at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

McDonald's erwägt ganztägiges Frühstück, Lieferung

McDonald's erwägt ganztägiges Frühstück, Lieferung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Niemand müsste jemals wieder für einen Egg McMuffin rennen

Wikimedia/M.Minderhoud

MC Donalds hat endlich jedem verkaterten Kerl zugehört, der jemals um 11:01 Uhr in eine Einheit gelaufen ist, gerade rechtzeitig, um zu sehen, wie die Speisekarten umschlagen und all diese entzückenden Egg McMuffins hinter einer Wand aus Mittagsessen verschwinden. Die Kette sagt, dass sie erwägt, ein ganztägiges Frühstück und möglicherweise sogar eine Lieferung einzuführen.

Auf die Frage, ob ein ganztägiges Frühstück für McDonald's in Frage kommen könnte, sagte Präsident und CEO Don Thompson CNBC dass es eine Option war.

„Ja, wir würden es in Betracht ziehen“, sagte er. "Wir konzentrieren uns auf unsere bestehende Speisekarte, aber wir haben uns das Frühstück im Laufe des Tages angesehen. Wir haben es auf einigen Märkten auf der ganzen Welt."

Thompson erwähnte auch, dass die Kette nach „innovativen Wegen“ zur Verlängerung der Frühstückszeiten gesucht habe.

"Ich denke, wir werden einige dieser Dinge in naher Zukunft sehen", sagte er.

McDonald's bietet bereits Lieferungen in einigen Ländern an, und das Unternehmen erwägt, sie an weitere Orte in den USA zu bringen.

"Lieferung ist eine große, große Chance", sagte Thompson, "besonders in Gebieten, in denen es keine Durchfahrtswege gibt."


McDonald's kann diese beliebte Speisekarte für immer kürzen

Obwohl McDonald's eine Fast-Food-Ikone ist, hat sich in letzter Zeit aufgrund der COVID-19-Pandemie einiges geändert. An vielen der 14.428 Filialen im ganzen Land zu essen ist immer noch keine Option – was die Marke dazu zwingt, sich nur an Drive-Through anzupassen (der Prozess hat sich entwickelt) so viel Schneller).

Die vielleicht größte Veränderung hat mit dem Essen zu tun, das McDonald's serviert. Sie kündigten kürzlich die Rückkehr von sieben Menüpunkten an, die Teil von etwa 100 von der Liste gestrichen wurden, um einen schnelleren Service zu erreichen. Die Liste der Lebensmittel, die zurückkommen, umfasst drei Desserts, zwei Quarter Pounder-Optionen, den Bacon McDouble und heißen Tee.

Nicht auf der Liste? Salate. Ja, Ihre Auswahl für eine vitaminreiche und veggiereiche Option ist jetzt geringer als je zuvor. Auch nicht auf der Liste? Ganztägiges Frühstück. Und es könnte nie wieder auf der Liste stehen.

Kürzlich hat die National Owners Association, eine Gruppe von etwa 80 % der Franchise-Standorte, mit "Nein" gestimmt, um McDonald's den ganzen Tag über das Frühstück zurückzugeben. Das könnte bedeuten, dass es keine Wurst McGriddles zum Mittagessen oder Hotcakes zum Abendessen gibt. Sie sagten, dass die optimierten Abläufe mit einer kleinen Speisekarte für die Kundenzufriedenheit von Vorteil sind und sie schneller ein- und aussteigen – was laut Restaurant Business die oberste Priorität der Marke ist.

„Die begrenzte Speisekarte und die einfache Bedienung ermöglichen es unseren Teams, sich darauf zu konzentrieren, einen blitzschnellen Service zu bieten“, sagte Blake Casper, der Vorsitzende der National Owners Association, über die Möglichkeit, den ganzen Tag das Frühstück zurückzubringen. McDonald's Frühstück den ganzen Tag war eine vorteilhafte Änderung, als es 2015 eingeführt wurde. Der Umsatz stieg und neue Artikel standen kurz vor der Einführung von Bestellungen für den Aufenthalt zu Hause.

