at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Rezept für Hühnchenpfanne

Rezept für Hühnchenpfanne


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Geflügel
  • Huhn
  • Hähnchenstücke
  • Hühnerbrust

Diese Hühnchenpfanne ist ein schnelles und einfaches Gericht, das mit Gemüse gefüllt ist. Servieren Sie es mit weißem oder braunem Reis oder Nudeln.

43 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 375g weißer Reis
  • 950ml Wasser
  • 160ml Sojasauce
  • 55g brauner Zucker
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Ingwer
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 1/4 Teelöffel getrocknete Chiliflocken
  • 3 Hähnchenbrust ohne Haut, ohne Knochen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Sesamöl
  • 1 grüne Paprika, in Streichhölzer geschnitten
  • 225g geschnittene Wasserkastanien, abgetropft
  • 1 Kopf Brokkoli, in Röschen zerteilt
  • 120g geschnittene Karotten
  • 1 Zwiebel, in große Stücke geschnitten
  • 1 Esslöffel Sesamöl

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:35min ›Zusatzzeit:15min › Fertig in:1h20min

  1. Reis und Wasser in einem Topf bei starker Hitze zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis der Reis weich ist und die Flüssigkeit aufgenommen wurde, 20 bis 25 Minuten.
  2. Kombinieren Sie Sojasauce, braunen Zucker und Maisstärke in einer kleinen Schüssel; glatt rühren. Ingwer, Knoblauch und Chiliflocken in die Sauce mischen; Hähnchen mit Marinade bestreichen und mindestens 15 Minuten kalt stellen.
  3. 1 EL Sesamöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen und rühren Sie grünen Pfeffer, Wasserkastanien, Brokkoli, Karotten und Zwiebeln, bis sie gerade zart sind, etwa 5 Minuten. Gemüse aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  4. Hähnchen aus der Marinade nehmen, Flüssigkeit auffangen. 1 EL Sesamöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Kochen und rühren Sie das Huhn, bis es innen leicht rosa ist, etwa 2 Minuten pro Seite; Gemüse und reservierte Marinade in die Pfanne geben. Aufkochen; kochen und rühren, bis das Huhn in der Mitte nicht mehr rosa ist und das Gemüse zart ist, 5 bis 7 Minuten. Über Reis servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1049)

Bewertungen auf Englisch (754)

von BarbB

Ich habe die Marinade für das Hähnchen nach Rezept gemacht. Anstelle des verlangten Gemüses habe ich eine Tüte gefrorenes Pfannengemüse verwendet, weil ich das zur Hand hatte. Ich habe es nach Anleitung gekocht. Das Hühnchen war zart und die Sauce war sehr aromatisch. Wir haben es geliebt und dies wird mein neues Rezept für Hühnchenpfanne. Danke.-08 Okt 2012

von Frau A. VanScyoc

Wirklich tolles Rezept! Ich habe Erbsen hinzugefügt, weil ich sie liebe. Ich habe auch etwas heißes Öl hinzugefügt, um es ein wenig mehr Kick zu geben. (Wir mögen scharfes Zeug!) Werde es wieder machen.-29. August 2012

von emilio_linda

das war anständig. Ich mochte es, aber es brauchte für meinen Geschmack etwas mehr asiatisches Flair. Es war aber nicht schlecht!-02 Jul 2012


Einfache Hähnchenpfanne

Das ist besser als zum Mitnehmen Rezept für Chicken Stir Fry ist vollgepackt mit frischem Gemüse und mit einer geschmacksintensiven Knoblauch-Ingwer-Sauce bedeckt. Von Anfang bis Ende ist es in weniger als 25 Minuten auf Ihrem Tisch. Es wird Sie betteln lassen, das Mitnehmen zu überspringen!


Chop Suey – Chicken Stir Fry

Chop Suey ist nur eine leicht verwestlichte Version eines klassischen, einfachen chinesischen Pfannengerichts. Aus diesem Grund gibt es wirklich keine festen Regeln dafür, was drin ist, aber das allgemeine Merkmal ist, dass die Sauce eine ziemlich hellbraune Farbe hat viel davon (und du weißt, dass ich meine Sauce liebe!!) und sie ist ziemlich dick, sodass sie an deinem Reis oder deinen Nudeln haftet.


