at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Offene Krabbenburger mit Paprika-Dressing

Offene Krabbenburger mit Paprika-Dressing


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

Dressing

  • 1/4 Tasse Mayonnaise (vorzugsweise Bio)
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel gehackte, abgetropfte geröstete rote Paprika aus dem Glas
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Ketchup (am besten Bio)
  • 1 Esslöffel scharfe Chilisauce (wie Sriracha)*
  • 1/4 Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale

Krabbenburger

  • 1/4 Tasse Mayonnaise (vorzugsweise Bio)
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel fein abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Teelöffel scharfe Chilisauce (wie Sriracha)*
  • 1/2 Teelöffel grobes koscheres Salz
  • 2 Esslöffel gehackte, abgetropfte geröstete rote Paprika aus dem Glas
  • 1 Frühlingszwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Pfund frisches, klumpiges Krabbenfleisch, darüber gepflückt
  • 1 3/4 Tassen Panko (japanische Semmelbrösel),* geteilt
  • 3 3- bis 4-Zoll-Ciabatta-Röllchen, horizontal halbiert
  • 2 Esslöffel (1/4 Stick) Butter plus mehr für Brötchen
  • 2 Esslöffel Traubenkernöl oder Pflanzenöl
  • 6 knusprige Herzen aus Römersalatblättern, auf 15 cm Länge getrimmt

Rezeptvorbereitung

Dressing

  • Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen. Dressing mit Salz und Pfeffer würzen.

Krabbenburger

  • Die ersten 7 Zutaten in einer großen Schüssel verquirlen. Mischen Sie rote Paprika und Frühlingszwiebeln. Krabben und 3/4 Tasse Panko vorsichtig untermischen. Streuen Sie 1 Tasse Panko auf ein umrandetes Backblech. Mit 1/4 Tasse für jeden Burger die Krabbenmischung zu zwölf 3-Zoll-Pastetchen formen. Drücken Sie in Krümel auf dem Blatt, um beide Seiten zu beschichten; Halten Sie Krabbenburger auf Blatt. Mit Plastikfolie abdecken. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

  • Grill vorheizen. Die geschnittenen Seiten der Brötchen mit Butter bestreichen. Grillrollen, gebutterte Seite nach oben, bis sie goldbraun sind, etwa 2 Minuten; Startseite.

  • 2 Esslöffel Butter mit Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. In 2 Chargen arbeiten, Burger in die Pfanne geben. Braten, bis sie braun sind, etwa 5 Minuten pro Seite.

  • 1 Rollenhälfte mit der Schnittseite nach oben auf jeden Teller legen. Jeweils mit Salatblatt belegen, dann 2 Krabbenburger. Löffel Dressing drüber.

Rezept von Jeanne Thiel Kelley, Fotos von Antonis AchilleosReviews Section

Schau das Video: Schnitzel mit Paprika-Rahm Sauce Rezept. Schnitzel with Paprika Cream Sauce. ENG SUBS


Bemerkungen:

  1. Shakam

    Ich entschuldige mich, es kommt mir nicht nahe. Gibt es andere Varianten?

  2. Digore

    Bravo, ich finde das eine tolle Idee.

  3. Rosco

    Versuchen Sie, nach der Antwort auf Ihre Frage auf Google.com zu suchen

  4. Seabroc

    Es scheint mir ein bemerkenswerter Gedanke

  5. Kazshura

    Wir warten auf einen Stapel :)

  6. Akishicage

    Es scheint mir, dass es bereits diskutiert wurde.

  7. Akirisar

    Meiner Meinung nach liegst du falsch. Ich kann es beweisen.



Eine Nachricht schreiben