at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Beste Wurstfüllungsrezepte

Beste Wurstfüllungsrezepte



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Am besten bewertete Wurstfüllungsrezepte

Sauerteig ist zeitaufwendiger als normales Brot und erfordert Geduld, wenn es darum geht, den Teig gären zu lassen. Wenn Sie zu viel gebacken haben, verwenden Sie die Reste für diese Füllung. Mit freundlicher Genehmigung von Ready Set Eat

Squash kann einschüchternd sein. Ok, dämpfe es und serviere es als Püree oder schäle, würfele und röste es, bis es in den Ecken knusprig, innen zart und außen karamellisiert ist. Lecker. Aber nach ein paar Mal kann es eintönig werden. Für jemanden wie mich, der gluten- und maisfrei ist, kann es eine Herausforderung sein, gesunde Kohlenhydrate zu finden, um mein Verlangen zu stillen. Gefüllter Eichelkürbis ist eines meiner neuen Lieblingsgerichte. Beginnen Sie mit Wurst oder für Vegetarier mit einer Basis aus braunem Reis. Ergänzen Sie nach Belieben mit Süßungsmitteln (Honig oder Ahornsirup) und Gewürzen und fügen Sie dann eine Vielzahl von Aromen von Kirschen und Pinienkernen zu etwas Exotischem wie Ananas, Kokosnuss und gehackten Macadamianüssen hinzu. Sie können sogar Gemüse probieren – Grünkohl, Miso und eine Beilage mit Frühlingszwiebeln klingt köstlich, nicht wahr? Klicken Sie hier, um die Geschichte von Simple Ingredients Made Spectacular zu sehen.

Todd English serviert dieses beruhigende Maisbrot neben seinem Truthahn-Confit-Rezept zum Thanksgiving-Dinner.


Das beste Füllungsrezept aller Zeiten

Das beste Füllungsrezept aller Zeiten ist hausgemachte Füllung mit Wurst, Salbei, wunderschön gebräunten Pilzen und Pepperidge Farm Füllung. Diese traditionelle Thanksgiving-Wurstfüllung hat genau die richtige Kombination aus Aromen und Feuchtigkeit, die sie perfekt für Ihr Weihnachtsessen macht.


Wurstfüllung

Wir lieben es, dass diese außen super knusprig wird und in der Mitte schön weich bleibt. Aber wenn jeder in der Familie auf sengende Füllung steht (im Ernst, das ist eine Sache!), empfehlen wir, die Auflaufform während des Backens mit Aluminiumfolie abzudecken.

Welches Brot ist am besten?

Das liegt an dir. Wir verwenden gerne ein schönes rustikales Land- oder Sauerteigbrot, aber es ist wirklich eine Frage Ihrer Geschmacksvorlieben.

Muss ich altbackenes Brot verwenden?

Es ist ein bisschen wie French Toast. Sie verwenden altbackenes Brot, um Durchnässung zu vermeiden. Wie ich schon sagte, einige Leute stehen darauf. Wenn Sie dies jedoch vermeiden möchten, empfehlen wir dringend, das Brot, das Sie verwenden, ein oder zwei Tage früher zu kaufen, damit es austrocknen kann.

Welche Wurst soll ich verwenden?

Auch dies ist eine Präferenzsache. Süße oder scharfe italienische Wurst sind eine ausgezeichnete Wahl, ebenso wie Schweinefenchel oder Hühnchenapfel. Es liegt an Ihnen!

Brauchen Sie mehr Inspiration? Blättern Sie durch unsere anderen fantastischen Füllungsrezepte, um das richtige für Sie zu finden.

Hast du dieses Rezept gemacht?Wenn ja, ja! Vergessen Sie nicht, es unten zu bewerten!


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Pfund Frühstückswurst
  • ¾ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 ½ Tassen fein gewürfelter Sellerie
  • ¾ Tasse Margarine, geschmolzen
  • 8 Tassen Weißbrotwürfel
  • 3 Teelöffel Geflügelgewürz
  • ¼ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer

Margarine schmelzen. Fügen Sie genug zum Wurstbraten hinzu, um 1 Tasse zu machen.

Zwiebeln und Sellerie in Margarine-Tropf-Mischung anbraten, bis die Zwiebel weich ist. NICHT BRAUN. Etwa 1/3 Brotwürfel unterrühren. In eine große Schüssel geben und die restlichen Brotwürfel, Geflügelgewürz und Pfeffer hinzufügen. Pass auf deine Hände auf, es ist heiß. Gut mischen.

