at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Tarte mit Spinat und Frischkäse

Tarte mit Spinat und Frischkäse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ich habe Zwiebeln und Paprika gehackt und in der Pfanne mit etwas Öl angebraten.

Ich habe den Spinat gut gewaschen, abtropfen lassen und grob geschnitten und zum Erweichen in die Pfanne gegeben.

Ich habe es gesalzen, gepfeffert, die Pfanne vom Herd genommen und den Frischkäse (gut abgetropft von Molke) dazugegeben und zum Schluss das Ei und frisch gehackten Dill.

Ich legte das Teigblatt in das Tablett und fügte die Zusammensetzung auf das Tablett.

Ich habe es 25 Minuten bei der richtigen Hitze in den Ofen geschoben.

Guten Appetit !


Rote-Bete-Salat / ohne Wasser zubereitet in einer Zepter-Schüssel.

gewürfelte Rüben.

Mixsy Prozessor, voller Rüben

gehackte Rüben im Prozessor

Die Materialien, die bei der Herstellung des Prozessors, des sortierten Behälters von Mixsy, verwendet werden, sind Polycarbonat, ökologisch, porenfrei und sehr leicht auswaschbar, es bleibt nicht mit Lebensmittelfarbe verfärbt.

Gehackte Rote Bete, in die Zepter-Schüssel geben.

Meerrettich bereits mit dem Mixsy / Zepter Prozessor gehackt.

Meerrettich sieht aus wie Kokos, riecht nicht daran, der Geruch ist sehr heiß und stechend.

Sfatulmedicului.ro

Meerrettich wird verwendet bei: Harnwegsinfektionen, Infektionen der oberen Atemwege, Pyelonephritis, Bronchitis, Bluthochdruck, Lungenödem, Rippenfellentzündung, Asthma, Tuberkulose, Gicht, Rachitis, Asthenie, Skorbut, Husten & # 8211 in Form von Infusionen, Abkochungen. Auch Meerrettich wird von Kindern unter 5 Jahren gegessen.

Nicht verwendet für: Erkrankungen des Verdauungssystems, Herzkrankheiten, innere Blutungen, aber auch während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Direkt in die Schüssel, in der wir die Rote Bete zubereitet haben, füge ich 2 Esslöffel Olivenöl, einen Esslöffel gehackten Meerrettich, Zitronensaft nach Geschmack hinzu, ich mische sie und dann können wir die Rüben trennen, um mit anderen Zutaten fortzufahren.

Ich habe es in zwei Teile getrennt und getrennt, Leinsamen und Sesamsamen gegeben.

Meerrettich, Öl, Zitronensaft, über die vorbereitete Rote Bete geben.

Rote Bete mit Zusatz von Leinsamen.

Sesamsamen, zusätzlich zu Rüben.

Wenn noch etwas Rüben übrig sind, können Sie es in ein Glas geben, mit einem kleinen Universaldeckel entleeren und wir können es lange aufbewahren.

So sparen wir Geld und vor allem ist die Vakuumlagerung eine richtige Methode und bewahrt die Nährstoffe für lange Zeit unverändert.

Wenn wir mehrere Lebensmittel ohne Wasser für verschiedene Lebensmittel zubereiten müssen, können wir sie alle in eine Schüssel geben.

Verschiedenes Gemüse ohne Wasser zubereitet in einer Zepter-/Wok-Schale

Gemüse geformt von: Doina Pirvan

Mit freundlichen Grüßen RELI SCARLAT


Tarte mit Spinat und Hüttenkäse

Die Tarte mit Spinat und Hüttenkäse ist lecker und ganz einfach zuzubereiten.

Zutaten

  • 300 g Blätterteig
  • 300 g Spinat, gehackt
  • 300 g Hüttenkäse
  • Olivenöl
  • 3-4 Eier
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitungsart

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Währenddessen den Blätterteig auf dem Boden des Backblechs (etwas tief) in einer dünnen Schicht verteilen, dabei an den Rändern nach oben streichen. Legen Sie das Blech für 15 bis 20 Minuten in den Ofen – es sollte etwas backen.

In der Zwischenzeit den Spinat in etwas Olivenöl in einer Pfanne anbraten, dann nach dem Ausschalten den Hüttenkäse mit dem Spinat mischen und abschmecken.

