at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Die gesündeste und ungesündeste Snackbar-Diashow

Die gesündeste und ungesündeste Snackbar-Diashow


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Finden Sie heraus, welche Snacks nicht so gesund sind, wie sie scheinen

istockphoto.com

Die gesündesten und ungesündesten Snackbars

istockphoto.com

Ah, Snackbars. Sie können sie in Ihre Handtasche werfen, in den Rucksack Ihres Kindes packen und eine Schachtel davon in Ihrem Auto für schlimme Snacks aufbewahren. Die Vielfalt an Snackbars auf dem Markt ist der Wahnsinn. Es gibt Riegel, die über schlankmachende Superkräfte, Protein-Kraftpakete und sättigende Ballaststoffe verfügen. Dann gibt es die Riegel, die nicht einmal versuchen, so zu tun, als wären sie im Wesentlichen Schokoriegel mit einigen Reischips gemischt.

Unternehmen können bei der Herstellung ihrer Snackbar-Produkte ziemlich schlau werden. Wo ein Wrapper Ernährung und Wellness impliziert, sind oft zugesetzte Zucker und andere künstliche Platzhalter alles, was sich wirklich darin verbirgt. Wir haben die Nährwerte einiger der beliebtesten Riegel auf dem Markt unter die Lupe genommen, Zutatenlisten entschlüsselt und Rezensionen gelesen, um herauszufinden, welche Riegel wirklich auffallen – und welche Sie wahrscheinlich in den Regalen lassen sollten.

In diese Liste haben wir die 22 beliebtesten Snackbars auf dem Markt aufgenommen. Wir haben sie in der Reihenfolge vom gesündesten bis zum am wenigsten gesunden geordnet, sodass Sie am Ende sicher wissen, welche Riegel Sie vermeiden sollten. Klicken Sie hier für unser umfassendes Ranking der gesündesten und ungesündesten Snackbars.

GoMacro-Leisten

Diese gesunden, sättigenden Riegel haben wirklich ansprechende Namen: Wholehearted Heaven, Sweet Rejuvenation und Protein Paradise sind einige unserer Favoriten. Alle Riegel sind kaltgepresst und auf Nussbutterbasis, was zu einem zähen, süßen Gefühl für Ihren Snack führt. Sie sind nahrhaft, lecker und können selbst den quälendsten Hunger stillen.

Aufstiegsbalken

Foto mit freundlicher Genehmigung von Rise Bar

Rise Bar ist ein neues Unternehmen und hat sich als neuer Favorit für gesunde Menschen überall aus dem Schatten erhoben. Die Riegel werden mit fünf oder weniger Zutaten hergestellt – wirklich einfache Zutaten. Zum Beispiel, wenn sie nicht nur Mandeln und Datteln in eine Bar zerstampfen, könnten sie nicht einfacher werden, wenn sie es versuchen. Sie sind wahnsinnig gut für Sie, mit gesunden Fetten, Proteinen und sogar einigen natürlichen Zuckern und Nährstoffen, die Sie durch einen anstrengenden Tag bringen.

Gesundheitskrieger Chia Bar

Gesundheitskrieger/Gegenstandsmeister

Der einzige Krieg, den diese Bars beginnen, ist gegen verarbeitete Snacks. An diesen Miniaturriegeln ist nichts Künstliches – sie sind süß und werden hauptsächlich aus Chiasamen hergestellt, einem Superfood, das dein Gehirn ankurbeln und dich länger satt machen kann. Sie haben jeweils 100 Kalorien, sind vegan und voller Omega-3-Fettsäuren. Nachdem Sie einen gegessen haben, werden Sie sich von Ihrem Snack tatsächlich satt fühlen.

Zing-Bar

Endlich der schmackhafte Bio-Riegel, nach dem wir gesucht haben! Es mag daran liegen, dass Zing Riegel von Ernährungswissenschaftlern kreiert wurden, aber diese Snacks wissen, was sie tun. Sie werden aus natürlichen Lebensmitteln hergestellt und bieten ein gesundes Verhältnis von Protein, Fett und Kohlenhydraten, um Sie zufrieden und nachhaltig zu halten. Vergessen Sie die kiesigen, mit Hafer gefüllten Nahrungsriegel der trostlosen Vergangenheit. Mit Geschmacksrichtungen wie Mint Chip und Chocolate Covered Coconut, wer könnte diese zur Snackzeit verpassen?

