at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Thunfischsalat mit Käse und Samen

Thunfischsalat mit Käse und Samen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Thunfischsalat ist einer meiner Favoriten. Aber heute habe ich ihm magische Zutaten hinzugefügt. :)
Hanfsamen und Aprikosenkerne sind aus der Sicht die Samen, die wir zu Hause auf keinen Fall verpassen sollten.
Aprikosenkernsamen enthalten das umstrittene Vitamin B17, auch Amygdalin genannt. Vor 35 Jahren wurde Amygdalin aus Gründen, die angesichts der Mafia der Pharmaindustrie leicht verständlich sind, verboten. Dieses Vitamin ist Teil des B-Komplexes und hat eine positive Wirkung bei der Zerstörung von Krebszellen, indem es das Immunsystem stimuliert, um sie aus dem Körper zu eliminieren und ihre unkontrollierte Vermehrung zu stoppen.
Hanfsamen gehören aus ernährungsphysiologischer Sicht zu den vollständigsten Lebensmitteln. Sie sind die beste Quelle für Gamma-Linolsäure, die den Prozess der Fettverbrennung im Körper verbessert. Sie enthalten auch alle 9 Aminosäuren, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers essentiell sind, Omega 3, 6 und 9, die entzündungshemmende und hormonell ausgleichende Eigenschaften haben. Sie enthalten viel Lecithin. Es hemmt nicht Trypsin (ein von der Bauchspeicheldrüse sezerniertes Enzym, das beim Abbau von Proteinen in löslichere Substanzen hilft) und verursacht keine Allergien.
Urda ist das am besten geeignete Milchprodukt im Kampf gegen zusätzliche Kilogramm. Es hat einen geringen Anteil an Staturfett, nur 8%, aber eine hohe Nährstoffdichte, die schnell ein Sättigungsgefühl vermittelt. Die Aminosäuren in der Zusammensetzung von Urda erzeugen Muskelmasse, etwas besonders für Menschen, die abnehmen wollen, aber auch Festigkeit wollen. Auch Aminosäuren, diesmal jedoch solche mit Schwefelgehalt, schützen die Leber. Aus diesem Grund wird die Einnahme von Urda auch Patienten mit Leber- oder Nierenerkrankungen empfohlen.
Kommen wir also zum Rezept:


Mediterraner Salat mit Thunfisch

Ein Salat ist immer eine schnelle, gesunde und sättigende Idee zum Mittag- oder Abendessen. Sie können Ihr Lieblingsgemüse, Blätter, Kerne auf vielfältige Weise mit Käse, Fleisch oder Eiern kombinieren, so dass Sie eine ausgewogene Ernährung haben, die Ihnen die Aufnahme von Vitaminen, Proteinen und Fetten bringt, die Sie benötigen.

& Icircn den Salat, den wir Ihnen heute vorschlagen, ist der Ton der Star. Es gibt so viele Rezepte für Thunfischsalat und Sie wissen gar nicht, wo Sie aufhören sollen. Dies ist eine Kombination aus griechischem Salat mit Thunfisch, einem frischen und leichten Salat, dessen Geschmack Sie zu einem leichten Abendessen an den Ufern des Mittelmeers führt.

Thunfischsalat ist sehr einfach zuzubereiten und Sie können einige Gemüsesorten ersetzen, wenn Sie sie nicht mögen, oder Sie können andere hinzufügen, z. B. Mais, wenn Sie möchten.

  • 1 kleiner Salat
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Gurken
  • 1 grüne Paprika
  • 150 g Feta-Käse
  • 100 g Kalamata-Oliven
  • 2 Teelöffel Oregano
  • 1 Dose Thunfisch
  • Olivenöl
  • Balsamico Essig
  • Salz
  • Pfeffer

Das Gemüse gut waschen und in Würfel schneiden. Machen Sie dasselbe mit Feta-Käse. Die Kerne von den Oliven entfernen und den Thunfisch abtropfen lassen.

Salat waschen, gut abtropfen lassen und die Blätter von Hand brechen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben.

