at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Donuts in Tomatensauce

Donuts in Tomatensauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Donuts gut waschen, halbieren und die Stiele und Kerne säubern. Nochmals abspülen, dann in fingerdicke Scheiben schneiden. Leg es zur Seite.

In einem großen Topf Essig, Zucker, Öl, Tomatenmark und Salz aufkochen. Dann Senf, Pfefferkörner und Lorbeerblätter hinzufügen. Alles bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Die Donuts so in den Topf geben, dass sie mit Sauce bedeckt sind. Lassen Sie es etwa 10 Minuten kochen, gerade genug, um es etwas weicher zu machen, damit es in Gläser gefüllt werden kann.

Die Gläser waschen, sterilisieren und die Donuts so viele wie möglich platzieren. Gießen Sie die Sauce darüber, damit keine Luftblasen zurückbleiben. Setzen Sie die Deckel auf und legen Sie sie eine Stunde lang in ein Wasserbad. Herausnehmen und in Decken legen und abkühlen lassen, dann in der Speisekammer aufbewahren.

Mit Steak oder Pommes frites servieren.

Guten Appetit!


Konserven für den Winter: Donuts in Tomatensauce

Alle Hausfrauen füllen ihre Vorratskammern mit Donuts in Essig, aber diese Donuts in Tomatensauce werden später sehr gut!

Alle Hausfrauen & icircși füllen die Vorratskammern mit Donuts & Essig, aber diese Gogoșari & icircn Tomatensauce wird auch sehr gut sein!
Sie können als solche serviert werden, zusammen mit Steaks und Beilagen, aber auch mit verschiedenen Gerichten wie diesen. Bauernkartoffeln mit Donuts & icircn Tomatensauce.

Zutaten für Donuts & icircn Tomatensauce

  • 5 kg Donuts
  • 500 g Zucker
  • 500 ml Essig
  • 500 ml Öl
  • 800 ml Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Gurkensalz
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 3 Lorbeerblätter

Wie man Donuts & icircn Tomatensauce zubereitet

Waschen Paprika In kaltem Wasser mit saugfähigen Tüchern abwischen, dann Stiele, Rippen und Kerne entfernen und in Streifen schneiden.
Wir setzen & umkreisen ein Gefäß, in Brand, Essig & icirc zusammen mit Öl, Tomatenmark, Zucker und das Salz. Fügen Sie die Gewürze hinzu und kochen Sie die Mischung, bis Zucker und Salz schmelzen.
Dann tauchen wir ein Paprika In der heißen Lösung 6-7 Minuten auf dem Feuer lassen, dann mit einem Schäumer in eine andere Schüssel geben.
Sterilisieren Sie die Gläser und füllen Sie sie mit Papiertüchern Pfeffer, & icircndes & acircndu sie gut, dann gießen Sie die Tomatensauce mit Öl und Essig darüber.
Wir schrauben die Deckel auf die Gläser und lassen sie bis zum nächsten Tag im heißen Ofen, denn sie werden abgekühlt und wir geben sie in die Speisekammer.


Donuts enthalten eine beeindruckende Menge an Vitamin C, die Sie täglich konsumieren sollten. Vitamin C ist nicht nur ein starkes Antioxidans, sondern sorgt auch für eine gute Eisenaufnahme. Es wäre also gut, Donuts mit natürlichen Eisenquellen zu kombinieren. So passt unser Rezept für Donuts in Tomatensauce sehr gut zu einem Steak oder einer Portion Bohnen.

Zutaten

300 ml Sonnenblumenöl

  • Die Donuts werden gewaschen, von Stielen und Kernen befreit und in dünne Scheiben geschnitten.
  • Brühe, Öl, Essig, Zucker und Gewürze in einem großen Topf auf das Feuer geben.
  • Nach dem Kochen die Donuts hinzufügen.
  • Alles 10 bis 15 Minuten kochen lassen.
  • Die Donuts werden dann mit einem Spatel in sterilisierte Gläser gegeben.
  • Genießen Sie, wann immer sich die Gelegenheit oder Lust ergibt!

Alle Hausfrauen füllen ihre Vorratskammern mit Donuts in Essig, aber diese Donuts in Tomatensauce werden später sehr gut!
Sie können als solche zusammen mit Steaks und Beilagen serviert werden, können aber auch in verschiedenen Gerichten wie diesen verwendet werden Bauernkartoffeln mit Donuts in Tomatensauce.


