at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Chili con Queso

Chili con Queso


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Alle grüßen den süchtig machenden Velveeta-Käse-Dip

iStock.com/LauriPatterson

Chili con queso ist ein Grundnahrungsmittel in der texanischen Küche und bedeutet wörtlich „Paprika mit Käse“. Die meisten Queso-Rezepte verlangen nach Velveeta, dem vielleicht unprätentiösesten Käse, den es je gab. Schmelzen Sie den Käse mit Milch und etwas Gemüse und Sie haben einen köstlichen Dip, der mit Tortilla-Chips oder frisch geschnittenem Gemüse serviert wird.

Zutaten

  • 1 Pfund Velveeta, gewürfelt
  • 1/4 Tasse Milch (Vollmilch macht dies super cremig, aber Sie können 2 Prozent oder 1 Prozent ersetzen)
  • 3 Esslöffel gehackter Sellerie
  • 3 Esslöffel gehackte grüne Paprika
  • 3 Esslöffel Pico de Gallo

Portionen6

Kalorien pro Portion239

Folatäquivalent (gesamt)2µg1%

Riboflavin (B2)0.3mg21.9%


Rezept: Chile con Queso

Wer von uns, der von Alltagssorgen geplagt ist, hat sich nicht in einem Korb mit knusprig frittierten Tortilla-Chips und einer Schüssel mit heißem, samtigen Käse mit saftigen Tomaten und scharfen Chilis trösten lassen? Wenn Sie wie die meisten Texaner sind, wurden Sie wahrscheinlich von dem Zeug abgewöhnt, zweifellos aus einer Crockpot-Kugel mit Ro-Tel und Velveeta, diesem süchtig machenden gelben Laib pasteurisierten Käseprodukts.

Wahrscheinlich ein Nachkomme von Queso Flameado, dem &ldquogeflammten Käse&rdquo von Nordmexiko, Chile con Queso (und übrigens Gringos, es ist &ldquokeh-so&rdquo nicht &ldquokay-so&rdquo) könnte in diesem Bundesstaat genauso gut eine eigene Lebensmittelgruppe sein. Das lächerlich erfreuliche Tex-Mex-Fondue ist ein fester Bestandteil der Speisekarten von Restaurants und ein Ehrengast bei jeder Tailgating-Party, kirchlichen Gesellschaft oder Hinterhof-Fiesta.

Aber Hausköche, die versuchen, etwas anderes als die Velveeta-Bereitschaft zu machen, werden oft von der ganzen Angelegenheit verwirrt, ihre harte Arbeit führt entweder zu einem Ölteppich oder etwas Ähnlichem wie Eruptivgestein. Tatsache ist, ob es Ihnen gefällt oder nicht, der cremige Queso, den die meisten von uns kennen und lieben, wird aus Schmelzkäse hergestellt. Wenn das Ihre Feinschmecker-Empfindlichkeiten verletzt, können Sie sich zu Herzen nehmen zu wissen, dass Julia Child, als sie ihren ersten Queso im Matt Martinez Jr.&rsquos No Place Restaurant in Dallas probierte, Berichten zufolge drei weitere Portionen gegönnt hat.

Matt Martinez&rsquos Chile con Queso

1 Esslöffel Rapsöl
1 /2 Tasse fein gehackte süße Zwiebel
1 /2 Tasse fein gehackt
jalapeño (Sie können grüne Chilis aus der Dose verwenden, wenn Sie es vorziehen, sie einfach zu den Tomaten hinzuzufügen)
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel granulierter Knoblauch
1 /2 ein Teelöffel salz
2 Esslöffel Maisstärke
1 Tasse Hühnerbrühe
8 Unzen amerikanischer Käse (ich mag den weißen Amerikaner, wenn Sie nur die Singles finden können, stapeln Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Blöcke)
1 Tasse gehackte Tomaten

In einem schweren Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel, Jalapeño und trockene Zutaten 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Die Brühe hinzufügen und 3 bis 4 Minuten erhitzen, die Sauce eindicken lassen, dann den Käse und die Tomaten hinzufügen. Den Queso 3 bis 5 Minuten bei schwacher Hitze vorsichtig köcheln lassen und die Dicke durch Hinzufügen von Brühe oder Käse nach Ihrem Geschmack anpassen. Heiß servieren und warm halten, dabei ab und zu umrühren, um die gefürchtete &ldquoKäsehaut zu vermeiden.&rdquo

Angepasst von Matt Martinez&rsquos Culinary Frontier: Ein echtes Texas-Kochbuch, von Matt Martinez Jr. und Steve Pate. Herausgegeben von Doubleday.


