at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Dauphinoise-Kartoffeln mit Hähnchenbrust und Champignons

Dauphinoise-Kartoffeln mit Hähnchenbrust und Champignons



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Kartoffeln und Karotten schälen und waschen. In Scheiben schneiden und in Salzwasser 10 Minuten kochen.

Abgießen und abkühlen lassen.

Die saubere Zwiebel kochen und Julienne in Olivenöl schneiden. Fügen Sie die in Streifen geschnittene Hähnchenbrust und die in kleine Stücke geschnittenen Champignons (oder Dosenpilze) hinzu. Fügen Sie die Orchideensauce hinzu und lassen Sie es 10 Minuten kochen, rühren Sie um, um alle Zutaten leicht zu erhitzen. Fügen Sie das Knoblauchpulver hinzu und mischen Sie es vorsichtig.

In eine große Schüssel Kartoffeln, Karotten, Hähnchenmischung, Sauerrahm, Salz, Pfeffer, Muskatnuss und 100 g Käse geben. Durch leichtes Mischen gut vermischen und alles in eine mit Butter gefettete hitzebeständige Schüssel geben.

Den restlichen Käse darüber reiben und das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben. Lassen Sie alles bei mittlerer Hitze, bis es eine rötliche Kruste auf der Oberfläche bildet.

Wir haben es mit Kohlsalat mit Zitrone und Dill serviert.

Guten Appetit!


Video: Kartoffelgratin mit Hackfleisch - ein einfaches und aromatisches Rezept!