at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Flauschige Lorraine Quiche

Flauschige Lorraine Quiche


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Was auf dem Teller mit Spinat mit Eiern zu sehen war, war diese fluffig-leckere Quiche Lorraine....

    • 250 g Mehl
    • 125 g Butter aus dem Kühlschrank
    • 5 Eier
    • 250 g Kaiser
    • 100 g Käse von guter Qualität
    • 250 g Sauerrahm
    • 2 Esslöffel kaltes Wasser
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Flauschige Quiche Lorraine:

Das Mehl sieben, dann 1 Ei, Salz und in Stücke geschnittene Butter dazugeben, so schnell wie möglich verkneten, damit die Butter nicht schmilzt, und nach und nach Wasser hinzufügen, bis ein krümeliger Teig entsteht.

Den erhaltenen Teig in Folie einwickeln und mindestens 30 Minuten abkühlen lassen.

Wir schneiden den Käse und den Kaizer (Speck) in kleine Würfel.

Die restlichen 4 Eier gut schlagen, dann die saure Sahne und die Gewürze hinzufügen.

Nachdem der Teig abgekühlt ist, nehmen Sie ihn heraus und verteilen ihn mit einem Nudelholz auf einer mit Mehl bestäubten Fläche. Wir bedecken damit eine mit Butter gefettete und mit Mehl ausgekleidete Tortenform, wobei darauf geachtet wird, dass die Ränder des Teigs um 2-3 cm angehoben werden.

Den Teig mit einer Gabel von Stelle zu Stelle einstechen, dann Käse und Kaizer darüberstreuen.

Gießen Sie die geschlagenen Eier über den Käse und stellen Sie das Blech für etwa 30 Minuten in den auf 180 Grad C erhitzten Ofen, bis es backt und eine Kupferkruste darauf bildet.

Am besten heiß servieren.

Großer Appetit!

Tipps Seiten

1

Wenn es bleibt, kann es kalt mit einer Sauce serviert werden.


Das Mehl mit etwas Salz mischen und schnell einen Mehlteig, kalte Butterstücke, Ei und Milch verkneten. Machen Sie eine in Folie gewickelte Kugel und lassen Sie sie 30 Minuten abkühlen.


In dieser Zeit Zwiebel und Speck in etwas Öl anbraten und würzen.


Reiben Sie den Käse auf der Reibe.


In einer mit Butter gefetteten und mit Mehl ausgekleideten Tarteform den Teig gut verteilen, einen Rand anheben, mit einer Gabel an einigen Stellen einstechen und mit Semmelbröseln bestreuen.


Den Käse auf den Teig geben und die Zwiebel-Speck-Mischung darauf geben.


Sauerrahm mit Eiern, Salz, Pfeffer, Gemüse schlagen und darübergießen.


Im auf 200 Grad erhitzten Ofen backen. 40 Minuten.


Vorsichtig. dazu habe ich eine Kiste Mais gelegt


geriebener Käse in der Zusammensetzung von Eiern und Sauerrahm
Guten Appetit!


  1. Stellen 150 g Mehl, 75 g Butterstücke, ½ Teelöffel Salz, 50 g Wasser in eine Schüssel geben und kneten 1 Minute./ .
  2. Teig mischen 10 Sek./ / Geschwindigkeit 2 , dann aus der Schüssel nehmen und eine Kugel formen.
  3. Verteilen Sie den Teig in einem Blatt 2 & # 8211 3 mm dick, dann legen Sie es in eine Tortenform.
  4. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  1. Gießen 250 g Wasser in eine Schüssel geben und aufkochen 4 Min./100°C/Stufe 1.
  2. Hinzufügen 200 g Speck in Scheiben schneiden und setzen 1 Min./100° / Geschwindigkeit 1.
  3. Mit einem Schalldämpferkorb oder Sieb abtropfen lassen und beiseite stellen.
  4. Den Teig mit einer Gabel einstechen, mit Backpapier abdecken, getrocknete Bohnen darauf geben und 15 Minuten bei 180 °C backen.
  5. In die Schüssel geben 30 g Mehl, 30 g Butter, 250 g Milch, ½ Muskat, ½ Teelöffel Salz, 2 Rohrstutzen r und mischen 4 Min./90°C/Stufe 3.
  6. Zeitpläne 2Min./Stufe 3 und fügt hinzu 3 Eier, 2 Esslöffel Sauerrahm und 100 g Gruyère-Käse durch das Loch im Deckel in Würfel schneiden.
  7. Die Tarte Kruste aus dem Ofen nehmen, das Backblech und die getrockneten Bohnen von oben entfernen und den Speck und die Füllungsmasse hineinlegen.
  8. 30-35 Minuten bei 180° backen.
  9. Die heiße Lorraine Quiche schneiden und servieren.

