at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Welche Zwiebeln eignen sich am besten für jede Art von Gericht?

Welche Zwiebeln eignen sich am besten für jede Art von Gericht?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Haben Sie mit der richtigen Zwiebelsorte gekocht?

Haben Sie sich schon einmal mitten in der Gemüseabteilung befunden, Zwiebeln angestarrt und sich gefragt, welche Sorte Sie für frische Salsa brauchen? Oder vielleicht welche am besten karamellisieren? Es wird sogar trüb, wenn Sie rote Zwiebeln zur Hand haben, Ihr Rezept jedoch nach Gelb verlangt.

Um bei diesen allzu häufigen Dilemmata zu helfen, haben wir die Profis in unserer Testküche angezapft, um Klarheit zu schaffen. Wir wandten uns an Autor und Koch Robin Bashinksy und Essen & Wein's leitende Lebensmittelredakteurin und Autorin Mary-Frances Heck, um die Zwiebeln auf den Punkt zu bringen.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

Hier sind sieben gängige Zwiebeln, die Sie in jedem Lebensmittelgeschäft finden können, und wofür sie am besten verwendet werden.

Aber zuerst, was ist eine Zwiebel?

Als Allium – wie Schalotten, Knoblauch und Schalotten – werden Zwiebeln als Gemüse eingestuft (Hurra!). Ihre Zwiebeln speichern Nährstoffe, um das Überleben der Pflanze zu sichern, was sie zu sehr nährstoffreichen Gemüsen macht. Zwiebeln sind kalorienarm, aber reich an Ballaststoffen, Vitamin C, Kalzium und Eisen. Und sie wirken als Präbiotikum, um die guten Bakterien in Ihrem Darm für eine bessere allgemeine Gesundheit zu ernähren. Sprechen Sie über ein Kraftpaket Gemüse!

So wählen Sie die richtige Zwiebelsorte in Rezepten aus

Obwohl die meisten Alliums für ihre geschmacksverstärkenden Fähigkeiten in Gerichten bekannt sind, sind sie nicht alle gleich. Und Sie können nicht immer eine Zwiebelsorte gegen eine andere austauschen (es sei denn, Sie möchten den Geschmack Ihres Essens drastisch ändern!) So verwenden Sie jede Art von Lauch wie ein Profi.

Schalotten

Großartig gekocht oder roh, diese Jungs sind überraschend vielseitig. Verwenden Sie ungekochte Schalotten für einen milden und süßen Geschmack in unserer Lieblingsvinaigrette oder gebraten und auf Suppe, Salat, Nudelgerichten und mehr gestreut! Abgesehen davon, dass sie einen schönen Geschmack oder eine zufriedenstellende Knusprigkeit verleihen, sind Schalotten auch fantastisch, wenn sie geröstet werden (wie in diesem schönen Brathähnchen).

Cipollini-Zwiebeln

Cipollini-Zwiebeln sind größer als Perlzwiebeln, aber kleiner und flacher als die Zwiebel, die Sie wahrscheinlich auf Ihrer Küchentheke haben. Sie „werden supersüß, cremig und haben eine Tiefe von Umami, wenn sie gekocht werden“, sagt Heck. Obwohl sie sich hervorragend als Agrodolce oder als Beilage eignen, sind sie gekocht etwas robuster als Perlzwiebeln. Deshalb werfen wir sie gerne in unseren Classic Beef Pot Roast für einen tiefen Umami-Geschmack.

Perlzwiebeln

Diese Jungs können ein wenig schwierig zu schälen sein, aber sie sind die zusätzliche Aufmerksamkeit wert. Obwohl elegant genug, um allein als Beilage zu stehen, sind Perlzwiebeln auch in fast jeder Sauce köstlich (Sie könnten sogar versuchen, Schalotten gegen Perlzwiebeln in unserer Lieblingspilzsauce auszutauschen!) die kleinen Perlzwiebeln vor dem Abendessen, gefrorene werden Sie nicht enttäuschen.

