at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

5 gesunde Kochtipps für den Sommer

5 gesunde Kochtipps für den Sommer


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Sorgen Sie mit diesen hilfreichen Tipps dafür, dass Ihr Strandkörper den Rest des Sommers gut aussieht

Wave Break Media/Thinkstock

Verpassen Sie nicht diese einfachen, aber hilfreichen Tipps.

Gesundes Essen muss nicht schwer sein. Diese sehr einfachen Tipps können Ihnen helfen, eine fabelhafte Ernährungsumstellung zu starten.

1. Überflüssige Zusatzstoffe weglassen

Der Verzicht auf Zutaten wie Öl, Fett und Schmalz kann deine wöchentliche Kalorienaufnahme um 1500 Kalorien reduzieren.

2. Bei niedrigeren Temperaturen kochen

Hohe Hitze und kochendes Wasser entziehen ansonsten gesunden Lebensmitteln wertvolle Vitamine und Nährstoffe.

3. Schmecken Sie, bevor Sie verschwenden!

Lebensmittel behalten mehr von ihrem natürlichen Geschmack, wenn sie mit der VaporCooking-Methode zubereitet werden, wodurch Zusatzstoffe wie Salz und andere ungesunde Gewürze überflüssig werden. Bonus-Tipp: Wenn Sie einen kleinen Kick (scharf oder süß) mögen, versuchen Sie es mit Paprika. Sie enthalten Capsaicin, das den Spiegel eines appetithemmenden Hormons erhöht.

4. Grasen ist gut!

Wenn Sie dazu neigen, im Laufe des Tages hier und da ein paar Bissen zu schnappen, ist das in Ordnung. Wichtig ist nur, dass Sie Ihre empfohlene tägliche Kaloriendosis erhalten. Halten Sie gesunde Snacks in der Nähe, damit Sie nicht vom Büroautomaten in Versuchung geraten.

5. Die richtige Vorbereitung macht den Unterschied.

Wenn Sie eine gesunde Mahlzeit zubereiten möchten, legen Sie alle notwendigen Zutaten, Geräte und Utensilien bereit, bevor Sie beginnen. Dies sorgt für ein angenehmes Kocherlebnis, sodass Sie später weniger Stress beim Essen haben


7 einfache Sommerrezepte, um das Kochen unter der Woche zu einer Brise zu machen

Johnny Miller

Es gab nie einen besseren Zeitpunkt, um die nahrhafte Erholung nach Hause zu bringen, nach der wir uns alle sehnen. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie sehr ich mich auf diese Rezepte verlassen und sie geschätzt habe. Sie sind meine Grundnahrungsmittel – die, an die ich mich immer wieder wegen ihrer Leichtigkeit und Einfachheit wende. Darüber hinaus verspreche ich, dass auch Anfänger mit diesen köstlichen, gesundheitsorientierten Gerichten zurechtkommen. Aber wenn Sie müde sind, bin ich hier, um zu helfen!

Sie können meine EyeSwoon Unplugged-Videos auf Instagram oder YouTube ansehen, in denen ich die einfachen Schritte, Kochtipps, Geschmacksprofile und Beschichtungsideen enthülle, die Sie benötigen, um diese einfachen Sommerrezepte (und mehr!) zu Hause zu kreieren. Und ob Sie es glauben oder nicht, die aufwendigsten Gerichte sind oft die einfachsten. Die Hauptzutat? Mutter Natur. Wenn Sie in die frischesten, saisonalen Produkte Ihres lokalen Bauernmarktes investieren, erhalten Sie immer die köstlichsten, schmatzenden Mahlzeiten, die Sie je probiert haben – vertrauen Sie mir!

Lies also weiter für meine einfachen Sommerrezepte und wenn du eines machst, teile es bitte und markiere mich auf Instagram mit dem Hashtag #eyeswooneats – ich liebe es einfach deine Kreationen zu sehen!


70 beste Sommerrezepte für Ihren nächsten Grillabend

Sommerzeit bedeutet für verschiedene Menschen unterschiedliche Dinge. Für manche ist es eine Chance, nach draußen zu gehen und sich mit Familie und Freunden die Beine zu vertreten. Für andere ist es eine Gelegenheit, am Strand herumzutollen und Sandburgen zu bauen. Und für andere ist der Sommer einfach nur Entspannung. Aber egal, wer Sie sind oder was Sie gerne tun, Sie freuen sich das ganze Jahr über auf einen besonderen Aspekt des Sommers: das Essen! Hier sind einige der besten Sommerrezepte von Ree, darunter köstliche Beilagen, Desserts und Grillrezepte, damit Sie Ihre Lieblingsgerichte noch mehr genießen können.

