at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Lasagne mit Hackfleisch

Lasagne mit Hackfleisch


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


1. Zwiebel und Paprika klein schneiden, in eine Pfanne geben und weich braten, aber nicht zu lange aufbewahren.


2. Fleisch dazugeben, dann kodifizieren und 10 Minuten köcheln lassen. Dann den Tomatensaft hinzufügen, ca. 100 ml, gehackte grüne Petersilie und Basilikum, Oregano und wer mag kann Paprika hinzufügen (ich setze nicht). Umrühren und fallen lassen

ein kleines bisschen. Dann zum Abkühlen beiseite stellen.


3. Die Blätter in Salzwasser und Öl kochen, damit sie nicht kleben ... in der Schüssel mischen, weil die Blätter kleben können ... nur bei der richtigen Hitze 3 Minuten kochen lassen, abgießen und kalt stellen Wasser.


4. In einer Bratpfanne ein lg Mehl mit einem lg Öl anbraten, aber nicht zu stark braten lassen, dann die Milch bei schwacher Hitze nach und nach abstellen, damit sie nicht klumpig wird ... ziehen lassen, bis es sich gut verdünnt, dann saure Sahne und 1 kg Brühe oder Tomatensaft hinzufügen, etwas kochen lassen. Wir kodieren die Sauce ein wenig.


5. Nehmen Sie ein rechteckiges Blech, fetten Sie es ein und legen Sie ein Lasagneblatt, eine Schicht Fleischfüllung, dünne Scheiben Hüttenkäse und dann Sauerrahm und Tomaten an und wiederholen Sie den Vorgang noch einmal je nach Blechgröße auch 3. Auf das letzte Lasagneblatt etwas Fleisch legen, dann Sauerrahmsauce und statt Käse eine Handvoll Parmesankäse. Sie können ein wenig Petersilie für das Aussehen hinzufügen.


6. Das Blech in den vorgeheizten Ofen bei 200 gr stellen, die Hitze auf 180 drehen und maximal 30-40 Minuten ruhen lassen.


Guten Appetit!



Lasagne

Lasagne (ausgesprochen auf Italienisch lozani) ist ein italienisches Gericht, das spezielle Nudeln für dieses Gericht enthält, Schichten Ragusauce abwechselnd mit Bechamelsauce, dann Käse zum Gratinieren. Der Begriff ist auch erfüllt gebackene Lasagne, was & # 8222 Lasagne im Ofen bedeutet & # 8221, spezifisch für diese Zubereitung ist die Zubereitung im Ofen.


Lasagne-Rezept mit Hackfleisch und Bechamel - Zutaten für Bechamelsauce:

  • 1 l Milch
  • 8 Esslöffel Maisstärke
  • 3 Esslöffel Butter
  • 2 Eigelb
  • 100 g geriebener Parmesan (oder scharfer Käse)
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Muskatnuss

Zutaten für das Lasagne-Rezept mit Hackfleisch


Es ist großartig! Ein Ergebnis über den Erwartungen! Kohllasagne mit Hackfleisch!

Jeder wird vom wunderbaren Geschmack dieses Gerichts angenehm überrascht sein. Die Zubereitung von Krautlasagne mit Hackfleisch lohnt sich zusätzlich, weil es nicht allzu viel braucht. Sie können Lasagne im Voraus zubereiten und dann einfach erhitzen. Genau das ist der Fall, wenn es noch schmackhafter wird!

ZUTAT:

& # 8211 10 gr frische Petersilie

& # 8211 1 Esslöffel Tomatenmark

& # 8211 2 Teelöffel Knoblauchgranulat

& # 8211 1/3 Teelöffel Paprika

& # 8211 ½ Teelöffel gemahlener Koriander

& # 8211 ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

ART DER ZUBEREITUNG:

1. Den Rücken ausgraben, den Kohl in den Ärmel stecken, binden und den Kohl 8 Minuten in die Mikrowelle legen (Leistung 800W).

2. 1l Wasser zum Kochen bringen, den Reis dazugeben und 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Reis unter kaltem Wasser abspülen.

