at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Das Dick-Clark-Rezept

Das Dick-Clark-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 1 Unze Ingwerlikör (Domaine de Canton macht den Industriestandard, aber Sie können auch Ihren eigenen machen)
  • ½ Unze Granatapfelsaft
  • Ein paar gesunde Spritzer Ingwerbitter
  • Mehrere Unzen Champagner, um die Spitze zu setzen
  • Kandierter Ingwer
  • ½ Unze Cognac

Richtungen

In einem Pint-Glas Likör, Bitter und Cognac mischen, mit Eis auffüllen und kalt rühren. In eine Champagnerflöte abseihen. Kippen Sie die Flöte schräg und träufeln Sie den Granatapfelsaft in den Alkohol. Aufrecht stellen und die Flüssigkeiten trennen lassen; der Granatapfelsaft setzt sich am Boden ab. Mit Champagner auffüllen und mit kandiertem Ingwer garnieren.


Familienessen

Die Amtszeit des Frühstücks als wichtigste Mahlzeit des Tages wird dank eines neuen Buches von belagert New York Times Kolumnistin Melissa Clark.

Abendessen: Das Spiel ändern, heute verfügbar, ist hier, um Ihnen zu helfen, Ihre Kochstrategie unter der Woche zu optimieren, neue Techniken zu beherrschen und Sie zu unterstützen, wenn Sie Rührei anrufen Abendessen. Tatsächlich sagt es Ihnen, dass Sie gleich vorgehen und geräucherte Forelle und seidigen Frischkäse hinzufügen sollten.

"Das Abendessen zuzubereiten ist nicht unbedingt für jeden beruhigend", räumt Clark ein und sagt, dass selbst erfahrene Hobbyköche zugeben, dass die Zubereitung des Abendessens Tag für Tag überwältigend sein kann. Es ist auch kein Geheimnis, dass wir in den letzten 50 Jahren einen allgemeinen Rückgang der zu Hause zubereiteten Mahlzeiten erlebt haben Washington Post nennt "den langsamen Tod der hausgemachten Mahlzeit". Aber mit Clarks Hilfe können Sie diesen Trend und jede Müdigkeit bei der Zubereitung des Abendessens bekämpfen, ein Brathähnchen nach dem anderen. Im Ernst, wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen Hühnchengericht sind, bietet Clark Ihnen nicht weniger als 26 Auswahlmöglichkeiten.

Nehmen Sie ihr rauchiges Paprikahähnchen in einer Pfanne, das sich als so viel mehr als nur ein lebhafter Kochtrend erweist. Die One-Pot-Technik ist eine hocheffiziente Methode, um ein komplettes Abendessen auf den Tisch zu bringen, und Clark zeigt, wie man es macht, und verwandelt das Routine-Dinner unter der Woche "von einer gefürchteten Hausarbeit in einen schönen Tanz". In diesem Rezept beginnt Hühnchen die Show, Kichererbsen betreten die Bühne mittendrin und Grünkohl erscheint zum Finale (siehe Rezept).

Wenn es jemanden gibt, dem Sie Ihr Abendmenü anvertrauen können, dann Clark. Der mit dem James Beard Award ausgezeichnete Kolumnist hat 38 Kochbücher geschrieben und liebt das Abendessen ganz einfach. Als sie aufwuchs, setzte sie sich nicht jede Nacht mit ihren Eltern zusammen, weil sie beide lange arbeiteten. "Das wollte ich in meiner Familie anders machen", sagt Clark. "Sogar nur ein, zwei Stunden unter der Woche zusammen: Gemeinsames Kochen und Essen ist mir jetzt wichtig."

Die mittlerweile weit verbreitete Verfügbarkeit von Zutaten wie Kimchi und Quinoa bietet "einen Weg aus der Tyrannei eines perfekt komponierten Tellers mit drei verschiedenen Elementen", betont Clark. Sie schätzt auch einfache Tricks, wie das Hinzufügen von Garam Masala zu Mac 'n' Cheese auf dem Herd, um geliebte Grundnahrungsmittel zu verschönern.

Eine der einfachsten, aber aussagekräftigsten Bestätigungen dafür, dass Clark Ihnen den Rücken freihält, ist, dass jedes Rezept bequem auf einer einzigen Seite gedruckt wird. Denn die Autorin und Mutter wissen, dass man an den meisten Abenden nur eines umdrehen kann und es keine Frage geben sollte, ob ein mit Mirin gesüßtes japanisches Omelett im Rennen ist.