Donuts enthalten eine beeindruckende Menge an Vitamin C, die Sie täglich konsumieren sollten. Vitamin C ist nicht nur ein starkes Antioxidans, sondern sorgt auch für eine gute Eisenaufnahme. Es wäre also gut, Donuts mit natürlichen Eisenquellen zu kombinieren. So passt unser Rezept für Donuts in Tomatensauce sehr gut zu einem Steak oder einer Portion Bohnen.

Zutaten

300 ml Sonnenblumenöl

  • Die Donuts werden gewaschen, von Stielen und Kernen gereinigt und in dünne Scheiben geschnitten.
  • Brühe, Öl, Essig, Zucker und Gewürze in einem großen Topf auf das Feuer geben.
  • Nach dem Kochen die Donuts hinzufügen.
  • Alles 10 bis 15 Minuten kochen lassen.
  • Die Donuts werden dann mit einem Spatel in sterilisierte Gläser gegeben.
  • Genießen Sie, wann immer sich die Gelegenheit oder Lust ergibt!

Alle Hausfrauen füllen ihre Vorratskammern mit Donuts in Essig, aber diese Donuts in Tomatensauce werden später sehr gut!
Sie können als solche zusammen mit Steaks und Beilagen serviert werden, können aber auch in verschiedenen Gerichten wie diesen verwendet werden Bauernkartoffeln mit Donuts in Tomatensauce.


Donuts in Tomatensauce für den Winter

Rezept für Donuts in Tomatensauce für den Winter, eine Delikatesse in der Kategorie Salate und Eintöpfe für die kalte Jahreszeit, perfekt zu Ihrem Lieblingssteak, aber auch in verschiedenen Gerichten oder zu anderen Beilagen.

Mit Freunden teilen:

Dieses Rezept für Donuts in Tomatensauce für den Winter es ist sehr einfach und schnell, leicht zuzubereiten und zu konservieren. Außerdem garantiert es Ihnen eine hervorragende Vorbereitung auf die kalte Jahreszeit, die süß-sauer Soße, aber auch das Aroma der Donuts ergänzen sich perfekt.

Außergewöhnlich sind die Donuts in Tomatensauce zu einem Steak oder anderen Beilagen, aber auch in diversen Gerichten. Zum Beispiel wird ein Bohneneintopf viel aromatischer, wenn Sie ihn mit 2-3 Esslöffeln Donuts in Tomatensauce kochen. Auch ein Spiegelei, das mit diesem Donutsalat serviert wird, ist viel schmackhafter und schmackhafter.

Die knusprigen fleischigen Donutscheiben umhüllt von süß-saurer Tomatensauce machen diese Konfitüre zu einem besonderen Gericht, einer wahren Delikatesse für die kalte Jahreszeit. Mit anderen Worten, Donuts in Tomatensauce gehören zur Kategorie der Salate und Gemüseeintöpfe für den Winter, ebenso wie dieser Eintopf aus Gogonele, ein besonderes und leckeres Gericht.

Ganz wichtig bei der Zubereitung dieses Krapfensalates in Tomatensauce sind vor allem Krapfen. Wählen Sie frische, gut gebackene, fleischige Donuts. Wenn die Donuts alt und alt sind, riskieren Sie, dass der Salat einen bitteren Geschmack bekommt.

Zusätzlich zu den unten aufgeführten Zutaten können Sie je nach Vorliebe zwei oder drei Knoblauchzehen, Senfkörner oder gehackten Pfeffer hinzufügen.


Wir beginnen damit, die Donuts zu waschen. Wir müssen ihre Rückseiten entfernen und sie von Unvollkommenheiten befreien. Die Menge an Donuts, die wir für dieses Rezept benötigen, wird gemessen, nachdem die Donuts von den Stielen befreit wurden, also stellen Sie sicher, dass Sie endlich die drei Kilogramm Donuts haben.

Nach der Reinigung kümmern wir uns um deren Aufteilung. Wir brauchen dünnere Donutstreifen. Wir werden die Donuts gut waschen, um sicherzustellen, dass keine Kerne mehr darin sind.

Dann bereiten wir die Tomatensauce zu. In eine Schüssel Tomatensaft, Salz, Pfefferkörner und Senfkörner, Zucker, Öl, Essig und Lorbeerblätter geben und die Schüssel dann bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen.

Wenn die Mischung zu kochen beginnt, die Donutstreifen hinzufügen und mischen. Nach etwa einer halben Stunde, in der ich die Komposition mal untergemischt habe, damit die Donuts nicht kleben, ist die Komposition fertig. Lassen Sie es etwa 15 Minuten abkühlen, bevor Sie es in Gläser füllen.