In der Liste enthalten sind verbesserte Versionen von Picknick-Rezeptklassikern, wie ein würziges Dr. Pepper-infundiertes Pulled-Pork-Sandwich und ein Pfirsich-Ingwer-Handkuchen, und all das wird dazu führen, dass Ihre Nachbarn Sie anrufen, um nach dem Rezept zu fragen. Es gibt auch viele Grillbeilagen, wie Rees grüner Göttinnen-Kartoffelsalat (die perfekte Vorspeise vom 4. Juli!), Grillhähnchen, Schieber, Krautsalat und mehr werden Sie sich fragen, warum Sie nie daran gedacht haben, diese oder jene Zutat in die erste zu geben Platz. Oh, und verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ihren gefüllten Maisauflauf zu probieren, der mit nur vier Zutaten zusammenkommt.

Machen Sie sich bereit, einige wirklich leckere Gerichte zu probieren und stellen Sie sich auch ein echtes Fourth of July-Menü zusammen.


Gesunde Sommerrezepte

Von Salaten und leichten Suppen bis hin zu gegrilltem Fleisch und Fisch – mit den gesunden Grill-, Picknick- und Outdoor-Rezepten von Good Food können Sie das Beste aus Ihren Sommerprodukten herausholen.

Sommer-Eiersalat mit Basilikum & Erbsen

Beträufeln Sie saisonales Gemüse, neue Kartoffeln und Eier mit einem würzigen Kräuterdressing, um dieses gesunde vegetarische Mittag- oder Abendessen mit Eisen, Folsäure und Ballaststoffen zuzubereiten

Pfeffer & Zitronenspaghetti mit Basilikum & Pinienkerne

Probieren Sie dieses pikante Nudelgericht für ein schnelles und gesundes vegetarisches Mittagessen. Es ist kalorienarm, liefert Ballaststoffe, Vitamin C und Eisen und zählt als zwei Ihrer 5 am Tag

Verkohlter Brokkoli, Zitrone & Walnussnudeln

Machen Sie diese schnelle Brokkoli-, Zitronen- und Walnussnudeln mit einfachen Zutaten aus dem Vorratsschrank. Es ist gesund, fett- und kalorienarm und voller Textur und Geschmack

Hühnchen-Piccata mit Knoblauchgrün & neue Kartoffeln

Nehmen Sie sich unter der Woche mehr Zeit mit unserer leckeren Hühnchen-Piccata mit Kapern, Gemüse und neuen Kartoffeln. In 20 Minuten fertig, gesund und kalorienarm

Blumenkohlsteaks mit gerösteter roter Paprika & Olivensalsa

Entfalten Sie die Aromen von Blumenkohl mit einer Salsa aus rotem Pfeffer, Oliven und Kapern, gekrönt mit Mandeln. Gesund und vegan macht es ein leckeres leichtes Mittag- oder Abendessen

Hühnerwaldorf

Diese gesunde Variante des traditionellen Waldorfsalats mit vielen Proteinen, Folsäure, Ballaststoffen und 2 deiner 5-pro-Tage – auch in weniger als 30 Minuten fertig

Maiskrapfen mit Eiern & Black Bean Salsa

Holen Sie sich 4 Ihrer 5 am Tag in diesem gesunden Brunch-Gericht. Dieses Rezept ergibt vier Portionen – spar dir die Hälfte für einen weiteren Tag, wenn du unserem folgst

Minze & Basilikum gegrillter Pfirsichsalat

Dieser vegane Salat ist eine gesunde und sättigende Mahlzeit, die 4 Ihrer 5 am Tag bietet. Genießen Sie herzhafte Quinoa, cremige Avocado und saftig gegrillte Pfirsiche

Erdbeere, Tomate & Brunnenkressesalat mit Honig & Rosa-Pfeffer-Dressing

Servieren Sie diesen Erdbeer-Tomaten-Kresse-Salat als Beilage oder einfach pur als leichtes Mittagessen. Rosa Pfefferkörner im Dressing geben eine sanfte Würze

Gartenlachssalat

Wählen Sie ein leichteres Mittagessen mit diesem einfachen Lachssalat ohne Kochen, der mit Zucchini, Erbsen, Erbsensprossen und Radieschen gefüllt ist. Es ist gesund und die Zubereitung dauert nur 15 Minuten

Schwedische Frikadellen mit roter Beete & Apfelsalat

Geraspelte Zucchini macht diese mageren Schweinefleischbällchen besonders saftig – servieren Sie mit einer cremigen Kräutersauce und einem geschmacksintensiven Salat für ein gesundes, sättigendes Abendessen

Krabben & Zitronenspaghetti mit Erbsen

Genießen Sie diese frisch schmeckende Mittagsoption in 20 Minuten auf dem Tisch. Es ist kalorienarm, liefert aber Folsäure, Ballaststoffe, Vitamin C und Eisen

Caponata backen

Dieser gesunde, beruhigende Gemüseauflauf wird mit käsigen Kartoffelscheiben gekrönt und enthält alle 5 Ihrer 5-t-Tage, zusammen mit Kalzium, Vitamin C, Eisen und Ballaststoffen

