at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Köche werden gefragt: „Was ist das Wichtigste, was wir alle tun können, um das Ernährungssystem zu verändern?“

Köche werden gefragt: „Was ist das Wichtigste, was wir alle tun können, um das Ernährungssystem zu verändern?“


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Food Tank hat gerade die Redner des Food Tank-Gipfels gebeten, darüber zu twittern, wie wir unser Lebensmittelsystem ändern können

Ernährungssicherheit ist ein Problem, das uns alle betrifft und berührt andere Themen wie CO2-Fußabdruck, lokales Essen und Ernährungserziehung.

Das allererster Food Tank Summit in Washington D.C. heute, Lebensmitteltank begannen die 48-stündigen Diskussionen über Ernährung und Landwirtschaft mit einer Frage an jeden der Sprecher des Gipfels: „In 140 Zeichen oder weniger – was ist das Wichtigste, was wir alle tun können, um das Ernährungssystem zu verändern?“ Die Köche, Autoren, Regierungsbeamten und Studenten, aus denen die Gruppe bestand, twitterten dann ihre Antworten, die von Variationen über „Du bist, was du isst“ bis hin zu Bitten reichten, die landwirtschaftliche Familie zu unterstützen.

Food Tank ermutigt alle, ihre Antworten @FoodTank zu twittern. Wie würden Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten ändern, um die Welt zu verändern? Hier nur einige Beispiele:

Chefkoch José Andrés verglich den Einkauf von Lebensmitteln damit, seine Stimme in die Wahlurne zu geben: „Heute zu essen ist ein politisches Statement. Wir stimmen mit den Lebensmitteln ab, die wir essen, und diese Macht müssen wir weise und effizient einsetzen.“

Jonathan Bloom, Autor von Amerikanisches Ödland, gab diesen Rat zum Essen: „Verbinde dich mit deinem Essen. Ein gebildeterer Esser zu werden, macht uns tendenziell zu Lebensmittelaktivisten (und macht es viel schwieriger, Lebensmittel zu verschwenden).“

Ein Student der George Washington University, die mit Food Tank zusammenarbeitete, um diesen Gipfel zu organisieren, sagte einfach: „Walk the talk. Wenn dir die Geschichte hinter deinem Essen Angst macht, suche dir etwas anderes zu essen.“

Dennis Dimick von National Geographic wiederholte eine Meinung über Lebensmittelverschwendung, die The Daily Meal ausführlich behandelt hat: „Das Erste, was jeder von uns tun kann, um das Lebensmittelsystem zu ändern: Hören Sie auf, Lebensmittel zu verschwenden.“

Und Chandler Goule von der Nationale Bauernverband gab einen praktischen Ansatz für Verbraucher: „Kaufen Sie, wenn möglich, lokal, erfahren Sie, wo Ihre Lebensmittel herkommen (Herkunftslandkennzeichnung) und unterstützen Sie die Rechnungen der landwirtschaftlichen Betriebe.“


Wer ist der beste Koch der Welt? 16 Top-Michelin-Sterne-Köche im Jahr 2021

Der Michelin-Stern ist zweifellos die höchste Auszeichnung in der internationalen Gastronomiebranche. Manche Leute sind sogar so weit gegangen, sie “der Oscar der kulinarischen Welt” zu nennen.

Köche auf der ganzen Welt widmen ihr Leben dem Erhalt nur eines begehrten Sterns in Anerkennung ihrer Spitzenleistungen. Aber es gibt einige wenige, die es geschafft haben, eine erstaunliche Anzahl von Sternen in ihrer Konstellation von Fine-Dining-Restaurants zu sammeln.


Inhabitat: Wie kam es zu Ihrer Partnerschaft mit ALDI?

Zimmern: Sie fragten mich, ob ich mich an ihrem Engagement zur Bekämpfung der Lebensmittelverschwendung beteiligen würde, und ich war absolut überwältigt, dass sie das taten. Sie müssen bedenken, dass die überwiegende Mehrheit der Lebensmittel, die in diesem Land verschwendet werden, Vorverbraucherkontakt sind. Für ein Lebensmittelunternehmen ist es also eine große Sache, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Und je mehr ich mit ihnen darüber sprach, desto mehr erfuhr ich, dass sie ihr Geld wirklich in den Mund legten und es absolut ernst meinten, in dieser Angelegenheit führend zu sein. Ich war begeistert. Ich kämpfe seit mehr als 20 Jahren gegen solche Probleme. Die Unternehmen, die sich wirklich dafür einsetzen, sind rar gesät. Also ich war begeistert. Wir haben uns ein tolles Programm ausgedacht. Ich denke, ALDI hat sich in dieser Frage als national führend erwiesen.