Truthahn füllen. Sie können die Wurst auch weglassen, die Brotwürfel auf 9 Tassen erhöhen und ein oder zwei Teelöffel Salz hinzufügen. Sie können auch Äpfel, Innereien, Austern usw. hinzufügen. Dieses Rezept ist sehr anpassungsfähig. Wenn Sie extra im Ofen kochen, legen Sie die Füllung in eine gebutterte Auflaufform und legen Sie sie in einen Topf mit heißem Wasser. Bedecken und gelegentlich mit Truthahnbraten begießen. Es kommt richtig gut heraus.


Wie man eine Wurstfüllung macht

Altes Brot funktioniert sehr gut in einem Füllungsrezept. Sie können entweder vorgeschnittenes Füllbrot kaufen oder Ihr eigenes herstellen. Schneiden Sie Ihr Lieblingsbrot einfach in Würfel und lassen Sie es über Nacht trocknen. Wenn Sie es eilig haben, können Sie die Würfel auch auf ein Backblech legen und für etwa 20 Minuten in einen 250 ° F-Ofen stellen.

So ziemlich jede Brotsorte funktioniert: Weiß, Weizen, Maisbrot, englischer Muffin, Bagel, französisches Brot, Sauerteig. Was auch immer Sie zur Hand haben und den Geschmack mögen, wird funktionieren. Sie können sogar die Brotsorten mischen und aufeinander abstimmen.

VORBEREITUNG Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor, bevor Sie mit diesem Rezept beginnen. Füllwürfel in eine große Schüssel geben und beiseite stellen.

WÜRSTCHEN. Würstchen bräunen lassen und dann in die Schüssel mit den Füllwürfeln geben. Achten Sie darauf, die Fettsäfte aus der Pfanne einzuschließen. Bratpfanne auskratzen und dann die Butter hinzufügen.

GEMÜSE. Zwiebeln und Sellerie bei mittlerer Hitze anbraten. Nach 5-10 Minuten sollte das Gemüse weich sein. Dann Knoblauch dazugeben und weitere 2 Minuten kochen.

KOMBINIEREN. Gießen Sie das Gemüse in die Wurst- und Brotschüssel. Hühnerbrühe, Ei, Rosmarin, Salbei, Petersilie, Salz und Pfeffer dazugeben und mischen, bis alle Brotstücke überzogen und weich sind.

BACKEN. Diese Mischung in eine gefettete 9吉 Pfanne geben und 60-65 Minuten goldbraun backen. **Trinkgeld**: Wenn Ihre Füllung oben zu schnell bräunt, legen Sie ein Stück Folie locker darüber, bis sie fertig gebacken ist.


  • 8 Tassen gewürfeltes Vollkornbrot (12 Scheiben)
  • 8 Unzen Truthahnwurst in großen Mengen
  • 1 ½ Teelöffel Rapsöl
  • 3 Stangen Stangensellerie, gehackt
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 3 Golden Delicious oder McIntosh Äpfel, geschält und gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei oder 2 Teelöffel getrockneter geriebener
  • 1 Teelöffel gehackter frischer Thymian oder 1/2 Teelöffel getrocknet
  • ½ Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 2 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • ¼ Teelöffel Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Brot auf einem Backblech verteilen und 15 bis 20 Minuten backen, bis es leicht geröstet ist.

In der Zwischenzeit die Wurst in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze kochen und mit einem Holzlöffel umrühren, bis sie nicht mehr rosa ist, 5 bis 10 Minuten. In einem Sieb abtropfen lassen, um überschüssiges Fett zu entfernen.

Öl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Äpfel hinzufügen und unter Rühren weitere 8 bis 10 Minuten kochen, bis sie weich sind. In eine große Schüssel umfüllen.

Wurst, Toastbrot, Salbei, Thymian und Basilikum in die Schüssel geben. Gut werfen. Brühe über die Mischung träufeln und schwenken, bis sie gleichmäßig feucht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine leicht geölte 9 x 13-Zoll-Backform geben.

Die Füllung mit Folie abdecken und 35 bis 45 Minuten backen, bis sie durchgeheizt ist. Wenn Sie eine knusprige Oberfläche wünschen, decken Sie sie in den letzten 15 Minuten auf.

Make-Ahead-Tipp: Bereiten Sie sich bis zu Schritt 4 kühl vor, decken Sie es ab und kühlen Sie es bis zu 1 Tag lang. Vor dem Backen etwa 45 Minuten bei Zimmertemperatur stehen lassen.