Rezept: Chile con Queso

Wer von uns, der von Alltagssorgen geplagt ist, hat sich nicht in einem Korb mit knusprig frittierten Tortilla-Chips und einer Schüssel mit heißem, samtigen Käse mit saftigen Tomaten und scharfen Chilis trösten lassen? Wenn Sie wie die meisten Texaner sind, wurden Sie wahrscheinlich von dem Zeug abgewöhnt, zweifellos aus einer Crockpot-Kugel mit Ro-Tel und Velveeta, diesem süchtig machenden gelben Laib pasteurisierten Käseprodukts.

Wahrscheinlich ein Nachkomme von Queso Flameado, dem &ldquogeflammten Käse&rdquo von Nordmexiko, Chile con Queso (und übrigens Gringos, es ist &ldquokeh-so&rdquo nicht &ldquokay-so&rdquo) könnte in diesem Bundesstaat genauso gut eine eigene Lebensmittelgruppe sein. Das lächerlich erfreuliche Tex-Mex-Fondue ist ein fester Bestandteil der Speisekarten von Restaurants und ein Ehrengast bei jeder Tailgating-Party, kirchlichen Gesellschaft oder Hinterhof-Fiesta.

Aber Hausköche, die versuchen, etwas anderes als die Velveeta-Bereitschaft zu machen, werden oft von der ganzen Angelegenheit verwirrt, ihre harte Arbeit führt entweder zu einem Ölteppich oder etwas Ähnlichem wie Eruptivgestein. Tatsache ist, dass der cremige Queso, den die meisten von uns kennen und lieben, aus Schmelzkäse hergestellt wird. Wenn das Ihre Feinschmecker-Empfindlichkeiten verletzt, können Sie sich zu Herzen nehmen zu wissen, dass Julia Child, als sie ihren ersten Queso im Matt Martinez Jr.&rsquos No Place Restaurant in Dallas probierte, Berichten zufolge drei weitere Portionen gegönnt hat.

Matt Martinez&rsquos Chile con Queso

1 Esslöffel Rapsöl
1 /2 Tasse fein gehackte süße Zwiebel
1 /2 Tasse fein gehackt
jalapeño (Sie können grüne Chilis aus der Dose verwenden, wenn Sie es vorziehen, sie einfach zu den Tomaten hinzuzufügen)
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel granulierter Knoblauch
1 /2 ein Teelöffel salz
2 Esslöffel Maisstärke
1 Tasse Hühnerbrühe
8 Unzen amerikanischer Käse (ich mag den weißen Amerikaner, wenn Sie nur die Singles finden können, stapeln Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Blöcke)
1 Tasse gehackte Tomaten

In einem schweren Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel, Jalapeño und trockene Zutaten 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Die Brühe hinzufügen und 3 bis 4 Minuten erhitzen, die Sauce eindicken lassen, dann den Käse und die Tomaten hinzufügen. Den Queso 3 bis 5 Minuten bei schwacher Hitze vorsichtig köcheln lassen und die Dicke durch Zugabe von Brühe oder Käse nach Ihrem Geschmack anpassen. Heiß servieren und warm halten, dabei ab und zu umrühren, um die gefürchtete &ldquoKäsehaut zu vermeiden.&rdquo

Angepasst von Matt Martinez&rsquos Culinary Frontier: Ein echtes Texas-Kochbuch, von Matt Martinez Jr. und Steve Pate. Herausgegeben von Doubleday.


Rezept: Chile con Queso

Wer von uns, der von Alltagssorgen geplagt ist, hat sich nicht in einem Korb mit knusprig frittierten Tortilla-Chips und einer Schüssel mit heißem, samtigen Käse mit saftigen Tomaten und scharfen Chilis trösten lassen? Wenn Sie wie die meisten Texaner sind, wurden Sie wahrscheinlich von dem Zeug abgewöhnt, zweifellos aus einer Crockpot-Kugel mit Ro-Tel und Velveeta, diesem süchtig machenden gelben Laib pasteurisierten Käseprodukts.

Wahrscheinlich ein Nachkomme von Queso Flameado, dem &ldquogeflammten Käse&rdquo von Nordmexiko, Chile con Queso (und übrigens Gringos, es ist &ldquokeh-so&rdquo nicht &ldquokay-so&rdquo) könnte in diesem Bundesstaat genauso gut eine eigene Lebensmittelgruppe sein. Das lächerlich erfreuliche Tex-Mex-Fondue ist ein fester Bestandteil der Speisekarten von Restaurants und ein Ehrengast bei jeder Tailgating-Party, kirchlichen Gesellschaft oder Hinterhof-Fiesta.