12 Profi-Techniken, die jeder ernsthafte Hausmann kennen sollte

Was ist der Unterschied zwischen uns und einem professionellen Koch, der Lebensmittel über einer wütenden Flamme zwei Fuß in die Luft wirft? Vertrauen. Aus diesem Grund haben wir einige unserer Favoriten nach 12 grundlegenden Techniken gefragt, zusammen mit Ratschlägen zum furchtlosen Braten, Wenden, Würzen und mehr.

Das Wichtigste, was ich aus meiner (kurzen) Restaurantkarriere mitgenommen habe, war die Bedeutung der mise. Eine Abkürzung des französischen Begriffs mise en place, bedeutet dies, dass Sie alle Ihre vorbereiteten Zutaten an einem Ort erhalten, bevor Sie den Herd überhaupt einschalten. Ich mache es jedes Mal, wenn ich zu Hause koche. Und wenn ich es nicht tue, passiert etwas Schlimmes – als würde ich die Eier aus der Kuchenfüllung lassen. Oder die Spitze knallt von einem Behälter mit Cayennepfeffer in mein Chili. (Beide wahre Geschichten.) Also mach es wie die Experten und bereite dich vor, bis du nicht mehr vorbereiten kannst. —Claire Saffitz

Sie kennen die Bewegung: eine Bewegung des Handgelenks, das Essen in der Luft schwebend, dann eine sanfte Landung zurück in der Pfanne. Der Pan-Flip sorgt dafür, dass das Essen bei hoher Hitze gleichmäßig gart, Pasta mit Sauce verbindet – und das alles ohne lästige Löffel. —Andy Baraghani & Meryl Rothstein

Heben Sie Ihre Augen von Ihrem Teller, und Sie wissen nie, was Sie lernen könnten. Wir haben uns ein paar Lektionen von der Küchentheke bei Avec in Chicago notiert.


Wie Köche Jom Kippur in einem ungewöhnlichen Jahr zum Fasten bringen

Bild von Liza Schoenfein

Jom Kippur ist eine Zeit des Gebets und der persönlichen Besinnung, die mit sinnvollen Mahlzeiten ausgestattet ist: ein leichtes Abendessen vor Beginn des Fastens und ein feierlicheres Fastenbrechen, wenn die Sühne beendet ist. Einige beginnen und enden ruhig als Familie, während andere dies tun, indem sie Freunde und Verwandte begrüßen oder besuchen.

Dieses Jahr ist jedoch anders. Es wird sozial distanzierte Dienste geben – viele werden über Zoom oder Live-Stream durchgeführt – und Treffen werden begrenzt sein. Was bedeutet das für die Mahlzeiten?

Wie bei Rosh Hashanah haben wir uns an einige der besten kulinarischen Köpfe im jüdischen Food-Business gewandt und sie gefragt, wie sie ihr eigenes Fasten beginnen und brechen und ihre Versammlungen und Menüs angesichts des Coronavirus anpassen. Sie boten neben einer Reihe spektakulärer Rezepte viele Inspirationen, Ideen und Ratschläge.

Pati Jinich, in Mexiko-Stadt geboren, in Washington D.C. ansässige Moderatorin von „My Mexican Kitchen“ und Autorin von Kochbüchern wie „Mexican Today“:

Bild mit freundlicher Genehmigung von Pati Jinich

Zitrushuhn mit Karotten und Babykartoffeln

Wie sie beobachtet: Wir reisen normalerweise im Dezember nach Mexiko, also normalerweise die jüdischen Feiertage, die wir hier verbringen. Eine Gruppe lateinamerikanischer Freunde – einige aus Mexiko, Ecuador, Argentinien –, mit denen wir uns seit Jahren zusammentun. Jemand beginnt das Fasten, jemand bricht das Fasten. Aber jetzt isolieren sich alle, jetzt fangen wir an, in kleineren Blasen zusammenzukommen, also entscheiden wir alle. Sind wir bequem?

Bei den Feiertagen geht es wirklich um die Familie, die Generationen und die Kinder, daher denke ich, dass der Ton dieses Jahres sein wird, dass wir viel mehr Kontakt zu unserer nahen Familie – unseren Eltern und Schwestern – haben. jeden Freitag auf Zoom. Mit der Familie meines Mannes sehen wir uns zum Beispiel im Dezember, aber jetzt wegen der Pandemie haben wir jeden Freitag zum Schabbat gezoomt. So können sich die Kinder mehr vernetzen.