Getrennt davon drei Esslöffel Öl mit zwei Esslöffeln Balsamico-Essig, Salz und Pfeffer mischen. Gut vermischen und alles über den Salat gießen. Zum Schluss mit getrocknetem Oregano bestreuen und pur oder mit Toast servieren.


Couscoussalat - leichter Ostersalat mit Tomaten und Couscous

Ein Ostersalat, der genauso einfach zubereitet werden kann wie andere Rezepte. Es ist eine frische Mischung aus Couscous mit Kirschtomaten, Feta, Kichererbsen und Gewürzen. Er eignet sich perfekt als Vorspeise, aber auch als frischere und gesündere Beilage zum Osteressen.

Etwa 3-4 Portionen

Gesamtvorbereitungszeit: 25-30 Minuten

Zutat:

4 rote Kirschtassen (halb zum Braten, halb roh)
Natives Olivenöl extra
1 Tasse trockener israelischer Couscous
¼ Teelöffel Paprika
1 Esslöffel Zitronensaft (optional)
1 Knoblauchzehe, gehackt
Blätter von 6 Zweigen frischer Thymian
1½ Tassen gebratene Kichererbsen
¼ Tasse frisches Basilikum (optional zum Garnieren)
2 Gurken, dünn geschnitten
⅓ Tasse Feta-Käse zerkleinert oder in kleine Stücke geschnitten
Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitungsart:

2 Tassen halbierte Kirschtomaten mit etwas Olivenöl darüber geben. Legen Sie sie auf ein Backblech und lassen Sie sie 2-3 Stunden im Ofen. Diese können im Voraus zubereitet werden und Sie können sie vor der Verwendung einige Tage in den Kühlschrank stellen. Den Couscous nach Packungsangabe kochen. Das Wasser abgießen, beiseite stellen und 2 Tassen Kirschtomaten nach diesem Rezept anbraten. Sie können im Voraus zubereitet und einige Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Couscous nach Packungsanweisung al dente kochen, ca. 9 Minuten. Abtropfen lassen und zum Abkühlen beiseite stellen. In einer großen Schüssel 1 Esslöffel Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Thymian, ¼ Teelöffel Salz und schwarzen Pfeffer nach Geschmack mischen. Den abgekühlten Couscous dazugeben und umrühren. Den Rest der rohen Cherrytomaten halbieren und mit den gebratenen Tomaten, Kichererbsen, Basilikum, Gurken und Feta in die Schüssel geben. Mit mehreren frischen Kräutern und Olivenöl bedecken. Nach Geschmack würzen. Guten Appetit!

Dies waren die 8 Ostersalate, die Sie für Ihre Familie oder Gäste zubereiten können. Ich hoffe, du hast ein paar Rezepte gefunden, die dir gefallen und wenn du weißt, dass sie jemandem gefallen würde, dann teile das Rezept weiter :).


# 3 Gegrillter Thunfisch mit grünen Erbsen

Zutat:

  • 1 Stück frischer Thunfisch
  • Olivenöl
  • 1 Handvoll grüne Erbsenschoten
  • Olivenöl
  • Keimmischung
  • Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

Vielleicht interessiert es dich auch.

FIT-Rezept: 3 Ideen für Lachsgerichte

FIT-Rezept: drei Spinat-Rezepte für einen leckeren Frühling

Zubereitungsart:

Den Thunfisch mit Olivenöl einfetten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die grünen Erbsenschoten werden gewaschen, abgetropft, mit Olivenöl beträufelt und auf den Grill gelegt.

Wenn die Erbsen weich werden, fügen Sie den Thunfisch hinzu, der auf jeder Seite etwa 2 Minuten gebraten wird. Das Thunfischfleisch auf einem Teller herausnehmen und mit gemischten Keimen und etwas Schnittlauch bestreuen.

Die Erbsen noch einige Minuten auf dem Grill ruhen lassen, mit Salz würzen und dann neben den Thunfisch legen.