Zwei neue Sandwich-Optionen, das Crispy Chicken und das Deluxe Crispy Chicken, wurden Anfang des Jahres getestet. Halten Sie in Kürze an einem der 95% der Standorte, die wiedereröffnet wurden, Ausschau nach diesen und erhalten Sie alle neuen Restaurant-News von Anmeldung für unseren Newsletter!


McDonald&rsquos schränkt sein Menüangebot ein, da es die Dienste aufgrund von COVID-19 anpasst

Die Nachrichten rund um den COVID-19-Ausbruch ändern sich ständig, aber Informationen zur Lebensmittelsicherheit und zur Gesunderhaltung sind gerade jetzt von entscheidender Bedeutung. Hier ist eine umfassende Liste der Lebensmittel, mit denen Sie sich während dieser Zeit der sozialen Distanzierung eindecken sollten, sowie Informationen zu den Öffnungszeiten Ihrer örtlichen Lebensmittelgeschäfte, eine Erklärung zur &ldquono-kontaktlosen Lieferung&rdquo und eine Anleitung, wie Sie Ihnen helfen können Gemeinde und ihre Geschäfte während der Schließung.

McDonald's-Standorte im ganzen Land schließen ihre Speisesäle und erfüllen weiterhin Drive-Thru-, To-Go- und Lieferaufträge. Während das Unternehmen bestrebt ist, seine Kunden während der Coronavirus-Pandemie sicher zu bedienen, nimmt es einige Änderungen an seinen Verfahren vor, einschließlich der Entfernung einiger Menüpunkte und wie des ganztägigen Frühstücks und vorerst.

Laut Business Insider wurde intern angekündigt, dass McDonald's-Restaurants nicht mehr den ganzen Tag Frühstück servieren werden, zusammen mit anderen Menüpunkten wie gegrillten Hühnchen-Sandwiches, Hühnchen-Tendern oder Salaten. McDonald's wird diese Menüpunkte nur für eine begrenzte Zeit entfernen. Business Insider hat ein Dokument erhalten, in dem diese Änderungen beschrieben sind, aber die Änderungen werden aufgrund von Lieferengpässen nicht vorgenommen.

Stattdessen werden die Änderungen vorgenommen, um die Mitarbeiter zu entlasten und die Abwicklung von Aufträgen zu vereinfachen. Die Artikel, die auf der Liste bleiben, sind Bestseller wie Big Macs, Hamburger, Viertelpfünder, Pommes und das Filet-O-Fish. Obwohl das Frühstück den ganzen Tag über nicht verfügbar ist, können Frühstücksmahlzeiten trotzdem morgens bestellt werden.

Bill Garrett, Senior Vice President of Operations von McDonald's, sagte Delish in einer Erklärung, dass diese Änderungen vorgenommen werden, um die Kunden in dieser Zeit besser zu versorgen:

Um die Abläufe in unseren Küchen und für unsere Crew zu vereinfachen und unseren Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten, arbeiten wir mit unseren Franchisenehmern und lokalen Restaurants zusammen, um uns darauf zu konzentrieren, unsere beliebtesten Gerichte zu servieren nächsten Wochen", sagte er. "Wir werden die Situation regelmäßig bewerten und versuchen, so schnell wie möglich wieder zu unserer regulären Speisekarte überzugehen.


Egg McMuffins zum Abendessen? McDonald's erwägt ein ganztägiges Frühstücksmenü

McDonald’s erwägt, seine Kunden ihren Tag beginnen zu lassen, wann immer sie möchten, und bietet ein ganztägiges Frühstück an, um die sinkenden Umsätze zu steigern.