Süße Zwiebeln

Die mildesten und süßesten Zwiebeln (daher der Name) sind süße Zwiebeln, die am besten verwendet werden, wenn Sie nach einem leichten Zwiebelgeschmack suchen, der Ihr Gericht nicht überwältigt. Nicht besonders robust, werden sie zu Brei, wenn sie zu hoch oder zu lange gekocht werden. Wir empfehlen, sie 2-3 Minuten lang zu braten, bevor Sie sie zusammen mit frischen Tomaten, Basilikum, Salz und Pfeffer für eine einfache Pastasauce werfen oder sie in unserer Lieblingspfanne mit Szechuan-Hühnchen verwenden!

Weiße Zwiebeln

Wenn Sie mexikanisches Essen lieben, ist dies Ihre Lieblingszwiebel. Mit einem Biss, der nicht zu lange anhält, verleihen sie eine zwiebelartige Helligkeit, ohne andere Aromen zu überwältigen. Weiße Zwiebeln sind köstlich, wenn sie roh verwendet werden – besonders in Salsa, Salaten oder als Beilage auf Tacos gestreut.

Gelbe Zwiebeln

Von Bashinsky als „gute Zwiebel für den allgemeinen Gebrauch“ bezeichnet, liegt ihr Geschmacksprofil genau zwischen dem von süßen und roten Zwiebeln. Durch den relativ hohen Stärkegehalt dieser Arbeitszwiebeln halten sie lange und lange Kochzeiten aus, ohne zu zerfallen. Gelbe Zwiebeln sind ideal für würzige Gerichte, die eine Weile kochen müssen – wie vegetarische Bolognese oder karamellisierte Sherry-Zwiebeln.

Rote Zwiebeln

Diese Zwiebeln werden oft roh gegessen und haben eine gewisse Durchschlagskraft, die sich in stark gewürzten Gerichten behaupten kann. Wenn Sie nach etwas Kick (und Farbe) suchen, macht ihr pfeffriges Geschmacksprofil sie zur perfekten Ergänzung zu Ihrer Lieblingssalsa oder Ihrem frischen Salat. Da sie einen so scharfen Geschmack haben, können Sie sie sogar auf den Grill werfen, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass die rauchige Güte ihren Zwiebelgeschmack überwältigt. Aber hör nicht damit auf! Gekochte rote Zwiebeln werden weich und werden super süß. Lassen Sie sie einige Minuten in einer Pfanne mit Öl vermischen, um einen Salat-Topper zu erhalten, der Ihr gesundes Grün mit süßem Geschmack und schöner Farbe belebt.

Die Quintessenz

Bei den unterschiedlichen Geschmacksprofilen und der Fähigkeit, Hitze zu widerstehen, ist es wichtig, den Unterschied zwischen Zwiebeln zu kennen. Jetzt, da Sie die beste Anwendung für jede Zwiebelsorte kennen, können Sie in der Küche das Sagen haben und selbstbewusst entscheiden, ob Sie zum Supermarkt laufen sollten, um eine andere Sorte zu holen, bevor Sie ein neues Gericht in Angriff nehmen!


10 beste Ersatzstoffe für Zwiebelpulver

Es kann eine naheliegende Lösung sein, Zwiebelpulver durch frische Zwiebeln zu ersetzen, wenn ein Rezept nach ersterem verlangt und Ihnen ausgeht. Schließlich wird das Pulver aus getrockneten, dehydrierten und gemahlenen Zwiebeln hergestellt. Laut Bon Appétit steht das Pulver jedoch für sich allein und bietet einzigartige Aromen, die die frische Sorte nicht vollständig ersetzen kann.

Da das Pulver keine Textur und kein Wasser hat (da es zermahlen wurde), hat es einen konzentrierteren Geschmack. Außerdem kann das Pulver nicht aus dem gesamten Gemüse hergestellt werden, sondern auch durch die Verwendung bestimmter Teile wie Stängel, Wurzel oder Haut. Es kann auch trocken geröstet werden, bevor es gemahlen wird, was ihm einen deutlich nussigen, gerösteten und umami-Geschmack verleiht.

