at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Lavendellimonade

Lavendellimonade



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Geht bei dieser Hitze nicht eine kalte Limonade? Es bereitet sich sehr schnell vor und ist kühl und duftend.

  • 2 Teelöffel getrockneter Lavendel
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 4 1/2 Tassen Wasser
  • Saft von 2-3 Zitronen

Portionen: 1

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Lavendellimonade:

In einer Schüssel 2 1/2 Tassen Wasser mit Zucker und Lavendel mischen. Bei schwacher Hitze 5 Minuten kochen. Beiseite stellen, mit einem Deckel abdecken und eine Stunde stehen lassen.

2 weitere Tassen Wasser und Zitronensaft hinzufügen. Gut mischen und kühl stellen.

Kalt servieren.


Lavendellimonade

15 Minuten Vorbereitung 12 Portionen 4 Zutaten

Lavendellimonade ist ein erfrischender Sommergenuss. Der Duft von Lavendel ist beruhigend und an einem heißen Tag wäre dies die perfekte Limonade vor einem Nickerchen. Unsere Limonadenrezepte nicht. Sie sind genauso zuckerhaltig wie die, die du im Laden kaufst, aber wenn du wie ich deine Limonade mit einem etwas säuerlichen Geschmack magst, solltest du vielleicht die Zuckermenge reduzieren, die für nur ein Viertel des Lavendelsirups verwendet wird. Sie können am Ende immer noch etwas mehr umrühren, wenn es Ihren Geschmacksknospen besser entspricht, aber eine allmähliche Reduzierung von Süßem wird Ihnen helfen, Ihre Naschkatzen zu kontrollieren, etwas sehr Gutes.


Lavendellimonade und rotes Transplantat

Ich habe schon lange keinen sehenswerten Drink auf dem Blog gemacht, aber diesmal verspreche ich, ihn begangen zu haben. Eines der Bilder auf Pinterest, das mich seit vielen Jahren verfolgt, ist das einer Limonade mit Pfropfen und Lavendel, blassrosa, mit viel Eis, auf einer Fensterbank platziert & # 8211 war das erste Bild, das ich gepinnt habe und immer noch nicht - Ich kann mich von ihr ablenken. Seitdem habe ich mir versprochen, dass ich ein unglaubliches ROOOZ-Getränk (na ja, blasse Creme :)) machen würde, feminin, weich, sowohl im Aussehen als auch im Geschmack. Denn, meine Damen und Herren, ich habe Lavendel im Garten vom Studio & # 8230 pa-ram bekommen!

Ich kann nicht mit Worten beschreiben, welche Freude ich empfinde, wenn ich im Ateliergarten, umgeben von dem Gemüse, das ich gepflanzt und geliebt habe, unter Apfel und Weinrebe sitze und dem Gesang der Vögel zuhöre. Ich glaube nicht, dass der Mensch geschaffen wurde, um sich mit Beton zu umgeben

Dieses Limousinen-Baby ist nicht nur sehr schön, sondern auch unglaublich erfrischend. Machen Sie aus den untenstehenden Mengen zwei großzügige Portionen, die Sie an heißen Tagen durstig halten. Und wenn ich mir jetzt die Bilder anschaue hat es in meinem Mund geregnet, es hat einfach in meinen Mund geregnet & #8230

Zutaten

  • 500 ml Wasser
  • 1 Teelöffel essbare Lavendelblüten
  • 2 EL Akazienhonig (oder nach Geschmack)
  • 1 großes rotes Transplantat
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Tasse Eiswürfel
  1. Gießen Sie Wasser, Lavendel und Honig in die Mixerschüssel. Gut mischen, bis der Lavendel zerbröckelt und der Honig gut eingearbeitet ist und so die Basis der Limonade bildet. Diese Mischung passieren wir durch ein sehr feines Sieb, damit keine unangenehmen Blütenreste zurückbleiben.
  2. Separat das Transplantat und die Zitrone auspressen und über den Lavendel- und Honigsirup gießen, dann mit einem Löffel mischen.
  3. Gießen Sie die Limonade in zwei große Gläser und geben Sie dann 1/2 Tasse Eis in jedes Glas. Vor Ort servieren.

