at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Kuchen mit Scheißcreme

Kuchen mit Scheißcreme



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Zutaten für den Teig mischen und 4-5 Bleche (dünn wie die Bleche für die Nudeln, weil sie im Ofen ein wenig wachsen) auf der Rückseite des Bleches bei 180 Grad backen, dabei die Form gut gefettet und mit Mehl auslegen , auf dem ersten Blatt ca. 10 Minuten, bis die Ränder goldbraun sind.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Blech vom Blech schälen, damit es nicht zerbröckelt, denn es ist knusprig, es hat die Textur eines Kekses. Daher wird der Kuchen nach dem Zusammenbau nicht sofort angeschnitten, sondern er kommt auch an…

Sahne: Die Scheiße wird durch den Fleischwolf gegeben oder mit einem vertikalen Mixer zusammen mit den Zitronen gemischt, geschält, in Würfel geschnitten (achten Sie darauf, die Kerne zu entfernen). Wenn sie sich gut vermischt haben, fügen Sie die gewürfelte Butter hinzu und mischen Sie, bis sie glatt ist.

Die Blätter werden mit einer Schicht Creme gefüllt, so dass das letzte ein Blatt ist. Lassen Sie es so, für ein paar gute Stunden in der Speisekammer, oder über Nacht, wenn Sie es spätabends zubereiten, wie wir :), mit einem Küchentuch bedeckt, damit die Blätter etwas weicher werden und geschnitten werden können!

Achten Sie darauf, ein Glas Wasser auf dem Nachttisch zu haben, denn Sie werden bei dem Gedanken daran schlafen, Sie werden träumen, dass Sie es verschlingen, und Sie werden sicherlich durstig sein, wie ich gelitten habe !! :))


Vorbereitung

Das Eigelb mit 6 EL Zucker einreiben. Das Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach den restlichen Zucker hinzufügen. In die Eigelbcreme nach und nach den Siphon, dann das Baiser und das gesiebte Mehl zusammen mit dem Backpulver einarbeiten.

Die Komposition in ein 25x35 cm großes Blech geben, gefettet und tapeziert und die Arbeitsplatte 25 Minuten bei mittlerer Hitze backen.

Für die Sahne ½ Zucker zusammen mit dem Zitrussaft aufkochen, mit Wasser auf 200 ml verdünnt.

Wenn der Sirup kocht, fügen Sie das Mehl und den Zucker hinzu und mischen Sie schnell. Die Schüssel vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren das Ei und die Butter hinzufügen. Die Sahne erneut aufkochen, bis sie eindickt.


Top Cake, Baiser, Walnuss und Scheiße

Foto: Mihai Nicolae - Burda Rumänien

Du benötigst für das Baiser-Top:
7 Eiweiß
350 g Zucker
1 Päckchen Backpulver
3 Esslöffel mit Mehl gefüllt
1 Tasse Walnüsse
300 g bunte Scheiße
2 Päckchen Vanillezucker
Sie benötigen für Blätter:
1 oder
7 Esslöffel Milch
7 Esslöffel Öl
7 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Ammoniak mit Essig abgeschreckt
eine Prise Salz
Mehl, wie es enthält (um einen Teig zu machen, der sich leicht verteilen lässt, nicht zu hart)
Du benötigst für die Creme:
7 Eigelb
250 g Zucker
250 ml Milch
1 Fläschchen Vanilleessenz
2 Esslöffel mit Speisestärke oder Mehl
1 Päckchen Margarine
1 Päckchen Glasur deiner Wahl
Bereiten Sie das Baiser-Top wie folgt vor:
Das Eiweiß mit dem Zucker hart schlagen, dann das mit etwas Essig abgeschreckte Backpulver, Mehl unter leichtem Rühren, leicht gebräunte und grob gehackte Walnüsse, in kleine Würfel geschnittene Scheiße und Vanillezucker dazugeben. Die gut homogenisierte Masse in das gefettete Blech gießen und mit Backpapier auslegen. Bei der richtigen Hitze backen, bis die Zusammensetzung golden wird.
Bereiten Sie die Blätter wie folgt vor:
Alle Zutaten gut vermischen, und aus dieser Mischung entstehen zwei Blätter, die ihr auf der Rückseite des Blechs ausbreitet und backt.
Bereiten Sie die Creme wie folgt vor:
Eigelb, Zucker, Stärke und Milch in eine Emailleschüssel geben, gut mischen und köcheln lassen, bis sie eingedickt sind, dann abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Komposition mit Margarine und Vanilleessenz mischen. Glasieren Sie den Kuchen mit geschmolzener Scheiße mit etwas Milch oder verwenden Sie eine handelsübliche Glasur Ihrer Wahl.
Den Kuchen so zusammenbauen:
Legen Sie ein Blatt, dann Sahne, Arbeitsplatte, wieder Sahne, Blatt und schließlich die Glasur.