Lara Bar

Larabar/Gegenstandsmeister

Diese Riegel sind in Dutzenden von lustigen Geschmacksrichtungen erhältlich, die alle voller Nährstoffe sind. Sie verwenden nur minimale, natürliche Zutaten, halten die Kalorien unter 200 pro Riegel und sind vollständig gentechnikfrei. Die Zutaten sind allesamt erkennbare Lebensmittel wie Mandeln, Datteln und andere gesunde Optionen – nur zu einem praktischen und tragbaren Snack verdichtet!

88 Hektar

Die Geschichte hinter diesen Bars ist super süß. Ein Mann wäre in einem Restaurant fast an einer Kontamination mit Baumnüssen gestorben, und seine Freundin (die praktischerweise auf einem Bauernhof aufgewachsen ist) wurde inspiriert, allergenfreie Snacks für Kinder und Erwachsene überall herzustellen. Sie macht ihre Riegel hauptsächlich aus natürlichem Zucker mit etwas braunem Reissirup, um die Dinge ein wenig mehr zu versüßen. Die Riegel enthalten eine Mischung aus nahrhaften Samen zusammen mit Früchten, Hafer und immunitätsfördernden Gewürzen. Die gesunden Fette und der natürliche Zucker in diesen Riegeln sind eine großartige Kombination für dauerhafte Energie.

NuGo dunkle Riegel

Jeder Riegel ist in dunkle Schokolade getaucht – eine überraschend gesunde (aber dekadente) Wendung zu einem noch gesünderen Riegel. Die sieben leckeren Sorten sind glutenfrei, vegan und gentechnikfrei; Sie bieten faszinierende Aromen wie Pretzel Dark Chocolate und Dark Spicy Chocolate. Jeder Riegel enthält auch eine gute Menge an Protein und eine beeindruckende Liste an Vitaminen und Antioxidantien. Es ist jedoch immer noch ein in Schokolade getauchter Soja-Chips-Riegel und definitiv kein Frucht- und Nussriegel oder ein anderer natürlicher Brennstoffriegel. Diese bewahren wir gerne für Heißhunger und Leckereien auf.

Questleisten

Questleiste/Gegenstandsmeister

Quest Bars sind die Lieblinge der Fans für Fitnessstudio-Besucher und Makro-Counter der Welt. Sie haben eine beeindruckende Menge an Protein und eine erschreckend niedrige Anzahl an Netto-Kohlenhydraten – die Kohlenhydrate, die nicht aus unverdaulichen Ballaststoffen bestehen. Sie sind zuckerarm, weil sie mit Stevia gesüßt sind. Der Geschmack erhält gemischte Kritiken, und obwohl diese eine gesunde Wahl für einen Snack sind, bestehen sie nicht aus sehr vielen echten Lebensmittelzutaten. Wenn es nicht Teil eines Riegels wäre, bezweifeln wir, dass Sie große Mengen löslicher Maisfasern auf dem Reg. essen würden.

Naturtal

Nature Valley/itemmaster

„Nature“ mag in ihrem Namen sein, aber diese Riegel sind alles andere als natürlich. Ihr beliebtestes Produkt ist ihr Oats 'n Honey-Riegel, ein knuspriger, steinharter Snack, der beim Essen ein Durcheinander macht, egal wie sehr Sie versuchen, die Krümel in der Verpackung zu halten. Der Riegel besteht hauptsächlich aus Hafer und Zucker, gemischt mit etwas Rapsöl und anderen Zusätzen. Es ist ziemlich gut für Sie und verfügt über ein beeindruckendes Nährwertblatt – aber es fehlt eine kritische Zutat. Es braucht Eiweiß.