Es ist sehr cool, ganz leicht süß (es kann sogar noch süßer sein, wenn Sie möchten). Zuerst riecht man einen leichten Lavendelduft (aber nicht so sehr, dass es aussieht, als würden wir Seife essen), dann spürt man die Pfropfung und zum letzten Mal bleibt der frische Geschmack von Zitrone am Gaumen. Ein Genuss! Ich hoffe, Sie versuchen es, es wäre ein großer Verlust, wenn Sie es nicht tun würden!


Wie man Lavendellimonade macht, um Kopfschmerzen und Angstzustände loszuwerden

Der Sommer ist voll im Kommen, also ist es an der Zeit, nach neuen, gesunden und innovativen Wegen zu suchen, um sich abzukühlen. Lavendellimonade ist eine der besten Lösungen!

Das Hinzufügen von Lavendel zu Ihrer Limonade ist eines der coolsten Dinge, die Sie tun können, um mehr Geschmack und Nutzen aus Ihrem Getränk zu holen. Lavendel ist ein aromatisches Kraut, das Ihre Sinne beruhigt und allmählich einen angenehmen Entspannungszustand herbeiführt.

Es ist bekannt, dass Lavendelöl viele positive Wirkungen auf den Körper hat und wir wissen, dass es als eine der sanften und gleichzeitig kraftvollen Substanzen geschätzt wird, die wir biologisch gewinnen können, ohne chemische Verbindungen zu verwenden.

Lavendelöl hat eine komplexe Struktur, die über 150 Wirkstoffe enthält. Sie tragen zu einem gesunden Lebensstil bei. Die Eigenschaften dieser Pflanze wirken sich unerwartet positiv auf mehrere Gesundheitszustände aus. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass Lavendel keine Wunder bewirken kann. Es ist auch wichtig, dass Sie eine Veränderung, eine Verbesserung wünschen.

Lavendel ist zum Beispiel bekannt für seine Vorteile bei der Verbesserung der Symptome von Depressionen, entzündungshemmende Wirkung, hält Pilze fern, ist antibakteriell und kann als Analgetikum, Beruhigungsmittel oder Entgiftungsmittel verwendet werden.

& # 8222Die Forschung zu Lavendel konzentrierte sich vor einigen Jahren auf den Duft. Die angstlösende Wirkung, die aus der Empfindung von Lavendel resultiert, wurde in mehreren kleinen und mittelgroßen klinischen Studien nachgewiesen. Die Wirksamkeit der Aromatherapie beruht auf der psychologischen Wirkung des Parfüms. Diese beruhigende Wirkung von Lavendelöl reduziert Angstzustände und hilft, einen ruhigen Zustand zu erreichen, zeigt das Journal of Natural Medicine.

Ätherisches Lavendelöl wird unabhängig für eine Vielzahl anderer medizinischer Zwecke verwendet. Die unterschiedlichen Eigenschaften von Lavendel ermöglichen es, ihn zu verwenden als:
& # 8211 Anti-Pilz: als natürliches Heilmittel bei Hautinfektionen.

& # 8211 Antiseptikum: reinigt die Haut und andere Organismen.

& # 8211 Antibakteriell: zerstört oder unterdrückt das Wachstum von Bakterien.

& # 8211 Entzündungshemmend: Reduzierung von Entzündungen in verschiedenen Körperteilen.

& # 8211 Antimikrobielle Mittel: Abtöten oder Hemmen von krankheitserregenden Mikroorganismen.

& # 8211 Krampflösend: lindert Krämpfe, auch in den Muskeln.

& # 8211 Analgetikum: Linderung einer Vielzahl von schmerzbedingten Symptomen.

& # 8211 Entgifter: Reinigung des Blutes, Entschlackung der Leber und der Nieren.

Genug von den Vorteilen von Lavendel! Mal sehen, wie wir Lavendellimonade herstellen können. Es ist ein sehr einfacher Prozess!

• 1 Liter reines Wasser (mikrobiologisch reines Wasser wäre am besten geeignet)

• 5g Bio-Bienenhonig

• 3 Tropfen ätherisches Lavendelöl

• 4 saftige Zitronen gereinigt und gewaschen

Kombinieren Sie alle diese Zutaten in einem sauberen Behälter und lassen Sie es mindestens eine Stunde lang abkühlen. Dann in Ruhe in einem Glas servieren und die Wirkung eines ausgezeichneten Drinks genießen!