In der Familie meines Mannes dreht sich alles um Familie, das Zusammenkommen. Wir werden die Segnungen zusammen machen, die Challah zusammen, aber jeder isst, was er isst. Meine Familie, alles was zählt ist Essen. Wenn wir also zusammen zoomen, planen wir „Lass uns dieses Menü machen“, damit wir alle dasselbe machen. Nicht die gesamte Speisekarte, nicht alle Schwestern gleichzeitig – ich habe drei. Wir werden uns auf bestimmte Gerichte einigen, jemand ist immer ehrgeiziger als die anderen, so verbinden wir uns in meiner Familie durch das Essenserlebnis. Wir sagen: „Hey, warum sieht dein Hühnchen anders aus?“ Wir sind verbunden, weil wir dasselbe essen.

Für mexikanische Juden ist es wichtig, alle Teile einer Mahlzeit zu sich zu nehmen, nicht nur für Rosch Haschana, sondern auch für Jom Kippur. Ich erinnere mich, als ich zum ersten Mal in die USA zog und zum Fasten ging, war es eher eine offene Tür, ein Buffet, und ich war schockiert, weil ich es gewohnt war, die Fastenpause als formelles Sitzessen mit Suppe zu machen und ein Huhn und einige Seiten.

Hier luden uns viele Jahre lang Freunde ein, das Fasten zu brechen, und irgendwann sagte ich zu meinem Mann: 'Ich brauche wirklich unser Sitz-Ding' und die Leute, die sich nach unserem Sitz-Ding sehnten, waren unsere lateinischen Freunde. Wir haben uns schließlich entschieden, dass wir uns einfach hinsetzen, und das hatten wir bis jetzt getan. Aber ich denke, wir werden die Feiertage nicht mit unseren Freunden machen, wir werden wahrscheinlich das Zoom-Ding mit unseren Familien in Mexiko machen.

Es wird also anders sein und ich habe das Gefühl, dass wir alle Zoom-erschöpft sind, aber ich denke, mit den Feiertagen und dem Wechsel der Jahreszeiten wird es das versüßen. Und auch mit den Gerichten, die man nur in den Ferien bekommt, hebt das wirklich die Stimmung. Die Leute waren sehr frustriert, weil es [scheinbar] keine Änderung der Jahreszeit oder der Wochentage gegeben hat, aber die Feiertage geben einem wirklich das Gefühl, als würde sich die Zeit tatsächlich verschieben, sie hat sich verschoben.

Was kocht: Es ist meistens beruhigendes Essen, weil Sie gefastet haben, also möchten Sie eine leichte Sache machen. Citrus Chicken With Carrots and Baby Potatoes ist ein tolles Hühnchen, denn an Jom Kippur möchte man nicht stundenlang kochen, weil man hungrig ist. Es hat einen Hauch von Orange und ein bisschen Schärfe und ist ein Eintopfgericht, weil es die Karotten und die Kartoffeln enthält. Und wenn Sie Reis kochen, fühlt sich alles reichlich an. Aber es ist beruhigend, es ist nicht schwer. Reis mit Engelshaar ist sehr einfach, unterscheidet sich jedoch von Ihrem typischen Reispilaf. Und die Sauce dieses Hühnchens ist köstlich, so dass Sie etwas davon über den Reis löffeln können. Ich habe einen tollen Orangen-Mandel-Flan. Es hat keine Butter oder Milch. Es ist Mandel, Orangensaft und Eigelb, also ist es großartig für Menschen, die koscher sind.

Danielle Renov, in New York geborene, in Jerusalem lebende Autorin von „Peas Love & Carrots“:

Milchfreie „Dairy Delicious“ Suppe mit Knödeln

Wie sie beobachtet: Normalerweise verbringen wir den Urlaub nicht mit unserer Familie, weil unsere Familie in Amerika ist und wir hier 6.000 Meilen entfernt sind, aber die Freunde und die Gemeinschaft, die wir hier geschaffen haben, sind ein so großer Teil unseres Urlaubserlebnisses. Freunde sind wirklich die Familie, die Sie wählen können. Wir haben wundervolle Feiertage, weil wir von all diesen Freunden umgeben sind, die wir in unserem Kreis gewählt haben, aber wir können dieses Jahr nicht zusammenkommen und all das tun. Aktuell kann das wirklich nicht passieren. Da fehlt definitiv etwas.

