at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Gefüllte Hähnchenbrust

Gefüllte Hähnchenbrust


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Hähnchenbrust wird in dünne Scheiben geschnitten.

Zwiebel fein hacken und in Öl legen, Karotten und Sellerie reiben und über die gehärtete Zwiebel geben, mit Pfeffer und Salz abschmecken und zusammen mit der Zwiebel hart werden lassen, bis sie weich wird.

Auf jede Hähnchenbrustscheibe einen Esslöffel der obigen Zusammensetzung geben und einwickeln.

Jedes Stück Brust durch Mehl, geschlagenes Ei und Semmelbrösel streichen, dann in heißem Öl frittieren und auf einer saugfähigen Serviette entfernen.

Mit Ihrer Lieblingsbeilage, Kartoffeln, Reis, Gemüse servieren.


Zutaten

1. Kochen Sie die Brokkolistücke 5-6 Minuten in einem Topf mit Deckel. Brokkoli abseihen, mit dem Püriergerät zerdrücken und 10 Minuten abkühlen lassen. Das abgekühlte Brokkolipüree mit geriebenem Mozzarella, Salz und Pfeffer mischen.

2. Die Hähnchenbrust wie die Scheiben aufschneiden und mit dem Scheibenhammer schlagen. Die Hähnchenteile verteilen und jeweils 1-2 Esslöffel der Füllung in die Mitte geben, dann das Fleisch um die Füllung legen und Zahnstocher hineinstecken, damit sie nicht auseinanderfallen.

3. Die mit Brokkoli gefüllte Hähnchenbrust auf ein Backblech legen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian bestreuen. Legen Sie das Blech in den Ofen für

50 Minuten bei 180 Grad, oder bis das Steak außen gut gebräunt ist.


Zutaten

1. Kochen Sie die Brokkolistücke 5-6 Minuten in einem Topf mit Deckel. Brokkoli abseihen, mit dem Püriergerät zerdrücken und 10 Minuten abkühlen lassen. Das abgekühlte Brokkolipüree mit geriebenem Mozzarella, Salz und Pfeffer mischen.

2. Die Hähnchenbrust wie die Scheiben aufschneiden und mit dem Scheibenhammer schlagen. Die Hähnchenteile verteilen und jeweils 1-2 Esslöffel der Füllung in die Mitte geben, dann das Fleisch um die Füllung legen und Zahnstocher hineinstecken, damit sie nicht auseinanderfallen.

3. Die mit Brokkoli gefüllte Hähnchenbrust auf ein Backblech legen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian bestreuen. Legen Sie das Blech in den Ofen für

50 Minuten bei 180 Grad, oder bis das Steak außen gut gebräunt ist.


Gefüllte Hähnchenbrust in Blätterteig

Das zweite Rezept, mit dem ich an der & # 8220The Challenge von August, Dulce Romania 2011 & # 8221 des von Mihaela initiierten Projekts teilnehme, ist dieses Rezept, das mir sehr gut gefallen hat und das ich auf jeden Fall wiederholen werde.

  • 3 halbe Hähnchenbrust
  • ein Blätterteigblatt
  • 200 gr fein geschnittener Speck
  • 100 gr Philadelphia (ein Frischkäse mit Sauerrahm, diese Marke ist nicht unbedingt)
  • eine Knoblauchzehe
  • eine halbe Zwiebel
  • ein Basilikumblatt
  • eine Handvoll grüne Petersilie
  • ein Ei
  • Sesam

außerdem weil ich fleisch wollte:
ein Blätterteigblatt
o vanata
Mozzarella-Scheiben (das lege ich für Pizza)
Ei

Zubereitungsart
Die Hühnerbrust wird gewaschen und von der Haut gereinigt.
Machen Sie in jedes Stück eine Tasche und schneiden Sie es auf einer Seite fein ein, ohne das Ende des Fleischstücks zu erreichen.

Wir bereiten eine Mischung zu, bestehend aus: Frischkäse, Zwiebel, Basilikum, Knoblauch, Petersilie.
Teilen Sie die Mischung in 3 und füllen Sie die in der Hähnchenbrust gebildeten Taschen.

