at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Die besten Rezepte für im Ofen gebackenen Speck

Die besten Rezepte für im Ofen gebackenen Speck


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Top-Bewertungen: Ofengebackene Speckrezepte

Warum deinen Speck backen, fragst du? Zwei Gründe. Erstens gart es gleichmäßiger als auf dem Herd, und durch die Verwendung des Ofens schaffen Sie Platz, um fabelhaftere Hauptgerichte wie Eier im Loch oder Omelettes zuzubereiten. Außerdem bin ich eher ein Koch, der mein Essen sehr genau beobachtet , und so kann ich mich sicherer fühlen, wenn ich meinen Speck unbeaufsichtigt lasse, ohne mir Sorgen machen zu müssen, dass ich ihn verbrennen werde. Einige von Ihnen da draußen sind wahrscheinlich entsetzt über die Idee, Speck im Ofen zuzubereiten, aber ich fordere Sie heraus, es zu versuchen und mir Ihre Meinung mitzuteilen. Klicken Sie hier, um die Rezepte für den faulen Sonntagsbrunch zu sehen.


Wie man Speck im Ofen kocht

Es gibt viele Möglichkeiten, Speck zuzubereiten, aber nach vielen Recherchen (wir haben VIEL Speck gegessen, Jungs), haben wir festgestellt, dass der Ofen am klügsten ist, Scheiben zu kochen: Es gibt weniger Durcheinander, es macht das Servieren von Speck besser zu einer Menge SO einfach, und die Ergebnisse sind genauso knusprig.

Von dieser Regel gibt es einige Ausnahmen. Wenn Sie nur ein paar Scheiben kochen, ist eine Bratpfanne einfacher &ndash mit Wasser, wenn Sie schlau sind! Zweitens, wenn das Anbraten von Speck ein Schritt in einem Rezept ist, der dazu führt, dass etwas anderes im Speckfett gekocht wird, befolgen Sie die Anweisungen. Gehen Sie nicht abtrünnig und backen Sie stattdessen.

Aber in 80 Prozent aller Frühstücksszenarien funktioniert die Ofenmethode am besten. So backen Sie Speck jedes Mal perfekt im Ofen.

1. Den Ofen HEISS machen.

Auf 200 °C (180 °C Umluft) vorheizen und ein großes Backblech mit Folie auslegen. (Sie werden dankbar sein, wenn es Zeit ist, Geschirr zu spülen.)

Testküche Hinweis: Jeder Backofen ist anders. Wir empfehlen dringend, ein Ofenthermometer zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Hitze tatsächlich bei 180 °C liegt. (Viele eingebaute Thermometer sind ungenau.) Wenn Ihres heißer wird, riskieren Sie, den Speck zu verbrennen.

2. Verwenden Sie Ihr Kühlregal.

Wenn Sie Ihren Speck besonders knusprig mögen, legen Sie ein Metallkühlgitter in das Backblech. Durch das Anheben des Specks können die Streifen von allen Seiten garen. Wenn Sie Ihren Speck mit ein wenig Kauen mögen oder kein Kühlregal haben, überspringen Sie diesen Schritt. Ihr Speck wird immer noch erstaunlich sein.

3. Den Speck backen.

Speckstreifen in einer EINZELNEN Schicht auf das Backblech legen. Lassen Sie sie nicht überlappen, sonst kleben die Streifen zusammen. Backen, bis der Speck knusprig ist, je nach Dicke etwa 20 Minuten. Unser Rat: Beginnen Sie nach 15 Minuten mit der Überprüfung, da einige Öfen wählerisch sind und verbrannter Speck traurig ist.

4. Die Scheiben abtropfen lassen.

Die (sehr fettigen) Speckscheiben wie gewohnt auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen und sofort servieren.

5. Sparen Sie das Speckfett!

Gießen Sie Fett in ein Einmachglas (oder einen anderen Glasbehälter) und bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Im Ernst, das Fett zu sparen ist die beste Entscheidung, die Sie die ganze Woche treffen. Sie können damit Eier kochen, Gemüse braten und Popcorn knallen lassen!