Servierempfehlungen für Quiche Lorraine bei Thermomix

Servieren Sie die Tarte, während sie heiß ist, und streuen Sie ein wenig Basilikum darüber, während sie noch heiß ist, für zusätzlichen Geschmack.

Notwendige Werkzeuge

Tarteblech, Nudelholz, Arbeitsplatte, Messer, Zerkleinerer, Backpapier, getrocknete Bohnen zum Backen


Zutaten für das Lothringen-Quiche-Rezept

  • 250 g Blätterteig
  • 25 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 225 g Speck
  • 4 Ehemann-Eier
  • 400 ml Sauerrahm
  • 100 g Cheddar
  • Salz Pfeffer

Wie bereite ich das Lothringen-Quiche-Rezept zu?

Der Backofen ist auf 200 Grad Celsius vorgeheizt.

Kürbis schälen, reiben und in eine ofenfeste Form geben. Ich habe einen runden Keramiktopf mit einem Durchmesser von 23 cm verwendet. Legen Sie es, so einfach, für 10 Minuten in den Ofen, bis wir den Rest der Zutaten vorbereiten.

Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne in 25 Gramm Butter anbraten. Wir halten es für 5 Minuten bei mittlerer Hitze und rühren oft um. Fügen Sie den gewürfelten Speck hinzu und erhitzen Sie ihn, bis er goldbraun ist.

Wir werden die saure Sahne in einer großen Schüssel mit geschlagenen Eiern und geriebenem Cheddar mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nehmen Sie den Teig aus dem Ofen und legen Sie die Zwiebel und den Speck zum ersten Mal hinein. Verteilen Sie sie in einer gleichmäßigen Schicht und gießen Sie die Zusammensetzung mit Sauerrahm, Eiern und Käse darüber. Darüber können wir noch etwas geriebenen Käse streuen, aber es ist nicht notwendig.

Die Tarte für 30-35 Minuten wieder in den Ofen schieben, bis sie oben goldgelb wird und schön wächst.

Es kann sowohl heiß als auch kalt serviert werden.

Das Rezept und die Bilder gehören ihm Maria Pintean, Blogbeitrag Guten Appetit, Rezepte mit Gina Bradea.

Maria ist der lebende Beweis dafür, dass eine junge Frau nicht nur schön und klug sein kann, sondern auch sehr gut kochen kann.


Quiche Lorraine - das einfachste Rezept

Wenn Sie von einem von der französischen Küche inspirierten Gericht hören, denken Sie an etwas sehr Komplexes, oder? Bei diesem lothringischen Quiche-Rezept ist dies nicht der Fall. Im Gegenteil, es ist ein sehr einfaches Gericht, das Sie als Frühstück oder Brunch für die ganze Familie zubereiten können.

Quiche Lorraine ist nichts anderes als ein im Ofen gebräuntes Omelett mit Speck und Käse auf der Basis von Tortenteig. Es ist nicht schwer zu machen, aber es erfordert etwas Geduld, denn der Teig muss erst einmal alleine im Ofen stehen und dann zusammen mit den Eiern umkreisen.

  • 400 g Tortenteig
  • 200 g Speck
  • 85 g Käse (Cheddar)
  • 3 Eier
  • 275 ml flüssige Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig mit einem Nudelholz verteilen. Gib den Teig in eine Tarteform und achte darauf, dass er auch die Ränder der Pfanne bedeckt. Schneiden Sie den überschüssigen Teig ab, der herauskommt.

Legen Sie das Blech in den vorgeheizten Ofen bei 170 Grad für 15-20 Minuten oder bis es an den Rändern gebräunt ist.

Den Speck in Würfel schneiden und in eine Pfanne auf dem Feuer legen. Wenn es gebräunt ist, das überschüssige Öl abtropfen lassen und den Speck auf den Teig legen. Die Eier mit einer Prise Salz, Pfeffer und etwas Muskat verquirlen. Gießen Sie die flüssige Sahne und mischen Sie gut.

Die Eiermischung über den Teig und den Speck gießen. Zum Schluss den Käse in kleine Würfel schneiden und über die Eier streuen. Stellen Sie das Blech für 30-35 Minuten in den Ofen, oder bis die Eier geronnen sind.

Einige Minuten abkühlen lassen, dann mit frischem Gemüse servieren.


Lorraine-Quiche mit zwei Füllungen. Kein Rezept von Marian

Nona Marian ist nicht nur eine sehr talentierte Künstlerin und Mutter zweier wundervoller Mädchen, sondern flirtet auch gut mit der Küche. Wenn das Wochenende naht, haben wir gesagt, dass wir eines ihrer köstlichen Rezepte teilen sollen, um auch Sie ein wenig zu inspirieren. Nona kochte die berühmte französische Quiche Lorraine-Torte in ihrer eigenen Interpretation - eine Mischung aus zwei Arten von Füllungen. Die Tarte wird sowohl kalt als auch heiß serviert.

