at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Frozen Yogurt mit pochierten Pfirsichen

Frozen Yogurt mit pochierten Pfirsichen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Keine Eismaschine? Verwenden Sie im Laden gekauften gefrorenen Joghurt oder servieren Sie diesen über leicht gesüßtem griechischem Joghurt.

Zutaten

Gefrorener Joghurt

  • 1 Tasse griechischer Vollmilchjoghurt
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft

Pfirsiche und Versammlung

  • 4 große reife Pfirsiche (ca. 2 Pfund)
  • 6 frische Zitronenverbeneblätter
  • 1½ Tassen Cocchi Aperitivo Americano (italienischer Aperitifwein)
  • ¼ Tasse gehackte ungesalzene, rohe Pistazien

Rezeptvorbereitung

Gefrorener Joghurt

  • Sahne, Joghurt, Milch, Honig, Zitronensaft und Salz in einer großen Schüssel verquirlen. In einer Eismaschine nach Herstellerangaben verarbeiten. Gib gefrorenen Joghurt in einen luftdichten Behälter oder eine flache Backform; abdecken und einfrieren, bis sie fest sind, mindestens 2 Stunden.

  • VORAUS MACHEN: Frozen Yogurt kann 1 Woche im Voraus zubereitet werden. Gefroren lassen.

Pfirsiche und Montage

  • Mit der Spitze eines Gemüsemessers ein X in die Unterseite jedes Pfirsichs einritzen. In einem großen Topf mit kochendem Wasser kochen, bis sich die Häute an der Schnittfläche ablösen, etwa 1 Minute. Mit einem Schaumlöffel in eine große Schüssel mit Eiswasser geben und abkühlen lassen. Pfirsiche vorsichtig schälen, Häute aufbewahren.

  • Zitronenverbene, Cocchi Americano, Zucker, reservierte Pfirsichschalen und 1½ Tassen Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Mischung leicht eingedickt ist und sirupartig aussieht, 10–12 Minuten.

  • Pfirsiche hinzufügen, Topf abdecken, Hitze reduzieren und Obst vorsichtig pochieren, bis die Spitze eines Gemüsemessers leicht durch das Fleisch gleitet, 12–15 Minuten. (Sehr reife Früchte brauchen weniger Zeit zum Garen.) Pfirsiche mit einem Schaumlöffel auf einen Teller geben und abkühlen lassen. In Keile schneiden.

  • In der Zwischenzeit die Pochierungsflüssigkeit zum Kochen bringen und 15–20 Minuten kochen, bis sie auf die Hälfte reduziert ist. Abkühlen lassen, dann Feststoffe verwerfen.

  • Gefrorenen Joghurt in kleine Gläser oder Schüsseln füllen und mit Pfirsichen, etwas reduziertem Pochierungssirup und Pistazien servieren.

  • VORAUS MACHEN: Pfirsiche können 3 Tage im Voraus pochiert werden. Bedecken Sie und kühlen Sie in der pochierenden Flüssigkeit. Bringen Sie Pfirsiche auf Raumtemperatur und reduzieren Sie die Pochierungsflüssigkeit kurz vor der Verwendung.

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 400 Fett (g) 17 Gesättigtes Fett (g) 10 Cholesterin (mg) 50 Kohlenhydrate (g) 49 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 42 Protein (g) 5 Natrium (mg) 35Bewertungen Abschnitt

Peach Delight Frozen Yogurt

Hausgemachter Frozen Yogurt ist diesen Sommer zu einer meiner Leidenschaften geworden. Ich habe besonders gerne Steinpfirsiche und Erdbeeren verwendet. Sie können Beeren, Nektarinen, Mangos und sogar pochierte Äpfel oder Birnen verwenden, wenn die meisten Säfte abgelassen werden. Folgen Sie einfach dem Grundrezept und passen Sie den Süßstoff (verwenden Sie Zucker, wenn Sie es vorziehen) nach Geschmack an. Ich füge den Früchten ein wenig Zucker hinzu, um die Säfte zum Laufen zu bringen. Sie können diesen Schritt überspringen, wenn die Früchte bereits saftig sind.


