at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Vegane Nachos

Vegane Nachos



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Diese sind voller Würze und Geschmack

Mit Tonnen von Käse und Sauerrahm beladen, sind Nachos normalerweise keine vegan-freundliche Option. Eine würzige Sauce aus rohem Cashewkerne, gewürzt mit Jalapeños und eingemachten Pimentos, ist eine perfekte milchfreie Alternative.

Klicken Sie hier, um den ultimativen Leitfaden für Nachos zu sehen.

Anmerkungen

Zurück zu Avocado 101!

Zutaten

Für die Cashew-Nacho-Sauce

  • 1 Tasse rohe Cashewnüsse
  • 1/3 Tasse Nährhefe
  • 2 Teelöffel Rapsöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1/4 Teelöffel trockener Senf
  • Prise Zwiebelpulver
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • Schuss Cayenne
  • 4 Jalapeños, gehackt
  • 4 Unzen Pimente im Glas, abgetropft und gehackt
  • Spritzer Reis oder Mandelmilch

Für die Nachos

  • 4 -5 Unzen Tortilla-Chips, vorzugsweise Bio
  • Eine 15-Unzen-Dose schwarze Bohnen, abgetropft und gespült
  • 1 Tasse frischer oder gefrorener Zuckermais, aufgetaut
  • 1/4 Tasse fein gehackte rote Zwiebel
  • 2 frische Jalapeños oder Peperoni aus dem Erbstück, in Scheiben geschnitten
  • 2 große Erbstücktomaten, in 1/4 Zoll dicke Stücke geschnitten
  • 1 reife Avocado, entkernt in 1/4 Zoll dicke Stücke geschnitten
  • 1/4 Tasse Koriander, fein gehackt, zum Garnieren
  • 1/4 Tasse gehackte Frühlingszwiebeln, zum Garnieren
  • Grüne Sauce, vorzugsweise El Yucateca, zum Servieren

Fröhliche vegane Nachos

GESUNDES COMFORT-FOOD FÜR DEN GEWINN! Huhu. Egal, wen Sie anfeuern, wenn Sie auf der Suche nach einer leckeren Vorspeise für den Spieltag sind, ist dies das Rezept für Sie. Es könnte sogar als gemütliches Valentinstagsessen in or dienen Ich habe den Winter so satt Familien-Make-up. Nicht, dass Sie wirklich einen Grund brauchen, denn im Ernst, schauen Sie sich diese pflanzenbetriebenen Schönheiten an! Ich habe dieses Rezept am Wochenende in der App gepostet und war begeistert zu sehen, dass so viele von euch direkt in Ihre Küche rennen, um sie zuzubereiten!

Ich muss sagen, ich hatte diesen Monat einen ziemlich schlimmen Fall von Winterblades. Ich begann das neue Jahr uninspiriert und wurde bald von einer kalten, zufälligen Verletzung, einer rauen Elternphase und einer Reihe von schlechten Schlaf überwältigt. Hat noch jemand einen schwierigen Start ins neue Jahr? Ich werde den Februar mit WIDE OPEN ARMS und all den herzhaften Emojis an diesem Donnerstag begrüßen, sage ich euch!

Es überrascht nicht, dass die geringe Energie und der Mangel an Inspiration in die Menüplanung für das Abendessen übergingen. Um also nicht zum 15. Mal dieselbe Mahlzeit zu servieren, habe ich mir diese Nachos ausgedacht, um unsere reguläre Rotation zu ändern. Und ich bin so froh, dass ich das gemacht habe – sie waren ein Riesenerfolg! Ich finde es auch toll, dass die vegane Allzweck-Käsesauce und die würzigen schwarzen Bohnen im Voraus zubereitet werden können, damit das Essen schnell zusammenkommt.

Hier ist ein lustiges GIF, das zeigt, wie ich die Nachos gebaut habe! Vollständige Offenlegung: Ich habe mich für diese Fotos mit der Käsesauce beschäftigt, aber ich weiß nur, dass ich das Zeug im wirklichen Leben wegwerfe !!