Sie können Butter oder Margarine mit Sahnegeschmack verwenden, es gibt keinen Unterschied. Sie können es zusammen mit dem Mehl kalt in den Eismixer geben und gleichmäßig mahlen, dann das Ei und Wasser hinzufügen, bis die Butter durch die Hitze Ihrer Hände schmilzt und elastisch wird. Wenn Sie keinen Mixer haben, schmelzen Sie ihn und mischen Sie dann alle Zutaten, bis Sie wieder einen guten Stretch-Teig erhalten.

Den Teig, sobald er fertig ist, ausrollen und in ein abnehmbares Blech mit einem Durchmesser von 26 cm legen. Nona gesteht, dass sie nie Zeit hat, 30 Minuten zu warten, um sich im Kühlschrank auszuruhen, und ihre Methode funktioniert wirklich. Der Teig wird mit einer Gabel auf der gesamten Oberfläche, einschließlich der Kanten der Arbeitsplatte, gebohrt und dann für 15 Minuten in den Gefrierschrank gestellt. Dadurch kann sich der Teig beim Backen nicht verformen. In der Zwischenzeit den Backofen einschalten und auf 200 C stellen.

Die Zutaten für die Sauce werden von Hand oder mit einem Mixer gemischt.

Den Teig aus dem Gefrierschrank nehmen und 10-15 Minuten ohne Füllung in den Ofen geben.

In einem Topf die gewürfelte Hähnchenbrust und die Brokkolistücke (5 Minuten) einige Minuten kochen.

Den Teig aus dem Ofen nehmen, die Füllung halbieren, halb anders anrichten. Sie können auch etwas geriebenen Käse darüber streuen. Gießen Sie die Eiersauce bis zum Rand der Arbeitsplatte darüber.

Den Ofen auf 180 °C umstellen und die Tarte 30-40 Minuten backen. Sie können mit einem Zahnstocher oder Streichholz überprüfen, ob es fertig ist oder nicht.


Was ist Quiche Lorraine?

Das klassische Quiche Lorraine-Rezept ist eine rustikale Torte aus zartem Teig, meist gefüllt mit Speck, Frühlingszwiebeln und Sauerrahm-Füllung mit Ei. Der Name Quiche Lorraine stammt aus der Region Südostfrankreich & # 8211 Lothringen. Dieses Rezept ist in dieser Region seit etwa 200 Jahren bekannt, so dass jede andere Version von Quiche mit Huhn, Eiern, Thunfisch usw. nicht mehr Lothringen genannt werden kann, sondern einfach Quiche.

Quiche ist eine appetitliche rustikale Torte, aber wenn Sie sie mit gut aussehenden Utensilien zubereiten, wird das Endergebnis noch spektakulärer. In diesem Rezept habe ich die Qualitätswerkzeuge von Homi.md verwendet. Wenn sie Sie beeindruckt haben, lade ich Sie ein, die gesamte Kollektion der Utensilienmarken hier zu sehen.

Hier sind die Zutaten, die Sie für Ihr Quiche-Teig-Rezept benötigen:

300 gr Mehl
150 gr Butter 83,2%
2 Eigelb
1/3 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Kurkuma (Kurkuma) & # 8211 ausschließen, wenn Sie es nicht bevorzugen
3-4 Esslöffel kaltes Wasser

Zutaten für Quiche-Teig

Hier sind die Zutaten für die Füllung der Quiche mit Hühnchen und Gemüse:

1/2 Hähnchenbrust in Streifen geschnitten (ca. 120 gr)
3 Eier + 2 Eiweiß
200 gr Schlagsahne
eine Handvoll Brokkoli-Popcorn (ca. 70 gr)
1/2 Paprika in Streifen geschnitten
1 gehackte Frühlingszwiebel oder 1/2 einfache Zwiebel
Dill nach Belieben
Salz und Pfeffer

Quiche-Füllung mit Gemüse und Hühnchen

So bereiten Sie das Rezept für Quiche-Teig mit Hühnchen und Gemüse zu:

1. 1. In einer Schüssel Mehl, Salz und optional Kurkuma mischen. Fügen Sie die gewürfelte kalte Butter hinzu und mischen Sie alles mit einer Gabel oder auf der Küchenmaschine, bis die Zusammensetzung sandig wird.

2. Fügen Sie das Eigelb hinzu und mischen Sie ein wenig, dann gießen Sie das kalte Wasser ein und kneten Sie das MINDESTmögliche, bis Sie eine Kugel aus Tortenteig bilden. Es ist in Ordnung, kleine Butterpünktchen im Teig zu sehen. Dies bedeutet, dass die Kruste zart wird. Vorzugsweise sollten Sie Ihre Hände gar nicht benutzen, um das Gluten-Netzwerk nicht zu entwickeln. Je mehr wir diesen zerbrechlichen Teig kneten, desto härter und elastischer wird die Kruste.