Nachdem Sie das Blech aus dem Ofen genommen haben, verteilen Sie die Füllung auf dem Teig. Machen Sie von Ort zu Ort ein Loch in die Füllung und fügen Sie ein Ei hinzu. Ein wenig Öl tropfte auf sie. Schieben Sie das Blech bei 200 Grad wieder in den Ofen, bis die Eier gut gekocht sind.


Käse- und Spinatkuchen

  • 9 Tortenbögen
  • 60 gr Butter
  • 500 gr gesalzener Kuhkäse / Telemea-Käse
  • 100 gr Balgkäse
  • 200 gr gekochter und gehackter Spinat
  • ein Löffel Zucker
  • 4 Eier
  • 200 ml Sauerrahm
  • ein bisschen Salz
  1. Schmelze die Butter. Lass es abkühlen.
  2. In einer Schüssel den Käse / Telemeau reiben und mit dem Balgkäse, Spinat, einem Esslöffel Sauerrahm, zwei Eiern, Zucker und Salz nur bei Bedarf mischen.
  3. Bereiten Sie die Blätter vor. Ein Blatt ausbreiten und mit zerlassener Butter bestreichen, ein weiteres Blatt darauflegen, wieder mit Butter bestreichen, das dritte Blatt auflegen. 1/3 der Käsemischung dazugeben und gleichmäßig verteilen. Die 3 mit Käse gefüllten Blätter sammeln, rollen.
  4. Eine hitzebeständige Form mit Butter einfetten und die erste Rolle einlegen.
  5. Bereiten Sie aus den restlichen Blättern und dem Käse zwei weitere Brötchen zu, die Sie in das Tablett legen. Stechen Sie sie mit einer Gabel ein,
  6. Die restlichen Eier verquirlen, mit dem Sauerrahm vermischen und über die Brötchen in der Pfanne gießen.
  7. Das Blech bei 180 Grad in den Ofen schieben und schön bräunen lassen.

Es ist sowohl warm als auch kalt gleich gut


Die Tarte mit Käse und Spinat ist köstlich. Um diese Tarte zuzubereiten, lassen Sie den Blätterteig bei Zimmertemperatur auftauen. Das gleiche machen wir mit Spinat.

Die Zwiebel fein hacken und in das heiße Öl einer Pfanne geben. Lassen Sie es, bis es weich wird, und fügen Sie dann den aufgetauten Spinat hinzu. Etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis das gesamte Wasser abnimmt und der Spinat fast trocken bleibt. Lass es abkühlen.

Eier mit geriebenem Käse mischen, gehackten Spinat, Dill hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Wir legen den aufgetauten Teig in eine mit etwas Butter gefettete Tarteform. Wir schneiden die Kanten mit einem scharfen Messer.
Die Spinatfüllung darauf geben und nivellieren.

Aus dem übrig gebliebenen Teig schneiden wir verschiedene Formen und legen sie über die Füllung.

Käsekuchen und Spinat können sowohl heiß als auch kalt serviert werden.
Die Quelle dieses Rezepts ist der kulinarische Blog Myra's Kitchen.


In eine Schüssel gesiebtes Mehl geben und kalte Butter hinzufügen und zu einem krümeligen Teig verrühren, dann geschlagene Eier, Wasser und Salz hinzufügen. Kneten Sie, bis Sie einen homogenen Teig erhalten, den Sie für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
In der Zwischenzeit den Käse mit dem Spinat mischen und dann die geschlagenen Eier hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einer Muskatnuss-Spitze abschmecken. Gut mischen (mit einem vertikalen Mischer), bis die Zusammensetzung homogen ist.
Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in 2 Teile teilen. Ein Teigblatt ausbreiten und dann in eine mit Butter gefettete und mit Mehl ausgekleidete Pfanne legen. Fügen Sie die Spinat-Käse-Zusammensetzung hinzu und schneiden Sie den überschüssigen Teig ab.
Den restlichen Teig verteilen, Teigstreifen abschneiden und über den Frischkäse legen.
Den Teig mit geschlagenem Eigelb mit Milch einfetten und mit Sesam bestreuen. Die Tarte etwa 50 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben, bis sie schön braun ist.

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus


SPINATARTE UND 3 KÄSEKÄSE

Gesalzene Torten sind eine sehr geniale und gleichzeitig sehr schmackhafte Methode, um verschiedene im Kühlschrank verbliebene Gerichte zu recyceln und Gemüse zu essen, das man normalerweise nicht isst oder das Kinder ablehnen.