Aber Hausköche, die versuchen, etwas anderes als die Velveeta-Bereitschaft zu machen, werden oft von der ganzen Angelegenheit verwirrt, ihre harte Arbeit führt entweder zu einem Ölteppich oder etwas Ähnlichem wie Eruptivgestein. Tatsache ist, dass der cremige Queso, den die meisten von uns kennen und lieben, aus Schmelzkäse hergestellt wird. Wenn das Ihre Feinschmecker-Sensibilität verletzt, können Sie sich zu Herzen nehmen zu wissen, dass Julia Child, als sie ihren ersten Queso im No Place Restaurant Matt Martinez Jr. in Dallas probierte, Berichten zufolge drei weitere Portionen gegönnt hat.

Matt Martinez&rsquos Chile con Queso

1 Esslöffel Rapsöl
1 /2 Tasse fein gehackte süße Zwiebel
1 /2 Tasse fein gehackt
jalapeño (Sie können grüne Chilis aus der Dose verwenden, wenn Sie es vorziehen, sie einfach zu den Tomaten zu geben)
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel granulierter Knoblauch
1 /2 ein Teelöffel salz
2 Esslöffel Maisstärke
1 Tasse Hühnerbrühe
8 Unzen amerikanischer Käse (ich mag den weißen Amerikaner, wenn Sie nur die Singles finden können, stapeln Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Blöcke)
1 Tasse gehackte Tomaten

In einem schweren Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel, Jalapeño und trockene Zutaten 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Die Brühe hinzufügen und 3 bis 4 Minuten erhitzen, die Sauce eindicken lassen, dann den Käse und die Tomaten hinzufügen. Den Queso 3 bis 5 Minuten bei schwacher Hitze vorsichtig köcheln lassen und die Dicke durch Zugabe von Brühe oder Käse nach Ihrem Geschmack anpassen. Heiß servieren und warm halten, dabei ab und zu umrühren, um die gefürchtete &ldquoKäsehaut zu vermeiden.&rdquo

Angepasst von Matt Martinez&rsquos Culinary Frontier: Ein echtes Texas-Kochbuch, von Matt Martinez Jr. und Steve Pate. Herausgegeben von Doubleday.


Rezept: Chile con Queso

Wer von uns, der von Alltagssorgen geplagt ist, hat sich nicht in einem Korb mit knusprig frittierten Tortilla-Chips und einer Schüssel mit heißem, samtigen Käse mit saftigen Tomaten und scharfen Chilis trösten lassen? Wenn Sie wie die meisten Texaner sind, wurden Sie wahrscheinlich von dem Zeug abgewöhnt, zweifellos aus einer Crockpot-Kugel mit Ro-Tel und Velveeta, diesem süchtig machenden gelben Laib pasteurisierten Käseprodukts.

Wahrscheinlich ein Nachkomme von Queso Flameado, dem &ldquogeflammten Käse&rdquo von Nordmexiko, Chile con Queso (und übrigens Gringos, es ist &ldquokeh-so&rdquo nicht &ldquokay-so&rdquo) könnte in diesem Bundesstaat genauso gut eine eigene Lebensmittelgruppe sein. Das lächerlich erfreuliche Tex-Mex-Fondue ist ein fester Bestandteil der Speisekarten von Restaurants und ein Ehrengast bei jeder Tailgating-Party, kirchlichen Gesellschaft oder Hinterhof-Fiesta.

Aber Hausköche, die versuchen, etwas anderes als den Velveeta-Standby zu machen, werden oft durch die ganze Angelegenheit verwirrt, ihre harte Arbeit führt entweder zu einer Ölpest oder etwas Ähnlichem wie Eruptivgestein. Tatsache ist, dass der cremige Queso, den die meisten von uns kennen und lieben, aus Schmelzkäse hergestellt wird. Wenn das Ihre Feinschmecker-Empfindlichkeiten verletzt, können Sie sich zu Herzen nehmen zu wissen, dass Julia Child, als sie ihren ersten Queso im Matt Martinez Jr.&rsquos No Place Restaurant in Dallas probierte, Berichten zufolge drei weitere Portionen gegönnt hat.