Im Wesentlichen fügt Zwiebelpulver einen starken Geschmack hinzu, der schwer zu ersetzen ist, und aus diesem Grund empfiehlt A Couple Cooks, es nach Möglichkeit überhaupt nicht zu ersetzen. Wenn Sie sich an einer klebrigen Stelle befinden und keine andere Wahl haben, als nach einem Ersatz zu suchen, gibt es Möglichkeiten, Zwiebelpulver mit diesen 10 Swaps zu ersetzen.


Zwiebeln

rote Zwiebeln sind aufgrund ihrer leuchtenden Farbe und ihres milden Geschmacks bei weitem die beliebteste Zwiebelsorte zum Einlegen. Aber wenn Sie die Dinge ändern möchten, können Sie stattdessen so ziemlich jede Art von Zwiebeln verwenden. Süße Zwiebeln sind im Lebensmittelgeschäft unter den Namen Vidalias, Walla Wallas oder Mauis zu finden und bilden einen tollen Kontrast zur spritzigen Sole. Weiße oder gelbe Zwiebeln, das häufig zum Kochen verwendet wird, hat einen besonders kräftigen Zwiebelgeschmack. Schalotten funktionieren auch gut in Beizrezepten und erzeugen einen eher Zwiebel-Knoblauch-Hybridgeschmack.

Ihre Zwiebeln müssen vor dem Einlegen vorbereitet werden. Die gebräuchlichste Methode besteht darin, sie entweder in ganze Kreise oder in Halbmonde dünn zu schneiden. Diese Form eignet sich hervorragend zum Garnieren von Gerichten aller Art. Wenn Sie jedoch eher ein Genuss-Fan sind und diese Zwiebeln als Gewürz verwenden möchten, können Sie auch die Zwiebeln fein würfeln, um eine fein strukturierte Gurke zu erhalten.


Verwandte Fragen

Wie kocht man ohne Zwiebel?

Sie können anstelle von Zwiebeln Sellerie und Karotten oder Paprika verwenden, um eine Geschmacksgrundlage für Ihr Gericht zu bilden. Anschließend das Gericht wie bei Zwiebeln weiterzubereiten. Sie können auch einige Gewürze und Kräuter hinzufügen, die Sie für einen besseren Geschmack mögen.

Was kann ich statt Zwiebeln und Knoblauch verwenden?

Anstelle von Zwiebeln und Knoblauch können Sie Zwiebel- und Knoblauchpulver oder einige der in diesem Artikel erwähnten Ersatzstoffe verwenden.


Punkte zur Überlegung

Zwiebeln enthalten Fruktane – eine Quelle für lösliche präbiotische Ballaststoffe. Während diese nicht von Natur aus problematisch sind (sie sind für die meisten Menschen super gut), können Fruktane für einige mit RDS, die Schwierigkeiten haben, bestimmte Arten von Kohlenhydraten zu verdauen, eine Quelle für GI-Störungen sein. Wenn Sie dem FODMAPS-Ansatz folgen, möchten Sie möglicherweise Zwiebeln einschränken.

Aufgrund des Schwefelgehalts in Zwiebeln können sie gaserzeugend und geruchsintensiv sein. Dies ist zwar kein gesundheitliches Problem, kann aber für einige ein soziales Problem sein.

Zwiebeln tun weh! Seien wir ehrlich, die meisten von uns, die jemals einen geschnitten haben, haben einige schmerzhafte Tränen vergossen. Dies liegt daran, dass geschnittene Zwiebeln ein Gas freisetzen, das die Drüsen in den Augen reizt. Aufgeschnittene Zwiebeln können auch die Haut reizen. Es gibt ein paar Strategien, um dies zu bekämpfen (siehe unten).

Obwohl Zwiebeln für den Menschen im Allgemeinen nur geringe Bedenken haben (es sei denn, es handelt sich um eine echte Allergie), sollten Sie bedenken, dass Zwiebeln für die meisten Tiere giftig sind. Füttern Sie sie nicht gekocht oder roh an Ihre Haustiere.