3. Entfernen Sie den Kohl, trennen Sie die weichen Blätter, versuchen Sie, sie ganz zu halten, und stecken Sie den harten Kopf wieder in die Hülse und stellen Sie ihn 6-8 Minuten in die Mikrowelle (Leistung 800 W), bis die Blätter weich werden.

4. Decken Sie die Blätter mit einer Plastiktüte ab und weichen Sie die dicken Rippen mit leichten Schlägen des Küchenhammers auf.

5. Gießen Sie 2 Esslöffel Öl in die Pfanne, fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu und braten Sie 2 Minuten bei mittlerer Hitze.

6. Fügen Sie die Karotte durch die große Reibe hinzu, mischen und kochen Sie das Gemüse 3 Minuten lang bei mittlerer Hitze.

7. Tomatenpüree hinzufügen, mischen und 1 Minute bei mittlerer Hitze kochen. Lassen Sie das Gemüse abkühlen.

8. Mischen Sie das Tomatenmark mit Salz, Zucker und 250 ml Wasser.

9. In die Hackfleischschüssel schwarzen Pfeffer, Koriander, Paprika, Knoblauchgranulat, Salz, gebratenes Gemüse und Reis hinzufügen. Mischen Sie die Zutaten sehr gut, bis die Zusammensetzung homogen ist.

10. Fetten Sie die Form mit 1 Esslöffel Öl ein, legen Sie 2 Kohlblätter ein und bedecken Sie sie mit einer Schicht Fleischzusammensetzung, die Sie mit gehackter Petersilie bestreuen.

11. Fahren Sie fort, die Schichten abzuwechseln, wobei die letzte Kohl ist. Die Lasagne in Portionen schneiden, die Sauce einfüllen, die Form mit Folie abdecken und für 30 Minuten bei 200 °C in den vorgeheizten Backofen geben, dann die Temperatur auf 160 °C senken und die Lasagne weitere 90 Minuten garen.


Lasagne mit Hackfleisch und Mozzarella

Das Fleisch in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur leicht anbraten, bis es leicht braun wird. Mit Salz und Pfeffer würzen. 3/4 der Marinara-Sauce dazugeben, umrühren und einige Minuten bei schwacher Hitze ruhen lassen.

Den Ricotta-Käse mit dem Ei in einer Schüssel verquirlen, bis ein homogenes und cremiges Ergebnis entsteht. Den Rest der Marinara-Sauce gleichmäßig auf dem Boden eines Blechs verteilen. Legen Sie eine gleichmäßige Schicht Ravioli darauf, sodass der Boden des Blechs vollständig bedeckt ist. Mit reichlich Fleisch und Marinara-Sauce belegen. Dann eine Schicht Ricottasauce und eine Schicht Mozzarella. Und so weiter, eins nach dem anderen, bis ich die Zutaten fertig habe.

VORSICHTIG: die letzte Schicht muss Mozzarella sein.

Bei starker Hitze etwa 35-40 Minuten backen.

Anmerkung 1: Ich habe mich für Geflügel entschieden, weil es leichter ist und schneller kocht. Wenn Sie möchten, können Sie es durch ein beliebiges Hackfleisch ersetzen, wobei die Garzeit etwas verlängert wird.

Anmerkung 2: Mozzarella und Ricotta können Sie natürlich auch ersetzen, wenn Sie andere Käsesorten zur Hand haben.


Zutaten Lasagne mit Parmesan und Hackfleisch

Die Lasagneblätter werden in Salzwasser und etwas Öl gekocht, damit sie nicht kleben. Eine hitzebeständige Form mit Butter einfetten und die erste Lage Bleche darauf legen. Eine Schicht Fleischsauce auf eine Schicht weiße Sauce legen und mit Parmesan bestreuen. Legen Sie eine Schicht Blätter ein und wiederholen Sie den Vorgang. Mit Butter einfetten und in den Ofen geben.

Die Fleischsauce wird wie folgt zubereitet:

Die Zwiebel kochen, dann etwas Wasser und geriebene Karotten hinzufügen. Zusammen erhitzen, dann Sellerie und Fleisch dazugeben. Anbraten, dann die Tomatensauce hinzufügen. Halten Sie das Feuer an, bis es dicker wird.

Die weiße Soße wird wie folgt zubereitet:.

