at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Was Ihre Bestellung über Sie bei einem Date aussagt

Was Ihre Bestellung über Sie bei einem Date aussagt



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Gehen Sie auf Nummer sicher und bestellen Sie Hühnchen oder testen Sie Ihr Date, indem Sie eine Pizza teilen?

Dinner-Termine bieten viele Gelegenheiten für einen genauen Blick. Ist das Restaurant dem Anlass angemessen? Ist die Reservierungszeit in Mode? Was ist mit der Preisobergrenze? Ist Ihr Date zu auffällig oder geizig?

Auch Ihre Bestellung kann viel über Sie aussagen. Irgendetwas stimmt nicht, wenn man 32 ist, für eine große Anwaltskanzlei arbeitet und sich trotzdem für die Spaghetti mit Marinara entscheidet, so wie es Mama als Kind immer gemacht hat. Das gilt auch für Sprudel- und nicht Leitungswasser – hallo, Ms. High Maintenance! Und Leute, haltet euch von den rosa Cocktails fern. Für einen TDM-Redakteur ist das Datum sofort vorbei, wenn Sie einen bestellen.

Sie wissen vielleicht, dass Sie bei einem Date nicht das teuerste auf der Speisekarte bestellen sollten, aber das bedeutet nicht, dass Sie wie ein Kaninchen bestellen sollten, nur weil es billig ist – besonders wenn Ihr Date das Lamm bekommt. Betrachten Sie die allgegenwärtige gegrillte Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut. Gehst du auf Nummer sicher oder einfach nur langweilig? Wenn Sie kein Bio bestellen, sind Sie ein kaltherziger Industrieller, der Fair Trade verabscheut? Wenn Sie ein Gericht aus der Region bestellen, gehören Sie auch einer CSA an, bevorzugen Plaid und versuchen sich im Bienenhaus? Wenn Sie den Black Label Burger bestellen – wie haben Sie einen Platz in der Minetta Tavern bekommen? Sie muss jemanden kennen. Bestellen Sie es einfach nicht durch - bei so gutem Fleisch, einfach nicht.

Um Ihnen beim nächsten Abendessen zu zweit die Navigation durch die Speisekarte zu erleichtern, haben wir 10 Gerichte ausgewählt, sie mit einem Klischee versehen, dem Sie sicher vehement widersprechen werden, und dann Verallgemeinerungen vorgenommen. Oder haben wir? Du entscheidest.


Das Design der Bestellbestätigungs-E-Mail unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen.

Die Struktur einer Bestellbestätigungs-E-Mail ist nicht allgemeingültig, die jeder befolgen muss. Es bietet eine gewisse Freiheit, sodass Sie mit Ihrer E-Mail kreativ sein können.

Dennoch gibt es wichtige Informationen, die dafür sorgen, dass Ihre Kunden Ihnen vom ersten Kauf an vertrauen.

Um Ihnen zu helfen, die Reue des Käufers zu beseitigen, finden Sie hier ein Bestellbestätigungs-E-Mail-Format.

Bestellbestätigungs-E-Mail-Format – Was Sie in Ihr E-Mail-Design aufnehmen sollten

Begrüßen Sie Ihren Käufer: Genau wie wenn jemand in einem echten Geschäft kauft, sollten Sie Dankbarkeit zeigen, damit er sich willkommen fühlt. Es könnte so einfach sein wie „Danke für Ihren Einkauf bei uns, ich hoffe, Sie wiederzusehen.“ Gleiches gilt für Ihre Bestell-E-Mails, heißen Sie Ihre Kunden willkommen und drücken Sie Ihre Freude aus.

Information: Dieser Teil ist der wichtigste, um Ihren Kunden das Gefühl der Erleichterung zu geben, wenn sie eine Bestell-E-Mail erhalten. Hier sind einige Informationen, die Sie enthalten sollten:

  • Produktinformationen und Bestellnummer
  • Preis, Rechnung und Zahlungsart
  • Lieferanschrift
  • Bestellverfolgungscode / Lieferdatum
  • Kontakt zur Kundenbetreuung

Der Freestyle: Den letzten Teil der Bestellbestätigungs-E-Mails nenne ich Kür, weil jedes Unternehmen das anders macht. Sie können es überspringen, um Ihr E-Mail-Design einfach zu halten, oder es verwenden, um:

  • Werben Sie für ein Empfehlungsprogramm
  • Laden Sie Kunden zu Ihren Social-Media-Kanälen ein
  • Fügen Sie einen zielgerichteten E-Mail-Inhalt hinzu
  • Upselling und Empfehlung verwandter Produkte usw.

