at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Rindfleischsalat aus Hunedoara

Rindfleischsalat aus Hunedoara


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Das Rezept von Chefkoch Dragos für einen Rindfleischsalat.

Kartoffeln Karotten Petersilie Hähnchenbrust Erbsen Essiggurken

Portionen: 6

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

SO ZUBEREITEN SIE DAS REZEPT Rindersalat aus Hunedoara:

Kartoffeln, Karotten, Hähnchenbrust (Menge nach Wunsch) kochen und fein hacken. Aus gekochtem Eigelb und Öl eine Mayonnaise herstellen. Mit den Zutaten von Gurken, Erbsen mischen und Mayonnaise hinzufügen. In eine Schüssel geben und mit Fantasie dekorieren :)!

Guten Appetit!

Alles gut,

Bucataras

Dragos (Hunedoara)


US-Suche im mobilen Web

Wir freuen uns über Ihr Feedback, wie wir uns verbessern können Yahoo-Suche. In diesem Forum können Sie Produktvorschläge machen und durchdachtes Feedback geben. Wir versuchen ständig, unsere Produkte zu verbessern und können das beliebteste Feedback nutzen, um eine positive Veränderung herbeizuführen!

Wenn Sie Hilfe jeglicher Art benötigen, finden Sie auf unserer Hilfeseite Hilfe zum Selbststudium. Dieses Forum wird nicht auf Support-bezogene Probleme überwacht.

Das Yahoo-Produkt-Feedback-Forum erfordert jetzt eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort, um teilnehmen zu können.

Sie müssen sich jetzt mit Ihrem Yahoo-E-Mail-Konto anmelden, um uns Feedback zu geben und Stimmen und Kommentare zu bestehenden Ideen abzugeben. Wenn Sie keine Yahoo-ID oder das Passwort für Ihre Yahoo-ID haben, melden Sie sich bitte für ein neues Konto an.

Wenn Sie über eine gültige Yahoo-ID und ein gültiges Passwort verfügen, befolgen Sie diese Schritte, wenn Sie Ihre Beiträge, Kommentare, Stimmen und/oder Ihr Profil aus dem Yahoo-Produktfeedback-Forum entfernen möchten.


Fasten Rindfleischsalat - Rezept

Rindfleischsalat ist spezifisch für die Weihnachtsfeiertage, obwohl wir ihn zu jeder Jahreszeit zubereiten können, einschließlich des Fastens, wenn wir auf Fleisch verzichten und eine Fastenmayonnaise aus Salzkartoffeln oder Flaum hinzufügen. Dieser Salat ist sättigend, praktisch und diätetisch, da er keine Eier enthält.

Fasten Rindfleischsalat - Rezept

• 7 Kartoffeln
• 4 Karotten
• 3 Petersilie oder Petersilienwurzeln
• 1 Selleriewurzel
• 100 g Erbsen
• 6 Gurken
• 2-3 Donuts in Essig
• 2 Esslöffel süßer Senf
• Fastenmayonnaise
• optional: 100 g Maiskörner
• Salz, grüne Petersilie, Oliven

Zutaten Fastenmayonnaise

• 2 gekochte Kartoffeln
• 100 ml Öl
• 2 Esslöffel süßer Senf
• 2 Esslöffel kaltes Wasser
• Zitronensaft
• Salz

Alles Gemüse schälen und gut waschen, dann im Ganzen in einem großen Topf mit Wasser kochen.

Während das Gemüse kocht, die Mayonnaise zubereiten. Gekochte Kartoffeln werden mit einer Gabel oder Püree passiert. Den Senf dazugeben, gut mischen, dann das Öl nach und nach unter ständigem Rühren hinzufügen, wie eine Eiermayonnaise. Nach und nach Wasser, Zitronensaft und Salz hinzufügen. Je nachdem, wie viel Mayonnaise Sie herausholen möchten, verwenden Sie mehr oder weniger Öl.

