at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

5 religiöse Pläne zur Gewichtsreduktion

5 religiöse Pläne zur Gewichtsreduktion


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Seien Sie nicht überrascht, wenn die Taille um den Bibelgürtel in letzter Zeit zu schrumpfen scheint. Die jüngste Popularität von Bod4God deutet darauf hin, dass die Schriftshungrigen die Ratschläge von glaubensbasierten Gewichtsverlustprogrammen verschlingen.

Gegründet von Steve Reynolds, dem Hauptpastor der Capital Baptist Church in Annandale, Virginia, verwandelt Bod4God das traditionelle Konzept der Anbetung Gottes – z . Reynolds sagt, dass die Prämisse von Bod4God darin besteht, das Erste Gebot aufrechtzuerhalten – „Du sollst keine anderen Götter neben mir haben“ – und erklärt MSN, dass einige Christen, die mit ihrem Gewicht zu kämpfen haben, „unwissentlich Essen über ihren Glauben stellen“.

Die Teilnehmer nehmen an einem 12-wöchigen Wettbewerb teil, bei dem sie Teams zugewiesen werden und einmal pro Woche an Meetings teilnehmen. Laut der Website hat das Programm der Gemeinde Reynolds seit 2007 geholfen, mehr als 12.000 Pfund abzunehmen, und Reynolds selbst hat 120 Pfund abgenommen. Bod4God hat aus "DIET" ein Akronym gemacht, um seine Botschaft zu verbreiten:

  • D = Hingabe: Gott mit deinem Körper ehren
  • I = Inspiration: Sich selbst zur Veränderung motivieren
  • E = Essen und Sport treiben: Verwalten Sie Ihre Gewohnheiten
  • T = Team: Aufbau Ihres Unterstützungskreises

Religiöse Gewichtsverlustpläne, wenn sie beteiligt sind gesunde Ernährung, kann wirksam und nützlich sein. Diätetiker haben bereits ein eingebautes Unterstützungssystem und könnten ihren Wunsch, ihre Spiritualität zu verbessern, als zusätzliche Motivation nutzen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Derzeit gibt es jedoch keine solide Forschung, die darauf hindeutet, dass religiös begründete Gewichtsverlustprogramme effektiver sind als weltliche.

Das heißt, Bod4God ist nicht die einzige Gottheitsdiät da draußen. Hier sind vier weitere, die eine höhere Kraft verwenden, um Änderungen des Lebensstils voranzutreiben – aber nicht immer gesunde.

Die Halleluja-Diät

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die glauben, dass Noah tatsächlich eine Arche gebaut hat und Jona tatsächlich tagelang in einem lebenden Wal überlebt hat, gibt es eine Diät für Sie, die die Bibel genauso wörtlich nimmt. Die Halleluja-Diät ist im Grunde eine strengere Version von Veganismus, mit starker Nahrungsergänzung, verrückten Mengen an Entsaftung und empfohlener Bewegung. Aber der Gründer beschreibt es lieber als "Gottes Weg zu optimaler Gesundheit".

Prämisse: Die Halleluja-Diät entlehnt ihre Richtlinien aus Genesis 1:29: „Und Gott sprach: Siehe, ich habe dir jedes Kraut gegeben, das Samen trägt, das auf der ganzen Erde ist, und jeden Baum, in dem die Frucht von a . ist Baum, der Samen bringt; für dich soll er zum Fleisch [Speisen] sein." Daher stützt sich die Ernährung auf Obst und Gemüse und begrenzt auch den Verzehr von gesättigten Fetten und gehärteten Ölen, während sie zu mehr Bewegung und Stressabbau sowie einer starken Supplementierung anregt. Der 12-Stunden-Kurs "Biblische Ernährung 101" kann kostenlos online heruntergeladen werden, und Anhänger der Diät können auf der Website auf Rezepte zugreifen. Die Nahrungsergänzungsmittel, die auf der Website für deutlich mehr als ihren Preis in Drogerien verkauft werden, machen dies zu einem profitablen Geschäft für die Gründer der Diät.

Geschichte: Die von Rev. George Malkmus und seiner Frau Rhonda entwickelte Hallelujah-Diät wird von Malkmus' Firma Hallelujah Acres gefördert. Zweiunddreißig Mitglieder einer Kirche haben Berichten zufolge den Kurs abgeschlossen und die Diät befolgt, was zu einem Gesamtgewichtsverlust von mehr als 700 Pfund führte.

Erlaubte Lebensmittel: Rohe, ungekochte und unverarbeitete pflanzliche Lebensmittel machen 85 Prozent der Nahrung aus, gekochte, pflanzliche Lebensmittel dürfen zum Abendessen die letzten 15 Prozent ausmachen. Eine starke Ergänzung ist ebenfalls Teil des Deals, obwohl wir leider keine Genesis-Referenz finden konnten, die Gottes Zustimmung zu Ergänzungen unterstützt.

Eingeschränkte Lebensmittel: Milchprodukte, Alkohol, Koffein, kohlensäurehaltige Getränke oder Erfrischungsgetränke, Getränke mit künstlichem oder natürlichem Zucker, Sportgetränke, Säfte mit Konservierungsstoffen, raffiniertes Salz, raffinierter Zucker, künstliche Süßstoffe, raffiniertes Getreide, Fleisch, Eier, Schokolade, Medikamente (einschließlich rezeptfreier und verschreibungspflichtiger Medikamente).