Während die Zusammensetzung abkühlt, waschen wir die Gläser gründlich. Dann legen wir mit Hilfe eines Löffels die Paprikastreifen in die Gläser, die auf ein dickeres Handtuch gelegt werden, damit sie nicht brechen. Wenn Sie denken, dass in einem Glas genug Paprika sind, füllen Sie den Deckel mit Sauce.

Wir lassen die Gläser abkühlen und setzen dann die Deckel auf. Dann folgt der Sterilisationsprozess.

Der Behälter, in den die Gläser zur Sterilisation gestellt werden, muss höher sein, und an seinem Boden wird ein Handtuch platziert. Stellen Sie die Gläser auf, fügen Sie so viel Wasser hinzu, dass sie bedeckt sind, legen Sie dann ein Handtuch darauf und sobald das Wasser zu kochen beginnt, lassen Sie sie weitere 15-20 Minuten auf dem Feuer.

Dann werden die Gläser herausgenommen und abkühlen gelassen und in der Speisekammer oder an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahrt. Es wird empfohlen, Donuts innerhalb eines Jahres zu verzehren, wenn die Gläser nicht geöffnet wurden, da sie keine Konservierungsstoffe enthalten. Nach dem Öffnen wird empfohlen, sie 3-4 Tage lang zu konsumieren. Wenn Ihnen dies schwer fällt, ist es besser, kleinere Gläser für die Donuts zu wählen, um sicherzustellen, dass keine Gläser zu lang bleiben . Zeit.

Nach dem Sterilisieren sind die Donuts in der Sauce im Glas servierfertig und unglaublich lecker, süß-sauer und mit einem besonderen Geschmack! Guten Appetit!


Weiche Küche

Willkommen in meiner virtuellen Küche. Mein Name ist Laura und durch diesen Blog möchte ich Ihnen die Netzwerke vorstellen, die ich ausprobiert habe.

Ich habe schon immer gerne gekocht und muss zugeben, dass es eine ideale Methode der Entspannung und "Flucht" ist. Seit ich mich kenne, stehe ich zwischen den Beinen meiner Mutter in der Küche, also wirst du von hier aus die Seelenlast zwischen mir und meinem Geschirr erkennen :) die Kochstufen.

Ich experimentiere gerne und folge nie einem Rezept von Kopf bis Fuß oder ändere meine Meinung, ich fange etwas an und es kommt etwas anderes heraus. Aber was ich garantieren kann ist, dass meine Gerichte jedes Mal einzigartig sind und von meinen Lieben vorerst sehr geschätzt werden :)

„Kochen“ ist kein einfaches Hobby oder Beruf mehr, denn man muss essen und leben. Nein, wir alle wissen, dass es Kunst ist und es ist vielleicht eine der ältesten Künste, also werde ich ihr die nötige Bedeutung geben und Ihnen sagen, dass alles, was ich tue, mit Leidenschaft gemacht wird und deshalb mag ich alle Phasen von Vorbereitung einer Zubereitung. Ich mag es nicht, mir die Arbeit in der Küche zu erleichtern, ich kann sagen, dass ich für jedes Gericht "leide" :)) Haushaltsgeräte. Es ist mir eine Freude, von A bis Z ein Gericht zuzubereiten.


Wir beginnen damit, die Donuts zu waschen. Wir müssen ihre Rückseiten entfernen und sie von Unvollkommenheiten befreien. Die Menge an Donuts, die wir für dieses Rezept benötigen, wird gemessen, nachdem die Donuts von den Stielen befreit wurden, also stellen Sie sicher, dass Sie endlich die drei Kilogramm Donuts haben.

Nach der Reinigung kümmern wir uns um deren Aufteilung. Wir brauchen dünnere Donutstreifen. Wir werden die Donuts gut waschen, um sicherzustellen, dass keine Kerne mehr darin sind.

Dann bereiten wir die Tomatensauce zu. In eine Schüssel Tomatensaft, Salz, Pfefferkörner und Senfkörner, Zucker, Öl, Essig und Lorbeerblätter geben und die Schüssel dann bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen.

Wenn die Mischung zu kochen beginnt, die Donutstreifen hinzufügen und mischen. Nach etwa einer halben Stunde, in der ich die Komposition mal untergemischt habe, damit die Donuts nicht kleben, ist die Komposition fertig. Lassen Sie es etwa 15 Minuten abkühlen, bevor Sie es in Gläser füllen.

Während die Zusammensetzung abkühlt, waschen wir die Gläser gründlich. Dann legen wir mit Hilfe eines Löffels die Paprikastreifen in die Gläser, die auf ein dickeres Handtuch gelegt werden, damit sie nicht brechen. Wenn Sie denken, dass in einem Glas genug Paprika sind, füllen Sie den Deckel mit Sauce.