Luna-Bar

Luna Bar/Itemmaster

Luna Bar ist das von Frauen vermarktete Spin-off von Clif Bar und nicht viel besser als das Original. Während jeder Riegel ein inspirierendes Zitat hat, das Sie durch den Tag führen soll, werden die Zutaten dieses Riegels wahrscheinlich nicht dasselbe tun. Die erste Zutat der Riegel ist eine „Proteinkornmischung“, gefolgt von verschiedenen Sirupen, Zuckern und Ölfeststoffen. Warum sie keine gesunden Zutaten wie Nüsse und Samen anstelle von verarbeiteten Ölen verwenden, ist uns ein Rätsel, aber wir sind keine Fans dieser zuckerhaltigen Snacks.

Kashi geschichtete Müsliriegel

Kashi/Gegenstandsmeister

Diese sind seit wir denken können eine klassische gesunde Wahl im Snack-Food-Bereich. Sie sind irgendwie zäh, knusprig und klebrig und bekommen gemischte Kritiken, wenn es um den Geschmack geht. Sie sind jedoch nicht so gut für Sie, wie sie schmecken. Sie bestehen hauptsächlich aus Hafer und Zucker, zusammen mit einigen anderen Füllstoffzutaten, um Geschmack und Textur zu verleihen. Der Hafer liefert Vollkornprodukte, was ein Pluspunkt ist, aber wir wollten mehr Nährstoffe von unseren Riegeln als das.

ThinkThin

thinkThin/itemmaster

Sie denken vielleicht, dass Sie beim Essen dünn werden, aber diese Diätriegel sind nicht so toll für Sie. Sicher, sie sind kalorienarm und haben eine beträchtliche Menge an Protein, aber ihnen fehlt das gesunde Fett und die natürliche Energie, die Sie brauchen, um Sie bis zur nächsten Mahlzeit wirklich satt zu machen. Außerdem ist die Zutatenliste eine Meile lang – wer hat jemals nach Glycerin und Sonnenblumenöl in seinem Snack gefragt?

Spezielle K-Nahrungsriegel

Kelloggs/itemmaster

Sie werden beworben als „woraus Snackträume gemacht sind“, aber wir sind uns nicht sicher, von wessen Träumen sie sprechen. Sicher nicht unsere – wir träumen davon, dass unsere Snacks entweder gesund oder richtig lecker sind. Diese Balken sind beides nicht. Jeder Riegel hat vier verschiedene Arten von zugesetztem Zucker auf dem Etikett sowie gesündere Zutaten wie Preiselbeeren und Erdnüsse. Wir sind dankbar, dass Kellogg bei der Herstellung dieser Riegel echte Nüsse verwendet hat – wir sind uns nur nicht sicher, warum sie so viel anderes verwendet haben.

Nutri-Korn

Kelloggs/itemmaster

Der Name dieses Riegels lässt uns an unsere Großeltern und Weizenballen denken – aber die Realität dieser Riegel ist viel weniger gesund. Ihre übermäßig verarbeiteten, mit Marmelade gefüllten Riegel sind voller künstlicher Zutaten und Konservierungsstoffe. Obwohl sie relativ wenig Zucker enthalten, haben sie nicht viel anderes zu bieten. Nachdem Sie einen gegessen haben, werden Sie sich wahrscheinlich nicht satt, glücklich oder zufrieden fühlen. Betrachten Sie diese eher als zähe, mehlige Kekse und nicht als gesunden Snack.

Zäh

Quäker/Gegenstandsmeister

Quaker ist berüchtigt für seine nicht ganz ehrlichen gesundheitsbezogenen Angaben, und dieser Riegel ist ein perfektes Beispiel dafür. Sicher, jeder Miniaturriegel hat 100 Kalorien, aber Kalorien sind nicht alles, wenn es um Ernährung geht. Und ein kalorienarmer Riegel, dem es an Nahrung mangelt, wird sich anfühlen, als würdest du an einem Schokoriegel naschen, anstatt an einem echten, sättigenden Essen. Ihre Zutatenliste ist ein Albtraum, und eine ihrer stolzesten Behauptungen auf der Verpackung ist, dass sie "echte Schokoladenstückchen" verwenden. Wir sind uns nicht sicher, ob das etwas ist, worauf man bei einem „gesunden“ verpackten Snack stolz sein kann.