  • 2 Tassen Wasser
  • ½ Tasse Orangensaft
  • 6 EL Kleehonig oder anderer milder Honig
  • 4 10 cm lange Zweige frischer Lavendel (siehe Tipps), plus kleine Zweige oder Lavendelblüten zum Garnieren
  • 1 3 Zoll langes Stück Vanilleschote, längs geteilt
  • 4 gerade reife mittelgroße Pfirsiche
  • 1 Tasse frische Brombeeren
  • Fettarmer Vanille-Frozen-Joghurt oder leichtes Eis (optional)

Kombinieren Sie Wasser, Orangensaft, Honig, große Lavendelzweige und Vanilleschote in einem großen, nicht reaktiven Topf (siehe Tipps). Einfach zum Kochen bringen und umrühren, bis sich der Honig auflöst. Ganze Pfirsiche in die kochende Flüssigkeit geben und unter leichtem Wenden 1 bis 2 Minuten kochen, bis sich die Schalen zu lösen beginnen. Die Pfirsiche mit einem Schaumlöffel in ein Sieb geben, unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Hitze so einstellen, dass die Pochierungsflüssigkeit schnell kocht und zu reduzieren beginnt. Mit einem Gemüsemesser die Pfirsiche schälen und die Schalen in die kochende Flüssigkeit geben. Die Pfirsiche vertikal halbieren, dabei die Hälften intakt lassen. Entfernen Sie die Kerne, wenn möglich, wenn es zu schwierig ist, lassen Sie sie bis nach dem Wildern drin.

Stellen Sie die Hitze auf ein bloßes Köcheln ein. Die Pfirsiche wieder in die Pfanne geben und pochieren, bis sie beim Einstechen mit einer Gabel noch nicht ganz zart sind, 3 bis 7 Minuten sollten sie noch ihre Form behalten. Übertragen Sie sie mit einem Schaumlöffel in eine nicht reaktive Schüssel. Wenn es kühl genug ist, um es zu handhaben, vorsichtig alle verbleibenden Kerne ausschneiden und entsorgen. Abgedeckt mindestens 30 Minuten und bis zu 3 Tage kühl stellen.

Brombeeren zu der kaum köchelnden Flüssigkeit in der Pfanne geben. 1 bis 2 Minuten pochieren. Mit einem Schaumlöffel in eine kleine Schüssel geben. Abgedeckt mindestens 30 Minuten und bis zu 3 Tage kühl stellen.

Stellen Sie die Hitze so ein, dass die Pochierungsflüssigkeit schnell kocht, und kochen Sie sie 14 bis 18 Minuten, bis sie auf etwa 2/3 Tasse reduziert ist. Achten Sie dabei sorgfältig darauf, dass sie nicht anbrennt. Die Flüssigkeit durch ein feines Sieb in eine nicht reaktive Schüssel abseihen und dabei auf die Feststoffe drücken, um so viel Flüssigkeit wie möglich durchzudrücken. Bedecken und kühlen Sie den Sirup für mindestens 30 Minuten und bis zu 3 Tage.

Zum Servieren Obst und Sirup fast auf Zimmertemperatur kommen lassen. Die Pfirsichhälften paarweise in einzelnen Servierschalen anrichten. Je nach Wunsch eine kleine Kugel Frozen Yogurt oder Eis in jede Hälfte geben. Mit den Brombeeren belegen und mit dem Fruchtsirup beträufeln. Nach Belieben mit kleinen Lavendelzweigen oder Blumen garnieren.

Make-Ahead-Tipp: Bereiten Sie sich bis zu Schritt 5 vor, decken Sie es ab und kühlen Sie es bis zu 3 Tage lang.

Tipps:
Wenn kein frischer Lavendel verfügbar ist, ersetzen Sie 1 Teelöffel getrockneten kulinarischen Lavendel, den es in einigen Supermarkt-Kräuter- und Gewürzabteilungen und in vielen Naturkostläden gibt. Fügen Sie es der Pochierungsflüssigkeit in Schritt 5 hinzu (nachdem die Pfirsiche und Brombeeren pochiert und aus dem Topf genommen wurden). Stellen Sie sicher, dass Sie getrockneten Lavendel in Lebensmittelqualität verwenden, keinen Lavendel, der für Bastelprojekte verkauft wird.

Nichtreaktive Pfanne, Schüssel oder Auflaufform: Eine nichtreaktive Schüssel, Pfanne oder Auflaufform – aus Edelstahl, emailliert oder aus Glas – ist beim Kochen mit säurehaltigen Speisen wie Zitrone erforderlich, um eine Reaktion der Speisen mit der Pfanne zu vermeiden . Reaktive Pfannen wie Aluminium und Gusseisen können Farben und/oder Aromen abgeben.


