at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Dekorationsstile für jeden Gastgeber

Dekorationsstile für jeden Gastgeber



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Folgen Sie diesen heißen Trends für Ihre nächste Dinnerparty

Ihre Party wird mit diesen dekorativen Trends auf den Punkt gebracht.

Wer sagt dein Party muss thematisch sein hübsch sein? Als ein Gastgeber oder Gastgeberin, wenn Sie in Gesellschaft sind, müssen Sie einen unverwechselbaren Stil haben, um bei Ihren Gästen einen Eindruck zu hinterlassen. In diesem Jahr gibt es definitive Stiltrends, die es wert sind, erwähnt zu werden, die Ihre Dinnerparty zum Pop machen werden. Probiere einen dieser Looks aus (oder kombiniere sie) für einen Stil, der total nach „Du“ schreit!

Blumen

Schöne Blüten sind dieses Jahr in aller Munde! Von Servietten mit Blumendruck bis hin zu hübschen Tischläufern mit Blütenblättern sind die Blüten zurück. Sie können diesen Stil weiter personalisieren, indem Sie einen floralen Look wählen, der von modern bis ländlich reichen kann. Achten Sie nur darauf, dass Sie bei einem floralen Motiv eine Vase voller ergänzender Blüten oder Papierblumen haben, um den perfekten Akzent zu setzen!

Formen

In diesem Sommer dreht sich alles um die Formen! Gehen Sie geometrisch, wenn Sie eine modernere Gastgeberin sind. Kombinieren Sie die Formen, indem Sie einen Tisch mit runden und quadratischen Tellern decken, oder probieren Sie einen gemusterten Tischläufer und einzigartig geformte Servietten.

Rustikal

Wir sind immer noch nicht über das Einmachglas-Phänomen hinweg. Rustikale Gläser und Babyatem sind immer noch eine großartige Möglichkeit, Ihren Tisch zu beleben. Entscheiden Sie sich bei diesem Look nicht für kräftige Farben. Stattdessen sind gewaschenes Elfenbein, Rouge und Pastell alle Elemente, die Sie in Ihren rustikalen Designs treffen können. Strukturierte Bettwäsche wie Tischsets tragen zu dieser rustikalen Atmosphäre bei.

Diese Geschichte wurde ursprünglich am 13. November 2014 veröffentlicht.


Willkommen im On Sutton Place

Hallo …I’m Ann. Mein Wunsch für Sie ist, dass Sie sich ganz einfach ein Zuhause schaffen können, das Sie lieben und das Ihren persönlichen Stil widerspiegelt. Ein Ort, an dem Sie mit einem vor Stolz platzenden Herzen Freunde und Familie willkommen heißen können. Aber auch ein Ort, an dem Sie sich entspannen, die Füße hochlegen und sich in Ihrem eigenen Raum wohlfühlen können.

Ich bin hier, um Sie zu unterstützen und zu ermutigen und Ihnen budgetfreundliche Ideen und Inspirationen anzubieten. Unterwegs gibt es die Lieblingsrezepte meiner Familie, etwas Gartenarbeit, eine Fülle von saisonalem Dekor, Gelächter und Anmut. Ich weiß, dass deine Zeit kostbar ist und ich werde deine Freundschaft niemals für selbstverständlich halten. Ich bin so dankbar, dass Sie hier sind!

Neues aus dem Blog


Wählen Sie den richtigen Standort.

Eine Vielzahl von Faktoren wird den genauen Ort eingrenzen, an dem Sie einen in den Boden eingelassenen Pool bauen können, einschließlich Zoneneinschränkungen, Rückschlägen bei Grundstücksgrenzen und Kläranlagen sowie Entwässerungssystemen, sagt Biron. Aber nachdem Sie diese in Betracht gezogen haben, ist Ihre nächste Entscheidung, wo Sie den Pool in Bezug auf Ihr Haus haben möchten? Möchten Sie aus Ihrer Küche direkt auf das Pooldeck gehen oder bevorzugen Sie eine abgeschiedenere Poolatmosphäre? "Ist es ein Zielpool oder ist es in der Nähe des Hauses?", sagt er. "Wenn es ein Zielpool ist, wird es dann eine Struktur, ein Poolhaus, eine Cabana geben, damit es, wenn Sie in die Poolumgebung gehen, seinen eigenen Raum hat?" Diese Wahl sollte auch davon beeinflusst werden, wie Sie es nutzen möchten pool: Sind Sie der bevorzugte Gastgeber für Familienfeiern, denken Sie, dass dies der beste Treffpunkt für Ihre Teenager und ihre Freunde ist, oder ein privater Schwimmer, der einen ruhigen Ort zum Lesen sucht?


Würzige Grapefruit-Margarita

Margaritas zuzubereiten ist ein Kinderspiel, also steigern Sie Ihr Spiel mit dieser würzigen Grapefruit-Margarita von Half-Baked Harvest. Hergestellt aus Cayenne-Sirup, Grapefruit und einem Salz- oder Gewürzeinreibung, ist es nicht Ihre durchschnittliche Marge - und Ihre Freunde werden wochenlang reden.


Ein Leitfaden für jeden Lampenschirmstil

Außerdem erfahren Sie, wie Sie das richtige für Ihr Zimmer auswählen – und wie Sie es mit dem richtigen Ständer kombinieren.