Um dieses Bestellbestätigungs-E-Mail-Format in Aktion zu sehen, finden Sie hier 17 der besten Beispiele für Bestellbestätigungs-E-Mail-Vorlagen.


Das Design der Bestellbestätigungs-E-Mail unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen.

Die Struktur einer Bestellbestätigungs-E-Mail ist nicht allgemeingültig, die jeder befolgen muss. Es bietet eine gewisse Freiheit, sodass Sie mit Ihrer E-Mail kreativ sein können.

Dennoch gibt es wichtige Informationen, die dafür sorgen, dass Ihre Kunden Ihnen vom ersten Kauf an vertrauen.

Um Ihnen dabei zu helfen, die Reue des Käufers zu beseitigen, finden Sie hier ein Bestellbestätigungs-E-Mail-Format.

Bestellbestätigungs-E-Mail-Format – Was Sie in Ihr E-Mail-Design aufnehmen sollten

Begrüßen Sie Ihren Käufer: Genau wie wenn jemand in einem echten Geschäft kauft, sollten Sie Dankbarkeit zeigen, damit er sich willkommen fühlt. Es könnte so einfach sein wie „Danke für Ihren Einkauf bei uns, ich hoffe, Sie wiederzusehen.“ Gleiches gilt für Ihre Bestell-E-Mails, heißen Sie Ihre Kunden willkommen und drücken Sie Ihre Freude aus.

Information: Dieser Teil ist der wichtigste, um Ihren Kunden das Gefühl der Erleichterung zu geben, wenn sie eine Bestell-E-Mail erhalten. Hier sind einige Informationen, die Sie enthalten sollten:

  • Produktinformationen und Bestellnummer
  • Preis, Rechnung und Zahlungsart
  • Lieferanschrift
  • Bestellverfolgungscode / Lieferdatum
  • Kontakt zur Kundenbetreuung

Der Freestyle: Den letzten Teil der Bestellbestätigungs-E-Mails nenne ich Kür, weil jedes Unternehmen das anders macht. Sie können es überspringen, um Ihr E-Mail-Design einfach zu halten, oder es verwenden, um:

  • Werben Sie für ein Empfehlungsprogramm
  • Laden Sie Kunden zu Ihren Social-Media-Kanälen ein
  • Fügen Sie einen zielgerichteten E-Mail-Inhalt hinzu
  • Upselling und Empfehlung verwandter Produkte usw.

Um dieses Bestellbestätigungs-E-Mail-Format in Aktion zu sehen, finden Sie hier 17 der besten Beispiele für Bestellbestätigungs-E-Mail-Vorlagen.


Das Design der Bestellbestätigungs-E-Mail unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen.

Die Struktur einer Bestellbestätigungs-E-Mail ist nicht allgemeingültig, die jeder befolgen muss. Es bietet eine gewisse Freiheit, sodass Sie mit Ihrer E-Mail kreativ sein können.

Dennoch gibt es wichtige Informationen, die dafür sorgen, dass Ihre Kunden Ihnen vom ersten Kauf an vertrauen.

Um Ihnen dabei zu helfen, die Reue des Käufers zu beseitigen, finden Sie hier ein Bestellbestätigungs-E-Mail-Format.

Bestellbestätigungs-E-Mail-Format – Was Sie in Ihr E-Mail-Design aufnehmen sollten

Begrüßen Sie Ihren Käufer: Genau wie wenn jemand in einem echten Geschäft kauft, sollten Sie Dankbarkeit zeigen, damit er sich willkommen fühlt. Es könnte so einfach sein wie „Danke für Ihren Einkauf bei uns, ich hoffe, Sie wiederzusehen.“ Gleiches gilt für Ihre Bestell-E-Mails, heißen Sie Ihre Kunden willkommen und drücken Sie Ihre Freude aus.

