at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Rezept für gekochten Rosinenkuchen

Rezept für gekochten Rosinenkuchen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Kuchen mit Früchten
  • Obstkuchen

Dieses Rezept für gekochten Obstkuchen ist milchfrei, sehr verzeihend und ein schönes Projekt für die Kinder. Der Kuchen braucht kein Zuckerguss - er ist köstlich wie er ist. Verwenden Sie nach Belieben eine Kombination aus Rosinen, Sultaninen und Johannisbeeren.

44 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 12

  • 325g Rosinen
  • 475ml Wasser
  • 120ml Pflanzenöl
  • 250ml kaltes Wasser
  • 400g Puderzucker
  • 500g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1/2 Teelöffel Salz

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:1h ›Fertig in:1h30min

  1. Rosinen in 475 ml Wasser 15 Minuten kochen. Vom Herd nehmen und nicht abtropfen lassen. Zu den Rosinen Pflanzenöl und kaltes Wasser geben.
  2. Zucker, Mehl, Gewürze, Natron und Salz in einer großen Schüssel mischen. Geben Sie die Rosinenmischung in die Schüssel und rühren Sie, bis sie gerade vermischt ist.
  3. In eine gefettete und bemehlte Backform (20x30cm) füllen und im vorgeheizten Backofen auf 180 °C / Gas 4 eine Stunde backen. Es ist fertig, wenn ein Spieß sauber herauskommt.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(39)

Bewertungen auf Englisch (35)

von BMDSINGLE

Dieser Kuchen war wirklich gut. Es ist gut morgens mit Kaffee. Ich habe meine in einer Bundt-Pfanne gemacht und es ist großartig geworden. 11. Mai 2000

von Vivian Lee

Mein Kollege hat es gebacken und ins Büro gebracht. Es hat SUPER geschmeckt. Ich habe es selbst versucht, aber eine kleinere Kuchenform für dickeren Kuchen verwendet. Das Backen dauerte länger und wurde wie Stein und Rosinen oben verbrannt und bitter. Befolgen Sie also unbedingt das Rezept und verwenden Sie eine Pfanne mit der richtigen Größe. Ich versuche es noch einmal.-31. Mai 2000

von starshadow

Ich war auf der Suche nach etwas anderem, um meinen Vater zum Vatertag zu machen. Wir machen ihm immer Haferflocken-Rosinen-Kekse und er beschwert sich immer, dass es nicht genug Rosinen gibt (selbst bei so vielen bleiben die Kekse kaum zusammen!) Ich scherzte, dass ich endlich einen Weg gefunden habe, die Essenz der Rosinen zu extrahieren (das Kochen wirklich .) tut dies!) und backen Sie es während des Kuchens. Das Kochen der Rosinen sorgt auch dafür, dass der Kuchen schön saftig bleibt. Ich habe beim Backen 1/4 des Gewürzrums durch 1/4 des Wassers ersetzt und es war köstlich. Tolles Rezept, wenn du Rosinen liebst!-22. Juni 2006


    • 1 1/2 C. Rosinen
    • 1 1/2 C. Wasser
    • 3/4 C. Zucker
    • 1/2 C. Butter oder Margarine
    • 1 Ei
    • 1 Teelöffel. Vanille
    • 1 1/2 C. Mehl
    • 1 Teelöffel. Backpulver
    • 1 Teelöffel. Backsoda
    • Prise Salz
    1. Rosinen 20 Minuten in Wasser kochen. Sparen Sie 3/4 Tasse Saft von gekochten Rosinen. Zucker, Butter, Eier und Vanille schaumig schlagen. Mehl, Salz, Backpulver und Soda sieben. Zur cremigen Mischung hinzufügen. Als nächstes Rosinensaft hinzufügen, mischen und zuletzt Rosinen hinzufügen. Backen Sie bei 325 für 45 Minuten in einer 8x8 quadratischen Pfanne.

    Rezept aus der Depressionsära: Gekochter Kuchen

    “Dieser Rosinen-Gewürzkuchen schmeckt in seiner Bescheidenheit und Einfachheit irgendwie nach der Weltwirtschaftskrise und ist dennoch überraschend gut, obwohl er weder Eier, Butter noch Milch enthält.”