Zwiebeln und Diabetes-Schlussfolgerung

Zwiebeln sind eine großartige kalorienarme, würzige Ergänzung zu einer Vielzahl von Gerichten. Sie sind das ganze Jahr über leicht zu finden, sehr preiswert und haben eine lange Lagerfähigkeit. Treffen Sie beim Schneiden einige Vorsichtsmaßnahmen und fügen Sie sie während des Kochens hinzu!


Verwandte Fragen

Wie kann ich verhindern, dass mein Teig herunterfällt?

Wenn Sie verhindern möchten, dass der Teig von Ihren Ringen abfällt, tragen Sie ihn im kalten Zustand auf. Bestreichen Sie die Ringe und kühlen Sie sie etwas, bevor Sie sie frittieren, oder kühlen Sie den Teig einfach ab. Sie können auch eine Methode verwenden, bei der Sie wie in unserem obigen Beispiel doppelt beschichten.

Sollten Sie Zwiebeln in Eiswasser einweichen, bevor Sie Zwiebelringe herstellen?

Dies hängt von der Art der Zwiebel ab, die Sie verwenden möchten. Sie müssen Ihre Zwiebeln nicht in Eiswasser einweichen, wenn Sie süße Zwiebeln verwenden möchten. Wenn Sie sich jedoch für eine dieser scharfen Optionen entschieden haben, hilft das Einweichen dabei, die harten Aromen zu entfernen.


Porchetta

Italien
Die traditionelle italienische Porchetta, die ihren Ursprung in Mittelitalien hat, ist ein saftiger Schweinebraten ohne Knochen, der als festliches Gericht gilt, aber heute im ganzen Land als beliebtes Streetfood zubereitet wird, allein oder als Sandwich serviert. Der herzhafte Braten wird durch Entbeinen eines Ferkels oder ausgewachsenen Schweins zubereitet, großzügig mit Salz, Knoblauch, Rosmarin, Fenchelsamen und anderen Kräutern gewürzt und je nach Bedarf mit Leber, Wildfenchel, Fett oder Haut- und Fleischstücken gefüllt die Region. Das Fleisch wird aufgerollt, gespuckt und langsam über einem Holzfeuer für mindestens acht Stunden gebraten. Dünn geschnittenes, saftiges Schweinefleisch kann warm oder kalt mit Brot serviert werden.

7 / 21


Der beste Ersatz für Zwiebelpulver

Zwiebelpulver war nicht immer so beliebt wie heute, denn im Gegensatz zu anderen Gewürzen und Mischungen galt es lange Zeit als „zu industriell“ und weniger gesund als frische Zwiebeln, da es oft als Zutat in der hausgemachten Zubereitung verwendet wird Produkte.

Frische Zwiebeln und Zwiebelpulver sind natürlich nicht dasselbe, aber das eine ist nicht besser als das andere. Beide haben ihre Vor- und Nachteile und beide können ihren eigenen Platz in Ihren Rezepten haben. Während frische Zwiebeln Textur und Körper verleihen, dreht sich alles um Zwiebelpulver den Geschmack verstärken.

Tatsächlich kann Zwiebelpulver beschrieben werden als reiner und verstärkter Zwiebelgeschmack, und mehr noch: Wer es noch nie benutzt hat, mag überraschen, dass sein Geschmack nicht nur stärker, sondern auch anders ist. Oft wird es als appetitlicher als Zwiebeln angesehen.

Andere tolle Qualität des Zwiebelpulvers ist, dass es gebrauchsfertig ist, was natürlich praktisch ist, wenn Sie in der Not sind, aber es kann auch eine beruhigende Alternative sein, wenn Sie nach einem langen Arbeitstag kochen müssen und keine Lust auf Hacken haben Zwiebeln (und Weinen).

Zwiebelpulver gehören zu den Gewürzen, die Sie immer in Ihrem Schrank aufbewahren sollten, aber wenn Sie einmal keine Lust haben, können Sie eines der folgenden wählen Ersatz für Zwiebelpulver.

1. Zwiebelflocken

Wenn du es brauchst Zwiebelpulver ersetzen in Salaten, Aufläufen und Pfannengerichten sollten Zwiebelflocken die erste Wahl sein.