Wir verteilen das Blatt kalten Blätterteigs, legen die Speckscheiben darauf und dann die Hähnchenbruststücke nacheinander.

Ein Ei mit etwas Salz schlagen und die Ränder des Blechs mit einem Pinsel einfetten. Das Ei wird eine Art Klebstoff sein, wenn wir das Blatt falten.

Wir führen einen seitlichen Teil des Blattes über die Füllung, dann führen wir die Enden darüber und wir führen die freie seitliche Seite darüber.
Mit einer schnellen Bewegung drehen wir die Rolle und legen sie auf ein Backblech, in das wir Backpapier legen.

Die gesamte Oberfläche mit Ei einfetten, mit Sesam bestreuen und in den vorgeheizten Backofen bei ca. 170 Grad stellen.
Wir lassen es, bis es schön gebräunt ist, es hängt von jedem Ofen ab.
Am Ende habe ich die Rolle mit dem Backpapier an den Seiten gewendet (jeweils 5 Minuten lang), damit sie als einzige gut backt.

Servieren Sie heiß, kalt, als Vorspeise oder mit Ofenkartoffeln oder einfach nur als Salat.

Aus den restlichen Zutaten habe ich eine weitere Rolle gemacht, mit dem Unterschied, dass ich in das Blech auf beiden Seiten eine Reihe leicht gehärteter Auberginenscheiben gelegt habe, über die ich Mozzarellascheiben lege.
Bei der zweiten Rolle habe ich vergessen, den Innenraum zu fotografieren :D.


Zutaten

1. Kochen Sie die Brokkolistücke 5-6 Minuten in einem Topf mit Deckel. Brokkoli abseihen, mit dem Püriergerät zerdrücken und 10 Minuten abkühlen lassen. Das abgekühlte Brokkolipüree mit geriebenem Mozzarella, Salz und Pfeffer mischen.

2. Die Hähnchenbrust wie die Scheiben aufschneiden und mit dem Scheibenhammer schlagen. Die Hähnchenteile verteilen und jeweils 1-2 Esslöffel der Füllung in die Mitte geben, dann das Fleisch um die Füllung legen und Zahnstocher hineinstecken, damit sie nicht auseinanderfallen.

3. Die mit Brokkoli gefüllte Hähnchenbrust auf ein Backblech legen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian bestreuen. Legen Sie das Blech in den Ofen für

50 Minuten bei 180 Grad, oder bis das Steak außen gut gebräunt ist.


Gefüllte Hähnchenbrust in Blätterteig

Das zweite Rezept, mit dem ich an der & # 8220The Challenge von August, Dulce Romania 2011 & # 8221 des von Mihaela initiierten Projekts teilnehme, ist dieses Rezept, das mir sehr gut gefallen hat und das ich auf jeden Fall wiederholen werde.

  • 3 halbe Hähnchenbrust
  • ein Blätterteigblatt
  • 200 gr fein geschnittener Speck
  • 100 gr Philadelphia (ein Frischkäse mit Sauerrahm, diese Marke ist nicht unbedingt)
  • eine Knoblauchzehe
  • eine halbe Zwiebel
  • ein Basilikumblatt
  • eine Handvoll grüne Petersilie
  • ein Ei
  • Sesam

außerdem weil ich Fleisch wollte:
ein Blätterteigblatt
o vanata
Mozzarellascheiben (das lege ich für Pizza)
Ei

Zubereitungsart
Die Hühnerbrust wird gewaschen und von der Haut gereinigt.
Machen Sie in jedes Stück eine Tasche und schneiden Sie es auf einer Seite fein ein, ohne das Ende des Fleischstücks zu erreichen.

Wir bereiten eine Mischung zu, bestehend aus: Frischkäse, Zwiebel, Basilikum, Knoblauch, Petersilie.
Teilen Sie die Mischung in 3 und füllen Sie die in der Hähnchenbrust gebildeten Taschen.

Wir verteilen das Blatt kalten Blätterteigs, legen die Speckscheiben darauf und dann die Hähnchenbruststücke nacheinander.

Ein Ei mit etwas Salz schlagen und die Ränder des Blechs mit einem Pinsel einfetten. Das Ei wird eine Art Klebstoff sein, wenn wir das Blatt falten.