3. Wickeln Sie den Teig in Frischhaltefolie und halten Sie ihn für ca. 15-30 Minuten im Kühlschrank, bis Sie die Zutaten für die Füllung vorbereiten.

4. Etwas Mehl auf den Tisch drücken und mit dem Nudelholz einen 0,5 cm großen Kuchen ausstreichen und in das Tarte-Backblech mit abnehmbarem Boden wie dem von Jamie Oliver legen (siehe Angebot hier). Den Kuchen nicht zu dünn streichen, damit der Teig nicht verloren geht. Schneiden Sie die Kanten mit einer Schere ab, aus denen Sie dekoratives Popcorn herstellen können.

5. Die Tarte mit einer Gabel einstechen und für ca. 15 Minuten bei 200° in den Ofen geben. Am besten ein Backblech + Beeren oder Backbällchen darauf legen, damit der Teig nicht aufgeht.

So machen Sie die Füllung für das Quiche-Rezept mit Hühnchen und Gemüse:

1. In einer Schüssel die restlichen Eier + Eiweiß aus dem Tortenteig verquirlen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

2. Wenn die Kruste gebacken und etwas abgekühlt ist: Zwiebel pressen, Hähnchenstreifen mit Salz und Pfeffer würzen. Brokkoli-Popcorn und Paprikastreifen dazugeben. Die Eiermischung darüber gießen. Drücken Sie etwas gehackten Dill.

3. Backen Sie diese Quiche mit Hühnchen und Gemüse bei 190 ° 40 Minuten lang oder bis sie schön gebräunt ist.

Tipps und Tricks zur Zubereitung von Quiche mit Hühnchen und Gemüse:
  1. Wenn Sie den Tortenteig auf Basis von Kokosöl zubereiten, stellen Sie den Teig nicht in den Kühlschrank, da er sehr hart wird und sich schwer formen lässt.
  2. Wenn Sie kein Blech mit abnehmbarem Boden haben, können Sie ein einfaches mit Backpapier tapezieren, um die Torte leicht vom Blech zu lösen.
  3. Wenn Sie aus unbekannten Gründen einen zerbrechlichen Teig erhalten haben, gehen Sie wie folgt vor: Lesen Sie einen Kuchen als Boden des Blechs, legen Sie ihn in das Blech und spreizen Sie Ihre Finger zu den Rändern, um ihm die Form eines Kuchens zu geben. Sehen Sie hier alle Tortenkollektionen auf meinem Blog! Probieren Sie das Tarte-Rezept mit Käse und Spargel, klicken Sie hier für das Rezept.
Drucken

Hier sind die Zutaten, die Sie für Ihr Quiche-Teig-Rezept benötigen:

300 gr Mehl
150 gr Butter 83,2%
2 Eigelb
1/3 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Kurkuma (Kurkuma) - ausschließen, wenn Sie es nicht bevorzugen
3-4 Esslöffel kaltes Wasser

Hier sind die Zutaten für die Füllung der Quiche mit Hühnchen und Gemüse:

1/2 Hähnchenbrust in Streifen geschnitten (ca. 120 gr)
3 Eier + 2 Eiweiß
200 gr Schlagsahne
eine Handvoll Brokkoli-Popcorn (ca. 70 gr)
1/2 Paprika in Streifen geschnitten
1 gehackte Frühlingszwiebel
Salz und Pfeffer

So bereiten Sie das Rezept für Quiche-Teig mit Hühnchen und Gemüse zu:

1. 1. In einer Schüssel Mehl, Salz und optional Kurkuma mischen. Fügen Sie die gewürfelte kalte Butter hinzu und mischen Sie alles mit einer Gabel oder auf der Küchenmaschine, bis die Zusammensetzung sandig wird.

2. Fügen Sie das Eigelb hinzu und mischen Sie etwas, gießen Sie kaltes Wasser ein und kneten Sie so MINIMUM wie möglich, bis Sie eine Kugel aus Tortenteig bilden. Es ist in Ordnung, kleine Butterpünktchen im Teig zu sehen. Dies bedeutet, dass die Kruste zart wird. Vorzugsweise sollten Sie Ihre Hände gar nicht benutzen, um das Gluten-Netzwerk nicht zu entwickeln. Je mehr wir diesen zerbrechlichen Teig kneten, desto härter und elastischer wird die Kruste.

3. Wickeln Sie den Teig in Frischhaltefolie und halten Sie ihn für ca. 15-30 Minuten im Kühlschrank, bis Sie die Zutaten für die Füllung vorbereiten.