Auf der anderen Seite habe ich großes Glück, dass mein Ältester 13 Jahre alt ist, mein Jüngster ein Säugling. Wir haben uns wirklich. Ich kann zurückdenken und mich mit zwei kleinen Kindern erinnern, die um 18.30 Uhr ins Bett gegangen sind, und ich kann mich in die Lage eines anderen versetzen. Vielleicht sind sie mit kleinen Kindern zu Hause oder allein oder isoliert oder älter.

Obwohl wir isoliert sind, bin ich nie wirklich allein. Ich kann sowohl Emotionen enthalten als auch mitfühlen und verstehen, was die Leute in der Ferienzeit durchmachen. Es ist schwer genug, isoliert zu sein, wenn es keine Ferienzeit ist. Es ist eine Zeit der Verbindung und des spirituellen Wachstums, und es kann sehr schwer sein, allein zu sein. Ich möchte Menschen, die leiden, nicht vergessen – ich möchte nicht anerkennen, wie glücklich ich mich fühle, ohne anzuerkennen, wie schwer es für andere sein könnte. Corona ist kein Segen, aber ich fühle mich gesegnet, Corona in dieser Lebensphase zu erleben.

Wie sie das Fasten bricht: Das Essen wird für uns gleich aussehen. Es ist so ein intensiver Tag. Wir gehen alleine ins Fasten und wir brechen das Fasten alleine. Es ist das erste Mal, dass unser Sohn fastet, er hat fast Bar Mitzvah, also werde ich versuchen, einige Lebensmittel zu integrieren, die er mag. Er liebt eine cremige Suppe und meine Dairy Delicious Suppe ist einfach die beste Suppe aller Zeiten. Und die Teigknödel sind einfach drüber. Also perfekt für nach dem Fasten.

Ein symbolisches Post-Fast-Food ist eine traditionelle marokkanische Sache: Es ist eigentlich eine Eiercreme, die Sie direkt nach dem Fasten zu Ihrem Kaffee hinzufügen. Es ist ein Eigelb, vier Esslöffel Zucker, Sie schlagen einfach, bis es hell und dick und dick ist, und Sie fügen es einfach zu einer Tasse Kaffee hinzu und es ist das Beste, was es je gab.

Ich mache immer Hühnersuppe mit Kreplach vor dem Fasten. Es ist nicht marokkanisch, aber es ist [mein Mann] Elis Brauch und wir lieben es. Denn Kreplach sind Teig-„Knödel“, die mit Fleisch gefüllt und versiegelt werden. So hoffen wir an Jom Kippur, dass unsere Gebete Gutes für das Jahr bewirken und das Dekret wie der Kreplach besiegelt wird!

Tipp: Wenn Sie isoliert sind, vielleicht zu Hause mit kleinen Kindern, tun Sie alles, um den Urlaub zu überstehen. Wenn das bedeutet, Essen zu kaufen, großartig. Wenn das bedeutet, ein paar Bücher oder neues Make-up zu kaufen, dann mach es. Vielleicht holst du dir eines Tages für eine Stunde Hilfe, damit du einen Spaziergang machen kannst. Was auch immer es braucht, damit Sie innerhalb dieser zwei Tage zumindest Momente haben, auf die Sie sich freuen und dann achtsam genießen können.

Evan Bloom, Miteigentümer von Wise Sons Delis in der Bay Area und Co-Autor von „Eat Something: A Wise Sons Kochbuch für Juden, die Essen mögen und Essensliebhaber, die Juden mögen“:

Wie er beobachtet: Normalerweise mache ich die Ferien nicht zu Hause, ich bin zu beschäftigt [in den Restaurants]. In gewisser Weise ist es großartig, weil ich mit meiner Frau und meinem Baby zu Hause sein werde.

An Jom Kippur haben wir geöffnet und wir sind beschäftigt. In San Francisco sagen Juden: „Da ist was los, also sollte ich jüdisches Essen essen.“ Firmen hier sagen: „Es ist ein jüdischer Feiertag, lasst uns Bagels für alle bestellen.“

Da wir erwarten, dass die Gruppen dieses Jahr [in Anbetracht von COVID-19] kleiner werden, können Sie immer noch ein Dutzend Bagels kaufen, sie in Scheiben schneiden und einfrieren, aber wir machen dieses Jahr Platten in halber Größe. Die Platten servieren normalerweise 12, jetzt servieren sie sechs. Auch wenn Sie noch keine sechs Jahre alt sind, ist es keine schlechte Sache, etwas mehr Frischkäse und Lachs zu Hause zu haben.