Zubereitung: 60 Minuten Backen: 45 Minuten
Rezept von Daniela Aldea, loc. Gradistea, Kreis Prahova

Treten Sie ein, schauen Sie rein und genießen Sie es!


Vorbereitung

Das Eigelb mit 6 EL Zucker einreiben. Das Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach den restlichen Zucker hinzufügen. In die Eigelbcreme nach und nach den Siphon, dann das Baiser und das gesiebte Mehl zusammen mit dem Backpulver einarbeiten.

Die Komposition in ein 25x35 cm großes Blech geben, gefettet und tapeziert und die Arbeitsplatte 25 Minuten bei mittlerer Hitze backen.

Für die Sahne ½ Zucker zusammen mit dem Zitrussaft aufkochen, mit Wasser auf 200 ml verdünnt.

Wenn der Sirup kocht, fügen Sie das Mehl und den Zucker hinzu und mischen Sie schnell. Die Schüssel vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren das Ei und die Butter hinzufügen. Die Sahne erneut aufkochen, bis sie eindickt.


Oreo-Keks-Sahne-Torte

Oreo-Keks-Sahne-Torte - ein sehr leckerer und einfach zuzubereitender Kuchen. Wenn Sie auch Oreo-Kuchen und -Kekse mögen, kombiniert dieses Rezept beides. Und was gibt es Schöneres als ein doppeltes Vergnügen im selben Mund?

Mit einem schlichten Kakao-Top, einer feinen Sahne nach Geschmack, aber mit Oreo-Cracks sage ich dir, dass du mit Sicherheit nicht nur die Kleinen, sondern auch die Großen erobern wirst. Und wenn Sie keine Kekskekse mögen, verwenden Sie andere, die Sie mögen. Es wird mit allem genauso gut, davon bin ich überzeugt!

Bevor wir zum Oreo-Keks-Sahnekuchen-Rezept übergehen, habe ich 3 der aus meiner Sicht besten ausgewählt, die Sie hier sehen können:

Kuchen mit Ness, Sahne und Waffeln Chocoflan-Kuchen oder Kuchen mit gebrannter Zuckercreme Kuchen mit Vanillecreme und Nessschaum


Wie viel Sahne oder Füllung wird in einen Kuchen gegeben? Was ist die maximale Menge?

Ich bin Konditor-Konditor und habe gelernt, dass die Füllung eines Kuchens im Allgemeinen 50% der Teigmenge ausmachen sollte. Wir legen den Teig auf die Waage, finden heraus, welchen Tisch er hat und teilen ihn durch 2. Einfach! Wer Kuchen mit viel Füllung mag, kann einen Anteil von 75 % oder sogar 100 % Sahne oder Füllung (also gleiche Mengen Teig und Sahne) wählen. Es ist nicht einfach, mit diesen extremen Proportionen zu arbeiten und es besteht oft die Gefahr, dass der Teig in der Mitte des Kuchens nicht gebacken wird. Dieser Mangel kann durch Änderung der Temperaturen und Garzeiten vermieden werden.

Sie werden sehen, dass ich überhaupt kein Eiweiß verwende keine Sahne für Kuchen, weil es mir scheint, dass sie die Füllung straffen. Meine alten Familienrezepte bieten nur cremige Füllungen, die mit heißer Milch zubereitet werden, die den Walnusskern oder gemahlenen Mohn verbrüht. Diese Milch gibt auch zusätzliche Feuchtigkeit, die für Kuchenteig erforderlich ist. Ja, es ist noch viel Eiweiß in den Kuchen übrig, aber es kann für einen Eiweißkuchen verwendet werden (siehe hier), die Lünette (siehe hier), la Pawlowa (siehe hier), für Hausheilbutt (siehe hier), Baiserblätter mit Walnüssen (siehe hier) oder schaumige Kaiserpfannkuchen (siehe hier). Ich lasse Sie mit mehreren Rezepten hier mit restlichem Eiweiß.