Die Butter schmelzen, dann nach und nach das Mehl hinzufügen. Dann die Milch unter ständigem Rühren hinzufügen. Mit Salz bestreuen. Halten Sie das Feuer an, bis es dicker wird.


Klassisches italienisches Lasagne-Rezept

So wird Lasagne seit vielen Jahren in verschiedenen Ländern der Welt zubereitet.

Neben der fertigen Füllung (jedes Fleisch in einer Menge von 0,5 kg), gemischt mit Gewürzen, benötigen Sie mehrere Zutaten für dünnen Teig und Saucen:

es dauerte Bolognese bechamel
Eier & # 8211 2 Stück Füllung & # 8211 500 gr. Cremig. Öl & # 8211 30 gr.
Wasser & # 8211 15 ml Glühbirnen & # 8211 2 Stück. Pflanzenöl & # 8211 30 ml
Pflanzenöl & # 8211 1 Teelöffel. Zerkleinerte Tomaten & # 8211 4 Tassen Mehl & # 8211 30 gr.
Mehl & # 8211 240 gr. Milch & # 8211 ½ Tasse Milch & # 8211 500 ml
Trockener Wein & # 8211 150 ml Käse (Mozzarella, Parmesan oder etwas anderes) & # 8211 250 gr.
Pflanzenöl & # 8211 60 ml
Cremig. Öl & # 8211 30 gr.
Knoblauchgurken
Mix aus italienischen Küchenkräutern & # 8211 2 Teelöffel.
Zucker & # 8211 10 gr.
Es schmeckt gut
Eine Prise schwarzer Pfeffer

Bolognese-Sauce kochen

In einem in einem Topf erhitzten Pflanzenöl einige Butterstücke hinzufügen. Sie sollten es nicht übertreiben, da Butter dem Fleisch geschmolzenes Fett verleiht. Eine Knoblauchzehe wird einige Minuten goldbraun gebraten und dann herausgenommen. So werden die Öle aromatisiert.

Die Zwiebel wird fein gehackt und bei schwacher Hitze 8 Minuten glasig gebraten. Dann wird die Füllung in eine Pfanne gegeben, deren Stücke mit einem Holzspatel vorsichtig geknetet und mit Zwiebeln vermischt werden müssen. Lassen Sie es 15 Minuten lang auf dem Feuer und fügen Sie erst zum Schluss Salz und Pfeffer hinzu. Probieren Sie unbedingt die Füllung aus, um die richtige Menge an Gewürzen zu gewährleisten. Statt Salz und Pfeffer können Sie auch ein Universalgewürz für Hackfleisch hinzufügen.

Dann stehen Wein und Kräuter auf der Liste. 15 Minuten nach der Zugabe wird die gesamte Flüssigkeit verdampft und dann wird ein halbes Glas Milch hinzugefügt. Sie müssen noch eine Viertelstunde warten. In beiden Fällen müssen Sie die Pfanne mit einem Deckel verschließen, aber vergessen Sie nicht, die Schale regelmäßig zu mischen.

Dann den gehackten Tomatensaft in einen Mixer geben. Für das gewünschte Volumen genügen zwei Kartons mit einem Gesamtvolumen von 800 ml. Oder Sie können 4 Tassen normalen Tomatensaft aus dem Laden nehmen. 10gr hinzugefügt. Zucker und Salz und alles ist gut vermischt. Die Pfanne wird wieder mit einem Deckel verschlossen, damit die Sauce bei schwacher Hitze getrocknet werden kann. Dafür reicht eine halbe Stunde.

Nach 15 Minuten ein halbes Glas Wasser hinzufügen. Wenn die Sauce fertig ist, wird ihr Geschmack durch die Notwendigkeit von Pfeffer, Zucker oder Salz perfektioniert. Und die Verwendung von Thymian, Polenta oder frischer Weide eröffnet neue Facetten des Bologneser Geschmacks.

Finden Sie heraus, welche Gerichte mit Hackfleisch die besten sind.

Wie man Hackfleisch macht, ein einfaches bewährtes Rezept.

Die interessantesten Rezepte mit Fotos von spanischen Tortillafüllungen gibt es hier ..

Lasagne-Teig

Dies ist einer der wichtigsten Momente bei der Zubereitung von Gerichten. Versuchen Sie niemals, den Teig in einem schlechten Zustand zu kneten, da sonst die Wahrscheinlichkeit eines Scheiterns besteht.