Gebackener Speck mit braunem Zucker:

Alle, die Speck lieben, werden den Reiz sicherlich verstehen. Wenn Sie jedoch noch nie Speck auf diese Weise zubereitet haben, müssen Sie es versuchen. Wenn Sie denken, Sie mochten Speck früher, werden Sie sich Hals über Kopf in dieses Zeug verlieben.

In den letzten Jahren kursierten solche Rezepte im Internet, daher würde es mich wundern, wenn Sie davon oder etwas Ähnliches gehört haben. Da es jedoch so lecker ist, dachte ich, dass es weh tun würde, mein kleines Rezept draußen zu werfen.


Zutaten

Dieser ist einfach! Sie benötigen nur 8 Unzen Speck. Ich verwende gerne mitteldicke Scheiben. Nicht zu dick und nicht zu dünn. Wenn du eine andere Dicke verwendest, musst du wahrscheinlich die Garzeit leicht anpassen.

Wenn Sie möchten, können Sie die Speckscheiben mit Gewürzen bestreuen, bevor Sie sie in den Ofen geben. Aber das ist völlig optional. Zu den leckeren Optionen gehören frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Knoblauchpulver und geräucherter Paprika. Vielleicht ein bisschen Cayennepfeffer, wenn Sie Ihr Essen scharf mögen.


Die leckerste Art, Speck zu kochen

Kiersten Hickman/Eat this, not that!

Als ich aufwuchs, war meine Mutter immer die Meisterin des Frühstückskochens mit der Mikrowelle. Ich war immer erstaunt, wie sie mit der kleinen Mikrowelle in unserer Küche eine riesige Schüssel Rührei, gefolgt von einem Teller Speck kochen konnte. Nachdem ich ihre magischen Mikrowellenmethoden beobachtet hatte, entschied ich mich immer, Speck in der Mikrowelle zu kochen, als ich älter wurde. Es schien die bequemste Methode zu sein und ehrlich gesagt die einfachste Methode, um Fett zu entfernen.

Aber jetzt, wo ich ein gebildeter Food-Redakteur bin, musste ich mein früheres Denken in Frage stellen: War das Kochen von Speck in der Mikrowelle die beste Art, es zu tun? Nicht in Bezug auf die Reinigung, denn wir alle wissen, dass Speck einfach chaotisch wird und tagelang in Ihrer Küche herumweht. Aber ist die Mikrowelle geschmacklich wirklich König? Oder sind die anderen beiden Methoden – Herd und Backofen – die besseren Methoden? Und nein, das tust du nicht Speck grillen wollen.

Hier ist eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für Sie!

Ich habe diese Logik auf die Probe gestellt, indem ich Speck auf drei verschiedene Arten koche. Hier ist, was ich zu dem Schluss gekommen bin, dass es die leckerste Art ist, Speck zu kochen.

Dritter Platz: Herd

Kiersten Hickman/Eat this, not that!

Während dies die klassische Art zu sein scheint, ein paar Speckscheiben zuzubereiten, war das Kochen von Speck auf dem Herd im Vergleich zur Mikrowelle oder im Ofen nicht vergleichbar. Um den Speck zu kochen, habe ich eine gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze verwendet. Ich beobachtete, wie der Speck kochte, und drehte die Scheiben, wenn es angebracht erschien – normalerweise nach zwei oder drei Minuten. Nach dem ersten Wenden war der Speck noch ungekocht. Als es wieder zum Wenden bereit war, schien der Speck auf der Oberseite noch ungekocht zu sein. Aber als ich es umdrehte, war der Boden fast verkohlt.

Jetzt gebe ich zu, dass ich kein Experte darin bin, Speck auf dem Herd zu kochen, ich habe es nur ein paar Mal gemacht. Speck braucht eine noch niedrigere Hitze, um auf einem Herd zu garen und eine längere Zeit. Wenn Speck auf dem Herd jedoch im Vergleich zur einfachen Zubereitung in der Mikrowelle oder im Ofen so launisch sein wird, scheint es fast sinnlos, Speck mit dieser Methode zuzubereiten.