Brücke! Sie können es auch mitnehmen, um bei der Arbeit eine Dosis Entspannung zu haben, die manchmal so notwendig sein kann!


3 Fruchtlimonaden-Rezepte, in die Sie sich diesen Sommer verlieben werden

Fruchtlimonade, kühl und duftend, erfreut Ihre Geschmacksknospen. Wenn Sie dieses Getränk bisher nur mit Zitronen zubereitet haben, bieten wir Ihnen einige Fruchtlimonaden-Rezepte an, in die Sie sich diesen Sommer verlieben werden.

1. Himbeerlimonade

Der süße Geschmack von Himbeeren verbindet sich perfekt mit dem sauren Geschmack von Zitronen und das Endergebnis ist fabelhaft.

Um diese Limonade zuzubereiten, benötigen Sie:

Drücken Sie die Zitrone in eine Schüssel und geben Sie den gewonnenen Saft über das Wasser. Sie können Himbeeren in den Mixer geben und müssen es passieren, bis Sie die Konsistenz einer Paste erhalten. Wenn Sie dies getan haben, mischen Sie alle Zutaten und fügen Sie Honig nach Geschmack hinzu.

Diese Limonade hat nicht nur einen besonderen Geschmack, sondern ist auch reich an Vitaminen und hat viele gesundheitliche Vorteile.

2. Bunte Limonade

Wie der Name schon sagt, ist diese Limonade eine Farbexplosion. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr Lieblingsobst in das klassische Getränk zu geben und es für 30 Minuten in den Kühlschrank zu stellen. Wir haben uns für folgende Variante entschieden:

  • 3 Zitronen
  • 2 Nektarinen
  • ein Stück Melone
  • 100 g Kirschen
  • 500 ml klares Wasser
  • 3 Teelöffel Honig
  • Minzblätter

Bevor Sie mit der Zubereitung dieses Getränks beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Früchte in ein köstliches Püree verwandeln. Wenn Sie diese Stufe überschritten haben, geben Sie alles über die klassische Limonade und mischen Sie gut, damit sich die Aromen verbinden.

3. Limonade mit Beeren

Eine andere frische Limonade mit besonderem Geschmack ist die mit Beeren. Du brauchst:

  • 2 Zitronen
  • 2 Esslöffel Honig
  • 50 g Blaubeeren
  • 50 g Himbeeren
  • 50 g Brombeeren
  • Eiswürfel
  • normales Wasser

Sie können die Früchte zerdrücken oder ganz in Limonade geben. Der Geschmack wird Sie sicher erobern!


5 Limonaden, die den süßen Appetit vertreiben

Einige Limonaden haben zum Beispiel die Wirkung, ungesunde Heißhungerattacken zu verblassen, sodass Sie darüber spekulieren können. Da die Temperaturen in den Thermometern ständig steigen, ist an heißen Tagen eine erfrischende Limonade genau das Richtige.

Zitronen sind eine reiche Quelle von Vitamin C, Kalzium, Magnesium und Kalium, aber sie haben auch andere positive Wirkungen wie: sie regen die Gallenproduktion an, verbessern die Verdauung, senken den Blutdruck, reduzieren Entzündungen im Körper und haben positive Auswirkungen auf das Herz die Gesundheit.

Ein Glas handelsübliche Limonade enthält mehr als 7 Teelöffel Zucker. Überschüssiger Zucker wird mit vielen Erkrankungen wie Diabetes, Fettleibigkeit und Krebs in Verbindung gebracht. Wenn Sie von allen Eigenschaften der Zitronen profitieren möchten, denken Sie nicht an eine Limonade auf dem Markt, da sie große Mengen an Zucker, künstlichen Süßstoffen und Geschmacksverstärkern enthält. Eine erfrischende Limonade bereiten Sie sich am besten selbst zu Hause nur aus natürlichen Zutaten zu.

Limonaden, die den süßen Appetit vertreiben

Limonade mit Minze

Zutat:

  • 2 Tassen Wasser
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Teelöffel Stevia-Extrakt in Form von Granulat
  • 1 Zitronenscheibe zum Servieren
  • ein paar zerdrückte Minzblätter

Alle Zutaten in einer Karaffe verrühren, die Limonade ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen und dann mit Eiswürfeln servieren.