Matt Martinez&rsquos Chile con Queso

1 Esslöffel Rapsöl
1 /2 Tasse fein gehackte süße Zwiebel
1 /2 Tasse fein gehackt
jalapeño (Sie können grüne Chilis aus der Dose verwenden, wenn Sie es vorziehen, sie einfach zu den Tomaten zu geben)
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel granulierter Knoblauch
1 /2 ein Teelöffel salz
2 Esslöffel Maisstärke
1 Tasse Hühnerbrühe
8 Unzen amerikanischer Käse (ich mag den weißen Amerikaner, wenn Sie nur die Singles finden können, stapeln Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Blöcke)
1 Tasse gehackte Tomaten

In einem schweren Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel, Jalapeño und trockene Zutaten 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Die Brühe hinzufügen und 3 bis 4 Minuten erhitzen, die Sauce eindicken lassen, dann den Käse und die Tomaten hinzufügen. Den Queso 3 bis 5 Minuten bei schwacher Hitze vorsichtig köcheln lassen und die Dicke durch Hinzufügen von Brühe oder Käse nach Ihrem Geschmack anpassen. Heiß servieren und warm halten, dabei ab und zu umrühren, um die gefürchtete &ldquoKäsehaut zu vermeiden.&rdquo

Angepasst von Matt Martinez&rsquos Culinary Frontier: Ein echtes Texas-Kochbuch, von Matt Martinez Jr. und Steve Pate. Herausgegeben von Doubleday.


Rezept: Chile con Queso

Wer von uns, der von Alltagssorgen geplagt ist, hat sich nicht in einem Korb mit knusprig frittierten Tortilla-Chips und einer Schüssel mit heißem, samtigen Käse mit saftigen Tomaten und scharfen Chilis Trost gesucht? Wenn Sie wie die meisten Texaner sind, wurden Sie wahrscheinlich von dem Zeug abgewöhnt, zweifellos aus einer Crockpot-Kugel mit Ro-Tel und Velveeta, diesem süchtig machenden gelben Laib pasteurisierten Käseprodukts.

Wahrscheinlich ein Nachkomme von Queso Flameado, dem &ldquogeflammten Käse&rdquo von Nordmexiko, Chile con Queso (und übrigens Gringos, es ist &ldquokeh-so&rdquo nicht &ldquokay-so&rdquo) könnte in diesem Bundesstaat genauso gut eine eigene Lebensmittelgruppe sein. Das lächerlich erfreuliche Tex-Mex-Fondue ist ein fester Bestandteil der Speisekarten von Restaurants und ein Ehrengast bei jeder Tailgating-Party, kirchlichen Gesellschaft oder Hinterhof-Fiesta.

Aber Hausköche, die versuchen, etwas anderes als die Velveeta-Bereitschaft zu machen, werden oft von der ganzen Angelegenheit verwirrt, ihre harte Arbeit führt entweder zu einem Ölteppich oder etwas Ähnlichem wie Eruptivgestein. Tatsache ist, dass der cremige Queso, den die meisten von uns kennen und lieben, aus Schmelzkäse hergestellt wird. Wenn das Ihre Feinschmecker-Empfindlichkeiten verletzt, können Sie sich zu Herzen nehmen zu wissen, dass Julia Child, als sie ihren ersten Queso im Restaurant No Place von Matt Martinez Jr. in Dallas probierte, Berichten zufolge drei weitere Portionen gegönnt hat.

Matt Martinez&rsquos Chile con Queso

1 Esslöffel Rapsöl
1 /2 Tasse fein gehackte süße Zwiebel
1 /2 Tasse fein gehackt
jalapeño (Sie können grüne Chilis aus der Dose verwenden, wenn Sie es vorziehen, sie einfach zu den Tomaten hinzuzufügen)
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel granulierter Knoblauch
1 /2 ein Teelöffel salz
2 Esslöffel Maisstärke
1 Tasse Hühnerbrühe
8 Unzen amerikanischer Käse (ich mag den weißen Amerikaner, wenn Sie nur die Singles finden können, stapeln Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Blöcke)
1 Tasse gehackte Tomaten

In einem schweren Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel, Jalapeño und trockene Zutaten 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Die Brühe hinzufügen und 3 bis 4 Minuten erhitzen, die Sauce eindicken lassen, dann den Käse und die Tomaten hinzufügen. Den Queso 3 bis 5 Minuten bei schwacher Hitze vorsichtig köcheln lassen und die Dicke durch Zugabe von Brühe oder Käse nach Ihrem Geschmack anpassen. Heiß servieren und warm halten, dabei ab und zu umrühren, um die gefürchtete &ldquoKäsehaut zu vermeiden.&rdquo

Angepasst von Matt Martinez&rsquos Culinary Frontier: Ein echtes Texas-Kochbuch, von Matt Martinez Jr. und Steve Pate. Herausgegeben von Doubleday.


