at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

So machen Sie Ihre Lieblings-Halloween-Süßigkeit zu Hause

So machen Sie Ihre Lieblings-Halloween-Süßigkeit zu Hause



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Was sind deine Lieblings-Halloween-Süßigkeiten? Mit dem gefeierten Süßigkeiten-gefüllten Feiertag gleich um die Ecke grübelten die Redakteure von The Daily Meal darüber nach, welche zuckerhaltigen Klassiker unsere Halloweens nicht komplett sein würden. Während viele oohd und aahedd waren, kamen immer wieder einige als diejenigen hervor, die wir während unserer Trick-or-Treating-Jahre am meisten liebten.

Klicken Sie hier, um die Diashow zu sehen, wie Sie Ihre eigenen Halloween-Süßigkeiten zu Hause herstellen

Zuerst eine kleine Geschichte. Die älteste Süßigkeit auf unserer Liste ist die Tootsie Roll. Die vom österreichischen Einwanderer Leo Hirshfield entwickelte Praline ist seit ihrem Erscheinen in der Süßwarenszene in New York City im Jahr 1896 ein Favorit. Benannt nach dem Spitznamen von Hirshfields Tochter, sind Tootsie Rolls bei vielen beliebt, da sie wenig Fett enthalten (mit nur 3 Gramm) und hat eine niedrige Kalorienzahl von 140. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde uns der Kit Kat Riegel vorgestellt, und er ist bis heute ein Favorit vieler. Wer kann es widerstehen, ein Stück abzubrechen, um es mit dem eingängigen Slogan der Bar zu sagen? Mit einem knusprigen Zentrum, das mit Schokolade überzogen ist, enthalten die Riegel 11 Gramm Fett und haben 210 Kalorien. Obwohl sie nachsichtig sind, sind sie sicherlich beliebt, mit 17,6 Milliarden verkauften Stücken pro Jahr bis zum 75. Geburtstag der Süßigkeit im Jahr 2010. Die Schokoriegel wurden erstmals 1935 in York, England, eingeführt und fanden später ihren Weg über den großen Teich. Der Ursprung des Namens der Süßigkeiten ist unklar, aber viele glauben, dass es sich um einen britischen Literaturclub aus dem 17. Jahrhundert handelt.

1956 begann ein Wissenschaftler namens William A. Mitchell mit klassischen Süßigkeitenzutaten wie Zucker und Maissirup und chemischen Zutaten wie Kohlendioxid zu experimentieren, um ein neues Erfrischungsgetränk zu kreieren. Die Ergebnisse ergaben jedoch etwas ganz anderes – knusprige kleine Partikel, die, wenn sie in den Mund gegeben wurden, Kohlensäuretaschen freisetzten, die sich wie ein Knistern auf der Zunge anfühlten – die Süßigkeiten, die heute als Pop Rocks bekannt sind. Obwohl sie aufgrund einer urbanen Legende, die behauptete, Mike aus den Life-Cerealien-Werbespots sei an der Einnahme der Süßigkeiten gestorben, schlechte Presse erhielten, bleiben Pop Rocks für viele ein schrulliger Favorit, und eine Portion enthält nur 80 Kalorien mit 0 Gramm Fett.

Als nächstes in unserer Zeitleiste ist der TWIX-Riegel, der 1979 in den USA eingeführt wurde. Über die Geschichte des TWIX-Riegels ist nur sehr wenig aufgezeichnet, aber nur wenige können über seine liebenswerten Eigenschaften streiten – ein knuspriger Shortbread-Keks mit Karamell und Schokolade ist schwer zu widerstehen. Mit 12 Gramm Fett und 250 Kalorien ist TWIX zudem ein unverkennbarer Favorit, denn bei jedem Einkauf bekommt man gleich zwei Schokoriegel dazu.


So machen Sie 20 Ihrer Lieblingssüßigkeiten zu Hause

Egal, ob Sie dieses Halloween-Süßes oder Saures verbringen oder nicht, in der Nacht zum 31. Oktober werden alle an eines denken: Süßigkeiten! Während wir vielleicht keinen Kissenbezug mehr davon bekommen (zumindest nicht umsonst), können wir unsere Schürze auspacken und erwachsene Versionen unseres Lieblingsleckerbissens aus der Kindheit machen. Geben Sie diese hausgemachten Leckereien vielleicht nicht an die Kinder, die zur Tür kommen (weil Sie wissen, dass Fremde gefährlich sind), aber wenn Sie eine Party veranstalten oder einfach nur in die gruselige Stimmung kommen möchten, hier sind 20 klassische Süßigkeiten Rezept zum Ausprobieren.

1. Milky Way Bar: Ein erfolgreicher Schokoriegel-Nachahmer kommt immer auf die Textur an, und dieses Rezept nagelt das klebrige Karamell und Nougat des klassischen Milky Way-Riegels. Sie benötigen einen Mixer und ein Süßigkeiten-Thermometer, aber das Endergebnis ist die Zeit, die es braucht, um diese richtig zu machen, absolut wert. (über Schneebesen Kid)

2. Butterfinger-Riegel: Mit nur drei Zutaten und ohne Fähigkeiten zur Herstellung von Süßigkeiten sind diese Dupes so einfach zuzubereiten. Der schwierigste Teil wird tatsächlich sein, zu versuchen, sie nicht alle zu essen. Nehmen Sie sie mit zur Arbeit und teilen Sie die Liebe, um sich davon abzuhalten, sofort die ganze Charge herunterzuschälen. (über Pip und Ebby)