Limonade mit Chiasamen

Zutat:

  • 1/8 Tasse Zitronensaft
  • 1/8 Tasse Stevia-Extrakt
  • 1/8 Tasse Chiasamen
  • 5 Tassen Wasser

Die Zutaten in eine Karaffe geben und gut vermischen, bis sich der Stevia-Extrakt aufgelöst hat. Die Karaffe in den Kühlschrank stellen und etwa 15 Minuten abkühlen lassen, herausnehmen und erneut mischen. Servieren Sie es oder lassen Sie es abkühlen, bis Sie es verzehren.

Limonade mit Lavendel

Zutat:

  • 3 Tassen Wasser
  • & frac12 Zuckerrohr Lakanto
  • & frac34 Tasse Zitronensaft (du brauchst 3 große Zitronen)
  • 1 Esslöffel getrocknete Lavendelblüten
  • & frac12 Teelöffel Vanilleessenz

Kochen Sie eine Tasse Wasser mit Lakanto-Zucker. Nehmen Sie den Wasserkocher vom Herd, gießen Sie das Wasser in eine Karaffe, fügen Sie die Lavendelblüten und den Rest des Wassers hinzu, decken Sie die Karaffe ab und lassen Sie sie für ca. 2-3 Stunden im Kühlschrank. Dann die Limonade aus dem Kühlschrank nehmen, die Vanilleessenz dazugeben und mit Eis servieren.

Limonade mit Kurkuma und Ingwer

Zutat:

  • 2 Tassen Wasser
  • & frac12 Tasse Zitronensaft
  • & frac12 Teelöffel Ingwerpulver
  • & frac12 Teelöffel Kurkumapulver
  • 1/8 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Die Zutaten in einer Karaffe gut vermischen. Mit Stevia-Extrakt nach Geschmack süßen. Die Limonade mindestens eine Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen und mit Eiswürfeln servieren.

Erdbeerlimonade

Zutat:

  • 2 Liter Wasser
  • 8 Lamai-Ständer
  • & frac12 Esslöffel Stevia-Extrakt in flüssiger Form
  • 250 g geschnittene Erdbeeren (ca. 2 Tassen)

In einer großen Karaffe alle Zutaten vermischen. Eis hinzufügen und servieren.


Limonade rezepte. Die Vorteile von Zitrone

Zitrone ist eine Vitamin-C-reiche Frucht und hilft daher, Erkältungen und Grippe vorzubeugen und zu behandeln. Zitronensaft stimuliert die Leber, fördert die Ausscheidung von Harnsäure und trägt zur Darmtätigkeit bei. Es ist bekannt, dass es ein wirksamer natürlicher Reiniger ist und für alle zugänglich ist. Die Anwesenheit von Zitronensäure hilft, Gallensteine ​​und Kalziumablagerungen aufzulösen, die sich in den Nieren ansammeln können. Diese Frucht bekämpft Cholesterin, ist antioxidativ und antibakteriell und hilft bei der Verdauung.


  • 1/2 Tasse Zucker
  • 6 Zweige Lavendel (Stängel und Triebe)
  • 1/2 Tasse frisch gepresster Zitronensaft
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft
  • 1 Liter Wasser

Wenn Sie natürliche und alkoholfreie Getränke mögen, ist diese Lavendellimonade möglicherweise Ihre perfekte Kombination. Es ist komplett hausgemacht und hat keine Schwierigkeiten.

Stellen wir einen Topf mit einem Liter Wasser auf das Feuer, um mit der Zubereitung der Lavendellimonade zu beginnen. Fügen Sie den Zucker hinzu und lassen Sie die Mischung aufkochen.

Wenn das Wasser kocht, den Topf vom Herd nehmen und ein paar Zweige Lavendel, Zitronensaft und Limettensaft hinzufügen. All diese Zutaten zusammen werden uns ein sehr aromatisches und angenehmes Erlebnis bieten.

Die Lavendellimonade auf Zimmertemperatur abkühlen lassen und kalt abseihen und in den Kühlschrank stellen. In einem langen Glas mit Eis servieren und mit Zitronenscheiben und einem Zweig Lavendel garnieren.


