at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Süßes Brot

Süßes Brot


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


In einer großen großen Schüssel das Mehl doppelt so fluffig sieben. Erhitzen Sie die Milch, in der wir den Zucker und die Vanille auflösen.

Dann die Hefemayonnaise mit etwas Mehl und einigen Esslöffeln bereits zubereiteter Milch zubereiten, die nicht heiß sein sollte, dann eine Handvoll Mehl über die Mayonnaise streuen und an einem warmen Ort ca. 10-15 Minuten gehen lassen, bis sie knackt . Mehl".

Das Eigelb mit Salz, Zitronenschale und Orange einreiben.

Die Mayonnaise, die restliche warme Milch und das Eigelb hinzufügen, aber von Hand mischen und langsam kneten, dabei nach und nach das Öl hinzufügen, das warm sein muss.

Und so kneten und kneten wir 30 Minuten lang, falten den Teig oder nehmen ihn in die Hand und werfen ihn dann in die Schüssel. Hier war meine Mutter, die Mega-Covatica-Holz wie alfellll mochte :).

Decken Sie die Schüssel mit einer sauberen Serviette ab und lassen Sie den Teig an einem warmen Ort ohne Strom etwa anderthalb Stunden gehen. In der Zwischenzeit die Bleche, die Zimmertemperatur haben müssen, vorbereiten und mit Backpapier auslegen.

Wir nehmen den Teig angehoben und teilen ihn für die beiden Kuchen in zwei Hälften und teilen jede Hälfte in zwei Hälften.

Zwei oder zwei Teigblätter auf einem dünnen Ölfilm verteilen, die Füllung hinzufügen und ausrollen.

Zwei auf einmal stricken und in der Pfanne etwa 40 Minuten gehen lassen.

Die Cozonacs mit Eigelb mit Milch einfetten und mit Zucker, Mohn oder Sesam bestreuen.

Die Cozonacs etwa 40-50 Minuten backen.

Zu erwähnen: Dieses Rezept habe ich auf einem kulinarischen Blog gefunden, dem von Gabriela Cara. Ich habe das Rezept umgesetzt und es ist ein wunderbarer Kuchen herausgekommen.

Danke!

Frohe Ostern an alle Köche!


Ungebrochenes Cozonac

Es dauerte:
Abends 200 g Mehl in eine größere Schüssel geben und eine Mulde formen, in der 4 ganze Eier, 2 Eigelb, Zucker, Salz, Öl, Milch und Hefe in etwas warmer Milch aufgelöst werden. Die Form mit einem dickeren Tuch abdecken und bis zum nächsten Tag an einem kühleren Ort ruhen lassen.

Am nächsten Tag die Mayonnaise mit einem Esslöffel Mehl mischen, dann nach und nach das gesamte Mehl, die geschmolzene Margarine (warm) und die Gewürze. Gut mischen, bis ein brotähnlicher Teig entsteht und erhitzen, bis sich die Zusammensetzung verdoppelt.

Füllung:
Das Eiweiß mit etwas Salz und Zucker nach Geschmack verquirlen. Sauerrahm, Kakao, Rumessenz hinzufügen und gut vermischen.
Wie ein Teigblatt verteilen, mit der erhaltenen Sahne einfetten und gewürfelte Scheiße, gehackte Walnüsse (aber nicht klein) und Rosinen bestreuen.

Rollen Sie die Zusammensetzung und legen Sie sie in eine mit Öl gefettete Pfanne, lassen Sie sie weitere 15 Minuten ruhen und stellen Sie sie in den Ofen. Den Kuchen etwa 45 Minuten bei der richtigen Hitze backen.
Auskühlen lassen und aus der Pfanne nehmen, dann mit Schokoladenglasur garnieren.
Guten Appetit! ! !