Aber obwohl jedes Rezept für sich allein steht, ist es unmöglich, sie für eine unkomplizierte Dinnerparty zu kombinieren.

Kombinieren Sie dieses rauchige Paprikahähnchen mit Clarks Ricotta mit Erbsenpesto (siehe Rezept). Vertrauen Sie uns, Sie werden dieses mühelos atemberaubende Gericht zur Hand haben wollen, um hungrige Gäste zu besänftigen, wenn sie durch die Tür kommen.

Das Gericht ist so unkompliziert, dass Sie sogar Gäste bitten können, Ihnen bei der Zubereitung zu helfen, indem Sie einem von Clarks Lieblingstricks für Dinnerpartys folgen: Geben Sie den Leuten etwas zu tun. "Es bricht das Eis, hilft ihnen, sich zu engagieren und gibt Ihnen einen Sous-Chef." Sparen Sie sich die harten Jobs aber: „Ich habe meinen Freund gebeten, eine Gans zu schnitzen, und er landete fast (aber nicht ganz!) in der Notaufnahme, nachdem er sich die Hand aufgeschlitzt hatte. Aber es ist eine gute Geschichte! "

Für ein letztes Gericht nehmen Sie die Speisekarte von der täglichen Mahlzeit bis zur Dinnerparty mit Clark's panko- überbackenes Gratin (siehe Rezept), einer ihrer Lieblingsschritte zum Kochen, um zu beeindrucken. Geschmolzener Ziegenkäse quillt unter den Schindeln von Auberginen und Tomaten hervor, die durch frischen Thymian, Zitronenschale und gehackten Knoblauch duften.

Egal, ob Sie eine ganze Mahlzeit oder nur ein Gericht zubereiten, das Kochen des Abendessens wird sich viel zugänglicher anfühlen und spannend mit Clarks Buch in der Hand. „Planen Sie sich die Zeit (sogar 15 Minuten), legen Sie Ihre Lieblingsmusik auf, chatten Sie mit Ihrer Familie“, ermutigt Clark. „Trinken Sie Wein, entspannen Sie sich und genießen Sie den Prozess.


Wird oft zusammen gekauft

Gebratener Reis unter der Woche

Amatriciana on the fly

Spargel-Boursin-Tarte


Dick Clark Real Estate, LLC.

Wir bei Dick Clark Real Estate wissen, wie stressig ein Umzug sein kann. Die Aufregung eines Umzugs wird oft überschattet von den technischen Details der Umzugskoordination, wer kann helfen, wie Sie alles umziehen, ohne Dutzende von Reisen zu unternehmen, und die Liste geht weiter.

West Central Association of REALTORS® Alle Informationen gelten als zuverlässig, aber nicht garantiert. Alle Immobilien unterliegen dem Zwischenverkauf, der Änderung oder dem Widerruf. Weder Listing Broker(s) noch Informationsanbieter haften für Tippfehler, Fehlinformationen, Druckfehler und werden völlig schadlos gehalten. Die Eintragsinformationen werden für den persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch des Verbrauchers bereitgestellt und dürfen zu keinem anderen Zweck verwendet werden, als um potenzielle Immobilien zu identifizieren, an denen Verbraucher interessiert sein könnten. Die Daten über zum Verkauf stehende Immobilien auf dieser Website stammen teilweise aus dem Internet-Datenaustauschprogramm des Multiple Listing Service. Immobilienangebote, die von anderen Maklerfirmen als Dick Clark Real Estate LLC gehalten werden, können mit dem Internet Data Exchange-Logo gekennzeichnet sein, und detaillierte Informationen zu diesen Immobilien enthalten den Namen des/der börsennotierten Makler(s), wenn dies von der MLS verlangt wird. Copyright ©2020 Alle Rechte vorbehalten.

Copyright 2021, Dick Clark Real Estate LLC. Alle Rechte vorbehalten. Entwickelt von Hometown Media.


Dick Taeubers Brandy Alexander Pie

Tom Schierlitz für die New York Times. Food-Stylist: Brian Preston-Campbell.

Im Januar 1970 veröffentlichte The Times ein Rezept für Brandy Alexander Pie. Es war eine bescheidene Konfektion: eine Graham-Cracker-Kruste, gefüllt mit einer wabbeligen, cremigen Mousse und genug Alkohol, um die Haare in Ihrem Nacken aufzurichten und dann auch Ihren Nacken wackelig zu machen. Später in diesem Jahr erklärte Craig Claiborne, damals Lebensmittelredakteur, es zu einem der drei am häufigsten nachgefragten Dessertrezepte der Zeitung und führte es erneut durch. Von Rechts wegen sollte dies der Schwanengesang des Rezepts gewesen sein.

