at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Karpfensuppe

Karpfensuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Fischreinigung:

Reinigen Sie den Fisch von Schuppen und entfernen Sie die Eingeweide. Gut waschen und etwa 1/2 Stunde in kaltem Wasser stehen lassen. Der Kopf und der Schwanz werden entfernt, dann werden die Laschen entfernt, indem die Wirbelsäule entfernt wird. Die Operation dauerte etwa 1/2 Stunde. Aus dem Kopf, dem Schwanz und einem kleinen Teil der Filets habe ich die Suppe zubereitet und aus dem anderen zwei weitere Gerichte.

Zubereitung Fischsuppe:

Das Gemüse (Karotte, Petersilie und Sellerie) schälen und gut waschen, dann reiben. Eine Zwiebel schälen, waschen und fein hacken. Gießen Sie das Öl in eine Pfanne, braten Sie die Zwiebel an, bis sie weich ist, und fügen Sie dann das andere Gemüse hinzu. Homogenisieren und weich aushärten lassen. In der Zwischenzeit lege ich Kopf, Schwanz und Rücken in einen Topf zum Kochen, etwa 10-15 Minuten, um die Fischsuppe zuzubereiten. Den Saft in einen anderen Topf abseihen. Den Reis habe ich separat gekocht, damit die Suppe nicht gestört wird. In die Fischsuppe geben wir das zuvor zubereitete Gemüse zusammen mit dem Reis, den Fischstücken und dem Tomatensaft und lassen es nicht länger als 15-20 Minuten kochen. Zum Schluss vom Herd nehmen und mit Essig (oder Saft von 1/2 Zitrone), Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Vergessen Sie nicht das Petersiliengrün, das ihm nicht nur einen guten Geschmack, sondern auch ein sehr angenehmes Aussehen verleiht. Wer will, kann Fischsuppe mit Peperoni servieren.

Guten Appetit!



Zubereitungsart

Schweinesuppe mit hausgemachten Nudeln

Schweineknochen werden in kaltem Wasser aufbewahrt, überbrüht, gewaschen und bei schwacher Hitze gekocht. Sellerie, Petersilie, Pastinaken, Karotten hacken

Fleischbällchensuppe mit Estragon

Zuerst geben wir das Wasser in einen Topf, wo wir die Suppe kochen, dann kümmern wir uns um die Frikadellen. würzen


Zubereitungsart

Der Fisch wird von Schuppen befreit und der Darm gewaschen, portioniert und gesalzen. Das Gemüse wird gereinigt, gewaschen und in Längen geschnitten. Zwiebeln werden gereinigt, gewaschen und fein gehackt. Tomaten werden gereinigt, gewaschen und geviertelt. Die Zwiebel in Salzwasser kochen, Gemüse und Paprika in Öl unter Zugabe von Wasser anbraten und dann in den Topf geben, in dem die Zwiebel kocht. Wenn das Gemüse fast gar ist, fügen Sie das mit etwas Saft und Zitronensalz (Essig) verdünnte Tomatenmark hinzu. Fisch und Tomaten dazugeben und etwa 10-15 Minuten weitergaren. Mit Grüns servieren.

Es kann auch aus Fischköpfen und -schwänzen zubereitet werden, wobei darauf zu achten ist, dass der bittere Knochen vom Fischkopf entfernt wird.

Karpfensuppe

Den Fisch in 5 l Salzwasser kochen. Als es kochte, habe ich die Karpfenstücke an einem herausgenommen


Lipovanische Fischsuppe

Auf Wunsch derjenigen, die von mir zubereitete Fischsuppe im Kessel gegessen haben, habe ich das Rezept hier gestellt, damit es jeder mitbekommt :-).

Es ist kein großes Geheimnis, man muss einfach alles mit Leidenschaft machen.

In die Lipoveneasca Fischsuppe nur 4 Gemüse sind enthalten: Kartoffeln, Zwiebeln, Paprika (fett und scharf) und Tomaten. Außerdem benötigen Sie Petersilie, Salz, Öl und Essig. Aber das Wichtigste ist der Fisch, die beste Suppe kommt mit mindestens 4 Fischsorten, ich bevorzuge Karpfen, Wels, Hecht und Barsch oder Karausche.

Stellen Sie zuerst den Topf mit Wasser und Gemüse auf das Feuer (Gemüse sollte etwa ein Drittel der Wassermenge ausmachen), lassen Sie es kochen, bis die Kartoffeln schließen gekocht. Wenn Sie die Tomaten und Paprika vor dem Aufkochen ein wenig auf der Glut oder auf dem Brett backen und dann schälen, erhalten Sie einen noch intensiveren Geschmack, mit einem Hauch von Backen ist es wunderbar. Setzen Sie die Peperoni nur ein, wenn jeder, der sie isst, der Hitze standhält, vergessen Sie nicht, dass, wenn die Hitze heiß ist, die Schärfe betont wird, übertreiben Sie es nicht!