Wie es schmeckt

Dieses Füllungsrezept ist eine sensationelle Mischung aus Texturen und Aromen. Du kriegst:

knusprige buttrig goldene Stückchen von der Oberfläche (deshalb würde ich die Kruste nie abschneiden – die Kruste ist das Beste!)

feuchtes, puddingweiches Brot im Inneren, das den ganzen Geschmack aufsaugt

intensive, saftige (ölige!) goldene Wurststückchen überall verstreut

kaum identifizierbare kleine Stückchen frisch-herb-süßer Apfel und Würze aus Zwiebel und Sellerie und

dezente Geschmacksnote aus frischem Salbei und Thymian. Es ist nicht überwältigend, es ist im Hintergrund ’ genug, um zu wissen, dass etwas da ist (die meisten Leute können die Kräuter nicht pflücken), und Sie würden es verpassen, wenn Sie es weglassen (meine Regel ist, dass Sie es können) lass EIN Kraut weg, aber nicht beide!).

Es ist sehr reich. Ich möchte eine so große Schüssel essen. ↓↓↓ Aber ich kann nicht. Nun, ich könnte. Aber es wäre zu viel!


  • 2 1/2 Pfund (1,25 kg) hochwertiges Sandwichbrot oder weiches italienisches oder französisches Brot (ca. 2 Laibe), in 3/4-Zoll-Würfel (ca. 5 Liter) geschnitten
  • 8 Esslöffel Butter (1 Stick 4 Unzen 115 g)
  • 1 1/2 Pfund (680 g) Salbeiwurst, aus der Hülle genommen
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt (ca. 350 g)
  • 4 große Rippen Sellerie, fein gehackt (ca. 350 g)
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt oder gerieben auf einer Microplane-Reibe
  • 1/4 Tasse gehackte frische Salbeiblätter (oder 2 Teelöffel getrocknete Salbeiblätter)
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, falls erforderlich (siehe Hinweis)
  • 1 Liter natriumarme hausgemachte oder im Laden gekaufte natriumarme Hühner- oder Putenbrühe (4 Tassen 1L), geteilt
  • 3 ganze Eier
  • 1/4 Tasse gehackte Petersilienblätter, geteilt

Stellen Sie die Ofengestelle auf die untere mittlere und obere mittlere Position ein. Backofen auf 135 °C (275 °F) vorheizen. Brot gleichmäßig auf 2 Backbleche mit Rand verteilen. Bleche auf Ofengestelle schichten und backen, bis sie vollständig getrocknet sind, insgesamt ca. 50 Minuten, Bleche drehen und Brotwürfel während des Backens mehrmals umrühren. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Erhöhen Sie die Ofenhitze auf 350 ° F (180 ° C).

In einem großen Schmortopf die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, bis die Schaumbildung nachlässt (die Butter nicht braun werden lassen), ca. 2 Minuten. Fügen Sie die Wurst hinzu und zerdrücken Sie sie mit einem steifen Schneebesen oder Kartoffelstampfer, um sie in feine Stücke zu zerkleinern (die größten Stücke sollten nicht größer als 1/4 Zoll sein). Kochen Sie unter häufigem Rühren, bis nur noch wenige rosa Flecken übrig sind, etwa 8 Minuten. Fügen Sie Zwiebel, Sellerie, Knoblauch und Salbei hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis das Gemüse weich ist, etwa 10 Minuten. Vom Herd nehmen und die Hälfte der Hühnerbrühe hinzufügen.

Restliche Hühnerbrühe, Eier und 3 Esslöffel Petersilie in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen, bis sie homogen sind. Unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel die Eiermasse langsam in die Wurstmasse gießen. Fügen Sie Brotwürfel hinzu und falten Sie vorsichtig, bis sie gleichmäßig vermischt sind.

Verwenden Sie einen Teil der Füllung, um Truthahn zu füllen, falls gewünscht (siehe Hinweis). Um die restliche Füllung zu kochen, in eine gebutterte rechteckige 9 x 13 Zoll große Auflaufform (oder 10 x 14 Zoll große ovale Schüssel) geben, fest mit Aluminiumfolie abdecken und backen, bis ein sofort ablesbares Thermometer 150° F (66 .) anzeigt °C) beim Einsetzen in die Mitte der Schale ca. 45 Minuten. Entfernen Sie die Folie und backen Sie weiter, bis sie goldbraun und knusprig sind, 15 bis 20 Minuten länger. Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten abkühlen lassen, mit restlicher Petersilie bestreuen und servieren.