4 leckere und nahrhafte Salatrezepte

Einer der interessantesten Aspekte von gemischten Salatrezepten ist, dass sie vereint mehrere gesunde Zutaten. Dies sind die idealen Optionen, wenn Sie leichtere Mahlzeiten genießen möchten.

Gemischte Salate sind einfach zuzubereiten und sind großartige Alternativen für diejenigen, die keine Zeit haben, aufwendige Menüs zuzubereiten. Darüber hinaus behalten sie ihr Aroma für einige Stunden, sodass Sie sie in Plastikbehältern aufbewahren können, um sie zur Arbeit mitzunehmen.

1. Nahrhafter Salat mit Quinoa und Kichererbsen

Diese beiden Zutaten sind reich an hochwertigen pflanzlichen Proteinen. Wir sind sicher, dass dies eines Ihrer Lieblingsrezepte für gemischte Salate wird. Dieses Rezept beinhaltet eine Kombination aus Quinoa und Kichererbsen, Nahrungsmitteln, die reich an Ballaststoffen, Proteinen, Vitaminen und Mineralien sind.

Notwendige Zutaten

  • 1 Tasse Quinoa (200 g)
  • 2 Tassen Wasser (500 ml)
  • 1 ½ Tasse gekochte Kichererbsen (300 g)
  • Frisch gehackte Petersilie (50 g)
  • 1 ½ Tasse gehackter Spinat (300 g)
  • Frisch gehackter Koriander (50 g)
  • Gehackte Frühlingszwiebeln (62 g)
  • Feta-Käsewürfel (62 g)
  • Kürbiskerne (je nach Vorliebe)

Dressing-Zutaten

  • ½ kleine Tasse natives Olivenöl extra (40 ml)
  • 4 Esslöffel Zitronensaft (40 ml)
  • 2 Esslöffel Tahini (30 g)
  • 1 Zehe großer zerdrückter Knoblauch
  • ½ Teelöffel feines Meersalz (3 g)
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer (nach Geschmack)

Zubereitungsart

  • Zuerst die Quinoa in einem Sieb waschen. Dann in einen Topf mit Wasser geben.
  • Quinoa bei mittlerer Hitze köcheln lassen, dann bei schwacher Hitze kochen. 15 Minuten kochen.
  • Dann die Quinoa vom Herd nehmen und 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit, Kürbiskerne backen zwischen 3 und 5 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Verbandsvorbereitung und letzte Schritte

  • Alle Dressing-Zutaten in eine Schüssel geben klein und mischen sie. Schmecken Sie das Dressing ab und fügen Sie bei Bedarf mehr Salz oder mehr Zitronensaft hinzu.
  • Wenn die Quinoa fertig ist, geben Sie sie in eine große Schüssel und fügen Sie die Kichererbsen, Spinat, Petersilie, Koriander, Frühlingszwiebeln, Feta-Käse und reife Samen hinzu.
  • Schließlich, das Dressing über den Salat gießen und gut mischen.

2. Vegetarischer Salat mit Nudeln

Mögen Sie Salate gemischt mit Pasta? Wenn ja, gibt es hier eine gesunde, kalorienarme Alternative, die nur mit pflanzlichen Zutaten zubereitet wird. Dieser köstliche und nahrhafte Salat enthält nur 257 Kalorien pro Portion und ist eine interessante Option zum Mittag- oder Abendessen.

Notwendige Zutaten

  • ½ Tasse grüne Bohnen (200 g)
  • Kleine Kartoffeln (250 g)
  • Bio-Pennepaste (250 g)
  • 1 Dose gut abgetropfte Kichererbsen (150 g)
  • ½ Tasse Oliven (100 g)
  • 1 Tasse Kirschtomaten (150 g)
  • 1 Bund Radieschen

Dressing-Zutaten

  • 2 Esslöffel Weißwein oder Reisessig (30 ml)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft (15 ml)
  • 3 Esslöffel frisch gehackter Dill (45 g)
  • Eine Prise Salz und Pfeffer
  • ½ Tasse Olivenöl (125 ml)