Momentan müssen Kunden unter der Woche bis 10.30 Uhr zu ihrem lokalen McDonald's sein, um ihr Verlangen nach einem Ei McMuffin oder Wurst McGriddles zu stillen. Laut CNBC erwägen Führungskräfte des Fast-Food-Riesen nun, diese Regeln abzuschaffen.

Der Wall Street gefällt die Idee. „Wir glauben, dass die Kunden im Allgemeinen sehen möchten, dass McDonald’s den ganzen Tag über Frühstücksartikel anbietet“, sagten Analysten von Janney Capital Markets. Eine Notiz der Analysten unter Berufung auf Branchenquellen ergab, dass McDonald’s plant, in den nächsten Monaten das ganztägige Frühstück auf einem US-Markt zu testen.

„Wir wissen, dass unsere Kunden McDonald’s Frühstück lieben, und sie sagen uns, dass sie es gerne über die Morgenstunden hinaus genießen möchten. Nächsten Monat werden wir also beginnen, das ganztägige Frühstück in ausgewählten Restaurants in der Gegend von San Diego zu testen“, sagte Terri Hickey, eine Sprecherin von McDonald’s, dem Guardian.

„Wir freuen uns darauf, aus diesem Test zu lernen, und es ist verfrüht, über Ergebnisse zu spekulieren. Wir freuen uns, unseren Kunden in dieser Gegend den ganzen Tag über einige der leckeren Frühstückssandwiches, Rösti und andere Favoriten von McDonald's servieren zu können.“

Das Unternehmen hat zuvor gesagt, dass der Grund, warum es nicht den ganzen Tag über Frühstück serviert, darin besteht, dass der Platz auf den Grills begrenzt ist. „Hier ist die Sache: Es kommt auf die schiere Größe von Küchengrills an. Sie haben einfach nicht den Platz für alle unsere Menüoptionen auf einmal – vor allem wenn man bedenkt, dass wir unseren Grill verwenden, um viele Dinge auf unserer Frühstückskarte zuzubereiten“, erklärt McDonald’s auf seiner Website.

Das Unternehmen bietet an einigen 24-Stunden-Standorten Frühstück nach Mitternacht an.

Der Fokus auf das Frühstück kommt Wochen, nachdem das Unternehmen zugegeben hat, dass es einen „dringenden Entwicklungsbedarf“ gibt.

Nach neun Monaten in Folge mit sinkenden Umsätzen hofft McDonald’s, sich zu einem „wahren Ziel der Wahl“ zu entwickeln, um Kunden zu gewinnen und zu halten. Im Februar sank der weltweite Umsatz um 1,7 % und der US-Umsatz um 4 %.

Ist der berühmte McDonald's Big Mac Ihr Lieblingsburger? Und wenn ja, würden Sie Big-Mac-Kleidung tragen oder in einer kuscheligen Big-Mac-Bettdecke schlafen? McDonald’s Schweden gibt treuen Kunden die Möglichkeit, genau das zu tun. Am 24. März haben die amerikanischen Food-Giganten eine ganze Big-Mac-Kollektion vorgestellt. Foto: McDonald's/REX/McDonald's/REX

„Die Verbraucherbedürfnisse und -präferenzen haben sich geändert, und die aktuelle Leistung von McDonald’s spiegelt die dringende Notwendigkeit wider, sich mit den heutigen Verbrauchern zu entwickeln, strategische Prioritäten neu zu setzen und die Geschäftsdynamik wiederherzustellen“, sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

Im letzten Monat hat McDonald's andere interessante Möglichkeiten ausprobiert, um seinen Umsatzrückgang umzukehren.