Nachdem der Speck aus der Pfanne genommen wurde, waren viele Teile noch völlig ungekocht – während andere Teile der Scheibe knusprig verbrannt waren. Es schmeckte gut – immer noch salzig und knusprig wie eine Scheibe Speck –, aber es war nicht so angenehm zu essen.

Zweiter Platz: Mikrowelle

Kiersten Hickman/Eat this, not that!

Ich gebe zu, das Essen von Speck aus der Mikrowelle löst bei mir einen Hauch von Nostalgie aus. Aber nachdem ich alle drei Stile zusammen probiert habe, glaube ich nicht, dass dies die beste Art ist, Speck zu kochen. Ich finde, dass das Kochen des Specks für 3 Minuten, das Warten auf 30 Sekunden und das Kochen für 1 weitere Minute den Speck zu der perfekten, knusprigen Textur macht, die ich mag. Teile der Scheibe waren jedoch nicht vollständig durchgegart. Ich hatte einige köstliche Bissen des Specks, während andere Bissen zäher waren, was es schwierig machte, sogar ganz durchzubeißen.

Während das Kochen in der Mikrowelle im Vergleich zum Herd leichter zu kontrollieren scheint, stand es nicht ganz oben auf meiner Liste. Es gab immer noch einige Unstimmigkeiten in der gekochten Textur des Specks, was ihn insgesamt an den zweiten Platz brachte.

Erster Platz: Backofen

Kiersten Hickman/Eat this, not that!

Es kann länger dauern, Speck auf diese Weise zu kochen, aber ehrlich gesagt, das Warten lohnt sich. Speck aus dem Ofen ist perfekt knusprig und fettig, genau wie ich es von einem Diner erwarte. Die Textur ist konsistent und es blieben keine Teile des Specks ungekocht – jedes Stück wurde gleichmäßig gegart.

Um Speck im Ofen zu backen, legen Sie ein Stück Pergamentpapier auf ein Backblech. Legen Sie die Scheiben hin und backen Sie sie in einem auf 400 Grad vorgeheizten Ofen für etwa 20 Minuten. Wenn Sie zähen Speck mögen, überprüfen Sie ihn nach 15 Minuten und sehen Sie, ob er Ihnen gefällt.

VERBUNDEN: Einfache, gesunde Rezeptideen mit 350 Kalorien, die Sie zu Hause zubereiten können.

Kiersten Hickman/Eat this, not that!

Um sicherzustellen, dass Ihr Speck perfekt ist, lesen Sie weiter über diese 20 Dinge, die Sie beim Kochen von Speck niemals tun sollten.


Wie man perfekt knusprigen Speck im Ofen kocht

Diese Technik bietet weniger Durcheinander und gleichmäßig gegarte Fleischstreifen. Win-Win!

Das Kochen von Speck heiß und langsam im Ofen hat viele Dinge zu bieten: Keine Spritzer auf dem Herd, die aufgeräumt werden müssen, eine größere Menge auf einmal zubereitet und jeder Streifen wird perfekt knusprig.

Diese Technik ist super einfach und erfordert nur drei Schlüsselwerkzeuge.

Speck aus der Verpackung nehmen und die Scheiben auf einem Backblech anordnen, wobei der magere Rand jeder Scheibe mit dem Fettrand der nächsten überlappt.

Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor. Legen Sie die Blechpfanne auf die oberste Schiene in den Ofen und beginnen Sie mit dem Backen. Nach 12 Minuten die Pfanne auf die untere Schiene schalten und weitere 12 bis 13 Minuten weitergaren, bis die Scheiben goldbraun und knusprig sind.

GESCHMACK-UPGRADE: Beim Rackwechsel die Speckstreifen mit Ahornsirup bestreichen und mit schwarzem Pfeffer bestreuen.

Pfanne aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Legen Sie zwei bis drei Papiertuchstücke auf einen Teller. Streifen nacheinander auf die Papiertücher übertragen und kurz einwirken lassen, damit das Fett in die Handtücher einziehen kann. Dann servieren!

Benötigen Sie die Herd- oder Mikrowellenmethode? Auch die haben wir abgedeckt!