Weitere Aspekte der Ernährung: Übung, Krafttraining und Dehnung 30 Minuten pro Tag; richtige Reinigung; Ausreichende Ruhe; und Sonneneinstrahlung.

Kritikpunkte: Wo fangen wir an? Die Website ist vollgepackt mit unbegründeten Behauptungen. Abbildung A: "Was die meisten Menschen nicht wissen, ist, dass fast jedes körperliche Problem, das sie erleben, außer Unfällen, eine ernährungsbedingte Ursache hat." Dies, kombiniert mit der Beschränkung auf verschreibungspflichtige Medikamente (wenn auch mit einem Hinweis, den Sie mit Ihrem Arzt besprechen müssen), ist ein Rezept für eine Katastrophe. Stellen Sie sich vor, Menschen mit genetischen Störungen und Krankheiten glauben, dass mit einer Ernährungsumstellung alles verhindert oder geheilt werden kann.

Zweitens ist die Halleluja-Diät so streng, dass sie zu Mangelerscheinungen führen kann. Stephen Barrett, MD, Gründer von Quackwatch, sagte: „Obwohl eine fettarme, ballaststoffreiche Ernährung gesund sein kann, ist die Hallelujah-Diät unausgewogen und kann zu ernsthaften Mängeln führen [z. B. Protein]. Das Gesamtprogramm ist teuer, weil die empfohlenen Nahrungsergänzungsmittel kosten über 2.000 US-Dollar pro Jahr. Rev. Malkmus' Verkaufsgespräch beinhaltet Ansichten, die historisch und ernährungsphysiologisch sinnlos sind, sowie gesundheitsbezogene Angaben, für die er keine angemessene Begründung hat. Seine Ernährung anstelle einer angemessenen medizinischen Versorgung zu verwenden, ist sehr töricht."

Falls Sie sich fragen, was Barrett mit "historisch und ernährungsphysiologisch sinnlosen" Überzeugungen meinte, beachten Sie bitte, dass der Hauptgrund, warum Malkmus Fleisch und gekochtes Essen von der Ernährung ausgeschlossen hat, darin besteht, dass er glaubte, dass Genesis darauf hinweist, dass diese Lebensmittel der Menschheit hinzugefügt wurden, " die Lebenserwartung des Menschen sank von durchschnittlich 912 Jahren nach Gottes ursprünglicher Ernährung auf 100 Jahre." Er ist derzeit 79 Jahre alt, also wenn jemand aus dem Jahr 2923 dies liest, sollte er besser noch am Leben sein.

WWHWDWas würde HellaWella tun? Experten behaupten, dass diese Diät zu einem Mangel an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen führen könnte. Wenn Sie Ihren Körper wirklich wie einen Tempel behandeln möchten, sind Mängel nicht der richtige Weg. Außerdem hätte der Jesus, der einen minimalistischen Lebensstil betonte, wahrscheinlich nicht mehr als 2.000 US-Dollar pro Jahr für Nahrungsergänzungsmittel ausgegeben.


Menschliche Überreste an der Absturzstelle eines Flugzeugs in Tennessee gefunden

Ein christlicher Diät-Guru, ihr Ehemann und fünf weitere Personen sollen tot sein, nachdem ihr kleines Flugzeug am Samstag in einen See in Tennessee abgestürzt war, teilten die Behörden mit.

Die Cessna C501 prallte gegen 11 Uhr morgens in den Percy Priest Lake außerhalb von Nashville, sagten Beamte laut News Channel 5 Nashville.

Das Flugzeug gehörte der 66-jährigen Gwen Shamblin Lara, Gründerin der umstrittenen Remnant Fellowship Church und Autorin von “The Weigh Down Workshop”, und ihrem Ehemann Joe Lara.

Das in Brentwood ansässige Ehepaar hatte das Flugzeug über ihre Firma JL&GL Productions LP registriert, heißt es in dem Bericht.

Die anderen Passagiere wurden von den Behörden identifiziert als: Jennifer J. Martin, David L. Martin, Jessica Walters, Jonathan Walters und Brandon Hannah. Alle waren Berichten zufolge Mitglieder der Kirche von Lara.

Die Ermittler sagten in einer nächtlichen Besprechung, dass alle Passagiere vermutlich ums Leben gekommen seien, berichtete die Verkaufsstelle.

Gwen Shamblin Lara, eine von sieben mutmaßlichen Toten, gründete die Remnant Fellowship Church. Bellvisuals.com Gwen Shamblin Lara, ihr Ehemann Joe und fünf weitere Erwachsene werden nach dem Absturz für tot gehalten. Bellvisuals.com

Beamte fanden ein Trümmerfeld in der Nähe der Stelle, an der das Flugzeug zuletzt gesehen wurde und auf dem See in der Nähe einer Bootsrampe ins Wasser stürzte.

In einer vom Sender eingesehenen Textnachricht schrieb Laras Tochter Elizabeth Hannah an andere Gemeindemitglieder, dass ihre Mutter, ihr Ehemann und andere Kirchenführer an Bord des zum Scheitern verurteilten Fluges seien.

"Mein Bruder und ich bitten jetzt um sofortige Gebete, da wir gerade erfahren haben, dass das Flugzeug von Gwen und Joe Lara für eine kontrollierte, schnelle Landung abstürzen musste", hieß es im Gruppentext.

