at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Schokoladen Whoopie Pies mit Vanille-Buttercreme-Rezept

Schokoladen Whoopie Pies mit Vanille-Buttercreme-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Feierkuchen
  • Geburtstagskuchen

Zwei leckere Schoko-Sandwiches sind mit einer zarten Vanille-Creme-Füllung gefüllt. Ich lasse Sie diese entdecken.

Seien Sie der Erste, der das schafft!

ZutatenErgibt: 10 Whoopie Pies

  • Für die Kekse
  • 75g Butter
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 1 Ei
  • 3 1/2 Esslöffel Puderzucker
  • 200g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Für die Buttercreme
  • 75g Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • 100g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel warmes Wasser

MethodeVorbereitung:15min ›Kochen:10min ›Fertig in:25min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen. 4. Ein Backblech einfetten.
  2. Für die Kekse: 75g Butter und die Schokolade in einer Kasserolle bei sehr schwacher Hitze schmelzen. Zum Abkühlen beiseite stellen.
  3. Das Ei mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Salz verquirlen. Gießen Sie die geschmolzene Schokolade in die Eiermischung und rühren Sie die Mehlmischung nach und nach ein, bis sich alles gut vermischt hat.
  4. Teilen Sie die Mischung in 20 gleiche Stücke. Rollen Sie jede zu einer Kugel und drücken Sie sie dann leicht flach, um etwa 20 Scheiben mit einem Durchmesser von etwa 3 bis 4 cm und einer Dicke von etwa 1 cm zu erhalten. Auf das vorbereitete Backblech legen.
  5. Backen, bis ein in der Nähe der Mitte eingesetzter Spieß sauber herauskommt, etwa 10 Minuten. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  6. Für die Buttercreme: 75 g Butter mit dem Puderzucker mit einer elektrischen Mischung glatt rühren. Vanilleextrakt und Wasser mit einem Holzspatel unterrühren.
  7. Wenn die Kekse abgekühlt sind, einen großzügigen Esslöffel Buttercreme auf einen Keks geben und dann einen weiteren Keks darauf legen, wie ein Sandwich. Mit den restlichen Keksen und Buttercreme wiederholen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Ich habe bereits über meine Liebe zu Whoopie Pies aus dem Amish Country gesprochen, die so viele leckere Erinnerungen wecken. Letzten Monat habe ich einige Pumpkin Whoopie Pies gebacken, die ein Hit waren, also habe ich beschlossen, dass ich etwas mehr Whoopie Pies-Rezepte für dich kreieren werde!

Ich habe Feiertagsideen für sie, ich habe scharfe Ideen für sie, ich habe Regenbogenideen für sie &ndash du warte einfach. Lassen Sie uns bis dahin mit diesen Schönheiten aus Schokolade und Erdnussbutter persönlich werden.

Weißt du, wann du ein mörderisch leckeres Rezept bekommen hast? Bevor es überhaupt gebacken ist, leckt man die Kuchenteigschüssel und denkt daran, diese Kuchen überhaupt nicht zu machen und stattdessen eine Schüssel Schokoladenteig zum Abendessen zu essen. Natürlich habe ich das aber getan, stattdessen hatte ich nur 6 riesige Löffel Teig, was im Moment immer eine großartige Idee ist, aber nie eine großartige Idee, wenn sich alles gelegt hat.


Zuerst müssen Sie Ihre Kekse machen.

Es ist ein ziemlich einfaches Rezept. Mischen Sie Ihre Butter, Zucker ... bla bla …

Dann fügen Sie Ihre trockenen Zutaten hinzu.

Das wird schön und hübsch herauskommen.

und bereit, mit erstaunlichem Kuchenteig-Zuckerguss gefüllt zu werden.

Lassen Sie an den Rändern einen kleinen Quetschraum.

Und ich rollte meine Pasteten in Streuseln, nur weil es das Richtige zu sein schien.


Lass &rsquos sie zusammen machen!

Kuchen backen und backen

Beginnen Sie mit dem Vorheizen des Ofens auf 350. Sie möchten zwei Roste in gleichmäßigem Abstand. Bereiten Sie zwei Backbleche vor, indem Sie sie mit Backpapier auslegen und beiseite legen.

Diese sind eine Kreuzung zwischen einem Kuchen und einem Keks, aber während des Backvorgangs wirken sie sehr kuchenartig. Wir beginnen damit, Butter und Zucker in einer großen Schüssel zu schlagen oder einen Standmixer zu verwenden.