Vorteile und Rezept für Lavendellimonade

Sein ätherisches Öl enthält mehr als 150 aktive Komponenten. Diese sind sehr effektiv bei der Reduzierung von Stress und Angst. Wir können es zum Beispiel in Form von Aufgüssen, Bädern oder einfach nur genießen, um sein Aroma zu genießen.

Die Pflanze wirkt entzündungshemmend. Darüber hinaus ist es auch ein Antidepressivum, antiseptisch, antibakteriell, entgiftend, blutdrucksenkend und beruhigend. Es wird seit jeher, wie wir bereits erklärt haben, als Mittel gegen Nervosität verwendet. Es ist zweifellos eine der am häufigsten verwendeten Pflanzen in der Aromatherapie.

Wir teilen das folgende Rezept von Lavendellimonade:

Notwendige Zutaten:

-1/4 Tasse getrockneter Bio-Lavendel oder 1 Tropfen ätherisches Lavendelöl

-6 geschälte Zitronen und ein paar kleine Lavendelsträuße zum Dekorieren.

Wie vorzubereiten:

Mit allen Zutaten zusammen die Hälfte des Wassers in einen Topf geben und aufkochen, dann vom Herd nehmen.

Fügen Sie den getrockneten Honig und den Lavendel hinzu und lassen Sie ihn 20 Minuten ziehen, oder fügen Sie den Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzu.

Danach die Mischung abseihen und in eine größere Schüssel gießen, den Zitronensaft und die andere Hälfte des Wassers hinzufügen. Umrühren und leicht kühl stellen. Zum Servieren das Glas oder die Flocken mit ein paar Zweigen Lavendel dekorieren.

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unserer Seite. Wir versuchen immer, das Beste aus Ihnen herauszuholen. Hat dir das Zeug gefallen? Das Getränk, das helfen kann, alltäglichen Stress und Angstzustände zu reduzieren! Hinterlassen Sie Ihren Kommentar.


Backofenschale, Deckel, Keramik, 2.17L, rot

Backofenschale, Deckel, Gusseisen emailliert, 2.84L, rund, türkis

Gefäß mit Deckel, Gusseisen emailliert, 3.3L, rund, rot

Verpasse keine Rezepte oder erfahre was sonst noch
wir richten uns ein

Um über die neuesten Nachrichten und Werbeaktionen auf dem Laufenden zu sein, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf den Senden-Button

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten sicher verwahrt werden und Sie Ihre Meinung jederzeit ändern können, indem Sie auf den Abmeldelink in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, klicken.


3-Zutaten-Rezept mit Lavendel-Limonade zur Linderung von Angstzuständen und Kopfschmerzen in Minuten

Heutzutage führen die Menschen einen schnelllebigen Lebensstil, haben viele Verpflichtungen zu Hause und bei der Arbeit, so dass viele von ihnen unter Kopfschmerzen und Angstzuständen leiden und ständig gestresst sind.

Wir alle wollen mehr vom Leben, nicht nur schlafen, essen, zur Arbeit gehen, unsere täglichen Aufgaben erledigen und den Zyklus jeden Tag wiederholen. Aufgrund dieser Art von Lebensstil fühlen sich Menschen oft ängstlich oder überfordert, wenn sie ihr Leben betrachten. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Tricks vor, mit denen Sie mit diesen Dingen umgehen können.

Zuerst müssen wir dieses Gefühl in uns selbst erforschen, wir müssen uns davon überzeugen, dass die Dinge anders sein können, dass unsere Welt nicht so sein muss, wie sie ist.

Wir werden nicht nur Menschen inspirieren, mit der Erkundung zu beginnen und ihnen zu zeigen, dass sie nicht verrückt sind, sondern auch einige Dinge vorstellen, die Ihnen helfen, entspannt zu bleiben und Kopfschmerzen zu lindern:

Lavendellimonade

Lavendelöl ist aufgrund seiner heilenden Eigenschaften äußerst vorteilhaft für Ihre allgemeine Gesundheit und macht es zum beliebtesten ätherischen Öl der Menschen. Es enthält mehr als 150 aktive Komponenten und ist daher äußerst wirksam bei der Heilung vieler verschiedener Gesundheitszustände. Darüber hinaus hat es erstaunliche antidepressive, antimikrobielle, schmerzstillende, entgiftende, beruhigende, blutdrucksenkende, antibakterielle, antiseptische, antimykotische und bakterielle Eigenschaften.

