at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Kirschkuchen

Kirschkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Hmm... so fein, so flauschig, so gut... :)

  • 4 Eier
  • 11 Esslöffel Zucker
  • 11 Esslöffel Öl
  • 11 Esslöffel Milch
  • 11 Esslöffel Mehl
  • 1 Backpulver
  • 1 kleine Schüssel Kirschen (ohne Kerne)

Portionen: 30

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kirschkuchen:

Nehmen Sie eine Schüssel, in die Sie 4 Eigelb geben, und fügen Sie dann nach und nach Zucker, Öl (nach und nach), Milch (nach und nach), Mehl und Backpulver hinzu.

Gut kauen!

Sofort die 4 Hartschaum-Eiweiße schlagen und dann in die obige Zusammensetzung einarbeiten, dabei langsam von oben nach unten rühren.

Legen Sie die erhaltene Zusammensetzung in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und legen Sie die zuvor mit etwas Mehl bestreuten Kirschen darauf.

Bei 180 °C backen.

Guten Appetit!


Kirschkuchen

Die Idee zu diesem Kuchen entstand aus dem Wunsch, einen Clafoutis zu machen, aber ich wollte nicht, dass er so weich ist wie der berühmte französische Pudding, noch so fluffig wie ein Pandispan, noch zu hart, nicht zu so und nicht zu darüber hinaus :)). Du verstehst, nicht wahr? Ich habe die richtige Kombination gefunden!

* Rezept für Babys ab einem Jahr

Zutat:

  • ca. 500g Kirschen (ohne Kerne)
  • 180g Vollkornmehl
  • 250ml Milch
  • 3 Eier
  • 50 g geschmolzene Butter
  • 3 Esslöffel Mascarpone
  • 3 Esslöffel Honig
  • Vanille
  • Butter und Semmelbrösel für das Blech

Zubereitungsart:

  1. Ich habe ein rundes Blech (klassisch für Kuchen) mit Butter und Semmelbröseln ausgekleidet.
  2. Ich habe die Kirschen gewaschen und geschält. Ich legte sie in das Tablett (sie waren die Basis des Kuchens).
  3. In einer großen Schüssel habe ich die Mascarpone mit Honig vermischt. Ich fügte Milch, Eier, geschmolzene Butter und Vanille hinzu. Ich mischte, bis ich eine homogene Zusammensetzung erhielt.
  4. Ich habe die Zusammensetzung über das Mehl gegeben und ich habe einen dickeren Teig als den für die Pfannkuchen erhalten.
  5. Ich habe den Teig über die Kirschen gegossen.
  6. Ich schiebe den Kuchen für ca. 45 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Celsius. Als er den Zahnstochertest bestanden hatte, war er bereit :)! Ich ließ es abkühlen und drehte es auf einem Teller um.

Geschmacklich war es wunderbar! Am Erscheinungsbild werde ich in Zukunft noch arbeiten, da einige Kirschen an meinem Tablett kleben geblieben sind. Beim nächsten Mal werde ich eine Schicht Teig, eine Kirsche und den Rest des Teigs darauf legen.

Um die neuesten Rezepte nicht zu verpassen, lade ich Sie ein, den Blog-Newsletter zu abonnieren und die Facebook-Seite zu liken.

4 Kommentare zu Kirschkuchen

Das sieht großartig aus! Womit kann ich Eier ersetzen?

Ich weiß wirklich nicht, was ich dir sagen soll.

Kann ich Roggenmehl verwenden?

Mit Roggenmehl sollte es auch ok sein.

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Über mich (und Blog)

Ich bin Flavia, Mutter, Ehefrau, Tochter, Freundin, Vollzeit-Jobinhaberin und Blog-Autorin.

Seit ich mich kenne, bin ich ein dynamischer Mann, neugierig, der Herausforderungen mag. Und bis jetzt hatte ich einige.