WURST- UND KRÄUTERFÜLLKUGELN (8-10 PERSONEN)

ZUTATEN

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 große weiße Zwiebel (ca. 180-200g), fein gewürfelt
  • 500g Wurstfleisch
  • 150g frische weiße Semmelbrösel
  • 1 ungewachste Zitrone, Saft und Schale
  • 3 EL Hühnerbrühe
  • 2 EL frische Petersilie, gehackt
  • 2 EL frischer Salbei, gehackt
  • Große Prise Meersalz
  • Großzügige Prise gemahlener schwarzer Pfeffer

METHODE

  1. In einer großen Pfanne die Zwiebeln in 1 EL Pflanzenöl bei niedriger bis mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich und goldbraun sind. Aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.
  2. In einer großen Rührschüssel Wurstbrät, Semmelbrösel, Zitronensaft und -schale, Petersilie, Salbei, Salz und Pfeffer, gekochte Zwiebeln und Hühnerbrühe vermischen. Stellen Sie sicher, dass die Zutaten gründlich vermischt sind.
  3. Schneiden Sie etwas Backpapier so zu, dass es auf ein großes Backblech passt. Mit sauberen Händen eine kleine Handvoll Füllmasse nehmen und zu Kugeln formen. Auf das Backblech legen. Je nachdem, wie klein oder groß du sie magst, sollten das zwischen 12 und 20 Füllkugeln ergeben. Das Blech mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen, am besten zwei Stunden.
  4. Restliches Pflanzenöl in einer großen Pfanne bei starker Hitze erhitzen. Die Füllkugeln ca. 5 Minuten braten, dabei mehrmals wenden, bis jede Seite goldbraun ist.
  5. Die vorgebackenen Füllkugeln wieder auf das Backblech legen. An diesem Punkt können Sie die Füllkugeln nach dem Abkühlen zum Backen kühlen oder einfrieren.
  6. Backofen auf 200°C vorheizen. Die Füllkugeln 20-25 Minuten backen oder bis sie goldbraun und durchgegart sind.

Das beste Wurstfüllungsrezept

Ich bin immer neugierig, warum Wurstfüllung normalerweise nur serviert wird vielleicht ein- bis zweimal im Jahr, in der Regel in den Ferien. Um ehrlich zu sein, Wurstfüllung oder Wurstdressing, wenn Sie so wollen, ist wahrscheinlich mein Lieblingsteil an Thanksgiving oder Weihnachten. Keine Lüge. Davon könnte ich wahrscheinlich in diesen paar Tagen leben, mit einer Schöpfkelle Soße, die ich eingestellt habe. Ich mache dieses Rezept seit Jahren und ich könnte je nach Stimmung ein oder zwei kleine Wendungen hinzufügen, aber dies ist dasjenige, das viele Leute lieben.

Dieses Rezept verwendet frische Kräuter, ein paar verschiedene Brotsorten, Hühnerleber, Wurst und eine Reihe von Gemüse, die alle in Hühnerbrühe ertränkt werden, um gebacken und am Ende knusprig gemacht werden. Es ist ein wunderbarer Löffel in jedem Bissen.

Dieses Rezept ernährt eine kleine Armee, wahrscheinlich 12 oder mehr, so dass Sie herausfinden können, was Sie brauchen, oder die Reste einfrieren und an jedem Tag verbrauchen, an dem Sie ein bisschen Komfortnahrung benötigen.
Fangen wir an.

  • 2 EL Rapsöl
  • 1 Tasse Hühnerleber, in einer Küchenmaschine püriert
  • 2 Pfund Jimmy Dean’s Schweinewurst mit Salbei
  • 1/2 Tasse frischer Salbei, gehackt
  • 1/2 Tasse frischer Rosmarin, gehackt
  • 21 oz Pepperidge Farm gewürzte Kräuterfüllung
  • 4 Tassen Sauerteigbrot in dicke Würfel geschnitten
  • 6 Scheiben Nueske’s Speck, in Stücke geschnitten
  • 1 Kopf Grünkohl, Stiele entfernt, gehackt
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 4 Cremini-Pilze, gehackt
  • 2 mittelgroße gelbe Zwiebeln, gehackt
  • 8 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 6 Stangen Sellerie, gehackt
  • 1/4 Tasse glatte Petersilie, gehackt
  • 1/4 Tasse Rosinen
  • 2 Stangen ungesalzene Butter
  • 5 Tassen Hühnerbrühe, erwärmt
  • 2 EL gehackter schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Salz, nach Geschmack

Erhitze zwei Pfannen auf deinem Herd bei mittlerer Hitze.