In einer separaten Schüssel die trockenen Zutaten vermischen. Diese abwechselnd mit der Milch in die Butter-Zucker-Mischung geben.

Um die Kuchen zu formen, schaufeln Sie sie auf die mit Backpapier ausgelegten Backbleche. Wenn Sie große Whoopie Pies machen (wie in diesem Beitrag abgebildet), verwenden Sie einen 1/4-Tassen-Schaufel oder einen Messbecher. Auf jedes Backblech passen sechs Kuchen, insgesamt also zwölf. Wenn Sie sie kleiner haben möchten, machen Sie sie 2 Esslöffel groß. Sie benötigen ein weiteres Backblech, damit alles passt.

15-18 Minuten backen, bis ein Kuchentester sauber herauskommt und die Ränder leicht gebräunt sind. Lassen Sie sie auf einem Kuchengitter abkühlen und lassen Sie sie vollständig abkühlen, bevor Sie die Füllung hinzufügen.

Sahnefüllung herstellen und zusammenbauen

Jetzt machen wir die Füllung, die wie ein Zuckerguss aussehen wird. Die weiche Butter mit dem Puderzucker schlagen, dann das Salz, die Vanille und die Marshmallow-Creme einrühren. Zum Schluss die Vanilleschote dazugeben und gründlich vermischen.

An dieser Stelle möchten Sie vielleicht die Konsistenz der Füllung testen, die je nach Temperatur Ihrer Küche stark variieren kann. Sie möchten, dass es auf dem Kuchen bleibt, aber dennoch sehr streichfähig ist. Wenn die Füllung etwas gezwickt werden muss, stellen Sie sie in den Kühlschrank, um sie fester zu machen, oder fügen Sie einen Schuss Milch hinzu, um sie weicher zu machen.

Die Füllung auf der flachen Seite der Torten verteilen und eine weitere darauf legen. Stellen Sie sie in den Kühlschrank oder servieren Sie sie sofort.


Für die Kekse

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 3/4 Tasse ungesalzene Butter
  • 3/4 Tasse hellbrauner Zucker
  • 3/4 Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 2 TL reiner Vanilleextrakt
  • 3/4 Tasse Buttermilch

Für die Füllung

  • 1/2 Tasse ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 2 EL Milch
  • 1 TL reiner Vanilleextrakt

Benötigte Zutaten:

  • Mehl + Salz + Backpulver
  • Ungesüßtes Kakaopulver
  • Butter
  • Ei + Vanille
  • Zucker: weiß & braun
  • Milch
  • Griechischer Naturjoghurt

Kein griechischer Joghurt zur Hand? Sie können es durch saure Sahne, Hüttenkäse oder einfache Mayonnaise ersetzen. Diese wurden jedoch mit griechischem Naturjoghurt hergestellt und der Nährwert im Rezept kann abweichen, wenn Sie einen Sub herstellen.

Möchten Sie eine traditionelle Marshmallow-Füllung herstellen: Das Rezept finden Sie hier.

Die Größe Ihrer Whoopie Pies: Dies ist eine &ldquomini&rdquo-Version. Nehmen Sie beim Ausschöpfen des Teigs nur eine Größe von etwa einem Esslöffel. Sie können diese vergrößern, wenn Sie möchten. Denken Sie daran, Ihre Backzeit etwas zu verlängern.

Zucker: Ich habe eine Kombination aus 1/2 braunem Zucker und 1/2 weißem Zucker verwendet. Wenn Sie einen begrenzten Vorrat von beiden haben, können Sie eine beliebige Kombination von beiden verwenden, um 1 Tasse zu entsprechen. Kokospalmenzucker funktioniert auch in diesen!

Reste: Wenn Sie zufällig welche haben 😉 Bewahren Sie sie unbedingt im Kühlschrank auf.


Cremige Schokoladenfüllung

Die 5 Esslöffel Butter, Puderzucker, Kakao, 1 Teelöffel Vanille und Sahne verrühren.

Den Kaffee oder das heiße Wasser ein oder zwei Teelöffel auf einmal einrühren, bis Sie eine schöne streichfähige Konsistenz haben. Frosten Sie den Boden eines der abgekühlten Vanillekuchen und legen Sie dann einen anderen Kuchen auf den Zuckerguss, um einen gefüllten Whoopie-Kuchen zu machen. Legen Sie die Whoopie Pies auf den Rost.

Nach Belieben eine kleine Menge Puderzucker über die Whoopie Pies sieben, dann etwas Kakao darüber sieben.