Vegane Nachos-Rezepte

Vor ein paar Jahren ging ich zu einem Footballspiel in Pittsburgh. Da ich überhaupt nichts über Fußball wusste, trank ich mich mehr oder weniger durch eine scheinbar 4-stündige Tortur, in der 2 Gruppen von Männern einfach aggressiv herumliefen und versuchten, sich zu umarmen. Sagen wir einfach, ich bin kein Sportfan. Ich war nie sehr sportlich, als ich aufwuchs, und ich verstehe überhaupt nichts, was mit Fußball zu tun hat, es sei denn, es ist natürlich europäischer Fußball oder Fußball, wie wir Nordamerikaner es nennen. Ich mag vielleicht kein Sport, aber ich mag die Lebensmittel, die diese lauten, testosterongetriebenen Ereignisse umgeben.

Wie Nachos. Nachos sind die besten. Nein im Ernst, sie sind eigentlich das beste Essen. Jeder mag Nachos, was großartig für vegane Nachos ist, denn diese Käsesauce versucht nicht, Käse zu sein, sondern diese lustige klebrige Käsesauce aus einem überfüllten Fußballstadion, die, seien wir ehrlich, nicht ist. eigentlich, wirklich, Käse überhaupt.

Nachos sind so ein einfacher und beliebter Snack, der für jede Geschmackspalette vollständig anpassbar ist. Ich bevorzuge die traditionellen Nachos im Tex-Mex-Stil, vor allem, weil ich mexikanisch inspirierte Gerichte liebe. Dieses Gericht ist das Einfachste, was man jemals für eine Party zubereiten kann, und es interessiert niemanden, ob die Zubereitung nur 12 Minuten dauert.


Gesunde geladene vegane Nachos

Wer hätte gedacht, dass Nachos gesund sein können? Wir lieben diese Version mit Walnuss-Pilz-Taco-Fleisch, Cashew-Nacho "Käse" und viel Gemüse.

Es klingt albern, aber das erste vegane „Gericht“, auf das ich wirklich verliebt war, waren Nachos. Es war vor Jahren bei Native Foods, wo die Native Nachos eine Offenbarung für uns waren. Sie waren kein Snack, sie waren eines Abends unser Abendessen. Sie waren mit Taco-„Fleisch“, schwarzen Bohnen, Cashew-Käse (damals ein verrücktes Konzept), Salsa und Guacamole hochgestapelt…

Ich kam mit ihrem Kochbuch nach Hause und machte jede Nacht später in dieser Woche Nachos.

Meine Version hier ist ein bisschen anders, aber das Konzept ist das gleiche – ein Haufen frischer Zutaten und Nachos können gesund sein. Oder zumindest gesund-ish. (Wenn Sie Ihre eigenen Tortilla-Chips gebacken hätten, wären diese ein bisschen gesünder).

Anstatt gefälschte Fleischprodukte zu verwenden, mache ich eine Version von gemahlenem Taco-"Fleisch" mit Walnüssen, Shiitake-Pilzen, Gewürzen und schwarzen Bohnen. Die Cashew-Creme wird mit Kürbispüree hergestellt, was ihr die klassische Nacho-Käse-ähnliche Farbe verleiht. Von Anfang bis Ende ist dieses Rezept etwas langatmig, aber einige dieser Komponenten solltest du auf jeden Fall für andere Rezepte verwenden. Zum Beispiel ist die Cashewcreme hier von der Nacht übrig geblieben, in der wir diese Tacos gegessen haben. Wenn Sie Taco-Fleisch übrig haben, bewahren Sie es später in der Woche für Tacos auf.

Aber kommen wir zurück zum gesunden Teil – hier ist Grünkohl! Es ist dünn geschnitten und bequem in der mittleren Schicht versteckt, damit es niemand bemerkt. Ich habe auch eine Schicht knusprige Radieschen hinzugefügt, weil ihr Knusperfaktor dir hilft, mit ein paar Tortilla-Chips weniger davonzukommen. Alles mit Avocadowürfeln und ein paar großzügigen Spritzern Limette belegen. Spiel weiter.