Jetzt die Suppe salzen, salzen und abschmecken, der Saft muss etwas salziger sein, der Fisch zieht noch Salz. Den Fisch in einen Kessel geben und NICHT umrühren (den Fisch zerquetschen). Der Fisch muss auch ein Drittel des Wasservolumens einnehmen.

In maximal 15-20 Minuten muss der Fisch gekocht werden (halten Sie das Feuer auf der Glut, damit das Wasser im Kessel leicht kocht, weder aufhört noch kocht, um den Fisch in Stücke zu brechen).

Wenn der Fisch gekocht ist, können Sie Essig hinzufügen. Sparen Sie nicht, die Suppe muss sauer schmecken, es ist eine Suppe und keine Suppe, um zu spüren, wie sie beim Schlucken im Hals kratzt. Fügen Sie den Essig hinzu, während die Suppe kocht, und schmecken Sie nach 1 Minute ab, den Geschmack glätten, ohne den Fisch zu kochen. Fügen Sie nun ein paar Esslöffel Öl hinzu.

Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie den Topf vom Herd, werfen Sie eine Handvoll fein gehackte Petersilie hinein und decken Sie sie 10 Minuten lang ab.

Lipovan Fischsuppe wird traditionell so gegessen:

Den Fisch auf einem Teller herausnehmen (mit einem Schneebesen, darauf achten, dass er nicht zerbröselt) und mit Knoblauchsauce servieren. Die Sauce kann einfach oder mit reifen und geschälten Tomaten sein und dann mit dem Knoblauch verrieben (es geht verrückt).

Dann wird der Saft serviert, mit Mujdei und Peperoni (Ciusca), wenn Sie eine Polenta auf den Tisch legen, haben Sie für diese ganze Geschichte ein komplettes und köstliches Fischgericht.

Diese Fischsuppe könnt ihr selbst zubereiten oder kommt mit uns und wir machen sie gemeinsam :-).


Wenn es dir gefällt, teile es mit deinen Freunden!




Zutat:
4 kleinere und zarte Kugeln
2 Zwiebeln
100g Sellerie
2 Karotten
2 Esslöffel Reis
Salz, Pfeffer, Gemüse, Paprika, Petersilienblatt, nach Geschmack
Öl
Sahne (je nach Vorliebe kann beim Servieren von Suppe auf den Teller gegeben werden)

Zubereitungsart:
Wir putzen Gulasch, Zwiebel, Karotte und Sellerie und waschen sie.

Karotten und Sellerie auf einer Reibe reiben.

Die Zwiebel fein hacken und in eine Pfanne mit heißem Öl geben. Nachdem es gebräunt ist, fügen Sie einen Teelöffel Paprika hinzu und lassen Sie es für eine weitere Minute auf dem Feuer.

In einen 6-Liter-Topf geben wir 4 Liter mit Vegeta gewürztes Wasser und stellen es auf dem Feuer zum Kochen. Wenn es kocht, fügen Sie das Gulasch und das andere auf der Reibe gegebene Gemüse und die gehärtete Zwiebel hinzu. Nach 10 Minuten Garzeit den gewaschenen und ausgewählten Reis vorher dazugeben und alles weitere 20-25 Minuten kochen lassen. Beim Servieren können wir einen Esslöffel Sauerrahm und fein gehackte Petersilie auf den Teller geben.



Das komplette Rezept in Bildern kann hier heruntergeladen werden: Gulii-Suppe (PDF-Format)


Notwendiges Rezept für Fischsuppe:

  • großer Fisch & #8211 Hecht, Wels, Karpfen, Karausche, Brasse & #8211 bis ca. 3-4 kg und große Vielfalt
  • 2 große Zwiebeln
  • 4 gut gereifte Tomaten
  • 2 Karotten
  • 1 Sellerie
  • 1 Paprika
  • 3 große Kartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • frisches Grün: Selleriestangen, grüne Petersilie, Lärche
  • Essig, Öl, Salz

Für Mujdei:

  • 2-3 Esslöffel Suppe
  • 100 g Sahne
  • Essig, Öl
  • 1 Peperoni & # 8211 optional, wenn es dir nicht gefällt
  • 1-2 Knoblauchzehen (je nachdem wie stark du es willst)


Tomatensuppe mit Grießknödel kochen

Vorbereitungszeit
Niveau
Portionen

Zutaten

  • 1 kg Gartentomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Esslöffel Öl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 l Wasser
  • 1 Bund Lärche
  • Für Knödel:
  • 3 mittelgroße Eier
  • 9 Esslöffel mehr Grieß
  • Salz und Pfeffer

Zubereitungsart

Zuerst stellen wir einen Topf mit den 2 Litern Wasser zum Kochen. Wenn das Wasser zu kochen beginnt, fügen Sie einen Teelöffel Salz hinzu und rühren Sie, bis es sich auflöst.