4. Etwas Mehl auf den Tisch drücken und mit dem Nudelholz einen 0,5 cm großen Kuchen ausstreichen und in das Tarte-Backblech mit abnehmbarem Boden wie dem von Jamie Oliver legen (siehe Angebot hier). Den Kuchen nicht zu dünn streichen, damit der Teig nicht verloren geht. Schneiden Sie die Kanten mit einer Schere ab, aus denen Sie dekoratives Popcorn herstellen können.

5. Die Tarte mit einer Gabel einstechen und für ca. 15 Minuten bei 200° in den Ofen geben. Am besten ein Backblech + Beeren oder Backbällchen darauf legen, damit der Teig nicht aufgeht.

So machen Sie die Füllung für das Quiche-Rezept mit Hühnchen und Gemüse:

1. In einer Schüssel die restlichen Eier + Eiweiß aus dem Tortenteig verquirlen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

2. Wenn die Kruste gebacken und etwas abgekühlt ist: Drücken Sie die Frühlingszwiebel, die mit Salz und Pfeffer gewürzten Hähnchenstreifen. Brokkoli-Popcorn und Paprikastreifen dazugeben. Die Eiermischung darüber gießen. Drücken Sie einen kleinen grünen Dill.

3. Backen Sie diese Quiche mit Hühnchen und Gemüse bei 190 ° 40 Minuten lang oder bis sie schön gebräunt ist.


Äquivalenzen mit TM21

Der Inhalt des Artikels respektiert unsere Grundsätze der redaktionellen Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie hier.

Vollständiger Pfad zum Artikel: Thermorecetas »Thermomix-Rezepte» Vorspeisen »Lothringen-Quiche-Version

28 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlassen Sie Ihren Kommentar Antwort abbrechen

Es sieht fabelhaft aus, ich habe es dieses Wochenende gemacht, vielen Dank für das Rezept.

Paloma, das Beste, was Sie tun können, um es zuzubereiten. Grüße

Ich habe die Seite vor kurzem gesehen und sehe nicht, wie süchtig ich danach bin. Bei der Arbeit bringen Kinder und alles andere mit deiner unglaublichen Hilfe "Funken" ins Auto.
Hören Sie nicht auf zu veröffentlichen. Danke und tschüss.
Auf Wiedersehen.

Hallo Ztalo, ich verstehe dich, ich spreche in meinem Namen mit dir und ich denke, dass meinen Kollegen aus der Veröffentlichung das gleiche passiert, bei der Arbeit, zu Hause, bei Kindern…. und die Langeweile, auf die ich mich heute vorbereitet habe.
Manchmal geht man unter, aber mit Followern wie dir gibst du uns die Kraft weiterzumachen.
Ein Gruß.

Hallo Tugenden, können Sie Magermilch und helle Sahne verwenden? Vielen Dank, ich liebe die Rezepte, die Sie uns jeden Tag geben. Alles Gute

Hallo Herr Rocio. Ich habe das nicht versucht, aber ich denke, es ist möglich, denn derjenige, der es festsetzt, ist das Ei.
Wenn Sie es versuchen, vergessen Sie nicht, es uns mitzuteilen. Alles Gute.

Es sieht so schön aus !! Ich mache es auch mit Lauch und Ziegenkäse und es ist köstlich.

GUTE TUGEND MEINE FRAGE IST WELCHE FLÜSSIGE CREME SOLLTE ICH DIESELBE WIE FÜR DESSERS ODER ANDERE VERWENDEN? Bitte antworten Sie mir, denn vor fast einem Monat habe ich einen weiteren Kommentar zum eingelegten Biskuitkuchen geschickt und niemand hat mir geantwortet. DANKE SEHR

Sie können die gewünschte Cremesorte verwenden.

Mit Dessertcreme (35% mg) gerinnt sie vorher und wird stärker.

Wenn Sie es leichter machen möchten, verwenden Sie Kochsahne mit etwas weniger Fett.

DANKE MAYRA, DASS SIE MEINE ZWEIFEL BEHEBEN. EINE ANDERE FRAGE, KANN ICH IN TAQUITOS AUCH SCHINKEN UND SPECK VERWENDEN? DAS HABE ICH JETZT IM KÜHLSCHRANK. WENN ER IHN ÜBERTRITT, WIRD ER BLEIBEN, BIS ER VERLOREN IST?

Hallo, Clara, wenn ich Taquitos sein kann.

danke für dieses Rezept habe ich heute gemacht ich habe es morgens zubereitet und es war sehr gelungen danke

Beni, das freut mich sehr, dass es dir gefallen hat.

Hallo Tugenden. Sag dir einfach, dass ich versuchen werde, Quiche zu machen, aber du weißt, dass ich dir seit fast einem Jahr folge. Da habe ich meinen Thermomix gekauft und es ist wirklich das Beste, was ich tun konnte.
Ich benutze es jeden Tag und du hilfst mir sehr mit deinen Rezepten. und sie kommen immer gut und lecker heraus.
Mach weiter .