Nachdem das Gemüse gut gekocht ist (mit einer Gabel probieren), abkühlen lassen. In kleine Würfel schneiden, darunter Gurken und Donuts, die vor dem Hinzufügen zum Salat gut aus dem Saft gepresst werden. In eine große Schüssel geben, Erbsen und Mais (falls verwendet), zubereitete Mayonnaise, Senf und Salz hinzufügen. Mischen Sie alles (mit einer sauberen Hand) und probieren Sie das Salz. Bei Bedarf können Sie noch mehr Senf hinzufügen.

Wenn Sie Gäste haben oder die Schüssel einfach mit Fastenrindersalat dekorieren möchten, bewahren Sie etwas Mayonnaise auf, um den Salat zu bedecken. Verwenden Sie zum Garnieren gehackte Oliven, Donuts und grüne Petersilie.

Eine andere Möglichkeit, Mayonnaise zu fasten, ist die aus Blätterteig. 10 Züge mit einer Gabel zerdrücken und mit 1 Teelöffel Senf und 1 Prise Salz mischen. Etwa 200 ml Öl nach und nach unter ständigem Rühren mit einem Löffel zugeben, bis eine fluffige Mayonnaise entsteht.

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Foodstyling und für Filme

Welche "Kreation" von dir ist dein Favorit? Haben Sie einen, an den Sie sich nicht erinnern möchten?

Ja, ich mag wirklich alles, was ich für den Film "Oh, Ramona!" gemacht habe, vielleicht weil ich mit Marius zusammengearbeitet habe und er mir geholfen hat. All die sexy - provokanten Rahmen mit Essen wurden von uns witzig inszeniert. Und eine Kreation, an die ich mich nicht erinnern möchte? Hm, ich weiß. Ich habe für das Rezeptbuch gearbeitet, das mit einem Gerät geliefert wird, und ich habe viele traditionelle Rezepte gemacht. Ich persönlich esse kein Fleisch, aber für die Arbeit kann ich mit jedem Essen arbeiten. Ich gebe jedoch zu, dass es eine Herausforderung war, eine Zunge zu schälen und sie mit Lauch und Oliven zu kochen.

Wie entstehen globale Trends? Folgst du ihnen?

Ich denke, dass in allen Bereichen der aktuelle Trend in Richtung Natürlichkeit geht. Und in meinem Bereich wird dies durch bestimmte Arten von Rezepten umgesetzt, die vielleicht nicht so elegant sind, durch unregelmäßige Formen für Geschirr, rustikale und matte Texturen, ein weicheres Licht, das Sie an Zuhause und nicht an ein Studio denken lässt.

Erzählen Sie mir ein paar einfache Tricks, um ein echtes Gericht zu verschönern, kein Foto.

Ich denke, der wichtigste Trick besteht darin, die Farben zu berücksichtigen, je mehr Farbe wir auf dem Teller haben, desto appetitlicher wird alles aussehen. Ich wurde sogar zu einer Show eingeladen, bei der wir ein traditionelles Weihnachtsessen in zwei Hälften aufteilten, die Hälfte so angerichtet, wie es traditionell in den Häusern serviert wird, und in der anderen Hälfte das gleiche Essen, das uns visuell erfreut. Es war sehr schön, besonders als ich Nachrichten erhielt wie: "Ich ging zu meiner Mutter und arrangierte Rindfleischsalat und Sarmales, als sie dich sah."

Gibt es „betrügerische Praktiken“, die ein Gericht perfekt aussehen lassen, wie wir auf Instagram sehen?

Offensichtlich gibt es viele und ich denke, dass jeder Foodstylist irgendwann seine eigenen Tricks entwickelt. Ich benutze sie nur für sehr lange Fotosessions, bei denen vielleicht das echte Produkt verschwendet würde. Ich kann dir von Kaffee mit Sojasauce und Waschmittel, Schlagsahne und Salat mit Haarspray erzählen. "Lecker", nicht wahr?

Natürlich ist dir Essen wichtig. Seit wann kochen Sie? Wie hast du angefangen?