Information: Dieser Teil ist der wichtigste, um Ihren Kunden das Gefühl der Erleichterung zu geben, wenn sie eine Bestell-E-Mail erhalten. Hier sind einige Informationen, die Sie enthalten sollten:

  • Produktinformationen und Bestellnummer
  • Preis, Rechnung und Zahlungsart
  • Lieferanschrift
  • Bestellverfolgungscode / Lieferdatum
  • Kontakt zur Kundenbetreuung

Der Freestyle: Den letzten Teil der Bestellbestätigungs-E-Mails nenne ich Kür, weil jedes Unternehmen das anders macht. Sie können es überspringen, um Ihr E-Mail-Design einfach zu halten, oder es verwenden, um:

  • Werben Sie für ein Empfehlungsprogramm
  • Laden Sie Kunden zu Ihren Social-Media-Kanälen ein
  • Fügen Sie einen zielgerichteten E-Mail-Inhalt hinzu
  • Upselling und Empfehlung verwandter Produkte usw.

Um dieses Bestellbestätigungs-E-Mail-Format in Aktion zu sehen, finden Sie hier 17 der besten Beispiele für Bestellbestätigungs-E-Mail-Vorlagen.


Das Design der Bestellbestätigungs-E-Mail unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen.

Die Struktur einer Bestellbestätigungs-E-Mail ist nicht allgemeingültig, die jeder befolgen muss. Es bietet eine gewisse Freiheit, sodass Sie mit Ihrer E-Mail kreativ sein können.

Dennoch gibt es wichtige Informationen, die dafür sorgen, dass Ihre Kunden Ihnen vom ersten Kauf an vertrauen.

Um Ihnen zu helfen, die Reue des Käufers zu beseitigen, finden Sie hier ein Bestellbestätigungs-E-Mail-Format.

Bestellbestätigungs-E-Mail-Format – Was Sie in Ihr E-Mail-Design aufnehmen sollten

Begrüßen Sie Ihren Käufer: Genau wie wenn jemand in einem echten Geschäft kauft, sollten Sie Dankbarkeit zeigen, damit er sich willkommen fühlt. Es könnte so einfach sein wie „Danke für Ihren Einkauf bei uns, ich hoffe, Sie wiederzusehen.“ Gleiches gilt für Ihre Bestell-E-Mails, heißen Sie Ihre Kunden willkommen und drücken Sie Ihre Freude aus.

Information: Dieser Teil ist der wichtigste, um Ihren Kunden das Gefühl der Erleichterung zu geben, wenn sie eine Bestell-E-Mail erhalten. Hier sind einige Informationen, die Sie enthalten sollten:

  • Produktinformationen und Bestellnummer
  • Preis, Rechnung und Zahlungsart
  • Lieferanschrift
  • Sendungsverfolgungscode / Lieferdatum
  • Kontakt zur Kundenbetreuung

Der Freestyle: Den letzten Teil der Bestellbestätigungs-E-Mails nenne ich Kür, weil jedes Unternehmen das anders macht. Sie können es überspringen, um Ihr E-Mail-Design einfach zu halten, oder es verwenden, um:

  • Werben Sie für ein Empfehlungsprogramm
  • Laden Sie Kunden zu Ihren Social-Media-Kanälen ein
  • Fügen Sie einen zielgerichteten E-Mail-Inhalt hinzu
  • Upselling und Empfehlung verwandter Produkte usw.

Um dieses Bestellbestätigungs-E-Mail-Format in Aktion zu sehen, finden Sie hier 17 der besten Beispiele für Bestellbestätigungs-E-Mail-Vorlagen.


Das Design der Bestellbestätigungs-E-Mail unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen.

Die Struktur einer Bestellbestätigungs-E-Mail ist nicht allgemeingültig, die jeder befolgen muss. Es bietet eine gewisse Freiheit, sodass Sie mit Ihrer E-Mail kreativ sein können.

Dennoch gibt es wichtige Informationen, die dafür sorgen, dass Ihre Kunden Ihnen vom ersten Kauf an vertrauen.

Um Ihnen dabei zu helfen, die Reue des Käufers zu beseitigen, finden Sie hier ein Bestellbestätigungs-E-Mail-Format.

Bestellbestätigungs-E-Mail-Format – Was Sie in Ihr E-Mail-Design aufnehmen sollten

Begrüßen Sie Ihren Käufer: Genau wie wenn jemand in einem echten Geschäft kauft, sollten Sie Dankbarkeit zeigen, damit er sich willkommen fühlt. Es könnte so einfach sein wie „Danke für Ihren Einkauf bei uns, ich hoffe, Sie wiederzusehen.“ Gleiches gilt für Ihre Bestell-E-Mails, heißen Sie Ihre Kunden willkommen und drücken Sie Ihre Freude aus.