Aber dank Dick Taeuber, einem Statistiker aus Maryland, lebte der Kuchen weiter. Taeuber entdeckte, dass man mit einer einfachen Formel den Kuchen mit dem Geschmack von fast jedem gewünschten Cocktail zubereiten kann (3 Eier auf 1 Tasse Sahne auf 1/2 Tasse Schnaps). 1975 benannte Claiborne es in Dick Taeubers Herzkuchen um und veröffentlichte es noch einmal, diesmal mit allen 20 Variationen (siehe Anmerkung).

Es einen herzlichen Kuchen zu nennen, fängt seinen Schlag oder Beweis nicht ganz ein. Schnapskuchen wäre passender. Es ist nicht die Art von Dingen, die Sie für einen Kindergeburtstag servieren möchten. &mdashAmanda Hesser


Rezept mit Schweinefleisch und Sauerkraut

Erfahren Sie mehr über die Tradition, warum Menschen essen Schwein und Sauerkraut am Neujahrstag als Glücksbringer und ein einfaches und leckeres Rezept, um Ihr eigenes Gericht zuzubereiten.

Zutaten

  • 2 Pfund Sauerkraut
  • 2 Pfund Schweineschulter oder Po
  • 1 Pfund Kielbasa
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 t Kümmel

Anweisungen

  1. Den Braten in etwas Olivenöl in einem großen Topf anbraten.
  2. Fügen Sie die Sauerkrautlake und alles hinzu.
  3. Kielbasa . hinzufügen
  4. Mit braunem Zucker und Kümmel bestreuen.
  5. Fügen Sie etwas Wasser hinzu, um den gesamten Braten zu bedecken.
  6. Zum Kochen bringen.
  7. Auf niedrig stellen, abdecken und 3-4 Stunden köcheln lassen oder bis sich das Schweinefleisch mit einer Gabel leicht auseinander ziehen lässt.
  8. Mit Kartoffelpüree servieren.

Anmerkungen

Das kannst du ganz einfach in einem Slow Cooker zubereiten. Vielleicht möchten Sie das Schweinefleisch zuerst scharf anbraten, aber es schmeckt trotzdem gut, wenn Sie es nicht tun.

Ernährungsinformation:

Die Nährwertangaben für das Rezept sind aus Höflichkeit und sind nur ungefähre Angaben. Wir können die Richtigkeit der Nährwertangaben für jedes Rezept auf dieser Website nicht garantieren.

Über Patti Estep

Patti ist die Schöpferin von Hearth and Vine, einem Haus- und Gartenblog voller Projekte, die Ihre kreative Seite inspirieren. Sie liebt es, in ihrem Haus in Pennsylvania zu basteln, im Garten zu arbeiten, zu dekorieren und zu unterhalten. Wenn sie nicht zu Hause an einem Projekt arbeitet oder mit ihren Freundinnen in Gärtnereien und Secondhand-Läden nach Schätzen sucht, findet man sie wahrscheinlich mit Familie und Freunden, in einem Restaurant oder auf einer Party zu Hause, um neue und andere kulinarische Abenteuer zu erleben.

Treten Sie der Hearth and Vine-Community bei. Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie E-Mails, die Sie über die neuesten Nachrichten und Inhalte auf der Website auf dem Laufenden halten. Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf die wachsende Abonnentenbibliothek voller praktischer Ausdrucke.


So reinigen Sie eine Toilettenschüssel

Die meisten handelsüblichen WC-Reiniger, die Sie im Laden finden, enthalten aggressive Chemikalien, die die Umwelt Ihres Hauses verschmutzen und für Ihre Familie giftig sein können. Einer der Wirkstoffe in vielen Toilettenreinigern ist Salzsäure, eine ätzende Chemikalie, die extrem giftig ist.

Wenn dieser Stoff eingeatmet wird, kann er Nase, Rachen und Atemwege schädigen und ein erhebliches Risiko für Kinder, Haustiere und denjenigen darstellen, der die Toiletten im Haus reinigen muss.


Das Dick Clark-Rezept - Rezepte

Dick St. John-Vorstellungsgespräch
("Dick und Dee Dee")

Dick St. John bildet die Hälfte des beliebten Gesangsduos Dick und Dee Dee.