Wir lassen die Gläser abkühlen und setzen dann die Deckel auf. Dann folgt der Sterilisationsprozess.

Der Behälter, in den die Gläser zur Sterilisation gestellt werden, muss höher sein, und an seinem Boden wird ein Handtuch platziert. Stellen Sie die Gläser auf, fügen Sie so viel Wasser hinzu, dass sie bedeckt sind, legen Sie dann ein Handtuch darauf und sobald das Wasser zu kochen beginnt, lassen Sie sie weitere 15-20 Minuten auf dem Feuer.

Dann werden die Gläser herausgenommen und abkühlen gelassen und in der Speisekammer oder an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahrt. Es wird empfohlen, Donuts innerhalb eines Jahres zu verzehren, wenn die Gläser nicht geöffnet wurden, da sie keine Konservierungsstoffe enthalten. Nach dem Öffnen wird empfohlen, sie 3-4 Tage lang zu konsumieren. Wenn Ihnen dies schwer fällt, ist es besser, kleinere Gläser für die Donuts zu wählen, um sicherzustellen, dass keine Gläser zu lang bleiben . Zeit.

Nach dem Sterilisieren sind die Donuts in der Sauce im Glas servierfertig und unglaublich lecker, süß-sauer und mit einem besonderen Geschmack! Guten Appetit!


Wir beginnen damit, die Donuts zu waschen. Wir müssen ihre Rückseiten entfernen und sie von Unvollkommenheiten befreien. Die Menge an Donuts, die wir für dieses Rezept benötigen, wird gemessen, nachdem die Donuts von den Stielen befreit wurden, also stellen Sie sicher, dass Sie endlich die drei Kilogramm Donuts haben.

Nach der Reinigung kümmern wir uns um deren Aufteilung. Wir brauchen dünnere Donutstreifen. Wir werden die Donuts gut waschen, um sicherzustellen, dass keine Kerne mehr darin sind.

Dann bereiten wir die Tomatensauce zu. Tomatensaft, Salz, Pfefferkörner und Senfkörner, Zucker, Öl, Essig und Lorbeer in eine Schüssel geben und die Schüssel dann bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen.

Wenn die Mischung zu kochen beginnt, die Donutstreifen hinzufügen und mischen. Nach etwa einer halben Stunde, in der ich die Komposition mal untergemischt habe, damit die Donuts nicht kleben, ist die Komposition fertig. Lassen Sie es etwa 15 Minuten abkühlen, bevor Sie es in Gläser füllen.

Während die Zusammensetzung abkühlt, waschen wir die Gläser gründlich. Dann legen wir mit Hilfe eines Löffels die Paprikastreifen in die Gläser, die auf ein dickeres Handtuch gelegt werden, damit sie nicht brechen. Wenn Sie denken, dass in einem Glas genug Paprika sind, füllen Sie den Deckel mit Sauce.

Wir lassen die Gläser abkühlen und setzen dann die Deckel auf. Dann folgt der Sterilisationsprozess.

Der Behälter, in den die Gläser zur Sterilisation gestellt werden, muss höher sein, und an seinem Boden wird ein Handtuch platziert. Stellen Sie die Gläser auf, fügen Sie so viel Wasser hinzu, dass sie bedeckt sind, legen Sie dann ein Handtuch darauf und sobald das Wasser zu kochen beginnt, lassen Sie sie weitere 15-20 Minuten auf dem Feuer.

Dann werden die Gläser herausgenommen und abkühlen gelassen und in der Speisekammer oder an einem dunklen und kühlen Ort aufbewahrt. Es wird empfohlen, Donuts innerhalb eines Jahres zu verzehren, wenn die Gläser nicht geöffnet wurden, da sie keine Konservierungsstoffe enthalten. Nach dem Öffnen wird empfohlen, sie 3-4 Tage lang zu konsumieren. Wenn dies schwierig ist, ist es besser, kleinere Gläser für die Donuts zu wählen, um sicherzustellen, dass keine Gläser zu lang bleiben . Zeit.

Nach dem Sterilisieren sind die Donuts in der Sauce im Glas servierfertig und unglaublich lecker, süß-sauer und mit einem besonderen Geschmack! Guten Appetit!


Video: Video pro ikurz2, koblihy


Bemerkungen:

  1. Palsmedes

    Leichter in Kurven!

  2. Alessandro

    Sehr hilfreiches Denken

  3. Stillmann

    Ich kann mich nicht erinnern, wo ich es las.

  4. Voll

    Ich bin endlich, ich entschuldige mich, es ist nicht die richtige Antwort. Wer kann noch was sagen?



Eine Nachricht schreiben