Information: Dieser Teil ist der wichtigste, um Ihren Kunden das Gefühl der Erleichterung zu geben, wenn sie eine Bestell-E-Mail erhalten. Hier sind einige Informationen, die Sie enthalten sollten:

  • Produktinformationen und Bestellnummer
  • Preis, Rechnung und Zahlungsart
  • Lieferanschrift
  • Sendungsverfolgungscode / Lieferdatum
  • Kontakt zur Kundenbetreuung

Der Freestyle: Den letzten Teil der Bestellbestätigungs-E-Mails nenne ich Kür, weil jedes Unternehmen das anders macht. Sie können es überspringen, um Ihr E-Mail-Design einfach zu halten, oder es verwenden, um:

  • Werben Sie für ein Empfehlungsprogramm
  • Laden Sie Kunden zu Ihren Social-Media-Kanälen ein
  • Fügen Sie einen zielgerichteten E-Mail-Inhalt hinzu
  • Upselling und Empfehlung verwandter Produkte usw.

Um dieses Bestellbestätigungs-E-Mail-Format in Aktion zu sehen, finden Sie hier 17 der besten Beispiele für Bestellbestätigungs-E-Mail-Vorlagen.


Das Design der Bestellbestätigungs-E-Mail unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen.

Die Struktur einer Bestellbestätigungs-E-Mail ist nicht allgemeingültig, die jeder befolgen muss. Es bietet eine gewisse Freiheit, sodass Sie mit Ihrer E-Mail kreativ sein können.

Dennoch gibt es wichtige Informationen, die dafür sorgen, dass Ihre Kunden Ihnen vom ersten Kauf an vertrauen.

Um Ihnen dabei zu helfen, die Reue des Käufers zu beseitigen, finden Sie hier ein Bestellbestätigungs-E-Mail-Format.

Bestellbestätigungs-E-Mail-Format – Was Sie in Ihr E-Mail-Design aufnehmen sollten

Begrüßen Sie Ihren Käufer: Genau wie wenn jemand in einem echten Geschäft kauft, sollten Sie Dankbarkeit zeigen, damit er sich willkommen fühlt. Es könnte so einfach sein wie „Danke für Ihren Einkauf bei uns, ich hoffe, Sie wiederzusehen.“ Gleiches gilt für Ihre Bestell-E-Mails, heißen Sie Ihre Kunden willkommen und drücken Sie Ihre Freude aus.

Information: Dieser Teil ist der wichtigste, um Ihren Kunden das Gefühl der Erleichterung zu geben, wenn sie eine Bestell-E-Mail erhalten. Hier sind einige Informationen, die Sie enthalten sollten:

  • Produktinformationen und Bestellnummer
  • Preis, Rechnung und Zahlungsart
  • Lieferanschrift
  • Bestellverfolgungscode / Lieferdatum
  • Kontakt zur Kundenbetreuung

Der Freestyle: Den letzten Teil der Bestellbestätigungs-E-Mails nenne ich Kür, weil jedes Unternehmen das anders macht. Sie können es überspringen, um Ihr E-Mail-Design einfach zu halten, oder es verwenden, um:

  • Werben Sie für ein Empfehlungsprogramm
  • Laden Sie Kunden zu Ihren Social-Media-Kanälen ein
  • Fügen Sie einen zielgerichteten E-Mail-Inhalt hinzu
  • Upselling und Empfehlung verwandter Produkte usw.

Um dieses Bestellbestätigungs-E-Mail-Format in Aktion zu sehen, finden Sie hier 17 der besten Beispiele für Bestellbestätigungs-E-Mail-Vorlagen.


Das Design der Bestellbestätigungs-E-Mail unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen.

Die Struktur einer Bestellbestätigungs-E-Mail ist nicht allgemeingültig, die jeder befolgen muss. Es bietet eine gewisse Freiheit, sodass Sie mit Ihrer E-Mail kreativ sein können.

Dennoch gibt es wichtige Informationen, die dafür sorgen, dass Ihre Kunden Ihnen vom ersten Kauf an vertrauen.

Um Ihnen dabei zu helfen, die Reue des Käufers zu beseitigen, finden Sie hier ein Bestellbestätigungs-E-Mail-Format.