Faser eins

Fiber One/itemmaster

Diese Riegel sind aufgrund ihrer geringen Kalorienzahl und ihrer diätfreundlichen Anziehungskraft die Favoriten von Weight Watchers-Kunden und Kalorienzählern. Die Realität für Ihren Körper, die einen dieser Riegel isst, ist jedoch düster. Ihre beliebteste Sorte, Hafer & Schokolade, ist ein klebriges Durcheinander aus zuckerhaltiger Enttäuschung mit 2 Gramm Protein, Tonnen von Kohlenhydraten und nur 4 Gramm Fett zur Bekämpfung des Hungers. Das Vitaminprofil ist ebenso mangelhaft. Wum, Wum.

Zonenleisten

Diese Proteinriegel schmecken eher wie Schokoriegel – und sie sind auch ungefähr so ​​nahrhaft wie Schokoriegel. Die Anzahl der künstlichen Zutaten übersteigt bei weitem das, was wir auf dieser Folie unterbringen können, und jeder Bissen verbirgt eine Tonne zugesetzten Zuckers und verarbeitete Öle. Die Riegel liefern etwas Protein, also geben wir ihnen das. Wir wünschten nur, sie hätten mehr mit dem Protein gemacht und weniger mit dem anderen Zeug.

Clif Bar

Clif/Itemmaster

Die erste Zutat in diesen supersüßen Albträumen ist (du hast es erraten) Zucker. Biologischer brauner Reissirup, um genau zu sein. Aber die Tatsache, dass es biologisch und braun ist, macht es nicht weniger zu einer schlechten Idee für einen Mittagssnack. Der Zuckeranstieg wird später zu einem Crash führen, der von bedeutenden Quellen für gesundes Fett oder Protein nicht unterstützt wird. Eine Person braucht diese Art von Energiebombe nicht, es sei denn, sie tut etwas, das so anstrengend ist, wie eine echte Klippe zu erklimmen.

PowerBar

PowerBar/itemmaster


13 beste und schlechteste Lebensmittel für Menschen mit Diabetes

Wenn Sie Diabetes haben, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um gesund zu bleiben. „Das grundlegende Ziel der Ernährung von Menschen mit Diabetes besteht darin, Blutzuckerspitzen zu vermeiden“, sagt Gerald Bernstein, M.D., Direktor des Diabetes-Management-Programms am Friedman Diabetes Institute, Beth Israel Medical Center in New York. Süßigkeiten und Limonade können für Diabetiker gefährlich sein, da der Körper diese einfachen Zucker fast sofort aufnimmt. Aber alle Arten von Kohlenhydraten müssen beobachtet werden, und Lebensmittel mit hohem Fettgehalt und insbesondere ungesunde Fette sind ebenfalls problematisch, da Menschen mit Diabetes ein sehr hohes Risiko für Herzerkrankungen haben, sagt Sandy Andrews, RD, Bildungsdirektorin des William Sansum Diabetes Center in Santa Barbara, Kalif.


13 beste und schlechteste Lebensmittel für Menschen mit Diabetes

Wenn Sie Diabetes haben, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um gesund zu bleiben. „Das grundlegende Ziel der Ernährung von Menschen mit Diabetes besteht darin, Blutzuckerspitzen zu vermeiden“, sagt Gerald Bernstein, M.D., Direktor des Diabetes-Management-Programms am Friedman Diabetes Institute, Beth Israel Medical Center in New York. Süßigkeiten und Limonade können für Diabetiker gefährlich sein, da der Körper diese einfachen Zucker fast sofort aufnimmt. Aber alle Arten von Kohlenhydraten müssen beobachtet werden, und Lebensmittel mit hohem Fettgehalt und insbesondere ungesunde Fette sind ebenfalls problematisch, da Menschen mit Diabetes ein sehr hohes Risiko für Herzerkrankungen haben, sagt Sandy Andrews, RD, Bildungsdirektorin des William Sansum Diabetes Center in Santa Barbara, Kalif.