Rezept: Chile con Queso

Wer von uns, der von Alltagssorgen geplagt ist, hat sich nicht in einem Korb mit knusprig frittierten Tortilla-Chips und einer Schüssel mit heißem, samtigen Käse mit saftigen Tomaten und scharfen Chilis trösten lassen? Wenn Sie wie die meisten Texaner sind, wurden Sie wahrscheinlich von dem Zeug abgewöhnt, zweifellos aus einer Crockpot-Kugel mit Ro-Tel und Velveeta, diesem süchtig machenden gelben Laib pasteurisierten Käseprodukts.

Wahrscheinlich ein Nachkomme von Queso Flameado, dem &ldquogeflammten Käse&rdquo Nordmexikos, könnte Chile con Queso (und übrigens Gringos, es ist &ldquokeh-so&rdquo nicht &ldquokay-so&rdquo) eine eigene Lebensmittelgruppe in diesem Bundesstaat sein. Das lächerlich erfreuliche Tex-Mex-Fondue ist ein fester Bestandteil der Speisekarten von Restaurants und ein Ehrengast bei jeder Tailgating-Party, kirchlichen Gesellschaft oder Hinterhof-Fiesta.

Aber Hausköche, die versuchen, etwas anderes als die Velveeta-Bereitschaft zu machen, werden oft von der ganzen Angelegenheit verwirrt, ihre harte Arbeit führt entweder zu einem Ölteppich oder etwas Ähnlichem wie Eruptivgestein. Tatsache ist, dass der cremige Queso, den die meisten von uns kennen und lieben, aus Schmelzkäse hergestellt wird. Wenn das Ihre Feinschmecker-Empfindlichkeiten verletzt, können Sie sich zu Herzen nehmen zu wissen, dass Julia Child, als sie ihren ersten Queso im Restaurant No Place von Matt Martinez Jr. in Dallas probierte, Berichten zufolge drei weitere Portionen gegönnt hat.

Matt Martinez&rsquos Chile con Queso

1 Esslöffel Rapsöl
1 /2 Tasse fein gehackte süße Zwiebel
1 /2 Tasse fein gehackt
jalapeño (Sie können grüne Chilis aus der Dose verwenden, wenn Sie es vorziehen, sie einfach zu den Tomaten hinzuzufügen)
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel granulierter Knoblauch
1 /2 ein Teelöffel salz
2 Esslöffel Maisstärke
1 Tasse Hühnerbrühe
8 Unzen amerikanischer Käse (ich mag den weißen Amerikaner, wenn Sie nur die Singles finden können, stapeln Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Blöcke)
1 Tasse gehackte Tomaten

In einem schweren Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel, Jalapeño und trockene Zutaten 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Die Brühe hinzufügen und 3 bis 4 Minuten erhitzen, die Sauce eindicken lassen, dann den Käse und die Tomaten hinzufügen. Den Queso 3 bis 5 Minuten bei schwacher Hitze vorsichtig köcheln lassen und die Dicke durch Zugabe von Brühe oder Käse nach Ihrem Geschmack anpassen. Heiß servieren und warm halten, dabei ab und zu umrühren, um die gefürchtete &ldquoKäsehaut zu vermeiden.&rdquo

Angepasst von Matt Martinez&rsquos Culinary Frontier: Ein echtes Texas-Kochbuch, von Matt Martinez Jr. und Steve Pate. Herausgegeben von Doubleday.


Rezept: Chile con Queso

Wer von uns, der von Alltagssorgen geplagt ist, hat sich nicht in einem Korb mit knusprig frittierten Tortilla-Chips und einer Schüssel mit heißem, samtigen Käse mit saftigen Tomaten und scharfen Chilis Trost gesucht? Wenn Sie wie die meisten Texaner sind, wurden Sie wahrscheinlich von dem Zeug abgewöhnt, zweifellos aus einer Crockpot-Kugel mit Ro-Tel und Velveeta, diesem süchtig machenden gelben Laib pasteurisierten Käseprodukts.