Es gibt heute unzählige Lampenschirmstile auf dem Markt, von Empire und Glocke bis hin zu Trommel und Quadrat. Jede dieser Optionen kann für sich genommen schön sein, aber sie alle haben unterschiedliche Auswirkungen auf das Design. Je nach gewähltem Look können Sie die vorhandene Beleuchtung durch einen schnellen Austausch aktualisieren, sagt Kelly Wilkniss, die Gastgeberin von My Soulful Home. "Lampenschirme sind ein Detail, das Ihre Einrichtung wirklich auffrischen kann", sagt sie und fügt hinzu, dass der Wechsel zu Schlagzeug am besten für diejenigen ist, die ein modernes Update suchen.

Die richtige Größe ist jedoch wichtiger als das Styling (da Sie mit einem Lampenschirm letztendlich nichts falsch machen können, solange er Ihrem persönlichen Stil entspricht). Welchen Farbton Sie auch immer wählen, muss den "Hals" Ihrer Lampe abdecken. "Ein Schirm sollte das Innenleben der Lampe vollständig abdecken" fügt Wilkniss hinzu. einschließlich Harfe und Glühbirne." Zum Beispiel sollte eine Lampe mit einem 20-Zoll-Sockel und einer Höhe von 30 Zoll einen Schirm mit einer Breite von 16 Zoll und einer Höhe von 25 Zoll haben Mit unseren Experten- und Apos-Tipps ist die Auswahl jetzt noch ein wenig einfacher geworden.


50 einfache Wohnkultur-Ideen, die Ihren Raum sofort verändern werden

Wenn Ihr Zuhause für ein Design-Update fällig ist, Sie aber ein begrenztes Budget und noch weniger Zeit haben, sind Sie hier genau richtig. Wir haben uns 50 Ideen für die Heimdekoration ausgedacht, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Mit etwas so Einfachem wie einer Akzentwand, einer bunten Glühbirne oder einem neuen Dekokissen (oder siebenundvierzig anderen Wohnideen, wenn diese nicht in Ihrer Renovierungsgasse sind) kann sich Ihr gesamter Raum frisch, trendig, aber zeitlos anfühlen, und raffiniert. Sie können jede dieser Dekorationsideen an einem Tag in Angriff nehmen, auch wenn das Ergebnis so aussieht, als hätte es viel länger gedauert.

🏡Du liebst es, neue Design-Tricks zu finden. Wir auch. Lassen Sie uns die besten davon teilen.

Keine ausgewiesene Leseecke? Kein Problem. Wenn Ihr Zuhause keine übrig gebliebenen Immobilien hat, die Sie in eine Leseecke umwandeln können, gestalten Sie Ihr formelles Wohnzimmer so, dass es gleichzeitig als gemütlicher Lounge-Bereich dient. Hier wählte Heidi Caillier strategisch Möbel mit Stoffen und Formen, die sowohl raffiniert als auch wohnlich sind, perfekt für die Unterhaltung oder allein abwickeln.

Die weiche schwarze Farbe in diesem Schlafzimmer verleiht ihm ein besonderes und intimes Gefühl, das Sie mit einem helleren Farbton nie erreichen könnten (dieser spezifische Farbton ist Farrow & Ball Railings). Die vielseitigen Möbel eignen sich auch gut für die Dunkelheit und sorgen für eine lebendigere und heimeligere Atmosphäre.

Überdenken Sie, wie Sie einen leeren Kamin gestalten. In dieser strukturreichen Umgebung verwandelte die Innenarchitektin Leanne Ford einen leeren Kamin in eine kleine Galerie, in der Keramik und Kunstwerke ausgestellt werden.

Das Hinzufügen der richtigen Fensterbehandlung kann den Unterschied ausmachen. Wir stehen besonders auf Römische Sonnenbrillen mit einem lustigen Muster. „Es widerspricht der Dekoration von 101, aber kleine Muster zusammen zu verwenden, kann für das Auge einfacher sein“, sagt Innenarchitektin Kristin Panitch, die diese verträumte rosa Wolke eines Schlafzimmers entworfen hat.

Vom tintenfarbenen Holz bis zum modernen Beistellstuhl und der klaren Leiter ist diese von Fiona Lynch entworfene Heimbibliothek eine wunderschöne zeitgenössische Interpretation des traditionellen Designs. Sie können es mit Büchern füllen und Sie können Dekorakzente und Accessoires wie Vasen und Skulpturen hinzufügen, um die Monotonie einer Bücherwand zu durchbrechen. Oder stimmen Sie Ihre Bücher farblich ab. Es fühlt sich nicht nur zusammenhängender an, sondern wenn Sie viele leuchtende Farben in Ihrer Sammlung haben, heben sie sich noch mehr ab.

Frühstück mit Aussicht? Wir sind dabei. Dieser hier ist Country-Chic und ein bisschen rustikal, aber dennoch poliert. Es beweist auch, dass Sie keine echte eingebaute Ecke haben müssen, um die richtige Atmosphäre zu erzielen.

Wenn Sie kein großes Foyer und kein großes Foyer haben, tun Sie es, aber es braucht etwas Liebe und führen Sie einen kleinen Konsolentisch ein. Entscheiden Sie sich für eine formale und dennoch moderne Ästhetik für einen traditionellen Tisch und hängen Sie dann moderne abstrakte Kunst darüber. Dann lehnen Sie einige Porträts an die Wand, um die Galeriewand entspannt zu betrachten.