    Während der Weltwirtschaftskrise waren die Zeiten aus so vielen Gründen hart. Eine Sache, die noch Freude bereitete? Backen! Natürlich mussten die Leute in der Küche kreativ werden, da sie nur wenige Ressourcen für Desserts anstatt für das Füllen von Mahlzeiten ausgeben konnten. Hier kamen Rezepte wie dieser gekochte Gewürzkuchen ins Spiel. Es ist schwer, sich einen Kuchen ohne Eier, Milch oder Butter vorzustellen, aber dieses Rezept beweist, dass es nicht nur möglich, sondern auch köstlich ist!

    Der erste Schritt besteht darin, Zucker, Rosinen, Wasser, Zimt, Muskatnuss und Schmalz in einem mittelgroßen Topf über dem Herd zu rühren. Sie machen im Wesentlichen einen Gewürzsirup, den Sie sofort zu riechen beginnen!

    Sobald die Zutaten vollständig erhitzt sind und der Sirup schön dick ist, gieße die Mischung mit Mehl, Backpulver und ein paar anderen trockenen Zutaten in eine große Schüssel. Das ist so ziemlich alles. Den Teig in eine Auflaufform geben und 45 Minuten backen. Das Endergebnis ist ein feuchter, erdiger, würziger Kuchen, ähnlich einem Karottenkuchen.


    Die Antwort ist einfach, einfach, kinderleicht, unkompliziert und getestet. Ja, alle Rezepte wurden vor der Veröffentlichung getestet, einschließlich dieses gekochten Rosinenkuchens.

    Sind Sie bereit, dieses Rezept für gekochten Rosinenkuchen zuzubereiten? Machen wir das!

    Oh, bevor ich es vergesse … Wenn Sie nach Rezepten suchen, die einfach zu befolgen sind, dann sind wir für Sie da. Mit über 55.000 Rezepten in unserer Datenbank haben wir die besten Rezepte, nach denen Sie sich sehnen.

    2 c Zucker 1 c Sahne
    2 c Rosinen 5 c Mehl
    3/4 c Backpulver 2 TL Backpulver
    2 1/2 c Wasser 1 TL Backpulver
    1 TL Backpulver 2 c Gehackte Nüsse
    2 TL Zimt

    Kombinieren Sie in einem großen Topf, Zucker, Rosinen, Backfett, Wasser, 1
    Teelöffel Backpulver und Zimt kochen 20 Minuten. Cool.
    Sahne, Mehl, Backpulver, 1 Teelöffel Soda und gehackt hinzufügen
    Nüsse gründlich vermischen. Gießen Sie in gefettete und bemehlte 9×13-Zoll
    Backform und backen bei 350 Grad für 1 Stunde oder bis Kuchentests
    fertig. Abkühlen lassen und mit weißem Butterfrosting oder nach Belieben toppen.

    Erträge
    1 Portionen


    Rezept aus der Depressionsära: Gekochter Kuchen

    “In seiner Bescheidenheit und Einfachheit schmeckt dieser Rosinen-Gewürzkuchen irgendwie nach der Weltwirtschaftskrise und ist dennoch überraschend gut, obwohl er weder Eier, Butter noch Milch enthält.”

    Während der Weltwirtschaftskrise waren die Zeiten aus so vielen Gründen hart. Eine Sache, die noch Freude bereitete? Backen! Natürlich mussten die Leute in der Küche kreativ werden, da sie nur wenige Ressourcen für Desserts anstatt für das Füllen von Mahlzeiten ausgeben konnten. Hier kamen Rezepte wie dieser gekochte Gewürzkuchen ins Spiel. Es ist schwer, sich einen Kuchen ohne Eier, Milch oder Butter vorzustellen, aber dieses Rezept beweist, dass es nicht nur möglich, sondern auch köstlich ist!


    Der erste Schritt besteht darin, Zucker, Rosinen, Wasser, Zimt, Muskatnuss und Schmalz in einem mittelgroßen Topf über dem Herd zu rühren. Sie machen im Wesentlichen einen Gewürzsirup, den Sie sofort riechen werden!

    Sobald die Zutaten vollständig erhitzt sind und der Sirup schön dick ist, gieße die Mischung mit Mehl, Backpulver und ein paar anderen trockenen Zutaten in eine große Schüssel. Das ist so ziemlich alles. Den Teig in eine Auflaufform geben und 45 Minuten backen. Das Endergebnis ist ein feuchter, erdiger, würziger Kuchen, ähnlich einem Karottenkuchen.