Fenchel, geröstete Zitrone & Tomatensalat

Kombinieren Sie geröstete Zitrone mit Fenchelwedeln, Kirschtomaten, Granatapfel und Kräutern zu diesem bunten Sommersalat. Es ist ein perfektes Sharing-Gericht

Miso-Lachs mit Ingwernudeln

Probieren Sie dieses gesunde Abendessen mit Vollkornnudeln, Paprika, Lauch und Spinat und Omega-3-reichen Lachsfilets. Es ist in weniger als 25 Minuten fertig

Vollkorn-Wraps mit Minz-Erbsen-Hummus & Rote Bete

Diese schnelle Mittagessen-Option enthält 3 Ihrer 5-am-Tag und ist ein großartiger Treibstoff für das Training. Hausgemachte Wraps sind einfach zuzubereiten und viel schmackhafter als im Laden gekaufte.

Gebratener Rindfleischsalat mit Kapern & Minze

Dieser schnelle und einfache Salat wird mit einem würzigen Kräuterdressing beträufelt und mit geschnittenem Filetsteak belegt. Kalorienarm, eine gute Quelle für Eisen und Ballaststoffe

Mit Kreuzkümmel gewürzter Halloumi mit Mais & Tomatensalat

Genießen Sie ein supergesundes vegetarisches Abendessen, das voller Geschmack und Frische steckt. Wir haben einen cremigen, pikanten Krautsalat mit gebratenen goldenen Halloumi-Scheiben belegt

Chipotle-Gazpacho

Beleben Sie Ihr Mittagessen mit dieser einfachen Chipotle-Gazpacho-Suppe ohne Kochen. Es ist nicht nur lecker, sondern auch gesund, liefert drei Ihrer 5 am Tag und ist voller Vitamin C


Frische & gesunde Sommerrezepte

Es ist einfach, sich gesund zu ernähren, wenn Sie so viele leckere Optionen haben. Von aufgelockerten Burgern und rauchig gegrilltem Hühnchen bis hin zu würzigen Beilagen mit buntem Obst und Gemüse – diese leckeren Rezepte helfen Ihnen, den ganzen Sommer über das Beste der Saison zu genießen.

Im Zusammenhang mit:

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Tara Donne ©FOOD NETWORK: 2012, Television Food Network, G.P.

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Tara Donne ©Food Network

©2012, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: Tara Donne ©Food Network

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Stephen Murello ©Stephen Murello

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: 2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

©2012, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Tara Donne ©Food Network

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: Karl Juengel / Studio D ©Hearst Communications Inc., 2009

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Kana Okada ©2012, Kana Okada

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Christopher Testani

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten.

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Stephen Johnson ©2014, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Matt Armendariz ©2013, Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Foto von: Antonis Achilleos

Foto von: Matt Armedariz ©2012 Television Food Network, G.P. Alle Rechte vorbehalten

Amerikanischer Makkaronisalat

Damit Picknicksalate leicht und gesund bleiben, lasse die Mayo nicht weg, sondern verwende einfach weniger davon. Wenn Sie Ihren Salat mit viel frischem Gemüse aufladen, erhält er zusätzliche Knusprigkeit und erhöht die Nährstoffe.

Hähnchenburger aus dem Nahen Osten

Diese würzigen Burger erhalten begeisterte Kritiken und sind bemerkenswert einfach zusammenzustellen. Sautierte Zwiebeln und Joghurt halten die mageren Hähnchen-Pastetchen super saftig, während eine Mischung aus Gewürzen aus der Vorratskammer sie zu einem ganz besonderen Geschmack macht.

Gazpacho

Altons Rezept für den Sommer in einer Schüssel verwendet strauchgereifte Tomaten und Gurken für einen hellen, sauberen Geschmack, der mit Aromen wie Balsamico-Essig und Kreuzkümmel gespickt ist.

Gegrillte Garnelen mit Mango, Limette und Rettich-Salsa

Wassermelonen-Erdbeer-Sangria

Konfetti-Mais

Gegrillte Pfirsiche mit Zimt-Zucker-Butter

Gegrillte Hähnchenbrust mit würziger Pfirsichglasur

Süßer und würziger gegrillter Lachs

Karotten-Dattel-Feta-Salat

BBQ Spaghetti-Kürbis-Slider

Dieses Rezept beweist, dass leckeres Barbecue nicht schwer und ungesund sein muss und auch kein Fleisch enthalten muss!

Gegrilltes Strip Steak und Caesar Salad

Grillen Sie Romana und Steak für einen Salat mit Schichten von Rauchgeschmack und garnieren Sie das Gericht mit einem einfachen griechischen Joghurt-Dressing.

Gegrillte Garnelen mit Chili-Cocktailsauce

Brokkolisalat

Tomaten, Mozzarella und Basilikum Bruschetta

Mango Salsa

Gegrillte Rindfleischspieße mit Knoblauch-Senf

Bobbys Knoblauch-Senf-Glasur verleiht seinen Rinderfiletspießen eine Menge Geschmack und hält die Dinge gesund. Ein bisschen Sojasauce reicht schon.