Zubereitungsart

  • Kochen Sie zuerst eine große Schüssel mit Salzwasser und fügen Sie die grünen Bohnen hinzu. Lassen Sie es 15 Minuten auf dem Feuer, bis es weich wird, und lassen Sie es dann abtropfen.
  • Die Kartoffeln im gleichen Wasser 15 Minuten kochen.
  • Wenn es weich wird, abtropfen lassen und beiseite stellen.
  • In der Zwischenzeit einen weiteren Topf mit Salzwasser aufkochen und die Nudeln hinzufügen. Kochen Sie die Nudeln nach den Anweisungen auf der Packung.
  • Wenn sie fertig sind, abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben.
  • Mit grünen Bohnen, Kartoffeln, Tomaten, Radieschen und Oliven belegen.
  • Nach Belieben alle Zutaten vermischen.

Dressing vorbereiten

  • Essig und Zitronensaft in eine kleine Schüssel geben.
  • Dann, Dill, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Danach das Olivenöl langsam gießen und mischen.
  • Wann ist fertig, das Dressing über den Nudelsalat geben.
  • Den Salat etwa 30 Minuten kalt stellen, dann servieren.

3. Nährender Salat mit Ei, Thunfisch und Tomaten

Auch gemischte Salatrezepte können eine interessante Kombination von Proteinquellen sein. Dieser köstliche Salat mit Ei, Thunfisch und Tomaten macht sättigend. Es ist die perfekte Option für den Moment nach dem Training oder zum Abendessen.

Notwendige Zutaten

  • ½ Karotte in dünne Streifen geschnitten
  • ½ Tasse Thunfisch (100 g)
  • 1 Julienne Zwiebel
  • ½ Tasse Zuckermais (100 g)
  • 2 gekochte Eier

Zubereitungsart

  • Zuerst die Eier in kochendem Wasser etwa 15 Minuten kochen. Wenn sie fertig sind, schälen Sie sie und schneiden Sie sie in Würfel.
  • Dann, Die Römersalatblätter waschen und mit einem Papiertuch trocknen.
  • Danach Karotte, Tomate und Zwiebel schneiden.
  • In einer Salatschüssel ein Bett aus Salatblättern und dem anderen Gemüse darauf legen.
  • Fügen Sie die Oliven, den Mais und die gekochten Eier hinzu.
  • Zum Schluss nach Belieben Salz, Weinessig und Olivenöl darüber geben.

4. Mango-Basilikum-Salat

Mango ist eine Frucht, die Salaten einen besonderen Geschmack verleiht.

Wenn Sie Gerichte mit süß-saurem Fruchtgeschmack bevorzugen, dann ist dieser gemischte Mango-Basilikum-Salat eine Wahl, die Sie nicht enttäuschen wird. Die Zubereitung dauert etwa 10 Minuten. Sie können ihn als Hauptgericht oder als Beilage zu einem saftigen Steak essen.

Notwendige Zutaten

  • 2 Tassen Spinat (400 g)
  • 1 Tasse Basilikum (200 g)
  • 1 Tasse Rucola (200 g)
  • 2 Tassen gewürfelte Mango (400 g)
  • 1 Gurke in Streifen geschnitten
  • ½ Tasse gehackte Walnüsse (100 g)
  • Olivenöl und natürliche Mayonnaise (nach Geschmack)

Zubereitungsart

  • Den zuvor gewaschenen Spinat und Rucola in eine Salatschüssel geben.
  • Dann, Mango und Gurke hinzufügen.
  • Danach die Walnüsse und etwas Olivenöl dazugeben.
  • Um das Dressing vorzubereiten, Mischen Sie das Basilikum mit zwei Esslöffeln natürlicher Mayonnaise und etwas Olivenöl.
  • Das Dressing über den Salat gießen und servieren.
  • Sie können auch andere Früchte wie Erdbeeren, Blaubeeren oder Pfirsiche hinzufügen.