Wenn es in Ihrem Zuhause in einem Bereich streng ist, sind Schaffellüberwürfe die einfachste Lösung. Sie bringen Wärme, Textur und Komfort und sind gleichzeitig super erschwinglich und leicht in Ihrem Raum zu bewegen, wenn sich Ihre Bedürfnisse und Stimmungen ändern.

Dekokissen sind die einfachste Art, sich im Schlaf- oder Wohnzimmer aufzufrischen. Die Einführung einer neuen Farbe, eines neuen Drucks oder einer neuen Form mit einem Dekokissen kann dazu führen, dass sich der gesamte Raum wieder neu anfühlt.

Schieben Sie einen Hocker neben die Badewanne. Die zusätzliche Fläche hilft nicht nur bei der Organisation, sondern ist auch eine großartige Möglichkeit, den gesamten Raum luxuriöser zu gestalten.

Es ist leicht, einen Raum zu übersehen, wenn er winzig klein ist, vor allem, weil für décor einfach nicht genügend nutzbarer Platz vorhanden ist. Aber es ist definitiv möglich&mdass es sich lohnt&mdass, diesen Ecken etwas Liebe zu zeigen. Nehmen Sie zum Beispiel diese Gästetoilette. Mit einer hellrosa Wandfarbe und einer umliegenden Galerie mit eklektischen Kunstwerken bietet der kleine Raum viel Punch.

Wenn Sie Ihr Schlafzimmer in einen königlichen Palast verwandeln möchten, fügen Sie einen Baldachin hinzu. Dieser weiße Gaze-Stoff hängt so schön und bringt einen ätherischen Look in das minimalistische Schlafzimmer.

Plaid? Für den Winter? Nicht einmal annähernd bahnbrechend, aber wir sind immer noch dafür da. Der saisonale Austausch von Akzenten macht Sie auch auf das Kommende gespannt.

Dieser Raum ist reich an Textur, die Wärme und Dimension schafft. Es gibt auch viel Charakter, obwohl es sich an eine strenge Farbpalette hält. Für eine ähnlich einladende und geerdete Umgebung lassen Sie sich von der Natur inspirieren. Denken Sie an Seegras, Rattan, Jute, Holz, gebürsteten Beton und Marmor.

Das Neupolstern Ihrer Möbel frischt automatisch einen ganzen Raum auf. Und wenn Sie eklektische Dekoration lieben, machen Sie sich Notizen aus diesem tadellosen Wohnzimmer. Die ganze Gegenüberstellung in diesem Raum funktioniert so gut und der eckige Spiegel, die lebendige orangefarbene Kunst, der Marmorkamin, der rustikale Hocker und die geometrische Keramik werden unerwartet durch die Weichheit der rosafarbenen Stühle ergänzt.

Dies ist wahrscheinlich nicht das, was Sie hören möchten, da wir das Aufräumen nicht als Spaß empfinden, aber das Hinzufügen einiger Teile, die die Organisation erleichtern, kann einen großen Unterschied machen. Erwägen Sie die Installation von Kleiderhaken oder bringen Sie einen stilvollen Garderobenmantel an der Haustür mit. Stellen Sie dann einen kleinen Klappstuhl darunter, auf dem Sie sitzen können, wenn Sie die Schuhe ausziehen. Dies verhindert die gefürchteten (und zuvor unvermeidlichen) Kleiderstapel.

Für ein grafisches Statement färben Sie Ihre Wand farbig ab. Malen Sie die Hälfte davon in einer kräftigen Farbe oder entscheiden Sie sich für zwei neutrale Töne. Hier schleicht sich Schwarz etwa zu einem Viertel nach oben, während der Rest ein schöner Farbton von Stahlgrau ist, was ein dezentes, aber einzigartiges Statement schafft.

Frischen Sie ein Badezimmer auf, indem Sie die Wände mit einem frischen weißen Anstrich versehen. Wenn das nach zu viel Verpflichtung klingt, verwenden Sie einen magischen Radiergummi, um Flecken auszubessern. Es ist hell, erfrischend und die perfekte leere Kulisse für eine lustige Galerie, wie in diesem von Alexander M. Reid entworfenen Badezimmer.

Sie müssen nicht Ihren gesamten Raum tapezieren, sondern einfach eine Wand auswählen und damit Akzente setzen. Es ist schnell, einfach und macht einen großen Unterschied.

Dieses von Sean Scherer entworfene eklektische Haus ist eine Fundgrube für Antiquitäten, skurrile Stoffe und furchtlose Dekoration. Es ist auch eine Meisterklasse im Layering. Warum nur einen Teppich verwenden, wenn Sie drei haben könnten? Legen Sie Teppiche in verschiedenen Farben, Drucken und Texturen übereinander, um Ihrem Boden ein visuelles Interesse zu verleihen.

Wenn sich die Wände in einem Flur müde oder glanzlos anfühlen, fügen Sie eine Galeriewand hinzu. Bringen Sie antike Rahmen mit, oder besuchen Sie einen Secondhand-Laden oder Flohmarkt und arrangieren Sie eine Menge Handspiegel in einer Galeriewand.

Eine farbenfrohe Überwurfdecke an das Ende Ihres Bettes zu legen oder über das Sofa zu werfen, ist ein einfacher, aber transformativer Design-Trick. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, mit Farben und Drucken zu experimentieren, bevor Sie sich vollständig darauf festlegen.

Machen Sie eine einfache Wand mit übergroßen Kunstwerken etwas aufregender. Wählen Sie großformatige Fotografie oder etwas Abstraktes und Lebendiges, um wirklich ein Statement zu setzen.