Dieses Rezept eignet sich sowohl zum Frühstück oder Brunch als auch zum Mittag- oder Abendessen und lässt sich ganz einfach an die vorhandenen Zutaten anpassen.

Wir sind Käseliebhaber, deshalb haben wir ständig 3-4 Sorten Käse im Kühlschrank. Ich habe für dieses Rezept verwendet: Cheddar, Gourmet-Mozzarella und Feta. Sie können es je nach Verfügbarkeit anpassen, da es auch für Käse, Blauschimmelkäse, Ziegenkäse, Parmesan oder Gloucester geeignet ist.

Das Rezept ist eine Adaption der berühmten Quiche-Törtchen der französischen Küche, die einen herzhaften Teig mit verschiedenen Fleisch-, Gemüse- oder Käsefüllungen beinhalten. Für einen geringeren Kaloriengehalt und eine einfache und schnelle Zubereitung hat meine Tarte keine Kruste, die Mischung ähnelt der von Pfannkuchen.

Ich sage zu Beginn, die Zubereitung der Tarte dauert maximal 10 Minuten und das Backen zwischen 25 und 30 Minuten, je nach Ofen.


  • ein runder Blätterteig (230 g)
  • 500 g Ricotta
  • 250 g Spinat
  • 2 Eier
  • 20 g Rennparmesan
  • 200 ml Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Den Teig auf einem hitzebeständigen Blech verteilen, dabei das Backpapier aufbewahren, den Ricotta mit den Eiern vermischen, den Spinat bereits überbrüht, abgetropft und gehackt (ich wog gefroren 400 g), den geriebenen Parmesan, Salz, Pfeffer und Muskat zu abschmecken und die saure Sahne einarbeiten, die Masse über den Teig in die Pfanne gießen und 35-40 Minuten backen, die Oberfläche sollte sehr wenig braun werden.

Etwas abkühlen lassen, portionieren und servieren – meine Güte, guten Appetit!

Wenn Sie sich im Geschmack der Rezepte auf diesem Blog wiederfinden, warte ich jeden Tag auf Sie Facebook Seite. Dort finden Sie viele Rezepte, neue Ideen und Diskussionen mit Interessierten.

* Sie können sich auch anmelden für Rezeptgruppe aller Art. Dort können Sie Ihre Fotos mit bewährten Gerichten aus diesem Blog hochladen. Wir werden in der Lage sein, Menüs, Essensrezepte und vieles mehr zu besprechen. Ich bitte Sie jedoch dringend, sich an die Regeln der Gruppe zu halten!

Sie können uns auch auf Instagram und Pinterest folgen, unter dem gleichen Namen "Rezepte aller Art".


Käse-Spinat-Tarte

In eine Schüssel Mehl (beide Sorten), Butterwürfel, Salz und Backpulver geben.
Mit der Hand mischen, bis ein homogener Teig entsteht, und kaltes Wasser gerade so weit hinzufügen, dass ein glatter, formbarer, nicht klebriger Teig mit einer Konsistenz ähnlich der von Plastilin entsteht.

Decken Sie die Schüssel ab und lassen Sie sie abkühlen, bis wir uns um die Füllung kümmern.

Kochendes Wasser in eine Schüssel geben.
Waschen Sie die Spinatblätter gut und wenn das Wasser kocht, geben wir sie einige Minuten (2-3) in die Schüssel, gerade genug, um weich zu werden.
Wir nehmen sie in einem Sieb heraus und lassen sie abtropfen.
Eier mit einer Gabel schlagen, Käse (Sie können Telemea, Blasebalg, Rindfleisch, Käse hinzufügen), Mehl und Backpulver, Sauerrahm und etwas geriebene Muskatnuss hinzufügen und mischen.

Die Tarteform mit Butter einfetten, den Teig aus der Kälte nehmen (etwas Teig zum Stricken am Rand stoppen) und mit dem Nudelholz ein rundes Blech ausbreiten und in das Blech legen, das Blech vollständig auskleiden.
Stechen Sie den Teig mit einer Gabel ein und stellen Sie das Blech für 5 Minuten in den vorgeheizten Ofen. Während dieser Zeit verteilen wir den Rest des restlichen Teigs, schneiden ihn in Streifen und formen den Zopf am Rand.

Das Blech aus dem Ofen nehmen, die Füllung einlegen, flechten, die restlichen Teigstücke und mit Ei einfetten.
Das Blech wieder in den Ofen schieben und schön bräunen lassen.
Wir servieren heiße Torte.