  • dunkle Schokolade (gerieben oder fein gehackt)
  • Rosinen
  • Scheiße (in kleine Würfel geschnitten)
  • Mac
  • Kristallzucker

Das erste Mal kümmern Sie sich um den Kuchen, wie es bei jedem Kuchenrezept der Fall ist. Es handelt sich nicht um ein Kuchenrezept mit Brühteig, sondern um ein klassisches.

In eine große Schüssel das Mehl gießen, die Hefe und die Eier darüber geben und die Milch nach und nach mit dem Zucker mischen. Gegen Ende Salz, Butter und Zitronenschale hinzufügen. Sie können dies mit einem speziellen Roboter tun, wenn Sie ein solches Gerät haben.

Nachdem alles homogenisiert ist und Sie eine leicht klebrige Kruste erhalten, müssen Sie diesen Kuchenteig gehen lassen und Sie können sich um die Füllung kümmern.

Walnüsse in eine Schüssel geben, über die heiße Milch, Zucker und andere Zutaten gegossen werden müssen. In diesem moldawischen Kuchenrezept können Sie auch ein paar Quadrate dunkler Bitterschokolade hinzufügen, die Sie auf einem speziellen Gerät mahlen oder reiben, Rosinen, Scheiße oder ähnliche Zutaten.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, besteht der nächste Schritt darin, das Backen dieses flauschigen Kuchens vorzubereiten, der in Streifen bricht. Besprühen Sie die Arbeitsplatte mit etwas Öl, legen Sie die erhabene Kruste darauf und teilen Sie sie in zwei Teile. Du wirst ab jetzt sehen, wie gut der Teig aussieht und dass er das Potenzial hat, einen selbstgebackenen Kuchen wie zu Omas Zeiten zu backen.

Jedes Stück einzeln nehmen, gut verteilen und die Hälfte der Sahne darüber geben und rollen, dann diesen Kuchen mit Walnüssen in die Pfanne geben. Machen Sie dasselbe mit dem nächsten Stück. Darüber können Sie die Kuchen mit Ei einfetten und Mohn und Puderzucker darüber streuen. Anschließend die Cozonacs in den Blechen weitere 60 Minuten gehen lassen.

Jetzt wissen Sie, wie man einen flauschigen Kuchen macht, der in Streifen bricht, und um alles zu vervollständigen, werden die Bleche in den Elektro- oder Gasofen gestellt und die Zubereitung darin belassen, um 40-45 Minuten bei 180 Grad / Medium zu backen Wärme.


Ungebrochenes Cozonac

Es dauerte:
Abends 200 g Mehl in eine größere Schüssel geben und eine Mulde formen, in der 4 ganze Eier, 2 Eigelb, Zucker, Salz, Öl, Milch und Hefe in etwas warmer Milch aufgelöst werden. Die Form mit einem dickeren Tuch abdecken und bis zum nächsten Tag an einem kühleren Ort ruhen lassen.

Am nächsten Tag die Mayonnaise mit einem Esslöffel Mehl mischen, dann nach und nach das gesamte Mehl, die geschmolzene Margarine (warm) und die Gewürze. Gut mischen, bis ein brotähnlicher Teig entsteht und erhitzen, bis sich die Zusammensetzung verdoppelt.

Füllung:
Das Eiweiß mit etwas Salz und Zucker nach Geschmack verquirlen. Sauerrahm, Kakao, Rumessenz hinzufügen und gut vermischen.
Wie ein Teigblatt verteilen, mit der erhaltenen Sahne einfetten und gewürfelte Scheiße, gehackte Walnüsse (aber nicht klein) und Rosinen bestreuen.

Rollen Sie die Zusammensetzung und legen Sie sie in eine mit Öl gefettete Pfanne, lassen Sie sie weitere 15 Minuten ruhen und stellen Sie sie in den Ofen. Den Kuchen etwa 45 Minuten bei der richtigen Hitze backen.
Auskühlen lassen und aus der Pfanne nehmen, dann mit Schokoladenglasur garnieren.
Guten Appetit! ! !