Wenn es etwas gibt, das einen Raum im Alleingang aufpolieren kann, dann ist es eine Leuchte. Fallbeispiel? Diese Messing-Pendelleuchte. Sie fühlt sich viel raffinierter und raffinierter an als eine Tischlampe und kontrastiert mit den traditionelleren Elementen im gesamten Schlafzimmer.


Designstile definiert

Erfahren Sie mehr über die beliebtesten Stile in der Innenarchitektur – und verwenden Sie diese Profi-Hinweise, um sie in Ihrem Zuhause zum Leben zu erwecken.

Im Zusammenhang mit:

Nageln Sie den Look, den Sie lieben

Das Entziffern von Designbegriffen kann sich ein bisschen anfühlen, als würde man versuchen, mysteriöse Kleiderordnungen auf Hochzeitseinladungen zu übersetzen (was ist schon wieder „beach formal“?). Es sollte Seien Sie so einfach wie zu wissen, was Sie mögen und zu wissen, wie es für Sie funktioniert. Betrachten Sie dies als Ihren praktischen Leitfaden für die beliebtesten Designstile: Wir führen Sie durch jeden einzelnen und erklären Ihnen die Schritte, die ihn zum Funktionieren bringen. Komm herrein!

Art Deco: Der Stil

Le Corbusier gab Art Deco seinen Namen nach der Internationalen Ausstellung für moderne dekorative und industrielle Kunst im Jahr 1925, als mehr als 16 Millionen Besucher nach Paris strömten, um ihre Augen an zarten, stromlinienförmigen und geometrischen Designs zu erfreuen, die alles Urbane und Moderne feierten. Die ach-so-schlanken Styles, die charakteristischen Look-at-me-Finishes und die City-Chic-Versionen klassischer und exotischer Themen waren ein weltweites Phänomen im Jazz-Zeitalter.

Art Deco: Wie man es nach Hause bringt

Beginnen Sie mit architektonischen Glanzakzenten wie Kerzenständern, Skulpturen oder Karaffen. (Machen Sie sich keine Sorgen, ob sie tatsächlich Edelmetalle haben oder nicht - und das ist das Ding.) Wenn Sie sich ehrgeizig fühlen, rahmen Sie eine Tischplattenanordnung mit einem geometrischen Spiegel oder Leuchtern neben Leuchtern ein. Für wirklich fortschrittliche Geometrie greifen Sie zu einer hinterhältig komplizierten Tapete, die matte und reflektierende Versionen derselben Farbe aufweist.

Kunsthandwerk: Der Stil

Die Arts and Crafts-Bewegung (die hier in Amerika zwischen 1910 und 1925 ihre erste Popularität erlebte) konzentrierte sich auf die Einfachheit der Form &mdash keine überflüssige Dekoration, die von der Verarbeitung ablenkte, vielen Dank. &ldquoTruth in Materials" war für Arts and Crafts-Designer von größter Bedeutung, die oft auf lokale Quellen zurückgriffen. (Architektonisch gesehen kann &ldquoArts and Crafts&rdquo sich auf den Craftsman-Stil beziehen, eine Arbeit von Frank Lloyd Wright und der Bungalow-Stil, der im frühen 20. Jahrhundert von Greene und Greene populär wurde.)

Kunsthandwerk: So bringen Sie es nach Hause

Original Arts and Crafts Architektur umfasst oft sowohl hübsche Zierleisten als auch eingebaute Elemente wie diese Regale. Wenn Sie nicht in einem Bungalow der ersten Generation wohnen, sind maßgefertigte Küchenschränke und Wohnzimmerablagen (mit jahrhundertealtem Flair) sowie Buntglasfenstereinsätze hervorragende Möglichkeiten, Ihrem Zuhause diese Kunst der alten Schule zu verleihen.

Asiatisch: Der Stil

Asiatische (oder asiatische Zen) Innenräume sind von Designelementen aus Japan, China, Vietnam und Thailand inspiriert. Es ist ein vergleichsweise minimalistischer Look, der Naturfaserelemente, Bambus und Farben aus der Natur vereint, um eine ruhige, ruhige Umgebung zu schaffen. Die Einrichtung kann lackierte oder handbemalte Ornamente aufweisen. Erwarten Sie Kameen von auffälligen Accessoires, wie leuchtenden Bench-Tieren und Fabelwesen in Skulptur. (Ihr Verlust, Kunst und Handwerk.)

Asiatisch: So bringen Sie es nach Hause

Wie man sich vorstellen kann, passt asiatisches Zen perfekt zu Räumen, die das Gleichgewicht und seine Wiederherstellung priorisieren (wie Spa-Badezimmer und Schlafzimmer-Retreats). Diese dekorativen Elemente können so einfach wie verwitterte Zweige oder Korallen sein, wie auf diesem stattlichen Regal, oder so einfach wie eine riesige Schule handgefertigter, vergoldeter Koi, die in Ihrem Raum herumschwimmen.

Bohemian: Der Stil

Wie von der Influencerin/Jungalow-Bloggerin/Boho-Chic-Expertin Justina Blakeney verkörpert, schwelgt der Bohème-Stil in kräftigen (und reichlichen) Farb-, Muster- und Texturschichten. Es ist eine allmähliche, freigeistige Ansammlung, die sich durch Rattanmöbel, gewebte Wandbehänge, üppige Pflanzen und Vintage-inspirierte Überwürfe und Kissen zu einem Ausrufezeichen (oder 12) aufbaut. Dementsprechend hat es einen gesammelten Look, mit Möbeln und Dekorationen, die im Laufe der Zeit aus Secondhand-Läden, Antiquitätenläden und Weltreisen erworben wurden.