“Wir haben noch keine Nachricht über das Ergebnis, aber wir bitten um Gebet –, da dieses Flugzeug Gwen und Joe, Brandon Hannah, die Martins und die Walters — nur für Erwachsene hielten.”

Laut dem Sender war die gewinnorientierte religiöse Gewichtsabnahmebewegung seit Jahren kontrovers.

Lara, eine ehemalige Ernährungsberaterin, die Gewichtsabnahme und Christentum kombinierte, spielte einmal Berichte herunter, dass sie in der Organisation als Prophetin angesehen wurde, was einige mit einer Sekte verglichen.

“Ich glaube nicht, dass ich weiß, wie mein Geschenk heißt,”, sagte sie dem Sender, als sie 2003 nach ihrem Prophetenstatus gefragt wurde. Das wurde mir schon seit Jahren gesagt.”

Dieses Geld, die Hälfte davon geht an die Regierung, die andere Hälfte, um es am Laufen zu halten, damit jemand anderem geholfen werden kann, sagte Lara Berichten zufolge Larry King gegenüber CNN, als sie auf ihren verschwenderischen Lebensstil gedrängt wurde.


Menschliche Überreste an der Absturzstelle eines Flugzeugs in Tennessee gefunden

Ein christlicher Diät-Guru, ihr Ehemann und fünf weitere Personen sollen tot sein, nachdem ihr kleines Flugzeug am Samstag in einen See in Tennessee abgestürzt war, teilten die Behörden mit.

Die Cessna C501 prallte gegen 11 Uhr morgens in den Percy Priest Lake außerhalb von Nashville, sagten Beamte laut News Channel 5 Nashville.

Das Flugzeug gehörte der 66-jährigen Gwen Shamblin Lara, Gründerin der umstrittenen Remnant Fellowship Church und Autorin von “The Weigh Down Workshop”, und ihrem Ehemann Joe Lara.

Das in Brentwood ansässige Ehepaar hatte das Flugzeug über ihre Firma JL&GL Productions LP registriert, heißt es in dem Bericht.

Die anderen Passagiere wurden von den Behörden identifiziert als: Jennifer J. Martin, David L. Martin, Jessica Walters, Jonathan Walters und Brandon Hannah. Alle waren Berichten zufolge Mitglieder der Kirche von Lara.

Die Ermittler sagten in einer nächtlichen Besprechung, dass alle Passagiere vermutlich ums Leben gekommen seien, berichtete die Verkaufsstelle.

Gwen Shamblin Lara, eine von sieben mutmaßlichen Toten, gründete die Remnant Fellowship Church. Bellvisuals.com Gwen Shamblin Lara, ihr Ehemann Joe und fünf weitere Erwachsene werden nach dem Absturz für tot gehalten. Bellvisuals.com

Beamte fanden ein Trümmerfeld in der Nähe der Stelle, an der das Flugzeug zuletzt gesehen wurde und auf dem See in der Nähe einer Bootsrampe ins Wasser stürzte.

In einer vom Sender eingesehenen SMS schrieb Laras Tochter Elizabeth Hannah an andere Gemeindemitglieder, dass ihre Mutter, ihr Ehemann und andere Kirchenführer an Bord des zum Scheitern verurteilten Fluges seien.

"Mein Bruder und ich bitten jetzt um sofortige Gebete, da wir gerade erfahren haben, dass das Flugzeug von Gwen und Joe Lara für eine kontrollierte, schnelle Landung abstürzen musste", hieß es im Gruppentext.

“Wir haben noch keine Nachricht über das Ergebnis, aber wir bitten um Gebet –, da dieses Flugzeug Gwen und Joe, Brandon Hannah, die Martins und die Walters — nur für Erwachsene hielten.”

Laut dem Sender war die gewinnorientierte religiöse Gewichtsabnahmebewegung seit Jahren umstritten.

Lara, eine ehemalige Ernährungsberaterin, die Gewichtsabnahme und Christentum kombinierte, spielte einmal Berichte herunter, dass sie in der Organisation als Prophetin angesehen wurde, was einige mit einer Sekte verglichen.

“Ich glaube nicht, dass ich weiß, wie mein Geschenk heißt,”, sagte sie dem Sender, als sie 2003 nach ihrem Prophetenstatus gefragt wurde. Das wurde mir schon seit Jahren gesagt.”

Dieses Geld, die Hälfte davon geht an die Regierung, die andere Hälfte geht daran, es am Laufen zu halten, damit jemand anderem geholfen werden kann, ” Lara soll CNNs Larry King erzählt haben, als sie auf ihren verschwenderischen Lebensstil gedrängt wurde.


Menschliche Überreste an der Absturzstelle eines Flugzeugs in Tennessee gefunden

Ein christlicher Diät-Guru, ihr Ehemann und fünf weitere Personen sollen tot sein, nachdem ihr kleines Flugzeug am Samstag in einen See in Tennessee abgestürzt war, teilten die Behörden mit.

Die Cessna C501 prallte gegen 11 Uhr morgens in den Percy Priest Lake außerhalb von Nashville, sagten Beamte laut News Channel 5 Nashville.

Das Flugzeug gehörte der 66-jährigen Gwen Shamblin Lara, Gründerin der umstrittenen Remnant Fellowship Church und Autorin von “The Weigh Down Workshop”, und ihrem Ehemann Joe Lara.