Dick und Dee Dee begannen ihre Aufnahmekarriere bei Liberty Records im Sommer 1961. Dick schrieb "The Mountain High" im April und im August war es die Nummer Eins im Land. Damit begann eine Plattenkarriere, die bis weit in die "British Invasion" hinein andauerte und 14 Charts umfasste.

Weitere Hits folgten mit Liberty, und 1963 unterschrieben sie bei Warner Brothers, wo sie weiterhin eine Reihe von Chartstürmern wie "Young and In Love", "Turn Around" und "Thou Shalt Not Steal" veröffentlichen. Ihr Erfolg führte sie um die ganze Welt und traten in Konzerten, Clubs und im Fernsehen auf. Zu den Karrierehighlights gehört eine Aufnahmesession mit den Rolling Stones. Sandy schrieb zusammen mit Chuck Tharp von The Fireballs den Nummer-Eins-Song "Sweet Country Woman" für Johnny Duncan und schrieb für Cilia Black, Guy Mitchell, Tommy Overstreet und Johnny Paycheck.

1993 schrieben Dick und Sandy The Rock and Roll Cookbook (General Publishing Group Inc.), das Lieblingsrezepte einer Vielzahl von Künstlern enthält.

Der Erlös des Buches kommt der National Music Foundation zugute, einer gemeinnützigen Organisation, die sich der amerikanischen Musik und den Menschen widmet, die sie zu uns bringen.

Wir haben mit Dick St. John ausführlich über die Karriere von Dick und Dee Dee und Rock 'n' Roll gesprochen.

F: Woher wussten Sie bei all den Kochbüchern auf dem Markt, dass ein Rock 'n' Roll-Kochbuch und später ein Country-Kochbuch die Leute ansprechen würden?
A: Nun, denn wie viele Rock'n'Roll-Kochbücher oder Country-Kochbücher gibt es wirklich? Sicherlich ist Country-Musik größer als je zuvor und Rock-&lsquon&rsquo-Roll-Fans sind nicht nur hier, sondern auf der ganzen Welt. Also dachten wir, es wäre ein Naturprodukt. Es gab noch nie ein Buch, das 106 berühmte Country-Musiker aller Zeiten enthält. Die Rede ist von den Country-Musik-Künstlern. Wir sprechen gerade über das Country Music Kochbuch. Alle von Roy Rogers und Dale Evans über Gene Autrey bis Trisha Yearwood bis Clint Black und Lisa Hartman bis Vince Gill. Es war also ein wirklich breit gefächertes Buch, das auch mit dem Rock 'n' Roll-Kochbuch übereinstimmt. Ich meine, wir hatten alle von Ray Charles und The Crew Cuts und The Marvelettes über Nirvana und Soul Asylum bis hin zu Iggy Pop. Es deckte auch eine enorme Breite und Tiefe ab. Deshalb dachten wir, es wäre etwas, das viele Fans ansprechen würde.

F: Und die Resonanz auf die Bücher war sehr gut?
Antwort: Absolut. Jawohl.

F: War es schwer, diese Leute in Ihren Kochbüchern dazu zu bringen, mit ihren Lieblingsrezepten zu antworten?
A: Nun, die meisten Leute im Rock 'n' Roll-Kochbuch, Sandy und ich, Sandy ist Dee Dee, wenn wir Dick und Dee Dee Shows und Gigs spielen, und sie ist Dee Dee seit Ende 68, Anfang 69 , also war es in erster Linie ihre Idee, ein Rock 'n' Roll-Kochbuch zu machen. Wir machen diese Shows ab und zu, normalerweise im Sommer, manchmal aber auch im Winter, wissen Sie, wo Sie mit Künstlern in Kontakt treten, die Sie schon lange nicht mehr gesehen haben oder die Sie gesehen haben, und ab und zu tun Sie es eine Show. Es war eine Idee.
Fangen wir an, Rezepte zu sammeln. Also haben wir vor vielen Jahren angefangen, Rezepte zu sammeln. Wir hatten alle möglichen Rezepte. Wir hatten tatsächlich viele, die aus dem Buch herausgelassen wurden. Es war die Idee des Herausgebers, uns Pamela Des Barres vorzustellen, die eine wundervolle Person ist und mit der wir sehr gute Freunde geworden sind. Pamela brachte einige der zeitgenössischeren Künstler mit, wie Pearl Jam, die B-52, Leute, die sie kannte. Es deckt also auch ein sehr breites Spektrum von Menschen ab. Pamela war früher in einer eigenen Gruppe namens The GTOS. Sie brachte Alice Cooper mit, Leute, die sie schon lange kannte.