Bohemian: Wie man es nach Hause bringt

Das Anhäufen von druckvollen Tchotchkes und gewebten Möbeln ist schön und gut, aber ersteres braucht Zeit und letzteres ist wirklich schwierig auf der Heimreise zu packen. Der erste Schritt, um Boho zu werden, besteht darin, Ihre Finger die Weltreise machen zu lassen und eine lebendige Pillows From Everywhere-Kollektion zusammenzustellen, wie in dieser Sektion. Sobald dies in Ordnung ist, können Sie sich Zeit mit Dingen wie dekorativen Totenköpfen und Tischen mit Live-Edge nehmen.

Kalifornischer Chic: Der Stil

California Chic ist Bohos jüngerer Cousin, der von Los Angeles nach Joshua Tree gezogen ist und (fast) alles auf die Ästhetik der Hochwüste gemacht hat. Es gibt ein Element des traditionelleren südwestlichen Stils (und der vielseitigen Strandstädte von So Cal) in dieser neuesten Form des lässigen Lebens im Golden State, aber die Palette besteht hauptsächlich aus blassem Rouge, verwittertem Leder und organischen Neutraltönen.

California Chic: So bringen Sie es nach Hause

Verleihen Sie dieser trendigen Version des kalifornischen Casuals einen Hauch von Politur, indem Sie blasse Rouge und neutrale Textilien mit dunkleren Elementen wie den Außentüren, der Samtbank und dem Nachttisch hier akzentuieren. Die Vintage-Verkäufer und Kunsthandwerker auf Etsy wiederum sind ausgezeichnete Quellen für blasse Keramik (natürlich für Sukkulenten) und gemusterte Stücke, die als deine Charakterdarsteller fungieren.

Küste: Der Stil

Inspiriert vom Ozean (natürlich) ruft der Küstenstil ein leichtes und luftiges Gefühl durch luftige Stoffe für Fensterbehandlungen und Akzente auf nautische oder strandbezogene Accessoires wie Leuchttürme und Muscheln hervor. Denken Sie an die klassische Ralph Lauren-inspirierte Palette von Marine und Weiß mit goldenen Akzenten als die am stärksten zugeknöpfte Version dieses Looks und raue Strandhütten mit Slipcover als die Version in bequemen Flip-Flops, wenn Sie so wollen.

Coastal: So bringen Sie es nach Hause

Verleihen Sie einem Binnenwohnzimmer den Geist des Meeres, indem Sie indigogefärbte Textilien wie grafische Shibori-Wandbilder und Wurfkissen integrieren, die wiederum eine kultivierte Version von sonnengebleichtem Treibholz mit weiß getünchten Etuis wie diesem Couchtisch bringen. Tragen Sie wärmere, organische Stücke wie gewebte Anhänger und Rattan, um den natürlichen Kontrast von windgepeitschtem Gras und mdash hervorzurufen, und verzichten Sie auf Blumenarrangements zugunsten von stacheligem Grün wie Sagopalmenwedeln.

Zeitgenössisch: Der Stil

Zeitgenössisches (das ist nicht gleichbedeutend mit modern, aber dazu kommen wir später) Design zeichnet sich häufig durch klare, glatte Linien und Schwaden von Volltonfarben aus - überwiegend gedämpfte Neutraltöne oder kräftige Helligkeitsschläge. Möbel in zeitgenössischen Interieurs neigen dazu, sich zurückzuhalten, und ihre oft aus Metall bestehenden Rahmen und geraden Beine betonen grundlegende Formen und Formen. Grafische Elemente in Kunstwerken oder als Akzente sind seine Krönung.

Zeitgenössisch: So bringen Sie es nach Hause

Erste Frage: Wie tief kannst du gehen? Die Abmessungen des Schnitt- und Couchtisches in diesem Raum lassen der Skulptur und der sechsteiligen Tafel, die hier als Statement-Kunst fungieren, entschieden den Atem des 21. Stellen Sie Verbindungen zwischen Textilien her, indem Sie hier nach einigen Verankerungskörpern greifen, der Goldrute und Krickente, und sie in abstrakten Mustern widerspiegeln.

Land: Der Stil

Was wir als klassisches, Americana-beeinflusstes Country bezeichnen, dreht sich alles um weiße Holzvertäfelungen und weiche Blumenmuster, gedeckte Farbtöne und Akzente in Rot, Schwarz oder reinem Weiß. Geblümte, karierte und gestreifte Vintage-Stoffmuster sind regelmäßige Besucher, und die Elemente haben eine handgefertigte, fast volkstümliche Qualität (man denke an handgemachte Keramik, Körbe und handgeschmiedetes Metall). Antiquitätenläden und Flohmarktfunde sind rustikales Brot und Butter.

Land: So bringen Sie es nach Hause

Mit einer klassischen Bauernspüle können Sie &mdash falsch liegen, insbesondere wenn Sie einen geborgenen Fund &mdash zusammen mit einem Geschirrtuch und einer handglasierten Tasse in einer Gästetoilette restaurieren können. Anstelle eines traditionellen Waschtischs halten Sie Ausschau nach einem einfachen Plattentisch mit einem kräftigen Eisensockel, der klare Wände mit pastoralen Szenen und Holzschnitten akzentuiert.