Vegane Nachos

Diese veganen Nachos sind das perfekte Familienessen. Sie können sie nicht nur mit gesunden Zutaten beladen, sondern jede Person kann sie nach Belieben anpassen. Keine Beschwerden, kein Gejammer. Ein voller Sieg!

Was macht ein Nacho zu einem Nacho?

Nachos wurden ursprünglich von einem Mann geschaffen, der eine Gruppe von Militärfrauen fütterte. Er servierte ihnen Tortilla-Chips mit Cheddar-Käse und Jalapeño-Scheiben. Da sein Spitzname “Nacho” war, nannten sie diese Vorspeise so.

Nachos sind jedoch von Person zu Person anpassbar, weshalb sie ein großartiges DIY-Dinner sind. Es gibt so viele Dinge, die Sie hinzufügen können, und so viele Variationen.

Woraus bestehen Nachos?

Auf Nachos kann man wirklich alles setzen. Ich mag es, sie mit allem und jedem anzuhäufen. Aber hier sind einige unserer Favoriten:

Sind Tortillachips vegan?

Jawohl! Solange sie nicht mit tierischen Zutaten hergestellt werden. Sie können sogar gesund sein, wenn Sie sie zu Hause zubereiten, wie meine hausgemachten ölfreien gebackenen Mais-Tortilla-Chips.

Gibt es verschiedene Arten von Nachos?

Jawohl! Nachos-Variationen gibt es überall, von herzhaft bis süß und genussvoll bis gesund. Hier einige Sorten und Ideen:

  • Griechische Nachos
  • Kartoffelchips Nachos
  • Tater tot nachos
  • Pommes frites Nachos
  • Churro-Chips Nachos
  • Frühstück Nachos

Tipps für vegane Nachos-Bar

Wir lieben es, einen veganen Nachos-Riegel herzustellen und lassen jeden seinen eigenen kreieren. Hier sind meine Lieblingsmethoden, um sicherzustellen, dass alle glücklich sind, aber auch, um ihren Teller mit gesunden Dingen anzuhäufen:

  1. Geben Sie alles, was Sie anbieten möchten, in Schalen
  2. Haben Kategorien: Gemüse, Protein, Getreide, Gewürz
  3. Legen Sie Regeln fest, z. B. müssen Sie 3 aus der Kategorie Gemüse nehmen, 1 aus dem Protein usw.
  4. Erlauben Sie sogar den Kleinen, ihre eigenen zu kreieren.
  5. Fügen Sie Beläge hinzu, um alle Arten von Essern und Allergien zu umfassen.

Tipps, um Nachos einfacher zu machen

Während Nachos selbst ziemlich einfach zusammenzustellen sind, gibt es immer noch Möglichkeiten, Ecken zu schneiden, um sie noch einfacher zu machen. Das Endergebnis ist vielleicht nicht so gesund, aber manchmal ist es in Ordnung, sich auf geringe Anstrengung zu konzentrieren. Hier sind einige Dinge, die Sie vorbereitet kaufen können, wenn Sie wirklich keine Zeit haben:

  • Käse
  • Chips
  • Salsa
  • Guacamole
  • Bohnen und Bohnendips
  • Sauerrahm
  • Taco-Fleisch oder Chorizo
  • vorgeschnittenes oder gehacktes Gemüse

Zutaten, die Sie benötigen:

Für die Nachos:

