at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Rezept des Tages: Speckwaffeln

Rezept des Tages: Speckwaffeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Mit Speck ist alles besser

© Efired/Dreamstime.com

Was könnte besser sein als belgische Waffeln? Speck Waffeln. Das ist richtig, in diesem Rezept finden Sie zwei der kultigsten Frühstücksgerichte Amerikas in einem. Es ist eine herzhafte und süße Kombination, die die ganze Familie lieben wird.

Unsere 50 besten Brunch-Rezepte

Das Wichtigste zuerst, Sie möchten wissen, wie man Speck perfekt zubereitet – das Fett herauszugeben, damit es genau richtig knusprig wird, ist der Schlüssel. Verwenden Sie es für Gemüse, wenn Sie ein Abendessen unter der Woche zubereiten.

Die Zubereitung der Waffeln dauert weniger als eine Stunde. Beginnen Sie damit, die Zutaten zu verquirlen, bis sie gut vermischt sind. Für dieses Rezept können Sie den Speck in der Waffelpfanne kochen, aber wenn Sie etwas übrig haben, verwenden Sie unbedingt den cleveren Hack, den wir unten beschrieben haben.

Nachdem Sie den Speck in die Waffelpfanne gegeben haben, gießen Sie den Teig darüber und kochen Sie ihn etwa fünf Minuten lang oder bis er goldbraun ist. Während es sich lohnt, diese Speckwaffeln zu sabbern, sind sie eine von viele einfache Rezepte, die Sie mit den üblichen Grundnahrungsmitteln für die Vorratskammer zubereiten können.

Speck Waffeln

Zutaten

2 Tassen Allzweckmehl
3 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
2 große Eier, getrennt
1 1/2 Tasse Milch
3 EL Butter, geschmolzen
6 Scheiben Speck, halbiert
Ahornsirup

Richtungen

Sprühen Sie ein Waffeleisen mit Antihaft-Kochspray ein.

Mehl, Backpulver und ½ Teelöffel Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Das Eiweiß in einer zweiten mittelgroßen Schüssel steif schlagen.

Eigelb, Milch und Butter in eine große Schüssel geben und schlagen. Fügen Sie die Mehlmischung hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt ist. Fügen Sie das Eiweiß hinzu.

Je 2 Speckhälften in jedes Waffelgitter geben und den Deckel schließen. Bacon 1 Minute backen und dann ½ Tasse Teig auf jedes Waffelgitter geben. 4-5 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Mit Ahornsirup servieren.

Rezept mit freundlicher Genehmigung von Leena Asuma, Gals That Brunch


    • 8 Speckscheiben
    • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
    • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
    • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
    • 1/2 Teelöffel Backpulver
    • 2 Tassen Buttermilch
    • 2 große Eier
    • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
    • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
    • Zusätzliches Spray mit geschmolzener Butter oder Antihaft-Pflanzenöl
    • Zusätzlich reiner Ahornsirup
    1. Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten knusprig braten. Auf Papierhandtücher übertragen. Speck zerbröseln.
    2. Mehl und die nächsten 3 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Buttermilch, Eier und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Buttermilchmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind. 1/4 Tasse geschmolzene Butter und zerbröckelten Speck unterheben.
    3. Waffeleisen vorheizen (mittlere Hitze). Waffeleisen leicht mit geschmolzener Butter bestreichen oder mit Antihaftspray einsprühen. Portionsweise den Teig auf das heiße Waffeleisen löffeln und gleichmäßig auf dem Rost verteilen. Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel braun, knusprig und fest ist, je nach Art des Waffeleisens ca. 6 Minuten. Waffeln auf Teller verteilen. Mit Ahornsirup servieren.

      • 8 Speckscheiben
      • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
      • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
      • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
      • 1/2 Teelöffel Backpulver
      • 2 Tassen Buttermilch
      • 2 große Eier
      • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
      • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
      • Zusätzliches Spray mit geschmolzener Butter oder Antihaft-Pflanzenöl
      • Zusätzlich reiner Ahornsirup
      1. Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten knusprig braten. Auf Papierhandtücher übertragen. Speck zerbröseln.
      2. Mehl und die nächsten 3 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Buttermilch, Eier und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Buttermilchmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind. 1/4 Tasse geschmolzene Butter und zerbröckelten Speck unterheben.
      3. Waffeleisen vorheizen (mittlere Hitze). Waffeleisen leicht mit geschmolzener Butter bestreichen oder mit Antihaftspray einsprühen. Portionsweise den Teig auf das heiße Waffeleisen löffeln und gleichmäßig auf dem Rost verteilen. Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel braun, knusprig und fest ist, je nach Art des Waffeleisens ca. 6 Minuten. Waffeln auf Teller verteilen. Mit Ahornsirup servieren.