Gute Nachrichten! Sie können sich jetzt unsere Anleitungsvideos zu Test Kitchen Secrets auf Amazon Video &mdash ansehen und sie sind in Ihrer Prime-Mitgliedschaft enthalten! Wenn Sie kein Prime-Mitglied sind, klicken Sie hier, um sich anzumelden.


Warum Backen die beste Art ist, Speck zu kochen

Wenn Sie diese Kochmethode einmal ausprobiert haben, werden Sie nie wieder in der Pfanne braten. Vielleicht möchten Sie sogar separate Backgestelle haben, die nur für Speck verwendet werden.

Es wird wirklich viel einfacher. Und die Streifen werden beim Backen von Speck im Ofen ziemlich flach und knusprig. Um jedes Stück knuspriger zu machen, tupfen Sie das Fett auf jedem Streifen am besten mit einem Papiertuch auf.

Seit ich diese Methode gelernt habe, verwende ich Racks, um alles, was in Speck gewickelt ist, wie dieses Rezept für Hühnchentender zu kochen. Es ist eine großartige Möglichkeit, viele Dinge zu backen, anstatt zu braten.

Ich liebe es, dass das Fleisch nicht im Fett ertrinkt. Und es gibt auch weniger Spritzer. So kommt das Essen außen schön knusprig heraus.

Sie müssen aufpassen, dass Fett von den Seiten der Pfanne tropft. Es kann eine fettige und klebrige Masse auf dem Boden des Ofens hinterlassen. Es kann jedoch hilfreich sein, eine Art Auffangwanne darunter zu haben, wenn die Streifen zu nahe an den Rand kommen. Die andere Möglichkeit besteht darin, die Streifen einfach von den Kanten fernzuhalten.

Wenn Sie eine ketogene Diät einhalten, essen Sie wahrscheinlich viel Speck. Einige Leute haben es tatsächlich auf die Spitze getrieben. Schauen Sie sich an, was passiert, wenn Sie einen Monat lang nur Speck essen!


Ofengebackener Pfefferspeck

Möchten Sie Ihren Frühstücksspeck aufpeppen? Versuchen Sie es mit grob gemahlenem schwarzem Pfeffer zu backen. Lecker!


Lassen Sie uns mit gebackenen Pasta-Dinner-Ideen gemütlich werden!

    sind eines unserer beliebtesten Rezepte und wir verstehen es total. Diese köstlichen kohlenhydratgefüllten Spiralen sind so gut, eignen sich hervorragend zum Vorbereiten von Mahlzeiten, lassen sich unglaublich gut einfrieren&8230wirklich, was könnte man nicht mögen? Es ist ein Pasta-Rezept, das jeder genießen wird!
  • Unser Baked Ziti ist wirklich ein gemütliches Gericht, das wir gerne an geschäftigen Wochentagen zubereiten. Wir machen dieses köstliche Gericht noch einfacher, indem wir unsere im Laden gekaufte Lieblingstomatensauce verwenden, anstatt unsere eigene zuzubereiten. Dieses Gericht lässt sich auch sehr gut einfrieren, also backen Sie jetzt eines und machen Sie ein Extra für Ihren Gefrierschrank!

  • Wir könnten keine Abteilung für gebackene Pasta haben, ohne Wurst und Kale Baked Gnocchi aufzunehmen. Die weichen und kissenartigen Gnocchi schwimmen in einer Sahnesauce, die von der salzigen Putenwurst und dem herzhaften Grünkohl gut ausbalanciert wird. Verwenden Sie Ihre Lieblings-Gnocchi, die Sie im Laden gekauft haben, oder machen Sie Ihre eigenen, so oder so, Sie werden einen Leckerbissen haben!
    ist so ein köstliches Retro-Dinner-Rezept und wir sind dafür da! Sie können Spaghetti, zerkleinertes Hühnchen, Pilze und Erbsen nicht schlagen, die in einer cremigen Bechamelsauce zusammengeworfen und gebacken werden, bis alles sprudelt und heiß ist!

    ist unsere Interpretation klassischer Spaghetti und Fleischbällchen nach Auflaufform. Es ist ein großartiges Potluck-Gericht, das mehrere Tage im Voraus zubereitet und direkt vor dem Servieren gebacken werden kann!
  • Wir denken, dass Mascarpone so unterschätzt wird und wir sind hier, um das zu ändern. Unsere gefüllten Muscheln mit gebackenem Truthahn und Mascarpone machen dieses Gericht extrem reichhaltig und cremig und eine schöne Balance zu der süß-sauren Tomatensauce. Es ist ein gefülltes Muschelgericht, hinter das wir wirklich kommen können.