F: Habe ich irgendwelche Zweifel, dass dies tatsächlich die persönlichen Rezepte der Stars sind?
A: Nein. Kein Zweifel.

F: Diese Leute wandten sich nicht an ihre Publizisten und sagten: "Gib Dick eines deiner Rezepte".
A: Nun, sehen Sie, was wirklich schön war, wenn Sie die Einleitung in dem Buch lesen, sie ist von Dick Clark, und Dick ist der Präsident der National Music Foundation und natürlich der Vorsitzende des Vorstands, und so, da die Einnahmen aus das Rock 'n' Roll Cookbook ging komplett an die National Music Foundation, ich kenne Dick seit Jahren und er war sehr nett. Dick Clarks rechte Hand da drüben, ich weiß nicht, ob er noch da ist, Larry Cline, hat mir allen Nummern gegeben. Wie gesagt, die meisten dieser Rezepte hatte ich über Jahre hinweg gesammelt. Ich weiß, es war Chers eigenes Rezept. Ich habe mit Cher gesprochen. Ich habe mit James Brown gesprochen. Ich habe mit Frankie Ford gesprochen. Pamela kennt Peter Frampton sehr gut. Jan und Dean gingen natürlich auf die gleiche High School. Jan und Dean haben beide ihr gewonnenes Rezept im Buch. Die Königsmänner, Dick Peterson. Ich kenne The Kingsmen, Little Eva, Johnny Tillotson. Ich meine, ich kann weiter und weiter und weiter machen. Von den meisten dieser Leute habe ich persönliche Privatnummern. Wir sind seit Jahren befreundet. Sie alle waren ihr Lieblingsrezept. Viele von ihnen kochen nicht unbedingt. Sicherlich kocht Stevie Wonder nicht, aber das ist definitiv Stevies Rezept für Kekse. Das war schwerer zu bekommen, weil er mir immer wieder ein Rezept gab und es dann zurücknahm. Er hat mir noch eins gegeben und dann nimmt er es zurück. Sie sind alle echt. Es war nicht nötig, jemanden zu täuschen.

F: Ich habe gelesen, dass Sie und Sandy Freunde vom Gymnasium waren und ein anderer Bericht besagt, dass Sie Freunde aus der Junior High School waren. Welches Konto ist richtig?
A: Sandy und ich haben uns kennengelernt, als wir beide gerade mit dem City College angefangen haben. 1960.

F: Dee Dees Name ist Sandy. Wer hat Dee Dee erfunden?
A: Das ursprüngliche Mädchen, mit dem ich gesungen habe, Mary Sperling, Dick und Mary, Dee Dee, war Don Ralkes Frau Dietre. Don ist unser Arrangeur, Produzent. Sie nannten seine Frau Dita, aber der Spitzname ist Dee Dee. Sie wollten etwas Eingängiges. Wir haben uns nicht einmal den Namen ausgesucht. Das war genau das, was auf der Platte erschien, als sie herauskam. (lacht). Hey, wer ist das? Es sind Dick und Dee Dee. Klingt besser als Dick und Mary. Und das tat es.