3. Twix Bar: Manchmal ist ein Dupe sogar besser als das Original. Das könnte passieren, wenn Sie tatsächlich den Shortbread-Teil dieser DIY-Twix-ähnlichen Riegel machen. Sie könnten Shortbread-Kekse kaufen, um das Rezept etwas einfacher zu machen, aber wenn Sie einmal die hausgemachte Version probiert haben, werden Sie nie wieder zu den im Laden gekauften zurückkehren. (über LRF)

4. Wassermelonen-Hartbonbons: Sie können diese leicht zu jedem sommerlichen Geschmack machen, den Sie möchten. Außerdem können Sie sie sogar zu Lutschern verarbeiten, indem Sie dem Sirup während des Aushärtens kleine Stäbchen hinzufügen. (über Gabel und Bohnen)

5. Almond Joy: Wenn wir diese mit dunkler Schokolade und Kokosnuss machen, können wir uns darauf verlassen, dass sie eine Art gesunder Snack sind. Mandeln sind gut für dich, oder? (über Frugal Coupon Living)

6. DIY Saltwater Taffy: Sie müssen sich nicht schlecht fühlen, wenn Sie das Fitnessstudio auslassen, um Taffy zu machen, denn diese Süßigkeiten sind ein Armtraining für sich. Nachdem Sie all diese Kalorien verbrannt haben, indem Sie eine riesige Toffeerolle gefaltet und gedehnt haben, müssen Sie sich überhaupt nicht schuldig fühlen, ein paar zusätzliche Stücke zu essen. (über Vanille und Spitze)

7. Zahltag-Riegel: Hausgemachte Zahltag-Schokoriegel beinhalten die klebrige Süße von Karamell, die durch das Knirschen salziger Erdnüsse ausgeglichen wird. Schlagen Sie etwas Karamell mit Dulce de Leche auf und gießen Sie es über eine Pfanne mit Erdnüssen für die einfachste Montage aller Zeiten. Wir fordern Sie heraus, zu versuchen, schleichenden Proben zu widerstehen, während sie im Kühlschrank abkühlen, aber wir werden definitiv nicht beurteilen, ob Sie es tun. (über Zimtgewürz und alles Schöne)

8. Cadbury Bar: Hast du Cadburys Marvelous Creations Bars probiert? Dabei geht es um Knallbonbons, Mini-M&Ms und kleine Geleebonbons. Das erste, was einem auffällt, ist das prickelnde Zungengefühl der Pop-Rocks, das Knirschen der M&Ms und die klebrigen Jelly-Stücke – es ist wahrscheinlich der lustigste, den du je gegessen hast. Wenn Sie sie in Ihrer Stadt nicht finden können, stellen Sie diesen Schokoriegel nach und sehen Sie, warum sie so sofort süchtig machen. (über Sweet 2 Essen Backen)

9. Hausgemachte Mallo Cups: Macht dieses Bild nicht einfach Lust auf eines dieser perfekten kleinen Marshmallow-Schokoladenkissen? Jetzt können Sie einen Vorrat im Gefrierschrank aufbewahren, wenn Sie einen extra süßen Leckerbissen aus hausgemachtem Kokosnuss-Marshmallow-Fluff mit Schokoladenüberzug benötigen. (über Wie süß es ist)

10. Thin Mints: Das Gute an diesem Rezept ist, dass sie so einfach sind, dass Sie sie jederzeit zubereiten können, wenn Sie einen Keks brauchen. Das Schlimme ist, dass sie so einfach sind, dass Sie sie jederzeit herstellen können, wenn Sie einen Keks brauchen. (Und erzähl es niemandem, aber sie sind auch vegan.) (via Averie Cooks)

11. Sparkly Fruit Gummies: Sie sehen diese Gummis oft zu Weihnachten, aber sie sind so lustig und farbenfroh, dass wir denken, dass sie zu jeder Jahreszeit ein lustiger Leckerbissen sind. Wählen Sie eine bestimmte Farbpalette, die zu Ihrem Sommerparty-Thema oder Ihrer Babyparty passt. (über unsere besten Häppchen)

12. Vegane Heath Bars: Holen Sie sich diese knusprige Karamellgüte ohne Milchprodukte. Sie können sogar Ahornsirup anstelle von Maissirup verwenden, um diese viel gesünder zu machen. (über Gabel und Bohnen)

13. Hausgemachte Snicker Bars: Müssen wir überhaupt versuchen, Sie davon zu überzeugen, dass Sie dieses Snickers-Dupe machen müssen? Im Ernst, schau dir nur diese klebrigen Schichten der Großartigkeit an. (über Wie süß es ist)

14. Saure Wassermelonen-Gummis: Verschwenden Sie Ihre Leckerbissen nicht mit Maissirup. Diese Gummibonbons könnten sich mit der Menge an natürlichem Fruchtsaft, die sie enthalten, fast gesund nennen. Sie sind der perfekt fruchtige Sommergenuss. (über Fleisch)

15. Zitronentropfen: Machen Sie eine Menge dieser ziemlich harten Bonbons, die Sie immer zur Hand haben, wenn Sie unterhalten. Eine Süßigkeitenschale, die immer voller Leckereien ist, hat etwas Einladendes und Charmantes. (über Gabel und Bohnen)

16. Kit Kat Dupes: Du brauchst hier nur zwei Zutaten. Ja, dieses Rezept ist so einfach, dass Sie es von den Kindern machen lassen können. (über das Leben im Lofthouse)