Haben Sie schon diese leckeren und nahrhaften Salatrezepte ausprobiert? Wählen Sie die, die Ihnen am besten schmecken, und genießen Sie leichtere und gesündere Mahlzeiten! Essen Sie im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung täglich mindestens einen Salat.


Was Anca Țurcașiu isst

Die Künstlerin sagte, dass sie nie eine Leidenschaft für Fleisch hatte, daher war es für sie ziemlich einfach, überhaupt nichts zu essen.

"Ich war gesund, jung, mit 21 Jahren. Es stand außer Frage, dass ich wuchs. Ich bin überzeugt, dass es so gesünder ist. Ich esse Fisch und Käse, ich esse Eier. Ich esse nicht nur Fleisch!, fügte der Künstler hinzu.

Eines meiner Lieblingsrezepte ist Thunfischsalat: Rucola mit Kirschtomaten, mit Sonnenblumenkernen, eine Dose Thunfisch im eigenen Saft.

"Ich habe noch eine herzhafte Mahlzeit, zu der ich einen reichhaltigen Salat esse, mit allem. Ich achte darauf, dass ich von allem etwas im Kühlschrank habe: Gemüse, Samen und Thunfisch oder anderen Fisch.

Ich mache eine große Schüssel Salat zum Mittagessen. Es dauert zehn Minuten. Ansonsten kann ich mit anderen Snacks, Obst, Joghurt umgehen“, fügte Anca Țurcașiu hinzu.

Anca Țurcașiu hat sich für einen gesunden Lebensstil entschieden. Foto: Mircea Marinescu


Obstsalat mit Samen

Heute zeige ich euch einen Obstsalat mit Samen und verschiedenen Nüssen, der in maximal 15 Minuten zubereitet werden kann. Den Obstsalat habe ich mit Mandeln und Bananenscheiben, Apfelstückchen und Birnen gewählt. Ich habe Walnusskerne und Mandarinenfalten, Sesam, ein paar Haselnüsse und 50 g Rosinen hinzugefügt.

Wenn Sie möchten, können Sie den Obstsalat mit Samen und etwas Sahne dekorieren oder andere getrocknete oder frische Früchte verwenden, ganz nach Geschmack.

Obst- und Samensalat ist gut und bietet eine große Auswahl an Vitaminen und Mineralstoffen. Es wird empfohlen, den Obstsalat sofort nach der Zubereitung zu verzehren, damit derjenige, der ihn probiert, die Frische und den Geschmack aller verwendeten Zutaten genießen kann.

Unabhängig von der Jahreszeit ist der Verzehr von Obstsalaten mit Kernen gesundheitsfördernd!

Und weil wir uns der schwierigsten Saison der Saison mit großen Schritten nähern, dem Winter, wünsche ich Ihnen Inspiration für reichlich Nachschub!


THUNFISCHSALAT mit BOHNEN und GRÜNER SALAT (Rezept mit Vorteilen)

Thunfischsalate sind besonders lecker und nahrhaft. Dank seiner Vielseitigkeit kann diese Fischsorte mit vielen Gemüsesorten, Gemüse, Käse und Hülsenfrüchten in Verbindung gebracht werden.

Laut Nährwertangaben deckt eine Dose Thunfisch (154 g) 79% der Tagesdosis empfohlenes Protein.

Ton ist eine sehr gute Quelle für B-Vitamine: B3 (102%), B6 (275) und B12 (77%) und Mineralien:

Selen (177%)
Phosphor (25%)
Eisen (13%)
Magnesium (10%)
Kalium (10%)
Zink (8%)

Diese Fischart bringt eine wertvolle Aufnahme an essentiellen Fettsäuren: Omega-3 (433 mg) und Omega-6 (13,9 g).

Bohnen Es ist wiederum ein Lebensmittel, das es wert ist, häufiger in unsere Ernährung aufgenommen zu werden. Es ist reich an Proteine und Ballaststoffe, Folsäure und andere B-Vitamine, Vitamin K, Eisen, Phosphor, Mangan, Kupfer, Zink, Kalium, Phosphor, Magnesium und Eisen.