Cozonac traditionelles & # 8211 Videorezept

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Ihr Lieben, ich habe das lang ersehnte Rezept für erreicht cozonac Schritt für Schritt. Weihnachten steht vor der Tür und dieses Rezept fehlt in der Urlaubszeit auf den Tischen der Rumänen nicht. Ich hatte einige Freunde gefragt, ob ich dieses Jahr Kuchen backe, und als sie mich verboten ansahen und missbilligend gestikulierten, dachte ich, dass ein Schritt-für-Schritt-Videokuchenrezept sie dazu bringen würde, ihre Meinung zu ändern. Leider kaufen immer mehr Menschen lieber Cozonac, oder besser ein süßes Brot, ohne Milch, Eier oder Butter, aber nur mit vielen Chemikalien. Es macht mir Angst, dass diese Produkte bis zu ein paar Monate im Regal stehen.

Das Schritt-für-Schritt-Kuchenrezept, das ich Ihnen vorstelle, stammt von meiner Mutter, die es von einer Nachbarin in unserer Straße gelernt hat, & # 8222Tanti Fana & # 8221, eine außergewöhnliche Frau, perfekte Hausfrau und vorbildliche Sauberkeit. Vor einigen Jahren hat uns Tante Fana verlassen, aber ihr Kuchenrezept ist geblieben und wird bei uns bleiben. Für ein süßes Brot erfolgreich war, hat uns Tante Fana folgendes beigebracht: Alle Zutaten müssen von guter Qualität sein und unbedingt Zimmertemperatur haben. Die Küche muss warm und vor kalten Luftströmen geschützt sein. Sie hat Öl verwendet, um den Kuchen zu backen, aber ich bevorzuge Butter zum Zartmachen und für den Geschmack.

Vor der Herstellung des Kuchens ist es notwendig, Mayonnaise zuzubereiten und wachsen zu lassen. So überprüfen wir die Hefe, wenn sie gut ist, wächst die Mayo gut, und wenn nicht, können wir sie wiederherstellen, ohne die Zutaten zu verderben. Es ist sehr wichtig, es nicht mit Zucker zu übertreiben, da dies das Wachstum des Teigs verhindern kann, und die Milch aus dem gleichen Grund nicht übermäßig zu erhitzen. Die Milch muss warm sein, ebenso die Butter. Wenn sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, ist er fertig. Lassen Sie ihn nicht zu lange, da er abnehmen kann.

Übertreiben Sie es nicht mit der Füllung, der Kuchen kann bei zu viel Füllung innen roh bleiben oder an der Oberfläche reißen. Den Kuchen bei mittlerer Hitze bei 160-170 Grad backen, je nach Ofen. Heizen Sie den Ofen immer gut vor, bevor Sie den Kuchen einlegen. Den Kuchen etwa 40-50 Minuten backen, dann abdecken und die Bleche zur Seite stellen, damit der Kuchen nicht herunterfällt. Servieren Sie den Kuchen warm oder kalt und wickeln Sie ihn gut in Plastikfolie ein, um ihn länger frisch zu halten.


Traditioneller Kuchen - Videorezept

Zutaten

Für den Teig:

  • ▢ 500 g warme Milch
  • ▢ 200 g Zucker
  • ▢ 100 ml geschmolzene Butter
  • ▢ 100 ml Öl
  • ▢ 5 Eigelb
  • 2 Würfel Hefe (50g)
  • ▢ 1 kg Mehl
  • ▢ 1 Vanilleessenz
  • ▢ Schale einer Zitrone

Für die Füllung:

  • ▢ 200 g Scheiße
  • ▢ 200 g gemahlene Walnüsse
  • ▢ 150 g Rosinen
  • ▢ 3 Esslöffel Puderzucker
  • ▢ 2 Esslöffel Kakao

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Folge mir auf @JamilaCuisine oder markiere #jamilacuisine!