17. Resees Peanut Butter Cups: Ah, der heilige Gral der Halloween-Süßigkeiten! Wenn Sie ein Anfänger von Süßigkeiten sind, ist dieses Rezept nicht allzu schwierig und insgeheim gesund. Wir sagen es nicht, wenn Sie es nicht tun. (über Desserts mit Vorteilen)

18. Pfefferminz-Pastetchen: Überspringen Sie die supersüßen Süßigkeiten und entscheiden Sie sich stattdessen für diesen raffinierten und minzigen Leckerbissen. (über Oh Nüsse)

19. Tootsie Rolls: Okay, das waren sozusagen die Wegwerf-Süßigkeiten, als du ein Süßes oder Saures warst, aber gib es zu: Du liebst insgeheim den schokoladigen Leckerbissen. (über Essen52)

20. Hausgemachter Candy Corn: Liebe es oder hasse es, Candy Corn ist ein Halloween-Grundnahrungsmittel. Lassen Sie die Kinder Ihnen helfen, die verschiedenen Farben auszurollen und in winzig kleine Dreiecke zu schneiden. (über Hoosier Hausgemacht)

Was ist der beste Süßigkeitendupe, den Sie je gemacht haben? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit!


16 süße und gruselige DIY-Halloween-Süßigkeiten-Rezepte

Halloween steht vor der Tür, kein Zweifel. Alle Beweise sind da: die Halloween-Cocktails, die jährliche Rückkehr der PSL, die gemütliche Herbstmode. Der 31. Oktober wird da sein, bevor Sie es wissen! Wie alle Herbst-Anhänger bereiten wir uns bereits auf das unvermeidliche Zuckerkoma vor, das am 1. November stattfinden wird, aber es gibt keinen Grund, auf Halloween zu warten. Fangen Sie früh an mit diesen 16 gespenstisch leckeren hausgemachten Halloween-Süßigkeiten-Ideen.

1. Cauldron Cake Pops: Lassen Sie uns mit diesen super entzückenden Cake Pops loslegen. Die Dekorationsarbeit an diesen mag detailliert erscheinen, aber lassen Sie sich nicht einschüchtern – alles, was Sie tun müssen, ist ein paar große knochen- und augapfelförmige Mini-Kieferbrecher. (über Pint-Size-Bäcker)

2. Halloween OREO Candy Bark: Wer hat jemals behauptet, dass Candy Bark für Pfefferminzaromen und zur Weihnachtszeit reserviert ist? Diese Halloween-Rinde ist mit Oreos aromatisiert und mit Zuckermais, Monsteraugen, Streuseln und Brezeln belegt. (über einen Kürbis und eine Prinzessin)

3. Ghastly Candy Bark: Diese Süßigkeit auf Schokoladenbasis sieht viel schwieriger zu machen aus, als sie tatsächlich ist. Um den Anschein von heulenden Geistern zu erwecken, einfach mit einem Spritzbeutel weiße Schokolade auf eine Schicht dunkler Schokolade geben, während beide noch warm sind. Ziehe dann mit einer Nadel oder einem Zahnstocher einen Schwanz aus dem Gesicht des Geistes nach außen. (über das einfache süße Leben)

4. Ghost Meringues: In anderen Ghost-Dessert-Nachrichten sind diese Baisers super einfach zuzubereiten. Sie brauchen nur vier Zutaten: Eiweiß, Zucker, Weinstein und etwas schwarzer Zuckerguss. (über Smart School House)

5. Frankenstein Marshmallow Pops: Diese entzückenden Marshmallow-Bonbons eignen sich perfekt zum Servieren auf der Halloween-Party Ihrer Kinder. Kreative Bonuspunkte für die Verwendung von Brezeln als Frankensteins Halsschrauben – der süße und salzige Kontrast ist so köstlich, wie die Pops bezaubernd sind. (über Nur ein Geschmack)

6. Easy Pumpkin Spice Pecan Fudge: Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass wir alles mit Kürbisgewürzgeschmack mögen, und dieser super einfach zuzubereitende Fudge ist keine Ausnahme. Das Kürbisgewürzelement kommt von Nestles Häppchen des gleichen Geschmacks, und Pekannüsse verleihen der Mischung eine unwiderstehliche Nussigkeit. (über Renees Küchenabenteuer)

7. Brezelmonster mit Schokoladenüberzug: Wie viele unserer Lieblings-Halloween-Süßigkeiten verdanken diese Jungs ihre Gruseligkeit den süßen Augen. Sie sind auch *lächerlich* einfach zu machen. EXPERTENTIPP: Mach dir keine Sorgen über die Platzierung deiner Augen – je seltsamer und außermittig sie sind, desto beängstigender werden sie aussehen. (über in der Nähe des Hauses bleiben)

8. Lolly Pop Ghosts: Okay, das sind technisch gesehen zwar kein REZEPT, aber sie sind trotzdem einfach zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist etwas Kleenex über einen Lutscher zu legen, mit einem Gummiband zu befestigen, ein Band hinzuzufügen und ein paar süße kleine Geisteraugen darauf zu zeichnen. Voila! (über ein kleines Projekt)

9. Chocolate Carmel Marshmallows: Magst du gesalzenes Karamell genauso gerne wie wir? Wenn ja, wirst du Liebe diese. Sie sind nicht nur in Schokolade und Karamell getauchte Marshmallows (was an sich schon verdammt gut ist), sie werden auch mit Meersalz für zusätzlichen Geschmack bestreut. (über Domestic Blissful)