Ein Glas Mehl wird in eine Schüssel genäht, ein kleines Loch wird gemacht, in das zwei Weiß und Eigelb gegossen werden, 15 ml Wasser. Der Teig wird leicht von Hand oder mit einem Löffel zu einem halbflüssigen Zustand geknetet, in dem er von Hand genommen werden kann. Es ist notwendig, es auf der Oberfläche mit bestäubtem Mehl in einem elastischen und dichten Zustand weiter zu kneten, aber Sie müssen nicht die gesamte Mehlmenge verwenden, wenn Sie es übertreiben, können Sie den Teig hart machen. Danach müssen Sie den Ball in Plastikfolie einwickeln und eine halbe Stunde ruhen lassen.

Vor dem Rollen wird der Teig in 8 gleiche Teile geteilt. Jede erhaltene Kugel wird zuerst mit den Fingern zu einem flachen Kuchen gemischt und dann von der Mitte zu den Rändern gerollt, wobei vergessen wird, das Mehl in einem durchscheinenden Zustand zu bestreuen. Bestreuen Sie die resultierenden Blätter mit Mehl, damit sie nicht zusammenkleben und sich zusammenbiegen.

Die Folien werden mit einem sauberen Tuch abgedeckt, um ein Austrocknen zu verhindern.

Bechamel Sos

Es ist notwendig, das Pflanzenöl in einem Topf zu erhitzen und Sahnestücke hinzuzufügen. Gießen Sie 2 EL. L. Mehl und alles, was sich schnell vermischt. Wenn der Tisch kocht, fügen Sie die Milch portionsweise hinzu und rühren Sie ständig um.

Die Salzmenge muss mit dem Salzgehalt des Käses korreliert werden, damit die Sauce zu diesem Zeitpunkt nicht zu salzig ist. Nach dem Kochen der Mischung hört das Feuer auf. Eine der wichtigsten Zutaten der berühmten Sauce ist Muskatnuss. Es wird gerieben oder bereits in Pulverform in einer Menge von 3-4 g eingenommen.

Lasagne mit Hackfleisch kochen

Der erste Schritt besteht darin, die Bolognese-Sauce in einer Menge zu gießen, die 1/5 der gesamten Sauce nicht überschreitet. Mit der ersten Teigschicht bedecken, dann mit der Füllung bedecken und nochmals mit der Sauce übergießen. Ein Viertel der Bechamelsauce wird auf die zweite Teigschicht gegossen, die Füllung darauf gelegt und alles mit Käse bestreut. Das dritte Blatt wird mit Bolognese und einer gleichmäßigen Menge Hackfleisch getränkt. Als Ergebnis werden die letzten Béchamelsauce und Käse sein.

Der Ofen sollte im Voraus vorbereitet und auf 200 ° C erhitzt werden. Das Backen der italienischen Lasagne sollte 40 Minuten dauern. Wenn die oberste Schicht gebräunt und geschwollen ist, ist dies ein sicheres Zeichen für das Kochen.


Pasta Bolognese

  • 500 Gramm Spaghetti oder andere Nudeln
  • 500 Gramm Hackfleisch-Rind- und Schweinehack-Mischung
  • 500 Gramm Tomatenpüree
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 250 Milliliter Tomatensaft
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum
  • Parmesan

Die Nudeln werden gemäß den Anweisungen auf der Packung in Wasser mit etwas Salz gekocht.

Dann den gehackten Knoblauch hacken, Zwiebel und Karotten in Würfel schneiden und alles einige Minuten in Öl härten lassen. Legen Sie das zuvor mit Salz und Pfeffer gewürzte Fleisch darauf und lassen Sie es in der Pfanne, bis es etwas bräunlich ist, dann fügen Sie das Tomatenpüree und den Tomatensaft hinzu. Etwa 10 Minuten kochen lassen, während dieser Zeit mehr Salz, Pfeffer und Oregano hinzufügen. Die Sauce über die Nudeln geben und zum Schluss mit ein paar Basilikumblättern garnieren.


