at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

3 Mahlzeiten, die Sie mit Ihrem Hund genießen können

3 Mahlzeiten, die Sie mit Ihrem Hund genießen können



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Es ist schwer, keine Schuldgefühle zu verspüren, nachdem Sie ein Stück geronnener Soße, Tierstückchen und Körner in den Napf Ihres Hundes geworfen haben, während Sie sich hinsetzen, um ein feines Stück Steak, etwas Rahmspinat und eine Beilage Kartoffelpüree zu speisen . Wäre es nicht schön, wenn Sie und Ihr Hund gemeinsam essen könnten – nicht als Besitzer und Haustier, sondern auf Augenhöhe?

Glücklicherweise haben wir ein ausgewogenes Menü mit drei gesunden Gerichten zusammengestellt – jeweils eines zum Frühstück, Mittag- und Abendessen – das Sie und Ihr Hündchen gemeinsam verschlingen können.

Die Frage ist nur: Eine Schüssel oder zwei?

Hier sind drei Mahlzeiten, die Sie mit Ihrem Hund genießen können.

Apfel-Zimt Overnight Oats

Setzen Sie sich nach Ihrem Morgenspaziergang mit Ihrem Hund auf eine schöne Portion Apfel-Zimt-Overnight-Oats. Ein Apfel am Tag hält den Tierarzt anscheinend fern, indem er Ihr Hündchen mit Vitamin A und C und Antioxidantien versorgt. Der Hafer ist auch eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und Proteine ​​und kann helfen, die Verdauungsprobleme Ihres Hundes zu lösen.

Klicken Sie hier für das Apple Cinnamon Overnight Oats Rezept.

Lachskuchen

Lachs ist das ultimative Protein für Mensch und Hund gleichermaßen. Diese Lachskuchen lassen sich in wenigen Minuten zusammenwerfen und ihre leichte Würze mit Salz, Pfeffer und einem Esslöffel Dijon-Senf (eine Menge, die bei empfindlichem Magen Ihres Hundes reduziert werden kann) machen diese Kuchen köstlich und leicht verdaulich . Die Omega-3-Fettsäuren des Lachses helfen Hunden, eine seidige Haut und ein gesundes Fell zu erhalten und ihr Immunsystem zu stärken.

Klicken Sie hier für das Lachskuchen-Rezept.

Steak und Eier

Zum Frühstück mag es etwas schwer sein, aber diese Platte mit Steak und Eiern ist perfekt für nach einem langen Tag. Beim Füttern von Hundesteaks gilt die Faustregel: Je seltener, desto besser. Steak medium oder durchgegart wird Ihrem Hund einige Verdauungsprobleme bereiten. Dieses Steak mit Salz und Pfeffer würzen, auf jeder Seite drei Minuten anbraten und mit einem mittelgroßen Ei belegen. Wenn es ein Rinderfilet mit Knochen ist, um so besser.

Klicken Sie hier für das Steak und Eier-Rezept.