10. Erdbeergeister: Diese von Halloween inspirierten Süßigkeiten sind eigentlich relativ gut für dich. Sie sind im Grunde Ihre einfachen Erdbeeren mit Schokoladenüberzug, aber mit einer gruseligen Note. EXPERTENTIPP: Verwenden Sie für Augen und Mund statt Zuckerguss oder eines essbaren Markers Mini-Schokoladenstückchen. Sie werden feststellen, dass es tatsächlich einfacher ist! (über Fräulein Candiquik)

11. Kürbis-Butterscotch-Rinde: Kürbis und Butterscotch sind eine absolut gewinnbringende Kombination, aber sie werden nicht so oft zusammen verwendet, wie sie sein sollten. Dieses Rezept behebt das und kombiniert diese beiden typisch herbstlichen Aromen zu einem hübschen und köstlichen Halloween-Leckerei. (über frisches Aprilmehl)

12. Candy Corn M&M White Chocolate Fudge: Wir können nicht darüber hinwegkommen, wie einfach dieser Fudge ist. Die Farben der M&Ms und Candy Corn kontrastieren scharf mit dem Weiß der Schokolade und sorgen für ein wirklich schönes und elegantes Dessert. (über diese Frau Köche)

13. Mini-Mäusekuchen: Um diesen überaus gruseligen Leckerbissen zuzubereiten, benötigen Sie eine mausförmige Kuchenform. Rote Samtfüllung verleiht diesen Jungs eine tiefrote Farbe und unheimliche rote Augen sind das i-Tüpfelchen (eigentlich buchstäblich). Wir empfehlen auch, weißen Fondant für den Schwanz zu verwenden, um ihnen zusätzlichen Schwung zu verleihen. (über den Kuchen-Blog)

14. Geschmolzene Hexenrinde: Diese kleinen Leckereien sind SO süß und kreativ, perfekt zum Servieren auf Ihrer Halloween-Party. Die Idee hier ist, die geschmolzene böse Hexe des Nordens darzustellen. Neben einem leuchtend grünen Pool aus geschmolzener Hexe werden Sie auch einen Besenstiel aus Brezeln und einen Zylinder auf Oreo-Basis präsentieren. (über Lil' Luna)

15. Candy Corn und Spider Web Cake Pops: Diese Jungs sind so bezaubernd, oder?! Achte darauf, dass du jede Glasurschicht trocknen lässt, bevor du die nächste hinzufügst, um deine Linien knusprig zu halten und das Candy-Corn-Look zu erhalten. (über Bakerella)

16. Monster Munch: Wir haben versprochen, dass wir unsere Liste mit Süßigkeiten zum Mitnehmen abrunden, oder? Dieser Grab 'n' Go-Munch ist perfekt, um in die Halloween-Taschen der Kinder zu schaufeln (oder um sich selbst zu beschissen). Es kombiniert Popcorn, geschmolzene Schokolade, M&Ms, Candy Corn und Monster Eyes für den perfekten Halloween-Snack. (über einen Kürbis und eine Prinzessin)

Wir haben jede Menge weitere kreative Rezeptideen für Halloween (und das ganze Jahr) auf unserer Pinterest Seite!


Wie man Zuckermais macht

Adaptiert von Don Bell nach einem Original-Candy-Mais-Rezept

1 Tasse Kristallzucker
2/3 Tasse Maissirup
1/3 Tasse (2-1/2 oz) Butter
1 Teelöffel Vanilleextrakt
2-1/2 Tassen Puderzucker
1/3 Tasse Milchpulver
1/4 Teelöffel Salz
Rote und gelbe Lebensmittelfarbe

Süßigkeitsmais im Halloween-Stil

Kombinieren Sie in einem großen Topf Kristallzucker, Maissirup und Butter. Bei starker Hitze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten weiterkochen. Entfernen Sie die Mischung vom Herd und fügen Sie Vanilleextrakt hinzu.

Puderzucker, Milchpulver und Salz in einer separaten Schüssel vermischen und zu der Mischung in den Topf geben und gründlich mischen. Lassen Sie die Teigmischung ruhen, bis sie kühl genug zum Anfassen ist.

Teilen Sie den Teig in 3 gleiche Teile und geben Sie jeden Teil in eine kleine Rührschüssel. Gib orange Lebensmittelfarbe in einen Teil (eine Kombination aus Gelb und Rot) und gelbe Lebensmittelfarbe in einen anderen Teil und lasse den Rest ungefärbt oder weiß.

Den Teig in jeder Schüssel kneten, bis er glatt und steif genug ist, um seine Form zu halten und die Farben gleichmäßig sind. Das Tragen von Plastikhandschuhen kann dazu beitragen, dass deine Hände nicht durch die Lebensmittelfarbe verfärbt werden.

Rollen Sie immer noch mit Ihren Händen jedes Teil zu einem langen, dünnen Seil, sodass jedes Seil gleich lang ist. Möglicherweise müssen Sie dafür eine lange Arbeitsplatte oder Tischplatte verwenden, die mit einem Streifen Wachspapier bedeckt ist. Auch beim Rollen müssen Sie vorsichtig sein, da die Seile leicht brechen können, wenn Sie sie zu dünn machen.

Wenn Sie fertig sind, legen Sie die drei Teigstränge mit dem Orangenteig in der Mitte nebeneinander und drücken Sie sie vorsichtig zu einem langen, schmalen Rechteck zusammen.