Schon als Kind saß ich gerne mit meiner Familie in der Küche. Alle kochten bei mir zu Hause: meine Mutter, mein Vater und meine Großmutter. Vielleicht ein bisschen mehr Papa. Ich erinnere mich an das erste Mal, als ich einen Kuchen gebacken habe, den meine Großmutter marmoriert gemacht hat, und ich wollte ihn mit viel Kakao haben. So nutzte ich eines Tages die Tatsache aus, dass meine Großmutter eine Serie sah und meine Eltern noch nicht von der Arbeit zurückgekehrt waren und sagte zur Überraschung: ein Kuchen nur aus Kakao. Offensichtlich wusste ich nicht, dass es ein Rezept gab, und ich habe einfach das geschrieben, was ich in Erinnerung hatte, ich beeilte mich so schnell, dass es rechtzeitig fertig war, dass ich vergaß, Zucker hinzuzufügen. Ich schmeckte es heiß, mit Puderzucker bestäubt, aber wenn es abgekühlt war, war es hart wie Stein, einfach gut, um es auf das Fundament eines Hauses zu legen. Ich war sehr enttäuscht.

Was isst du gerne und was nicht?

Ich glaube, ich ziehe es vor, nicht allein am Tisch zu sitzen, Zeit zu verbringen und nicht auf der Flucht am Laptop zu essen. Ich mag Pasta sehr und habe in letzter Zeit eine Leidenschaft für Oktopus. Bei einer schwarzen Frau denke ich immer an meine Mutter und an meinen Vater Suppe mit Knödeln. Ich mag kein Fleisch oder bestimmte Texturen wie Muscheln.


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!




Zutat:

520g Putenbrust
320g Karotten
700g Kartoffeln
150g Pastranac
150g Sellerie
400g Dosenerbsen
5 Gurken
Salz nach Geschmack
Wasser zum Kochen von Gemüse und Brust
1 Esslöffel Gemüse

Für Mayonnaise
2 Eigelb
1 Teelöffel Senfspitze
Salz nach Geschmack
Öl

Donut, Karotte und Gurke zum Garnieren

Zubereitungsart:
Wir putzen und waschen die Putenbrust.

Wir putzen die Karotte, die Pastinake und den Sellerie und waschen sie zusammen mit den Kartoffeln, die wir in der Schale belassen.

Geben Sie Wasser in einen Topf, fügen Sie 1 Esslöffel Gemüse hinzu und stellen Sie es auf das Feuer. Wer die Pflanze nicht mag, schließt sie aus und verwendet Salz als Ersatz.

Putenhaut in den Topf zum Kochen geben, Pastinaken, Karotten und Sellerie hinzufügen und 35-40 Minuten kochen lassen, oder bis sowohl die Brust als auch das Gemüse gar sind.


Nach dem Kochen Gemüse und Brust mit einem Schneebesen aus dem Topf nehmen und in einem Sieb abtropfen und abkühlen lassen.

Nach dem Abtropfen und Abkühlen die Putenbrust fein hacken.

Wir schneiden das Gemüse auch in kleine Würfel.

Die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser und Salz kochen. Lassen Sie es etwa 30 Minuten kochen. Nachdem sie gekocht haben, nehmen wir sie heraus und lassen sie abtropfen und abkühlen.

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.


Eingelegte Gurken, nehmen Sie sie aus dem Glas, schließlich können wir sie unter einen Wasserstrahl geben, in kleine Würfel schneiden und abtropfen lassen.

Wir nehmen die Erbsen aus der Dose und lassen sie in einem Sieb abtropfen.

In eine Schüssel geben zwei Eigelb 2 Teelöffel Senf, eine Prise Salz und ein wenig mischen, dann Öl mit Glas nach und nach unter ständigem Rühren gießen, bis Sie die gewünschte Menge Mayonnaise erhalten.

Nachdem wir alle Zutaten fertig haben, geben wir alle in eine große Schüssel, salzen nach Geschmack, mischen, fügen Mayonnaise (in der jeweils gewünschten Menge) hinzu und mischen erneut.