Wie macht man eine Hähnchenpfanne?

Pfannengerichte verzeihen, aber es gibt eine feste Regel: Kochen Sie das Hühnchen getrennt vom Gemüse. So kann Ihr Fleisch perfekt gegart werden, ohne das Gemüse zu verkochen. Eine einfache Hühnchenpfanne ist nur wenige Schritte entfernt. So machen Sie Pfannengerichte:

  1. Beginnen Sie mit mittlerer Hitze: Da wir mit Hühnchenwürfeln arbeiten, müssen Sie bei mittlerer Hitze anstatt bei hoher Hitze beginnen, um sicherzustellen, dass Sie nicht mit trockenem Hühnchen enden.
  2. Erhitzen Sie die Pfanne, bevor Sie etwas anderes hinzufügen: Sobald Ihre Pfanne warm ist, fügen Sie Sesamöl hinzu und lassen Sie es erhitzen, bis das Öl glitzert.
  3. Arbeiten Sie in Kleinserien! Es ist wirklich wichtig, die Pfanne nicht zu voll zu machen, sonst gibt das Hühnchen zu schnell zu viel Flüssigkeit ab und du bekommst keine knusprigen braunen Ränder! Geben Sie etwas Hühnchen in das heiße Öl und rühren Sie ständig um, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten. Sobald es knusprig und durchgegart ist, entfernen Sie das Hühnchen und fahren Sie mit der nächsten Charge fort, bis das gesamte Hähnchen gekocht ist.
  4. Dreh die Hitze auf! Sobald das Hühnchen fertig ist, drehe die Hitze super hoch! Sie möchten, dass die Pfanne fast raucht. Offensichtlich ist dies nicht der richtige Moment, um die Kleinen in der Nähe zu haben – superheißes Öl ist eine ernste Angelegenheit, also arbeite vorsichtig. Geben Sie noch etwas Öl in die Pfanne und fügen Sie, sobald sie heiß ist, vorsichtig die grünen Bohnen hinzu. Bewegen Sie sie einige Minuten lang bei hoher Hitze, bis sie Blasen bilden. Beobachten Sie die Pfanne genau, um sicherzustellen, dass die grünen Bohnen Blasen bilden und nicht verbrennen.
  5. Wirf alles zusammen! Sobald die grünen Bohnen fertig sind, werfen Sie das Hühnchen zusammen mit der einfachen, hausgemachten Pfannensauce zurück in die Pfanne, werfen Sie alles schnell zusammen und das Abendessen ist fertig!


NährwertangabenMehr anzeigen

  • Menge pro Portion % Tageswert *
  • Kalorien 258
  • Kalorien aus Fett 73
  • Gesamtfett 8,1g 12 %
  • Gesättigtes Fett 1,2g 6 %
  • Transfett 0,0g 0 %
  • Eiweiß 38g 77 %
  • Menge pro Portion % Tageswert *
  • Cholesterin 109mg 36 %
  • Natrium 512mg 21 % Kalium 0 0 % -->
  • Gesamtkohlenhydrate 6,5g 2 %
  • Ballaststoffe 1,7g 7 %
  • Zucker 1,9g 0 %

* Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Bewertungen & Kommentare

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Vergiss nicht zu teilen!

Neu auf dieser Seite. Das war köstlich und war so einfach zu kochen! Ich kann es kaum erwarten, es nächste Woche wieder zu machen.

Einfache Pfannengerichte wie dieses sind immer eine gute Möglichkeit, die Dinge leicht und gesund zu halten, und sie kommen praktisch im Handumdrehen zusammen! Frischer Knoblauch und Ingwer verleihen diesem Gericht einen tollen authentischen Geschmack und das Hühnchen wird durch die Sojasauce so würzig und zart! Ich liebe die festlichen Farben des Gemüses in diesem und plane, dies häufig zu machen!