Ihr Lieben, ich habe das lang ersehnte Rezept für erreicht cozonac Schritt für Schritt. Weihnachten steht vor der Tür und dieses Rezept fehlt in der Urlaubszeit auf den Tischen der Rumänen nicht. Ich hatte einige Freunde gefragt, ob ich dieses Jahr Kuchen backe, und als sie mich verboten ansahen und missbilligend gestikulierten, dachte ich, dass ein Schritt-für-Schritt-Videokuchenrezept sie dazu bringen würde, ihre Meinung zu ändern. Leider kaufen immer mehr Menschen lieber Cozonac, oder besser ein süßes Brot, ohne Milch, Eier oder Butter, aber nur mit vielen Chemikalien. Es macht mir Angst, dass diese Produkte bis zu ein paar Monate im Regal stehen.

Das Schritt-für-Schritt-Kuchenrezept, das ich Ihnen vorstelle, stammt von meiner Mutter, die es von einer Nachbarin in unserer Straße gelernt hat, "Tanti Fana", einer außergewöhnlichen Frau, perfekten Hausfrau und vorbildlichen Sauberkeit. Vor einigen Jahren hat uns Tante Fana verlassen, aber ihr Kuchenrezept ist geblieben und wird bei uns bleiben. Für ein süßes Brot erfolgreich war, hat uns Tante Fana folgendes beigebracht: Alle Zutaten müssen von guter Qualität sein und unbedingt Zimmertemperatur haben. Die Küche muss warm und vor kalten Luftströmen geschützt sein. Sie hat Öl verwendet, um den Kuchen zu backen, aber ich bevorzuge Butter zum Zartmachen und für den Geschmack.

Vor der Herstellung des Kuchens ist es notwendig, Mayonnaise zuzubereiten und wachsen zu lassen. So überprüfen wir die Hefe, wenn sie gut ist, wächst die Mayo gut, und wenn nicht, können wir sie wiederherstellen, ohne die Zutaten zu verderben. Es ist sehr wichtig, es nicht mit Zucker zu übertreiben, da dies das Wachstum des Teigs verhindern kann, und die Milch aus dem gleichen Grund nicht übermäßig zu erhitzen. Die Milch muss warm sein, ebenso die Butter. Wenn sich das Volumen des Teigs verdoppelt hat, ist er fertig. Lassen Sie ihn nicht zu lange, da er abnehmen kann.

Übertreiben Sie es nicht mit der Füllung, der Kuchen kann bei zu viel Füllung innen roh bleiben oder an der Oberfläche reißen. Den Kuchen bei mittlerer Hitze bei 160-170 Grad backen, je nach Ofen. Heizen Sie den Ofen immer gut vor, bevor Sie den Kuchen einlegen. Den Kuchen etwa 40-50 Minuten backen, dann abdecken und die Bleche zur Seite stellen, damit der Kuchen nicht herunterfällt. Servieren Sie den Kuchen warm oder kalt und wickeln Sie ihn gut in Plastikfolie ein, um ihn länger frisch zu halten.


Cozonac ohne Kneten mit Walnuss und Kakao

Teigzutaten

  • 1 kg Mehl 000
  • 500 ml Milch + 100 ml Milch zum Auflösen von Hefe
  • 150 gr Zucker
  • 100 gr geschmolzene Butter
  • 50 g frische Hefe
  • 5 Eigelb + 1 Vollei zum Einfetten
  • 5 Esslöffel Öl
  • Eine Vanille-Essenz
  • Kürbis schälen, reiben und Saft auspressen
  • Eine Prise Salz.

Zutaten für die Füllung

  • 250 gr Walnusskerne
  • 150 gr Zucker
  • 50 gr Rosinen
  • 5 Eiweiß
  • 2 Esslöffel Kakao
  • Eine Rumessenz.

Zubereitungsart

Das Mehl in einer Schüssel mit dem Salz vermischen. Die Butter in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Milch leicht erhitzen und mit Zucker, Orangenschale oder Zitronen-Vanille-Essenz mischen. Rühren, bis der Zucker schmilzt.