In eine Pfanne das Rapsöl geben und auf Temperatur kommen lassen. Nach dem Erhitzen einige Minuten lang die pürierten Hühnerleber und Pilze hinzufügen und gut umrühren.

In die andere Pfanne den gehackten Speck geben.

Die Lebern nur einige Minuten kochen, dabei umrühren, dann die Pfanne vom Herd nehmen und die Lebern in eine Schüssel geben.

Bacon kochen, bis er leicht knusprig ist, dann etwas von dem Speckfett abseihen und für spätere Verwendung aufbewahren, wenn Sie möchten.

In die Pfanne mit leicht gekochtem Speck den gehackten Grünkohl und eine halbe Tasse Wasser geben. Weiter kochen, bis der Grünkohl schön und welk wird, etwa 12 Minuten.

Heizen Sie Ihren Backofen auf 325 Grad vor. Nach dem Erhitzen die Sauerteigbrotwürfel auf ein Backblech geben und in den Ofen stellen und etwa 12 Minuten lang backen, bis das Brot schön und golden knusprig ist.

In die Pfanne, in der Sie Ihre Hühnerleber gekocht haben, bei mittlerer Hitze erhitzen und die 2 Pfund Jimmy Dean-Wurst hinzufügen. Kochen Sie die Wurst, bis sie schön knusprig ist, etwa 10 Minuten. Nach dem Garen in eine Schüssel geben und die Wurst zur Seite stellen.

Gib die Butter in deine große Pfanne. Bei mittlerer Hitze kochen und die Butter schmelzen lassen. Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, frische Kräuter und Sellerie hinzufügen. 10 Minuten kochen lassen oder bis alles schön zart ist. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Ich habe eine große Aluminiumpfanne verwendet, die ich im Laden gekauft habe, um alle Zutaten zu mischen.

In die große Pfanne die Brotwürfel, die Speck-Grünkohl-Mischung, die Leber und die Pilze, die Rosinen und die Wurst geben. Geben Sie diesem eine gute Mischung und stellen Sie sicher, dass Sie alle Zutaten einarbeiten. Anschließend die warme Hühnerbrühe angießen. Sie möchten sicherstellen, dass die Mischung weich, aber nicht matschig wird. Du willst keinen Brei.

In den auf 325 Grad vorgeheizten Ofen die Füllpfanne geben und 30 Minuten zugedeckt kochen. Als nächstes den Deckel für weitere 15 Minuten aufdecken, damit die Oberseite etwas knusprig wird.

Das Endergebnis ist ziemlich erstaunlich. Sie erhalten rundum süß, herzhaft und eine großartige Textur. Dies ist mein Lieblingsrezept für Füllungen und es ist eines, nach dem ich mich in den Herbst- und Wintermonaten sehne.


Rezepte für Wurst-Fleisch-Füllung

Füllen ist nicht nur zu Weihnachten. Diese saftigen, geschmacksintensiven Wurstbällchen, Laibe und Traybakes sind das ganze Jahr über perfekte Beilagen für Sonntagsbraten.

Toskanische Wurst, Grünkohl & Ciabatta-Füllung

Bereiten Sie diese Wurst-, Grünkohl- und Brotfüllung bis zu zwei Tage im Voraus vor und backen Sie sie dann am Tag. Wenn Ihr Lieblingsteil der Füllung die knusprigen Stücke sind, werden Sie dieses Rezept lieben

Wurst, Salbei & Zwiebelfüllung

Ein Stück unserer klassischen Wurst-Salbei-Zwiebel-Füllung darf zum Weihnachtsessen nicht fehlen. Passt auch super als Beilage zu deinem Sonntagsbraten

Wurst-Nuss-Füllung Kuchen

Dieses Grundrezept für die Füllung ist wirklich vielseitig, Sie können kleine Kugeln formen und um den Vogel herum kochen oder einen fabelhaft aussehenden Kuchen backen

Wurst & Bramley-Füllung

Mit diesem Rezept hast du genug, um den Weihnachtstruthahn zu füllen und auch einen leckeren Fülllaib zuzubereiten

Pigs-in-Decken Weihnachtsfüllkugeln

Verwöhnen Sie sich zu Weihnachten mit diesen morschen Füllkugeln. Wurst und Speck verleihen dem „Schweine in Decken“-Geschmack, während Preiselbeeren ihnen einen besonders festlichen Geschmack verleihen


Schau das Video: Pølsehorn - opskrift på verdens bedste hjemmelavede pølsehorn