F: In der Encyclopedia of Rock and Roll von Brown und Friedrich heißt es: "Wie so viele der frühen Rockkünstler war das Team von Dick und Dee Dee ein Freak, der niemals passieren sollte".
A: Sehen Sie, so etwas ist beleidigend. Ich meine, wer sind sie? Wie viele Platten hatten sie in den Charts? Wie viele ihrer Lieder haben sie geschrieben, die im Radio gespielt wurden? Wie sollen sie sagen: "Oh, wenn Sie ein Freak sind, können Sie einen Plattenvertrag bei einem Major-Label haben?" Es ist b.s. Es ist lächerlich. Es ist lächerlich. Es war damals genauso schwer, einen Plattenvertrag zu bekommen wie heute, und in manchen Aspekten vielleicht sogar noch schwieriger. Sie hatten keine Hit-Alben. Du hattest nur 45er getroffen. Es gab eine Menge Geld zu verdienen mit einem Hit 45-Album, das in die Top Ten der Nation einstieg und im ganzen Land gespielt wurde. Wir haben eine Platte gemacht, "The Mountain's High", die auf einem kleinen Label in San Francisco namens Lama Records veröffentlicht wurde und sofort ein Riesenerfolg war. Es ging an Nummer Eins. Es gab mehrere Plattenfirmen, die den Master landesweit vertreiben wollten. Ich war damals 19. Ich war ein Teenager. Aber ich weiß, was los war. Jetzt weiß ich natürlich noch mehr Details. Aber die Leute, die das Produkt produzierten, Wilders Brothers und Don Ralke, entschieden sich für Liberty Records. Liberty Records war ein sehr heißes Label. Es ist immer noch. Aber das war nicht in den 80er Jahren. Dinge ändern sich. Es ist im Besitz von E.M.I. Zu dieser Zeit war "The Mountain's High" ein großer Hit, Bobby Vee war ein großer Star, er war auf Liberty. Troy Shondell hat zu dieser Zeit eine Platte namens "This Time" und es war ein großer Hit auf Liberty. Gary Lewis und die Playboys waren auf Liberty. Und deshalb nehme ich es einfach übel, wenn jemand sagt, wie viele Acts in dieser Gegend, es war ein totaler Freak, dass sie jemals einen Hit hatten." Einige Plattenfirmen sagten, wir würden diesen Master abholen. Wir zahlen Ihnen den Betrag von tausend Dollar, weil wir auf diesen Zufalls-, Freak-Trip springen wollen. Ich meine, es macht keinen Sinn. Es ist beleidigend. Ich glaube, es gibt keinen Künstler, der nicht gut denken würde, was für eine Beleidigung für einen Niemand, der sich hinsetzt und ein Buch über seine Meinung zu Platten schreibt. Dies ist der Rekord, der in die Hall of Fame aufgenommen werden sollte. Dies wurde von 3 Millionen akzeptiert. Dieser war ein Freak. Dieser ist ein Zufall. Ich meine, es ist lächerlich.

F: Brown und Friedrich haben weiter beschrieben, wie Don Ralke Sie ins Studio gebracht hat, um &ldquoI Want Someone&rdquo&hellip&hellip . aufzunehmen
A: Ist alles falsch?

F: "Es brauchte eine weibliche Stimme und so rief Dick Dee Dee an." Sind Sie beide wirklich so zusammengekommen?
A: Es ist einfach so lustig, dass sich jemand so eine Geschichte ausgedacht hat. Es ist alles falsch. Wenn jemand das Lied auf der Rückseite von "The Mountains High" recherchieren würde, würde er sehen, dass es von Dick St. John und Mary Spearling geschrieben wurde. Das ist Dee Dee. Sie schrieb "I Want Someone". Ich sang kein Lied, das eine Mädchenstimme brauchte. Ich schrieb "The Mountains High" und sie hatte diesen Song "I Want Someone" geschrieben, von dem ich sagte: "Es ist gut. Lass mich daran arbeiten. Ich werde es besser machen." Ich habe es besser gemacht. Wir dachten, das wäre eigentlich die A-Seite der Platte. "The Mountains High" war die A-Seite. Don Ralke war ein sehr talentierter Arrangeur. Einige von Dons frühesten Hits waren "Kookie, Kookie", "Lend Me Your Comb" und Connie Stevens' "Sixteen Reasons". Ich glaube, er hatte ungefähr 90 Chart-Rekorde. Mary wurde nicht ins Studio gebracht. Das hatten wir hier in meinem Haus geübt. Ich hatte ein kleines Tonbandgerät, das meinem Vater gehörte, der, gesegnet sei seine Seele, ungefähr 3 Wochen vor der Veröffentlichung der ersten Platte "The Mountain's High" verstorben war und dann sangen wir zum Tonband zurück und stellten fest, dass dies eine Harmonie ist, ein Klang. Ich dachte nicht, dass es eine Freak Kuriosität oder ähnliches war. Ich dachte, es wäre wirklich ein Geräusch. (lacht). Und es war offensichtlich, dass ich in ein kleines Studio in Hollywood ging, das damals ungefähr 15 Dollar pro Stunde kostete, und wir haben es geprobt. Ich sagte nur, gib mir viel Echo. Ich werde Klavier spielen und wir werden singen, wenn ich es tue, und dann werden wir zurückkommen und die Stimmen überspielen. Es klang sehr nach der Platte. Der Schlagzeugbeat war nicht da und natürlich gab es weder Bass noch Gitarre. Es war eine sehr einfache Strecke. Es war Don Ralke, für den ich es gespielt habe, und er sagte, lass es uns machen. Beides klingt nach Hits. Sehen Sie, dass die Leute kein Geld in etwas investieren würden, von dem sie dachten, dass es ein totaler Zufall war. Es spielt keine Rolle, ob es $50 oder $5.000 waren.