In eine Schüssel die weiche Butter, Eier, Mehl, Wasser und Salz geben. Kneten Sie, bis Sie einen homogenen Teig erhalten, den Sie für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank geben.
In der Zwischenzeit den Käse mit dem Spinat mischen und dann das geschlagene Ei hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einer Muskatnuss-Spitze abschmecken. Gut mischen, bis die Zusammensetzung homogen ist.
Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in 2 Teile teilen. Breiten Sie ein Teigblatt aus und schneiden Sie es dann mit einem runden Deckel (um einen perfekten Kreis zu erhalten) und einem Hobel zu. Den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Legen Sie einige Esslöffel der Komposition in die Mitte und legen Sie den Rest der Komposition auf den Rand. Breiten Sie das zweite Teigblatt aus und legen Sie es über die Komposition (nachdem Sie es geschnitten haben). Stellen Sie eine runde Schüssel (eine Tasse / Schüssel) in die Mitte des Teigs, genau dort, wo Sie die Komposition platziert haben. Mit Hilfe eines Hobels schneiden Sie die "Blütenblätter". Überprüfen Sie, ob die 2 Teile des Teigs sehr gut verklebt sind, nehmen Sie dann jedes Blütenblatt mit der Hand und drehen Sie es so, dass die Zusammensetzung zu sehen ist.
Die Tarte mit geschlagenem Eigelb mit Milch einfetten, dann die Tarte für ca. 50 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben, bis sie schön gebräunt ist.

Probieren Sie auch dieses Videorezept aus


Tortenrezept mit Spinat und Käse

Teig
Die kalte Butter nach und nach in die Mehl-Thymian-Salz-Mischung einarbeiten. Zum Schluss das Ei hinzufügen und verkneten, bis eine weiche Teigkugel entsteht. Der Teig kann direkt auf das Blech gestrichen oder in Frischhaltefolie gewickelt und mindestens 40 Minuten gekühlt werden.

Füllung
Den Spinat sehr gut waschen, die Schwänze abschneiden und einige Sekunden in einem Topf mit kochendem Wasser und Salz anbraten. (Tipp: Sie können heißes Leitungswasser direkt in den Topf geben, um die Kochzeit zu verkürzen). Spinat aus dem Topf nehmen und abkühlen lassen. Wenn es abgekühlt ist, wird es sehr gut gepresst und fein gehackt.
Käse / Käse in einer großen Schüssel reiben, dann die Frühlingszwiebeln fein hacken. Olivenöl in einer Teflonpfanne erhitzen. Wenn das Öl warm ist, die Butterwürfel hinzufügen, dann die Frühlingszwiebeln leicht anbräunen. Nach ein paar Minuten den Spinat in die Pfanne geben, gut mischen und die Hitze ausschalten.
Die Mischung in die Pfanne über den geriebenen Käse geben und die beiden Eier oben aufschlagen. Mischen Sie die Zusammensetzung gut.
Die Schale aus dem Kühlschrank nehmen und in einer dünnen Schicht verteilen. Die Kruste in die Tarteform geben, mit einer Gabel ein paar Löcher bohren und mit Backpapier abdecken, über das Reis, Nudeln oder getrocknete Bohnen streuen. Bei 160 Grad bis zu 15 Minuten backen. Lassen Sie den Teig abkühlen und gießen Sie dann die Zusammensetzung in die Pfanne. Stellen Sie das Blech wieder für 40 Minuten bei 180 Grad in den Ofen.
Die Tarte aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Es kann pur oder mit etwas Hühnchen oder Truthahn serviert werden.



Bemerkungen:

  1. Nixen

    Ich habe vergessen, über die Beute zu schreiben !!!!!!!!!

  2. Lisabet

    Absolut mit Ihnen einverstanden. Es ist eine gute Idee. Ich unterstütze dich.

  3. Grok

    Bravo, seine Worte einfach perfekt

  4. Maukus

    Verdammt, warum gibt es noch so wenige gute Blogs? Dieser ist jenseits des Wettbewerbs.

  5. Moogum

    Es tut mir leid, es gibt einen Vorschlag, einen anderen Weg zu gehen.

  6. Shelny

    Ich bestätige. Ich schließe mich dem oben Gesagten an. Wir können zu diesem Thema kommunizieren. Hier oder per PN.

  7. Ze'ev

    Ich denke, sie sind falsch. Lassen Sie uns versuchen, dies zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, sprechen Sie.



Eine Nachricht schreiben