Nachdem der Salat fertig ist, geben wir ihn in einen Behälter, verteilen eine dünne Schicht Mayonnaise darüber und garnieren mit Gurke, Donut, Karotte oder was wir wollen, ganz nach Geschmack und Geschmack.



Es ist ratsam, Ihre Hand zu benutzen, damit Sie noch besser werden können.

Klaus Iohannis: „Die Impfkampagne läuft gut. Wir müssen den Impfstoff den Menschen näher bringen, insbesondere in ländlichen Gebieten."

18. Mai 2021 17:55
Präsident Iohannis sprach am Dienstag über eine Beschleunigung der Impfkampagne.

WHO-Vorschlag: Höchstgeschwindigkeit in Städten nicht über 30 km/h

18. Mai 2021 17:48
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) unterstützt die Kampagne.

Was nun mit dem Mörder von Ramona und ihrem Sohn passiert. Details zum Mord auf dem Kirchhof

18. Mai 2021 16:58
Irinel, der Mörder aus Argeș, der seine Konkubine und ihren Sohn getötet hat.

Das Land, das die Verabreichung des AstraZeneca-Oxford-Impfstoffs wegen seines schlechten Rufs einstellt

18. Mai 2021 16:55
Österreich wird die Impfung dagegen bald einstellen.

Florin Cîţu: „5 Millionen Menschen wurden am 1. Juni geimpft. Rumänien, ich weiß, wir können es!“

18. Mai 2021 16:13 Uhr
Ministerpräsident Florin Cîţu schickte am Dienstag eine Videobotschaft auf Facebook an.

Der mit 3 Dosen Pfizer geimpfte Rumäne wollte auch die vierte machen! Was danach geschah

18. Mai 2021 15:48
Einem Bürger aus Dorohoi gelang es, seine Wachsamkeit vorzutäuschen.


Rindfleischsalat zu Ostern. Der geheime Trick, der sie perfekt macht. Zutatenliste

Rindfleischsalat ist eines der beliebtesten gerichte von Rumänen an den Feiertagstischen und es ist überhaupt nicht schwer zu tun. Hier sind die notwendigen Zutaten und die Schritte, die Sie befolgen müssen, um dieses köstliche Gericht zuzubereiten.

Zutaten

  • 1 Hähnchenbrust
  • 200 g gekochte Erbsen
  • 4 Karotten
  • 2 Pastinakenwurzeln
  • 4 kleine Gurken in Salzlake
  • 2 Donuts in Essig
  • 500 g Kartoffeln
  • 150 ml Mayonnaise
  • 2 Teelöffel Meerrettich-Senf
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 50 g geschnittene Oliven

  • Kartoffeln g 1500
  • Rindfleischqualität 1 g 350
  • Senf g 100
  • eingelegte Gurken 500 g
  • Mayonnaise g 400
  • rote Donuts in Essig g 100
  • grüne Petersilie g 50
  • Salat g 50
  • Pfeffer 2
  • sare g 25

Das Fleisch in Salzwasser kochen, aufschäumen, abkühlen und in kleine Würfel schneiden. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser kochen und in kleine Würfel schneiden. Eingelegte Gurken werden geschält und entkernt, dann in Würfel geschnitten. Die Donuts werden zur Dekoration in verschiedene Formen geschnitten.

Die Hälfte der Mayonnaise wird mit Senf, Kartoffeln, Gurken, Fleisch, Pfeffer und Salz gemischt. Der erhaltene Salat wird auf einem Teller montiert und mit der restlichen Mayonnaise, grünen Petersilienblättern, Donuts und Salatblättern garniert.

Kalt servieren.


Video: Rindfleischsalat mit Bratkartoffeln,Resteverwertung vom Rindfleisch,Hausmannskost, Rindfleischsalat,


Bemerkungen:

  1. Got

    Ich kann dir nicht glauben :)

  2. Zaki

    Hmm ... jedes Abram hat sein eigenes Programm.



Eine Nachricht schreiben