Wir führen einen seitlichen Teil des Blattes über die Füllung, dann führen wir die Enden darüber und wir führen die freie seitliche Seite darüber.
Mit einer schnellen Bewegung drehen wir die Rolle und legen sie auf ein Backblech, in das wir Backpapier legen.

Die gesamte Oberfläche mit Ei einfetten, mit Sesam bestreuen und in den vorgeheizten Backofen bei ca. 170 Grad stellen.
Wir lassen es, bis es schön gebräunt ist, es hängt von jedem Ofen ab.
Am Ende habe ich die Rolle mit dem Backpapier an den Seiten gewendet (jeweils 5 Minuten lang), damit sie als einzige gut backt.

Servieren Sie heiß, kalt, als Vorspeise oder mit Ofenkartoffeln oder einfach nur als Salat.

Aus den restlichen Zutaten habe ich eine weitere Rolle gemacht, mit dem Unterschied, dass ich in das Blech auf beiden Seiten eine Reihe leicht gehärteter Auberginenscheiben gelegt habe, über die ich Mozzarellascheiben lege.
Bei der zweiten Rolle habe ich vergessen den Innenraum zu fotografieren :D.


Gefüllte Hähnchenbrust im Schinkenmantel

Wir müssen Sie warnen! Wir müssen Sie warnen, dass dieses Essen, das nur für eine Keto-Diät geeignet ist, Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Sie werden es auch dann zubereiten wollen, wenn Sie keine Diät machen. Und wie sonst, wenn Sie Hähnchenbrust mit einer Mischung aus Käse mit Spinat und Knoblauch füllen, alles in lange Schinkenstreifen wickeln und backen. Wie?


Zutaten

1. Kochen Sie die Brokkolistücke 5-6 Minuten in einem Topf mit Deckel. Brokkoli abseihen, mit dem Püriergerät zerdrücken und 10 Minuten abkühlen lassen. Das abgekühlte Brokkolipüree mit geriebenem Mozzarella, Salz und Pfeffer mischen.

2. Die Hähnchenbrust wie die Scheiben aufschneiden und mit dem Scheibenhammer schlagen. Die Hähnchenteile verteilen und jeweils 1-2 Esslöffel der Füllung in die Mitte geben, dann das Fleisch um die Füllung legen und Zahnstocher hineinstecken, damit sie nicht auseinanderfallen.

3. Die mit Brokkoli gefüllte Hähnchenbrust auf ein Backblech legen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian bestreuen. Legen Sie das Blech in den Ofen für

50 Minuten bei 180 Grad, oder bis das Steak außen gut gebräunt ist.


Vorbereitung

Den Backofen auf 180 °C / Stufe 4 vorheizen. Die Pistazien in einer Pfanne verteilen und 3 Minuten backen, bis sie leicht gebräunt sind. Auf ein Holztablett geben, dann fein hacken.

Pistazien, Petersilie, Salbei, Zitronenschale, Knoblauch und 2 Teelöffel Olivenöl in einer Schüssel vermischen. Mit schwarzem Pfeffer würzen.

Die Hähnchenbrüste waagerecht halbieren und flach drücken, bis eine gleichmäßige Dicke von 1 cm erreicht ist. 2 Esslöffel Kräutermischung auf ein Stück Fleisch geben und vom schmalen Ende beginnend rollen. Wenn gewünscht, die Rolle auf ein Stück Prosciutto legen. Dies ist auch gewickelt. Binden Sie die Rolle mit Küchengarn zusammen und wiederholen Sie die Schritte mit den restlichen Zutaten.

Restliches Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Hähnchenröllchen 10 Minuten braten, dann 5 Minuten abkühlen lassen. Zum Servieren die Schnur entfernen und in Scheiben schneiden.