Die Tomaten gut waschen und 1 Minute in kochendem Wasser kochen.

Wir lassen sie temperieren, schälen und hacken sie, entfernen die Stiele.

Wir bereiten die Zusammensetzung für die Knödel vor, die 20 Minuten ruhen müssen, um den Grieß zu hydratisieren. Es ist gut, die Zusammensetzung im Voraus vorzubereiten und 20 oder sogar 30 Minuten ruhen zu lassen. Auf diese Weise sehen wir, ob der Grieß, den wir geben, ausreicht.

Die Eier mit Salz und Pfeffer gut vermischen, dann den Grieß hinzufügen. Ich habe 3 weitere Esslöffel mit der Spitze eines Eies gelegt. Allerdings teste ich den ersten Knödel und wenn er sich in der Suppe ausbreitet, füge ich mehr Grieß hinzu. Die Mengen für Knödel sind nicht festgelegt, sie hängen von der Grießsorte, aber auch von den Eiern ab.

Das Öl erhitzen und die gehackten Zwiebelschuppen dazugeben. Wir temperieren ihn leicht, nur um seinen süßen Geschmack zu betonen. Fügen Sie eine gehackte Knoblauchzehe hinzu.

Die Zwiebel nicht länger als 1 Minute aushärten lassen und mit heißem Wasser beträufeln, damit sie nicht nach Braten schmeckt.

Den gereinigten und gehackten Pfeffer in kleinen Würfeln hinzufügen, 1 Minute mit der Zwiebel mischen, dann die Tomaten hinzufügen. Lassen Sie sie zusammen mit der Zwiebel und dem Pfeffer kochen, bis sie etwas einkochen, und füllen Sie sie dann mit heißem Wasser auf.

Die Suppe etwa 20 Minuten kochen lassen, dann die Knödel dazugeben, die wir mit einem Löffel servieren. Zuerst befeuchten wir den Löffel in der Suppe, dann nehmen wir ihn aus der Komposition und tauchen ihn in die kochende Suppe.

Die Knödel kochen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Um sicherzustellen, dass sie zart werden, besprühen wir sie mit kaltem Wasser, nachdem sie an die Oberfläche gestiegen sind. Dann wenden wir sie auf die andere Seite und bestreuen sie noch einmal.

Den Geschmack der Suppe mit Salz und Pfeffer abstimmen und vor dem Ausschalten der Hitze 5 Minuten die fein gehackte Lärche hinzufügen.

Tomatensuppe mit Knödeln ist sowohl heiß als auch kalt sehr lecker. Es kann nach Belieben mit Thymian oder Basilikum aromatisiert werden. Wir haben es lieber einfach gehalten.


Eier in Wasser mit etwas Salz 8 Minuten kochen. Nach dem Kochen mit kaltem Wasser beträufeln und schälen, dann jedes Ei in 4 Teile schneiden.
Gießen Sie Milch und Wasser in einen Topf und fügen Sie den Fisch hinzu. 4-6 Minuten kochen lassen, bis sich die Haut leicht abziehen lässt.

Den Fisch aus der Pfanne nehmen, die Haut abziehen und die Milch in eine Schüssel abseihen.
Die Butter in einer Pfanne schmelzen und den in Scheiben geschnittenen Lauch dazugeben. Kochen, bis es weich ist, dann Mehl hinzufügen. Decken Sie die Pfanne für 1-2 Minuten ab und fügen Sie dann die abgesiebte Milch hinzu.

5 Minuten rühren, bis die Sauce eindickt.

Petersilie dazugeben, mischen und dann Fisch und Eier leicht einarbeiten.

Alles nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
Die Fischmischung in eine mit Butter gefettete hitzebeständige Schüssel geben und das Kartoffelpüree darauf geben.



Bemerkungen:

  1. Zoloshicage

    Tolle, sehr lustige Nachricht

  2. Vareck

    Entschuldigung für ein Interferenz ... Ich bin mit dieser Situation vertraut. Bereit zu helfen.

  3. Peterka

    Ich habe mich in dieser Angelegenheit versiert. Bereit zu helfen.



Eine Nachricht schreiben