Grüner Salat leistet einen wertvollen Beitrag von Antioxidantien - Verbindungen, die uns vor Schäden durch freie Radikale an Geweben, Zellen und Organen des Körpers schützen.

Thunfischsalat mit Bohnen - Rezept

• 1 Dose Thunfisch
• 250 g Bohnen
• 1 Zwiebel
• 2 Eier
• ½ Zitrone
• 1 Salat
• ½ Dill-Anschluss
• Salz und Pfeffer nach Geschmack

Wenn Sie Bohnen aus der Dose verwenden, drehen Sie sie in einem Sieb um und spülen Sie sie mit lauwarmem Wasser ab. Idealerweise wählen Sie eine Bohnensorte mit einer großen Körnung (weiß, rot, schwarz). Und die Bohne ist für dieses Rezept geeignet.

Wenn Sie rohe Bohnen verwenden, kochen Sie sie, bis sie weich sind, und verwenden Sie nur die Körner, die so gut wie möglich von Wasser abgelassen werden.

Ein Ei zum Kochen bringen und 10 Minuten ruhen lassen.

Währenddessen die anderen Zutaten vorbereiten. Den Thunfisch aus der Dose lockern, das Öl abtropfen lassen und den Fisch in eine große Schüssel geben. Bohnen, gewaschenen Salat dazugeben, leicht auspressen und in kleine Stücke schneiden.

Machen Sie Mayonnaise aus gekochtem Eigelb und einem rohen Eigelb.

Die Mayonnaise über den Salat und den fein gewaschenen und gehackten Dill geben. Mit Salz und Gewürzen abschmecken und vorsichtig mischen, ohne die Bohnen zu zerdrücken.

Zum Schluss alles mit frisch gepresstem Zitronensaft beträufeln.

Dieser Salat ist sehr gut und ohne Mayonnaise.

1. Nährwertangaben selbst, Fisch, Thunfisch, leicht, in Wasser abgefüllt, abgetropfte Feststoffe: http://nutritiondata.self.com/facts/finfish-and-shellfish-products/4146/2

2. Nährwertangaben selbst, Bohnen, Niere, alle Sorten, reife Samen, gekocht, gekocht, ohne Salz: http://nutritiondata.self.com/facts/legumes-and-legume-products/4297/2

3. Thunfischsalat mit Bohnen und Salat, Kuren & Klosterrezepte, Nr. 13. 10. Dezember 2016 - 10. Februar 2017, Lumea Credinței Verlag

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Salat mit THUNFISCH, PETERSILIE und RODIE - reich an Vitamin C.

Dieser Thunfischsalat ist dank der anderen Zutaten, die mehr Geschmack, Farbe und Textur verleihen, einzigartig.

Enthält viel Petersilie & #8211 ein reichhaltiges Gemüse C-Vitaminsowie Granatapfelkerne, die mit Eigenschaften ausgestattet sind entzündlich und Antikrebs stark.

Der Verzehr dieser Frucht wurde auch mit . in Verbindung gebracht Blutdruck senken, Kampf Arthritis und Gelenkschmerzen, Besserung Denkmal, Vorbeugung bakterielle und pilzinfektionen. Granatapfel ist reich an Ballaststoffe, Vitamin C, Vitamin K, Folsäure und Kalium.

Thunfischsalat mit Petersilie und Granatapfel & #8211 Rezept

Aus diesen Mengen resultieren zwei Portionen Salat. Verdoppeln Sie die Zutaten für einen Mehrpersonensalat.

• 1 Dose Thunfisch
• 4 Bündel Petersilie
• 1 Granatapfel
• 5-6 Kirschtomaten
• 2 Esslöffel Samen
• 3-4 Esslöffel Olivenöl
• ½ Zitrone
• 2 libanesische Stöcke
• 1 Teelöffel Kreuzkümmel
• Salz und Pfeffer nach Geschmack
• optional: frische Minze oder Basilikumblätter

Libanesische Leime finden Sie in vielen Geschäften und Supermärkten, im Viertel mit Backwaren.