Wahrscheinlich ein Nachkomme von Queso Flameado, dem &ldquogeflammten Käse&rdquo von Nordmexiko, Chile con Queso (und übrigens Gringos, es ist &ldquokeh-so&rdquo nicht &ldquokay-so&rdquo) könnte in diesem Bundesstaat genauso gut eine eigene Lebensmittelgruppe sein. Das lächerlich erfreuliche Tex-Mex-Fondue ist ein fester Bestandteil der Speisekarten von Restaurants und ein Ehrengast bei jeder Tailgating-Party, kirchlichen Gesellschaft oder Hinterhof-Fiesta.

Aber Hausköche, die versuchen, etwas anderes als den Velveeta-Standby zu machen, werden oft durch die ganze Angelegenheit verwirrt, ihre harte Arbeit führt entweder zu einer Ölpest oder etwas Ähnlichem wie Eruptivgestein. Tatsache ist, dass der cremige Queso, den die meisten von uns kennen und lieben, aus Schmelzkäse hergestellt wird. Wenn das Ihre Feinschmecker-Empfindlichkeiten verletzt, können Sie sich zu Herzen nehmen zu wissen, dass Julia Child, als sie ihren ersten Queso im Restaurant No Place von Matt Martinez Jr. in Dallas probierte, Berichten zufolge drei weitere Portionen gegönnt hat.

Matt Martinez&rsquos Chile con Queso

1 Esslöffel Rapsöl
1 /2 Tasse fein gehackte süße Zwiebel
1 /2 Tasse fein gehackt
jalapeño (Sie können grüne Chilis aus der Dose verwenden, wenn Sie es vorziehen, sie einfach zu den Tomaten hinzuzufügen)
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel granulierter Knoblauch
1 /2 ein Teelöffel salz
2 Esslöffel Maisstärke
1 Tasse Hühnerbrühe
8 Unzen amerikanischer Käse (ich mag den weißen Amerikaner, wenn Sie nur die Singles finden können, stapeln Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Blöcke)
1 Tasse gehackte Tomaten

In einem schweren Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel, Jalapeño und trockene Zutaten 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Die Brühe hinzufügen und 3 bis 4 Minuten erhitzen, die Sauce eindicken lassen, dann den Käse und die Tomaten hinzufügen. Den Queso 3 bis 5 Minuten bei schwacher Hitze vorsichtig köcheln lassen und die Dicke durch Zugabe von Brühe oder Käse nach Ihrem Geschmack anpassen. Heiß servieren und warm halten, dabei ab und zu umrühren, um die gefürchtete &ldquoKäsehaut zu vermeiden.&rdquo

Angepasst von Matt Martinez&rsquos Culinary Frontier: Ein echtes Texas-Kochbuch, von Matt Martinez Jr. und Steve Pate. Herausgegeben von Doubleday.


Rezept: Chile con Queso

Wer von uns, der von Alltagssorgen geplagt ist, hat sich nicht in einem Korb mit knusprig frittierten Tortilla-Chips und einer Schüssel mit heißem, samtigen Käse mit saftigen Tomaten und scharfen Chilis Trost gesucht? Wenn Sie wie die meisten Texaner sind, wurden Sie wahrscheinlich von dem Zeug abgewöhnt, zweifellos aus einer Crockpot-Kugel mit Ro-Tel und Velveeta, diesem süchtig machenden gelben Laib pasteurisierten Käseprodukts.

Wahrscheinlich ein Nachkomme von Queso Flameado, dem &ldquogeflammten Käse&rdquo von Nordmexiko, Chile con Queso (und übrigens Gringos, es ist &ldquokeh-so&rdquo nicht &ldquokay-so&rdquo) könnte in diesem Bundesstaat genauso gut eine eigene Lebensmittelgruppe sein. Das lächerlich erfreuliche Tex-Mex-Fondue ist ein fester Bestandteil der Speisekarten von Restaurants und ein Ehrengast bei jeder Tailgating-Party, kirchlichen Gesellschaft oder Hinterhof-Fiesta.

Aber Hausköche, die versuchen, etwas anderes als den Velveeta-Standby zu machen, werden oft durch die ganze Angelegenheit verwirrt, ihre harte Arbeit führt entweder zu einer Ölpest oder etwas Ähnlichem wie Eruptivgestein. Tatsache ist, dass der cremige Queso, den die meisten von uns kennen und lieben, aus Schmelzkäse hergestellt wird. Wenn das Ihre Feinschmecker-Empfindlichkeiten verletzt, können Sie sich zu Herzen nehmen zu wissen, dass Julia Child, als sie ihren ersten Queso im Restaurant No Place von Matt Martinez Jr. in Dallas probierte, Berichten zufolge drei weitere Portionen gegönnt hat.