  • Wegerich-Chips – Sie können Ihre eigenen Kochbananenchips herstellen oder wir mögen diese Marke, da sie nur aus Kochbananen, Avocadoöl und Meersalz hergestellt werden. Sie können auch Ihre bevorzugten getreidefreien Nachos oder normale Nachos verwenden.
  • Reis-Blumenkohl + Walnuss-Taco-Füllung – Zutaten unten
  • Veganer Cashew-Queso: Sie können Ihr hausgemachtes Lieblingsrezept verwenden oder im Laden gekauft haben. Wir mögen Siete oder diese Marke.
  • Frischer Pico de Gallo – Sie können unser hausgemachtes Salsa-Rezept unten verwenden oder Ihren Lieblingsladen kaufen. Mit ein paar Tomatenwürfeln, roten Zwiebeln, frischem Koriander, Saft einer halben Limette und Salz nach Belieben lässt es sich ganz einfach selbst zubereiten. Wenn wir unter Zeitdruck stehen, mögen wir auch die von Trader Joe’s.
  • Guacamole: Verwenden Sie unser Lieblingsrezept für hausgemachte Guacamole oder im Laden gekauft.
  • Avocado: eine mittelgroße Avocado in Scheiben oder Stücke geschnitten.
  • Naturjoghurt auf pflanzlicher Basis oder Sauerrahm: wir mögen Kite-Hill oder Culina.
  • Limette: eine kleine Limette in Spalten geschnitten
  • Frischer Koriander und Frühlingszwiebeln: verleiht Frische und Geschmack
  • Jalapeño-Scheiben: für einen Hitzekick

Für die Walnuss-Taco-Füllung:

  • Walnüsse – Mit einem Messer sehr fein zerkleinern oder in einer Küchenmaschine verarbeiten, bis es der Größe von zerbröckeltem Hackfleisch ähnelt.
  • Reis-Blumenkohl – Sie können frischen Blumenkohlreis oder gefrorenen Blumenkohlreis verwenden. Bei gefrorenem Wasser zuerst auftauen und überschüssiges Wasser ablassen. – oder verwenden Sie Ihre Lieblingsmarke. Wir mögen Primal Palate oder Siete Taco Seasoning.
  • Knoblauchpulver
  • Mittlere Salsa, Taco Soße oder Enchilada Soße – hausgemacht oder verwenden Sie Ihre Lieblingsmarke. Wir mögen die Whole30 Salsas von Trader Joe’s, Frontera oder Siete.


Ersatzideen

Dieses Rezept ist sehr anpassbar, also kannst du die Zutaten nach Belieben ein- und auswechseln. Hier sind einige zusätzliche Ideen, die ich habe, um diese veganen Blechpfannen-Nachos auf die nächste Stufe zu bringen.

Sub-Tofu oder Soyrizo: Wenn Sie kein Jackfruit-Fan sind, ersetzen Sie Tofu, um Sofritas zu machen! Oder wenn Sie lieber einen vorverpackten Scheinfleischersatz verwenden möchten, probieren Sie Soyrizo aus. Ich liebe das von El Burrito und Trader Joes

Mais hinzufügen: Erwäge, geröstete oder rohe Maiskörner oben auf deine Nachos zu geben.

Ersatz für vegane Käseschnitzel: Kein Fan von Kartoffel-Karotten-Nacho-Käse? Ersetzen Sie es stattdessen durch abgepackte vegane Käseschnitzel. Ich denke, So Delicious würde mit diesem Rezept am besten funktionieren.

Guac es auf: Normalerweise lege ich Guac- oder Avocado-Scheiben auf meine Blechpfannen-Nachos, aber da ich diese mit meinem Freund geteilt habe und er allergisch auf Avocados ist (traurig!), habe ich es weggelassen. Wenn Sie etwas aufschlagen oder einfach ein paar Avocado-Scheiben darüber geben können, wären das die Bienenknie.

Bohnen aus der Dose verwenden: Wenn Sie wenig Zeit haben oder keine getrockneten Bohnen zur Hand haben, können Sie schnell Bohnenpüree zubereiten, indem Sie zwei Dosen Pintobohnen abgießen und mit etwas Pflanzenmilch kochen. In eine Küchenmaschine geben oder mit einem Stabmixer pürieren. Dann eine Prise Salz und Chilipulver dazugeben und boomen. Du bist gut zu gehen.

Entferne die Oliven: Ich verstehe es. Nicht alle von uns mögen Oliven. Die meisten von uns denken nicht einmal, dass sie auf Nachos gehören. Lass sie ruhig weg, wenn sie nicht dein Ding sind!


