at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Obama speist mit Jay-Z

Obama speist mit Jay-Z



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die neuesten Lebensmittel-News aus dem Aktionspfad

Am 18. September werden der Präsident und die First Lady im 40/40 Club in Manhattan zu einer exklusiven Spendenaktion für die Kampagne vorbeischauen.

Sehen Sie sich weitere Wahlnachrichten zum Thema Essen an

Jay-Z (der den Club besitzt) und Beyoncé werden als Gastgeber des Abendessens dienen, das nur 100 Personen umfasst und 40.000 US-Dollar pro Person kostet. Gerüchten zufolge soll die Veranstaltung der letzte Wahlkampfstopp für Obama in New York City vor der Wahl sein.

In der Zwischenzeit kehrte Mitt Romney diese Woche zum Wahlkampf zurück und nahm an einer Kundgebung in Mansfield, Ohio, teil. Während er vor der Menge sprach, kritisierte Romney Obama dafür, dass er sich während seiner Rede auf dem Democratic National Convention letzte Woche nicht auf die 47 Millionen Amerikaner konzentrierte, die jetzt Lebensmittelmarken erhalten. Er bemerkt: "Auf Essensmarken hat er 47 Millionen Menschen nicht erwähnt. Das ist übrigens eine Rekordzahl. Und keine gute."


First Lady Michelle Obama und Epicurious geben Gewinnerrezepte in der stadtweiten "Healthy Lunchtime Challenge" . bekannt

Washington, D.C &ndash Heute haben First Lady Michelle Obama, Epicurious, das Bildungsministerium und das Landwirtschaftsministerium die Gewinner der Healthy Lunchtime Challenge bekannt gegeben, einer landesweiten Rezeptherausforderung zur Förderung gesunder Mittagessen im Rahmen der First Lady&rsquos Lasst uns bewegen! Initiative. Gewinner aus allen US-Bundesstaaten, drei Territorien und dem District of Columbia werden am 18. Juli an einem von Mrs. Obama veranstalteten &ldquoState Dinner&rdquo für Kinder im Weißen Haus teilnehmen Auswahl der Gewinnerrezepte, gefolgt von einem Besuch im White House Kitchen Garden.

Zum dritten Mal in Folge lud die Healthy Lunchtime Challenge & Kids' "State Dinner" einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten ein, mit ihrem Kind im Alter von 8 bis 12 Jahren zusammenzuarbeiten, um ein gesundes, erschwingliches, originelles und köstliches Mittagsrezept zu kreieren. Zugunsten Lass uns bewegen!, Jedes Rezept wurde von der First Lady ins Leben gerufen, um das Problem der Fettleibigkeit bei Kindern anzugehen. Die Beiträge mussten jede der Lebensmittelgruppen repräsentieren, entweder in einem Gericht oder als Teil einer Mittagsmahlzeit, einschließlich Obst, Gemüse, Vollkornprodukte, mageres Protein und fettarme Milchprodukte, wobei Obst und Gemüse etwa die Hälfte des Tellers ausmachten oder Rezept.

Die Healthy Lunchtime Challenge, die von Epicurious ins Leben gerufen wurde, um eine gesunde Ernährung bei Jugendlichen in Amerika zu fördern, erhielt dieses Jahr mehr als 1.500 Einreichungen mit gesunden, leckeren Zutaten, darunter Lachs, schwarze Bohnen und gemahlener Truthahn. Zu den Gewinnern und vorgestellten Rezepten gehören:

  • ALABAMA: Veggie Spaghetti mit Alabama Gulf Shrimps, Jane Battle, 10
  • ALASKA: Ahorn Pecan Salmon Delight, Michael Halpern, 10
  • ARIZONA: Garnelen-Tacos mit Wassermelonen-Jicama-Salat, Cody Vasquez, 11
  • ARKANSAS: Arkansas trifft auf Asia Catfish Sliders, Hart Irby, 10
  • KALIFORNIEN: Äthiopier Kik Alitcha, Genene Savall, 10
  • COLORADO: Gegrillter Lachs mit Farro & warmem Mangoldsalat, Kiana Farkash, 8
  • CONNECTICUT: Quinoa Chicken Burger mit Grünkohl und Kartoffelchips, Cecilia Vinas, 10
  • DELAWARE: Chi-Irish Shepherd's Pie, Roisin Liew, 9
  • BEZIRK KOLUMBIEN: Gesundes Getreide, Kürbis, Äpfel, Wurst und Grünkohl, Maxwell Lynch, 10
  • FLORIDA: Fisch Cartucho Al Gabusho, Gabriel Medina, 10
  • GEORGIA: Grillin' Out Veggie Style, Mira Solomon, 10
  • GUAM: Mo-Rockin' Meatless Monday Special, Lily Vinch, 8
  • HAWAII: 'Aina Holoka'I, Grady Duncan, 9
  • IDAHO: K&T's Amazing Tortilla Chicken Soup, Katie Hebdon, 11
  • ILLINOIS: Lincoln's Antrittssuppe, Tess Boghossian, 11
  • INDIANA: Sophies gesundes Kokos-Huhn, Sophie McKinney Han, 10
  • IOWA: Over the Rainbow Veggie Pancakes, Anabel Bradley, 8
  • KANSAS: Tangy Veggy Springetty, Jasmy Seetala, 8
  • KENTUCKY: Mit einem Biss um die Welt, Lucy Fairhead, 8
  • LOUISIANA: Muffinblech Eiweiß Frittatas, Moria Doran, 10
  • MAINE: Mexikanischer Heuhaufen, Siena Mazone, 12
  • MARYLAND: Chesapeake-Fisch-Tacos, Zitronen-Basilikum-Sorbet, Esther Matheny, 10
  • MASSACHUSETTS: Quinoa-Linsen-Burger mit Grünkohlsalat, Yonah de Graaf, 10
  • MICHIGAN: Barack-oli und Mich-room Obama-lette, Elena Hirsch, 11
  • MINNESOTA: Quinoa und schwarze Bohnen, Sophia Webster, 12
  • MISSOURI: Asiatische Hühnerfleischbällchen & Blumenkohl-Reis-Tortilla, Joshua Wittman-Murphy, 10
  • MISSISSIPPI: Quinoa-Süßkartoffel-Boot, Devlyn Davis, 10
  • MONTANA: &ldquoWas! Du magst keinen Tofu?&rdquo Stir Fry, Chloe Long, 10
  • NORTH CAROLINA: Leckere und gesunde Kati Roll, Rajen Dey, 11
  • NORDDAKOTA: Gegrillter Veggie-Brunch, Tegan Lancaster, 11
  • NEBRASKA: Tolle Türkei Tacos, Zienna Peterson, 10
  • NEW HAMPSHIRE: Gebratener Lachs mit Gemüse und dreifarbigem Salat, Jessica Bakas, 12
  • NEW JERSEY: Süßkartoffelkruste Truthahn & Veggie Pizza, Jacob Cook, 9
  • NEW-MEXIKO: Southwestern Casera, Max Johnson-Jiménez, 11
  • NEVADA: Hähnchen-Trauben-Salat-Salat-Wraps, Grace Keating, 11
  • NEW YORK: Mike's Hühnchen- und Gemüseknödelbecher, Michael Lombardi, 11
  • OHIO: Sunrise toskanisches Hühnchen, Abigail Messina, 9
  • OKLAHOMA: Smoky Southwestern Vegetable Dip, Ranger Lemaster, 8
  • OREGON: Gesunde gefüllte Regenbogenpaprika, Grace Wetzler, 12
  • PENNSYLVANIA: Meeresfrüchte-Tacos mit Limetten-Krautsalat und Pfirsich-Salsa, Hannah Foley, 10
  • PUERTO RICO: Lachs- und Salatinsel Deluxe, Karla Gonzalez, 10
  • RHODE ISLAND: Mediterraner Kebab Wrap mit Koriander Tabbouleh, Kinnan Hammond-Dowie, 12
  • SÜDKAROLINA: Carolina Chicken Chili, Julia Pascoe, 8
  • SÜDDAKOTA: Hawaiianische Grünkohl-Wraps, Sabrina Swee, 12
  • TENNESSEE: Tennessee Tabouli, Lily Sahihi, 9
  • TEXAS: Gebackene Falafel, Ariel Derby, 8
  • UTAH: Neue polnische Kartoffeln, Andrew Chardack, 9
  • VERMONT: Chinesische Gemüsepfanne, Iris Hsiang, 10
  • JUNGFRAU: Chia Hühnchen Pitas, Sophie Haga, 12
  • WASHINGTON: Dieser Fisch ist verrückt geworden!, Maliha Amarsi, 9
  • WEST-VIRIGINA: Herrliche mediterrane Spotlight Peppers, Adrianna Nelson, 9
  • WISCONSIN: Erstaunlicher afrikanischer Süßkartoffeleintopf, Sarah Ganser, 12
  • WYOMING: Gefüllter Kürbis, KyAnn James, 11
  • JUNGFERNINSELN: Ahlissa&rsquos Rainbow Caribbean Soup, Ahlissa Pierce, 9

Die Gewinner wurden von einer Jury ausgewählt, darunter: Sam Kass, Executive Director of Lasst uns bewegen! und Senior Policy Advisor on Nutrition Tanya Steel, Epicurious&rsquo Special Projects Contributor und Initiator des Wettbewerbs Jackie Haven MS, RD, Deputy Director, USDA Deborah Friendly, General Attorney Office of the General Counsel, USED Chef Linton Hopkins, beratender Chef von Delta Air Lines , und zwei Kinder aus Washington, DC, die Absolventen des Programms Share our Strength&rsquos Cooking Matters sind.

Die vollständige Liste der Gewinner und Rezepte finden Sie online unter rezeptchallenge.epicurious.com. Darüber hinaus wird im Juli auf der Wettbewerbsseite epicurious.com, letsmove.obamawhitehouse.archives.gov, USDA.gov und Ed. reg. Reisen Sie nach Washington D.C. für die Gewinner und ihre Familien der Healthy Lunchtime Challenge & Kids' "State Dinner" wird von Delta Air Lines zur Verfügung gestellt.

&bdquoIch freue mich darauf, die Gewinner der Healthy Lunchtime Challenge hier im Weißen Haus zum dritten jährlichen &lsquoState Dinner&ldquo der Kids&rsquo zu veranstalten&rsquo&rdquo, sagte First Lady Michelle Obama. &bdquoDiese Veranstaltung gibt uns die Gelegenheit, gesunde Kreationen von talentierten Kinderköchen aus dem ganzen Land zu präsentieren, und ich kann&rdquo darauf warten,–dieses Jahr–

&bdquoEpicurious ist stolz darauf, mit Mrs. Obama an diesem Programm zusammenzuarbeiten, das Bewusstsein für die Bedeutung einer gesunden Ernährung zu schärfen und Kindern zu zeigen, dass Kochen kreativ und sinnvoll für ihre Zukunft ist&rdquo, sagt Carolyn Kremins, SVP und General Manager von Epicurious. &bdquoEs ist klar, dass der Gaumen und die Kochkünste von Kindern immer anspruchsvoller werden, selbst im jungen Alter von 8 Jahren&rdquo

&bdquoDie Healthy Lunchtime Challenge ist eine wunderbare Gelegenheit, Kindern dabei zu helfen, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln. First Lady Michelle Obama, durch die Lassen Sie uns bewegen! Initiative bietet ein weiteres leuchtendes Beispiel dafür, wie wir Ressourcen des öffentlichen und privaten Sektors mobilisieren können, um das Leben unserer Kinder zu verbessern“, sagte Landwirtschaftsminister Tom Vilsack. &bdquoDie Entscheidungen, die Eltern treffen, um ihre Kinder gesund zu halten, beginnen oft mit den Mahlzeiten, die zu Hause zubereitet werden. Junge Menschen, die an dieser Herausforderung teilnehmen und sich von MyPlate inspirieren lassen, ermutigen andere Kinder, sich gesünder zu ernähren und Fähigkeiten zur Nahrungsmittelzubereitung zu entwickeln, die ihre Ernährungsentscheidungen bis ins Erwachsenenalter beeinflussen.&rdquo


Präsidentenrezepte: 15 Lieblingsrezepte von US-Präsidenten

Das Lieblingsessen einer Person kann viel über sie verraten. Zum Beispiel kann man jemandem, der Desserts hasst, eindeutig nie trauen. Im Ernst, Sie können wirklich viel über jemanden lernen, basierend auf den Lebensmitteln, die er isst und die er meidet. Wenn Sie schon immer mehr über eine beliebte Berühmtheit oder historische Persönlichkeit erfahren wollten, wäre eine gute Information, um herauszufinden, ihr Lieblingsessen. Für diejenigen, die besonders daran interessiert sind, eine historische Persönlichkeit kennenzulernen, wird diese Liste der Präsidentenrezepte: 15 Lieblingsrezepte von US-Präsidenten sowohl die Kästen für Geschichtsliebhaber als auch Feinschmecker überprüfen.

Egal, ob Sie unbedingt wissen möchten, was Präsident Donald Trump zum Abendessen hat, oder sich schon immer gefragt haben, ob FDR eher ein PB&J- oder Grillkäse-Mann war (Spoiler-Alarm: Letzteres), hier finden Sie Ihre Antworten. Jetzt können Sie endlich wie Ihre Lieblingspräsidenten essen!

Wer liebt keinen guten Chicken Wing? Schauen Sie sich diese 12 besten Chicken Wing-Rezepte an


Michelle Obama über Familienessen, die besten Rezepte ihrer Mutter und gesunde Ernährung

First Lady Michelle Obama ist seit langem eine Verfechterin der Ermutigung von Amerikas Kindern, sich gesünder zu ernähren – und ihr Let's Move! Die Kampagne hat mit Eltern, Schulen und lokalen Organisationen zusammengearbeitet, um eine wachsende nationale Kultur der intelligenteren Lebensmittelauswahl und eines aktiveren Lebensstils zu fördern. Aber haben Sie sich jemals gefragt, was Mrs. Obama zu Hause gegessen hat?

"[Meine Mutter] war berühmt für ihr Zitronenhähnchen, und das war ein gutes Sonntagsgericht", erzählte Michelle Obama kürzlich Cooking Light Magazin. »Mittwochs gab es immer die traurige und unglückliche Leber. Wochenenden machten mehr Spaß. Fisch am Freitag, und vielleicht einmal in der Woche machen wir Pizza zum Mitnehmen. Aber es gab ein Muster, was wir aßen. Es waren vertraute Aromen. Wir saßen mit der Plastiktischdecke um den Tisch herum, und dann holten wir uns auf und sprachen darüber, was wir aßen, redeten über den Tag."

Jeden Abend mit der ganzen Familie am Tisch zu Abend zu essen, ist eine Familientradition, die die Obamas heute praktizieren – trotz des vollen Terminkalenders. Und es ist eines der wichtigsten, sagt Mrs. Obama.

"Wir haben festgestellt, dass wir zu Abend essen konnten. fast jeden Abend zusammen, zwischen 6:30 und 7“, sagte sie. „Wir haben einen größeren Tisch und jemand anderes kocht, aber das Gespräch, die Stimmung und der Ton sind immer noch die gleichen. Es ist unsere wichtigste Zeit des Tages."


Barack ɻ-Rock' Obama berät sich mit Jay-Z und Kanye West

Barack Obama hat sich mit den Rap-Stars Jay-Z und Kanye West beraten, während er seine Bewerbung um den nächsten Präsidenten der Vereinigten Staaten intensiviert.

Obama, "B-Rock" des städtischen Musikmagazins Vibe, hat enthüllt, dass er sich mit den beiden Rap-Superstars getroffen hat, um die Stimmen zu werben und hofft, die Köpfe der amerikanischen Hip-Hop-Community zu gewinnen.

Während die einzelnen Bundesstaaten des Landes ihre Wahlen treffen, wer die Präsidentschaftskandidaten der Republikaner und der Demokraten sein werden, hat Obama behauptet, dass er Hip-Hop-Künstler einstellen würde, um das amerikanische Volk zu erziehen, sollte er ausgewählt werden, die Demokraten zu einer Wahl zu führen, und dann Präsident werden.

Auf die Frage nach Hip-Hop in der US-Fernsehsendung What's In It For Us sagte Obama, er sei der Meinung, dass die Musik als Werkzeug verwendet werden könnte, um junge Menschen für Themen wie Bildung und Kriminalität zu begeistern. "Ich habe mich mit Jay-Z getroffen. Ich habe mich mit Kanye getroffen. Und ich habe mit anderen Künstlern darüber gesprochen, wie man diese [Kommunikations-] Kluft möglicherweise überbrücken kann."

Aber Obama gab auch zu, dass es einige Aspekte des Hip-Hop gibt, mit denen er nicht ganz so fertig ist. "Heute ist Hip-Hop intelligent, aufschlussreich und die Art und Weise, wie sie eine komplexe Botschaft auf sehr kurzer Zeit vermitteln können, bemerkenswert. Ich verstehe, dass die Leute in der Gemeinschaft verwurzelt sein wollen, sie wollen deprimiert sein. Aber was ich immer sage ist, dass Hip-Hop nicht nur ein Spiegel dessen ist, was ist. Es sollte auch ein Spiegelbild dessen sein, was sein kann."

"Es gibt Zeiten, sogar bei den Künstlern, die ich genannt habe, und den Künstlern, die ich liebe, gibt es eine Botschaft, die Frauen manchmal erniedrigt und das N-Wort ein wenig zu häufig verwendet."

"Aber etwas, worüber ich mir wirklich Sorgen mache, ist, dass [sie] immer über materielle Dinge sprechen, wie ich etwas mehr Geld und mehr Autos bekommen kann."

In Rapper Commons The People, einem der größten Songs des letzten Sommers in den USA, verwendet er die Zeile "My raps ignite the people like Obama", während das Musikvideo des Songs das Blinken eines Obama 08-Autoaufklebers zeigt.

Nichtsdestotrotz ist Obama nicht der einzige demokratische Hoffnungsträger, der vom musikalischen Hip-Hop-Land umarmt wurde. Anfang letzten Jahres warf der Super-Duper-Produzent Timbaland die demokratische Spitzenkandidatin Hilary Clinton für eine Spendenaktion in Miami.


Chili ist sein Rezept Nummer eins

Obama hat eine ganze Liste von Lieblingsessen, die veröffentlicht wurden, aber eines der Rezepte, das ganz oben steht, ist Chili. Barack Obamas eigenes hausgemachtes Chili-Rezept, das dank Michelle online verfügbar ist, stammt aus ihrer Zeit in Chicago, wo sie Freunde und Familie einladen, es zu genießen. Würden Sie nicht gerne einer dieser glücklichen Chicagoer sein, die sagen können, dass ihnen der ehemalige Präsident ein Abendessen serviert hat? Es ist ein Rezept auf Puten- oder Rindfleischbasis und verwendet Rotweinessig, Kurkuma und Basilikum unter den Grundzutaten wie Kidneybohnen, Zwiebeln, Paprika und so weiter. Auf Reis oder mit einem gesunden Belag aus zerstoßenen Crackern servieren und schon kann es losgehen.

Wenn Sie planen, einen parteipolitischen Tex-Mex-Themenabend zu veranstalten (und warum nicht?), empfehlen wir Ihnen, Obamas Chili-Rezept mit der Trump Grill Taco Bowl zu kombinieren, um wirklich zu sehen, wer es am besten hat.


„Großes Bellen, aber kein Biss“: Obamas trauert um ehemaligen ersten Hund Bo

Der Hund Bo des ehemaligen Präsidenten Barack Obama sei am Samstag an Krebs gestorben, teilten die Obamas in den sozialen Medien mit.

Die Nachricht von Bos Tod wurde von Obama und seiner Frau Michelle auf Instagram geteilt, wo beide ihre Trauer über den Tod eines Hundes ausdrückten, den der ehemalige Präsident als „wahren Freund und treuen Begleiter“ bezeichnete.

„Er tolerierte die ganze Aufregung, die mit dem Aufenthalt im Weißen Haus einherging, hatte ein großes Bellen, aber keinen Bissen, hüpfte im Sommer gerne in den Pool, war unerschütterlich mit Kindern, lebte für den Rest am Esstisch und hatte tolle Haare “, schrieb Barack Obama.

Bo, ein portugiesischer Wasserhund, war ein Geschenk des verstorbenen Senators Edward Kennedy an die Obamas, einem wichtigen Unterstützer von Obamas Präsidentschaftswahlkampf 2008, der der Familie nahe stand. Bo half Obama, den Töchtern Malia und Sasha das Versprechen zu halten, dass sie nach der Wahl einen Hund bekommen könnten.

Ein Begleithund, Sunny, kam im August 2013 zur Familie.

Bo im Weißen Haus. Foto: Instagram

Beide waren im Weißen Haus ständig präsent und bei den Besuchern beliebt. Sie schlossen sich häufig den Obamas zu öffentlichen Veranstaltungen an. Die Hunde unterhielten Menschenmengen beim jährlichen Easter Egg Roll und Bo gesellte sich gelegentlich zu Michelle Obama, um Touristen willkommen zu heißen. Die Hunde jubelten auch verwundeten Soldaten sowie Kindern im Krankenhaus zu, die die First Lady jedes Jahr zu Weihnachten besuchte.

In einem Beitrag mit einer Diashow mit Bildern von Bo – darunter eines von ihm, das hinter dem Resolute Desk des Präsidenten im Oval Office sitzt – erzählte Frau Obama von seinen Jahren, die dem Weißen Haus einige Leichtigkeit verliehen.

„Er war da, als Barack und ich eine Pause brauchten, und schlenderte in eines unserer Büros, als ob ihm das Haus gehörte, eine Kugel fest in den Zähnen. Er war dabei, als wir mit Air Force One flogen, als Zehntausende zum Easter Egg Roll auf den South Lawn strömten und als der Papst zu Besuch kam“, schrieb sie.

Frau Obama schrieb, sie sei dankbar für die Zeit, die die Familie aufgrund der Pandemie mit ihm verbringen durfte, und sagte, dass im vergangenen Jahr „niemand glücklicher war als Bo“.


Das schnelle Nudelgericht von Nosrat hat perfekt ausgewogene Aromen

Sobald die Tomaten gekocht sind, ist der Rest der Zubereitung nahtlos – und schnell.

Ich habe die Nudeln in extrem salzigem Wasser gekocht (ich habe etwas mehr als einen Esslöffel in meinen Liter Topf gegeben) nach Nosrats Anweisungen, gerieben und Grundstück Käse und zerriss ein paar frische Basilikumblätter.

Nosrat empfiehlt, den Käse, die Tomaten und das Olivenöl in die Nudeln zu mischen, bevor Sie das Basilikum hinzufügen. Ich fand, dass dies dazu beiträgt, das Kraut frisch zu halten, anstatt unter der Hitze der gerade gekochten Nudeln zu welken.

Ich habe zuerst mehr Käse hinzugefügt, als ich dachte, dass ich brauchte (nutze dein Urteilsvermögen, Leute!) Und trotzdem musste ich mehr hinzufügen. Ich hatte meine Nudeln nur kurz abgetropft, so dass beim Abschütten in eine Schüssel noch etwas vom stärkehaltigen Kochwasser übrig war. Dies half dem Käse, an allen Ecken und Kanten jeder Fliege-Nudel zu haften. Es war wunderschön.

Ich nahm meinen ersten Bissen sofort nach dem Einfalten der abgerissenen Basilikumblätter. Es war frisch, hell, leicht und vollkommen salzig. Die federartigen Käsespänen beschwerten dieses Gericht nicht so wie geschmolzener Mozzarella. Die intensiven Geschmacksexplosionen der Tomaten wurden durch die Frische und den Duft der Basilikumblätter wunderbar ausbalanciert.


Essen im The Cosmopolitan Las Vegas mit Jay-Z und Chris Martin

© Wire Image / Ethan Miller
Jay-Z und Chris Martin traten auf (und aßen im) Cosmopolitan Las Vegas. Vielleicht sind einige Leute von Silvester weggezogen. Nicht ich. Das liegt daran, dass ich im Super-Duper-Deluxe, das gerade eröffnet wird, Cosmopolitan Las Vegas einläuten durfte. Ich war nicht allein. Ein Coldplay/Jay-Z-Konzert zieht immer ein gutes Publikum an, darunter so ziemlich jede Berühmtheit, die man sich vorstellen kann. Und sie alle aßen ihre letzten Mahlzeiten des Jahres 2010 in den fantastischen neuen Restaurants von Cosmopolitan&aposs.

Sushi mit blauem Band Bar & Grill In der Nacht vor Silvester saßen Jay-Z, Beyonce, Chris Martin, Gwyneth Paltrow, Alex Rodriguez und Cameron Diaz alle zusammen beim ersten Blue Ribbon, das außerhalb von NYC eröffnet wurde. (Ich bin mir sicher, dass Kanye auch am Tisch gewesen wäre, aber er kam in letzter Minute für die NYE-Show nach Vegas.)

Holsteins Kirsten Dunst und Giada de Laurentiis aßen beide im lässigen Burger-, Shake- und Bierlokal an NYE zu Mittag. Am nächsten Tag naschen die Coldplay-Bandmitglieder, Paltrow und ihre Kinder alle Burger und Shakes.

© Wire Image / Ethan MillerSTK Im eleganten Außenposten des NYC Steakhouse aßen John Mayer und die Schauspieler BJ Novak und Kellan Lutz vor dem Konzert zu Abend. (Mayer hatte genug Kraft, um mit Jay-Z für "99 Probleme" auf die Bühne zu gehen.)

Komm ౺
Ebenfalls vor dem Konzert übernahmen Jennifer Lopez, Marc Anthony und ihre Kinder den privaten Speisesaal des französischen Bistros von F&W Best New Chef David Myers.

Mehr zu den Cosmopolitan Restaurants, mit oder ohne Prominente, folgen in Kürze.


Reiseabenteuer

Jetzt, wo Obama nicht mehr in der Pennsylvania Avenue 1600 wohnt, hat sie vielleicht mehr Zeit für Reisen, die sie liebt. Im Interview mit Essen & Wein, teilte sie mit, dass ihr Reisen wichtig ist. Sie ermutigt auch alle, ihre Komfortzone zu verlassen, wenn sie im Ausland sind, solange dies sicher ist.

Wo würde sie also zuerst hingehen wollen? "Spanien hat so viel unglaubliches Essen", sagte sie. "Ich mag alles mit Jamón, Käse, Oliven, Brot und Olivenöl. Das könnte ich ewig essen."

Obama muss vielleicht nicht so weit gehen, um dieses köstliche Essen zu genießen, da sie sich mit einem gefeierten spanisch-amerikanischen Koch anfreundet, während sie im Weißen Haus waren. "Barack und ich haben José Andrés kennengelernt, als wir zum ersten Mal nach Washington und ins Weiße Haus kamen. Wir haben ihn durch seine phänomenalen Restaurants kennengelernt, die zu unseren absoluten Favoriten in DC gehören", sagte sie. "Manchmal konnte ich mich mit Freunden zum Abendessen rausschleichen, und Josés Restaurants waren Orte des Komforts, des guten Essens, der guten Drinks und der Freundschaft."


Schau das Video: Jay Pharoah Imagines Dinner With Barack Obama, Dwayne Johnson, Jay-Z, and More