Ein sanftes, leichtes Rollen mit einem Nudelholz entlang der Länge des Rechtecks ​​hilft, die Seilkanten zusammenzudrücken, aber pass auf, dass der Teig nicht flachgedrückt wird, damit das Rechteck so schmal wie möglich bleibt und die Kerne auch prall aussehen sollen und nicht flach.

Zum Schluss den Teig mit einem scharfen Messer in Dreiecke oder "Kerne" schneiden und die Kerne bei Bedarf mit den Fingern sanft glätten und formen. Lassen Sie die Kerne eine Weile ruhen und werden fest.

Am Ende erhalten Sie über ein Pfund hausgemachten Zuckermais, einige mit gelben Spitzen und andere mit den traditionellen weißen Spitzen. Es führt kein Weg daran vorbei, den Teig zu kneten und die Seile zu formen IST zeitaufwändig und mühsam, aber das Ergebnis lohnt sich.

Traditionell hat jedes Bonbonstück die Größe eines getrockneten Maiskorns, aber wenn Sie lernen, wie man Zuckermais herstellt, können Sie Ihre Süßigkeit auf die Größe des heutigen Riesen-Candy-Mais-Konfekts herstellen.

Wie man Candy Corn für die Feiertage macht

Im Laufe der Jahre wurden dem Candy Corn Fondant verschiedene Lebensmittelfarben hinzugefügt, um die verschiedenen Feiertage zu feiern.

Halloween Süßigkeiten Mais

Traditionell gefärbt mit weißer Spitze, orangefarbenem Zentrum und gelber Basis.

Erntedank-Mais

Farbig mit weißer Spitze, orangefarbenem Zentrum und brauner Basis, mit Schokoladenaroma zum Braun.

Rentiermais zu Weihnachten

Farbig mit weißer Spitze, grüner Mitte und roter Basis.

Amormais zum Valentinstag

Farbig mit weißer Spitze, rosafarbenem Zentrum und roter Basis.

Hasenmais zu Ostern

Farbig mit weißer Spitze und Pastelltönen in Rosa, Violett, Gelb oder Grün für die Mitte und die Basis.

Partymais

Sie können Ihre eigenen Farbkombinationen für Geburtstage und Partys entwickeln. Wählen Sie einfach Ihre Lieblingsfarben und lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

In Schokolade getauchte Candy Corn Patties

Candy Corn Patties mit Schokolade für Halloween
(Quelle: ©123rf/southernlightstudios)

Hier ist eine großartige Idee: Nachdem Sie Ihren Süßigkeitsmais-Teig (Fondant) mit den obigen Rezeptanweisungen für Süßigkeitsmais hergestellt haben, anstatt ihn in 3 orangefarbene, gelbe und weiße Seile zu rollen, verwenden Sie ein Nudelholz, um ihn in 3 dünne Orangenblätter zu rollen , gelb und weiß.

Dann jedes Blatt mit einem Ausstecher in kleine Kreise schneiden. Legen Sie eine orangefarbene Runde auf eine gelbe Runde, dann legen Sie beide Runden auf eine weiße Runde oder legen Sie sie in eine beliebige Farbkombination für Ihre Patties.

Zum Schluss etwas Dip-Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und mit einer kleinen Gabel, um sie zu stützen, Ihre Patties vorsichtig in die geschmolzene Schokolade tauchen. Halten Sie sie über die Schokolade, bis sie fast nicht mehr tropft, und legen Sie sie dann in eine Pfanne, um sie zu trocknen und fest zu machen. Genießen Sie!

Wie man Candy Corn Kürbisse macht

Süßigkeiten Kürbis

Sobald Sie gelernt haben, wie man Zuckermais herstellt, werden Sie andere Verwendungsmöglichkeiten für den Fondant finden. Der orangefarbene Fondant-Teig eignet sich hervorragend zum Handformen zu winzigen Halloween-Kürbisbonbons, die zum Dekorieren von Kuchen, Cupcakes, Desserts oder einfach zum alleinigen Essen verwendet werden können.

Bewahren Sie ein kleines Stück des Teigs auf und färben Sie ihn grün, um die Stiele zu formen. Mit einem Tafelmesser die Rippen des Kürbisses formen. Die kleinen Süßigkeitskürbisse eignen sich perfekt zum Dekorieren einer Halloween-Torte.

Über das Candy Corn-Rezept

Candy Corn soll in den 1880er Jahren in den Vereinigten Staaten von George Renninger erfunden worden sein, und es wurde ursprünglich alles von Hand hergestellt. Heutzutage wird es von Jelly Belly® nach einer seit etwa 1900 unveränderten Rezeptur in Massenproduktion hergestellt.

Hausgemachte Zuckermaiskörner werden mit Sicherheit zu einer Halloween-Tradition bei Ihnen zu Hause. Und indem Sie lernen, wie man selbst Zuckermais herstellt, können Sie dieses einzigartige Konfekt auch zu anderen Urlaubszeiten das ganze Jahr über genießen. Sie müssen nur die Kernelfarben ändern, um sie dem besonderen Anlass anzupassen.

Lesen Sie, wie eine Familie aus dem Mittleren Westen dieses Süßigkeitenmaisrezept verwendet, um ihre eigenen Halloween-Süßigkeiten herzustellen. Zusammen mit dem Teilen von Schritt-für-Schritt-Fotos schreiben sie, dass es sich herausstellte: "Wie eine butterartige Karamell-Süßigkeit-Mais-Zubereitung. BESSER als die im Laden gekaufte Art."