Das in Brentwood ansässige Ehepaar hatte das Flugzeug über ihre Firma JL&GL Productions LP registriert, heißt es in dem Bericht.

Die anderen Passagiere wurden von den Behörden identifiziert als: Jennifer J. Martin, David L. Martin, Jessica Walters, Jonathan Walters und Brandon Hannah. Alle waren Berichten zufolge Mitglieder der Kirche von Lara.

Die Ermittler sagten in einer nächtlichen Besprechung, dass alle Passagiere vermutlich ums Leben gekommen seien, berichtete die Verkaufsstelle.

Gwen Shamblin Lara, eine von sieben mutmaßlichen Toten, gründete die Remnant Fellowship Church. Bellvisuals.com Gwen Shamblin Lara, ihr Ehemann Joe und fünf weitere Erwachsene werden nach dem Absturz für tot gehalten. Bellvisuals.com

Beamte fanden ein Trümmerfeld in der Nähe der Stelle, an der das Flugzeug zuletzt gesehen wurde und auf dem See in der Nähe einer Bootsrampe ins Wasser stürzte.

In einer vom Sender eingesehenen Textnachricht schrieb Laras Tochter Elizabeth Hannah an andere Gemeindemitglieder, dass ihre Mutter, ihr Ehemann und andere Kirchenführer an Bord des zum Scheitern verurteilten Fluges seien.

"Mein Bruder und ich bitten jetzt um sofortige Gebete, da wir gerade erfahren haben, dass das Flugzeug von Gwen und Joe Lara für eine kontrollierte, schnelle Landung abstürzen musste", hieß es im Gruppentext.

“Wir haben noch keine Nachricht über das Ergebnis, aber wir bitten um Gebet –, da dieses Flugzeug Gwen und Joe, Brandon Hannah, die Martins und die Walters — nur für Erwachsene hielten.”

Laut dem Sender war die gewinnorientierte religiöse Gewichtsabnahmebewegung seit Jahren umstritten.

Lara, eine ehemalige Ernährungsberaterin, die Gewichtsabnahme und Christentum kombinierte, spielte einmal Berichte herunter, dass sie in der Organisation als Prophetin angesehen wurde, was einige mit einer Sekte verglichen.

“Ich glaube nicht, dass ich weiß, wie mein Geschenk heißt,”, sagte sie dem Sender, als sie 2003 nach ihrem Prophetenstatus gefragt wurde. Das wurde mir schon seit Jahren gesagt.”

Dieses Geld, die Hälfte davon geht an die Regierung, die andere Hälfte, um es am Laufen zu halten, damit jemand anderem geholfen werden kann, sagte Lara Berichten zufolge Larry King gegenüber CNN, als sie auf ihren verschwenderischen Lebensstil gedrängt wurde.


Menschliche Überreste an der Absturzstelle eines Flugzeugs in Tennessee gefunden

Ein christlicher Diät-Guru, ihr Ehemann und fünf weitere Personen sollen tot sein, nachdem ihr kleines Flugzeug am Samstag in einen See in Tennessee abgestürzt war, teilten die Behörden mit.

Die Cessna C501 prallte gegen 11 Uhr morgens in den Percy Priest Lake außerhalb von Nashville, sagten Beamte laut News Channel 5 Nashville.

Das Flugzeug gehörte der 66-jährigen Gwen Shamblin Lara, Gründerin der umstrittenen Remnant Fellowship Church und Autorin von “The Weigh Down Workshop”, und ihrem Ehemann Joe Lara.

Das in Brentwood ansässige Ehepaar hatte das Flugzeug über ihre Firma JL&GL Productions LP registriert, heißt es in dem Bericht.

Die anderen Passagiere wurden von den Behörden identifiziert als: Jennifer J. Martin, David L. Martin, Jessica Walters, Jonathan Walters und Brandon Hannah. Alle waren Berichten zufolge Mitglieder der Kirche von Lara.

Die Ermittler sagten in einer nächtlichen Besprechung, dass alle Passagiere vermutlich ums Leben gekommen seien, berichtete die Verkaufsstelle.

Gwen Shamblin Lara, eine von sieben mutmaßlichen Toten, gründete die Remnant Fellowship Church. Bellvisuals.com Gwen Shamblin Lara, ihr Ehemann Joe und fünf weitere Erwachsene werden nach dem Absturz für tot gehalten. Bellvisuals.com

Beamte fanden ein Trümmerfeld in der Nähe der Stelle, an der das Flugzeug zuletzt gesehen wurde und auf dem See in der Nähe einer Bootsrampe ins Wasser stürzte.

In einer vom Sender eingesehenen SMS schrieb Laras Tochter Elizabeth Hannah an andere Gemeindemitglieder, dass ihre Mutter, ihr Ehemann und andere Kirchenführer an Bord des zum Scheitern verurteilten Fluges seien.

"Mein Bruder und ich bitten jetzt um sofortige Gebete, da wir gerade erfahren haben, dass das Flugzeug von Gwen und Joe Lara für eine kontrollierte, schnelle Landung abstürzen musste", hieß es im Gruppentext.

“Wir haben noch keine Nachricht über das Ergebnis, aber wir bitten um Gebet –, da dieses Flugzeug Gwen und Joe, Brandon Hannah, die Martins und die Walters — nur für Erwachsene hielten.”