Wie der Name schon sagt, sind Zwiebelflocken nichts anderes als kleine und flache Zwiebelstücke, die dehydriert wurden. Sie teilen die konzentrierter Zwiebelgeschmack Zwiebelpulver, aber sie haben aufgrund ihrer Größe etwas mehr Textur.

Im Gegensatz zu Zwiebelpulver fügen Zwiebelflocken Ihrem Gericht keine Feuchtigkeit hinzu, da sie sind trockener als Zwiebelpulver. Aus dem gleichen Grund können sie Ihr Gericht mehr austrocknen, als es sein sollte.

Zum Glück geht das schnell und einfach aus Zwiebelflocken Zwiebelpulver machen indem man sie durch eine Mühle führt. Dies empfiehlt sich besonders für Speisen, die sehr glatt und flüssig sein sollen.

2. Zwiebelsalz

Viele fragen sich, ob sie es können Zwiebelpulver durch Zwiebelsalz ersetzen und die Antwort lautet: Ja, das kannst du auf jeden Fall! Tatsächlich sind diese beiden aus Zwiebeln gewonnenen Produkte fast austauschbar.

Zwiebelsalz eignet sich hervorragend für Suppen, Eintöpfe, Marinaden, Eier- und Tomatengerichte und viele andere Rezepte. Genau wie Zwiebelpulver passt es problemlos überall hin, weil es einfach ist Zwiebelpulver mit Salz vermischt.

Zwiebelsalz ist praktisch, weil es leicht in Geschäften zu finden ist und so weit verbreitet ist, dass Sie es möglicherweise bereits zu Hause haben. Es ist auch ein gute ernährungswahl weil es kein Fett, keine Kalorien und kein Cholesterin hat.

Das einzige Problem bei Zwiebelsalz ist natürlich die Salzmenge. Ein wenig Salz ist gut um unsere zu pflegen täglich benötigte Natriumaufnahme, aber zu viel Salz kann ernsthafte Gesundheitsprobleme verursachen .

Wenn Sie Zwiebelsalz als Ersatz für Zwiebelpulver, denken Sie daran, die Salzmenge im Rest des Rezepts entsprechend anzupassen.

3. Gehackte Zwiebel im Glas

Gehackte Zwiebeln im Glas sind Zwiebelflocken sehr ähnlich, da es sich bei beiden um Zwiebeln in trockener Form handelt. Obwohl Zwiebelflocken sehr klein sind, können gehackte Zwiebeln verschiedene Größen haben, von denen einige als Ersatz für frisch gehackte Zwiebel.

Genau wie Zwiebelflocken ist gehackte Zwiebel im Glas ein guter Ersatz für Zwiebelpulver, jedoch passen die Textur und die Größe möglicherweise nicht zu allen Rezepten, in denen Sie Zwiebelpulver verwenden würden.

Da es sich um ein trockenes Produkt handelt, besteht die Gefahr, dass gehackte Zwiebeln im Glas Ihr Gericht austrocknen, genau wie Zwiebelflocken, daher ist sie besser in Salaten und Pfannengerichten zu verwenden, oder Sie können Fixieren Sie die Trockenheit, indem Sie mehr Wasser hinzufügen zu deinem Gericht.

4. Frische Zwiebel

Wenn Sie nach einem Ersatz für ein trockenes, verglastes oder wie auch immer geartetes Produkt suchen, ist es nie eine schlechte Idee, es gegen die frische Version auszutauschen, denn frische Produkte sind immer die gesündeste Wahl.

Die Vorteile der Verwendung frischer Zwiebeln als Ersatz für Zwiebelpulver sind zahlreich, angefangen bei der Freiheit zu wählen, welche Zwiebelsorte Sie in Ihrem Rezept verwenden möchten.

Je nach Rezept können Sie auch wählen, wie Sie Ihre Zwiebel schneiden möchten: Einige Gerichte können von gehackten Zwiebeln, Zwiebelwürfeln, geriebenen Zwiebeln, geschnittenen Zwiebeln usw. profitieren.