Matt Martinez&rsquos Chile con Queso

1 Esslöffel Rapsöl
1 /2 Tasse fein gehackte süße Zwiebel
1 /2 Tasse fein gehackt
jalapeño (Sie können grüne Chilis aus der Dose verwenden, wenn Sie es vorziehen, sie einfach zu den Tomaten hinzuzufügen)
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel granulierter Knoblauch
1 /2 ein Teelöffel salz
2 Esslöffel Maisstärke
1 Tasse Hühnerbrühe
8 Unzen amerikanischer Käse (ich mag den weißen Amerikaner, wenn Sie nur die Singles finden können, stapeln Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Blöcke)
1 Tasse gehackte Tomaten

In einem schweren Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel, Jalapeño und trockene Zutaten 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Die Brühe hinzufügen und 3 bis 4 Minuten erhitzen, die Sauce eindicken lassen, dann den Käse und die Tomaten hinzufügen. Den Queso 3 bis 5 Minuten bei schwacher Hitze vorsichtig köcheln lassen und die Dicke durch Hinzufügen von Brühe oder Käse nach Ihrem Geschmack anpassen. Heiß servieren und warm halten, dabei ab und zu umrühren, um die gefürchtete &ldquoKäsehaut zu vermeiden.&rdquo

Angepasst von Matt Martinez&rsquos Culinary Frontier: Ein echtes Texas-Kochbuch, von Matt Martinez Jr. und Steve Pate. Herausgegeben von Doubleday.


Rezept: Chile con Queso

Wer von uns, der von Alltagssorgen geplagt ist, hat sich nicht in einem Korb mit knusprig frittierten Tortilla-Chips und einer Schüssel mit heißem, samtigen Käse mit saftigen Tomaten und scharfen Chilis Trost gesucht? Wenn Sie wie die meisten Texaner sind, wurden Sie wahrscheinlich von dem Zeug abgewöhnt, zweifellos aus einer Crockpot-Kugel mit Ro-Tel und Velveeta, diesem süchtig machenden gelben Laib pasteurisierten Käseprodukts.

Wahrscheinlich ein Nachkomme von Queso Flameado, dem &ldquogeflammten Käse&rdquo von Nordmexiko, Chile con Queso (und übrigens Gringos, es ist &ldquokeh-so&rdquo nicht &ldquokay-so&rdquo) könnte in diesem Bundesstaat genauso gut eine eigene Lebensmittelgruppe sein. Das lächerlich erfreuliche Tex-Mex-Fondue ist ein fester Bestandteil der Speisekarten von Restaurants und ein Ehrengast bei jeder Tailgating-Party, kirchlichen Gesellschaft oder Hinterhof-Fiesta.

Aber Hausköche, die versuchen, etwas anderes als den Velveeta-Standby zu machen, werden oft durch die ganze Angelegenheit verwirrt, ihre harte Arbeit führt entweder zu einer Ölpest oder etwas Ähnlichem wie Eruptivgestein. Tatsache ist, dass der cremige Queso, den die meisten von uns kennen und lieben, aus Schmelzkäse hergestellt wird. Wenn das Ihre Feinschmecker-Empfindlichkeiten verletzt, können Sie sich zu Herzen nehmen zu wissen, dass Julia Child, als sie ihren ersten Queso im Restaurant No Place von Matt Martinez Jr. in Dallas probierte, Berichten zufolge drei weitere Portionen gegönnt hat.

Matt Martinez&rsquos Chile con Queso

1 Esslöffel Rapsöl
1 /2 Tasse fein gehackte süße Zwiebel
1 /2 Tasse fein gehackt
jalapeño (Sie können grüne Chilis aus der Dose verwenden, wenn Sie es vorziehen, sie einfach zu den Tomaten zu geben)
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel granulierter Knoblauch
1 /2 ein Teelöffel salz
2 Esslöffel Maisstärke
1 Tasse Hühnerbrühe
8 Unzen amerikanischer Käse (ich mag den weißen Amerikaner, wenn Sie nur die Singles finden können, stapeln Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Blöcke)
1 Tasse gehackte Tomaten

In einem schweren Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel, Jalapeño und trockene Zutaten 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Die Brühe hinzufügen und 3 bis 4 Minuten erhitzen, die Sauce eindicken lassen, dann den Käse und die Tomaten hinzufügen. Den Queso 3 bis 5 Minuten bei schwacher Hitze vorsichtig köcheln lassen und die Dicke durch Hinzufügen von Brühe oder Käse nach Ihrem Geschmack anpassen. Heiß servieren und warm halten, dabei ab und zu umrühren, um die gefürchtete &ldquoKäsehaut zu vermeiden.&rdquo

Angepasst von Matt Martinez&rsquos Culinary Frontier: Ein echtes Texas-Kochbuch, von Matt Martinez Jr. und Steve Pate. Herausgegeben von Doubleday.