Laut dem Sender war die gewinnorientierte religiöse Gewichtsabnahmebewegung seit Jahren umstritten.

Lara, eine ehemalige Ernährungsberaterin, die Gewichtsabnahme und Christentum kombinierte, spielte einmal Berichte herunter, dass sie in der Organisation als Prophetin angesehen wurde, was einige mit einer Sekte verglichen.

“Ich glaube nicht, dass ich weiß, wie mein Geschenk heißt,”, sagte sie dem Sender, als sie 2003 nach ihrem Prophetenstatus gefragt wurde. Das wurde mir schon seit Jahren gesagt.”

Dieses Geld, die Hälfte davon geht an die Regierung, die andere Hälfte geht daran, es am Laufen zu halten, damit jemand anderem geholfen werden kann, ” Lara soll CNNs Larry King erzählt haben, als sie auf ihren verschwenderischen Lebensstil gedrängt wurde.


Menschliche Überreste an der Absturzstelle eines Flugzeugs in Tennessee gefunden

Ein christlicher Diät-Guru, ihr Ehemann und fünf weitere Personen sollen tot sein, nachdem ihr kleines Flugzeug am Samstag in einen See in Tennessee abgestürzt war, teilten die Behörden mit.

Die Cessna C501 prallte gegen 11 Uhr morgens in den Percy Priest Lake außerhalb von Nashville, sagten Beamte laut News Channel 5 Nashville.

Das Flugzeug gehörte der 66-jährigen Gwen Shamblin Lara, Gründerin der umstrittenen Remnant Fellowship Church und Autorin von “The Weigh Down Workshop”, und ihrem Ehemann Joe Lara.

Das in Brentwood ansässige Ehepaar hatte das Flugzeug über ihre Firma JL&GL Productions LP registriert, heißt es in dem Bericht.

Die anderen Passagiere wurden von den Behörden identifiziert als: Jennifer J. Martin, David L. Martin, Jessica Walters, Jonathan Walters und Brandon Hannah. Alle waren Berichten zufolge Mitglieder der Kirche von Lara.

Die Ermittler sagten in einer nächtlichen Besprechung, dass alle Passagiere vermutlich ums Leben gekommen seien, berichtete die Verkaufsstelle.

Gwen Shamblin Lara, eine von sieben mutmaßlichen Toten, gründete die Remnant Fellowship Church. Bellvisuals.com Gwen Shamblin Lara, ihr Ehemann Joe und fünf weitere Erwachsene werden nach dem Absturz für tot gehalten. Bellvisuals.com

Beamte fanden ein Trümmerfeld in der Nähe der Stelle, an der das Flugzeug zuletzt gesehen wurde und auf dem See in der Nähe einer Bootsrampe ins Wasser stürzte.

In einer vom Sender eingesehenen Textnachricht schrieb Laras Tochter Elizabeth Hannah an andere Gemeindemitglieder, dass ihre Mutter, ihr Ehemann und andere Kirchenführer an Bord des zum Scheitern verurteilten Fluges seien.

"Mein Bruder und ich bitten jetzt um sofortige Gebete, da wir gerade erfahren haben, dass das Flugzeug von Gwen und Joe Lara für eine kontrollierte, schnelle Landung abstürzen musste", hieß es im Gruppentext.

“Wir haben noch keine Nachricht über das Ergebnis, aber wir bitten um Gebet –, da dieses Flugzeug Gwen und Joe, Brandon Hannah, die Martins und die Walters — nur für Erwachsene hielten.”

Laut dem Sender war die gewinnorientierte religiöse Gewichtsabnahmebewegung seit Jahren kontrovers.

Lara, eine ehemalige Ernährungsberaterin, die Gewichtsabnahme und Christentum kombinierte, spielte einmal Berichte herunter, dass sie in der Organisation als Prophetin angesehen wurde, was einige mit einer Sekte verglichen.

“Ich glaube nicht, dass ich weiß, wie mein Geschenk heißt,”, sagte sie dem Sender, als sie 2003 nach ihrem Prophetenstatus gefragt wurde. Das wurde mir schon seit Jahren gesagt.”

Dieses Geld, die Hälfte davon geht an die Regierung, die andere Hälfte geht daran, es am Laufen zu halten, damit jemand anderem geholfen werden kann, ” Lara soll CNNs Larry King erzählt haben, als sie auf ihren verschwenderischen Lebensstil gedrängt wurde.


Menschliche Überreste an der Absturzstelle eines Flugzeugs in Tennessee gefunden

Ein christlicher Diät-Guru, ihr Ehemann und fünf weitere Personen sollen tot sein, nachdem ihr kleines Flugzeug am Samstag in einen See in Tennessee abgestürzt war, teilten die Behörden mit.

Die Cessna C501 prallte gegen 11 Uhr morgens in den Percy Priest Lake außerhalb von Nashville, sagten Beamte laut News Channel 5 Nashville.

Das Flugzeug gehörte der 66-jährigen Gwen Shamblin Lara, Gründerin der umstrittenen Remnant Fellowship Church und Autorin von “The Weigh Down Workshop”, und ihrem Ehemann Joe Lara.

Das in Brentwood ansässige Ehepaar hatte das Flugzeug über ihre Firma JL&GL Productions LP registriert, heißt es in dem Bericht.

Die anderen Passagiere wurden von den Behörden identifiziert als: Jennifer J. Martin, David L. Martin, Jessica Walters, Jonathan Walters und Brandon Hannah. Alle waren Berichten zufolge Mitglieder der Kirche von Lara.

