at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Rezept für Meeresfrüchtekuchen

Rezept für Meeresfrüchtekuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen und Torten
  • Herzhafte Kuchen und Torten
  • Fischpastete

Dies ist ein sehr leckeres Rezept für Meeresfrüchte, das sich leicht abwischen lässt. Aber ich persönlich finde es besser mit der Aktie.

8 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 650g Kartoffeln
  • 125g Weißwein
  • 300ml Fischfond oder Wasser
  • 750 g Weißfisch ohne Knochen, in 5 cm große Stücke geschnitten
  • 50g Butter
  • 5 EL einfaches Mehl
  • 60ml Sahne
  • 4 EL gehackte frische Petersilie
  • 12 rohe Garnelen, geschält und entdarmt
  • 125g Jakobsmuscheln, gereinigt
  • 60 g geriebener Cheddar-Käse

MethodeVorbereitung:25min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h25min

  1. Kartoffeln halbieren, Schalen dran lassen. In einem Topf mit kochendem Wasser mit Salz kochen, bis es weich ist. Abgießen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Brühe und Wein in einem Topf erhitzen. Die Fischstücke hinzufügen und 5 Minuten köcheln lassen, oder bis der Fisch gar ist. Entfernen Sie den Fisch und bewahren Sie die Flüssigkeit auf.
  3. Die Butter in einer Pfanne schmelzen, das Mehl hinzufügen und 1 Minute kochen lassen. Vom Herd nehmen und die zurückbehaltene Flüssigkeit nach und nach hinzufügen. Schneebesen, bis es glatt ist. Bei schwacher Hitze 2-3 Minuten kochen. Sahne, Petersilie und Meeresfrüchte unterrühren.
  4. Den Backofen auf mäßige 180 C / Gas vorheizen. 4. Eine 2 Liter feuerfeste Form einfetten und die Masse hineinlöffeln. Kartoffeln schälen und reiben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut mischen. Auf dem Kuchen verteilen und mit dem Käse bestreuen. 40 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)

Bewertungen auf Englisch (1)

Lecker, danke!! Wir haben die Version mit Wasser anstelle von Stock verwendet und sie ist wunderschön geworden.-04 Nov 2011


Meeresfrüchte-Hirtenpastete

Unser Meeresfrüchte-Shepherd’'s Pie wurde aus einer Kombination aus frischem Kabeljau und Jakobsmuscheln hergestellt. Heilbutt, Hummer, Garnelen und Lachs kommen als geeignete Ergänzungen und/oder Ersatz in den Sinn!


Einfaches Hummerkuchen-Rezept für Landratten

Lobster Pie ist eines der beliebtesten Fischgerichte in Neuengland. Für die vereinten Landratten und Fremden ist das einfache Hummerkuchen-Rezept ein dekadentes Gericht aus frisch gepflücktem Hummerfleisch, das unter einer Butterkruste aus Crackerkrümeln gebacken wird.

Hummerkuchen in einer gusseisernen Pfanne zubereitet.

Der beste Hummerkuchen beginnt mit frischem Hummerfleisch. Wir empfehlen vorgekochtes Hummerfleisch, damit Ihr Hummerpastetenfleisch zart und nicht zäh wird. Kaufen Sie vier bis sechs lebende Hummer von 1 1/4 Pfund. Dämpfen Sie Ihre Hummer etwa 4-6 Minuten lang (Sie kochen Ihre Hummer nur zur Hälfte) und schälen Sie das Hummerfleisch. Wenn Sie keinen Zugang zu lebendem Hummer haben, können Sie hochwertiges gefrorenes Hummerfleisch verwenden.

Hummerkuchen Zutaten

  • 1 lb. gekochtes oder aufgetautes Hummerfleisch
  • ½ Tasse Ritz Cracker zerkleinert
  • 1 EL trockener Sherry
  • ¼ Tasse Austerncracker, grob zerkleinert
  • 4 EL ungesalzene Butter, geschmolzen und extra für das Topping
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • ½ EL Petersilie

Wie man einen traditionellen Hummerkuchen macht

  1. Zerkleinerte Ritz- und Austerncracker miteinander vermischen
  2. Butter schmelzen und schwarzen Pfeffer und Sherry hinzufügen.
  3. Mischen Sie diese Mischung gut mit den Crackern.
  4. Backofen auf 350º vorheizen.
  5. Hummer in eine Auflaufform geben und mit der Crackermischung belegen.
  6. Die restliche Butter darüber träufeln und bei 350 ° F 20-25 Minuten backen.
  7. Mit Zitronenscheibe und Petersilie garnieren!

Lieben Sie Hummerkuchen? Machen Sie es sich zu Hause mit unserem frischen Hummerfleisch! Nichts könnte einfacher sein und nichts könnte besser schmecken. Keine Sorge, sie beißen nicht!


Shrimp Pot Pie

In einer großen Pfanne die Zwiebel in Butter bei mäßiger Hitze anbraten und rühren, bis sie weich ist. Karotten und Sellerie zugeben und eine Minute kochen lassen. Fügen Sie das Mehl hinzu und kochen Sie die Mischung unter Rühren, bis das gesamte Mehl befeuchtet ist. Brühe, Milch, Lorbeerblatt und Paprika dazugeben und die Mischung unter ständigem Rühren 5 Minuten köcheln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und Garnelen, Erbsen, Zitronensaft, Worcestershire, Salz und Pfeffer einrühren. Übertragen Sie die Mischung in eine 2-Liter-Backform.

Den Teig ausrollen, groß genug, um die Form zu bedecken, und ihn darüber drapieren. Den Teig an den Rand der Form drücken und überschüssiges Material abschneiden.

Den Kuchen 35 Minuten backen oder bis die Kruste knusprig und goldbraun ist. Den Kuchen auslöffeln und mit jeder Portion ein Stück Kruste servieren.

HINWEIS: Die Tortenfüllung kann bis zu 6 Stunden im Voraus zubereitet werden. Zugedeckt und gekühlt in der Auflaufform aufbewahren. Kurz vor dem Backen mit dem Teig bedecken.

Danke an Leslie Glover Pendleton für dieses Rezept

REGULÄRE ÖFFNUNGSZEITEN

Einzelhandel:
Mo - Fr 9-17 Uhr
Sa 9-17 Uhr • Sonntag geschlossen


Rezept für Meeresfrüchtekuchen - Rezepte

2 Stunden 30 Minuten (1 Stunde 30 Minuten aktiv)

Ein wirklich guter Pot Pie mit Meeresfrüchten ist einer der denkwürdigsten Dinner Pies, die Sie kreieren können. Wir beginnen mit gedämpften Muscheln, zum Teil für das Fleisch, aber auch für die schöne Brühe. Als nächstes werden wir Garnelen in dieser Brühe köcheln lassen, die Flüssigkeit mit einer butterartigen Mehlschwitze andicken und den Geschmack mit aromatischem Gemüse und Old Bay aufbauen. Zuletzt füllen wir die Füllung mit Erbsen und Kartoffeln auf, fügen einen Blätterteig hinzu und backen perfekt. Dies ist ein Gericht, das Sie zubereiten können, wenn Sie sich nicht gedrückt fühlen. Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich ein paar Stunden genussvollen Puttens einfallen.

1 Rezept Go-To Pie Dough (siehe Link zum Rezept in der Anleitung), wie in Schritt 1 beschrieben geteilt und gekühlt

2 Pfund Muscheln, geschrubbt und entbart

Ungefähr 2 Tassen abgefüllter Muschelsaft

8 Unzen große Garnelen, geschält und entdarmt

4 Esslöffel (1/2 Stick) ungesalzene Butter

1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt

8 Unzen weiße Pilzkappen, in Scheiben geschnitten

2 oder 3 Knoblauchzehen, gehackt

2-1/4 Teelöffel Old Bay Gewürz

1/3 Tasse plus 1 Esslöffel halb und halb, geteilt

1 Tasse geschälte und fein gewürfelte rotschalige Kartoffel

1 Tasse gefrorene grüne Erbsen (kein Auftauen erforderlich)

1/4 bis 1/2 Tasse Dosentomaten oder frisch gewürfelte Tomaten

Bereiten Sie den Teig nach Anweisung vor und teilen Sie ihn in vier bis sechs gleiche Stücke, je nach Größe der einzelnen Pot Pie-Formen, die Sie verwenden werden (sie sollten jeweils ein Fassungsvermögen von 1 bis 1-1/4 Tassen haben). Der Teig wird für die obere Kruste verwendet. Wickeln Sie jedes Teigstück in Plastikfolie ein und kühlen Sie es für mindestens 1-1/2 Stunden. Während der Teig kühlt, buttern Sie Ihre Pot Pie-Formen ein und stellen Sie sie beiseite.

Die Muscheln in einen großen Topf geben und den Wein hinzufügen. Abdecken und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dann die Muscheln 5 bis 7 Minuten dämpfen. Die Muscheln mit einem Schaumlöffel in eine große Schüssel geben und abkühlen lassen, dabei die Kochbrühe aufbewahren. Alle geöffneten &rsquo t verwerfen.

Ein Sieb mit einem Käsetuch auslegen und in eine andere Schüssel geben. Gießen Sie die Muschelbrühe durch, um alle Partikel herauszusieben, und gießen Sie dann die abgesiebte Flüssigkeit in einen 2-Tassen-Messbecher. Beiseite legen. Wenn die Muscheln kühl genug zum Anfassen sind, das Fleisch von den Schalen nehmen (Schalen wegwerfen) und beiseite stellen.

Spülen Sie den Originaltopf aus und stellen Sie ihn wieder auf den Herd. Fügen Sie der Muschelbrühe genügend Muschelsaft hinzu, um 2 Tassen zu machen. Gießen Sie diese 2 Tassen in den Topf und fügen Sie dann eine weitere 1/2 Tasse Muschelsaft hinzu. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen und die Garnelen hinzufügen. Abdecken und pochieren, bis die Garnelen undurchsichtig und durchgegart sind, 2 bis 3 Minuten. Brühe und Garnelen in eine Schüssel geben und beiseite stellen. Stellen Sie den Topf bei mittlerer Hitze wieder auf den Herd.

Die Butter im Topf schmelzen, dann Zwiebel, Sellerie und Champignons unterrühren. Kochen Sie das Gemüse, bis die Zwiebeln glasig sind,
5 bis 6 Minuten, dann Knoblauch, Mehl und Old Bay unterrühren. Unter Rühren 1 Minute kochen lassen, dann die Garnelen und die Brühe hinzufügen. Unter Rühren einige Minuten kochen lassen, bis die Sauce eindickt. Fügen Sie 1/3 Tasse halb-und-halb hinzu und köcheln Sie ein oder zwei Minuten lang sanft. Von der Hitze nehmen.

Backofen auf 375 Grad vorheizen.

Kartoffeln und Erbsen in einen kleinen Topf geben. Fügen Sie so viel leicht gesalzenes Wasser hinzu, dass es kaum bedeckt ist. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren und bei niedriger Temperatur kochen, bis die Kartoffeln gerade zart sind, 7 oder 8 Minuten. Rinne.

Probieren Sie die cremige Fischsauce und fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu. Die Muscheln, Kartoffeln, Erbsen und Tomaten dazugeben. Die Füllung gleichmäßig auf die gebutterten Förmchen verteilen.

Arbeiten Sie mit jeweils einem Teigstück (und lassen Sie die anderen im Kühlschrank), rollen Sie den Teig so aus, dass er etwas größer ist als der Durchmesser der Form. Legen Sie den Teig über die Füllung und stecken Sie ihn zwischen Füllung und Form. (Sie können den Teig auch noch etwas größer ausrollen und über die Seiten der Form drapieren.) Stechen Sie mit einem Gemüsemesser eine Dampföffnung in die Oberseite. Wiederholen Sie dies für die anderen Pot Pies.

Legen Sie das Geschirr auf ein großes Backblech. Ei mit restlichem Esslöffel halb und halb schlagen. Den Teig leicht mit dem Eigelb bestreichen. Backen Sie die Kuchen auf dem mittleren Ofenrost, bis die Füllung sprudelt und die Oberseiten goldbraun sind, etwa 40 Minuten. Übertragen Sie das Geschirr auf ein Gestell und kühlen Sie es mindestens 10 Minuten lang ab, bevor Sie es servieren.

Zugehöriges Rezept: Go-To-Kuchen-Teig.

Anmerkungen: Die Füllung kann früher am Tag zubereitet und aufgeteilt, dann gekühlt werden, und der Teig kann ein oder zwei Tage im Voraus zubereitet werden. Die Pot Pies sollten jedoch noch am selben Tag zusammengebaut und gebacken werden.

Wenn Sie Muscheln den Muscheln vorziehen, werden diese auch in diesem Rezept gut funktionieren.


Zutaten

Dämpfen Sie die Muscheln, nachdem Sie den Boden eines schweren Topfes mit preisgünstigem Weißwein bedeckt haben. Sie produzieren ihre eigenen Säfte. Für 20 Pfund Muscheln werden 5-6 Chargen benötigt, je nach Topfgröße. Füllen Sie den Topf nicht mehr als ⅔ mit Muscheln und lassen Sie den Deckel so fest, dass die Muscheln dämpfen. Ändern Sie das Kochen jeder Charge. abgießen und den Likör aufbewahren. Entfernen Sie das Muschelfleisch aus den Schalen.

Gießen Sie den Likör aus den abgefüllten Barmuscheln ab und bewahren Sie ihn zusammen mit dem Muschellikör auf. Hacken Sie das Fleisch der Bar-Muschel, nicht zu fein.

Die Jakobsmuscheln bei mittlerer Hitze in preisgünstigem Weißwein pochieren. Bewahre den Schnaps auf. Fleisch hacken.

Fleisch von Hummern entfernen. Hacken. Bewahren Sie die Säfte nicht auf.

Lachs und Forelle im Ofen zubereiten. Beginnen Sie unter niedrigem Broiler. Wechseln Sie zu "backen" bei 350 F. Nicht zu lange kochen. Herausnehmen, wenn der Fisch fest, aber noch feucht ist.

Die Kartoffeln schälen und reiben, dabei die stärkehaltigen Säfte behalten. Bei mittlerer Hitze in den kombinierten Meeresfrüchtelikören kochen und nach Bedarf Wasser hinzufügen. Dies muss in zwei Chargen für 5 Pfund erfolgen. von Kartoffeln. Rühren Sie regelmäßig mit einem Schneebesen um, da sich die Kartoffeln am Topfboden verfangen. Dadurch entsteht eine klebrige Stärke. Fügen Sie nach Bedarf Wasser hinzu. Wenn die Masse eingedickt ist, aber einige der geriebenen Kartoffeln ihre Form behalten, vom Herd nehmen und beiseite stellen.

Die Frühlingszwiebel-Fenchel-Sellerie-Gewürz-Mischung in Butter bei mittlerer Hitze anbraten. Nur abkühlen lassen, bis sie durchscheinend, weich, aber noch knusprig sind. Beim Kochen Gewürze einrühren.

Kombinieren Sie alle gekochten Zutaten plus die Eier in einem einzigen großen Topf (oder zwei Chargen), vorsichtig. Nicht übermischen. Dadurch entsteht eine nasse, aber nicht laufende Kombination, die mit einem großen Schaumlöffel zu den Tortenschalen hinzugefügt werden kann.

Tortenschalen vorbereiten. Boden großzügig mit Gabel einstechen. Füllung ändern, die Oberseiten mit einem scharfen Messer einstechen und mit Milch bestreichen.

30 Minuten bei 450 F kochen. Die Tortenoberteile werden leicht gebräunt und fühlen sich fest an.

Nach dem Ruhen heiß servieren oder im Kühlschrank aufbewahren. Die Pasteten sind mehrere Tage ungefroren haltbar. Die Kartoffelstärke hilft als Konservierungsmittel. Sie erwärmen sich gut, in einem niedrigen Ofen oder einer Mikrowelle.


Wie man es macht

Schritt 1

Heizen Sie den Ofen auf 375°F. Besprühen Sie eine 12 x 8 x 2 Zoll flache Auflaufform mit Gemüse-Kochspray.

Schritt 2

Suppen, Milch, scharfe Soße, Gemüse, Garnelen und Krebsfleischimitat in das vorbereitete Gericht einrühren.

Schritt 3

Das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Fläche aufklappen. Rollen Sie das Blatt in ein 10 x 9-Zoll-Rechteck. Rollen Sie den Teig vorsichtig auf das Nudelholz, sodass Sie ihn anheben und vorsichtig auf die Auflaufform rollen können. Crimpen oder rollen Sie die Ränder, um sie an der Form zu versiegeln.

Schritt 4

40 Minuten backen oder bis der Teig goldbraun ist und die Füllung heiß und sprudelnd ist. Lassen Sie den Pot Pie vor dem Servieren 5 Minuten stehen.

Gemacht mit

(10 1/2 Unzen) Campbell’s® Kondensierte Zwiebelcremesuppe

(10 1/2 Unzen) Campbell’s® Condensed New England Clam Chowder

einer 17,3 Unzen Packung Pepperidge Farm® Blätterteigblätter (1 Blatt), aufgetaut nach Packungsanweisung


Rezept für Meeresfrüchtekuchen - Rezepte

Heizen Sie den Ofen auf 375°F. Besprühen Sie eine 12 x 8 x 2 Zoll flache Auflaufform mit Gemüse-Kochspray.

Suppen, Milch, scharfe Soße, Gemüse, Garnelen und Krebsfleischimitat in das vorbereitete Gericht einrühren.

Das Teigblatt auf einer leicht bemehlten Fläche aufklappen. Rollen Sie das Blatt in ein 10 x 9-Zoll-Rechteck. Rollen Sie den Teig vorsichtig auf das Nudelholz, sodass Sie ihn anheben und vorsichtig auf die Auflaufform rollen können. Crimpen oder rollen Sie die Ränder, um sie an der Form zu versiegeln.

40 Minuten backen oder bis der Teig goldbraun ist und die Füllung heiß und sprudelnd ist. Lassen Sie den Pot Pie vor dem Servieren 5 Minuten stehen.

Sehen Sie sich eine How-to-Demonstration dieser Rezepttechnik an.

Sehen Sie sich die Demo an, um zu sehen, wie Sie diese Art von Rezept zubereiten, und konsultieren Sie dann Ihr Rezept für spezifische Anweisungen.

Vermeiden Sie beim Ausrollen der Enden und Ränder zu starkes Drücken – Sie möchten vermeiden, dass die Randschichten zusammengedrückt werden, da dies das Aufgehen des Teigs verhindert.

Sie können eine Ei-Waschglasur (1 Ei plus 1 TL Wasser) über den Blätterteig streichen, um beim Backen einen satten, goldenen Glanz zu erzielen.

Wenn beim Backen von Blätterteig Blasen an der Oberfläche erscheinen, stechen Sie mit einer Gabel ein, um die Luft zu entleeren.


Fischkuchen-Rezept

Stellen Sie den Backofenrost auf die mittlere Position und heizen Sie ihn auf 375 ° F vor. Kartoffeln in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Mit Salz gut würzen. Zum Köcheln bringen und kochen, bis die Kartoffeln weich sind, etwa 15 Minuten. Kartoffeln abgießen und wieder in den Topf geben und mit 1 Esslöffel Butter und 1/2 Tasse Milch pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vom Herd nehmen und warm halten.

Eier in einen Topf geben und mit 2 Liter kaltem Wasser bedecken, zum Köcheln bringen, dann vom Herd nehmen und mit einem Deckel abdecken.

Gib die restlichen 2 Tassen Milch, Thymian und Lorbeerblätter in eine mittelgroße Pfanne bei mittlerer Hitze. Wenn sich an der Oberfläche Blasen zu bilden beginnen, Kabeljau und Schellfisch in Milch legen und pochieren, bis der Kabeljau fast gar ist, etwa 4 Minuten. Fisch aus der Milch abtropfen lassen, Milch auffangen. Thymian und Lorbeerblätter wegwerfen. Fisch auf dem Boden der Auflaufform verteilen.

2 Esslöffel Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Mit Mehl bestäuben und unter Rühren kochen, bis das Mehl gerade anfängt zu bräunen, etwa 4 Minuten. Unter ständigem Rühren die reservierte Milch in einem dünnen, gleichmäßigen Strahl hinzufügen. Weiter kochen, bis die Milch zu verdicken beginnt, etwa 6 Minuten, dann vom Herd nehmen und Sahne hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Garnelen über pochierten Fisch verteilen, gefolgt von Erbsen. Sobald die Eier kühl genug sind, um sie anfassen zu können, schälen und in Scheiben schneiden. Legen Sie das in Scheiben geschnittene Ei auf die Erbsen und gießen Sie dann die eingedickte Milch darüber. Die Kartoffelpüree-Mischung darüber verteilen und mit den restlichen 2 Esslöffeln Butter bestreichen. Backen, bis die Fischpastete blubbert und anfängt zu bräunen, etwa 30 Minuten.


Fest der Sieben Fische Pie

Christopher Testani für die New York Times. Food-Stylist: Simon Andrews.

Ein samtiger Fischkuchen, gefüllt mit Meeresfrüchtestücken in einer delikaten Sauce, ist ein klassisches Kaltwetter-Komfortessen auf den britischen Inseln. Diese Meeresfrüchtepastete ist schicker als die meisten. Es hat einen butterartigen Blätterteigbelag, der beim Backen golden und knusprig wird. Und es strotzt nur so vor sieben Fischsorten, darunter Jakobsmuscheln und Garnelen, um es festlich genug zu machen, um es für ein umwerfendes Heiligabendessen wie das italienisch-amerikanische Fest der sieben Fische zu servieren. Wenn Sie es jedoch lieber einfacher halten möchten, ergibt die Verwendung von nur zwei oder drei Fischsorten immer noch einen atemberaubenden Kuchen. Alaska-Wildlachs, ein milder, schuppiger Fisch, der immer mehr auf den Fischmärkten erhältlich ist, ist eine schöne und nachhaltige Wahl, ebenso wie der pazifische Kabeljau.