Bestellbestätigungs-E-Mail-Format – Was Sie in Ihr E-Mail-Design aufnehmen sollten

Begrüßen Sie Ihren Käufer: Genau wie wenn jemand in einem echten Geschäft kauft, sollten Sie Dankbarkeit zeigen, damit er sich willkommen fühlt. Es könnte so einfach sein wie „Danke für Ihren Einkauf bei uns, ich hoffe, Sie wiederzusehen.“ Gleiches gilt für Ihre Bestell-E-Mails, heißen Sie Ihre Kunden willkommen und drücken Sie Ihre Freude aus.

Information: Dieser Teil ist der wichtigste, um Ihren Kunden das Gefühl der Erleichterung zu geben, wenn sie eine Bestell-E-Mail erhalten. Hier sind einige Informationen, die Sie enthalten sollten:

  • Produktinformationen und Bestellnummer
  • Preis, Rechnung und Zahlungsart
  • Lieferanschrift
  • Bestellverfolgungscode / Lieferdatum
  • Kontakt zur Kundenbetreuung

Der Freestyle: Den letzten Teil der Bestellbestätigungs-E-Mails nenne ich Kür, weil jedes Unternehmen das anders macht. Sie können es überspringen, um Ihr E-Mail-Design einfach zu halten, oder es verwenden, um:

  • Werben Sie für ein Empfehlungsprogramm
  • Laden Sie Kunden zu Ihren Social-Media-Kanälen ein
  • Fügen Sie einen zielgerichteten E-Mail-Inhalt hinzu
  • Upselling und Empfehlung verwandter Produkte usw.

Um dieses Bestellbestätigungs-E-Mail-Format in Aktion zu sehen, finden Sie hier 17 der besten Beispiele für Bestellbestätigungs-E-Mail-Vorlagen.


Das Design der Bestellbestätigungs-E-Mail unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen.

Die Struktur einer Bestellbestätigungs-E-Mail ist nicht allgemeingültig, die jeder befolgen muss. Es bietet eine gewisse Freiheit, sodass Sie mit Ihrer E-Mail kreativ sein können.

Dennoch gibt es wichtige Informationen, die dafür sorgen, dass Ihre Kunden Ihnen vom ersten Kauf an vertrauen.

Um Ihnen dabei zu helfen, die Reue des Käufers zu beseitigen, finden Sie hier ein Bestellbestätigungs-E-Mail-Format.

Bestellbestätigungs-E-Mail-Format – Was Sie in Ihr E-Mail-Design aufnehmen sollten

Begrüßen Sie Ihren Käufer: Genau wie wenn jemand in einem echten Geschäft kauft, sollten Sie Dankbarkeit zeigen, damit er sich willkommen fühlt. Es könnte so einfach sein wie „Danke für Ihren Einkauf bei uns, ich hoffe, Sie wieder zu sehen.“ Gleiches gilt für Ihre Bestell-E-Mails, heißen Sie Ihre Kunden willkommen und drücken Sie Ihre Freude aus.

Information: Dieser Teil ist der wichtigste, um Ihren Kunden das Gefühl der Erleichterung zu geben, wenn sie eine Bestell-E-Mail erhalten. Hier sind einige Informationen, die Sie enthalten sollten:

  • Produktinformationen und Bestellnummer
  • Preis, Rechnung und Zahlungsart
  • Lieferanschrift
  • Sendungsverfolgungscode / Lieferdatum
  • Kontakt zur Kundenbetreuung

Der Freestyle: Den letzten Teil der Bestellbestätigungs-E-Mails nenne ich Kür, weil jedes Unternehmen das anders macht. Sie können es überspringen, um Ihr E-Mail-Design einfach zu halten, oder es verwenden, um:

  • Werben Sie für ein Empfehlungsprogramm
  • Laden Sie Kunden zu Ihren Social-Media-Kanälen ein
  • Fügen Sie einen zielgerichteten E-Mail-Inhalt hinzu
  • Upselling und Empfehlung verwandter Produkte usw.

Um dieses Bestellbestätigungs-E-Mail-Format in Aktion zu sehen, finden Sie hier 17 der besten Beispiele für Bestellbestätigungs-E-Mail-Vorlagen.


Das Design der Bestellbestätigungs-E-Mail unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen.

Die Struktur einer Bestellbestätigungs-E-Mail ist nicht allgemeingültig, die jeder befolgen muss. Es bietet eine gewisse Freiheit, sodass Sie mit Ihrer E-Mail kreativ sein können.

Dennoch gibt es wichtige Informationen, die dafür sorgen, dass Ihre Kunden Ihnen vom ersten Kauf an vertrauen.