Gesunder Sommer-Nudelsalat

Dieser rein amerikanische Nudelsalat bekommt einen gesunden Schub durch die Gemüsefülle des Sommers. Beschränken Sie sich nicht nur auf Tomaten, Mais und Zucchini – auch Bohnen und Gurken könnten hier ein glückliches Zuhause finden.

Jalapeno-Limette Maiskolben

Erdbeerkuchen

Aromatische Zitrusfrüchte durchziehen dieses Dessert: Zitronenschale in den Shortcakes und Orangenschale in den mazerierten Erdbeeren. Würziger griechischer Joghurt ist ein großartiger Ersatz für Schlagsahne.

Saftige gegrillte Cheeseburger

Gegrillte Garnelenspieße mit Sojasauce, frischem Ingwer und gerösteten Sesamsamen

Gefüllte Kirschtomaten

Kartoffelsalat im Garten

Asiatische Nudeln mit Sommergemüse

Halten Sie die Dinge kühl und frisch mit einem vegetarischen Nudelgericht in einer herzhaften Cashewbuttersauce.

Tomaten-Pfirsich-Salat mit Ricotta

Gegrilltes Steak und Papayasalat

Bobby mariniert sein Steak in einer Mischung aus scharfen Thai-Chilis, Sojasauce, Limettensaft und Honig. Gönnen Sie sich Filet Mignon oder verwenden Sie ein weniger teures, aber immer noch mageres Lendensteak.

Gegrillte Ananas mit Rumsauce

Ellies Hummerbrötchen

Ellie minimiert das Fett in diesem Sommergrundnahrungsmittel, indem sie den größten Teil der Mayonnaise durch passierten Joghurt ersetzt.

Gegrilltes Balsamico-Gemüse

Steak Sommerrollen

Die transparenten Reisverpackungen sind wie Fenster und enthüllen die bunten Schichten von Gemüse, Nudeln und Steak in diesen erfrischenden Brötchen. Ein Mandoline- oder japanischer Slicer macht das Schneiden von Zutaten papierdünn.

Gewürfelter Wassermelonen-, Gurken- und Fetasalat

Stapeln Sie Quadrate aus süß-saftiger Wassermelone, knuspriger Gurke und salzigem Feta-Käse für einen Salat, der beim Zusammenstellen genauso viel Spaß macht wie beim Essen.

Jerk Chicken Collard Wrap

Grünkohl lässt Tortillas eine Pause ein: Das Dämpfen der Blätter macht sie biegsam genug, um sich zu ballaststoff- und proteinreichen Burritos zu rollen, die mit Jerk Chicken, schwarzen Kokosbohnen und einem cremigen Limettensalat gefüllt sind.

Gegrillte Mango mit Jalapenos

Aubergine und Spargel Napoleons

Giada stapelt diese hübschen vegetarischen Napoleons mit gegrillten Auberginen, Spargel, frischem Ricotta und Basilikum.

Wassermelonen-Slushies

Gesunde Chipotle-Bier-und-Butter-Garnelen-Folienpackung

Chipotle und Kreuzkümmel werden in diesem einfachen und gesunden Garnelengericht, das im Handumdrehen zusammenkommt, durch Bier, Butter und Limette temperiert.

Schwertfisch mit Tomaten und Kapern

Vegane Linsenburger

Diese Burger sind vollgepackt mit Geschmack, Ballaststoffen und Proteinen und dennoch fettarm. Wir lieben sie gegrillt!

Mango-Erdbeer-Schneekegel

Schnelle Pulled Pork Sandwiches

Dieses zarte und saftige Pulled Pork beginnt mit einer überraschenden Auswahl: Schweinefilet. Wenn Sie große Schweinefiletstücke in einer würzigen Sauce köcheln lassen und sie dann mit zwei Gabeln zerkleinern, erhalten Sie zartes Schweinefilet mit viel reichhaltiger, würziger Sauce. Der letzte Schliff ist ein knuspriger Brokkoli-Krautsalat mit einem Senf-Dressing.

Pepper-Jack Chicken mit Succotash

Thunfisch-Burger mit Karotten-Ingwer-Sauce

Verkohlte Tomaten Gazpacho

Gegrillte Jakobsmuscheln mit Orangenduft-Quinoa

Räucherlachs-Aufstrich

Heben Sie die klassische Brunch-Geschmackskombination aus Lachs und Frischkäse auf, indem Sie Inas eleganten Aufstrich mit einer Beilage von Crackern und frischem Gemüse servieren. Für einen spritzigen Biss verarbeitet Ina Sauerrahm, Zitrone und Meerrettich in den Aufstrich.

Veggie-Burger mit Granatapfel-Ketchup

Selbstgemachte Veggie-Burger zuzubereiten ist viel einfacher, als Sie denken, und sie sind besonders lecker, wenn sie mit einem mit Ahornzucker gesüßten Granatapfel-Ketchup belegt werden.