Vor einer Woche, am 24. März, organisierte McDonald’s in 24 Städten in 24 verschiedenen Ländern eine Marketingkampagne „I’m lovin’ it 24“. Auf den Philippinen wurde eine Mautstelle zu einer McDonald’s-Durchfahrt, die eine kostenlose Maut und ein kostenloses Frühstück anbot. In Mailand veranstaltete McDonald's eine Pyjama-Party mit einem goldenen Bogenbett. In Stockholm lancierte das Unternehmen bei einer McWalk-Modenschau eine Big Mac-Bekleidungs- und Lifestyle-Kollektion. Die Kollektion steht auf bigmacshop.se zum Verkauf. Der Gewinn wird an Ronald McDonald House Charities gespendet.

Die jüngste Kampagne des Unternehmens „Pay with lovin‘“, bei der ausgewählte Kunden mit Tanz, Umarmung oder Fauststoß bezahlen konnten, konnte den Umsatz nicht steigern.


McDonald&rsquos setzt das ganztägige Frühstück aus, um den Betrieb während der Coronavirus-Krise zu rationalisieren

Andere Menüpunkte können auch vorübergehend an der Seitenlinie platziert werden.

Im Jahr 2015 veränderte McDonald’s die Welt, indem es eine langjährige Kundennachfrage erfüllte und ein ganztägiges Frühstück hinzufügte. Jetzt, dank des Ausbruchs des Coronavirus, verändert sich die Welt leider zurück: McDonald’s hat angekündigt, das ganztägige Frühstück vorübergehend einzustellen, um den Restaurants des Unternehmens das Leben zu erleichtern.

Zugegeben, einige McDonald’-Franchises waren schon vor der aktuellen Pandemie nicht überglücklich mit dem ganztägigen Frühstück. Im vergangenen Mai kündigte der Burger-Riese an, einzelnen Standorten mehr Flexibilität bei der Entscheidung zu geben, welche Frühstücksartikel den ganzen Tag zur Verfügung stehen, um den Betrieb zu rationalisieren. Es war also klar, dass das ganztägige Frühstück bereits als etwas identifiziert wurde, das Geschäfte verlangsamen kann. Daher ist es wahrscheinlich nicht verwunderlich, dass es eines der ersten Dinge ist, die McDonald’s nach Wegen sucht, um den Mitarbeitern das Leben in dieser schwierigen Zeit zu erleichtern.

“Um die Abläufe in unseren Küchen und für unsere Crew zu vereinfachen und unseren Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten, arbeiten wir mit unseren Franchisenehmern und lokalen Restaurants zusammen, um uns darauf zu konzentrieren, unsere beliebtesten Gerichte zu servieren in den nächsten Wochen, ” Bill Garrett, Senior Vice President of Operations für McDonald’s USA, sagte in einer Erklärung. “Wir werden die Situation regelmäßig bewerten und versuchen, so schnell wie möglich zu unserer regulären Speisekarte zurückzukehren.”

Andere Produkte, die die Kette voraussichtlich neben dem ganztägigen Frühstück vorübergehend auslaufen wird, sind laut Website Salate (und einige Salatsorten im Allgemeinen) und einige gegrillte Hühnchensandwiches Restaurantbetrieb. Der Twitter-Nutzer McD Truth erklärte weiter: „Dies wird in Wellen, Gebiet für Gebiet, passieren. Dies soll helfen und den Betrieb vereinfachen, es liegt nicht an Lieferkettenproblemen.”

Dieser Tweet erhielt eine Antwort von niemand Geringerem als McDonald’s USA Präsident Joe Erlinger, der antwortete: 𠇊ll day breakfast’s Antwort auf diese Nachricht: ‘I’werde wieder.’” Auch wenn einige Filialleiter das mögen? von einem ganztägigen Frühstück nicht begeistert sein, da Erlinger schnell auftrat, um der Welt zu versichern, dass es zurückkehren wird, müssen die Kunden dennoch die Möglichkeit schätzen, Egg McMuffins zum Abendessen zu haben.

Unnötig zu erwähnen, dass die Reduzierung der Speisekarten nur eine von vielen Veränderungen ist, die McDonald’s vorgenommen hat, um mit dem COVID-19-Ausbruch umzugehen, der die Restaurantbranche in eine Warteschleife von hauptsächlich Mitnahme und Lieferung gebracht hat. In Erlingers jüngster Erklärung zur Reaktion von McDonald’ auf das Coronavirus, die am Montag veröffentlicht wurde, stellte er eine umfangreiche Liste dieser Änderungen zur Verfügung, darunter Dinge wie die Ausweitung kontaktloser Optionen, das Angebot von Nahrungsmitteln und Hilfe für lokale Gemeinschaften und die Unterstützung von Mitarbeitern und Franchisenehmern finanziell ggf.


McDonald's serviert den ganzen Tag Frühstück

Die Tage, an denen Sie Ihren Wecker extra früh stellen, um diese knusprigen Rösti vor dem Unterricht zu probieren, sind offiziell vorbei. Ab dem 6. Oktober bietet McDonald's alle Frühstücksartikel an. Tag. Lang.

Laut McDonald's-Präsident Mike Andres haben wir den großen Schritt den Menschen zu verdanken. Andres sagte gegenüber USA TODAY: „Es ist seit Jahren die wichtigste Anforderung unserer Kunden. Die Leute haben gesprochen und wir reagieren.“

Allein im letzten Jahr hat das Unternehmen etwa 120.000 Tweets erhalten, in denen darum gebeten wurde, dass den ganzen Tag Frühstücksartikel serviert werden.

[email protected]_johnlee_ Sie öffnen am 10/6? Frag nach einem McMuffin. In der Hoffnung, zu Mittag zu essen, aber den ganzen Tag verfügbar. #AllDayBreakfast pic.twitter.com/CePWF5aXf8

– McDonald’s (@McDonalds) 1. September 2015

Die schlechten Nachrichten

McDonald's wird nur eine begrenzte Frühstückskarte anbieten, die die Grundnahrungsmittel des McDonald's-Frühstücks wie Egg McMuffins, Sausage McMuffins, heiße Kuchen, Rösti und einige mehr enthält.

Leider bedeutet dies, dass Sie möglicherweise immer noch vor 10:30 Uhr zu Ihrem lokalen Mickey D's eilen müssen, wenn Sie bestimmte weniger beliebte, aber immer noch köstliche Produkte in die Finger bekommen möchten.

Was kommt als nächstes?

Bedeutet das, dass andere Fast-Food-Franchises in den ganztägigen Frühstückszug einsteigen werden? Könnten Frühstücksburritos zum Mittagessen und Hühnchenkekse zum Abendessen in unserer nicht allzu fernen Zukunft sein?


McDonald's kürzt mehrere Menüpunkte, einschließlich des ganztägigen Frühstücks, aufgrund des Coronavirus

Am Donnerstag gab McDonald's bekannt, dass es mehrere Artikel aus den Speisekarten der Geschäfte streichen wird, um den Betrieb für seine Mitarbeiter vor Ort während des Ausbruchs des Coronavirus zu vereinfachen.

Kunden können weiterhin die beliebtesten Produkte der Kette bestellen, wie Big Macs, die meisten Hamburger, McNuggets, Pommes Frites und Filet-O-Fish-Sandwiches, aber sie können nicht den ganzen Tag Frühstücksartikel bestellen.

Verwandt

Food McDonald's überarbeitet sein berühmtes Logo, um soziale Distanzierung zu fördern

Laut einer Erklärung von McDonald's an TODAY sind die Kürzungen nicht auf Lieferprobleme zurückzuführen, sondern werden umgesetzt, um es überforderten Besatzungsmitgliedern zu erleichtern, hauptsächlich Durchfahrts- und Lieferaufträge zu erfüllen.

"Um die Abläufe in unseren Küchen und für unsere Crew zu vereinfachen und unseren Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten, arbeiten wir mit unseren Franchisenehmern und lokalen Restaurants zusammen, um uns darauf zu konzentrieren, unsere beliebtesten Gerichte zu servieren, und werden einige Artikel vorübergehend aus der Speisekarte entfernen in den nächsten Wochen", sagte Bill Garrett, Senior Vice President of Operations von McDonald's USA, in einer Erklärung. "Wir werden die Situation regelmäßig bewerten und versuchen, so schnell wie möglich zu unserer regulären Speisekarte zurückzukehren."

Laden Sie die TODAY-App herunter, um die neueste Berichterstattung über den Ausbruch des Coronavirus zu erhalten.

Laut Business Insider gehören Salate und Sandwiches mit gegrilltem Hühnchen zu den anderen Menüpunkten, die möglicherweise die Axt bekommen. Da die meisten McDonald's-Standorte jedoch im Besitz von Franchise-Betreibern sind, liegt es letztendlich in ihrem Ermessen, welche Artikel gestrichen werden, sodass die Verfügbarkeit wahrscheinlich je nach Standort unterschiedlich ist.


McDonald's erwägt die Rückkehr des ganztägigen Frühstücks

Das ganztägige Frühstück war ein großer Erfolg für Fans von McDonald's und bereitete Franchisenehmern große Kopfschmerzen.

Während der Fast-Food-Riese abwägt, ob er ihn aus seiner Pandemie-Pause zurückbringen soll, wurde kürzlich eine Tatsache deutlich: Das Unternehmen muss nicht rund um die Uhr McGriddles und Egg McMuffins anbieten, um den Umsatz zu steigern.

McDonald's mit Sitz in Chicago sagte am Donnerstag, dass die Verkäufe in US-Restaurants, die mindestens 13 Monate geöffnet sind, in den drei Monaten, die im September endeten, um 4,6 Prozent gestiegen sind und die Erwartungen der Wall Street übertroffen wurden.

Dies ist auch eine scharfe Umkehrung gegenüber dem Rückgang von 8,7 Prozent, der im Vorquartal stattfand.

Große Gruppenbestellungen und ein geschäftigeres Dinner-Geschäft sorgten für den Aufschwung, während die Gesamtzahl der Gäste nach wie vor rückläufig ist.

McDonald's sagte, dass sich das Umsatzwachstum im September in den zweistelligen Bereich beschleunigt habe, als es eine Promotion mit Rapper Travis Scott durchführte.

Die 13-Monats-Maßnahme beseitigt den Effekt von Neueröffnungen und Schließungen.

McDonald's, das die Ergebnisse des dritten Quartals erst am 9. November bekannt geben wird, bot einen Vorabblick auf seine Leistung, da die Gewinnveröffentlichung später als üblich erfolgt.

Der Umsatz ging weltweit um 2,2 Prozent zurück.

Für McDonald's deuten die Ergebnisse auf eine Erholung hin – nachdem der Verkauf durch eine Pandemie beeinträchtigt wurde, die dazu führte, dass Speisesäle geschlossen und Pendler verschwanden, da Arbeitsplätze geschlossen wurden.

Aber die Dinge sind nicht wieder normal. Nur 2.000 der 14.000 US-amerikanischen Speisesäle sind geöffnet. McDonald's hat im Juli seinen Wiedereröffnungsprozess unterbrochen, als die COVID-19-Fälle anstiegen.

Drive-Through, der vor der Pandemie rund zwei Drittel des Umsatzes ausmachte, ist nun für 90 Prozent verantwortlich.

Das Unternehmen hat sich darauf konzentriert, Wartezeiten zu verkürzen, lange eine Achillesferse, und im Juni war die Wartezeit 20 Sekunden kürzer als im Jahr zuvor.

Es schreibt den Einsatz künstlicher Intelligenz in seinen digitalen Speisekarten zu, um den Verbrauchern Artikel in Form eines Bildes vorzuschlagen, sodass die Mitarbeiter keine Zeit damit verbringen müssen, sowie das Entfernen von Speisekarten, deren Zubereitung lange dauerte.

Das Unternehmen, das aufgehört hat, Produkte wie Salate und gegrillte Hühnchen-Sandwiches anzubieten, wird "sehr nachdenklich und umsichtig" entscheiden, was es wert ist, wieder auf die Speisekarte zu kommen, sagte Joe Ehrlinger, Präsident von McDonald's USA.

Das gilt auch für das ganztägige Frühstück, ein beliebtes Angebot, das 2015 eingeführt und im März eingestellt wurde, um den Betrieb zu rationalisieren.

Wenn das ganztägige Frühstück zurückkehrt, bietet es möglicherweise nicht mehr so ​​viele Produkte oder wird nicht immer serviert wie zuvor.

„Überzeugende Fakten zeigen, dass es nicht unbedingt 24 Stunden dauern muss und irgendwann am Nachmittag unterbrochen werden kann“, sagte Ehrlinger.

„Und das wäre aus Verbraucher- und Franchisenehmersicht sinnvoller.“

Das Unternehmen arbeitet mit Franchisenehmern zusammen, um abzuwägen, ob die Umsatzvorteile des ganztägigen Frühstücks die Komplexität, die es zu ihrem Betrieb hinzufügte, wert waren.

„An den Verbesserungen in diesem Quartal können Sie sehen, dass wir dieses Geschäft wirklich ausbauen können und dafür kein ganztägiges Frühstück benötigen“, sagte er.

In der Zwischenzeit kämpft das Unternehmen immer noch um Kunden für das morgendliche Frühstück, ein Kontingent, das mit dem Verlust von Pendlern schwand, als Wendy's seine eigene Frühstückskarte auf den Markt brachte.

McDonald's gab diese Woche bekannt, dass es Apfelkrapfen, Blaubeermuffins und Zimtbrötchen in seine Bäckereikarte einführt, die ersten Bäckereierweiterungen seit acht Jahren, die zu jeder Tageszeit verfügbar sein werden.(


Live-Updates

Die McDonald’s-Aktie beendete den Tag bei 119,20 US-Dollar, ein Plus von etwa 0,7 Prozent.

Mark Kalinowski, Investment-Analyst bei Nomura, sagte, dass das Anbieten einiger Artikel von McDonalds Frühstückskarte den ganzen Tag und die ganze Nacht hindurch der größte Umsatztreiber des Unternehmens zum Jahresende war.

„Das ganztägige Frühstück hilft eindeutig, verfallene Kunden zurückzubringen und möglicherweise sogar neue Kunden zu gewinnen, die normalerweise nicht zu McDonald’s gehen würden“, sagte Kalinowski in einem Interview, bevor die Einnahmen bekannt gegeben wurden. „Das höre ich von Franchisenehmern – und auch von Freunden.“

Herr Easterbrook sagte, dass der Aufschwung des ganztägigen Frühstücks dem Unternehmen etwas Raum gebe, um an anderen Dingen zu arbeiten, wie der Verbesserung der Lebensmittelqualität, der Entwicklung neuer Werbeprogramme und der Verbesserung der Erfahrung der Kunden auf den Durchfahrtswegen. Er sagte, diese Initiativen würden dem Unternehmen helfen, das Wachstum aufrechtzuerhalten, da die Begeisterung über das Frühstücksprogramm nachließ.

In der Telefonkonferenz am Montag suchten Analysten nach Erkenntnissen darüber, wie sich die McDonald’s-App, die im Juli zum Download zur Verfügung stand, aber erst im Oktober beworben wurde, auf das Geschäft auswirkte. Herr Easterbrook sagte, dass sieben Millionen Menschen die App heruntergeladen haben, obwohl sich weniger registriert haben. Diejenigen, die sich registrieren und ihre Informationen an McDonald's weitergeben, haben Anspruch auf Sonderangebote, wie zum Beispiel eine sechste Tasse Kaffee gratis nach dem Kauf von fünf.