Rezept: Frozen Yogurt mit würziger Aprikose

Schatzi: Ich habe seit meiner Kindheit in den Achtzigern, als der TCBY-Wahn die Nation erfasste, nicht viel Frozen Yogurt gegessen. Beim Bau des neuen Einkaufszentrums in Mililani mit Star Market und Cookie Corner haben sie auch ein TCBY eingebaut. Als Leckerbissen nahm mich meine Mutter oft mit ins TCBY, wo ich immer das Gleiche bestellte: einen Waffel-Eisbecher mit heißem Fudge und bunten Jimmies, keine Nüsse. Die Geschmacksrichtungen von Joghurt, die ich ausgewählt habe, variierten mit ihren Angeboten, aber ich wollte nie etwas anderes. Frozen Yogurt ist zurück, aber mit einem Unterschied haben Orte wie Pinkberry und Portlan, die ihre Popkultur besitzen, eine neue Ära von Frozen Yogurt eingeläutet, eine mit einem würzigeren Joghurtgeschmack als der Soft-Serve-TCBY-Standard. Und das ist nicht schlimm.

Als Verlobungs-/Weihnachtsgeschenk haben uns Jon & Maiya eine ihrer Eismaschinen geschenkt (sie haben einen Überschuss davon als Hochzeitsgeschenk erhalten), was wir großartig fanden. Denn wer liebt kein Eis? Wir hatten viele große Pläne damit, waren aber nicht dazu gekommen, es zu taufen, obwohl Eli die Gefrierschüssel im Dezember gewissenhaft in den Gefrierschrank gestellt hat. Nach der Lektüre des letzten Monats’s Sonnenuntergang, aber schließlich wurde ich dazu inspiriert, für mich selbst etwas Fro-Yo zu machen.

Eli hatte ein paar Tage zuvor ein paar schöne Aprikosen mit nach Hause gebracht, die er dann mit etwas Zucker pochierte, um den köstlichen Früchten nachzueifern, die wir bei Beast gegessen hatten. Die Aprikosen machten ein tolles Pfannkuchen-Topping, aber ich habe einige mit großem Erfolg für meinen Joghurt verwendet. Ich möchte es gerne noch einmal probieren, aber mit anderen Fruchtpürees oder sogar Konserven. Malia verwendet ihre hausgemachten Pfirsiche und ihren Sirup für eine Sorte Peaches n’ Cream, die hervorragend klingt. Der ganze Vorgang dauerte ungefähr fünfunddreißig Minuten: fünf Minuten, um alles zu vermischen und die Eismaschine aus dem Regal zu ziehen, und dreißig Minuten in der Eismaschine. Es war glatt, weich und cremig direkt aus der Cuisinart, aber ich habe es in den Gefrierschrank gelegt, damit es etwas hart wird. Tragischerweise bin ich kurz davor, das letzte Stück heute fertig zu machen, aber ich kann verlangen, dass Eli mir auf dem Heimweg mehr Joghurt bringt.


26 Rezepte für gefrorene Cranberry-Desserts

Cremiger Cranberry Dessertsalat

Cremiger Cranberry Dessertsalat

Festliche Cranberry-Dessert-Quadrate

Festliche Cranberry-Dessert-Quadrate

Cranberry-Schoko-Crumble Dessert

Cranberry-Schoko-Crumble Dessert

Himbeer-Cranberry-Dessert-Konserven

Himbeer-Cranberry-Dessert-Konserven

Enas Preiselbeersalat

Enas Preiselbeersalat

Cranberry-Nuss-Dessert

Cranberry-Nuss-Dessert

Cremiges, geschichtetes Cranberry-Dessert (No-Bake)

Cremiges, geschichtetes Cranberry-Dessert (No-Bake)

Cranberry Engel Dessert

Cranberry Engel Dessert

Cranberry Delight Gefrorener Salat oder Dessert

Cranberry Delight Gefrorener Salat oder Dessert

Cranberry-Überraschung – Tolles Thanksgiving-Dessert

Cranberry-Überraschung – Tolles Thanksgiving-Dessert

Frischer Cranberry-Jello-Salat

Pfirsiche in Brandy

Servieren Sie diese gebrannten Pfirsiche mit Eiscreme, gefrorenem Joghurt, Pfundkuchen oder Brotpudding.