Es sind wirklich die Basics: Nudelkugel, Räucherlachsplatten, Thunfischsalat, Kartoffelsalat.

Was kocht: Ich arbeite immer an Jom Kippur, aber dieses Jahr bin ich zu Hause. Womit wir das Fasten brechen, ist Nudelkugel. Es ist eines meiner Lieblingsdinge.

Alon Shaya, Koch/Besitzer von Saba in New Orleans und Safta in Denver:

Brombeer-Torte della Nonna

Wie er beobachtet: Normalerweise gingen wir mit einer Gruppe von Freunden auf Kol Nidre in dieses lokale italienische Restaurant in der Stadt – das ist seit vielen Jahren unsere Tradition, und dieses Jahr werden wir das leider nicht schaffen.

Was kocht: Normalerweise mache ich zum Fastenbrechen gerne geräucherten Fisch und Bagels und so, weil es mich wirklich an das Erwachsenwerden erinnert. Wir brachen das Fasten im Tempel mit gehackter Leber, geräuchertem Lachs und Bagels. Normalerweise machen wir das, aber dieses Jahr bin ich noch nicht so weit.

Ich denke, dass meine Blackberry Torta della Nonna ein perfektes Break Fast Gericht ist, weil man sie zubereiten und einige Tage auf der Theke stehen lassen kann, bis man sie verzehren kann. Niemand möchte nach 24 Stunden Fasten warten, bis etwas fertig gebacken ist, also ist es fertig, wenn Sie es sind!

Eden Grinshpan, Brooklyn, in Toronto geborene Gastgeber von Top Chef Canada und Autor von „Eating Out Loud: Bold Middle Eastern Flavours for All Day:“

Persische Mixed-Kräuter- und Feta-Frittata

Was kocht: Zum Fastenbrechen gibt es die persische Mixed Herb Frittata. Es ist meine Interpretation von Kuku Sabzi, der persischen Eierspeise. Es ist ein einfaches Gericht zum Vorbereiten, das Sie aufwärmen können. Es serviert sechs für ziemlich anständige Portionen, sodass Sie es in kleinere Portionen schneiden können, wenn Sie mehr Menschen füttern. Wer liebt eine Eierspeise nicht? Ich liebe eine gebackene Frittata, es ist deine faule Version einer Quiche. Ich habe ein ganzes Kapitel namens „Eggs All Day“ in Eating Out Loud.

Was an diesem so lustig ist, Sie halten sich nicht an den Kräutern zurück. Ich habe viel frische Petersilie eingelegt – für 12 Eier habe ich eine Tasse frischen Dill und eine Tasse Petersilie gehackt. Es ist also sehr grün. Und ich verwende viele Gewürze. Darin habe ich Kreuzkümmel, Kurkuma und Koriander. Sie werden feststellen, dass ich in dem Buch absichtlich viele Gewürze wiederhole, sodass die Speisekammer, die ich euch zusammenstellen soll, tatsächlich gebraucht wird.

Wie Köche das Jom Kippur-Fast im Jahr 2020 zubereiten

Markiert als:

Deine Kommentare

The Forward begrüßt Leserkommentare, um eine nachdenkliche Diskussion über wichtige Themen für die jüdische Gemeinde zu fördern. Alle Leser können die Kommentare durchsuchen und alle Weiterleitungsabonnenten können an der Konversation teilnehmen. Im Interesse der Aufrechterhaltung eines zivilen Forums verlangt The Forward, dass alle Kommentatoren unseren Autoren, anderen Kommentatoren und den Themen der Artikel angemessen respektvoll begegnen. Heftige Debatten und begründete Kritik sind willkommene Beschimpfungen und persönliche Beschimpfungen nicht und werden gelöscht. Ungeheuerliche Kommentatoren oder Wiederholungstäter werden vom Kommentieren ausgeschlossen. Obwohl wir im Allgemeinen nicht bestrebt sind, Kommentare zu bearbeiten oder aktiv zu moderieren, verhindert unser Spam-Filter, dass die meisten Links und bestimmte Schlüsselwörter veröffentlicht werden, und der Weiterleitung behält sich das Recht vor, Kommentare aus irgendeinem Grund zu entfernen.


Bekämpfung des Klimawandels durch Vermeidung von Lebensmittelverschwendung

Heute wird schätzungsweise ein Drittel aller weltweit produzierten Lebensmittel verschwendet. Das entspricht etwa 1,3 Milliarden Tonnen Obst, Gemüse, Fleisch, Milchprodukten, Meeresfrüchten und Getreide, die entweder den Hof nie verlassen, bei der Verteilung verloren gehen oder verderben oder in Hotels, Lebensmittelgeschäften, Restaurants, Schulen oder zu Hause weggeworfen werden Küchen. Es könnten genug Kalorien sein, um jeden unterernährten Menschen auf dem Planeten zu ernähren.