Herr Easterbrook sagte, dass die durchschnittlichen Schecks bei Kunden, die die App zum Einlösen einer Prämie verwenden, höher waren. „Wir glauben, dass es 2016 einen hilfreichen Beitrag zum Umsatz leisten wird“, sagte er.

Das Unternehmen führte auch ein neues Value-Menü ein, das McPick, das den Kunden die Wahl zwischen zwei Produkten aus einem Menü mit vier für insgesamt 2 US-Dollar bietet. Im Allgemeinen mögen Franchisenehmer solche Werbeaktionen nicht, weil sie geringe oder keine Gewinne bieten, aber Herr Easterbrook sagte, dass etwa ein Viertel der Kunden des Unternehmens „wertbewusst“ seien. Besonders gut liefen die doppelten Cheeseburger- und Mozzarella-Sticks auf der McPick-Speisekarte, obwohl es noch zu früh sei, um Rückschlüsse auf den Erfolg der Ende letzten Jahres gestarteten Aktion zu ziehen.

Und das Unternehmen bekam viel Werbung für neue, umweltfreundlichere und einfachere Verpackungen.

Im Jahr 2015 ging der Gewinn um 5 Prozent auf 4,5 Milliarden US-Dollar zurück, verglichen mit 4,8 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Auf Basis konstanter Wechselkurse blieb der Jahresüberschuss unverändert. Der Umsatz ging von 27,4 Milliarden auf 25,4 Milliarden US-Dollar zurück.


McDonald’s macht ein ganztägiges Frühstück, um die Wartezeiten zu verkürzen

Bis zum Herbst dieses Jahres werden die Franchisenehmer von McDonald’s in den USA Frühstücksartikel auswählen, die sie anbieten, nachdem die traditionelle Servicezeit am Morgen um 10:30 Uhr endet.

Heather Haddon

McDonald’s Corp. sagte, dass Franchisenehmer entscheiden lassen würden, welche Frühstücksartikel den ganzen Tag serviert werden sollen, um den Betrieb zu vereinfachen, da die Wartezeiten gestiegen sind und der Verkehr ins Stocken geraten ist.

Der Burgerriese verzeichnete in den USA einen Umsatzanstieg, nachdem er 2015 ganztägig Frühstücksartikel angeboten hatte, eine der größten betrieblichen Veränderungen seit Jahren. Aber die Verkäufe im selben Geschäft in den USA haben sich seitdem abgekühlt, da die Wettbewerber ihr Frühstücksangebot verbessert haben. McDonald’s übertraf im ersten Quartal die Verkaufserwartungen im selben Geschäft, teilweise durch mehr Werbeaktionen.

„Es gibt immer mehr Leute, die Frühstück anbieten“, sagte CEO Steve Easterbrook letzten Monat gegenüber Investoren.

Die Herstellung von Egg McMuffins und Hash Browns den ganzen Tag neben Big Macs und McFlurry-Shakes erschwerte auch den Restaurantbetrieb und trug laut Analysten zu längeren Wartezeiten bei, die jetzt die Leistung des Unternehmens herausfordern.

Die Wartezeiten bei McDonald's sind gestiegen, da die Kette mehr Beläge zu Sandwiches und neue Artikel in ihre Speisekarte aufgenommen hat.


Schau das Video: McDonalds LIEFERSERVICE im Test! + Nachteile. McDelivery


Bemerkungen:

  1. Garson

    Bravo, ich denke, das ist eine wundervolle Idee

  2. Akinosho

    Ich empfehle Ihnen, auf Google.com zu suchen

  3. Maulabar

    Meiner Meinung nach sind sie falsch. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreib mir per PN.

  4. Satordi

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Ich bin versichert. Ich schlage vor, es zu diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.



Eine Nachricht schreiben