Gesunder gehackter Krautsalat

Dieser leckere Krautsalat enthält zwei Sorten Kohl &mdash lila und grün &mdash sowie einen Hauch von Karotten. Das Geheimnis liegt jedoch im Dressing: eine süß-herzhafte Mischung aus Mayo, Vollkornsenf, Ananassaft und einer Reihe von Gewürzen.


Mach dich bereit für den heißen Mädchensommer mit diesen leckeren Rezepten

Bist du wirklich bereit für den heißen Mädchensommer? Du hast schon die heißen Badeanzüge gekauft, den Sommertrip mit deinen besten Freundinnen geplant und bist schon dabei, dich zu bräunen. Wir sind uns jedoch sicher, dass Ihnen nur eines sehr wichtig ist: das Essen. Was ist schließlich ein heißer Mädchensommer ohne leckere Gerichte, die all die Energie tanken, die Sie brauchen, um all diese unvergesslichen Erinnerungen zu machen?

Wir sind uns jedoch sicher, dass Sie an heißen Sommertagen kühl bleiben möchten, was bedeutet, dass Sie wahrscheinlich keine Gerichte zubereiten werden, die einen Ofen benötigen. Keine Sorge, wir sind für Sie da. Werfen wir einen Blick auf einige erfrischende und köstliche Rezepte, die Sie im kommenden Sommer auf Ihrer Liste haben sollten. Sie können diese Gerichte sogar mit Ihren Freunden zubereiten, um eine lustige Sommerzeit zu verbringen!

Thailändische Erdnuss-Wraps

Wir sind total besessen von diesen leckeren thailändischen Erdnuss-Wraps und glauben fest daran, dass sie das perfekte Gericht sind, um es in unsere Liste köstlicher Sommerrezepte aufzunehmen. Stellen Sie jedoch sicher, dass niemand, dem Sie dienen, an einer Erdnussallergie leidet! Wir ruinieren unseren heißen Mädchensommer hier nicht mit einem Ausflug ins Krankenhaus.

Profi-Tipp: Machen Sie die Füllung und das Erdnuss-Dressing des Wraps im Voraus, aber bauen Sie sie nicht zusammen, bis Sie tatsächlich bereit sind, sie zu essen, da Sie nicht am Ende einen matschigen thailändischen Peanut-Wrap essen möchten, der an den Nähten auseinanderfällt . Diese Thai Peanut Wraps sind die perfekte leichte Mahlzeit für eine sonnige Wanderung im Wald oder an einem Strandtag. Wir versichern Ihnen, dass Sie nicht enttäuscht sein werden.

Zutaten (für die Wraps)

  • 1 Tasse Wan-Tan-Streifen
  • ½ Tasse Erdnüsse
  • ½ Tasse gehackter Koriander
  • ½ Tasse gehackte Frühlingszwiebeln
  • 1 ½ Tassen zerkleinerte Karotten
  • 1 dünn geschnittene rote Paprika
  • 4 Tassen geriebener Kohl
  • 1 Tasse gekochtes und geschältes Edamame
  • 5 Wraps (wählen Sie Ihre eigene bevorzugte Art von Wraps!)

Zutaten (für die Erdnusssauce)

  • 2 EL Reisessig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Honig
  • 1 EL gehackter Knoblauch
  • ¼ Tasse Erdnussbutter
  • ½ TL Salz

Richtungen

  1. Reisessig, Sojasauce, Honig, gehackten Knoblauch und Limettensaft in eine Rührschüssel geben. Zusammen verquirlen.
  2. Erdnussbutter, Salz und Paprikaflocken in die Rührschüssel geben und weiter schlagen. Stellen Sie die Schüssel beiseite.
  3. In eine andere größere Schüssel alle Zutaten für die Wraps geben und vermischen.
  4. Verteilen Sie die Mischung aller Zutaten gleichmäßig auf die Anzahl der Wraps, die Sie haben.
  5. Die Erdnusssauce, die du zubereitet hast, in die andere Schüssel darüber träufeln. Dann die Fladenbrote aufrollen. Vor dem Servieren/Essen halbieren. Genießen Sie!

Avocado-Hühnersalat

Avocado-Hühnchensalat steht als nächstes auf unserer Liste leckerer Rezepte für den Sommer, und wir haben festgestellt, dass dies das perfekte Gericht für alle ist, die gut schmeckende Mahlzeiten wünschen, aber auch gesund sein und die Dinge leicht halten möchten, wenn sie ihre Tage bräunen . Außerdem ist es super einfach zu machen!