Aber verschwendete Lebensmittel sind nicht nur ein soziales oder humanitäres Anliegen, sondern auch ein ökologisches. Wenn wir Lebensmittel verschwenden, verschwenden wir auch all die Energie und das Wasser, die für den Anbau, die Ernte, den Transport und die Verpackung erforderlich sind. Und wenn Lebensmittel auf der Deponie landen und verrotten, entsteht Methan – ein Treibhausgas, das noch stärker ist als Kohlendioxid. Etwa 6 bis 8 % aller vom Menschen verursachten Treibhausgasemissionen könnten reduziert werden, wenn wir aufhören, Lebensmittel zu verschwenden. Allein in den USA verursacht die Produktion verlorener oder verschwendeter Lebensmittel das Äquivalent von 32,6 Millionen Autos im Wert von Treibhausgasemissionen.

Da die Weltbevölkerung weiter wächst, sollte unsere Herausforderung nicht darin bestehen, mehr Nahrungsmittel anzubauen, sondern mehr Menschen zu ernähren und gleichzeitig weniger von dem zu verschwenden, was wir bereits produzieren. Glücklicherweise gibt es viele Maßnahmen, die wir auf Verbraucherebene ergreifen können, um einen signifikanten Unterschied zu machen. Von der Lieferung von Resten an Bedürftige über das Einfrieren von Lebensmitteln, das intelligentere Einkaufen bis hin zur Kompostierung, um ungenießbare Abfälle von Deponien fernzuhalten, können wir alle kleine Schritte unternehmen, um unsere Emissionen einzudämmen.

&Kopie WWF/Richard Stonehouse &Kopie WWF/Richard Stonehouse

Die große britische Backshow: Jede brennende Frage, beantwortet

Das Finale der 10. Staffel des beliebten Backwettbewerbs wird am Freitag auf Netflix gestreamt.

Jetzt seit 10 Saisons, Die große britische Backshow hat das Publikum auf beiden Seiten des Teiches fasziniert und die Zuschauer verliebten sich in seinen einfachen Stil und seine ach so süßen Kreationen.

Aber selbst die treuesten Fans können von Woche zu Woche Fragen haben und sich fragen, wie die Leute in der Show besetzt werden bis hin zu all diesen köstlich aussehenden Desserts.

Nun, keine Angst! Hier sind Antworten auf 19 der größten Mysterien der Show:

1. Warum hat die Show in Großbritannien und den USA unterschiedliche Namen?

Das amerikanische Publikum auf PBS und Netflix kennt die Show als Die große britische Backshow, aber in Großbritannien wird die Show unter ihrem ursprünglichen Namen ausgestrahlt, Das große britische Bake-Off.

Warum also die Änderung? Es kommt alles auf das Urheberrecht an. Der Begriff �ke Off” ist bei der Pillsbury Company registriert, die seit 1949 den Pillsbury Bake Off — veranstaltet, einen Wettbewerb, bei dem die besten Rezepte in den USA mit ihrem charakteristischen Mehl gesucht werden. Um Verwirrung bei den Zuschauern zu vermeiden, gab das Unternehmen die Rechte nicht frei, berichtete PBS und veranlasste den neuen Titel. Ironischerweise begann das Pillsbury Bake Off nicht einmal mit diesem Titel. Es war ursprünglich der Grand National Recipe and Baking Contest.

2. Wer hatte die Idee für die Show überhaupt?

3. Wie wird man besetzt?

Es ist nicht einfach. 𠇎s ist ein riesiger Prozess für uns, die letzten 12 Kandidaten zu erreichen,” Beattie gab gegenüber der Radio Times zu.

Mehr als 16.000 Kandidaten bewerben sich über ein langes Bewerbungsformular, berichtete die BBC, pro Serienproduzent Sam Beddoes. Ein Forscher führt ein 45-minütiges Telefongespräch mit potenziellen Hoffnungsträgern. Von dort schaffen es 300-400 Leute zur ersten Auditionsrunde und bringen zwei Aufläufe mit. Als nächstes folgt ein Screen-Test und ein Interview mit einem Produzenten. Wenn sie das alles überstehen, lädt das Casting 50-60 Personen zu einem zweiten Vorsprechen ein — dieses Mal vor der Jury —, um ihnen eine zeitliche technische Herausforderung zu geben und zu testen, ob sie gleichzeitig sprechen und backen können Zeit. Ein Interview mit dem Showpsychologen schließt die Sache.