Die Ermittler sagten in einer nächtlichen Besprechung, dass alle Passagiere vermutlich ums Leben gekommen seien, berichtete die Verkaufsstelle.

Gwen Shamblin Lara, eine von sieben mutmaßlichen Toten, gründete die Remnant Fellowship Church. Bellvisuals.com Gwen Shamblin Lara, ihr Ehemann Joe und fünf weitere Erwachsene werden nach dem Absturz für tot gehalten. Bellvisuals.com

Beamte fanden ein Trümmerfeld in der Nähe der Stelle, an der das Flugzeug zuletzt gesehen wurde und auf dem See in der Nähe einer Bootsrampe ins Wasser stürzte.

In einer vom Sender eingesehenen Textnachricht schrieb Laras Tochter Elizabeth Hannah an andere Gemeindemitglieder, dass ihre Mutter, ihr Ehemann und andere Kirchenführer an Bord des zum Scheitern verurteilten Fluges seien.

"Mein Bruder und ich bitten jetzt um sofortige Gebete, da wir gerade erfahren haben, dass das Flugzeug von Gwen und Joe Lara für eine kontrollierte, schnelle Landung abstürzen musste", hieß es im Gruppentext.

“Wir haben noch keine Nachricht über das Ergebnis, aber wir bitten um Gebet –, da dieses Flugzeug Gwen und Joe, Brandon Hannah, die Martins und die Walters — nur für Erwachsene hielten.”

Laut dem Sender war die gewinnorientierte religiöse Gewichtsabnahmebewegung seit Jahren umstritten.

Lara, eine ehemalige Ernährungsberaterin, die Gewichtsabnahme und Christentum kombinierte, spielte einmal Berichte herunter, dass sie in der Organisation als Prophetin angesehen wurde, was einige mit einer Sekte verglichen.

“Ich glaube nicht, dass ich weiß, wie mein Geschenk heißt,”, sagte sie dem Sender, als sie 2003 nach ihrem Prophetenstatus gefragt wurde. Das wurde mir schon seit Jahren gesagt.”

Dieses Geld, die Hälfte davon geht an die Regierung, die andere Hälfte geht daran, es am Laufen zu halten, damit jemand anderem geholfen werden kann, ” Lara soll CNNs Larry King erzählt haben, als sie auf ihren verschwenderischen Lebensstil gedrängt wurde.


Menschliche Überreste an der Absturzstelle eines Flugzeugs in Tennessee gefunden

Ein christlicher Diät-Guru, ihr Ehemann und fünf weitere Personen sollen tot sein, nachdem ihr kleines Flugzeug am Samstag in einen See in Tennessee abgestürzt war, teilten die Behörden mit.

Die Cessna C501 prallte gegen 11 Uhr morgens in den Percy Priest Lake außerhalb von Nashville, sagten Beamte laut News Channel 5 Nashville.

Das Flugzeug gehörte der 66-jährigen Gwen Shamblin Lara, Gründerin der umstrittenen Remnant Fellowship Church und Autorin von “The Weigh Down Workshop”, und ihrem Ehemann Joe Lara.

Das in Brentwood ansässige Ehepaar hatte das Flugzeug über ihre Firma JL&GL Productions LP registriert, heißt es in dem Bericht.

Die anderen Passagiere wurden von den Behörden identifiziert als: Jennifer J. Martin, David L. Martin, Jessica Walters, Jonathan Walters und Brandon Hannah. Alle waren Berichten zufolge Mitglieder der Kirche von Lara.

Die Ermittler sagten in einer nächtlichen Besprechung, dass alle Passagiere vermutlich ums Leben gekommen seien, berichtete die Verkaufsstelle.

Gwen Shamblin Lara, eine von sieben mutmaßlichen Toten, gründete die Remnant Fellowship Church. Bellvisuals.com Gwen Shamblin Lara, ihr Ehemann Joe und fünf weitere Erwachsene werden nach dem Absturz für tot gehalten. Bellvisuals.com

Beamte fanden ein Trümmerfeld in der Nähe der Stelle, an der das Flugzeug zuletzt gesehen wurde und auf dem See in der Nähe einer Bootsrampe ins Wasser stürzte.

In einer vom Sender eingesehenen SMS schrieb Laras Tochter Elizabeth Hannah an andere Gemeindemitglieder, dass ihre Mutter, ihr Ehemann und andere Kirchenführer an Bord des zum Scheitern verurteilten Fluges seien.

"Mein Bruder und ich bitten jetzt um sofortige Gebete, da wir gerade erfahren haben, dass das Flugzeug von Gwen und Joe Lara für eine kontrollierte, schnelle Landung abstürzen musste", hieß es im Gruppentext.

“Wir haben noch keine Nachricht über das Ergebnis, aber wir bitten um Gebet –, da dieses Flugzeug Gwen und Joe, Brandon Hannah, die Martins und die Walters — nur für Erwachsene hielten.”

Laut dem Sender war die gewinnorientierte religiöse Gewichtsabnahmebewegung seit Jahren umstritten.

Lara, eine ehemalige Ernährungsberaterin, die Gewichtsabnahme und Christentum kombinierte, spielte einmal Berichte herunter, dass sie in der Organisation als Prophetin angesehen wurde, was einige mit einer Sekte verglichen.