13 beste und schlechteste Lebensmittel für Menschen mit Diabetes

Wenn Sie an Diabetes leiden, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um gesund zu bleiben. „Das grundlegende Ziel der Ernährung von Menschen mit Diabetes besteht darin, Blutzuckerspitzen zu vermeiden“, sagt Gerald Bernstein, M.D., Direktor des Diabetes-Management-Programms am Friedman Diabetes Institute, Beth Israel Medical Center in New York. Süßigkeiten und Limonade können für Diabetiker gefährlich sein, da der Körper diese einfachen Zucker fast sofort aufnimmt. Aber alle Arten von Kohlenhydraten müssen beobachtet werden, und Lebensmittel mit hohem Fettgehalt und insbesondere ungesunde Fette sind ebenfalls problematisch, da Menschen mit Diabetes ein sehr hohes Risiko für Herzerkrankungen haben, sagt Sandy Andrews, RD, Bildungsdirektorin des William Sansum Diabetes Center in Santa Barbara, Kalif.


13 beste und schlechteste Lebensmittel für Menschen mit Diabetes

Wenn Sie an Diabetes leiden, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um gesund zu bleiben. „Das grundlegende Ziel der Ernährung von Menschen mit Diabetes besteht darin, Blutzuckerspitzen zu vermeiden“, sagt Gerald Bernstein, M.D., Direktor des Diabetes-Management-Programms am Friedman Diabetes Institute, Beth Israel Medical Center in New York. Süßigkeiten und Limonade können für Diabetiker gefährlich sein, da der Körper diese einfachen Zucker fast sofort aufnimmt. Aber alle Arten von Kohlenhydraten müssen beobachtet werden, und Lebensmittel mit hohem Fettgehalt und insbesondere ungesunde Fette sind ebenfalls problematisch, da Menschen mit Diabetes ein sehr hohes Risiko für Herzerkrankungen haben, sagt Sandy Andrews, RD, Bildungsdirektorin des William Sansum Diabetes Center in Santa Barbara, Kalif.


13 beste und schlechteste Lebensmittel für Menschen mit Diabetes

Wenn Sie an Diabetes leiden, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um gesund zu bleiben. „Das grundlegende Ziel der Ernährung von Menschen mit Diabetes besteht darin, Blutzuckerspitzen zu vermeiden“, sagt Gerald Bernstein, M.D., Direktor des Diabetes-Management-Programms am Friedman Diabetes Institute, Beth Israel Medical Center in New York. Süßigkeiten und Limonade können für Diabetiker gefährlich sein, da der Körper diese einfachen Zucker fast sofort aufnimmt. Aber alle Arten von Kohlenhydraten müssen beobachtet werden, und Lebensmittel mit hohem Fettgehalt und insbesondere ungesunde Fette sind ebenfalls problematisch, da Menschen mit Diabetes ein sehr hohes Risiko für Herzerkrankungen haben, sagt Sandy Andrews, RD, Bildungsdirektorin des William Sansum Diabetes Center in Santa Barbara, Kalif.


13 beste und schlechteste Lebensmittel für Menschen mit Diabetes

Wenn Sie an Diabetes leiden, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um gesund zu bleiben. „Das grundlegende Ziel der Ernährung von Menschen mit Diabetes besteht darin, Blutzuckerspitzen zu vermeiden“, sagt Gerald Bernstein, M.D., Direktor des Diabetes-Management-Programms am Friedman Diabetes Institute, Beth Israel Medical Center in New York. Süßigkeiten und Limonade können für Diabetiker gefährlich sein, da der Körper diese einfachen Zucker fast sofort aufnimmt. Aber alle Arten von Kohlenhydraten müssen beobachtet werden, und Lebensmittel mit hohem Fettgehalt und insbesondere ungesunde Fette sind ebenfalls problematisch, da Menschen mit Diabetes ein sehr hohes Risiko für Herzerkrankungen haben, sagt Sandy Andrews, RD, Bildungsdirektorin des William Sansum Diabetes Center in Santa Barbara, Kalif.


13 beste und schlechteste Lebensmittel für Menschen mit Diabetes

Wenn Sie Diabetes haben, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um gesund zu bleiben. „Das grundlegende Ziel der Ernährung von Menschen mit Diabetes besteht darin, Blutzuckerspitzen zu vermeiden“, sagt Gerald Bernstein, M.D., Direktor des Diabetes-Management-Programms am Friedman Diabetes Institute, Beth Israel Medical Center in New York. Süßigkeiten und Limonade können für Diabetiker gefährlich sein, da der Körper diese einfachen Zucker fast sofort aufnimmt. Aber alle Arten von Kohlenhydraten müssen beobachtet werden, und Lebensmittel mit hohem Fettgehalt und insbesondere ungesunde Fette sind ebenfalls problematisch, da Menschen mit Diabetes ein sehr hohes Risiko für Herzerkrankungen haben, sagt Sandy Andrews, RD, Bildungsdirektorin des William Sansum Diabetes Center in Santa Barbara, Kalif.