    Ähnliches Video

    Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

    Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

    Epische Links

    Conde nast

    Impressum

    © 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

    Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

    Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


    • 1 1/2 Tassen Rosinen
    • 1 Tasse kaltes Wasser
    • 1/2 Tasse kaltes Wasser
    • 1/4 Tasse Verkürzung
    • 1 Tasse weißer Zucker
    • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
    • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
    • 1/2 Teelöffel gemahlener Piment
    • 1/2 Teelöffel Salz
    • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
    • 2 Esslöffel heißes Wasser
    • 2 Tassen gesiebtes Allzweckmehl

    In einem schweren Topf Rosinen und 1 Tasse Wasser zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und kochen Sie 10 Minuten länger.

    Sahnefett und Zucker. Gekochte Rosinen, 1/2 Tasse Wasser, Zimt, Muskatnuss, Piment, Salz und in heißem Wasser aufgelöstes Natron einrühren. Mehl einrühren. Gießen Sie Teig in gefettete und bemehlte 9 x 13 x 2-Zoll-Pfanne.


    1/3 Tasse Butter oder 5 1/3 Esslöffel

    1 Teelöffel gemahlener Zimt

    1/2 Teelöffel gemahlene Nelken

    1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss

    1 Teelöffel Vanilleextrakt

    1/2 Teelöffel Backpulver

    1 Tasse gehackte Pekannüsse oder Walnüsse (optional)

    Butter, Zucker, Rosinen, Gewürze, Salz und Wasser 3 Minuten auf dem Herd zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Vanilleextrakt einrühren. Mehl, Backpulver und Backpulver in einer großen Schüssel vermischen. Die abgekühlten Zutaten einfüllen und mischen, bis alle Zutaten nass sind. Eier einrühren und Nüsse unterheben. Sprühen Sie eine 9 x 5-Laibpfanne mit Kochspray ein und backen Sie sie im vorgeheizten 350-Grad-Ofen 50 bis 55 Minuten lang, bis die Mitteltests abgeschlossen sind. Kann Ihren Lieblingszuckerguss oder eine Glasur hinzufügen. Normalerweise streue ich nur etwas Puderzucker darüber. Hält sich in einem luftdichten Behälter mehrere Tage gut. Ich kühle nicht. Kann im Backofen oder in der Mikrowelle aufgewärmt werden. Ergibt 1 Brot. Genießen Sie!


    Die Antwort ist einfach, einfach, kinderleicht, unkompliziert und getestet. Ja, alle Rezepte wurden vor der Veröffentlichung getestet, einschließlich dieses Vevas gekochten Rosinenkuchens.

    Sind Sie bereit, dieses Rezept für gekochten Rosinenkuchen von Veva zuzubereiten? Machen wir das!

    Oh, bevor ich es vergesse … Wenn Sie nach Rezepten suchen, die einfach zu befolgen sind, dann sind wir für Sie da. Mit über 55.000 Rezepten in unserer Datenbank haben wir die besten Rezepte, nach denen Sie sich sehnen.

    2 c Zucker
    2 c Rosinen
    1/2 TL Gewürznelken
    2 EL Kakao
    3 c Wasser
    1 c Verkürzung
    3 TL Zimt
    1/2 TL Zimt
    1/2 TL Muskatnuss
    1 TL Salz
    4 1/2 c Mehl gesiebt zusammen mit:
    3 TL Backpulver
    1 c Nüsse
    1 Pk Gehackte Datteln
    1 Pk Gehackte Früchte für Obst
    -Kuchen

    Also schicke ich einige der Lieblingsspeisen mit, die meine Mutter in den 40ern zubereitet hat
    und 50er. Ihr Name ist Veva.

    Kochen Sie die ersten 10 Zutaten 10 Minuten lang. Abkühlen lassen und den Rest hinzufügen
    Zutaten.