Zutaten

  • 2 zerkleinerte, mittelgroße Hähnchenbrust
  • 2 reife Avocados, gewürfelt
  • ½ Tasse Mais
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL gehackter Koriander
  • ¼ Tasse gehackte rote oder grüne Zwiebeln
  • 2 EL Limettensaft
  • Salz und Pfeffer (nach Geschmack)

Richtungen

  1. Hühnchen, Avocado, Zwiebeln, Mais und Koriander in einer Schüssel vermischen.
  2. Die Mischung mit Limettensaft, Olivenöl und Salz und Pfeffer nach Geschmack beträufeln. Alle Zutaten vorsichtig verrühren, bis sie sich gut verbunden haben. Genießen Sie!

Wassermelonensalat mit Feta & Gurke

Ein Wassermelonensalat? Wie erfrischend klingt das? Dies klingt wirklich nach einem der schmackhaftesten und sättigendsten Rezepte, die Sie während der Sommerhitze genießen können. Schauen wir uns hier an, wie Sie dieses Gericht zubereiten können.


Tipps zum Vorbereiten + Kochen von Sommergemüse

Profitieren Sie mit diesen Tipps zum Auswählen, Vorbereiten und Kochen mit dem Gemüse vom Spätsommer.

Im Zusammenhang mit:

Wertvolle Gemüsetipps

Holen Sie das Beste aus Spätsommergemüse mit diesen Tricks zur Auswahl, Lagerung und schnellen Zubereitung Ihrer Produkte, um Zeit und frischen Geschmack zu sparen.

Kennenlernen: Tomaten

Alte Tomaten: variieren in Form, Größe, Farbe und Geschmack

Grüne Tomaten: fest, mit einer tollen Balance von Süße und Säure

Kirschtomaten: kleines, sehr süßes, saftiges Fruchtfleisch mit zarter Haut

Kugeltomaten: runde Form mit süßer Saftigkeit, ausgewogene Säure

Beefsteak-Tomaten: groß, festes saftiges Fruchtfleisch, toll geschnitten auf einem Sandwich

Pflaumentomaten: ovale Form mit fleischigem Fleisch und reichem Geschmack, ideal für Saucen

Pflücken Sie Peak-Tomaten

Obwohl Tomaten das ganze Jahr über erhältlich sind, ist ihre wahre Saison von Juli bis Oktober. Während dieser Zeit werden Sie wahrscheinlich lokal angebaute Tomaten finden, die mehr Zeit mit der Reifung verbringen und eine weitaus bessere Qualität erzielen als Ihre künstlich gereifte Supermarktversion. Bei der Auswahl einer Tomate sollte diese für ihre Größe schwer, frei von Druckstellen oder Schönheitsfehlern sein und ein starkes Aroma haben. Farbe ist nicht unbedingt ein Qualitätsindikator, aber vermeiden Sie solche, die rot sein sollen, aber einen erheblichen Anteil an Grün haben.

Tomaten atmen lassen

Tomaten reifen weiter, nachdem sie von der Rebe gepflückt wurden. Sofern sie nicht die höchste Reife erreicht haben, sollten sie bei Raumtemperatur gelagert und niemals gekühlt werden. Durch die Kühlung werden Tomaten weich und mehlig und können die Entwicklung ihres vollen Geschmacks und ihrer Farbe verhindern.

Bleib scharf

Achten Sie darauf, Ihr Messer zu schärfen und zu schärfen, bevor Sie Tomaten schneiden. Das Schneiden einer Tomate mit einem scharfen Messer ist aufgrund ihrer dicken Schale die beste Methode, um gleichmäßige Scheiben zu gewährleisten und Unfälle zu vermeiden.

Mit diesem Trick können Sie schnell viele Kirsch- oder Traubentomaten schneiden: Nehmen Sie zwei kleine Plastikdeckel gleicher Größe (idealerweise Deckel in Quartgröße), legen Sie so viele Tomaten wie möglich in einer einzigen Schicht auf einen der Deckel, Dann die andere darauf legen und vorsichtig durchschneiden.

Schnelle Tomatenzubereitung

Das Reiben einer Tomate ist eine schnelle Alternative, wenn ein Rezept das Würfeln oder Pürieren erfordert. Eine Tomate halbieren und die Fleischseite auf eine Kastenreibe legen und reiben, bis nur noch die Haut der Tomate übrig ist. Entsorgen Sie die Haut und Ihre Tomate ist vorbereitet und gebrauchsfertig.

Wählen Sie seidiger frischer Mais

Achten Sie beim Kauf von Mais auf eine Ähre, die fest in ihre Schale gewickelt ist, hellgrün, frisch aussieht und nicht ausgetrocknet ist. Die Seide sollte gold- oder goldbraun sein und die Körner sollten dicht gepackt sein und bis zur Spitze reichen.

Essen Sie frisch oder schlagen Sie in den Kühlschrank

Mais verliert innerhalb von 24 Stunden nach der Ernte 25 Prozent seines Zuckergehalts, daher ist es ideal, Mais so schnell wie möglich nach der Ernte zu kaufen. Mais ist in der Schale im Kühlschrank zwei bis drei Tage haltbar.