„Das Backen ist zu 100 Prozent das Wichtigste, nicht die Persönlichkeit“, sagte Beddoes. “Man kann brillante Charaktere haben, aber wenn sie in der ersten Runde ausscheiden, hat das keinen Sinn. Ein Teil des Charmes von Aufbacken ist, dass sie echte Menschen aus dem ganzen Land sind. Es ist eine so schöne Atmosphäre hier und wir schützen sie vehement.”

Am Ende wird eine Besetzung von Bäckern (normalerweise 12) besetzt — obwohl Beattie der Radio Times sagte, “Wir haben normalerweise zwei Standbys, nur für den Fall, dass jemand in letzter Minute ausfällt oder krank wird. Aber nur für die erste Show oder zwei. Dann sind wir startklar.”


6. Wählen Sie die richtigen Platten

Michael Welch, der Küchenchef von Backyard Kitchen & Tap in Pacific Beach, Kalifornien, predigt mit der richtigen Tellergröße, -farbe und -form. Die Farbe des Tellers ist wichtig, da der Teller als Leinwand für Ihr Essen dient.

&bdquoNormalerweise halten sich Köche von blauen Tellern fern, da es kein natürlich blaues Essen gibt und es eine unappetitliche Farbe hat&rdquo, sagt er. &ldquoWenn Sie etwas mit vielen leuchtenden Farben haben, kann es auf einem weißen Teller besser zur Geltung kommen.&ldquo

Jim Solomon unterstreicht, wie wichtig es ist, das richtige Gefäß zu wählen, um Ihr Gericht zu präsentieren. &ldquoWählen Sie ein Geschirrgefäß, das Ihrem Gast das Essen leicht macht. Dies ist auch eine Gelegenheit für Ihre Köche, ihre Persönlichkeit in den Gerichten zu zeigen, die sie kreieren.&rdquo


Um ein Gericht zu beenden, wenden Sie sich an die bescheidene Zitrone

"Gibt noch jemand Zitronensaft in Tomatensauce?", fragt diese zufällige Person in einem Internetkochforum. Ein paar Leute reagieren vorsichtig, andere antworten entschieden zu. Zitronensaft in Tomatensauce? Sind diese Leute verrückt?

Nein, eigentlich - sie sind auf etwas Wichtiges gestoßen, angesagt auf einen Trick, der bei gehobenen Köchen weithin bekannt ist. Das heißt, dass nur ein wenig Zitronensaft, der ganz am Ende des Garvorgangs in ein Gericht gespritzt wird, transformativ sein kann. Auch wenn die Zitrusnoten zu subtil sind, um sie wahrzunehmen, fügt Zitrone eine strahlende Frische hinzu, den letzten Schliff. Es ist eine unangekündigte Geheimwaffe.

Die geheime Zutat, die Ihrer Hühnersuppe fehlt

Ein Stück Nahrung ist natürlich die Ansammlung seiner Aromen, und es gibt fünf Hauptarten, die sich auf der menschlichen Zunge bemerkbar machen: nicht nur sauer, sondern auch bitter, salzig, süß und umami. Gute Gerichte basieren auf dem Zusammenspiel dieser Geschmacksrichtungen – deshalb servieren die Genies in North Carolina zum Beispiel salziges, fettiges Pulled Pork mit würzigem Cole Slaw. Diese Tomatensauce, die wir erwähnt haben, erhält ihre Süße, ihr Umami und ihre Säure von der Starzutat. Aber sagen wir, die Säure der Tomate ist gedämpft, ihr Geschmack ein bisschen zu säuerlich. Ein Schuss Rotweinessig könnte hier Abhilfe schaffen, aber das fügt seinen eigenen Geschmack hinzu, ein kleiner Spritzer bescheidene Zitrone kann die Sauce exponentiell aufhellen, ohne das Rampenlicht zu stehlen. Genau das bewirkt ein Schuss Säure – er schärft die Aromen, manchmal unmerklich. (Stellen Sie sicher, dass Sie es am Ende hinzufügen, obwohl gekochter Zitronensaft schnell an einen seltsamen Ort gelangt.)