Rezept Zutaten:

2 Pfund feste, reife kleine Pfirsiche (oder genug, um in ein großes Glas zu passen)
2 Tassen Kristallzucker
5 Tassen Wasser
1 Vanilleschote
Etwa 3 Tassen Brandy

Kochanleitung:

  1. Geben Sie genug Wasser in einen großen Topf oder Schmortopf, um die Pfirsiche zu bedecken. Zum Kochen bringen. Die Hälfte der Pfirsiche dazugeben 2 bis 4 Minuten kochen, die Pfirsiche mit einem Schaumlöffel entfernen und mit den restlichen Pfirsichen wiederholen. Wenn Pfirsiche kühl genug zum Anfassen sind, die Haut abziehen. In ein großes, sterilisiertes Glas geben. Sterilisieren Sie Glas und Deckel, indem Sie es 10 Minuten in Wasser kochen. Lassen Sie Glas und Deckel bis zur Verwendung in heißem Wasser.
  2. Machen Sie einen Sirup: In einem großen Topf Zucker, Wasser und Vanilleschote mischen. 10 Minuten zum Kochen bringen. Cool.
  3. Gießen Sie gleiche Mengen Sirup und Brandy über die Pfirsiche. Sicher verschließen und an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Hält bis zu 6 Monate.

Ergibt etwa 1 bis 1 1/2 Liter.

Hinweis: Die Maße in diesem Rezept sind ungefähre Angaben. Die Menge der Pfirsiche hängt von der Größe Ihres Glases und der Größe der Pfirsiche ab. Füllen Sie den ungenutzten Platz im Glas mit Pfirsichhälften, nachdem Sie ganze Pfirsiche gefüllt haben. Sie dürfen nicht den ganzen Brandy und Zuckersirup verwenden. Pfirsiche in ein Glas packen, damit sie unter dem Brandy bleiben. Jeder freiliegende Teil der Frucht verfärbt sich und wird matschig.


Wie schält man Pfirsiche für ein einfaches Pfirsich-Crumble-Rezept?

Haben Sie keine Angst, frische Pfirsiche zu verwenden, sie sind unglaublich. Schälen Sie Ihre Pfirsiche und machen Sie nichts anderes, als die Pfirsiche in Scheiben zu schneiden und die Haut vom Kern zu entfernen. Ich habe kein Problem damit, frische Pfirsiche zu schälen. Einige meiner Freunde haben festgestellt, dass die Pfirsiche nicht leicht zu schälen sind. Ich empfehle, dieses einfach zu verwenden Video Pfirsiche leicht schälen.

Wo wurde der erste Pfirsich-Crumble hergestellt?

Der erste Pfirsichschuster wurde von der Georgia Peach Council um ihre Konservenherstellung von frischen Pfirsichen zu fördern.

Kann ich Dosenpfirsiche oder gefrorene Pfirsiche verwenden, um diesen Crumble zu machen?

Ich würde keine Dosenpfirsiche verwenden, da sie viel Sirup und ungesunden zusätzlichen Zucker enthalten. Ich würde auf jeden Fall gefrorene Pfirsiche nehmen. Wenn Sie gefrorene verwenden, lassen Sie kaltes Wasser über die Pfirsiche laufen, um sie weich zu machen, bevor Sie sie zu den Streuseln hinzufügen.

Wie lange backe ich einen Pfirsichschuster?

Dieser leckere Pfirsichschuster ist in etwa 25 Minuten fertig. Es kann im Voraus zubereitet und direkt vor dem Servieren gebacken oder gebacken und aufgewärmt werden.

Kann ein anderes Mehl als Mandelmehl verwendet werden, um Peach Cobbler herzustellen?

Yup, gerne Allzweckmehl, glutenfreies Allzweckmehl. Ich benutze die ganze Zeit Bob&rsquos Red Mill.

Hier sind ein paar andere Rezepte, die Ihnen gefallen könnten:


Rum pochierte Pfirsiche

Zutaten

4 Pfund feste, reife Pfirsiche

2 Madagaskar-Vanillebohnen, gespalten und ausgekratzt, Schoten reserviert

Abriebstreifen von 2 Zitronen

frischer Zitronensaft nach Geschmack

1 Tasse dunkler Rum (ich verwende Meyer’s)

Anweisungen

Bringen Sie einen großen Topf mit Wasser zum Kochen. In der Zwischenzeit ein Eiswasserbad vorbereiten. In die Unterseite jedes Pfirsichs ein kleines x schneiden. Pfirsiche 1 Minute kochen.*

In ein Eiswasserbad überführen. Etwas abkühlen lassen. Pfirsiche schälen und entkernen und in 3/4 Zoll dicke Keile schneiden.

4 Tassen Wasser, Zucker, Vanillesamen und -schoten sowie Zitronenschalenstreifen in einem großen Topf zum Kochen bringen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Pfirsiche und Rum hinzufügen. Köcheln lassen, bis die Pfirsiche zart sind, aber noch ihre Form behalten, 5 bis 7 Minuten.