F: Wer weiß schon, was ein Fluke ist?
A: Niemand weiß, was ein Hit ist. Niemand weiß.

F: Und man weiß, wie die Öffentlichkeit reagieren wird.
A: Und das Timing der Aufnahme. Es gab viele Hit-Alben, die veröffentlicht wurden, die es nicht geschafft haben, die es dann wiederveröffentlicht und es geschafft haben. Es ist so sehr das Timing und der Promotion-Mann, der das Album promoten wird. Damals war es die 45. Bringen Sie die 45 auf Sendung. Es war viel Konkurrenz. Wenn Sie sich noch an all die Ermittlungen zu Payola erinnern, denn es war viel Geld zu verdienen. Ich bin sicher, Payola geht noch weiter. Irgendwo.

F: Stimmt es, dass Sie aufgrund einer Skizze eines Berges auf die Idee gekommen sind, "The Mountain's High" zu schreiben?
A: Nun, sehen Sie, das war eine andere Geschichte, die aus einer Biografie stammt. die Liberty Records einmal veröffentlichte, weil jemand in der Werbeabteilung eine Story über Kick und Dee Dee brauchte. In der Schule war ich Kunststudent. Also, was sie über mich und Dee Dee gehört hatten, und als die ersten Bilder gemacht wurden, waren wir natürlich Studenten. Ich bin Student. Ich bin Auto-Major. Oh, Dick malte ein Bild über einen Berg. So ist das passiert. Es ist einfacher, als mich zu fragen. Es war so seltsam. Leute schreiben Sachen. Aber Sie fragen mich, aber viele Leute nicht.

F: Haben Sie jemals Leute wie Elvis, Roy Orbison oder Buddy Holly getroffen?
A: Ich habe Elvis einmal getroffen. Sandy, meine Frau, traf Elvis viele, viele Male und ging zu Elvis' Haus und kannte Elvis sehr gut. Ich kannte Buddy Holly nicht. Er war bereits gestorben. Ich habe drei verschiedene Shows mit Roy Orbison gemacht. Er war ein wunderbarer, wunderbarer Mensch. Ich habe noch einen Flyer, der Roy Orbison, Johnny Burnette und Dick und Dee Dee zeigt. Es war vielleicht die vierte Show, die wir je gemacht haben, aber ich fand es sehr aufregend.

F: Du warst auf diesen Dick Clark Rock 'n' Roll Caravan Tours, nicht wahr?
A: Natürlich. Jeder, der zu dieser Zeit in den Charts war, hat es getan, denn nur so kamen die Leute jemals in die Dick Clark Caravan Shows. Es war zu einer Zeit in der Plattenindustrie, als die William Morris Agency oder was auch immer die Agenturen zu dieser Zeit waren, wir mit William Morris zusammen waren, sie buchten die Acts direkt aus den Charts. Dick wollte natürlich nur die Top 15 Acts. Deshalb änderten sich seine Shows und er hatte immer denjenigen, den man in diesem Sommer im Radio hören würde.

F: Sie sind mit Dick Clark um die Welt gereist?
A: Oh nein, das waren nur die Staaten.

F: Sie sind mit dem Bus gefahren?
Antwort: Mit dem Bus. Wohnwagen von Bussen.

F: Wie war es? Mit wem bist du auf Tour gegangen?
A: Nun, mal sehen, eine große Show wären Gene Pitney, Johnny Tillotson, The Crystals, The Devells, Paul und Paula, Dick und Dee Dee, Lou Christine. Vielleicht ein Typ namens Kirby St.Romaine, Barbara Lewis. Das war eine große Tour.

F: Wurde viel Zeit damit verbracht, in den Bussen zu reisen?
Antwort: Natürlich. In den Bussen musste man meistens schlafen. Manchmal lagen die Daten 700 hundert Meilen dazwischen.

F: Das ist irgendwie lächerlich, nicht wahr?
A: Nicht wirklich, weil sie den Busfahrer hatten und es drei Busse und einen großen Ausrüstungsbus gab. Die Busfahrer schliefen, während wir dort waren und die Shows machten. Sie haben es einfach weitergeführt. Sie waren sehr professionell. Aber es war hart, weißt du. Wenn du ein Kind bist und es tust, ist es nicht so schwer. So etwas jetzt zu tun, das würde jetzt niemand tun. Sie würden nie die Top 15 Acts der Nation buchen und sie in einen Bus setzen. Ganz zu schweigen von der Art, wie die Musik gerade in den Radios läuft, du könntest eine Gangschießerei haben

F: Sie hatten eine Aufnahmesession mit den Rolling Stones.
A: In England, im Jahr 64.