Ihre Familie und Freunde werden absolut erstaunt sein, dass Sie es selbst gemacht haben, also machen Sie viel und machen Sie sich auf die Komplimente gefasst.


3. Obst Roll Ups

Robert Arrasate

Obwohl Fruit Roll Ups in Ihrer Kindheit eine beträchtliche Rolle gespielt haben mögen, ist es wahrscheinlich das Beste, dass sie Ihrer Vergangenheit angehören. Fruchtroll-Ups sind leider stark verarbeitet – schauen Sie sich die Zutatenliste an und Sie werden nicht mehr als die Hälfte der Wörter erkennen. Sie enthalten auch Transfette und schädliche künstliche Farbstoffe. Wenn Sie also sicher sein möchten, dass Sie nicht viele skizzenhafte Zutaten essen, halten Sie sich an das hausgemachte Rezept.


42 Halloween-Keks-Ideen, die erschreckend einfach zu machen sind

Diese Geister-, Mumien- und Monsterkekse sind der perfekte Halloween-Leckerei.

Am 31. Oktober kommen Sie am besten in gruselige Stimmung mit hausgemachten, dekorierten Halloween-Keksen. Mit diesen Ideen, die besser als Süßigkeiten sind, können Sie Ihren Teig von Grund auf neu herstellen oder im Laden gekaufte Leckereien mit Schokolade, Zuckerguss und essbaren Dekorationen aufwerten. Egal, ob Sie Halloween-Zuckerkekse, Baiser, Sandwich-Kekse oder fertige Backwaren zubereiten möchten, diese einfachen und köstlichen Halloween-Desserts dienen als ultimatives Aufwärmen für die Süßes oder Saures für Ihre Kinder. Außerdem, wenn Sie eine Halloween-Party planen, können Ihre Gäste mit diesen Leckereien zum Mitnehmen, die am besten mit einem dieser feuchten (oder alkoholfreien!) Halloween-Cocktails serviert werden, ihre Naschkatzen befriedigen, ohne das andere Halloween zu stehlen Vorspeisen'' Donner. (Wir reden natürlich von teuflischen Augäpfeln.)

Da die meisten dieser Leckereien absolut kinderfreundlich sind, binden Sie Ihre eigenen kleinen Monster ein, um diese Geister-, Mumien-, Monster- und Hexenkekse herzustellen. Da das beste Halloween-Handwerk für Kinder essbar ist, würden Sie mir zustimmen? Bevor Sie mit dem Backen dieser gruseligen, aber süßen Rezepte beginnen (zu Ihrer Information, wir haben auch einige No-Bake-Cookie-Optionen hinzugefügt.), sammeln Sie Ihre festlichsten Streusel, Lebensmittelfarbe, Zuckerguss und Ausstechformen. Sobald Sie alle notwendigen Dekorationsutensilien haben, schnappen Sie sich Ihre Schürze (oder Ihr Hexenkostüm, Ihr Ruf) und werden Sie mit diesen Ideen für Halloween-Partys kreativ.


Machen Sie jetzt Ihre Lieblingsrezepte für Disney-Halloween von zu Hause aus

In diesen Zeiten hat Disney uns allen geholfen, indem es ein wenig Magie in unseren Häusern verbreitet hat. Jetzt mit ihrem Halbzeit 2 Halloween können die Fans die Gruselsaison schon etwas früher genießen.

Die Halloween-Saison von Disney ist sechs Monate entfernt, aber sie bringen etwas von diesem gruseligen Spaß in die Häuser auf der ganzen Welt. Dank seines #DisneyMagicMoments-Programms teilt Disney einige Rezepte seiner beliebtesten saisonalen Speisen. Deine ganze Küche wird nach Herbst riechen und dich in Halloween-Stimmung versetzen. Keine Sorge, auf dieser Rezeptliste steht jede Menge Kürbis. Rezepte werden mit jedem Artikel verlinkt.

Beginnen Sie Ihren Tag zum Frühstück mit diesen leckeren Kürbispfannkuchen. Top mit Butter und Sirup, oder wir belegen unsere gerne mit Schlagsahne, und Sie können nichts falsch machen.

Zum Mittag- oder Abendessen müssen Sie dieses herzhafte probieren Kürbissuppe. Dieses Gericht ist nicht nur lecker, es ist glutenfrei und vegan-freundlich!

Jetzt ist es Zeit für unsere Lieblingsleckereien, die süßen!

Probieren Sie zuerst diese flockigen und goldenen Kürbis Twists. Diese sind der perfekte Snack mit einem Hauch von Kürbis und Süße.

Dieser nächste Leckerbissen erinnert uns an Kürbiskuchen im Herbst! Diese Kürbiskuchen sind perfekt mundgerecht, aber mit viel leckerem Geschmack.

Das letzte auf dieser Kürbistour ist das köstliche Kürbis Creme Brulee. Dieses Dessert bringt garantiert ein Lächeln und den Geist von Halloween in Ihr Zuhause.

Vergessen wir nicht den Meister aller Halloween-Zeremonien, Jack Skellington! Das Von Albtraum vor Weihnachten inspirierte Kekse Verleihen Sie Ihrer Küche einen Hauch von Laune und Grusel. Die ganze Familie kann Spaß haben, diese süßen und festlichen Kekse zu backen!