Pfirsiche mit einem Schaumlöffel in eine große Schüssel geben. Sirup bei mittlerer Hitze kochen und Sirup auf die Hälfte reduzieren, etwa 15 Minuten. Den Sirup abschmecken und mit Zitronensaft abschmecken. Über Pfirsiche gießen. Vollständig abkühlen lassen. Bewahren Sie sie in einem Glasbehälter auf, es sei denn, Sie möchten sie können. Wenn ja, lesen Sie weiter. Wenn Sie dies nicht tun, bewahren Sie die Vanilleschoten mit den Pfirsichen auf. Wenn Sie die Pfirsiche aufgebraucht haben, spülen Sie die Vanilleschoten ab, tupfen Sie sie trocken und bewahren Sie sie in Ihrem Zucker auf oder verwenden Sie sie noch einmal zum Kochen.

Teilen Sie Pfirsiche mit einem Schaumlöffel auf fünf sterilisierte 12-Unzen-Gläser auf. Sirup darüber gießen und Stücke der Vanilleschoten in die Gläser geben. Gläser verschließen und bis zur Verwendung im Kühlschrank aufbewahren oder verarbeiten. Wenn Sie sie verarbeiten möchten, suchen Sie online oder in einem Kochbuch nach Anweisungen.

Anmerkungen

*Ich habe diesen Schritt übersprungen, da sich die Pfirsiche leicht genug schälen lassen, aber wenn Sie es nicht tun oder Sie es hassen, Pfirsiche zu schälen, ist dies ein guter Tipp.


Pfirsiche einfrieren (einfach)

Letztes Wochenende besuchte unsere Familie eine lokale Farm für Pfirsiche! Da wir über eine Stunde gefahren sind, konnten wir auf keinen Fall nur ein paar Eimer pflücken, also haben wir uns natürlich massiv übertrieben. Nach ein paar Stunden in der Hitze kamen wir mit 45 Pfund Pfirsichen nach Hause!

Wie genau sehen 45 Pfund pfirsichfarbene Güte aus? Sagen wir einfach, mein 6 Fuß langer Esstisch war tagelang mit einer Decke aus orangefarbenem Flaum bedeckt. Meine Kinder entdeckten eine neue Verwendung für Pfirsiche als Wurfbälle, so dass ich schnell damit beschäftigt war, unsere Pfirsiche zu verwenden, bevor es zu Unfällen kam.

Der einfachste Weg, Pfirsiche langfristig zu lagern, ist das Einfrieren. Es gibt viele großartige Möglichkeiten, eine Rekordernte an Pfirsichen zu erhalten, aber viele sind für eine Mutter wie mich mit 2 kleinen Kindern einfach zu arbeitsintensiv. Ich habe nur wenig Zeit und möchte meiner Familie trotzdem das beste nährstoffreiche Essen bieten.

Meine Hauptverwendung für Pfirsiche ist die Herstellung von Smoothies. Smoothies sind eine fantastische Möglichkeit, meine Kinder mit Nährstoffen zu versorgen, mit Zutaten, die sie normalerweise versäumen. Wenn Zutaten wie Gemüse, Obst und andere Delikatessen in einen Mixer gegeben werden, trinken sie mehr als gerne und fragen sogar nach Sekunden.

Ich verwende auch regelmäßig Pfirsiche, um hausgemachten aromatisierten Joghurt herzustellen. Da Sie in Ihrer Tasse Yoplait keine echten Pfirsiche finden werden (ich bin mir nicht sicher, ob in diesem kleinen Behälter wirklich viel von etwas Echtem ist), verwende ich meinen Gefriervorrat an Pfirsichen, um meinen eigenen leckeren Pfirsichjoghurt herzustellen. Ich kombiniere halb aufgetaute Pfirsiche mit etwas rohem Honig oder Sucanat, pulsiere ein paar Mal in der Küchenmaschine und mische zum Schluss selbstgemachten Joghurt unter.


Schau das Video: So einfach kann man Frozen Yogurt selber machen!


Bemerkungen:

  1. Bernlak

    Sehr tiefer und positiver Artikel, danke. Jetzt werde ich öfter auf deinen Blog schauen.

  2. Tenos

    Darin ist etwas. Vielen Dank für die Erklärung, jetzt werde ich einen solchen Fehler nicht zugeben.

  3. Renton

    Nicht im vorliegenden Fall.



Eine Nachricht schreiben