        • 8 Speckscheiben
        • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
        • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
        • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
        • 1/2 Teelöffel Backpulver
        • 2 Tassen Buttermilch
        • 2 große Eier
        • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
        • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
        • Zusätzliches Spray mit geschmolzener Butter oder Antihaft-Pflanzenöl
        • Zusätzlich reiner Ahornsirup
        1. Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten knusprig braten. Auf Papierhandtücher übertragen. Speck zerbröseln.
        2. Mehl und die nächsten 3 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Buttermilch, Eier und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Buttermilchmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind. 1/4 Tasse geschmolzene Butter und zerbröckelten Speck unterheben.
        3. Waffeleisen vorheizen (mittlere Hitze). Waffeleisen leicht mit geschmolzener Butter bestreichen oder mit Antihaftspray einsprühen. Portionsweise den Teig auf das heiße Waffeleisen löffeln und gleichmäßig auf dem Rost verteilen. Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel braun, knusprig und fest ist, je nach Art des Waffeleisens ca. 6 Minuten. Waffeln auf Teller verteilen. Mit Ahornsirup servieren.

          • 8 Speckscheiben
          • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
          • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
          • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
          • 1/2 Teelöffel Backpulver
          • 2 Tassen Buttermilch
          • 2 große Eier
          • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
          • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
          • Zusätzliches Spray mit geschmolzener Butter oder Antihaft-Pflanzenöl
          • Zusätzlich reiner Ahornsirup
          1. Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten knusprig braten. Auf Papierhandtücher übertragen. Speck zerbröseln.
          2. Mehl und die nächsten 3 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Buttermilch, Eier und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Buttermilchmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind. 1/4 Tasse geschmolzene Butter und zerbröckelten Speck unterheben.
          3. Waffeleisen vorheizen (mittlere Hitze). Waffeleisen leicht mit geschmolzener Butter bestreichen oder mit Antihaftspray einsprühen. Portionsweise den Teig auf das heiße Waffeleisen löffeln und gleichmäßig auf dem Rost verteilen. Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel braun, knusprig und fest ist, je nach Art des Waffeleisens ca. 6 Minuten. Waffeln auf Teller verteilen. Mit Ahornsirup servieren.

            • 8 Speckscheiben
            • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
            • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
            • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
            • 1/2 Teelöffel Backpulver
            • 2 Tassen Buttermilch
            • 2 große Eier
            • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
            • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
            • Zusätzliches Spray mit geschmolzener Butter oder Antihaft-Pflanzenöl
            • Zusätzlich reiner Ahornsirup
            1. Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten knusprig braten. Auf Papierhandtücher übertragen. Speck zerbröseln.
            2. Mehl und die nächsten 3 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Buttermilch, Eier und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Buttermilchmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind. 1/4 Tasse geschmolzene Butter und zerbröckelten Speck unterheben.
            3. Waffeleisen vorheizen (mittlere Hitze). Waffeleisen leicht mit geschmolzener Butter bestreichen oder mit Antihaftspray einsprühen. Portionsweise den Teig auf das heiße Waffeleisen löffeln und gleichmäßig auf dem Rost verteilen. Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel braun, knusprig und fest ist, je nach Art des Waffeleisens ca. 6 Minuten. Waffeln auf Teller verteilen. Mit Ahornsirup servieren.

              • 8 Speckscheiben
              • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
              • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
              • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
              • 1/2 Teelöffel Backpulver
              • 2 Tassen Buttermilch
              • 2 große Eier
              • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
              • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
              • Zusätzliches Spray mit geschmolzener Butter oder Antihaft-Pflanzenöl
              • Zusätzlich reiner Ahornsirup
              1. Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten knusprig braten. Auf Papierhandtücher übertragen. Speck zerbröseln.
              2. Mehl und die nächsten 3 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Buttermilch, Eier und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Buttermilchmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind. 1/4 Tasse geschmolzene Butter und zerbröckelten Speck unterheben.
              3. Waffeleisen vorheizen (mittlere Hitze). Waffeleisen leicht mit geschmolzener Butter bestreichen oder mit Antihaftspray einsprühen. Portionsweise den Teig auf das heiße Waffeleisen löffeln und gleichmäßig auf dem Rost verteilen. Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel braun, knusprig und fest ist, je nach Art des Waffeleisens ca. 6 Minuten. Waffeln auf Teller verteilen. Mit Ahornsirup servieren.