Wir hoffen, dass Sie einige dieser Rezepte ausprobieren können, um Sie in den Geist von #Halfway2Halloween zu bringen! Wenn Sie eines dieser Gerichte erstellen, zeigen Sie es uns auf jeden Fall, indem Sie @ChipandCo auf Instagram markieren!


Rezepte mit Reese’s Peanut Butter Cups von Love From The Oven

Ich beginne mit ein paar meiner eigenen Rezepte mit Reese’s Peanut Butter Cups.

Diese Schokoladen-Erdnussbutter-Kekse sind zweifellos eines meiner Lieblingsrezepte aller Zeiten. Ich mache sie wahrscheinlich seit 15 Jahren zu Weihnachten.

Ich würde sagen, sie sind eines meiner Top-Ten-Rezepte aller Zeiten. Wenn Sie ein Liebhaber von Schokolade und Erdnussbutter sind, braucht Ihr Leben diese, stellen Sie es nicht in Frage, machen Sie sie einfach.

Oh mein Gott, wenn Sie Erdnussbutter lieben und magische Keksriegel lieben, BRAUCHEN Sie diese Erdnussbutter-Magiekeksriegel in Ihrem Leben!

Meine Peanut Butter Ball Stuffed Cupcakes sind eine ziemlich unterhaltsame Möglichkeit, auch diese Reese’s Peanut Butter Cups zu verwenden.

Dieses dunkle Schokoladen-Erdnussbutter-Cup-Eis ist vielleicht das beste Eis, das ich je hatte.

Ich liebe einen Brownie-Cupcake, und diese Peanut Butter Cup Stuffed Brownie Cupcakes sind verrückt gut.

Diese Erdnussbutter-Brezel-Häppchen sind verdammt lecker. Erdnussbutterbecher, Brezeln und Schokolade! Was ist nicht zu lieben?


Eine Geleerollenpfanne (eine 1/2-Blatt-Pfanne) mit einer Silikonmatte auslegen und den Ofen auf 200 ° F vorheizen.

Kombinieren Sie in einem mittelgroßen Topf Wasser, Melasse, Maissirup, Zucker und Vanilleschotensamen. Auf mittlere Hitze stellen und mit einer Gabel vorsichtig umrühren, dabei darauf achten, nicht zu spritzen, bis sich der Zucker auflöst und die Mischung zu köcheln beginnt. Ungestört köcheln lassen, bis die Mischung auf einem Zuckerthermometer zwischen 280 und 290 ° F erreicht. Aufgrund der Melasse hat die Mischung einen flüchtigen Brandgeruch, bleibt jedoch innerhalb der empfohlenen Temperaturen und sei versichert, dass sie nicht wirklich brennt. Das Kochen von Melasse riecht einfach unkonventionell.

Während der Sirup kocht, mahlen Sie die Erdnüsse und den Puderzucker zusammen in einer Küchenmaschine, bis die Mischung eine dicke, feuchte Masse mit einer Textur wie nasser Sand bildet. Beiseite legen.

Wenn der Sirup Temperatur erreicht hat, gießen Sie die Mischung sofort auf die Silikonmatte in der Blechpfanne und achten Sie darauf, dass der Sirup in der Mitte der Matte bleibt. Neigen Sie die Pfanne mit einem Paar Ofenhandschuhen nach links und rechts, damit der Sirup die Silikonmatte gleichmäßig in eine rechteckige Form von etwa 14 x 10 Zoll überzieht.

Sie können die Süßigkeiten wieder auf sich selbst falten, wenn Stellen zu weit herausfließen.

Wenn Sie jemals Teig laminiert haben, ist dies ein bekannter Prozess. Wenn nicht, stellen Sie sich diesen nächsten Schritt so vor, als würden Sie einen Geschäftsbrief in Drittel falten.

Streuen Sie die gemahlene Erdnussmischung in einer gleichmäßigen Schicht über 2/3 der Süßigkeiten.

Verwenden Sie die Silikonmatte, um den ungesprenkelten Abschnitt nach oben und über die Mitte des Bonbons zu falten, genau wie die erste Falte eines Geschäftsbriefes. Wenn das Bonbon am Silikon klebt, ist es noch zu heiß. Warten Sie einen Moment, bis es abgekühlt ist, und ziehen Sie dann das Silikon ohne Eile ab. Falten Sie nun diesen doppelt dicken Abschnitt nach oben und über das restliche Stück. Sie haben jetzt ein 3-lagiges Süßigkeitspaket von ungefähr 11 "x 5".

Stellen Sie das Blech für 5 Minuten in den vorgeheizten Ofen, oder bis die Süßigkeiten warm und biegsam geworden sind. Nehmen Sie es aus dem Ofen und heben Sie die Silikonmatte heraus und legen Sie sie auf die Theke. Verwenden Sie ein Nudelholz, um es vorsichtig zu einem 14 "x 10" Rechteck auszurollen, es braucht etwas Ellenbogenfett. Wenn die Süßigkeiten zu irgendeinem Zeitpunkt ein knackendes Geräusch machen oder sich zu steif zum Rollen anfühlen, stellen Sie die Pfanne für ein oder zwei Minuten in den Ofen. Nimm dir Zeit! Sobald Sie es ausgerollt haben, falten Sie es wie beim ersten Mal wieder in Drittel.

Geben Sie die Süßigkeiten für weitere 4 Minuten in den Ofen und rollen Sie sie dann wieder zu einem 14 x 10 Zoll großen Rechteck aus. Bestreuen Sie dieses Rechteck mit Cornflakes, wie Sie es mit der Erdnussmischung getan haben. In Drittel falten (wenn die Süßigkeit beim Falten ein knackendes Geräusch macht, aufhören zu falten und sie etwa eine Minute lang in den Ofen zurückgeben, dann mit dem Falten fortfahren). Legen Sie das gefaltete Paket für weitere 4 Minuten in den Ofen.