In eine Schüssel die Hefe geben und ca. 100 ml Milch dazugeben, in der Sie einen Esslöffel Zucker und ein bis zwei Esslöffel Mehl auflösen. Alles gut mischen, bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat und Sie eine homogene Zusammensetzung erhalten. Legen Sie es zum Ruhen beiseite, bis die Zusammensetzung zu wachsen beginnt, da dies die Mayonnaise für den Kuchen ist.

In einer Schüssel das Eigelb vom Eiweiß trennen und das Eigelb mit 5 EL Öl und zerlassener Butter mischen. In die Mehlschüssel nach und nach die erhöhte Mayonnaise für den Kuchen, die gesüßte Milch und dann das Eigelb, das Sie mit Öl und geschmolzener Butter vermischt haben, einarbeiten. Alles sehr gut mit dem Mixer oder von Hand vermischen, bis eine homogene Mischung entsteht, leicht elastisch.

Wenn Sie eine Teigkugel erhalten haben, legen Sie sie in eine Schüssel, fetten Sie sie mit etwas Öl ein und decken Sie die Schüssel mit einem Handtuch ab, dann lassen Sie sie an einem warmen Ort ohne Zugluft, bis sich der Teig verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit die Kuchenfüllung vorbereiten. Schlagen Sie das Eiweiß und fügen Sie nach und nach den Zucker hinzu, bis Sie ein glänzendes und festes Baiser erhalten. Das erhaltene Baiser wird mit den restlichen Zutaten für die Füllung vermischt.

Kuchenrezepte

Nachdem der Kuchenteig genug aufgegangen ist, teilen Sie ihn in 4 gleiche Stücke oder 6, je nach Größe der Bleche, in die Sie die Kuchen legen. Jede Teigplatte verteilen, die Walnussfüllung auf der gesamten Fläche verteilen, vorsichtig ausrollen und mit der nächsten Teigplatte genauso verfahren.

Verweben Sie die beiden Teigblätter leicht und legen Sie den resultierenden Kuchen in das zuvor mit Backpapier ausgelegte Blech. Die Kuchen mit Ei einfetten und etwas Zucker darüber streuen. Die Cozonacs 10-15 Minuten in der Pfanne ruhen lassen, dann 30-35 Minuten bei 200 Grad in den vorgeheizten Backofen geben. Am Ende erhalten Sie Kuchen ohne zu kneten, aber sehr flauschig, gebräunt und duftend.

Finden Sie heraus, was Käsekuchenrezepte Es lohnt sich, sich für jedes festliche Essen vorzubereiten.


Zutaten

  • 1,5 kg Mehl
  • 75 g frische Hefe
  • 375 g Zucker
  • 750 ml Milch
  • 300 g Fett (200 g Butter und 100 ml Öl)
  • 9 Eigelb
  • 1 Teelöffel Salz
  • Geschmacksrichtungen nach Wahl (ich nehme Vanille und Zitrusschalen)
  • 150 g Rosinen
  • 5 Eiweiß
  • 125 g Zucker
  • 75 g Kakao (6 Esslöffel)
  • 160 g Nüsse
  • o esenta de rom
  • 1 Ei (für gefettet)
  • Zucker, Mandeln, Nüsse & #8230.de darüber gestreut

  • dunkle Schokolade (gerieben oder fein gehackt)
  • Rosinen
  • Scheiße (in kleine Würfel geschnitten)
  • Mac
  • Kristallzucker

Das erste Mal kümmern Sie sich um den Kuchen, wie es bei jedem Kuchenrezept der Fall ist. Es handelt sich nicht um ein Kuchenrezept mit Brühteig, sondern um ein klassisches.

In eine große Schüssel das Mehl gießen, die Hefe und die Eier darüber geben und die Milch nach und nach mit dem Zucker mischen. Gegen Ende Salz, Butter und Zitronenschale hinzufügen. Sie können dies mit einem speziellen Roboter tun, wenn Sie ein solches Gerät haben.

