, der dort beliebt ist. Andere, insbesondere am oberen Ende, zeigen einen eher europäischen und insbesondere französischen Einfluss, wie Caros Amancaya, ein gemeinsames Projekt von Catena und Barons de Rothschild Lafite. „Wenn Sie einen Malbec finden, der hart und aggressiv ist, geben Sie dem Malbec keine Schuld“, sagt Catenas Winzer Ernesto Bajda. "Beschuldige den Winzer."

Es gibt auch eine gegenteilige Mode, wie überall in der Weinwelt, weniger Eichenholz zu verwenden. Bajda zum Beispiel hat einen Keller voller Betontanks – die meisten, die ich je gesehen habe – die er für die Leckereien nutzt Concreto Malbec, und ich liebte das vibrierende Traslapiedra, das hier noch nicht vorbei ist, obwohl es ungefähr doppelt so teuer ist wie üblichere Malbecs, aber auch nie Mainstream sein wird. Wenn Sie am Malbec seine üppige Geschmeidigkeit mögen, warum sollten Sie sich dann für einen Wein entscheiden, der eher nach Gamay schmeckt? (Würde ich, aber dann liebe ich helle Rottöne.)

Achten Sie in Bezug auf die Herkunft insbesondere auf das Uco-Tal und Unterregionen wie Altamira und La Consulta, die nicht zuletzt wegen der Höhe der Weinberge allgemein als die besten Anbaugebiete für Malbec gelten, wenn auch interessante auch weiter nördlich in Salta gemacht.


Schau das Video: Cabernet Sauvignon vs Malbec, Argentina. Эпизод 81


Bemerkungen:

  1. Lundy

    Ich bedaure, dass ich nichts helfen kann. Ich hoffe, Sie finden die richtige Entscheidung.

  2. Kigalar

    Verstanden, danke für die Erklärung.

  3. Ximen

    Entschuldigung, dass Sie Sie unterbrochen haben, aber meiner Meinung nach ist dieses Thema bereits veraltet.

  4. Vern

    Ich bin Ihnen sehr dankbar für die Informationen. Ich habe es benutzt.

  5. Kavian

    Ich entschuldige mich, aber es nähert sich nicht mir.



Eine Nachricht schreiben