Bewertungen

Speck auf Pergament oder mit Folie ausgekleideter Pfanne in den kalten Ofen. Auf 425 drehen, Timer auf 12 Minuten stellen. Fügen Sie mehr Zeit für knusprig hinzu.

Ich stimme den anderen zu, dass meine Spülmaschine meinen Korb nicht gut genug reinigt und ich ihn nicht schrubbe. Ich fand, dass Speck, der auf dem Rost gekocht wird, eine härtere, nicht knusprigere Textur hat. Ich habe Pergamentpapier verwendet, um meine Pfanne auszukleiden, 400 * obere Schiene des Ofens, die Pfanne um 15 Minuten gedreht. für dick geschnittenen Speck. Wenn Sie das richtige Timing haben, ist der Speck knusprig, schmilzt aber immer noch im Mund

Verblüfft, dass die Leute den Vorteil der Verwendung des Rosts nicht erkennen, dass der Speck nicht im ganzen Fett sitzt. So ist Ihr Speck nicht nur schmackhafter, sondern auch gesünder. Wenn Sie den Rost nicht verwenden, können Sie ihn auch in der Pfanne braten! Und wie schwer ist es, einen Gitterrost in die Spülmaschine zu stellen?

Ich lege meinen Speck auf einen Ofen mit offener Blechpfanne in 400. Auf halbem Weg lasse ich überschüssige Specktropfen ab und wende den Speck dann um. Wenn ich fertig bin, entferne ich den Speck in Papiertücher, lasse den restlichen Überschuss ab und lasse ihn fest werden und während des gesamten Kochens verwenden. Die Reinigung ist ein Kinderspiel im Vergleich zu Drahtgestell und Verschwendung von Folie.

Ich lege den Speck für 5 Minuten unter den Grill, drehe ihn um, die 3 Minuten.

Ich bin erleichtert, die anderen Kommentare zu lesen! Auch ich lege den Speck einfach direkt auf die Folie, um mir das Putzen eines Rostes mit Speckfett zu ersparen. Ich gebe es ungern zu, aber ich bin auch zu faul, das Rack danach zu reinigen.

Stimmen Sie dem anderen Koch zu, verwenden Sie ein Backblech und eine Folie. Und ich bin mir nicht sicher, woher der Autor 35-50 Minuten hat. Ich lege ein Backblech mit Folie aus, füge Speck hinzu und stelle 15 Minuten bei 375 in einen Ofen. Wenn Ihr Ofen heißer oder kühler läuft, fügen Sie etwas Zeit hinzu. Sobald Sie die Zeit eingestellt haben, wie Sie Ihren Speck mögen, haben Sie jedes Mal perfekten Speck. Wenn es herauskommt, entfernen Sie den Speck. Wenn das Fett erstarrt, die Folie entfernen und werfen. Nichts zu reinigen.

Ich mache seit Jahren Speck auf diese Weise! Ich finde es einfacher, den Speck einfach auf die Alufolie zu legen und halb durchzudrehen, anstatt die Gitterroste zu verwenden, nur weil ich faul bin und eine Sache weniger putzen möchte.



Bemerkungen:

  1. Fleming

    Nein, cool,

  2. Henrik

    Die Realitäten des modernen Marktes sind so, dass wir Verbraucher ziemlich oft von skrupellosen Anbietern von Waren und Dienstleistungen getäuscht werden. Spezialisten, Verkaufsberater, deren Ratschläge Sie in den Artikeln dieser Website finden, helfen, dies zu vermeiden.

  3. Ardley

    Es passiert einfach nicht

  4. Sakr

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  5. Harlow

    Cool! Aber ich werde auf die Qualität warten.



Eine Nachricht schreiben