Rollen Sie nun die Süßigkeiten auf eine Dicke von 1/2 Zoll und übertragen Sie sie dann auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie die Kanten mit einem scharfen Messer ab und lassen Sie ein sauberes Rechteck zurück. Möglicherweise können Sie die Süßigkeit sofort in 10 lange, dünne Riegel schneiden. Es kann jedoch sein, dass Sie es für ein oder zwei Minuten in den Ofen zurückgeben müssen. Dies hängt in der Regel von der Temperatur der Küche ab.

Aufgrund der extremen Flockigkeit der Bonbons ist es wichtig, die Schokoriegel vor dem Eintauchen in Schokolade zu „krümeln“. Tun Sie dies, indem Sie 12 Unzen Schokolade temperieren. Träufle oder spritze eine dünne Linie Schokolade auf den Boden jedes Bonbonstücks und drehe dann jedes Stück um, um einen Fuß auf dem Boden zu bilden. Als nächstes träufeln Sie etwas Schokolade über jeden Riegel und verwenden einen kleinen Backpinsel, um den Riegel gleichmäßig mit einer dünnen Schokoladenschicht zu bestreichen.

Sobald die Schokolade fest ist, temperieren Sie die restliche Schokolade und tauchen Sie jeden Riegel ein. Bewahren Sie die fertigen Riegel auf unbestimmte Zeit in einem luftdichten Behälter auf.


Rezept: Machen Sie Ihre eigenen Halloween-Leckereien

Machen Sie diese leckeren und elegant gruseligen Halloween-Leckereien zu Hause.

Versuchen Sie dieses Jahr, diese von Halloween inspirierten Desserts zuzubereiten, um den gruseligsten Tag des Jahres zu feiern. Diese DIY-Ideen werden dazu beitragen, den Urlaub zu etwas Besonderem zu machen und dafür zu sorgen, dass Ihr Zuhause mit dem köstlichen Duft von Backwaren erfüllt ist.

1 Halloween-Schokoladentörtchen

Zutaten

  • 8 4-Zoll-Schokoladentörtchen (Rezept hier erhalten)
  • Candy Corn (je nach Größe etwa ein Dutzend pro Torte)

1 Gebackene Schokoladentörtchen vor dem Dekorieren vollständig abkühlen lassen.

2 Legen Sie einen Zuckermais um die Ränder jeder Torte in einem ordentlichen Kreis.

2 No-Bake-Kürbis-Käsekuchen-Kekse

Zutaten

  • 1 Tasse Frischkäse, weich
  • 1/4 Tasse + 2 EL Kürbispüree
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1/4 TL orange Lebensmittelfarbe (optional)
  • 20-24 Waffelkekse

1 Den weichen Frischkäse in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit einem Stand- oder Handmixer 1 Minute lang schlagen. Zucker, Kürbispüree, Vanille und Muskat unterrühren. Bei Verwendung die Lebensmittelfarbe unterheben.

2 Mischen Sie für eine weitere Minute oder bis die Mischung homogen ist. Mindestens 30 Minuten oder bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

3 Den Cheesecake-Teig kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Mit einem Löffel oder einem kleinen Eisportionierer ein paar Esslöffel Teig in die Mitte der Hälfte der Waffeln geben. Mit der anderen Hälfte belegen und leicht andrücken, um ein Sandwich zu bilden. Sofort servieren.

Trinkgeld: Setzen Sie die Kekse in letzter Minute zusammen, um zu verhindern, dass die Waffelkekse durchnässt werden.

3 schwarze und weiße Trüffel

Zutaten

  • 50 unbeschichtete Schokoladentrüffel (hier geht es zum Rezept)
  • 1 Tasse bittersüße Schokoladenstückchen
  • 1 Tasse weiße Schokoladenstückchen

1 Nehmen Sie die Trüffel aus dem Kühlschrank, bevor Sie sie mit Schokolade überziehen.

2 In zwei separaten Doppelkochern die dunkle und weiße Schokolade schmelzen. Tauchen Sie jeden Trüffel schnell mit einem kleinen flachen Löffel in einen der Teige. Überschüssiges abschütteln und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech anrichten.

3 Für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Einige Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Zutaten

  • 36 Zuckerkekse in Kürbisform (das Zuckerkeks-Rezept erhalten Sie hier)
  • 1 Pfund Puderzucker
  • 2 große Eiweiße

1 In der Schüssel eines elektrischen Mixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist, den Zucker und das Eiweiß vermischen.

2 Mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit und fügen Sie je nach gewünschter Konsistenz Ihrer Glasur bis zu 1/2 Tasse Wasser hinzu. Mischen, bis die Glasur eine bandartige Spur hält.

3 Die Glasur auf zwei Schüsseln aufteilen. Falten Sie die orange Farbe in einer und grün in der anderen.

4 Die Glasur in zwei Spritzbeutel füllen.

5 Dekorieren Sie nach Belieben.

5 Halloween-Süßigkeitenplatte

Für eine festliche Halloween-Bonbonplatte arrangieren Sie eine Auswahl an schwarzem Lakritz, Zuckermais, Jujubes und Orangen- und schwarzen Geleebohnen in verschiedenen Tellern und Schalen.