Schokoladen-Whoopie-Kuchen mit Vanille-Buttercreme-Rezept - Rezepte

Ich gebe es gleich zu. Ich bin nicht sehr gut darin, Bestellungen von Leuten anzunehmen, besonders wenn es um Essen geht. Meine Augenbrauen ziehen sich zusammen und meine Zehen kräuseln sich, wenn ich einen Befehl höre. Die Küche ist der einzige Ort, an dem ich die vollständige Kontrolle und die Freiheit haben möchte, das zu tun, was mir gefällt.

Als Pizzaboy mir jedoch eine E-Mail mit einem Bild von etwas schickte, das er im Internet gesehen hatte, begannen sich meine Zehen zu kräuseln und ich schürzte die Lippen. ‘Was willst du jetzt?!’, frage ich. Der Anhang war das verlockendste Bild eines Whoopie Pie.

Ich habe diese noch nie gegessen. Ich bin angenehm überrascht von seiner weichen, kuchenartigen Textur und es sinkt definitiv direkt in den Mund. Mein Verstand wird verrückt mit all den möglichen Geschmackskombinationen.

ps. sie sind viel einfacher zu machen als ihre französischen Gegenstücke *hust* Macarons *hust*

Das Rezept stammt aus Whoopie Pies von Sarah Billingsley und Amy Treadwell

Zutaten für den Kuchenkeks
1 2/3 Tassen einfaches Mehl
2/3 Tassen ungesüßtes Kakaopulver
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Salz
4 Esslöffel ungesalzene Butter, Zimmertemperatur
4 Esslöffel Gemüsefett
1 Tasse dunkelbrauner Zucker
1 großes Ei
1 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Tasse Milch

1/ Stellen Sie den Rost in die Mitte des Ofens und heizen Sie ihn auf 170 Grad (375F) vor. Zwei Backbleche mit Silikonmatte oder Kochpapier auslegen
2/ Sieben Sie Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz zusammen.
3/ In der Arbeitsschüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz Butter, Backfett und braunen Zucker bei niedriger Geschwindigkeit verrühren, bis sie gerade vermischt sind. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf mittel und schlagen Sie, bis sie flauschig und glatt ist (ca. 3 Minuten).
4/ Fügen Sie das Ei und den Vanilleextrakt hinzu. Weitere 2 Minuten schlagen.
5/ Die Hälfte der Mehlmischung und die Hälfte der Milch zum Teig geben und auf niedriger Stufe schlagen, bis sie gerade eingearbeitet ist. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab. Restliche Mehlmischung und Milch dazugeben. Schlagen, bis sie vollständig kombiniert sind.
6/ Geben Sie mit einem Löffel etwa 1 Esslöffel Teig auf eines der vorbereiteten Backbleche und wiederholen Sie den Vorgang mit einem Abstand von mindestens 5 cm.
7/ Backen Sie jeweils ein Blech für jeweils etwa 10 Minuten oder bis die Pasteten bei leichtem Drücken zurückspringen.
8/ Aus dem Ofen nehmen und die Kuchen etwa 5 Minuten auf dem Blech abkühlen lassen, bevor sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Rost gelegt werden.

Zutaten für die Vanille-Buttercreme
3 Tassen reiner Puderzucker
1/2 Tasse ungesalzene Butter, bei Raumtemperatur
3 Esslöffel Milch
1 Teelöffel Vanilleextrakt
Prise Salz

In der Arbeitsschüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz den Puderzucker mit der Butter verrühren, beginnend bei niedriger und zunehmender bis mittlerer Geschwindigkeit, bis die Masse krümelig ist, ca. 1 Minute. Fügen Sie Milch, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie auf hoher Geschwindigkeit, bis eine glatte Masse entsteht, etwa 3 Minuten.

Zusammenbau des Whoopie Pie
Die Buttercreme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Den Kuchen-Keks-Boden umdrehen und eine großzügige Menge herausspritzen. Einen weiteren Kuchenkeks vorsichtig auf den gefrorenen Kuchenkeks legen.

Tipps vom Kochbuchverrückten
* Diese dehnen sich im Ofen stark aus. Es ist sehr wichtig, einen Abstand von 2 Zoll zwischen den einzelnen Schaufeln des Teigs einzuhalten
* Whoopie Pies sollten eine glatte, bucklige Oberseite haben. Meine Whoopie Pies sind rissig geworden, aber das stört mich nicht.
* Ich denke, ich muss die Mengen beim nächsten Mal verdoppeln. Pizzaboy hat sie im Nu verschlungen.

