at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Gebackene Paprika für den Winter

Gebackene Paprika für den Winter



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Was ist besser als ein gebackener Paprikasalat? Es steckt ein bisschen Sorgfalt in ihnen ... man muss jeden bibeln ... aber sie sind gut und schlecht ..

  • Pfeffer
  • Gefrierbeutel

Portionen: -

Vorbereitungszeit: über 120 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Gebackene Paprika für den Winter:

Ich habe die Paprika gewaschen, dann habe ich sie in ein Blech gelegt und gebacken, wobei ich sie von allen Seiten gedreht habe, um gut zu kochen. Dann gebe ich sie in eine größere Schüssel und salze sie ein wenig, so dass sie ein paar Minuten ruhen (mit Salz reinigt die Haut besser). Ich habe die Haut gereinigt, das Wasser gut abtropfen lassen, dann habe ich 10 Stück in Tüten gelegt und sie schön in die Schublade im Gefrierschrank gelegt.

Tipps Seiten

1

Im Winter tauen wir sie auf und machen einen wunderbar gebackenen Paprikasalat.