9. Vegane Nachosauce

Diese vegane Nacho-Sauce ist der Teppich, der den ganzen nachoförmigen Raum zusammenhält. Reichhaltig, würzig, klebrig und würzig, verwenden wir eine Basis aus in Backfett gekochten Aromen, zusammen mit gemahlenen gerösteten Cashewnüssen für den Körper und pürierten Kartoffeln für die Klebrigkeit, die den meisten veganen Nachosoßen fehlt.


Vegane Nachos

ca. 10 oz Tortillachips, ich verwende gelbe one
8 Unzen vegetarische gebratene Bohnen (kann hausgemacht oder aus der Dose verwendet werden)
12 Unzen geriebener veganer Käse
12 oz Salsa - scharf wie du willst (ich benutze Knoblauchsalsa)
6-8 Unzen vegetarische Wurst gekocht und zerbröckelt

Wie Sie diesen Publikumsliebling starten, hängt von der Art der "Wurst" ab, die Sie verwenden. Wenn Sie die Art zum Selberkochen bevorzugen (Gimme Lean), in Scheiben schneiden und in der Pfanne zerbröseln, während sie knusprig ist. Für die gefrorenen Patties in der Mikrowelle oder nach Packungsanweisung kochen, dann zerbröseln.
Wurst in eine Schüssel geben und mit etwa 1/3 der Salsa mischen. Beiseite stellen und den Ofen auf 450 Grad einschalten. Nehmen Sie eine mittelgroße Auflaufform (3-4 qt) und verteilen Sie die Bohnen in einer Schicht von 1/2" bis 1" auf dem Boden. Diese mit der Salsa-Wurst-Mischung bedecken und 10 Minuten in den Ofen geben.
Nehmen Sie den Auflauf aus dem Ofen, schichten Sie 1/2 Ihrer Chips über die Wurst / Salsa und bestreuen Sie sie mit Gemüsekäse und einem weiteren Drittel der Salsa. 5 Minuten zurück in den Ofen, dann mit den restlichen Chips, Gemüsekäse und Salsa wiederholen und auf die oberste Schiene des Ofens stellen, bis die Oberseite weich wird.
Ich serviere mit geschlagenem Tofu oder milchfreier Sauerrahm, Guacamole und mehr Salsa.


Zutaten

  • 10 Tassen Tortillachips
  • 1 Dose schwarze Bohnen, abgetropft und abgespült
  • 1 Liter vegane Queso-Käsesauce
  • 1 Tasse geriebener Rotkohl
  • ½ Tasse Pico de Gallo
  • 1 Avocado, in Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse zerkleinerter Salat
  • ½ Tasse vegane Sauerrahm
  • 1 Jalapeño, in dünne Scheiben geschnitten

Anweisungen

Bereiten Sie Chips, Queso, Pico und Sauerrahm zu

Wenn Sie im Laden gekaufte oder bereits zubereitete Zutaten verwenden, fahren Sie mit dem Abschnitt "Nachos zusammenstellen" fort. Hier sind Links zu meinen einfachen Rezepten:

  1. Chips: Bereiten Sie hausgemachte fettfreie Tortilla-Chips zu.
  2. Queso: Bereiten Sie hausgemachte vegane Queso-Nacho-Käsesauce zu.
  3. Pico de Gallo: Bereiten Sie hausgemachten Pico de Gallo (Salsa Fresca) zu.
  4. Sauerrahm: Bereiten Sie hausgemachte vegane saure Sahne zu.

Nachos zusammenbauen

  1. Käsesauce in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie, bis Sie Ihre Nachos zusammenbauen.
  2. Die Hälfte der Tortilla-Chips auf dem Boden einer großen leeren Blechpfanne verteilen.
  3. Die Hälfte der schwarzen Bohnen und des Purpurkohls über die Chips streuen.
  4. Die Hälfte des heißen veganen Queso über die Chips träufeln.
  5. Verteilen Sie die restlichen Chips, die schwarzen Bohnen, den Rotkohl und die Käsesauce gleichmäßig in der Pfanne.
  6. Mit Pico de Gallo, geriebenem Salat, veganer Sour Cream, geschnittener Avocado und Jalapentildeos belegen.