Laut einigen Forschern aus Florida ist dieses Öl sehr vorteilhaft bei der Verringerung von Angstzuständen und der Senkung des Pulses bei Stresstests von Krankenpflegeschülern. Darüber hinaus wird Lavendelöl in Krankenhäusern verwendet, um präoperativen Stress zu verringern und ist noch entspannender als Massage oder einfach nur Ruhe.

Es hat auch medizinische Eigenschaften, so dass es Depressionen reduzieren, Geburtsschmerzen lindern und Schlaflosigkeit verbessern kann.

Frühere Forschungen zu Lavendel haben sich auf die olfaktorische Verabreichung von Lavendel konzentriert und mehrere kleine und mittelgroße klinische Studien haben die anxiolytische Aktivität von Lavendelduft gezeigt. Laut Experten beruht die Wirksamkeit der Lavendel-Aromatherapie auf den psychologischen Wirkungen des Duftes in Kombination mit den physiologischen Wirkungen von ätherischen Ölen auf das limbische System. Es sollte auch erwähnt werden, dass der Geruch von Lavendelöl die Fähigkeit hat, Angstzustände zu verringern, gemessen anhand der Hamilton-Bewertungsskala, 51 und die Stimmungsbewertungen erhöhen kann.

Im Folgenden sind ausgewählte Beispiele klinischer Studien zur Lavendel-Aromatherapie aufgeführt:

  • Dun und seine Kollegen führten eine Studie durch, in der die Menschen mindestens 1 Aromatherapie-Sitzung mit 1% ätherischem Lavendelöl erhielten. Die erste Behandlung zeigte signifikante anxiolytische Wirkungen, während die zweite und dritte Behandlung nicht so wirksam zu sein schienen.
  • Eine weitere Studie von Alaoui und Kollegen ergab, dass die Probanden das Aroma von Lavendel als sehr angenehm empfanden und mit Veränderungen des autonomen Nervensystems korrelierten.
  • Tysoe und Kollegen fanden heraus, dass der Duft von Lavendel die Arbeitsumgebung in Krankenhäusern verbessert.
  • Laut Diego und seinen Kollegen fühlen sich Menschen, die 3 Minuten lang Lavendelöl (10%) riechen, entspannter und haben einen niedrigeren Angstwert, höhere Geschwindigkeit bei mathematischen Berechnungen, einen höheren Alpha-Power-Score im EEG (ein Indikator für Wachsamkeit und bessere Laune.
  • Lewith und Kollegen führten eine Studie an weiblichen Patienten durch, die mit chronischer Hämodialyse behandelt wurden, und konzentrierten sich auf die Wirkungen der Lavendel-Aromatherapie, die anhand der Hamilton-Bewertungsskala für Depression und der Hamilton-Bewertungsskala für Angstzustände gemessen wurden. Die Ergebnisse zeigten, dass das Aroma von Lavendel die mittleren HAMA-Werte signifikant senkte, was auf ein wirksames und nicht-invasives Mittel zur Behandlung von Angstzuständen bei Hämodialysepatienten hindeutet.
  • Erwähnenswert ist auch, dass die Lavendel-Aromatherapie, mit oder ohne Massage, sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern den Bedarf an herkömmlichen Schmerzmitteln und das Schmerzempfinden reduzieren kann.

Hausgemachte Lavendellimonade mit ätherischem Lavendelöl

Zutaten

  • 1 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 1 Tasse roher Honig
  • 12 Tassen reines Wasser
  • 6 Zitronen, geschält und gepresst
  • Lavendelzweige zum Dekorieren

Richtungen

Alle Zutaten in einen Topf geben, gut vermischen und abkühlen lassen. Sie können bei Bedarf mehr rohen Honig oder Wasser hinzufügen.

Andere Möglichkeiten, Lavendelöl bei Angstzuständen und Kopfschmerzen zu verwenden


Video: Lavendel Sirup. Lavendel Limonade. DIY Geschenkidee. Sallys Welt