Wenn Sie Rosinen, Preiselbeeren oder andere getrocknete Früchte verwenden Vergiss nicht, sie einzuweichen, bevor du sie in den Teig gibst! Andernfalls nehmen sie Feuchtigkeit aus dem Teig auf und er wird trocken, trocken. Am häufigsten befeuchte ich die Rosinen in Orangensaft, dem ich etwas echten Rum (zB STROH), Orangenlikör (Grand Marnier, Cointreau), Cognac, Brandy oder auch Sauerkirsche hinzufüge. Der Alkohol verdunstet beim Backen und hinterlässt nur das Aroma. Es ist nicht falsch, wenn Sie keinen Alkohol dazugeben und die Rosinen nur in Orangensaft einweichen.

Kandierte Orangenschalen kommen in vielen der folgenden Füllungen vor. Ich bereite sie nachher zu Hause zu dieses Rezept.

Nachfolgend gebe ich Ihnen die Mengen an Füllung bzw. Tortencreme entsprechend einer Menge von ca. 770 g Teig - dh für 1 großen gebackenen Kuchen in der Form 30 × 10 cm mit einer Höhe von 8-10 cm.

Das beliebteste Kuchenmodell ist das mit 2 geflochtenen Armen, sodass Sie die erhaltene Füllung durch 2 teilen müssen, um beide Seiten des Kuchens zu füllen.


Kuchen mit Schokoladenoberseiten und Ness-Creme

Ich habe eine Ness-Creme vermisst, also habe ich eine wundervolle gemacht Kuchen mit Schokooberteilen und Nesscreme, in dem wir drei Geschmacksrichtungen kombiniert haben: weiße Schokolade und Kokosnuss, Milch- und Walnussschokolade und köstliche Ness-Creme.

Und wenn ich drei Geschmacksrichtungen sage, meine ich meinen Geschmack und den meiner beiden Jungs, jeder mit seiner Vorliebe für diesen Kuchen.

Die Arbeitsplatten haben unterschiedliche Texturen, aber es ist auch normal, abhängig von den Zutaten, aus denen sie bestehen.

Die weiße Schokoladenoberseite ist etwas luftiger, aus Kokos, und die Milchschokoladenoberseite ist etwas feuchter und dichter, aber diese Unterschiede machen dies aus Kuchen mit Schokooberteilen und Nesscreme spezieller.

  • Milchschokolade oben:
  • 100 g Milchschokolade
  • 100 g Butter (65%)
  • 4 Eiweiß
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel gemahlene Walnüsse
  • 3 Esslöffel Mehl
  • eine Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Messer Backpulver
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Rumessenz
  • Arbeitsplatte aus weißer Schokolade:
  • 100 g weiße Schokolade
  • 100 g Butter (65%)
  • 4 Eiweiß
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Kokos
  • 3 Esslöffel Mehl
  • eine Prise Salz
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Messer Backpulver
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Vanilleessenz
  • Ness-Creme:
  • 8 Eigelb
  • 6 Esslöffel Zucker
  • eine Prise Salz
  • 8 Esslöffel Milch
  • 1 Esslöffel ness
  • 500 g Mascarpone

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Maße Backblech: 21/25 cm

[Vorbereitungstitel = ”Vorbereitung”]

Milchschokolade oben

Arbeitsplatte aus weißer Schokolade

Ness-Creme

Vielleicht inspiriert dich auch dieses Rezept Walnuss-Ness-Kuchen vom guten Papst.


Apfelkuchen gefüllt mit Scheiße, Fasten

Apfelkuchen gefüllt mit Scheiße und karamellisiertem Zucker ist das Fastendessert, das wir uns am Wochenende gegönnt haben.

Hier können wir, wenn wir fasten wollen, leckere Desserts genießen. Und Apfeldesserts sind am praktischsten zuzubereiten. Von Torten über Torten, Donuts bis hin zu Kuchen und Torten. Wir können uns auf alles vorbereiten. Und am meisten zu empfehlen sind leicht säuerliche Äpfel.

Und auch aus der Kategorie Rezepte mit Äpfeln, ganz einfach, aber auch interessant Dieses Apfelkuchen-Rezept.


Video: Čokoládový dort s máslovým krémem