at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Erdbeerkuchen

Erdbeerkuchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Erdbeeren waschen, die Stiele putzen und mit 8 EL Zucker bestreuen, in den Kühlschrank stellen, damit der Saft übrig bleibt.

Die 6 Eigelbe werden mit 6 EL Zucker, 6 EL Mehl und 100 ml eingerieben. kalte Milch .

Bringen Sie den Rest der Milch zum Kochen und gießen Sie die obige Zusammensetzung ein, wenn die Milch zu kochen beginnt, rühren Sie, bis die Sahne eindickt.

Lassen Sie die Creme abkühlen.

Das Eiweiß mit dem Vanillezucker verquirlen und in die gekühlte Sahne einrühren.

Schlagsahne mit dem Mixer verquirlen und in 2 Teile teilen, einen Teil mit der Sahne oben mischen und den anderen Teil zum Garnieren lassen.

Gelatine in 200 ml geben. kaltes Wasser und lassen Sie es 10 Minuten einweichen, dann auf einem Dampfbad mischen, bis sich die Gelatine gut aufgelöst hat. Gießen Sie es warm über die Sahne und mischen Sie es gut ein.

Den von den Erdbeeren übrig gebliebenen Sirup abgießen und die Früchte in die Sahne geben und mit einem Holzlöffel leicht verrühren.

In eine rechteckige Schüssel legen wir eine Lebensmittelfolie und eine Schicht Kekse, die durch den von den Erdbeeren zurückgelassenen Sirup gestrichen wurden, eine Schicht Sahne, Kekse und wieder die Sahne am Ende der letzten Keksschicht.

Mit Folie abdecken und bis zum nächsten Tag abkühlen lassen.

Den Kuchen auf ein Blech gießen, die Folie entfernen und mit Schlagsahne und Erdbeeren garnieren.

Guten Appetit !!!