Hallo Mayka, und vielen Dank. Jeden Tag sind wir da und versuchen, Ihnen mit einfachen Rezepten und einem erstaunlichen Ergebnis beizubringen, wie Sie die Maschine optimal nutzen können.

Ich frage mich, wie viel Opfer Sie dieser Seite auferlegen und eine so illustrative Site machen. Herrlich!

Hallo Arie, danke für deine Worte, es ist nicht einfach jeden Tag hier zu sein, aber zu wissen, dass hinter dir Menschen wie du stehen, ist es eine große Freude. Danke.

Tagelang wollte ich mit dieser Quiche arbeiten und gestern habe ich sie in die Tat umgesetzt, super einfach und super gut, ahhhh und mit großem Erfolg, DANKE.

Hallo Tugenden, ich habe Thermomix seit 7 Jahren, ich verbringe Tage und Tage damit, nichts zu tun Vor 3 Tagen kannte ich die Seite, auf der ich versuchen werde, Quiche gut aussehen zu lassen

Hallo Rosa, danke für den Kommentar!
Dieser Thermomix muss maximal gequetscht werden, also verlassen Sie uns nicht. Ich weiß nicht, ob du die Seite schon abonniert hast. Wenn Sie es noch nicht getan haben, empfehle ich Ihnen Folgendes: Jeden Tag wird ein neues Rezept an Ihre E-Mail-Adresse gesendet.
Und natürlich, wenn Sie Fragen haben, fragen Sie uns. Wir antworten Ihnen gerne.
Ein Kuss und willkommen!

Hallo Ascen, ich bin Rosarin, nicht Rosa, ich habe es nicht richtig gemacht, sorry, ich habe mich nicht abonniert, weil ich nicht weiß, wie es geht, die Rezepte auf der Seite müssen großartig sein, werde ich machen so gut ich kann, freue ich mich sehr, auf der fröhlichen Seite zu sein.

Hallo Rosarin,
Den Abonnementbereich finden Sie auf der Website rechts. Schreiben Sie zuerst die Rezeptsuche, darunter geht es um das Forum und etwas weiter unten ist der Abschnitt "E-Mail-Abonnement". Hier musst du deine E-Mail schreiben, dann bekommst du eine Nachricht zur Bestätigung und fertig! Jeden Tag gegen 11:00 Uhr erhalten Sie ein neues Rezept per E-Mail.
Ah! und wenn Sie ein Rezept machen möchten, können Sie die Suchfunktion verwenden: dort geben Sie ein, was Sie wollen, zum Beispiel Muffins und Sie erhalten die bisher veröffentlichten.
Küsse, Aufstieg

Hallo Ascen, ich werde versuchen, Quiche zu machen, Sie können Margarine anstelle von Butter und Mehl verwenden, das Weizen oder Gebäck ist, vielen Dank

Buna Rosarin,
Ja, Sie können Margarine verwenden, wenn Sie sie haben. Was das Mehl angeht, verwenden Sie das Mehl, das Sie für Weizen haben (das Sie zum Beispiel für die Herstellung von Béchamel verwenden).
Grüße

Hallo Ascen, heute habe ich die Quiche gemacht, sie ist super gelungen, dank eines Kusses mit großem Erfolg

Was für eine schöne Rosarin! Glückwunsch zur Quiche. Es ist eines dieser einfachen Gerichte, das gut aussieht, nicht wahr?
Ein Kuss und danke, dass du mir das Ergebnis mitgeteilt hast!

Hallo, ich beobachte deine Seite aufmerksam und fühle mich sehr wohl. Aber bitte, lassen Sie uns die Dinge benennen. Quiche Larraine ist eine Spezialität der französischen Region Lothringen. Es ist ein Klassiker. Und deshalb muss es als Klassiker in der Tradition gehalten werden. Ihr Rezept mag großartig sein, eine großartige Abwechslung, aber es ist keine Quiche Lorraine. Für den Anfang ist es nicht erlaubt, mit Thermomix eine Teigplatte zu kaufen, mit der Sie eine Schüssel herstellen. Die Füllung hat nur geräucherten Speck oder Speck, leicht durch die Pfanne geschoben, um etwas Fett zu verlieren. Die Sahne besteht nur aus Eiern, Sahne (35% MG), Salz, Pfeffer und Muskat. UND PUNKT! Ich respektiere jeden und den Geschmack der Farben, aber benenne die Dinge bitte nach ihnen. Komm schon, du machst das richtig gut.

Hallo Jose, vielen Dank für den Kommentar. Sie haben wirklich recht, diese Quiche, die unser Kollege Virtuţi herausgegeben hat, besteht aus Schinken und Speck, nicht aus lothringischer Quiche. Wir nehmen Ihren Kommentar gut zur Kenntnis und werden die authentische Lorena-Quiche bald veröffentlichen. Vielen Dank, dass Sie uns folgen!