Klingt gut. Um das Rühren schneller zu machen, verwende ich manchmal Hähnchenbrust in Dosen (das Kochen von Hühnchen in Schritt 1 überspringen und in Schritt 3 hinzufügen) und die abgetropfte Brühe aus dem Hühnchen I verwenden, anstatt eine Dose oder einen Karton zu öffnen.

Unangemessenen Kommentar melden

Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden? Es wird markiert, damit unsere Moderatoren Maßnahmen ergreifen können.


Anweisungen

Brühe, Sojasauce, Maisstärke, Zucker, Knoblauchpulver, Ingwer und zerdrückte rote Paprika in einer kleinen Schüssel glatt rühren. Beiseite legen.

Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie das Huhn in mehreren Chargen hinzu und braten Sie es 5 Minuten, bis es gar ist. Aus der Pfanne nehmen. Wiederholen Sie dies mit dem restlichen Hühnchen und fügen Sie bei Bedarf zusätzliches Öl hinzu. Gemüse in die Pfanne geben und 3 Minuten braten. Hühnchen in die Pfanne zurückgeben.

Sojasaucen-Mischung umrühren. Unter ständigem Rühren in die Pfanne geben, bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 1 Minute kochen oder bis die Sauce leicht eingedickt ist. Nach Belieben mit gekochtem Reis servieren.


Was brauchen wir

Vollständiges Rezept mit detaillierten Schritten in der Rezeptkarte am Ende dieses Beitrags.


Einfache Hähnchenpfanne

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Bitte lesen Sie meine Offenlegungsrichtlinie.

Easy Chicken Stir Fry, das perfekt für jede Nacht der Woche ist. Dieses Rezept ist das Lieblingsrezept meiner Familie und besteht aus gesunden und leckeren Zutaten.

Wir alle haben wahrscheinlich unsere eigenen Pfannengerichte und dies ist mein Rezept für Hühnchenpfannkuchen. Ich sollte das korrigieren, dies ist das Hühnchenpfannenrezept meines Mannes. Wir machen das immer zusammen und es wird immer großartig. Wir können es hin und wieder ein wenig ändern, wie zum Beispiel verschiedenes Gemüse, aber dies ist unser bewährtes Hühnchenpfanne und wir lieben es. Ich liebe es, mit meinem Mann zu kochen, wir haben Spaß und wir lachen und genießen es, in Gesellschaft des anderen zu sein. Deshalb liebe ich es zu kochen und zu backen, es geht darum, Spaß zu haben und das Leben mit deinen engen Freunden und deiner Familie zu genießen.

Dieses Hühnchenpfannenrezept ist sehr einfach, da wir im Laden gekaufte Teriyaki-Sauce verwenden. Wir beginnen normalerweise damit, Gemüse zu putzen und zu schneiden. Für diese Pfanne benötigen Sie einen Selleriestängel, eine große Karotte und eine rote Paprika. Ich schneide sie gerne in lange Streifen.

Sie brauchen auch Pilze, jetzt habe ich alle Arten von Pilzen in Pfannengerichten verwendet, aber ich muss sagen, meine Lieblingspilze sind Shiitake-Pilze. Wenn Sie keine Shiitake-Pilze haben, sind natürlich auch normale weiße Champignons in Ordnung. Schneiden Sie diese ebenfalls auf.

Wir brauchen ein bisschen Grün da drin, also füge ich ein paar Brokkoliröschen hinzu, nicht viel, weil ich kein Brokkoli-Fan bin, aber mein Mann ist es.

Da dies nun Hühnchenpfanne ist, brauchst du ein paar Hähnchenbrust. Dieses Rezept ergibt 4 Portionen, also habe ich 2 Hähnchenbrüste ohne Knochen ohne Haut verwendet, die in lange Streifen geschnitten sind, etwa 1 bis 1 1/2 Zoll lang. Ich salze und pfeffere mein Huhn immer.

Ich liebe auch Babymais, daher werde ich immer Babymais zu meiner Pfanne geben. Ich habe auch ein paar Frühlingszwiebeln geschnitten, die Frühlingszwiebeln werden erst zum Schluss hinzugefügt.