    In 3 Brotlaibformen (gefettet) füllen und zum Aufbewahren auf ein Backblech stellen
    die Rosinen abbrennen und ca. 1 Std. backen. bei 350 F. Besser, wenn es aufbewahrt wird
    über einen langen Zeitraum.
    Erträge
    1 Portionen


    Kriegskuchen

    Von Barbara99 Veröffentlicht: 11. November 2012

    • Ertrag: 1 Kuchen (12-14 Portionen)
    • Vorbereitung: 5 Stunden 0 Minuten
    • Kochen: 60 Minuten
    • Fertig in: 6 Stunden 0 Minuten

    Ein altmodischer Kuchen mit großen klebrigen Rosinen und einer Gewürzmischung. Gemeinsamer Kuchen während des Krieges.

    Zutaten

    • 3/4 Tasse Verkürzung
    • 2 Tassen brauner Zucker, leicht verpackt
    • 1 Pfund große, klebrige Rosinen
    • 1 TL Salz
    • 1 TL Zimt
    • 1 TL Muskatnuss
    • 1/2 TL Nelken
    • 1/4 TL Ingwer
    • 1/8 TL Muskatblüte
    • 1/8 TL Kardamom
    • 2 Tassen kochendes Wasser
    • 3 Tassen Allzweckmehl
    • 2 TL Soda

    Anweisungen

    1. Zutaten zusammenstellen.
    2. Gib das Backfett, den braunen Zucker, die Rosinen, das Salz, die Gewürze und das kochende Wasser in einen großen Topf. Bei mittlerer Hitze die Mischung zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie die Mischung fünf Minuten lang. Vom Herd nehmen und den Topf auf das Kühlregal stellen. Lassen Sie die Mischung auf Raumtemperatur (4-5 Stunden) abkühlen und rühren Sie gelegentlich um.
    3. In einer Schüssel Mehl und Backpulver verquirlen. Beiseite legen.
    4. Wenn die Rosinenmischung vollständig abgekühlt ist, fügen Sie das Mehl und das Backpulver hinzu. Rühren, bis die trockenen Zutaten vollständig mit der Rosinenmischung vermischt sind.
    5. Masse in eine gefettete Pfanne geben. Fügen Sie eine kleine Pfanne mit heißem Wasser auf die untere Schiene im Ofen, um Feuchtigkeit zu erhalten, während der Kuchen backt. Kuchen auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen bei 335F backen. Wenn der Kuchen oben zu schnell braun wird, ein Stück Alufolie locker auf den Kuchen legen. Backen Sie ca. 1 Stunde, aber beginnen Sie nach 45 Minuten, den Kuchen mit einem Kuchentester auf Garzustand zu testen, da der Kuchen sehr schnell austrocknen kann.
    6. Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Form für 10 Minuten auf das Kühlregal stellen, dann aus der Form nehmen. Lassen Sie den Kuchen vollständig abkühlen, bevor Sie ihn anschneiden.
    • Küche:amerikanisch
    • Kurs:Dessert
    • Fähigkeits Level:Einfach

    Kriegskuchen oder gekochter Rosinenkuchen

    Kriegskuchen oder gekochter Rosinenkuchen war ein beliebter Kuchen, da er ohne Butter, Milch, Zucker oder Eier auskam. Es konnte mit Melasse, Honig, Sirup oder braunem Zucker zubereitet werden – je nachdem, was verfügbar war. Da es lange haltbar und sehr dicht ist, wurde es oft verpackt und nach Übersee geschickt – eine Reise, die mehrere Monate dauern konnte.

    Hier sind zwei Versionen, eine mit Melasse und eine mit braunem Zucker. Die Originalquelle dieser Rezepte ist unbekannt, aber Versionen dieser Rezepte werden auf verschiedenen Internetseiten veröffentlicht.

    Rezept für Melasse Kriegskuchen

    Kriegskuchen mit Melasse, Gewürzen und Rosinen in einer Bundtpfanne. Ein Kuchen ohne Butter, Milch, Zucker oder Eier!



Bemerkungen:

  1. Tem

    Ich akzeptiere es mit Vergnügen.Das Thema ist interessant, ich werde mich an der Diskussion beteiligen.

  2. Mautaxe

    Es ist anscheinend, dass du dich geirrt hast ...

  3. Sakora

    Es tut mir leid, aber ich denke, Sie liegen falsch. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden diskutieren.

  4. Judd

    Wahrscheinlich ja

  5. Anderson

    Du liegst absolut richtig.Ich denke, in diesem Etwas ist es gut zu denken.

  6. Tygotilar

    Jemand die Texte Alexia))))))



Eine Nachricht schreiben