Pizzaboy versuchte, einen Whoopie Pie in einem Bissen zu essen. Unnötig zu erwähnen, dass dieses Foto sein erfolgloser Versuch war.


WHOOPIE PIES MIT BUTTERCREME-FÜLLUNG

Unten sind zwei Rezepte. Das Amish-Rezept unten verwendet rohes Eiweiß in der Marshmallow-Creme-Füllung. Wenn Sie also kein rohes Eiweiß verwenden möchten, verwenden Sie das erste Rezept namens Whoopie Pies mit Buttercreme-Füllung wählen, sie werden beide köstlich sein, da bin ich mir sicher. Gehen Sie auf Facebook zu Tried and True Recipes und teilen Sie uns mit, welches Rezept Sie ausprobiert haben! Genießen Sie!

WHOOPIE PIES MIT BUTTERCREME-FÜLLUNG

Dieses Rezept ist sehr saftig und die Buttercreme ist nicht zu reichhaltig und schwer.

Ich mag alles selbstgemacht von Grund auf selbst, und ich werde den hausgemachten Kuchenteig auch unten posten, damit Sie ihn verwenden können, aber ja, Sie können eine Kuchenmischung in diesem Rezept verwenden, die ich heute gemacht habe und es war super saftig. So wie ich es wollte.

CAKE MIX BATTER VERSION

Schnapp dir eine “Super Moist” Duncan Hines Cake Mix

gut mischen bis alle Klumpen frei sind

Gießen Sie dann 1 große Schachtel (5,1 0z) Instant Vanilla Pudding (nur die Trockenmischung) ein

gut mischen, bis es dick und glänzend ist

Ofen vorheizen auf 350 Grad

Pergamentpapier über Backbleche legen

mit Bäckerfreude leicht einsprühen

Mit einem kleinen Löffel (ungefähr zwei bis drei EL) versuche ich, sie ein wenig auseinander zu machen, damit sie beim Backen Platz haben, um sich auszubreiten.

Beginnen Sie während des Backens mit Ihrer Buttercreme-Füllung

BUTTERCREME-FÜLLUNG

2 Stäbchen ganz weich gesalzene Butter

Die Butter mit einem Schaufelrührer gut schlagen

Fügen Sie langsam etwas Süßwarenzucker hinzu – gesiebt- ich messe es nicht – eher eine Sache der Konsistenz, aber ungefähr drei Tassen geben oder nehmen

Verwenden Sie echte Vanille.. ab und zu (ich habe leckere hausgemachte Vanille, die mir meine Freundin Raquel geschickt hat)

Ich füge nur ein wenig Kondensmilch hinzu.. Sie können Sahne, Milch, Vollmilch verwenden – was auch immer Sie haben.

Eine gute Buttercreme sollte dickflüssig, aber leicht, würzig, aber nicht zu aufdringlich sein. Dekadent, aber nicht zu reich.

Lass deine Oberteile komplett abkühlen.. und lasse sie auf dem Pergament, bevor du sie abziehst, denn wenn du sie zu früh abziehst (wie ich es bei ein paar Hahahaha getan habe, nur weil ich es eilig hatte, zu Mama zu kommen), weil sie so sind feucht, die Spitzen werden abblättern, wenn. Sie ziehen das Pergament zu früh ab. Lassen Sie es also liegen, bis es abgekühlt und zum Füllen bereit ist.

Verwenden Sie eine große Tasse oder ein großes Glas und ziehen Sie Ihren Spritzbeutel zum einfachen Befüllen über die Seiten und schöpfen Sie einfach die Buttercreme hinein. Verwenden Sie die Seite des Bechers, um sie hineinzuführen .

In einem luftdichten Behälter aufbewahren, wenn sie so lange halten.

AMISH WHOOPIE PIE VERSION MIT HAUSGEMACHTER MARSHMALLOW CREME FÜLLUNG

1/2 Tasse festes Gemüsefett

1 Tasse Buttermilch oder süße Milch

Backbleche leicht einfetten.

Sahnefett, Zucker und Ei glatt und hell

In einer anderen Schüssel Kakao, Mehl, Backpulver, Natron und Salz vermischen.

Vanille zu Milch geben. Fügen Sie die trockenen Zutaten der Backfettmischung hinzu, abwechselnd mit der feuchten Mischung, bis sie glatt und cremig ist.

Geben Sie gleichmäßige Löffel auf die vorbereiteten Backbleche. Machen Sie mit der Rückseite eines Löffels Kreise und lassen Sie zwischen jedem Kuchen 1 bis 2 Zoll.