“Ich glaube nicht, dass ich weiß, wie mein Geschenk heißt,”, sagte sie dem Sender, als sie 2003 nach ihrem Prophetenstatus gefragt wurde. Das wurde mir schon seit Jahren gesagt.”

Dieses Geld, die Hälfte davon geht an die Regierung, die andere Hälfte, um es am Laufen zu halten, damit jemand anderem geholfen werden kann, sagte Lara Berichten zufolge Larry King gegenüber CNN, als sie auf ihren verschwenderischen Lebensstil gedrängt wurde.


Menschliche Überreste an der Absturzstelle eines Flugzeugs in Tennessee gefunden

Ein christlicher Diät-Guru, ihr Ehemann und fünf weitere Personen sollen tot sein, nachdem ihr kleines Flugzeug am Samstag in einen See in Tennessee abgestürzt war, teilten die Behörden mit.

Die Cessna C501 prallte gegen 11 Uhr morgens in den Percy Priest Lake außerhalb von Nashville, sagten Beamte laut News Channel 5 Nashville.

Das Flugzeug gehörte der 66-jährigen Gwen Shamblin Lara, Gründerin der umstrittenen Remnant Fellowship Church und Autorin von “The Weigh Down Workshop”, und ihrem Ehemann Joe Lara.

Das in Brentwood ansässige Ehepaar hatte das Flugzeug über ihre Firma JL&GL Productions LP registriert, heißt es in dem Bericht.

Die anderen Passagiere wurden von den Behörden identifiziert als: Jennifer J. Martin, David L. Martin, Jessica Walters, Jonathan Walters und Brandon Hannah. Alle waren Berichten zufolge Mitglieder der Kirche von Lara.

Die Ermittler sagten in einer nächtlichen Besprechung, dass alle Passagiere vermutlich ums Leben gekommen seien, berichtete die Verkaufsstelle.

Gwen Shamblin Lara, eine von sieben mutmaßlichen Toten, gründete die Remnant Fellowship Church. Bellvisuals.com Gwen Shamblin Lara, ihr Ehemann Joe und fünf weitere Erwachsene werden nach dem Absturz für tot gehalten. Bellvisuals.com

Beamte fanden ein Trümmerfeld in der Nähe der Stelle, an der das Flugzeug zuletzt gesehen wurde und auf dem See in der Nähe einer Bootsrampe ins Wasser stürzte.

In einer vom Sender eingesehenen SMS schrieb Laras Tochter Elizabeth Hannah an andere Gemeindemitglieder, dass ihre Mutter, ihr Ehemann und andere Kirchenführer an Bord des zum Scheitern verurteilten Fluges seien.

"Mein Bruder und ich bitten jetzt um sofortige Gebete, da wir gerade erfahren haben, dass das Flugzeug von Gwen und Joe Lara für eine kontrollierte, schnelle Landung abstürzen musste", hieß es im Gruppentext.

“Wir haben noch keine Nachricht über das Ergebnis, aber wir bitten um Gebet –, da dieses Flugzeug Gwen und Joe, Brandon Hannah, die Martins und die Walters — nur für Erwachsene hielten.”

Laut dem Sender war die gewinnorientierte religiöse Gewichtsabnahmebewegung seit Jahren umstritten.

Lara, eine ehemalige Ernährungsberaterin, die Gewichtsabnahme und Christentum kombinierte, spielte einmal Berichte herunter, dass sie in der Organisation als Prophetin angesehen wurde, was einige mit einer Sekte verglichen.

“Ich glaube nicht, dass ich weiß, wie mein Geschenk heißt,”, sagte sie dem Sender, als sie 2003 nach ihrem Prophetenstatus gefragt wurde. Das wurde mir schon seit Jahren gesagt.”

Dieses Geld, die Hälfte davon geht an die Regierung, die andere Hälfte geht daran, es am Laufen zu halten, damit jemand anderem geholfen werden kann, ” Lara soll CNNs Larry King erzählt haben, als sie auf ihren verschwenderischen Lebensstil gedrängt wurde.


Menschliche Überreste an der Absturzstelle eines Flugzeugs in Tennessee gefunden

Ein christlicher Diät-Guru, ihr Ehemann und fünf weitere Personen sollen tot sein, nachdem ihr kleines Flugzeug am Samstag in einen See in Tennessee abgestürzt war, teilten die Behörden mit.

Die Cessna C501 prallte gegen 11 Uhr morgens in den Percy Priest Lake außerhalb von Nashville, sagten Beamte laut News Channel 5 Nashville.

Das Flugzeug gehörte der 66-jährigen Gwen Shamblin Lara, Gründerin der umstrittenen Remnant Fellowship Church und Autorin von “The Weigh Down Workshop”, und ihrem Ehemann Joe Lara.

Das in Brentwood ansässige Ehepaar hatte das Flugzeug über ihre Firma JL&GL Productions LP registriert, heißt es in dem Bericht.

Die anderen Passagiere wurden von den Behörden identifiziert als: Jennifer J. Martin, David L. Martin, Jessica Walters, Jonathan Walters und Brandon Hannah. Alle waren Berichten zufolge Mitglieder der Kirche von Lara.

Die Ermittler sagten in einer nächtlichen Einweisung, dass alle Passagiere vermutlich ums Leben gekommen seien, berichtete die Verkaufsstelle.