                • 8 Speckscheiben
                • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
                • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
                • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
                • 1/2 Teelöffel Backpulver
                • 2 Tassen Buttermilch
                • 2 große Eier
                • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
                • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
                • Zusätzliches Spray mit geschmolzener Butter oder Antihaft-Pflanzenöl
                • Zusätzlich reiner Ahornsirup
                1. Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten knusprig braten. Auf Papierhandtücher übertragen. Speck zerbröseln.
                2. Mehl und die nächsten 3 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Buttermilch, Eier und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Buttermilchmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind. 1/4 Tasse geschmolzene Butter und zerbröckelten Speck unterheben.
                3. Waffeleisen vorheizen (mittlere Hitze). Waffeleisen leicht mit geschmolzener Butter bestreichen oder mit Antihaftspray einsprühen. Portionsweise den Teig auf das heiße Waffeleisen löffeln und gleichmäßig auf dem Rost verteilen. Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel braun, knusprig und fest ist, je nach Art des Waffeleisens ca. 6 Minuten. Waffeln auf Teller verteilen. Mit Ahornsirup servieren.

                  • 8 Speckscheiben
                  • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
                  • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
                  • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
                  • 1/2 Teelöffel Backpulver
                  • 2 Tassen Buttermilch
                  • 2 große Eier
                  • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
                  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
                  • Zusätzliches Spray mit geschmolzener Butter oder Antihaft-Pflanzenöl
                  • Zusätzlich reiner Ahornsirup
                  1. Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten knusprig braten. Auf Papierhandtücher übertragen. Speck zerbröseln.
                  2. Mehl und die nächsten 3 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Buttermilch, Eier und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Buttermilchmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind. 1/4 Tasse geschmolzene Butter und zerbröckelten Speck unterheben.
                  3. Waffeleisen vorheizen (mittlere Hitze). Waffeleisen leicht mit geschmolzener Butter bestreichen oder mit Antihaftspray einsprühen. Portionsweise den Teig auf das heiße Waffeleisen löffeln und gleichmäßig auf dem Rost verteilen. Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel braun, knusprig und fest ist, je nach Art des Waffeleisens ca. 6 Minuten. Waffeln auf Teller verteilen. Mit Ahornsirup servieren.

                    • 8 Speckscheiben
                    • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
                    • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
                    • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
                    • 1/2 Teelöffel Backpulver
                    • 2 Tassen Buttermilch
                    • 2 große Eier
                    • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
                    • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
                    • Zusätzliches Spray mit geschmolzener Butter oder Antihaft-Pflanzenöl
                    • Zusätzlich reiner Ahornsirup
                    1. Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten knusprig braten. Auf Papierhandtücher übertragen. Speck zerbröseln.
                    2. Mehl und die nächsten 3 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Buttermilch, Eier und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Buttermilchmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind. 1/4 Tasse geschmolzene Butter und zerbröckelten Speck unterheben.
                    3. Waffeleisen vorheizen (mittlere Hitze). Waffeleisen leicht mit geschmolzener Butter bestreichen oder mit Antihaftspray einsprühen. Portionsweise den Teig auf das heiße Waffeleisen löffeln und gleichmäßig auf dem Rost verteilen. Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel braun, knusprig und fest ist, je nach Art des Waffeleisens ca. 6 Minuten. Waffeln auf Teller verteilen. Mit Ahornsirup servieren.

                      • 8 Speckscheiben
                      • 1 1/4 Tassen Allzweckmehl
                      • 3/4 Tasse gelbes Maismehl
                      • 2 1/4 Teelöffel Backpulver
                      • 1/2 Teelöffel Backpulver
                      • 2 Tassen Buttermilch
                      • 2 große Eier
                      • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
                      • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter, geschmolzen, abgekühlt
                      • Zusätzliches Spray mit geschmolzener Butter oder Antihaft-Pflanzenöl
                      • Zusätzlich reiner Ahornsirup
                      1. Bacon in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten knusprig braten. Auf Papierhandtücher übertragen. Speck zerbröseln.
                      2. Mehl und die nächsten 3 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Buttermilch, Eier und 3 Esslöffel Ahornsirup in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Fügen Sie die Buttermilchmischung zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie vermischt sind. 1/4 Tasse geschmolzene Butter und zerbröckelten Speck unterheben.
                      3. Waffeleisen vorheizen (mittlere Hitze). Waffeleisen leicht mit geschmolzener Butter bestreichen oder mit Antihaftspray einsprühen. Portionsweise den Teig auf das heiße Waffeleisen löffeln und gleichmäßig auf dem Rost verteilen. Waffeleisen schließen und backen, bis die Waffel braun, knusprig und fest ist, je nach Art des Waffeleisens ca. 6 Minuten. Waffeln auf Teller verteilen. Mit Ahornsirup servieren.


Bemerkungen:

  1. Shaker

    Yes too, thank you

  2. Treasach

    Ernsthaft!

  3. Mazuzuru

    Es tut mir leid, das hat sich eingegriffen ... diese Situation ist mir bekannt. Ich lade zur Diskussion ein.

  4. Pinabel

    Ich weiß, wie ich mich verhalten muss ...

  5. Najee

    das fantastische :)

  6. Ransford

    Es ist möglich zu sagen, diese Ausnahme :)

  7. Dunixi

    Eine sehr interessante Idee



Eine Nachricht schreiben