Die besten Quiche-Rezepte, die Sie zu Hause ausprobieren können

Quiche ist eine herzhafte Torte aus der französischen Küche auf der Basis von Eiern und Sahne, in Kombination mit Käse, Fleisch oder Gemüse. Wir bieten Ihnen einige leckere Rezepte, die ganz einfach nachzukochen sind.

Quiche mit Lauch und Leurd

Eine herzhafte Tarte mit Eiern, Lauch und Leurd ist perfekt für den Vormittag oder das Wochenende. Es kocht schnell und Sie können es mit einem großen Salat genießen.

Zutaten

  • Teig Teig
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Stück Lauch
  • leurd Blätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • 3 Eier
  • 2 Tassen Milch
  • Lieblingskäse (Cheddar, Emmentaler, Feta, Parmesan, schimmelig).

Zubereitungsart

Den Teig auf einem Blech verteilen und 10 Minuten backen oder bis er eine Kruste bildet.

Den Lauch 5 Minuten mit etwas Öl anbraten, dann die gehackte Leurda hinzufügen und eine weitere Minute auf dem Feuer lassen. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

Eier mit Milch und geriebenem oder zerdrücktem Käse verquirlen, dann mit Lauch und Leurda mischen.

Gießen Sie die Zusammensetzung über den Teig und stellen Sie das Blech 45 Minuten lang in den Ofen.

Glutenfreie Quiche mit Spinat und Parmesan

Es ist eine perfekte herzhafte Tarte zum Frühstück oder einen leckeren Wochenendbrunch. Sehen Sie, welche geheime Zutat Mehl ersetzt, um das beste glutenfreie Omelett zu erhalten!

Zutaten für die Kruste:

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel zerdrückter Knoblauch
  • 1 Tasse Hirse, gut gewaschen
  • 2 Tassen Wasser
  • Etwas Salz und Pfeffer

Zutaten für die Füllung:

  • 8 Eier
  • 1/3 Tasse Ricotta
  • 1/4 Tasse Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 fein gehackte Zwiebel
  • 5 zerdrückte Knoblauchzehen
  • Salbei
  • Rosmarin
  • 4 Tassen Babyspinat
  • 1/4 Tasse Parmesan

Zubereitungsart:

Den Knoblauch einige Sekunden in Olivenöl anbraten, dann die Hirse hinzufügen und 3 Minuten gut rühren, um etwas Farbe hinzuzufügen.

Dann das Wasser aufgießen und würzen, mit einem Deckel abdecken und 15-20 Minuten ohne Rühren köcheln lassen.

Der Backofen ist auf 175 Grad Celsius vorgeheizt.

Nachdem die Hirse gekocht ist, mischen Sie sie mit einer Gabel und drücken Sie sie in eine mit etwas Öl gefettete Tarteform. Die Hirsekruste mit etwas Öl einfetten und 10-12 Minuten im Ofen lassen.

Während die Kruste zubereitet wird, die Eier in einer Schüssel verrühren, dann nacheinander Ricotta, Milch, Salz und Pfeffer hinzufügen.

Die Zwiebel in einer Pfanne kurz anbraten, dann die Knoblauch-, Salbei-, Rosmarin- und Spinatblätter hinzufügen. Lassen Sie es einige Minuten auf dem Feuer, bis der Spinat weich ist, und mischen Sie ihn dann mit den Eiern.

Gießen Sie die Zusammensetzung über die Hirsekruste und stellen Sie sie dann für 30-40 Minuten vollständig in den Ofen.

In den letzten Minuten mit Parmesan bestreuen und noch einige Minuten im Ofen lassen.

Bevor Sie die Quiche in Scheiben schneiden, müssen Sie sie 10 Minuten abkühlen lassen.

Mini-Quiche - Rezept empfohlen von Lorraine Pascale

Die bekannte Köchin Lorraine Pascale bietet eine schnelle und kalorienarme Lösung für eine leckere Quiche. Sie verwendet dünne Tortenblätter, um die Kalorien in Butterteig zu reduzieren.

Zutat:

  • 1 Packung dünne Blätterteigblätter (Filo-Teig)
  • 6 Eier
  • 2 grüne Zwiebeln
  • 3 getrocknete Kirschtomaten
  • 3 Esslöffel helle Sahne
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 150 g Ziegenkäse oder anderes Sortiment
  • Öl

Zubereitungsart:

Sie benötigen ein spezielles Muffinblech. Stellen Sie sicher, dass es gut mit Öl gefettet ist. Legen Sie dünne Blätter auf den Tisch und schneiden Sie sie in Quadrate. Trennen Sie die Blätter, dann legen Sie zwei übereinander, aber nicht perfekt überlappend, sondern in Form eines Sterns. Legen Sie sie in Form von Muffins und füllen Sie die Blätter so, dass sie die Form eines Korbes annehmen.