Ich begann 2015 auf noidoisibebe.ro zu schreiben. Die Dinge gingen weiter, als ich dachte, und im Jahr 2021 beschloss ich, dass es an der Zeit war, eine Veränderung vorzunehmen, aus noidoisibebe.ro wurde flaviahirișcău.ro. Ich brauchte einen Raum und einen Namen, um mich so zu repräsentieren, wie ich heute bin.

Ich schreibe ehrlich. Ich schreibe, um zu helfen, mein Wissen zu teilen, Ideen und einen Hauch von Inspiration zu geben.

Wenn Sie neugierig auf mich sind, etwas mit mir teilen oder über eine mögliche Zusammenarbeit sprechen möchten, finden Sie mich auf Instagram und Facebook oder schreiben Sie mir an [email protected]

Ich lade Sie ein einzutreten, sich kennenzulernen und auf den Seiten des Blogs zu "stöbern". Ich freue mich, Sie zu sehen, wann immer Sie möchten.


Was ist Ricotta? Wie können wir es nutzen?

  • Ricotta ist ein frischer, cremiger Käse mit geringem Fettgehalt.
  • Nach der traditionellen Rezeptur wird Ricotta aus Resten der Herstellung anderer Käsesorten oder Quark hergestellt, nachdem die Molke von der Schafsmilch getrennt wurde.
  • Ricotta bedeutet „Backen“, da der Käse durch Wärmebehandlung von Molke gewonnen wird.
  • In der rumänischen Küche ist das nächste Ricotta-Produkt Urda, das aus Molke hergestellt wird, die bei der Herstellung des Hauses übrig bleibt. Aber Ricotta ist viel cremiger.
  • Ricotta kann in süßen Zubereitungen verwendet werden, wie z Ricotta-Kirschkuchen aber auch in herzhaften Gerichten, verschiedenen Schlagsahnen, Pürees, pikanten Pfannkuchen gefüllt mit Ricotta und Spinat, verschiedenen Nudelgerichten.

Zutaten für 8-10 Portionen & ltstrong & gtC Ricotta und Kirschkuchen & lt / stark & ​​gt

  • 300g faina Castello
  • 250g Lovilio-Ricotta
  • 150g alter Husten
  • 4 Eier
  • 100ml Milch Pilos
  • 100g mit Pilos
  • der Kern einer Belbake-Vanilleschote
  • ein Päckchen Castello Backpulver
  • 300g Kirschen
  • 50g altes Pulver Castello


Ricotta-Kirschkuchen

Im Sommer geht es natürlich um Eis und coole Desserts! Aber im Sommer geht es auch um leckeres Obst. Von Zeit zu Zeit, egal wie heiß es draußen ist, verspüre ich das Bedürfnis nach einem gebackenen Kuchen, frisch aus dem Ofen. Ein duftender und flauschiger Kuchen mit Früchten. Ein Kuchen, der perfekt zu einer Kugel mit kaltem Eis passt. Ein Kuchen so wie er ist Ricotta-Kirschkuchen!

In Lidl-Filialen ist es #SaptamanaItaliana also dachte ich Ricotta-Kirschkuchen Es ist perfekt, da es sich um ein Rezept italienischen Ursprungs handelt, das meine Mutter auf ihren Reisen nach Italien und in die Schweiz gesammelt hat. Ricotta-Kirschkuchen Sau Ricotta und Kirschkuchen. Es ist ein Kuchen, der sehr einfach zuzubereiten ist, Sie brauchen nur eine Schüssel und einen Mixer. Oder eine Schüssel, eine Zielscheibe und ein paar Muskeln


Ricotta-Kirschkuchen

Im Sommer geht es natürlich um Eis und coole Desserts! Aber im Sommer geht es auch um leckeres Obst. Von Zeit zu Zeit, egal wie heiß es draußen ist, verspüre ich das Bedürfnis nach einem gebackenen Kuchen, frisch aus dem Ofen. Ein duftender und flauschiger Kuchen mit Früchten. Ein Kuchen, der perfekt zu einer Kugel mit kaltem Eis passt. Ein Kuchen so wie er ist Ricotta-Kirschkuchen!

In Lidl-Filialen ist es #SaptamanaItaliana also dachte ich Ricotta-Kirschkuchen es ist perfekt, da es sich um ein Rezept italienischen Ursprungs handelt, das meine Mutter auf ihren Reisen nach Italien und in die Schweiz gesammelt hat. Ricotta-Kirschkuchen Sau Ricotta und Kirschkuchen. Es ist ein Kuchen, der sehr einfach zuzubereiten ist, Sie brauchen nur eine Schüssel und einen Mixer. Oder eine Schüssel, eine Zielscheibe und ein paar Muskeln


Kuchen mit Hüttenkäse und Kirschen

Mamas Akte schickt uns ein leckeres Rezept Kuchen mit Hüttenkäse und Kirschen. Es ist einfach zuzubereiten und enthält wenig Zucker, daher ist es perfekt für Mütter, die ein schnelles und einfaches Dessert brauchen.
Für Kuchen mit Hüttenkäse und Kirschen Wir brauchen ein paar einfache Zutaten und es ist perfekt für die ganze Familie!

Wenn Sie ein schnelles Dessert brauchen, probieren Sie es auch Kuchen mit Hüttenkäse und Kirschen.


Kirschkuchen

Ein einfach zu machender, flauschiger, duftender Kuchen, den Danutu & # 8217 und ich ohne zu blinzeln gegessen haben :)))
Wir haben beide in wenigen Minuten die Hälfte gegessen.
Es bereitet sich sehr schnell vor. Beim Backen und Abkühlen muss man mehr Geduld haben (obwohl..ich hatte auch nicht die Geduld zum Abkühlen :))))

Zutaten
Kirschkuchen
3 Eier (Ehemann)
150 gr Zucker
150 gr Mehl + ein Löffel
1/2 Flasche Vanilleessenz
eine Prise Salz
50 gr Butter
400-500gr Kirschen.

So bereiten Sie den Kuchen mit Kirschen zu

Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und abkühlen lassen.
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.
Das Eiweiß in der Schüssel steif schlagen, dann nach und nach den Zucker hinzufügen und schlagen, bis er schmilzt (Sie können den Mixer verwenden).
Fügen Sie nacheinander das Eigelb, die Vanilleessenz und dann das gesiebte Mehl hinzu.
Zum Schluss die Butter unter leichtem Rühren dazugeben.

Die Kerne von den Kirschen entfernen. Mit dem restlichen Esslöffel Mehl bestäuben und leicht mischen.

Den Ofen auf 175 Grad drehen.

Eine Pfanne mit Butter einfetten (meine hat einen Durchmesser von 24 cm), mit Zucker oder Semmelbröseln bestreuen und den Teig mit Eiern gießen.
Legen Sie die Kirschen auf die gesamte Oberfläche des Kuchens.

Stellen Sie den Ofen auf niedrige Hitze (150-160 Grad) und backen Sie den Kuchen für 35-40 Minuten (er sollte eine schöne Farbe bekommen und wenn Sie einen Zahnstocher auf die Arbeitsplatte legen, um ihn sauber zu entfernen).

Servieren Sie es mit Schlagsahne, Sie können Baiser machen und weitere 5 Minuten auf hoher Hitze (200 Grad) stellen oder es einfach lassen, mit etwas Puderzucker, wie ich es gelassen habe. :)

Diesen Monat war die Sweet Romania Challenge sehr inspiriert, also: Antonina, hostest du mich immer noch in einer Ecke deines Hauses?


Kirschkuchen

Ein einfach zu machender, flauschiger, duftender Kuchen, den Danutu & # 8217 und ich ohne zu blinzeln gegessen haben :)))
Wir haben beide in wenigen Minuten die Hälfte gegessen.
Es bereitet sich sehr schnell vor. Beim Backen und Abkühlen muss man mehr Geduld haben (obwohl..ich hatte auch nicht die Geduld zum Abkühlen :))))

Zutaten
Kirschkuchen
3 Eier (Ehemann)
150 gr Zucker
150 gr Mehl + ein Löffel
1/2 Flasche Vanilleessenz
eine Prise Salz
50 gr Butter
400-500gr Kirschen.

So bereiten Sie den Kuchen mit Kirschen zu

Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und abkühlen lassen.
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.
Das Eiweiß in der Schüssel steif schlagen, dann nach und nach den Zucker hinzufügen und schlagen, bis er schmilzt (Sie können den Mixer verwenden).
Fügen Sie nacheinander das Eigelb, die Vanilleessenz und dann das gesiebte Mehl hinzu.
Zum Schluss die Butter unter leichtem Rühren dazugeben.

Die Kerne von den Kirschen entfernen. Mit dem restlichen Esslöffel Mehl bestäuben und leicht mischen.

Den Ofen auf 175 Grad drehen.

Eine Pfanne mit Butter einfetten (meine hat einen Durchmesser von 24 cm), mit Zucker oder Semmelbröseln bestreuen und den Teig mit Eiern gießen.
Legen Sie die Kirschen auf die gesamte Oberfläche des Kuchens.

Stellen Sie den Ofen auf niedrige Hitze (150-160 Grad) und backen Sie den Kuchen für 35-40 Minuten (er sollte eine schöne Farbe bekommen und wenn Sie einen Zahnstocher auf die Arbeitsplatte legen, um ihn sauber zu entfernen).

Servieren Sie es mit Schlagsahne, Sie können Baiser machen und weitere 5 Minuten auf hoher Hitze (200 Grad) stellen oder es einfach lassen, mit etwas Puderzucker, wie ich es gelassen habe. :)

Diesen Monat war die Sweet Romania Challenge sehr inspiriert, also: Antonina, hostest du mich immer noch in einer Ecke deines Hauses?


Kirschkuchen

Ein einfach zu machender, flauschiger, duftender Kuchen, den Danutu & # 8217 und ich ohne zu blinzeln gegessen haben :)))
Wir haben beide in wenigen Minuten die Hälfte gegessen.
Es bereitet sich sehr schnell vor. Beim Backen und Abkühlen muss man mehr Geduld haben (obwohl..ich hatte auch nicht die Geduld zum Abkühlen :))))

Zutaten
Kirschkuchen
3 Eier (Ehemann)
150 gr Zucker
150 gr Mehl + ein Löffel
1/2 Flasche Vanilleessenz
eine Prise Salz
50 gr Butter
400-500gr Kirschen.

So bereiten Sie den Kuchen mit Kirschen zu

Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und abkühlen lassen.
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.
Das Eiweiß in der Schüssel steif schlagen, dann nach und nach den Zucker hinzufügen und schlagen, bis er schmilzt (Sie können den Mixer verwenden).
Fügen Sie nacheinander das Eigelb, die Vanilleessenz und dann das gesiebte Mehl hinzu.
Zum Schluss die Butter unter leichtem Rühren dazugeben.

Die Kerne von den Kirschen entfernen. Mit dem restlichen Esslöffel Mehl bestäuben und leicht mischen.

Den Ofen auf 175 Grad drehen.

Eine Pfanne mit Butter einfetten (meine hat einen Durchmesser von 24 cm), mit Zucker oder Semmelbröseln bestreuen und den Teig mit Eiern gießen.
Legen Sie die Kirschen auf die gesamte Oberfläche des Kuchens.

Stellen Sie den Ofen auf niedrige Hitze (150-160 Grad) und backen Sie den Kuchen für 35-40 Minuten (er sollte eine schöne Farbe bekommen und wenn Sie einen Zahnstocher auf die Arbeitsplatte legen, um ihn sauber zu entfernen).

Servieren Sie es mit Schlagsahne, Sie können Baiser machen und weitere 5 Minuten auf hoher Hitze (200 Grad) stellen oder es einfach lassen, mit etwas Puderzucker, wie ich es gelassen habe. :)

Diesen Monat war die Sweet Romania Challenge sehr inspiriert, also: Antonina, hostest du mich immer noch in einer Ecke deines Hauses?


Kirschkuchen

Ein einfach zu machender, flauschiger, duftender Kuchen, den Danutu & # 8217 und ich ohne zu blinzeln gegessen haben :)))
Wir haben beide in wenigen Minuten die Hälfte gegessen.
Es bereitet sich sehr schnell vor. Beim Backen und Abkühlen muss man mehr Geduld haben (obwohl..ich hatte auch nicht die Geduld zum Abkühlen :))))

Zutaten
Kirschkuchen
3 Eier (Ehemann)
150 gr Zucker
150 gr Mehl + ein Löffel
1/2 Flasche Vanilleessenz
eine Prise Salz
50 gr Butter
400-500gr Kirschen.

So bereiten Sie den Kuchen mit Kirschen zu

Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und abkühlen lassen.
Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb.
Das Eiweiß in der Schüssel steif schlagen, dann nach und nach den Zucker hinzufügen und schlagen, bis er schmilzt (Sie können den Mixer verwenden).
Fügen Sie nacheinander das Eigelb, die Vanilleessenz und dann das gesiebte Mehl hinzu.
Zum Schluss die Butter unter leichtem Rühren dazugeben.

Die Kerne von den Kirschen entfernen. Mit dem restlichen Esslöffel Mehl bestäuben und leicht mischen.

Den Ofen auf 175 Grad drehen.

Eine Pfanne mit Butter einfetten (meine hat einen Durchmesser von 24 cm), mit Zucker oder Semmelbröseln bestreuen und den Teig mit Eiern gießen.
Legen Sie die Kirschen auf die gesamte Oberfläche des Kuchens.

Stellen Sie den Ofen auf niedrige Hitze (150-160 Grad) und backen Sie den Kuchen für 35-40 Minuten (er sollte eine schöne Farbe bekommen und wenn Sie einen Zahnstocher auf die Arbeitsplatte legen, um ihn sauber zu entfernen).

Servieren Sie es mit Schlagsahne, Sie können Baiser machen und weitere 5 Minuten auf hoher Hitze (200 Grad) stellen oder es einfach lassen, mit etwas Puderzucker, wie ich es gelassen habe. :)

Diesen Monat war die Sweet Romania Challenge sehr inspiriert, also: Antonina, hostest du mich immer noch in einer Ecke deines Hauses?


Was ist Ricotta? Wie können wir es nutzen?

  • Ricotta ist ein frischer, cremiger Käse mit geringem Fettgehalt.
  • Nach der traditionellen Rezeptur wird Ricotta aus Resten der Herstellung anderer Käsesorten oder Quark hergestellt, nachdem die Molke von der Schafsmilch getrennt wurde.
  • Ricotta bedeutet „Backen“, da der Käse durch Wärmebehandlung von Molke gewonnen wird.
  • In der rumänischen Küche ist das nächste Ricotta-Produkt Urda, das aus Molke hergestellt wird, die bei der Herstellung des Hauses übrig bleibt. Aber Ricotta ist viel cremiger.
  • Ricotta kann in süßen Zubereitungen verwendet werden, wie z Ricotta-Kirschkuchen aber auch in herzhaften Gerichten, verschiedenen Schlagsahnen, Pürees, pikanten Pfannkuchen gefüllt mit Ricotta und Spinat, verschiedenen Nudelgerichten.

Zutaten für 8-10 Portionen & ltstrong & gtC Ricotta und Kirschkuchen & lt / stark & ​​gt

  • 300g faina Castello
  • 250g Lovilio-Ricotta
  • 150g alter Husten
  • 4 Eier
  • 100ml Milch Pilos
  • 100g mit Pilos
  • der Kern einer Belbake-Vanilleschote
  • ein Päckchen Castello Backpulver
  • 300g Kirschen
  • 50g altes Pulver Castello



Bemerkungen:

  1. Warley

    der Ausdruck bewundernswert und es ist zeitgemäß

  2. Arian

    ist absolut nicht dem vorherigen Satz entspricht

  3. Telamon

    Und es gibt ein ähnliches Analogon?

  4. Mazugami

    Was kommt als nächstes?

  5. Carlo

    Und wie ist es in diesem Fall notwendig, zu handeln?



Eine Nachricht schreiben