Eklektisch: Der Stil

Dieser allumfassende Stil leiht sich freizügig (wörtlich und im übertragenen Sinne) und seine fantasievolle Anziehungskraft liegt in unerwarteten Kontrasten und dem Überraschungsmoment (&ldquower wusste? jene Teile würden sich gegenseitig noch besser aussehen lassen?&rdquo) Verbinde eklektischen Stil nicht mit dem Zusammenwerfen von allem und jedem, wohlgemerkt: Der Schlüssel hier ist die Verwendung von Designbausteinen (Farbe, Muster, Textur, Komposition), um Räume zusammenhängend erscheinen zu lassen.

Eklektisch: So bringen Sie es nach Hause

Betrachten Sie die Motive, die sich durch einen Raum wie diesen ziehen: Die Feature-Wand zeigt ein Quartett stilisierter Büsten, Andeutungen von glänzendem Gold, die zwischen den Pendelleuchten verlaufen (und bis zum Couchtisch reichen) und rautenförmige Figuren, die sowohl die Büschel auf dem Sofa und das grafische Kissen auf dem Sessel. Betrachten Sie sich selbst als den ultimativen Party-Gastgeber, wenn Sie einen vielseitigen Raum zusammenstellen: Ihre Aufgabe ist es, Fremde in Freunde zu verwandeln, indem Sie ihre Gemeinsamkeiten betonen.

Französisches Land: Der Stil

Inspiriert von der mühelosen Eleganz der Häuser der ländlichen Provence (machen diese Leute je Haben Sie es satt, den Stil einfach aussehen zu lassen?), enthält das französische Landhausdesign oft gealterte Hölzer, gealterte Metalle und gemischte Muster wie Toile, Streifen und Blumen. Blau und Gelb ist eine gängige Farbkombination Creme, Ziegelrot, Salbeigrün und Lavendel sind ebenfalls Stammgäste.

Französisches Land: So bringen Sie es nach Hause

Anstatt nach den primitiveren Antiquitäten zu greifen, die man in einem Landhaus diesseits des Atlantiks verwenden könnte, kultivieren Sie einen Hauch von &ldquooh, dieses alte Ding? Meine Urgroßmutter muss es auf dem Dachboden vergessen haben.&rdquo Mit anderen Worten, konzentriert sich auf Stücke mit Handwerkskunst der Alten Welt, die eine je ne sais quoi von Verwitterung und Oxidation. Eine weiße MatelassÉ-Decke wie diese wiederum ist eine ideale Basis für vier Jahreszeiten&rsquo von unbekümmerten gemusterten Wurfkissen (Sommerstreifen, Herbst-Toilette&hellipSie verstehen die Idee).

Hollywood Regency: Der Stil

Im ersten goldenen Zeitalter des Kinos lockten die glamourösen Stars, deren Gesichter Menschenmassen in die Filmpaläste zogen, Freunde in ihre Heimat eigen Paläste &ndash und diese Innenräume waren ebenso überlebensgroß. Jede Oberfläche glänzte, jede Kante hatte ihren eigenen Spiegel, Quaste oder baumelnden Kristall und jede Designwahl strahlte Glamour aus. In der aktuellen Inkarnation von Hollywood Regency inszenieren Antiquitäten von vor einem Jahrhundert ein Comeback, aber Designer wie Kelly Wearstler machen eine neue Art von übertriebenen, von der A-Liste inspirierten Cocktailparty-Räumen populär. Dieser Stil hat eine groß Persönlichkeit.

Hollywood Regency: So bringen Sie es nach Hause

Schalten Sie den Glanz ein Ihre Raum, indem Sie alles &mdash verschönern und dann wieder verschönern. Beginnen Sie mit strukturierten Wänden, fügen Sie dann Formteile hinzu, platzieren Sie Spiegel auf den Spiegeln auf den Lucite-Tischen.

Industriell: Der Stil

In rehabilitierten Loft-Wohnungen und Restaurants sehr beliebt (da erstere bereits vorhandene strukturelle Details haben, die arbeitsintensiv zu verbergen sind und letztere Oberflächen schätzen, die viel Verschleiß aushalten), ist Industriedesign dafür bekannt, Bauelemente wie Rohre freizulegen , Kanalarbeiten und Ziegelwände. Räume im Industriestil verfügen in der Regel über offene Grundrisse, große Fenster, neutrale Farbpaletten und Möbel aus rustikalem Holz, Metall und Leder. Wenn ein scheinbar industrieller Raum Ihnen das Gefühl gibt, ein Monokel oder eine altmodische Taucherglocke zu tragen, ist es tatsächlich Steampunk, der normalerweise eher ein Partythema als eine langfristige Designentscheidung ist.