Das Textur und Knusprigkeit von frischen Zwiebeln spielen in manchen Rezepten eine Schlüsselrolle, die Pulver nicht reproduzieren kann. Sie haben auch die volle Kontrolle darüber, welche Teile der Zwiebel Sie behalten möchten, während Zwiebelpulver aus nicht spezifizierten Sorten und Teilen der Zwiebel, einschließlich Haut und Wurzeln, hergestellt wird.

Der einzige Nachteil von frische Zwiebel anstelle von Zwiebelpulver verwenden ist, dass ersteres Ihrem Gericht mehr Feuchtigkeit hinzufügen kann, als benötigt wird. Es kann auch zu einer matschigen Gemüsemischung werden, wenn es zu lange gekocht wird, also nicht zu lange kochen, besonders bei Zucchini und Gurken.

5. Zwiebelpaste

Zwiebelpaste ist eine aromatisierende und verdickende Sauce aus pürierte frische Zwiebel. Wenn Sie zu oft Zwiebelreste im Kühlschrank haben, kann dies eine gute Möglichkeit sein, keine Lebensmittel zu verschwenden und Ihnen das Leben beim Kochen zu erleichtern.

Es ist ganz einfach Zwiebelpaste machen, es ist ein bisschen wie Eis am Stiel machen. Sie müssen Ihre frischen Zwiebeln schälen, grob hacken und in einen Mixer geben, bis sie eine weiche Paste werden.

Als nächstes müssen Sie die Paste auf einem Eiswürfelbehälter verteilen und bedecke es mit einer Plastikfolie, damit der Zwiebelgeruch nicht lange in Ihrem Gefrierschrank verweilt, nachdem die Zwiebelpaste verschwunden ist.

Lassen Sie die Würfel richtig einfrieren und legen Sie sie nach Belieben in eine Kühltasche mit Reißverschluss. Die Zwiebelpastenwürfel halten lange und sind gebrauchsfertig für Suppen und Eintöpfe als Ersatz für Zwiebelpulver.

Sie können sie auch für andere Rezepte verwenden, aber in diesem Fall sollten Sie sie auftauen, bevor Sie sie zu Ihrem Gericht hinzufügen.

6. Knoblauchsalz

So wie Zwiebelsalz eine Mischung aus Zwiebelpulver und Salz ist, ist Knoblauchsalz ein Mischung aus Knoblauchpulver und Salz verwendet in Aufläufen, Nudeln, Suppen, Dips und Brühe.

Knoblauchsalz wird jedoch oft für ⅔ Salz hergestellt, und obwohl es dadurch reich an Natrium ist, bedeutet dies auch, dass der Knoblauch nicht so stark ist, wie es scheint, und er kann als verwendet werden Alternative zu Zwiebelpulver wenn Ihnen der Knoblauchgeschmack anstelle des Zwiebelgeschmacks nichts ausmacht.

Knoblauchsalz ist praktisch, weil es normalerweise schon in der Küche vorhanden ist und die gleiche Textur wie Zwiebelpulver. Sie können es allein verwenden, um den Geschmack Ihres Gerichts zu verbessern oder bei Bedarf Salz hinzuzufügen, aber Sie können es auch zusammen mit anderen Gewürzen verwenden.

Der Nachteil dieses Produkts ist, dass für 1 g Knoblauchsalz hast du 350 mg Natrium, was für alle viel ist, aber besonders für diejenigen, die auf ihre Natriumaufnahme achten müssen.

7. Fenchelknollen

Keine Zwiebeln? Kein Problem! Fenchelknollen sind ein ausgezeichnetes Ersatz für Zwiebelpulver, aber sie sind auch ein geeigneter Ersatz für eine Vielzahl von Gemüsesorten, da jeder Teil dieser Pflanze essbar ist und auf viele Arten zubereitet werden kann.

Roh verwendet hat Fenchel eine knusprige Konsistenz, wird aber nach dem Kochen seidiger. Wenn Sie auf der Suche nach einem gesunder Ersatz für Zwiebelpulver, Fenchelknollen sind die richtige Wahl, da sie reich an Ballaststoffen, Vitaminen und Kalium sind.