Mit Leichtigkeit vom Kolben

Eine einfache Möglichkeit, Maiskörner aus dem Maiskolben zu schneiden, besteht darin, das dünne Ende des Maiskolbens in die Mitte einer Bundt-Pfanne zu legen. Beim Schneiden fallen die Kerne direkt in die Pfanne und nicht auf die gesamte Arbeitsfläche. Wenn Sie keine Bundt-Pfanne haben, stellen Sie eine kleine Schüssel kopfüber in eine größere Schüssel und legen Sie das Ende des Mais auf die kleinere Schüssel und schneiden Sie es ab.

Kennenlernen: Zucchini

Pattypan-Kürbis: dünne Haut und zartes Fleisch

Grüne Zucchini: je kleiner desto besser, identisch in Geschmack und Textur wie gelb

Gelbe Zucchini: milder, leicht pilzartiger Geschmack mit zartem Fleisch und Haut

Tondo di Nizza: dezenter Fleischgeschmack

Kokoszelle: stärkerer Geschmack als die meisten anderen, butterweiche Textur

Straightneck-Kürbis: mild süßes, wässriges Fruchtfleisch und dünne zarte Haut

Wählen Sie Zucchini mit Eifer

Sommerkürbis und Zucchini sind am besten, wenn sie jung und klein sind, ohne blaue Flecken oder Dellen. Bewahren Sie sie einige Tage im Kühlschrank auf, wenn sie nicht sofort verwendet werden, lose in Plastik eingewickelt, damit sie noch atmen können. Vor dem Kochen waschen oder sanft schrubben.

Verbannen Sie überschüssige Feuchtigkeit

Das Spülen von Zucchini ist eine Technik, die verwendet wird, um überschüssige Feuchtigkeit abzugeben, die hilft, eine durchweichte Textur nach dem Kochen zu verhindern. Das Spülen ist besonders wichtig beim Braten. Nach dem Schneiden der Zucchini das Fruchtfleisch mit Salz bestreuen, mit Küchenpapier abdecken und etwa eine Stunde ruhen lassen. Mit einem sauberen Küchentuch oder Küchenpapier trocken tupfen. Sie können überschüssige Feuchtigkeit auch entfernen, indem Sie Zucchini reiben und dann in der Handfläche drücken, um so viel Wasser wie möglich freizusetzen, und sie dann mit einem Papiertuch trocken tupfen.

Schneller Char-Trick

Beim Rösten von Paprika hat man besonders viel Glück, wenn man einen Gasherd hat. Drehen Sie den Brenner auf hohe Hitze und legen Sie mit einer langen Metallzange eine ganze Paprika direkt auf die Flamme. Lassen Sie die Paprika ruhen, bis die Haut Blasen wirft und schwarz wird. Mit der Zange die Paprikaschote drehen und wenden, bis die Haut rundum verkohlt, aber noch fest ist, etwa 5 Minuten. (Wenn Sie keinen Gasherd haben, verwenden Sie Ihren Grill.)

Versiegeln und sitzen

Sobald die Paprika geschwärzt ist, nimm sie von der Flamme und gib sie in eine Schüssel oder Papiertüte, dann bedecke oder verschließe sie. Lassen Sie es dampfen und lösen Sie die verkohlte Haut für etwa 15 Minuten vom Fleisch.

Einfache Entfernung durch Spülen

Nachdem die Paprika ruhen und dämpfen konnte, bis sich die Haut vom Fleisch löst, nehmen Sie die verkohlte Paprika und legen Sie sie unter fließendes Wasser. Ziehen Sie die geschwärzte Haut vorsichtig mit den Fingern ab. Der Wasserdruck fördert die Trennung der Haut vom Fruchtfleisch, was das Schälen noch einfacher macht. Bonus: Aufräumen ist ein Kinderspiel!


Neueste Artikel

Etwa 10 % der jungen Frauen haben eine hormonelle Störung, die als polyzystisches Ovarialsyndrom bezeichnet wird. Frauen mit PCOS haben oft eine Insulinresistenz, was zu zu viel Insulin im Körper führt.

Schon der Verzehr kleinster Mengen Gluten kann den Darm von Zöliakie-Betroffenen schädigen. Denken Sie an diese Punkte, wenn Sie Ihre Einkaufsliste erstellen.

Während des heiligen Monats Ramadan, der auf den neunten Monat des islamischen Mondkalenders fällt, müssen alle Muslime 30 Tage lang von morgens bis abends auf Essen und Trinken verzichten.

Bakterien können sich ausbreiten, wenn rohes Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte und Eier mit verzehrfertigen Lebensmitteln wie Gemüse in Kontakt kommen. Halten Sie sie getrennt.


Frisch gepflückt

Ernährungsexperten finden

Brauchen Sie ernsthafte Hilfe bei der Planung? Die Ernährungsexperten in unserer professionellen Mitgliedschaft sind bereit, Ihnen zu helfen, die Veränderung zu schaffen, um Ihr Leben zu verbessern.