Rezept: Chile con Queso

Wer von uns, der von Alltagssorgen geplagt ist, hat sich nicht in einem Korb mit knusprig frittierten Tortilla-Chips und einer Schüssel mit heißem, samtigen Käse mit saftigen Tomaten und scharfen Chilis trösten lassen? Wenn Sie wie die meisten Texaner sind, wurden Sie wahrscheinlich von dem Zeug abgewöhnt, zweifellos aus einer Crockpot-Kugel mit Ro-Tel und Velveeta, diesem süchtig machenden gelben Laib pasteurisierten Käseprodukts.

Wahrscheinlich ein Nachkomme von Queso Flameado, dem &ldquogeflammten Käse&rdquo Nordmexikos, könnte Chile con Queso (und übrigens Gringos, es ist &ldquokeh-so&rdquo nicht &ldquokay-so&rdquo) eine eigene Lebensmittelgruppe in diesem Bundesstaat sein. Das lächerlich erfreuliche Tex-Mex-Fondue ist ein fester Bestandteil der Speisekarten von Restaurants und ein Ehrengast bei jeder Tailgating-Party, kirchlichen Gesellschaft oder Hinterhof-Fiesta.

Aber Hausköche, die versuchen, etwas anderes als den Velveeta-Standby zu machen, werden oft durch die ganze Angelegenheit verwirrt, ihre harte Arbeit führt entweder zu einer Ölpest oder etwas Ähnlichem wie Eruptivgestein. Tatsache ist, dass der cremige Queso, den die meisten von uns kennen und lieben, aus Schmelzkäse hergestellt wird. Wenn das Ihre Feinschmecker-Empfindlichkeiten verletzt, können Sie sich zu Herzen nehmen zu wissen, dass Julia Child, als sie ihren ersten Queso im Matt Martinez Jr.&rsquos No Place Restaurant in Dallas probierte, Berichten zufolge drei weitere Portionen gegönnt hat.

Matt Martinez&rsquos Chile con Queso

1 Esslöffel Rapsöl
1 /2 Tasse fein gehackte süße Zwiebel
1 /2 Tasse fein gehackt
jalapeño (Sie können grüne Chilis aus der Dose verwenden, wenn Sie es vorziehen, sie einfach zu den Tomaten hinzuzufügen)
1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffel granulierter Knoblauch
1 /2 ein Teelöffel salz
2 Esslöffel Maisstärke
1 Tasse Hühnerbrühe
8 Unzen amerikanischer Käse (ich mag den weißen Amerikaner, wenn Sie nur die Singles finden können, stapeln Sie sie und schneiden Sie sie in kleine Blöcke)
1 Tasse gehackte Tomaten

In einem schweren Topf das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebel, Jalapeño und trockene Zutaten 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. Die Brühe hinzufügen und 3 bis 4 Minuten erhitzen, die Sauce eindicken lassen, dann den Käse und die Tomaten hinzufügen. Den Queso 3 bis 5 Minuten bei schwacher Hitze vorsichtig köcheln lassen und die Dicke durch Zugabe von Brühe oder Käse nach Ihrem Geschmack anpassen. Heiß servieren und warm halten, dabei ab und zu umrühren, um die gefürchtete &ldquoKäsehaut zu vermeiden.&rdquo

Angepasst von Matt Martinez&rsquos Culinary Frontier: Ein echtes Texas-Kochbuch, von Matt Martinez Jr. und Steve Pate. Herausgegeben von Doubleday.


Schau das Video: Chili Con Carnage Total Overdose PSP Sequel - Full Game Walkthrough


Bemerkungen:

  1. Gremian

    der sympathische Gedanke

  2. Ruprecht

    Ich habe mich im Forum registriert, um mich für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit zu bedanken. Vielleicht kann ich Ihnen auch bei etwas helfen?

  3. Akinozilkree

    Ich denke, dass du nicht Recht hast. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM.

  4. Ely

    Ich entschuldige mich, aber ich glaube, Sie liegen falsch. Treten Sie ein, wir besprechen es.



Eine Nachricht schreiben