Fenchel ist das ganze Jahr über im Handel erhältlich, aber den besten Fenchel findet man im Winter wenn es eine großartige Ergänzung zu Ihren Suppen, Eintöpfen, gebratenem Fleisch oder Gemüsegerichten ist.

Im Gegensatz zu Zwiebelpulver müssen Fenchelknollen vorbereitet werden, bevor Sie sie Ihrem Rezept hinzufügen können, was als einziger Nachteil der Verwendung von Fenchel als Zwiebelpulver Ersatz.

8. Gehackter Sellerie

Sellerie gehört zu den Gemüsesorten, die in den letzten Jahren immer beliebter wurden. Es wird Ihrem Gericht keinen starken Geschmack wie Zwiebelpulver verleihen, aber es könnte ein aromatischer Ton dazu.

Der Hauptgrund, warum Sie gehackten Sellerie als verwenden sollten Alternative zu Zwiebelpulver ist, dass Sellerie unglaublich vielseitig und reich an Mikronährstoffen ist.

Genau wie Fenchel ist Sellerie a gesunde Alternative zu Zwiebelpulver, und es ist tatsächlich auch gesünder als frische Zwiebeln. Es wird am besten in Eintöpfen, Salaten, Suppen und Aufläufen verwendet.

Da Sellerie einen milden Geschmack hat, der Ihr Gericht nicht überwältigt, können Sie ihn auch mit anderen ähnlichen Gemüsesorten kombinieren, wenn Sie einen komplexeren und mehrschichtigen Geschmack erzielen möchten.

Wenn eine der Stärken deines Rezepts die Textur ist, erwäge, mehr als eine gehackte Gemüsesorte gleichzeitig zu verwenden.

9. Frühlingszwiebeln

Zurück im Reich der Zwiebeln finden wir Schalotten, eine Zwiebelsorte, die in jungen Jahren gepflückt und mit langen Stielen und dunkelgrünen Blättern verkauft wird, weshalb Schalotten auch als . bekannt sind grüne Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln.

Schalotten haben a süßerer Geschmack als die durchschnittliche Zwiebel, daher eignen sie sich am besten für Pasta, Schweinefleisch, Pizza, Meeresfrüchte, Dips und Suppen. Sowohl die weißen Zwiebeln als auch die grünen Teile sind essbar und können roh oder gekocht verzehrt werden.

Frühlingszwiebeln schmecken zwar nicht genau nach Zwiebelpulver, können aber zur Not ein guter Ersatz sein, da sie aus derselben Zwiebelfamilie stammen.

Der Nachteil von Frühlingszwiebeln ist, dass sie können nur frisch verwendet werden und halten sich nur ein paar Tage im Kühlschrank, weshalb sie am besten am selben Tag verzehrt werden, an dem Sie sie kaufen.

10. Schalotten

Schalotten können beschrieben werden als irgendwo zwischen Zwiebel und Knoblauch weil sie eine Zwiebelsorte sind, die auch einige Eigenschaften mit Knoblauch teilt.

Während ihr Äußeres von tiefrot bis zu einer Art Roségold variiert, haben sie alle weißes Fleisch mit grünen Farbtönen. Sie machen für a guter Zwiebelpulver-Ersatz weil sie dem Zwiebelpulver sehr ähnlich sind, ihr Geschmack jedoch etwas milder ist.

Schalotten sind sehr beliebt und extrem vielseitig, also Sie können sie in jedem Rezept verwenden, in dem Sie Zwiebelpulver verwenden würden, aber beachten Sie, dass Schalotten trotz der Ähnlichkeiten Ihrem Gericht nicht den gleichen Kick verleihen wie Zwiebelpulver oder Zwiebeln im Allgemeinen.

Ein guter Grund, Schalotten gegenüber anderen Ersatzstoffen zu wählen, ist jedoch, dass sie extrem gesund und gleichmäßig sind gesünder als Zwiebeln weil sie Magnesium, Kalium, Vitamine, Ballaststoffe und sogar Proteine ​​enthalten.