Gwen Shamblin Lara, eine von sieben mutmaßlichen Toten, gründete die Remnant Fellowship Church. Bellvisuals.com Gwen Shamblin Lara, ihr Ehemann Joe und fünf weitere Erwachsene werden nach dem Absturz für tot gehalten. Bellvisuals.com

Beamte fanden ein Trümmerfeld in der Nähe der Stelle, an der das Flugzeug zuletzt gesehen wurde und auf dem See in der Nähe einer Bootsrampe ins Wasser stürzte.

In einer vom Sender eingesehenen SMS schrieb Laras Tochter Elizabeth Hannah an andere Gemeindemitglieder, dass ihre Mutter, ihr Ehemann und andere Kirchenführer an Bord des zum Scheitern verurteilten Fluges seien.

"Mein Bruder und ich bitten jetzt um sofortige Gebete, da wir gerade erfahren haben, dass das Flugzeug von Gwen und Joe Lara für eine kontrollierte, schnelle Landung abstürzen musste", hieß es im Gruppentext.

“Wir haben noch keine Nachricht über das Ergebnis, aber wir bitten um Gebet –, da dieses Flugzeug Gwen und Joe, Brandon Hannah, die Martins und die Walters — nur für Erwachsene hielten.”

Laut dem Sender war die gewinnorientierte religiöse Gewichtsabnahmebewegung seit Jahren umstritten.

Lara, eine ehemalige Ernährungsberaterin, die Gewichtsabnahme und Christentum kombinierte, spielte einmal Berichte herunter, dass sie in der Organisation als Prophetin angesehen wurde, was einige mit einer Sekte verglichen.

“Ich glaube nicht, dass ich weiß, wie mein Geschenk heißt,”, sagte sie dem Sender, als sie 2003 nach ihrem Prophetenstatus gefragt wurde. Das wurde mir schon seit Jahren gesagt.”

Dieses Geld, die Hälfte davon geht an die Regierung, die andere Hälfte, um es am Laufen zu halten, damit jemand anderem geholfen werden kann, sagte Lara Berichten zufolge Larry King gegenüber CNN, als sie auf ihren verschwenderischen Lebensstil gedrängt wurde.


Menschliche Überreste an der Absturzstelle eines Flugzeugs in Tennessee gefunden

Ein christlicher Diät-Guru, ihr Ehemann und fünf weitere Personen sollen tot sein, nachdem ihr kleines Flugzeug am Samstag in einen See in Tennessee abgestürzt war, teilten die Behörden mit.

Die Cessna C501 prallte gegen 11 Uhr morgens in den Percy Priest Lake außerhalb von Nashville, sagten Beamte laut News Channel 5 Nashville.

Das Flugzeug gehörte der 66-jährigen Gwen Shamblin Lara, Gründerin der umstrittenen Remnant Fellowship Church und Autorin von “The Weigh Down Workshop”, und ihrem Ehemann Joe Lara.

Das in Brentwood ansässige Ehepaar hatte das Flugzeug über ihre Firma JL&GL Productions LP registriert, heißt es in dem Bericht.

Die anderen Passagiere wurden von den Behörden identifiziert als: Jennifer J. Martin, David L. Martin, Jessica Walters, Jonathan Walters und Brandon Hannah. Alle waren Berichten zufolge Mitglieder der Kirche von Lara.

Die Ermittler sagten in einer nächtlichen Besprechung, dass alle Passagiere vermutlich ums Leben gekommen seien, berichtete die Verkaufsstelle.

Gwen Shamblin Lara, one of seven presumed dead, founded the Remnant Fellowship Church. Bellvisuals.com Gwen Shamblin Lara, her husband Joe and five other adults are presumed dead after the crash. Bellvisuals.com

Officials found a debris field near where the aircraft was last seen, plummeting into the water on the lake near a boat ramp.

In a text message viewed by the station, Lara’s daughter Elizabeth Hannah wrote to other parishioners that her mother, husband and fellow church leaders were on board the doomed flight.

“My brother and I are asking for immediate prayers right now, as we have just gotten word that Gwen and Joe Lara’s plane had to go down for a controlled, quick landing,” the group text reportedly read.

“We do not have word yet of the outcome, but we are asking for prayers – as this plane held Gwen and Joe, Brandon Hannah, the Martins and the Walters — adults only.”

Controversy had swirled around the for-profit religious weight loss movement for years, according to the station.

Lara, a former dietician who combined weight loss and Christianity, once downplayed reports that she was viewed as a prophet in the organization, which some compared to a cult.

“I don’t believe I know what my gift name is,” she told the station when asked about her prophet status in 2003. “So I will tell you I’m still wrestling with that. I’ve been told that for years.”

This money, half of it goes to the government, the other half goes to keep it going so someone else can be helped,” Lara reportedly told CNN’s Larry King when pressed about her lavish lifestyle.



Bemerkungen:

  1. Eward

    Das Thema ist interessant, ich werde an der Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zur richtigen Antwort kommen.

  2. Rayce

    Bravo, this excellent idea is necessary just by the way

  3. Tripper

    Ich denke, dass du nicht recht hast. Ich kann die Position verteidigen. Schreib mir per PN, wir reden.

  4. Rayder

    Ich empfehle Ihnen, die Website mit einer Vielzahl von Artikeln zu dem Thema zu betrachten, das für Sie von Interesse ist.



Eine Nachricht schreiben