Anmerkungen

Wenn Sie einen geriebenen veganen Käse verwenden, heizen Sie Ihren Ofen auf 400F vor. Beide Schichten aus Chips, schwarzen Bohnen und geriebenem Käse zusammenfügen und im Ofen schmelzen lassen. Dann alle restlichen Beläge hinzufügen und genießen!

Ersatzideen:

  • Tortilla-Chips: Jede Art von Maistortilla-Chips funktioniert. Mit Maistortillas können Sie in 15 Minuten Ihre eigenen fettfreien Tortilla-Chips herstellen. Wenn Sie zu Hause Tostadas haben, können Sie diese auch in Chips brechen.
  • Schwarze Bohnen: Gebratene Bohnen wären hier köstlich (fügen Sie ein wenig Wasser oder Salsa hinzu und würzen Sie sie mit Kreuzkümmel oder Taco-Gewürz. Dann erhitzen Sie sie auf warm). Auch vegane scharfe Charro-Pinto-Bohnen wären köstlich. Essen Sie Reste mit Reis oder fügen Sie Tacos hinzu. Gekochte Linsen könnten auch funktionieren.
  • Vegane Queso-Nacho-Käsesauce: Dies ist wohl das wichtigste Element dieser Loaded Vegan Nachos. Also, wenn Sie etwas von Grund auf neu machen, machen Sie dies. Du kannst aber auch veganen Raspelkäse verwenden, wenn du magst. Wenn Sie dies tun, fügen Sie Ihren Nachos auf jeden Fall etwas scharfe Sauce oder Salsa hinzu, um sie zu erhitzen.
  • Lila Kohl: Dies ist optional, aber ich mag den Crunch wirklich. Wenn du magst, kannst du auch geriebenen Grünkohl verwenden. Oder benutze es gar nicht. Oder fügen Sie extra zerkleinerten Salat hinzu.
  • Pico de Gallo: Geben Sie statt Pico etwas gehackte Tomaten, frischen Koriander/Koriander und einen Spritzer Limettensaft zu Ihren Nachos.
  • Vegane Sauerrahm: Sie können die saure Sahne weglassen, wenn Sie keine haben und meine hausgemachte Version nicht machen können. Oder du könntest zur Not einen Klecks veganen Naturjoghurt verwenden, aber ich würde zuerst ein wenig mit den Nachos probieren, um zu sehen, ob es dir schmeckt. Joghurt ist nicht dasselbe wie Sauerrahm, daher können Sie es vorziehen, es einfach wegzulassen. Du kannst auch extra Avocado verwenden, da sie einen ähnlichen kühlenden Effekt hat.
  • Avocado: Wenn Sie keine Avocado haben, können Sie zusätzliche saure Sahne verwenden. Oder lass es einfach weg.
  • Jalapeño: Ersetzen Sie jede beliebige scharfe Paprika. Oder scharfe Soße wie Cholula, Tabasco, Sriracha, Chili-Knoblauch-Soße oder scharfes Pfefferöl.
  • Blechpfanne: Anstatt auf einer Blechpfanne zusammenzubauen, können Sie einzelne Portionen auf Tellern zubereiten.
Ernährungsinformation:

Nährwertberechnungen werden mit Online-Tools wie dem Rezept-Widget Create durchgeführt. Obwohl wir versucht haben, genaue Nährwertangaben bereitzustellen, sollten diese Zahlen als Schätzungen betrachtet werden.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Bitte bewerte dieses Rezept, hinterlasse einen Kommentar oder teile ein Foto auf Instagram @veryveganish.

Über Abi Cowell

Hallo zusammen! Ich bin die Bloggerin für pflanzliches Essen und Reisen hinter Very Veganish. Begleiten Sie mich, wenn wir die Kulturen der Welt durch ihr Essen erkunden. Hier finden Sie gesunde Hausmannskost-Rezepte und Inspirationen. Kein Urteil. Nur Essen. Wenn ich nicht koche, werde ich meine beiden Jungs zu Hause unterrichten, mich freiwillig melden und versuchen, die texanischen Sommer zu überleben.