Einige Rezepte, die sich perfekt für Schalotten eignen, sind Pfannengerichte, Saucen, Salate, Aufläufe und Suppen.


Geschmacksvariationen!

Frischer Thymian und Balsamico sind das, was wir für richtig halten Beste Art, geröstete Zwiebeln zu würzen. Aber es gibt viele Möglichkeiten, die Gewürze zu vermischen. Versuche Folgendes:

  • Dijon Senf: Einen Klecks Dijon-Senf mit dem Olivenöl dazugeben
  • Frische Kräuter: Statt Thymian frischen Rosmarin oder Oregano verwenden
  • Honig oder Ahornsirup: Fügen Sie mit einem Hauch von Honig oder Ahorn einen Hauch mehr Süße hinzu

Was ist die beste Pfanne zum Karamellisieren von Zwiebeln?

Da wir möchten, dass so viele Zwiebeln wie möglich die Pfanne berühren (um die Karamellisierung zu ermöglichen!), verwenden Sie am besten eine große Pfanne. Wenn Sie eine Pfanne mit hohem Rand verwenden, können Sie alle Zwiebeln enthalten, bevor sie kochen. Die besten Pfannen für karamellisierte Zwiebeln sind:

    – Wenn Sie eine antihaftbeschichtete Pfanne verwenden möchten, eignet sich diese am besten zum gleichmäßigen Erhitzen. Dies ist meine persönliche Präferenz. – Diese halten die Wärme außergewöhnlich gut und eignen sich besonders gut zum Ablöschen. – Eine weitere großartige Option für eine gleichmäßige Erwärmung.

Zwiebeln karamellisieren

Eine einfache Methode zum Karamellisieren von Zwiebeln. Diese eignen sich perfekt für Crostini, Burger, Pizza oder zu Pasta oder Spaghettikürbis!

Zutaten

  • 2 große gelbe Zwiebeln
  • 2 Esslöffel Butter
  • Prise Salz
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig

Anweisungen

Schäle deine Zwiebeln und schneide sie in dünne Scheiben.

Währenddessen Butter in die Pfanne geben und auf mittlere Stufe erhitzen.

Wenn die Butter geschmolzen ist, fügen Sie Ihre Zwiebeln hinzu und bestreichen Sie sie mit der Butter.

Rühren Sie die Zwiebeln während des Karamellisierens häufig um, alle 2 Minuten oder so. Ein Spatel funktioniert am besten, damit Sie den Boden der Pfanne abkratzen können. Zwiebeln beginnen langsam goldbraun zu werden.

Wenn die Zwiebeln fast karamellisiert sind, fügen Sie eine Prise Salz hinzu und verwenden Sie dann Ihren Balsamico-Essig, um die Pfanne abzulöschen, und kratzen Sie die Pfanne gut ab.

Sobald die Zwiebeln die gewünschte Farbe haben, vom Herd nehmen. Cool. Karamellisierte Zwiebeln können bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar im Blog oder teilen Sie ein Foto auf Instagram

Aber vorerst habe ich einige meiner Lieblings-Food-Blogger nach ihren Lieblingsmethoden gefragt, um karamellisierte Zwiebeln zu verwenden!



Bemerkungen:

  1. Zulule

    Ich denke, dass Sie einen Fehler begehen. Lass uns diskutieren.

  2. Lynessa

    Meiner Meinung nach hast du nicht Recht. Ich bin versichert. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir reden.

  3. Aodhfin

    Ich gratuliere, diese brillante Idee muss nur absichtlich sein

  4. Duane

    Kann ich ein Foto aus Ihrem Blog machen? Ich mochte es sehr. Ich werde Ihnen natürlich einen Link aufnehmen.

  5. Matilar

    Ein unvergleichlicher Satz ;)

  6. Sundiata

    Entschuldigung, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Schreib mir per PN.

  7. Nazim

    Du hast nicht recht. Lassen Sie uns darüber diskutieren.



Eine Nachricht schreiben