10-15 Minuten backen oder bis sie sich fest anfühlen. Also nicht überkochen
Aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Machen Sie Whoopie Pie-Füllung. Wenn die Kuchen vollständig abgekühlt sind, die flache Seite (Boden) eines Schokoladenkuchens mit einer großzügigen Menge Füllung bestreichen.

Wickeln Sie sie einzeln in Plastikfolie ein oder legen Sie sie in eine einzelne Schicht Wachspapier, damit sie nicht kleben

Hausgemachte Marshmallow-Creme-Füllung

3 Eiweiß, Zimmertemperatur

2 Tassen gesiebter Puderzucker (Konditorei’er)

1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt

In einer großen Schüssel eines elektrischen Mixers Eiweiß, Maissirup und Salz hinzufügen. Mischen Sie mit Ihrem elektrischen Mixer bei hoher Geschwindigkeit etwa 5 Minuten lang oder bis die Mischung dick ist und sich das Volumen fast verdoppelt hat.

Bei niedriger Geschwindigkeit Puderzucker hinzufügen und mischen, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie Vanilleextrakt hinzu, bis alles gut vermischt ist.

Ihr hausgemachter Marshmallow-Fluff/Creme ist jetzt bereit für Ihre Whoopie Pies oder andere Rezepte. Sofort verwenden oder in einem abgedeckten Behälter bis zu 2 Wochen kühl lagern.


  • Für den Kuchen:
  • 2 Tassen (10 Unzen) Allzweckmehl
  • 1 Tasse (7 Unzen) gemahlener Zucker
  • 1/2 Tasse (1 1/2 Unzen) Kakaopulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse Vollmilch
  • 1/3 Tasse Rapsöl
  • 1 großes Ei
  • 3 EL ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • Für die Füllung:
  • 1/2 Tasse Vollmilch
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Kakaopulver
  • Prise Salz
  • 6 Esslöffel (3 Unzen) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 2 Esslöffel Gemüsefett
  • 1/2 Tasse (3 1/2 Unzen) Kristallzucker
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 Unzen bittersüße Schokolade, geschmolzen

Mach Kuchen:Stellen Sie die Ofengestelle auf die obere mittlere und untere mittlere Position und heizen Sie den Ofen auf 350 ° F vor. 2 Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Kakao, Backpulver, Natron verquirlen und Salz beiseite stellen. In einer mittelgroßen Schüssel Milch, Öl, Ei, Butter und Vanille verquirlen. Die feuchten Zutaten in die trockenen geben und glatt rühren.

Mit einem 1 1/2 Unzen Eisportionierer 18 bis 20 Hügel Teig auf die vorbereiteten Blätter schöpfen. Backen, bis sie sich fest anfühlen, 8 bis 9 Minuten, dabei Pfannen von oben nach unten und von vorne nach hinten nach der Hälfte des Backens drehen. Übertragen Sie Pergamentblätter (mit Kuchen noch befestigt) auf ein Gitter, um vollständig abzukühlen.

Füllung machen: In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze Milch mit Mehl, Kakaopulver und Salz verquirlen, bis alles vermischt ist. Unter leichtem Rühren kochen, bis die Mischung eindickt und gerade zu kochen beginnt (ein bis zwei große Blasen werden an die Oberfläche springen). Mit Plastikfolie abdecken und die Mischung auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

In einer Schüssel des Standmixers mit Schlagaufsatz Butter, Backfett, Zucker und Vanille bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit ca. 2 Minuten schaumig schlagen. Fügen Sie die gekochte Mehlmischung hinzu und schlagen Sie weiter, bis sie sehr hell und flaumig ist, etwa 5 Minuten. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und mischen Sie die geschmolzene Schokolade unter.

Die Füllung auf die Hälfte der Kuchen verteilen. Sandwich zusammen mit den restlichen Kuchen. Aufschlag.


Schau das Video: Lækker opskrift på Whoopie -tærter


Bemerkungen:

  1. Vojin

    Bitte umformulieren

  2. Mugami

    Nur wenige können sich eines solchen Einfallsreichtums als Autor rühmen

  3. Abdul-Rafi

    Ich meine, du hast nicht Recht. Ich kann es beweisen. Schreib mir per PN, wir besprechen das.

  4. Osaze

    ))))))))))) I can't verify you :)

  5. Shayan

    I can suggest you visit the site, on which there are many articles on this issue.

  6. Addison

    Darin ist es auch für mich, dass es eine gute Idee ist. Ich stimme mit Ihnen ein.



Eine Nachricht schreiben