Schneiden Sie die Leime in Dreiecke und legen Sie sie in ein Backblech. Fetten Sie sie mit einer Sauce aus 2 Esslöffeln Öl und Kreuzkümmel ein.

Das Blech in den auf 200 Grad Celsius vorgeheizten Backofen schieben und etwa 10 Minuten ruhen lassen. Es sollte leicht knusprig sein.

Bereiten Sie die Salatzutaten vor, bis die Stäbchen gebräunt sind.

Thunfischöl oder -saft abgießen und in eine Schüssel geben. Wenn es ganz ist, können Sie es mit einer Gabel etwas zermahlen.

Petersilie waschen und fein hacken. Zusammen mit den gewaschenen und gewürfelten Tomaten über den Thunfisch geben. Granatapfelkerne und Sonnenblumenkerne hinzufügen.

Die anderen 2 EL Olivenöl mit dem frisch gepressten Zitronensaft, etwas Salz und etwas Pfeffer mischen.

Gießen Sie das resultierende Dressing über den Salat und mischen Sie es vorsichtig. Zum Schluss ein paar gehackte Minz- oder Basilikumblätter darüberstreuen, falls vorhanden.

Servieren Sie den Salat mit den aus dem Ofen genommenen Stäbchen. Wenn Sie keinen Kleber haben, können Sie den Salat mit normalem Brot oder Croutons essen.

1. Gesundheitslinie, 12 gesundheitliche Vorteile von Granatapfel: https://www.healthline.com/nutrition/12-proven-benefits-of-granate

2. Mazilique, 4 IDEEN FÜR THUNFISCHSALAT: http://mazilique.ro/2017/07/4-idei-de-salata-cu-ton/

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Avocadosalat mit Thunfisch und Gemüse

Zutat:

  • Lieblingsgemüse (ich habe Spinat und Baldrian genommen)
  • 1 Avocado
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel (Sie können aber auch grüne oder weiße Zwiebeln verwenden)
  • 2 gekochte Eier
  • eine halbe Zitrone
  • 1-2 Dosen Thunfisch (ich hatte eine mit Öl und eine in Natursaft)
  • 1 Esslöffel Senf
  • 2 Esslöffel Joghurt
  • 2 Esslöffel Öl (ich habe Oliven)
  • Samen (ich habe Sonnenblumenkerne und Sesamsamen gegeben)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  1. Wir schneiden das Grün, wenn es zu groß ist, dann Avocado wie im obigen Rezept oder wie es für Sie bequemer ist. Schneiden Sie die Tomaten, Zwiebeln und Eier, ABER lassen Sie ein Eigelb zum Dressing. Über die gehackten Zutaten geben, den Saft des Thunfischs gut abtropfen lassen und mit der Sauce beginnen.
  2. Die Sauce mit Joghurt, Senf, zerdrücktem Eigelb und dem Saft einer halben Zitrone zubereiten. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken und mischen Sie die Zusammensetzung, bis sie glatt ist.
  3. Das Dressing über die Zutaten gießen und alles gut vermischen. (Dieses Dressing ist etwas ganz besonderes und passt gut zu anderen Salaten).
  4. Den Salat servieren wir unseren Lieben und dekorieren ihn mit Samen, Gemüse und einer Zitronenscheibe.

Um die Schritt-für-Schritt-Vorbereitung zu verfolgen, sehen Sie sich das Video oben an!

Um weitere von EA.md-Herausgeberin Cristina Popov empfohlene Rezepte zu entdecken, geben Sie #probaculinara in das Suchfeld ein und Sie werden eine interessante Liste finden.

Wenn du Anregungen hast oder ein bestimmtes Rezept zubereiten möchtest (das wäre eine interessante Herausforderung für uns), dann schreib uns gerne in die Kommentare oder schick uns eine private Nachricht! Guten Appetit!

* Folge unserem Telegrammkanal

Für weitere Beauty- und Modenachrichten folgen Sie unserem Viber-Kanal - #EAmd Magazine Join #EAmd Magazine