Lasagne mit Hackfleisch

Ragusauce
Öl erhitzen und Zwiebel anschwitzen Wenn die Zwiebel goldbraun wird, geriebene Karotte und 1/2 Tasse Wasser dazugeben, ruhen lassen bis das Wasser verdunstet und alles gut durchgehärtet ist, dann das Hackfleisch dazugeben und auf dem Feuer stehen lassen, bis die Fleisch verfärbt sich.

Das Tomatenmark und den Wein dazugeben und auf dem Feuer halten, dabei ab und zu umrühren, bis der Wein verdampft ist, mit Salz und Pfeffer abschmecken, gut mischen und vom Herd nehmen.

Bechamelsauce
Butter schmelzen, im Regen Mehl dazugeben, dabei ständig rühren, damit keine Klumpen entstehen und dann mit Milch abschrecken. .Oregano hinzugeben, mit Salz würzen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. auf dem Feuer unter ständigem Rühren, bis die Sauce eindickt.


Lasagne mit Hackfleisch

Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen.

Die Selleriestangen waschen und in Scheiben schneiden.

Dieses Gemüse wird in einer großen Pfanne mit Öl und etwas Salz gebraten. Fügen Sie das Hackfleisch hinzu (über dem Salz liegt) und kauen Sie kontinuierlich, bis das Wasser abnimmt. Geben Sie den Wein hinzu und lassen Sie ihn kochen, bis er vollständig abfällt. Tomatensaft und Paprika zugeben und etwa eine Stunde kochen lassen, dabei von Zeit zu Zeit kauen.

In der Zwischenzeit die Besciamella-Sauce zubereiten:

Die Butter in einer hohen Schüssel schmelzen, das Mehl, dann die Milch (nach und nach), das Salz und die Muskatnuss hinzufügen und kräftig und kontinuierlich mischen, bis die Sauce wie eine Ciulama wird, dann vom Herd nehmen.

Schalten Sie den Ofen zum Erhitzen ein.

In einem rechteckigen Blech die Lasagne wie folgt zusammenbauen: Besciamella-Sauce + 4 Lasagneblätter + Ragù-Sauce + Besciamella-Sauce + geriebener Käse + 4 Lasagneblätter + Ragù-Sauce + Besciamella-Sauce + geriebener Käse + 4 Lasagneblätter + Besciamella-Sauce + geriebener Käse. stellen Sie das Blech für 25 Minuten in den Ofen.


Lasagne-Rezept mit Hackfleisch, ein Genuss

1. Bereiten Sie die Fleischsauce vor, für die die fein gehackte Zwiebel, die fein gesäuberten und gehackten Champignons und der geschnittene Knoblauch in 50 g hart werden. Fügen Sie das Fleisch, fein gehackte Tomaten, Wein und zwei Esslöffel Öl hinzu. 45 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce gut reduziert ist.

2. Für die weiße Soße die Milch aufkochen und beiseite stellen. Schmelzen Sie die Butter in einem großen Topf und fügen Sie das Mehl hinzu, das schnell in die geschmolzene Butter gemischt wird. In Butter eine Minute ohne Farbe braten und dann 10 Minuten abkühlen lassen. Dann die kochende Milch hinzufügen und das Mehl auflösen, sehr gut mischen. Nochmals 5 Minuten kochen. Mit Salz und Muskat würzen und warm stellen.

3. Die Lasagneblätter 10 Minuten mit etwas Öl in Wasser kochen, dann abtropfen lassen und zum Einlegen der Lasagne in eine ofenfeste Form verwenden. Eine Schicht weiße Sauce auf den Boden der Schüssel geben, vollständig mit Lasagneblättern, einer weiteren Schicht weißer Sauce, einer Schicht Fleischsauce, einer Schicht Blätter bedecken, bis die Zutaten fertig sind. Die letzte Schicht sollte Fleischsauce sein. Mit geriebenem Käse bestreuen und 30 Minuten backen. Legen Sie den Mozzarella 5 Minuten bevor er fertig ist.



Bemerkungen:

  1. Kazilabar

    Was für schöne Worte

  2. Kagaktilar

    Ich glaube, ich mache Fehler. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.

  3. Willaburh

    Bitte! =))

  4. Wada

    Entschuldigung, ich habe das Problem gelöst



Eine Nachricht schreiben