Separat in einer Schüssel die sechs Eier schlagen, die Frühlingszwiebel in kleine Stücke schneiden und mit den Eiern mischen. Fügen Sie die fein gehackten sonnengetrockneten Tomaten hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann drei Esslöffel Sahne hinzufügen und gut vermischen.

Füllen Sie die Füllung in die bereits vorbereiteten Körbe und legen Sie zum Schluss ein Stück Ziegenkäse, Emmentaler oder Parmesan darüber. Über leicht geölte Torten sprühen und die Pfanne bei 180 Grad Celsius für 15-20 Minuten in den Ofen stellen.

Quiche Lorraine

Obwohl am Anfang kein Schinken enthalten war, ist die Lorraine Quiche heute eines der begehrtesten Rezepte und passt hervorragend zu Kirschtomaten oder einem Salat.

Zutat:

  • 400 Gramm zarter Teig
  • 50 Gramm Butter
  • 3 Eier
  • 400 Milliliter flüssige Sahne
  • 400 Gramm weiße Zwiebeln
  • Speck, in der gewünschten Menge
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Dill

Zubereitungsart:

Zwiebel und Speck in Würfel schneiden, dann in etwas Öl anbraten. Eier und flüssige Sahne werden in einer Schüssel gemischt. Den Teig auf einem Blech verteilen und 10 Minuten backen oder bis er eine Kruste bildet. Dann entfernen, die Zusammensetzung aus Speck, Zwiebeln, Sauerrahm, Butter und Dill geben. Alles wird für ca. 15 Minuten. Mit Salatmischung servieren.


- 150 g geriebener Käse
- Etwas Muskatnuss
- 200 g Speck
- 300 g Sauerrahm
- Etwas Pfeffer
- Salz
- 1 ganzes Ei + 3 Eigelb
- 350 g Teig

Zuerst den Teig aus Mehl, Butter, Salz und Wasser zubereiten und für 40 Minuten in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie fertig sind, geben Sie etwas Mehl auf den Arbeitstisch und verteilen Sie den Teig mit einem Spatel so, dass er den Boden der Form, die Ränder und weitere 2 cm bedeckt. Die Oberfläche des Teigs mit Butter einfetten, die Ränder abschneiden und den Boden mit einer Gabel einstechen. Decken Sie den Teig mit einem Backblech ab, auf das Sie verschiedenes getrocknetes Gemüse (Bohnen, Kichererbsen, Linsen) legen. Das Blech 15 Minuten bei 190 Grad in den vorgeheizten Backofen schieben.

Nehmen Sie nach 15 Minuten das Blech heraus, entfernen Sie das Papier mit dem Gemüse und fetten Sie die Oberfläche des Teigs mit Eigelb ein. Legen Sie das Blech in den Ofen (diesmal ohne Papier und Gemüse) und heizen Sie den Ofen 10 Minuten lang auf 170 Grad auf. In der Zwischenzeit den Speck in Würfel schneiden und in kochendem Wasser 10 Minuten auf dem Feuer legen, dann abtropfen lassen und beiseite stellen.

Nachdem Sie das Blech aus dem Ofen genommen haben, streuen Sie geriebenen Käse und Speckwürfel darüber.

Eier in einer Schüssel verquirlen, eine Prise Muskatnuss, eine Prise Pfeffer und Salz hinzufügen und rühren, bis sich eine Creme bildet. Gießen Sie die Sahne in die Pfanne, sodass alle anderen Zutaten bedeckt sind.
Sie Quiche Lorraine im Ofen, erhitzt auf 170 Grad für 20 Minuten, bis sie goldbraun sind.

Vor dem Servieren Quiche Lorraine, müssen Sie es 10 Minuten abkühlen lassen, damit Sie es leichter in Scheiben schneiden können.


Video: Ich habe noch nie so ein leckeres Abendessen gehabt! Hackfleischrezept einfach und köstlich!


Bemerkungen:

  1. Amey

    Ich akzeptiere es mit Vergnügen. Die Frage ist interessant, ich werde auch an der Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zur richtigen Antwort kommen. Ich bin sicher.

  2. Laefertun

    Ein Freund hat einen Link gegeben, ich lese so etwas oft nicht, aber ich habe es hier nicht bereut!

  3. Samuzilkree

    Es ist ausschließlich Ihre Meinung

  4. Fekus

    Diese wertvolle Meinung

  5. Ahsalom

    das sehr unterhaltsame Stück

  6. Boulus

    Ihre Frage, wie Sie bewerten können?

  7. Dijas

    Das ist einfach ein toller Gedanke.



Eine Nachricht schreiben