Nachdem alles homogenisiert ist und Sie eine leicht klebrige Kruste erhalten, müssen Sie diesen Kuchenteig gehen lassen und Sie können sich um die Füllung kümmern.

Walnüsse in eine Schüssel geben, über die heiße Milch, Zucker und andere Zutaten gegossen werden müssen. In diesem moldawischen Kuchenrezept können Sie auch ein paar Quadrate dunkler Bitterschokolade hinzufügen, die Sie auf einem speziellen Gerät mahlen oder reiben, Rosinen, Scheiße oder ähnliche Zutaten.

Nachdem der Teig aufgegangen ist, besteht der nächste Schritt darin, das Backen dieses flauschigen Kuchens vorzubereiten, der in Streifen bricht. Besprühen Sie die Arbeitsplatte mit etwas Öl, legen Sie die erhabene Kruste darauf und teilen Sie sie in zwei Teile. Du wirst ab jetzt sehen, wie gut der Teig aussieht und dass er das Potenzial hat, einen selbstgebackenen Kuchen wie zu Omas Zeiten zu backen.

Jedes Stück einzeln nehmen, gut verteilen und die Hälfte der Sahne darüber geben und rollen, dann diesen Kuchen mit Walnüssen in die Pfanne geben. Machen Sie dasselbe mit dem nächsten Stück. Darüber können Sie die Kuchen mit Ei einfetten und Mohn und Puderzucker darüber streuen. Anschließend die Cozonacs in den Blechen weitere 60 Minuten gehen lassen.

Jetzt wissen Sie, wie man einen flauschigen Kuchen macht, der in Streifen bricht, und um alles zu vervollständigen, werden die Bleche in den Elektro- oder Gasofen gestellt und die Zubereitung darin belassen, um 40-45 Minuten bei 180 Grad / Medium zu backen Wärme.


Rezept für einen flauschigen Kuchen. Die drei besten hausgemachten Kuchenrezepte

Die Hausfrauen beginnen mit den Vorbereitungen für Weihnachten 2020, und unten finden Sie das leckerste und einfachste Rezept für fluffigen Kuchen. Die Richtlinien helfen Ihnen, die besten Kuchen für Weihnachten zu backen.

Zu Weihnachten gehört der Kuchen zu den wichtigsten Gerichten auf dem Tisch

Wenn Sie die Winterferien kaum erwarten können und sich überlegen, welche leckeren Rezepte Sie zubereiten möchten, sind Sie definitiv im Süßwarenkapitel angekommen. Der Duft von frisch gebackenem Kuchen darf in Ihrem Zuhause nicht fehlen.


Zutaten Cozonac mit Walnuss

Kuchenteig:

  • 500 & # 8211 550 Gramm Mehl Typ 000 (feines Mehl für Gebäck, mit mindestens 10% Proteingehalt)
  • 250 Milliliter Milch
  • 8 Eigelb
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 25 Gramm Puderzucker
  • 25 Gramm frische Hefe
  • 100 Gramm Butter
  • 25 Milliliter Öl (Sonnenblume, Raps, Traube & #8211 ein Pflanzenöl mit neutralem Geschmack)
  • 25 Milliliter Rum (Getränk, nicht Essenz, denken Sie daran, dass Alkohol sehr gut für Hefeteige ist und wenn Sie möchten, können Sie Grand Marnier-Likör oder den gewünschten Likör verwenden)
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone (oder Orange oder beides gemischt)
  • 1 Teelöffel geriebenes Salz
  • 1 Esslöffel natürlicher Vanilleextrakt (oder ein Päckchen Vanillezucker)

Walnussfüllung:

  • 350 Gramm gemahlene Walnüsse
  • 100 Milliliter Milch
  • 200 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel geriebener Kakao
  • 25 Milliliter Rum
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 rohes Eiweiß
  • 1 Eigelb + 1 Esslöffel Milch zum Fertigstellen der Kuchen
  • etwas Öl zum Einfetten der Arbeitsplatte
  • optional 1 Esslöffel Mandelblättchen

Cozonac mit Walnuss vorbereiten & # 8211 Videorezept

Zubereitung Flauschiger Cozonac mit Walnuss, Rezept im Textformat:

Alle Zutaten müssen Zimmertemperatur haben, d.h. das Mehl wird gewogen, gesiebt und einige Stunden vor Arbeitsbeginn in einer küchenwarmen Schüssel belassen, ganze Eier werden rechtzeitig aus dem Kühlschrank genommen usw.

Zubereitung von Brühteig und Schweinefleisch

1. Setzen Sie das Feuer in einen Topf, 100 ml. Milch, von der für den Teig empfohlenen Gesamtmenge. Aus dem Mehl 50 Gramm herausnehmen und in eine große Schüssel geben. Wenn die Milch kocht, gießen Sie sie über das Mehl in der Schüssel und mischen Sie kräftig, bis sich alle Klumpen aufgelöst haben. Die erhaltene Paste wird mit einem Löffel beiseite gezogen und an den Wänden der Schüssel verteilt, um schneller abzukühlen. Der Zweck dieses Brühteigs ist es, unseren Kuchen länger fluffig und frisch zu halten.

2. In dieselbe Schüssel geben Sie, ohne den gebrühten Teig, der noch heiß sein kann, zu berühren, die Hefe und den Puderzucker. Die Hefe mit dem Zucker einreiben, bis sie sich verflüssigt, und wenn der Brühteig abgekühlt ist, gut mischen. Bestreuen Sie diese Mischung mit etwas Mehl auf der Oberfläche und stellen Sie sie beiseite, um sie zu vergrößern, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Den Kuchenteig kneten

1. In der Zwischenzeit die 8 Eigelb mit Salz schlagen, um ihre Farbe zu intensivieren. Öl, Rum und Vanilleextrakt dazugeben, dann alles mit der restlichen Milch (150 ml) lauwarm, auf keinen Fall heiß, verdünnen.

2. Geben Sie das gesamte Kuchenmehl in eine große Schüssel, in der es geknetet wird (oder in die Schüssel des Mixers, wenn Sie auf dem Roboter kneten). Die flüssigen Zutaten, die unter Punkt 3 zubereitete Mayonnaise, die bereits aufgegangen und luftblasenreich sein muss, dazugeben und mit dem Mixer, an dem das Knetzubehör angebracht ist, oder mit 1 Holzlöffel vermischen. Wenn Sie mit der Hand kneten, beginnen Sie mit dem Kneten, sobald Sie mit dem Holzlöffel nicht mehr zurechtkommen. Nachdem die Zutaten homogenisiert sind und keine trockenen Mehlspuren zu sehen sind, den Puderzucker in zwei Scheiben zugeben und weitere 5 Minuten mit dem Roboter oder 10 Minuten von Hand kräftig kneten.

3. Es ist Zeit, dem Teig, der weich und sehr klebrig ist, Stück für Stück weiche Butter hinzuzufügen. Geben Sie das nächste Stück Butter erst hinzu, wenn das vorherige vollständig eingearbeitet ist. Nach dem Hinzufügen der Butter wird der Teig leichter zu verarbeiten und weniger klebrig. Kneten Sie weitere 15 Minuten auf dem Roboter oder 30-45 Minuten manuell kräftig, bis wir, wenn wir ein Stück Teig mit den Fingern fangen, es in einer dünnen, halbtransparenten Folie verteilen können, ohne zu brechen. Dies ist ein Zeichen dafür, dass sich das Glutennetzwerk richtig entwickelt hat und unser Teig ausreichend geknetet ist.

Teiggärung

Den Teig in eine mit einem Tropfen Öl gefettete Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch oder Frischhaltefolie abdecken und an einem warmen Ort ohne Strom gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Die Walnussfüllung vorbereiten

In der Zwischenzeit bereiten wir die Füllung vor: Setzen Sie die Milch (100 ml) zusammen mit dem Zucker (200 Gramm) in Brand und kochen Sie, bis sich der Zucker auflöst. Gießen Sie diese heiße Mischung über die 350 Gramm Walnüsse in einer Schüssel. Gut mischen, dann Kakao, Rum, Vanilleextrakt und rohes (ungeschlagenes) Eiweiß hinzufügen. Homogenisieren Sie die Zusammensetzung und legen Sie sie beiseite, bis wir sie brauchen, sie wird ziemlich gut aushärten.

Flauschiger Kuchen mit Walnussfüllung, Modellieren

1. Nachdem sich das Volumen des Kuchenteigs verdoppelt hat, auf der mit einem dünnen Ölfilm gefetteten Arbeitsfläche wenden, zu einem Rechteck formen und in zwei gleiche Teile teilen (bei zwei Kuchen) oder drin lassen - ein Stück, wenn Sie nur eines machen.

Ich habe zwei Kuchen gebacken, die ich in zwei Formen von 26 & # 21512 cm gebacken habe, also habe ich den Teig in zwei Teile geteilt und auf jedem Stück die Hälfte der Walnussfüllung in eine gleiche Schicht geteilt, wobei ich versucht habe, etwa 2 cm um den Teig herum zu lassen . ohne Füllung.

2. Die Cozonacs so fest wie möglich einrollen, dabei die Ränder nach innen bringen, damit die Füllung gut isoliert ist und in die mit Backpapier vorbereiteten Formen legen, verklebt.

3. Sobald wir die Cozonacs in die Formen geben, fetten wir sie mit einem zarten Pinsel mit 1 Eigelb ein, das mit 1 Esslöffel Milch geschlagen wurde, dann bedecken wir sie leicht mit einer Serviette und lassen sie an einem warmen Ort wachsen, abseits von den Strom, bis sie die Formulare ausfüllen. Während dieser Zeit den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Cozonacs backen

1. Nachdem unsere Walnusskuchen die obere Formgrenze erreicht haben, können wir sie optional mit Mandelblättchen bestreuen und dann im vorgeheizten Backofen bei 190°C, bei mittlerer Höhe 10 Minuten backen. . Während dieser 10 Minuten nehmen die Cozonacs stark an Höhe zu und werden schnell braun (der süße Teig wird schnell braun). Reduzieren Sie die Temperatur auf 180 °C, bedecken Sie die Cozonacs mit angefeuchtetem und zusammengedrücktem Backpapier oder Alufolie und backen Sie sie weitere 40 Minuten weiter.

2. Nach dem Backen werden die Cozonacs auf einem Grill auf einer Seite angelehnt abkühlen gelassen, da sie sehr zerbrechlich sind und sich kreuzen können. Backpapier vorsichtig abziehen und nach 10 Minuten auf die gegenüberliegende Seite wenden. Bis sie ganz kalt sind, werden die Cozonacs nicht geschnitten und vor dem Schneiden können wir sie, wenn wir möchten, mit einem Tropfen Puderzucker bestäuben. Wenn sie kalt sind, können sie gut in Lebensmittelfolie gewickelt werden und halten sich einige Tage gut, bleiben zerbrechlich und flauschig (mehr als 3 Tage haben sie in meinem Fall nie gehalten, daher weiß ich nicht, was danach passiert).


Video: Sladký trhací chléb Nedělní. Videorecept. Dvě v troubě. CZSK HD recipe


Bemerkungen:

  1. Blakemore

    Ich glaube, dass Sie einen Fehler machen. Ich kann meine Position verteidigen. Schicken Sie mir eine PN per PN, wir besprechen das.

  2. Lawe

    Meiner Meinung nach begehen Sie einen Fehler. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  3. Winetorp

    Ich schlage vor, Sie besuchen eine Website mit vielen Informationen zu dem Thema, das Sie interessiert.

  4. Subhan

    Hmm ... selbst das passiert.



Eine Nachricht schreiben