Lern mehr

Auf eatrightPRO.org

Beliebte Links

Verbinde dich mit uns

Diese Website verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu optimieren und zu personalisieren, relevante Inhalte bereitzustellen und den Online-Verkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen mit unseren Analyse- und Website-Partnern, die sie verwenden können, um Entscheidungen über aktuelle oder zukünftige Dienste zu treffen. Indem Sie auf „Zustimmen“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie unsere Website besuchen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen verwalten, indem Sie auf die Schaltfläche "Cookie-Einstellungen" klicken.

Diese Website verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Ihr Erlebnis zu optimieren und zu personalisieren, relevante Inhalte bereitzustellen und den Online-Verkehr zu analysieren. Wir teilen auch Informationen mit unseren Analyse- und Website-Partnern, die sie verwenden können, um Entscheidungen über aktuelle oder zukünftige Dienste zu treffen. Indem Sie unten auf &ldquoAgree&rdquo klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie unsere Website besuchen.

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, indem Sie die Einstellungen neben "Analytische Cookies" und "Marketing-Cookies" verwenden. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen speichern", um Ihre benutzerdefinierten Einstellungen zu speichern. Sie können jederzeit auf Ihre Cookie-Einstellungen zugreifen und diese ändern, indem Sie auf das Symbol "Datenschutzeinstellungen" in der unteren linken Ecke unserer Website klicken. Nähere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung der Akademie.

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies ermöglichen Kernfunktionen. Die Website kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren und kann nur angezeigt werden, indem Sie Ihre Browsereinstellungen ändern.

Marketing-Cookies

Analytische Cookies helfen uns, unsere Website zu verbessern, indem sie Informationen über ihre Nutzung sammeln und melden.

Soziale Cookies

Wir verwenden einige Social-Sharing-Plugins, damit Sie bestimmte Seiten unserer Website in sozialen Medien teilen können. Diese Plugins platzieren Cookies, damit Sie richtig sehen können, wie oft eine Seite geteilt wurde.


  • Fügen Sie Ihrem Essen nicht automatisch Salz hinzu – probieren Sie es zuerst.
  • Gegen Ende der Garzeit oder zu gekochtem Gemüse einen Spritzer Olivenöl, Essig oder Zitronensaft dazugeben – es kann den Geschmack ebenso verstärken wie Salz.
  • Wählen Sie frisches oder gefrorenes Gemüse, da Dosen- und eingelegtes Gemüse dazu neigt, mit Salz verpackt zu werden.
  • Begrenzen Sie Ihren Verzehr von salzigem verarbeitetem Fleisch wie Salami, Schinken, Corned Beef, Speck, Räucherlachs, Würstchen und Hähnchenlaib.
  • Wählen Sie salzarmes Brot und Frühstückscerealien. Brot und Getreide sind ein wichtiger Salzlieferant in der Ernährung.
  • Jodsalz ist am besten. Eine wichtige Nahrungsquelle für Jod sind pflanzliche Nahrungsmittel. Es gibt jedoch neue Hinweise darauf, dass australischer Boden jodarm sein kann und daher auch die darin angebauten Pflanzen jodarm sind. Wenn Sie mindestens einmal pro Woche Fisch essen, wird der Bedarf an Jodsalz reduziert.
  • Vermeiden Sie salzhaltige verarbeitete Lebensmittel wie aromatisierte Instantnudeln oder -nudeln, Dosen- oder dehydrierte Suppenmischungen, Chips und gesalzene Nüsse.
  • Margarine und Butter enthalten viel Salz, aber es gibt Sorten ohne Salzzusatz.
  • Die meisten Käsesorten haben einen sehr hohen Salzgehalt, also begrenzen Sie Ihre Aufnahme oder wählen Sie niedrigere Salzsorten.
  • Reduzieren Sie die Verwendung von Sojasauce, Tomatensauce und verarbeiteten Saucen und Gewürzen (z. B. Mayonnaise und Salatdressings), da diese einen hohen Salzgehalt enthalten.

Küchenkräuter sind Blattpflanzen, die allen Speisen Geschmack und Farbe verleihen. Sie sind auch reich an gesundheitsschützenden Phytoöstrogenen. In vielen Fällen können Kräuter den Geschmack von Salz und Öl ersetzen.



Bemerkungen:

  1. Terry

    Du hast nicht recht. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden damit umgehen.

  2. Demophon

    Welche Worte werden gebraucht ... großartig, eine wundervolle Phrase

  3. Arar

    Herzlichen Glückwunsch, ich finde das eine geniale Idee.

  4. Migal

    Lächelte danke ...

  5. Abban

    It's good that you are taking so much time for your site.

  6. Jehoichin

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreib mir per PN.

  7. Moogushura

    Gibt es eine andere Möglichkeit?

  8. Virgil

    Zugegeben, sehr nützliche Nachricht



Eine Nachricht schreiben