13 beste und schlechteste Lebensmittel für Menschen mit Diabetes

Wenn Sie Diabetes haben, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um gesund zu bleiben. „Das grundlegende Ziel der Ernährung von Menschen mit Diabetes besteht darin, Blutzuckerspitzen zu vermeiden“, sagt Gerald Bernstein, M.D., Direktor des Diabetes-Management-Programms am Friedman Diabetes Institute, Beth Israel Medical Center in New York. Süßigkeiten und Limonade können für Diabetiker gefährlich sein, da der Körper diese einfachen Zucker fast sofort aufnimmt. Aber alle Arten von Kohlenhydraten müssen beobachtet werden, und Lebensmittel mit hohem Fettgehalt und insbesondere ungesunde Fette sind ebenfalls problematisch, da Menschen mit Diabetes ein sehr hohes Risiko für Herzerkrankungen haben, sagt Sandy Andrews, RD, Bildungsdirektorin des William Sansum Diabetes Center in Santa Barbara, Kalif.


13 beste und schlechteste Lebensmittel für Menschen mit Diabetes

Wenn Sie Diabetes haben, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um gesund zu bleiben. „Das grundlegende Ziel der Ernährung von Menschen mit Diabetes besteht darin, Blutzuckerspitzen zu vermeiden“, sagt Gerald Bernstein, M.D., Direktor des Diabetes-Management-Programms am Friedman Diabetes Institute, Beth Israel Medical Center in New York. Süßigkeiten und Limonade können für Diabetiker gefährlich sein, da der Körper diese einfachen Zucker fast sofort aufnimmt. Aber alle Arten von Kohlenhydraten müssen beobachtet werden, und Lebensmittel mit hohem Fettgehalt und insbesondere ungesunde Fette sind ebenfalls problematisch, da Menschen mit Diabetes ein sehr hohes Risiko für Herzerkrankungen haben, sagt Sandy Andrews, RD, Bildungsdirektorin des William Sansum Diabetes Center in Santa Barbara, Kalif.


13 beste und schlechteste Lebensmittel für Menschen mit Diabetes

Wenn Sie an Diabetes leiden, ist es eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, um gesund zu bleiben. „Das grundlegende Ziel der Ernährung von Menschen mit Diabetes besteht darin, Blutzuckerspitzen zu vermeiden“, sagt Gerald Bernstein, M.D., Direktor des Diabetes-Management-Programms am Friedman Diabetes Institute, Beth Israel Medical Center in New York. Süßigkeiten und Limonade können für Diabetiker gefährlich sein, da der Körper diese einfachen Zucker fast sofort aufnimmt. Aber alle Arten von Kohlenhydraten müssen beobachtet werden, und Lebensmittel mit hohem Fettgehalt und insbesondere ungesunde Fette sind ebenfalls problematisch, da Menschen mit Diabetes ein sehr hohes Risiko für Herzerkrankungen haben, sagt Sandy Andrews, RD, Bildungsdirektorin des William Sansum Diabetes Center in Santa Barbara, Kalif.



Bemerkungen:

  1. Mauzuru

    Es ist nicht nötig, alles auszuprobieren

  2. Warwyk

    Can't the fault be here?

  3. Nisida

    Bei mir eine ähnliche Situation. Es ist möglich zu diskutieren.

  4. Gorboduc

    Wacker, was für ein notwendiger Satz ..., bemerkenswerter Gedanke

  5. Daikinos

    Seltsamerweise so

  6. Momuso

    Die unvergleichliche Nachricht ist für mich interessant :)

  7. Motega

    Entschuldigen Sie, dass ich jetzt nicht an den Diskussionen teilnehmen kann - es gibt keine Freizeit. Aber ich werde veröffentlicht - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich über diese Frage denke.

  8. Coinneach

    Es tut mir leid, aber meiner Meinung nach lagen sie falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben