at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Zucchini gefüllt mit Tomaten

Zucchini gefüllt mit Tomaten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Dieses Essen fehlt auf den Feiertagstischen eines Moldawiers nie, wenn die Saison vorbei ist, verpasse ich nicht die Gelegenheit, diese köstliche Vorspeise zuzubereiten :)

  • eine große oder mittelgroße Zucchini
  • 4 ~ 5 Knoblauchzehen
  • 2 große Tomaten
  • 1 Esslöffel fein gehackte Petersilie
  • 2 Esslöffel Essig
  • 25~30gr. das Wasser
  • 1 Teelöffel Olivenöl (optional)
  • 2 Tropfen Honig

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Zucchini gefüllt mit Tomaten:

Die Zucchini in dünne Streifen schneiden und bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie leicht gebräunt ist, dann abtropfen lassen.

Die in Scheiben geschnittenen Tomaten braten, bis sie ihre Farbe ändern.

Wir legen die Zucchini auf ein Brett und bestreuen sie nach Belieben mit Salz, aber nicht übertrieben, wir nehmen eine Tomatenscheibe, entfernen die Schale und legen sie auf die Zucchini.

Wir rollen die Zucchini und legen sie auf einen Teller.


Danach machen wir die Sauce aus zerdrücktem Knoblauch: Wasser + Essig + Öl + 2 Tropfen Honig + fein gehackte Petersilie und bestreuen die Zucchini mit dieser Zusammensetzung. Diese Vorspeise ist sehr lecker und wird sowohl zu festlichen Mahlzeiten als auch mit dem täglichen Appetit serviert.

Großer Appetit!


Zucchini gefüllt mit Tomaten - Rezepte

EIN Rezept aus Das Land der Küche
von Alice Ciobanu

Meine Lieben für heute, weil es eine große Woche ist, dachte ich, ich bringe euch etwas zum Fasten mit, eigentlich nicht unbedingt zum Fasten, denn es ist etwas, was man außerhalb der Fastentage an jedem anderen Tag vorbereiten kann. Schließlich ist es sogar ratsam, an manchen Tagen etwas fleischloses Essen zuzubereiten, ganz einfach mit Gemüse. Deshalb bringe ich euch heute eine Idee für ein Fastenessen, aber auch eine Idee für ein gesundes und leckeres Gemüsegericht: Zucchini gefüllt mit Gemüse und Tomatensauce. Ich muss dir auch sagen, dass ich für dieses köstliche Gericht a in Dosen geschnittene Champignons und eine Dose ganze Tomaten in Tomatensaft von Sun Food-Freunden, Weil sie haben 100 % gesunde Konserven, aus sorgfältig ausgewählten Zutaten und ohne Zusatzstoffe, E's und andere Konservierungsstoffe.

Zutaten für das Zucchini-Rezept gefüllt mit Gemüse und Tomatensauce

  • 1-2 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 große Zwiebel
  • 50 g Reis
  • 3-4 EL Olivenöl
  • Basilikum
  • Rosmarin
  • 1 Dose ganze Tomaten geschält in Sun Food Tomatensaft
  • 1/2 Glas Sun Food Pilze
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/4 Teelöffel Zucker
  • geriebener Parmesan (optional für diejenigen, die nicht fasten)

Zubereitung für das Zucchini-Rezept gefüllt mit Gemüse und Tomatensauce

Bereiten Sie ein kleines Tablett vor, in das Sie die geschälte Zucchini legen, sehr dünn, der Länge nach halbieren und aus dem Sie das Kerngehäuse herausnehmen.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die fein gehackte Zwiebel dazugeben und goldbraun braten. Fügen Sie die fein gehackte Karotte, den gehackten Zucchinikern, die Paprikawürfel und die in Scheiben geschnittenen Champignons hinzu Sun Food 100% gesund aus der Dose . Leicht braten, bis er seine Farbe leicht ändert und den Reis hinzufügen. Alles mit einer Tasse Wasser löschen und 8 Minuten köcheln lassen.

Mit einem Löffel das Komposit nehmen und die Zucchinihälften füllen und den Rest der Komposition auf das umgebende Blech um die gefüllten Zucchinihälften geben.

In einem Topf die Dosentomaten (die Sie mit einer Gabel zerdrücken) mit dem Tomatensaft wenden. Fügen Sie Salz, Pfeffer, Zucker, fein gehacktes grünes Basilikum und ein paar Nadeln grünen Rosmarin hinzu. 5 Minuten kochen, dann alles in der Pfanne mit den mit Gemüse gefüllten Zucchini wenden. Fügen Sie eine Tasse Wasser hinzu und backen Sie für etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze.

Entfernen Sie dann das Tablett, wenn die Flüssigkeit abgefallen ist und der Reis angeschwollen ist. Essen Sie heiß, und wenn Sie nicht fasten, empfehle ich Ihnen, etwas Parmesan darüber zu reiben.


Auberginenkorb und Zucchini gefüllt mit Tomaten und Mozzarella

Kürbis und Aubergine habe ich gewaschen, mit einem Handtuch getrocknet und in dünne Streifen geschnitten. Ich habe die Scheiben auf einer Grillpfanne angeordnet und gekocht, bis sie etwas gebräunt sind, aber es ist besser, sie auf dem Feuer zu lassen, bis sie bereit sind zu kochen.

Inzwischen habe ich die Füllung vorbereitet: Ich habe die Cherrytomaten halbiert, mit geriebenem Parmesankäse vermischt und mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Ich schneide den Mozzarella in kleine Würfel.

In einer Schüssel, die eine runde Form hat, habe ich einen Kessel gewählt, die Alufolie, dann die Kürbis- und Auberginenstreifen angeordnet. Die Mischung aus Tomaten, Parmesan und Mozzarellawürfeln dazugeben und den Korb formen. 15-20 Minuten in den Ofen geben, um den Mozzarella zu schmelzen und die Aromen zu kombinieren. Meine Auberginen- und Zucchinischeiben waren halbroh und ich musste sie etwa 45 Minuten im Ofen halten.

Während der Korb im Ofen backt, habe ich eine Tomatensauce zubereitet. In einer heißen Pfanne mit wenig Öl den Knoblauch anbraten, die fein gehackten Tomaten dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Thymianblättern würzen. Umrühren und vom Herd nehmen, wenn eine cremige Sauce entsteht.

Auberginenkorb und Zucchini gefüllt mit Tomaten und Mozzarella werden heiß mit Tomatensauce serviert.


Zucchini gefüllt mit Gemüse in Tomatensauce

Einen Kürbis schälen, reiben und halbieren. Wir graben den Kern aus und lassen am Boden etwa 1 cm dick.
Das gewaschene und fein gehackte Gemüse waschen wir in etwas Olivenöl. Den gehackten Zucchinikern hinzufügen, etwas aushärten lassen, dann eine Tasse Wasser und den gewaschenen Reis hinzufügen.
Etwa 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die geschälten Tomaten und Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen.
Nach 5 Minuten den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

LONCOLOR unterstützt ROXEN beim Eurovision Song Contest 2021

Nach dem Abkühlen die Semmelbrösel und das Ei dazugeben und gut vermischen.
Mit dieser Füllung füllen wir die 6 Stück Zucchini, die wir dann in eine Schüssel geben. Ich habe ein Glas mit Deckel verwendet, hitzebeständig.
Tomatensaft über die gefüllten Zucchini gießen. Fügen Sie einen Teelöffel Zucker und nach Geschmack etwas Salz und Pfeffer hinzu und mischen Sie mit einem Teelöffel.
Die gehackte Basilikumsauce darüberstreuen, die Schüssel abdecken und bei 190-200 Grad für ca. 40-60 Minuten in den Ofen stellen. Nach der Hälfte herausnehmen und einen Esslöffel Sauce über den Kürbis geben.

Aus dem Ofen nehmen und warme Speisen mit einfacher oder saurer Sahne servieren.
Guten Appetit!



Bemerkungen:

  1. Tojazil

    Bemerkenswerterweise sehr nützliche Idee

  2. Merlion

    Autoritative Nachricht :), Versuchung ...

  3. Gogami

    Der Artikel ist ausgezeichnet, der vorherige ist ebenfalls sehr geraden

  4. Kigalmaran

    Ich biete Ihnen an, die Website zu besuchen, auf der es viele Artikel in dieser Angelegenheit gibt.



Eine Nachricht schreiben