Hähnchenbrust gefüllt mit Schinken, Käse und Piquillo-Paprika

Hähnchenfilets können wir mit praktisch allem begleiten. Es ist eine sehr schwache Art von magerem Fleisch. In diesen Monaten habe ich Ihnen einige Hühnchenrezepte mit Ideen gegeben, wie man mit Spinat und Hüttenkäse gefüllte Hähnchenbrust, mit Tomatensauce gefüllte Hähnchenbrust oder mit Käsekuchen gefüllte Hähnchenfilets zubereitet. Heute werden wir eine Version dieser Tabs vorbereiten, denn die gefüllten Brüste, die wir heute fertig haben, mit Piquillo-Paprika und Blauschimmelkäse. Lecker und sehr lecker!

Vorbereitung

Er hat es dort hingelegt Backofen auf 200 Grad vorheizen während Sie jede der Brüste vorbereiten.

Wir legen die Hähnchenbrust auf ein Küchenbrett und mit Hilfe eines Hammers oder eines Elements, das uns hilft, sie zu zerkleinern, bis sie sehr dünn sind, etwa 2 cm breit. Sobald Sie sie alle verteilt haben, Darauf jeweils die Scheiben Serrano-Schinken legen in der Länge entlang jeder Brust.

dann Legen Sie ein paar Scheiben Käsesandwich. Mit Edamer Käse sind Sandwiches sehr saftig. Sobald wir das Käseset haben, schneiden wir mit Hilfe eines Messers ein paar Würfel von blauer Käse, und ich habe es oben drauf gelegt. Es wird das Zentrum unserer Hühnchenverpackung sein und dasjenige, das ihm den ganzen Geschmack verleiht.

Wenn Sie keinen Blauschimmelkäse mögen, können Sie versuchen, sie mit Tetilla-Käse oder einem Manchego-Käse zuzubereiten, den Sie mögen, denn sie sind auch köstlich.

Sobald wir alle Käse haben, dann öffnen wir die Dose gebratene Piquillo-Paprika und schneiden sie in Streifen. Wir legen sie auch auf die Hähnchenbrust.

Sorgfältig, Wir rollen die Brüste und damit von innen nichts entweicht, halten wir sie mit Hilfe von Zahnstochern fest bis wir mit jedem von ihnen eine Rolle formen.

Wir bereiten ein Backblech vor und legen jede der Brüste hinein. In einer Schüssel einige hinzufügen 6 EL Olivenöl, eine Prise Salz und Pfeffer, und mit Hilfe eines Pinsels bemalen wir jede der laminierten.

Die Hähnchenbrust bei 200 Grad 30 Minuten backen. Sie werden sehen, dass sie nach dieser Zeit außen gut gebräunt und innen saftig sind. Jetzt müssen Sie nur noch warten, bis es etwas abgekühlt ist, und jede der Rollen zu kleinen Zylindern formen und Ihre Hähnchenbrust mit dem begleiten, was Ihnen am besten schmeckt. Kartoffelpüree, Salat, Pommes oder Pommes frites. Du wählst!

Der Inhalt des Artikels respektiert unsere Grundsätze der redaktionellen Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie hier.

Ganzer Artikel: Rezept »Rezepte» Hühnchen-Rezepte » Hähnchenbrust gefüllt mit Schinken, Käse und Piquillo-Paprika


Zutaten

1. Kochen Sie die Brokkolistücke 5-6 Minuten in einem Topf mit Deckel. Brokkoli abseihen, mit dem Püriergerät zerdrücken und 10 Minuten abkühlen lassen. Das abgekühlte Brokkolipüree mit geriebenem Mozzarella, Salz und Pfeffer mischen.

2. Die Hähnchenbrust wie die Scheiben aufschneiden und mit dem Scheibenhammer schlagen. Die Hähnchenteile verteilen und jeweils 1-2 Esslöffel der Füllung in die Mitte geben, dann das Fleisch um die Füllung legen und Zahnstocher hineinstecken, damit sie nicht auseinanderfallen.

3. Die mit Brokkoli gefüllte Hähnchenbrust auf ein Backblech legen und mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian bestreuen. Legen Sie das Blech in den Ofen für

50 Minuten bei 180 Grad, oder bis das Steak außen gut gebräunt ist.


Video: Kylling fyldt med persillesmør


Bemerkungen:

  1. Hoh

    Das wird meines Erachtens schon diskutiert

  2. Kazrajin

    Gibt es einen anderen Ausweg?



Eine Nachricht schreiben