2004 in einem Artikel in der Stadtseiten, einer alternativen Wochenzeitung aus Minneapolis, ging die angesehene Lebensmittelkritikerin Dara Moskowitz Grumdahl tief auf die Frage ein, wie lokale Köche auf Säure, einschließlich der von Zitrone, angewiesen waren, um ihre Gerichte zu optimieren ein angesehenes Restaurant sagte, er habe Zitronensaft in Kartoffelpüree gepresst, als er sie zum Servieren erhitzte.Kartoffelpüree. Dies waren keine zitronigen Kartoffelpüree, sondern einfach ein herzhaftes Grundnahrungsmittel, geküsst mit dem gewissen Etwas, keine Zutat, die den meisten Gaumen auffallen würde, aber genau das, was schickes Restaurant-Kartoffelpüree von hausgemachtem Kartoffelpüree unterscheiden kann.

(Ist es seltsam, dass ich hier einen Artikel aus dem Jahr 2004 aus einer alternativen Wochenzeitung aus Minnesota zitiere? Leser, der Artikel war so gut, so interessant und nützlich, dass ich es ausdruckte und jahrelang bei mir trug. Leider ist es nicht online, nur anthologisiert – ziemlich umsichtig – in Bestes Food-Writing 2005.)

Moskowitz Grumdahl schrieb auch über die Möglichkeit, saure Aromen übereinander zu schichten – in der thailändischen Küche zum Beispiel könnte man auf eine Sauce aus Zitronensaft, Limettensaft und Essig stoßen. Im Dressing finden Sie etwas Ähnliches wie bei diesem Eisbergsalat, bei dem sich Zitrone mit einer Reihe von sauren Aromen verbindet: Crème fraîche, Sherry-Essig und scharfe Sauce, die normalerweise fermentiert und/oder auf Essig basiert.

Eisberg mit Tomaten, Blauschimmelkäse und Speck

Die Basis dieses Dressings ist jedoch Fett – Mayonnaise und Blauschimmelkäse. Das bringt eine andere Sache, die scharfe Zitrusfrüchte wirklich gut machen, nämlich einen subtilen oder (je nachdem, wie viel Sie verwenden) sauren Kontrapunkt zu fettigen Zutaten wie Fleisch zu bieten. Ranch-Dressing würde man nicht als herb empfinden, aber ohne ein wenig Zitronensaft oder Essig würde es unverkennbar zum Eintönigen, Langweiligen, Ziellos Öligen tendieren. Oder betrachten Sie die Limettenspalte, die über Tacos al Pastor gepresst wird. Oder die hier empfohlenen Zitronenscheiben zum Garnieren eines Rindereintopfs nach nordafrikanischer Art:

Gewürzter Rindereintopf mit Karotten und Minze

In diesem Mozzarella in Carrozza– ein fettiges, nachsichtiges italienisches gegrilltes Käsesandwich – Zitronensaft in der Füllung bildet einen herben Kontrast zu all den reichen Aromen, die es umgeben, ähnlich wie das T in einem BLT. Ohne die Zitronenspitze wäre das Rezept im Wesentlichen Mozzarella in frittiertem Brot, was natürlich nicht schlecht klingt, aber mit dieser zitrusartigen Sardellenfüllung viel interessanter ist.

Mozzarella in Carrozza mit Sardellensauce

Und im Ponzu-inspirierten Dressing für gegrillte japanische Auberginen hier wird Zitrone mit Sojasauce gepaart: eine schöne Dreieinigkeit aus sauer, salzig und umami.

Ganze gegrillte japanische Aubergine mit Zitrone und Sojasauce

Verdammt – sogar wir sind auf die kontraintuitive, aber absolut köstliche Verbindung von Tomate und Zitrone hereingefallen. Zufällige Internetperson: Wir grüßen Sie.


Verbrauchen Sie diesen Wein.

Shutterstock

„Ich habe immer eine Flasche Wein, die einfach nicht genug für ein Glas hat, oder ich habe den Korken über Nacht weggelassen. Ich hebe diesen Wein auf und füge ihn meinem hausgemachten Vorrat hinzu“, sagt Arturo. "Wie oft ich ein einfaches Ramen mit Resten von dem, was die meisten Leute wegwerfen würden, gezaubert habe, ist unwirklich."

Weitere Ideen finden Sie in 15 Clever Ways to Use Rested Red Wine!



Bemerkungen:

  1. Maeret

    Meiner Meinung nach ist es wirklich, ich werde an der Diskussion teilnehmen.

  2. Adkyn

    Vielen Dank.

  3. Tibalt

    Und ja

  4. Brajind

    Ich denke, Sie werden den Fehler zulassen. Geben Sie ein, wir werden diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  5. Ion

    der Satz brillant und es ist zeitgemäß



Eine Nachricht schreiben