Rezeptzusammenfassung

  • 3/4 Tasse (1 1/2 Sticks) kalte ungesalzene Butter, in kleine Stücke geschnitten, plus mehr weich gemacht für Puddingbecken und Pergament
  • 2 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 3/4 TL fein abgeriebene Zitronenschale, plus 1 EL frischer Zitronensaft
  • 3/4 Tasse getrocknete Johannisbeeren
  • 4 große Eier, leicht geschlagen
  • 1/3 Tasse Vollmilch
  • Creme Anglaise für Aprikosenpudding (optional), zum Servieren

Stellen Sie einen runden Rost in den Boden eines großen Suppentopfs. Stellen Sie ein 5-Tassen-Pudding-Becken oder eine ofenfeste Schüssel (oder zwei 3-Tassen-Becken) auf den Rost. Füllen Sie den Topf mit so viel Wasser, dass Sie etwa drei Viertel der Seiten des Beckens erreicht haben. Entfernen Sie das Becken trocken und fetten Sie es ein. Beiseite legen. Topf abdecken und zum Kochen bringen.

Butter eine 10-Zoll-Runde Pergamentpapier beiseite legen. Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Mit einem Teigmixer oder mit den Fingern Butter einschneiden, bis die Stücke nicht größer als kleine Erbsen sind. Zucker, Zitronenschale und Johannisbeeren einrühren. Zitronensaft einrühren, dann Eier und Milch verrühren, bis sich alles vermischt hat.

Teig in vorbereitete Schüssel geben. Pergament mit der gebutterten Seite nach unten über das Becken legen. Machen Sie eine Falte in der Mitte des Pergaments. Mit einer 11-Zoll-Runde Folie abdecken. Machen Sie eine Falte in der Mitte der Folie, damit sich der Pudding ausdehnen kann. Schneiden Sie ein etwa 2 Meter langes Stück Küchengarn ab. Wickeln Sie die Schnur zweimal um das Becken über Folie, direkt unter der Lippe. Knoten zum Sichern. Binden Sie die losen Enden an die Schnur auf der anderen Seite des Beckens, sodass ein Griff entsteht.

Den Pudding vorsichtig in kochendes Wasser geben und den Topf zudecken. Zurück zum Kochen bringen, auf ein Köcheln reduzieren und dämpfen, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die Mitte des Puddings eingesetzt wird, 180 Grad anzeigt, ungefähr 2 Stunden, wobei gelegentlich kochendes Wasser hinzugefügt wird, um das Niveau zu halten.

Pudding auf ein Kuchengitter geben. 10 Minuten abkühlen lassen. Führen Sie ein Messer um den Rand der Schüssel, um den Invert-Pudding auf einem Servierteller zu lösen. Warm servieren, nach Belieben mit Creme Anglaise.


Ich persönlich würde nicht empfehlen, diesen Speck-Cheddar-Käseball einzufrieren, da das Einfrieren die Textur des Frischkäses drastisch verändert. Es wird zu grobkörnig.

Sie können es bis zu einer Woche im Voraus kühlen, ohne die Textur zu ruinieren. Wickeln Sie Ihre nackte Käsekugel fest in Plastikfolie ein. Kurz vor dem Servieren in Speck rollen.


Lassen Sie Silvester natürlich nicht die einzige Gelegenheit für diese Speck-Cheddar-Käse-Kugel sein! Machen Sie es für Partys, Fußballspiele und andere Veranstaltungen.

Sie können sogar eine Wein- und Käseparty veranstalten. Und wenn Sie dies für eine Wein- und Käseparty machen, vergessen Sie nicht, mich einzuladen.


Schau das Video: Network News Bloopers and Outtakes - Early EightiesLate Seventies


Bemerkungen:

  1. Eadwyn

    Gerne nehme ich an. Die Frage ist interessant, ich werde auch an der Diskussion teilnehmen. Gemeinsam können wir zu einer richtigen Antwort kommen.

  2. Bertin

    Diese geniale Idee gerade graviert

  3. Eulises

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  4. Uriens

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin versichert. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.

  5. Dammar

    Es ist bemerkenswert, ein sehr nützlicher Satz



Eine Nachricht schreiben