85+ beste Esszimmer-Ideen, um Ihren unterhaltsamen Raum einladender zu gestalten

Ob Sie es täglich benutzen oder es für besondere Anlässe wie Feiertage und Geburtstage aufbewahren, es gibt einen Raum Ihres Hauses, der etwas schwierig zu gestalten sein kann: Ihr Esszimmer. Aus diesem Grund haben wir diese besten Esszimmerideen zusammengestellt, damit Sie endlich herausfinden können, was Sie mit dem Raum machen sollen, unabhängig von seiner Größe. Vielleicht möchten Sie einige Küchentrends des Jahres 2020 im Hinterkopf behalten, denn sie könnten bestimmen, wie Ihr Esszimmer aussehen soll. Egal, ob Sie sich für einen minimalistischen Stil entscheiden oder lieber ein paar gemütliche Bauernhaus-Dekorideen umsetzen, diese riesige Liste kreativer Dekorationsideen für das Esszimmer wird Ihnen dabei helfen, jeden Look zu verwirklichen, den Sie kreieren möchten. Es gibt Tipps für diejenigen, die ein komplettes Makeover haben möchten, einschließlich frischer Esszimmerfarben und DIY-Ideen für Ihre Möbel. Oder wählen Sie eine einfachere Strategie für eine wartungsarme Lösung, indem Sie antike Vasen, Vintage-Schilder und elegante Tischläufer integrieren. Wenn Sie Ihre Küche bereits mit einigen neuen Küchendekorideen umgestaltet haben, warum gehen Sie dann nicht noch einen Schritt weiter und verwenden Sie einige dieser schönen Esszimmerideen, um den unterhaltsamen Raum Ihrer Träume zu bauen?

Werden Sie kreativ mit Ihren Stühlen, wie diesen sparsamen Stühlen aus alten Steppdecken und auffälligen Stoffen.


Die 50 besten Dekorationstipps aller Zeiten

Socken sortieren, lesen Unendlicher Spaß, dekorieren unsere Häuser: Manche Dinge sind, einfach gesagt, nie fertig. In der Hoffnung, Ihnen für den Rest Ihrer langen Tage zu helfen, versiert zu dekorieren, haben wir die 50 besten Design-Tipps und -Tricks in unserem Arsenal zusammengestellt.

1. Bringen Sie Vorhänge hoch über Ihren Fenstern an
Je näher an der Decke, desto größer wirkt der Raum.

2. Kunstwerke direkt auf Augenhöhe aufhängen
Aka 57 Zoll über dem Boden.

3. Stellen Sie hübsche Körbe rund ums Haus auf
Drei Prost für strategisch platzierte Clutter Catchalls.

Ähnliche Videos

4. Gestalten Sie dekorative Objekte in ungeraden Gruppierungen.
Verwenden Sie die &ldquorule von drei,&rdquo Personen.

5. Überlagern Sie Ihre Lichtquellen
Aufgabe, Umgebung und Akzent: Schichten = Wärme.

6. Mach immer, immer dein Bett
Nichts sagt so viel wie ein auf dem Boden zerknitterter Bettbezug.

7. Verwenden Sie Teppiche, um Zonen zu trennen
Voil : Insta-Esszimmer in Ihrer offenen Küche.

8. Betrachten Sie Produkte als Dekoration
Obst und Gemüse in einer Schüssel machen zur Not ein wunderschönes Herzstück.

9. Dekantieren Sie Ihre Spül- und Handseife
Die Präsentation sieht nur Lichtjahre besser aus.

(Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Homepolish/Design: Helen Bergin/Foto: Joyelle West)

10. Reinigen Sie regelmäßig Ihre Fenster
Vertrauen: Es macht einen großen Unterschied.

11. Bearbeiten Sie Ihr Arbeitsplattendekor um 90%
Es ist der einzige Trick für eine hübsche Küche.

12. Große Statements in kleinen Räumen machen
Pulver-/Waschräume + Messingtapeten sind immer eine gute Idee.

13. Anhänger sollten ungefähr 3 Fuß über Oberflächen schweben
Das gilt für Inseln, Bars und Esstische.

14. Verwenden Sie echte Näpfe für Ihre Hundenäpfe
So viel schöner.

15. Stellen Sie Ihr Bett niemals direkt auf Ihre Tür
Großer Feng-Shui-Fauxpas (es sprengt dich mit "Energie").

16. Frische Blumen, immer
Und frisches Wasser auch (kein trübes grünes Geschäft, danke).

17. Fügen Sie in zweckmäßigen Räumen echte Teppiche hinzu
Wie die Küche und das Badezimmer𠅏or Tonnen für Wärme und Charakter.

18. Testen Sie Farbmuster, bevor Sie sich verpflichten
Du weißt nie, was diese Marine ist Ja wirklich aussieht, bis Sie es zu jeder Tageszeit im Licht sehen.

(Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Homepolish/Design: Kevin Clark/Fotografie: Daniel Wang)

19. Mischen Sie Medien in einer Galeriewand
Matchy-matchy ist ein großes No-No.

20. Verwenden Sie Kabelabdeckungen, um Ihre Kabel aufzuräumen
Wir schwören auf diese Jungs für unsere Fernseher und Soundsysteme.

21. Kaufen Sie immer zusätzliche Bilderrahmen
So können Sie später mehr hinzufügen.

22. Farbblockiere deine Bücherregale
Perfektionistisch und stolz.

23. Karate hackt deine Kissen
Einfache Luxus-Vibes (und Stressabbau, Vertrauen).

24. Stellen Sie Möbel 5 cm von Ihren Wänden entfernt auf
Das ist richtig: "Schweben" Sie Ihre Einrichtung, damit sich der Raum luftiger anfühlt.

(Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Homepolish/Design: Jae Joo/Fotografie: Julia Robbs)

25. Im Zweifelsfall und dekorieren
Weniger ist so viel mehr, wenn es um Tchotchkes geht.

26. Wechseln Sie oft die Couchtischdekoration aus
Es ist der einfachste Weg, um das Wohnzimmer wieder frisch zu machen.

27. Sparen Sie nie mit Trends
Gönnen Sie sich preiswerte Dekorationsstücke, um frisch und modern zu bleiben.

28. Kaufe nur, was du liebst
Auch wenn das bedeutet, zwei Jahre lang über ein Bettgestell nachzudenken.

29. Fülle einsame Ecken mit Pflanzen
Sie können buchstäblich verbessern Sie Ihre Stimmung.

30. Kein Fernseher im Schlafzimmer
Und wenn es sein muss, verstecken Sie es.

31. Denken Sie daran, dass in einem Tablett alles besser aussieht
Schnapszubehör, Parfümflaschen, was auch immer.

32. Verwenden Sie die 2:2:1 Wurfkissenregel
Symmetrie sorgt für den ultimativen Couch-Hack.

33. Betrachten Sie Möbel, die doppelte Aufgaben erfüllen
Wie Gartenhocker, die auch als Beistelltische dienen, oder Hocker, die gleichzeitig als Couchtische dienen.

34. Lehne deine Kunst an
Superschick. und keine Löcher, die man später flicken kann.

35. Verwenden Sie Tischsockelleisten, um Unordnung zu verbergen
Oder verwandeln Sie Ihre Einrichtung zum Superpreis.

36. Verwenden Sie Outdoor-Stoffe im Innenbereich
Sie halten Kindern und Haustieren besser stand.

37. Nutzen Sie Ihren Couchtisch-Abstand
Psst: Darunter ist Platz für zusätzliche Sitzgelegenheiten.

38. Füge deinem Wohnzimmer ein „Helden“-Stück hinzu
Ein riesiges Gemälde, eine Skulptur oder ein Spiegel verleihen dem Design große Anerkennung.

39. Im Zweifelsfall weiß malen
Wände, Kommoden, abgewetzte Sockelleisten.

(Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Homepolish/Design: Justin DiPietro Fotografie: Claire Esparros)

40. Spiegel gegenüber Fenstern aufhängen
Sie lenken das Licht um und lassen Räume so viel heller erscheinen.

41. Ein Teppich sollte niemals in einem Raum „schweben“
Stellen Sie die Möbelbeine immer darauf, um sie zu erden.

42. Fügen Sie Zierleisten zur falschen Deckenhöhe hinzu
. und lassen Sie Ihr Haus schicker aussehen.

43. Hinterlasse ein Element (oder zwei) rückgängig gemacht
Lassen Sie immer etwas durcheinander, damit ein Raum warm und bewohnt aussieht.

44. Legen Sie einen Teppich zwischen einen Holztisch und einen Holzboden
Als Puffer dienen.

45. Stellen Sie sicher, dass Ihr Bett zwei Einstiegspunkte hat
Der Schlüssel zu einem eleganten Schlafzimmer und einer glücklichen Ehe.

46. ​​Füge jedem Raum ein schwarzes Objekt hinzu
Jeder Raum sieht mit ein wenig Kontrast besser aus.

(Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Homepolish/Design: Talia Laconi Fotografie: Tessa Neustadt)

47. Verwenden Sie eine matte Lackierung, um einen Raum aufzuhellen
Es ermöglicht die gleichmäßigste Lichtverteilung.

48. Fügen Sie jedem Raum mindestens eine Antiquität hinzu
Neues sieht am besten aus, wenn es mit Altem vermischt wird.

49. Investiere in den professionellen Rahmen deiner Kunst
Hinweis: Die Matte sollte immer 1,5-mal so breit wie Ihr Rahmen sein.

50. Wenn dir etwas Freude bereitet, dann schmeiß es weg
Danke dafür, Marie Kondo.


39 Küchentrends für 2021, von denen wir prognostizieren, dass sie überall sein werden

Vertrauen Sie uns: Offene Regale werden Ihr Leben verändern.

Während die ganz in Weiß gehaltene Küche wahrscheinlich nie aus der Mode kommen wird, gibt es für 2021 viele neue Designtrends, die Sie ebenso glücklich machen werden. Denken Sie daran: natürliche Elemente mit einigen Farbtupfern sowie ein Besuch der dunklen Seite mit Farben, die Sie vielleicht nie erwarten würden. Wir wissen, wir wissen. Sie haben bereits jedes Gerät sorgfältig ausgewählt, jedes Stück Hardware ausgewählt und Ihr Küchendesign auf ein T geplant, aber es gibt Möglichkeiten, Ihre Zehen in die Welt der Farben zu tauchen, ohne Ihre rustikale Bauernküchenästhetik zu zerstören. Warum versuchen Sie nicht, Ihre Decke in einer lustigen Farbe wie Haint Blue zu streichen? Wie wäre es mit ein paar bunten Geräten?

Wenn Sie natürlichere Elemente hinzufügen möchten, probieren Sie "nachhaltige" und "umweltfreundliche" Artikel aus. Dies sind Worte, die immer mehr auftauchen, da viele Unternehmen grüne Lösungen für Schränke und Regale anbieten. You can also think about bringing in handmade tiles in materials like terra-cotta and cement&mdasha great solution for adding a little more soul to your space, regardless of whether or not you opt to completely switch over to a farmhouse style vibe.

When it comes to countertops, quartz is quickly becoming an affordable and low maintenance alternative to our beloved marble. There are even new trends for accessorizing your countertops, like vintage plate racks made to display your grandmother&rsquos china. Hardware and metal finishes continue to push the envelope&mdashthink brass, nickel, and matte black. Removable wallpaper companies are making it even easier to experiment with pattern on walls and backsplashes. Consider 2021 as the year of the kitchen!


Schau das Video: styl odstavce Nadpis