Um Ihnen zu helfen, die Reue des Käufers zu beseitigen, finden Sie hier ein Bestellbestätigungs-E-Mail-Format.

Bestellbestätigungs-E-Mail-Format – Was Sie in Ihr E-Mail-Design aufnehmen sollten

Begrüßen Sie Ihren Käufer: Genau wie wenn jemand in einem echten Geschäft kauft, sollten Sie Dankbarkeit zeigen, damit er sich willkommen fühlt. Es könnte so einfach sein wie „Danke für Ihren Einkauf bei uns, ich hoffe, Sie wiederzusehen.“ Gleiches gilt für Ihre Bestell-E-Mails, heißen Sie Ihre Kunden willkommen und drücken Sie Ihre Freude aus.

Information: Dieser Teil ist der wichtigste, um Ihren Kunden das Gefühl der Erleichterung zu geben, wenn sie eine Bestell-E-Mail erhalten. Hier sind einige Informationen, die Sie enthalten sollten:

  • Produktinformationen und Bestellnummer
  • Preis, Rechnung und Zahlungsart
  • Lieferanschrift
  • Bestellverfolgungscode / Lieferdatum
  • Kontakt zur Kundenbetreuung

Der Freestyle: Den letzten Teil der Bestellbestätigungs-E-Mails nenne ich Kür, weil jedes Unternehmen das anders macht. Sie können es überspringen, um Ihr E-Mail-Design einfach zu halten, oder es verwenden, um:

  • Werben Sie für ein Empfehlungsprogramm
  • Laden Sie Kunden zu Ihren Social-Media-Kanälen ein
  • Fügen Sie einen zielgerichteten E-Mail-Inhalt hinzu
  • Upselling und Empfehlung verwandter Produkte usw.

Um dieses Bestellbestätigungs-E-Mail-Format in Aktion zu sehen, finden Sie hier 17 der besten Beispiele für Bestellbestätigungs-E-Mail-Vorlagen.


Das Design der Bestellbestätigungs-E-Mail unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen.

Die Struktur einer Bestellbestätigungs-E-Mail ist nicht allgemeingültig, die jeder befolgen muss. Es bietet eine gewisse Freiheit, sodass Sie mit Ihrer E-Mail kreativ sein können.

Dennoch gibt es wichtige Informationen, die dafür sorgen, dass Ihre Kunden Ihnen vom ersten Kauf an vertrauen.

Um Ihnen zu helfen, die Reue des Käufers zu beseitigen, finden Sie hier ein Bestellbestätigungs-E-Mail-Format.

Bestellbestätigungs-E-Mail-Format – Was Sie in Ihr E-Mail-Design aufnehmen sollten

Begrüßen Sie Ihren Käufer: Genau wie wenn jemand in einem echten Geschäft kauft, sollten Sie Dankbarkeit zeigen, damit er sich willkommen fühlt. Es könnte so einfach sein wie „Danke für Ihren Einkauf bei uns, ich hoffe, Sie wieder zu sehen.“ Gleiches gilt für Ihre Bestell-E-Mails, heißen Sie Ihre Kunden willkommen und drücken Sie Ihre Freude aus.

Information: Dieser Teil ist der wichtigste, um Ihren Kunden das Gefühl der Erleichterung zu geben, wenn sie eine Bestell-E-Mail erhalten. Hier sind einige Informationen, die Sie enthalten sollten:

  • Produktinformationen und Bestellnummer
  • Preis, Rechnung und Zahlungsart
  • Lieferanschrift
  • Sendungsverfolgungscode / Lieferdatum
  • Kontakt zur Kundenbetreuung

Der Freestyle: Den letzten Teil der Bestellbestätigungs-E-Mails nenne ich Kür, weil jedes Unternehmen das anders macht. Sie können es überspringen, um Ihr E-Mail-Design einfach zu halten, oder es verwenden, um:

  • Werben Sie für ein Empfehlungsprogramm
  • Laden Sie Kunden zu Ihren Social-Media-Kanälen ein
  • Fügen Sie einen zielgerichteten E-Mail-Inhalt hinzu
  • Upselling und Empfehlung verwandter Produkte usw.

Um dieses Bestellbestätigungs-E-Mail-Format in Aktion zu sehen, finden Sie hier 17 der besten Beispiele für Bestellbestätigungs-E-Mail-Vorlagen.