Das wars also zum Zerkleinern von Gemüse, aber ich füge auch Sojasprossen hinzu, aber die mit den Frühlingszwiebeln füge ich zum Schluss hinzu. Nun zum spaßigen Teil, in einem Wok das Sesamöl und das Olivenöl erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie das Huhn hinzu und braten Sie es an. Während das Hühnchen rührbraten, bereiten Sie die Sauce vor. In einer kleinen Schüssel 1/2 Tasse Teriyaki-Sauce, 1/4 Tasse Sojasauce, Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen, und ich füge gerne ein wenig Chili-Sauce für etwas Schärfe hinzu. Alles verquirlen. Wenn das Huhn gar ist, fügen Sie alles Gemüse hinzu, mit Ausnahme der Frühlingszwiebeln und Sojasprossen. Gießen Sie die Sauce darüber und werfen Sie das Gemüse und das Hühnchen zusammen. Unter Rühren braten, bis das Gemüse nach Ihrem Geschmack ist, manche mögen es roher als andere. Bevor Sie den Wok vom Herd nehmen, fügen Sie die Frühlingszwiebeln, Sojasprossen und etwas Sesam hinzu. Und das ist alles! Servieren Sie dies über gedünstetem Reis und Sie haben ein wunderbares Abendessen, das Sie mit Ihrer Familie oder Freunden genießen können.

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns wissen! Hinterlasse einen Kommentar, bewerte es und markiere ein Foto #jocooks auf Instagram, damit wir es sehen können. Ich freue mich immer, zu sehen, was euch einfällt!


Rezeptzusammenfassung

  • 3 Tassen Brokkoliröschen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Hähnchenbrusthälften ohne Haut, ohne Knochen - in 1-Zoll-Streifen geschnitten
  • ¼ Tasse geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Hoisinsauce
  • 1 Esslöffel Chilipaste
  • 1 Esslöffel natriumarme Sojasauce
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ¼ Teelöffel zerstoßene rote Paprika
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ⅛ Tasse Hühnerbrühe

Brokkoli in einen Dampfgarer mit 1 Zoll kochendem Wasser geben und abdecken. Kochen, bis sie weich, aber noch fest sind, etwa 5 Minuten.

Erhitzen Sie das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze und braten Sie das Huhn, die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch an, bis das Huhn nicht mehr rosa ist und der Saft klar ist.

Hoisinsauce, Chilipaste und Sojasauce in die Pfanne rühren und mit Ingwer, rotem Pfeffer, Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Hühnerbrühe einrühren und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Den gedünsteten Brokkoli untermischen, bis er mit der Saucenmischung überzogen ist.


Aufbewahrungsmöglichkeiten

Das Tolle an diesem Rezept ist, dass es so leckere Reste macht. Alternativ können Sie dies auch an einem Sonntagabend stapelweise kochen, um die ganze Woche lang zu essen.

  • Lagern: Lassen Sie es abkühlen, bevor Sie es in luftdichten Behältern aufbewahren. Im Kühlschrank halten sie sich etwa 4-5 Tage.
  • Frieren: Die gesamte Pfanne kann bis zu 3 Monate in einem luftdichten Behälter eingefroren werden. Und ja, Sie können es auch mit dem Reis einfrieren!


Bemerkungen:

  1. Kazijora

    Und wie ist in diesem Fall vorzugehen?

  2. Yoshicage

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich kann die Position verteidigen. Schreib mir per PN.

  3. Virg

    Ich denke, dass Fehler gemacht werden. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  4. Tausar

    Meiner Meinung nach werden Fehler gemacht. Lassen Sie uns versuchen, darüber zu diskutieren. Schreib mir per PN.

  5. Tugrel

    Es ist bemerkenswert, sehr nützlicher Satz

  6. Voodoozil

    Wo gleitet die Welt?

  7. Glyn

    Natürlich überrascht und erfreut ich hätte nie geglaubt, dass selbst dies passiert

  8. Zusho

    Dieser hervorragende Satz ist genau richtig



Eine Nachricht schreiben