at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Grünkohl-Dressing

Grünkohl-Dressing



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


An den Rändern knusprig und in der Mitte weich, wird diese Beilage jedem am Tisch gefallen.

Zutaten

  • 2 Pfund Weißbrot im Landhausstil, Kruste entfernt, in 1-Zoll-Stücke gerissen
  • 3/4 Tasse natives Olivenöl extra, geteilt
  • 2 Esslöffel Fenchelsamen
  • 1/4 Tasse (1/2 Stick) ungesalzene Butter
  • 1 getrockneter Chili de Arbol, halbiert
  • 2 Esslöffel frische Thymianblätter
  • 3 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 1/2 Tassen natriumarme Hühner- oder Putenbrühe
  • 2 große Eier, zum Vermischen geschlagen

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 400° vorheizen. Mit den Händen das Brot in eine große Schüssel werfen, während es mit 1/2 Tasse Öl beträufelt und das Brot ausdrückt, damit es das Öl aufnimmt. Auf 2 umrandeten Backblechen verteilen, gleichmäßig teilen; beiseite legen.

  • Brot rösten, dabei oft umrühren und die Backbleche zur Hälfte drehen, bis die Croutons außen goldbraun und knusprig, aber innen noch etwas weich sind, ca. 20 Minuten. Abkühlen lassen; zurück in die große Schüssel.

  • In der Zwischenzeit Fenchelsamen in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, dabei die Pfanne oft schütteln, bis die Samen duften und hellgold sind, 2-3 Minuten. Abkühlen lassen. Fenchelsamen mit einer Gewürzmühle oder einem Mörser und Stößel grob mahlen; beiseite legen. Alternativ können Sie die Samen in einem wiederverschließbaren Gefrierbeutel mit dem Boden einer schweren Pfanne zerdrücken.

  • Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze 2 Minuten lang erhitzen. Fügen Sie restliches 1/4 Tasse Öl und Butter hinzu. Wenn die Butter geschmolzen ist, fügen Sie Rosmarinzweige und Chili hinzu; 1 Minute in der Pfanne brutzeln lassen, dann zerdrückte Fenchelsamen, Fenchel, Zwiebeln, Thymian und Knoblauch hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten, bis das Gemüse zart und leicht karamellisiert ist, 6-8 Minuten. Rosmarinzweige und Chili entsorgen. Gemüsemischung und langsam gekochten toskanischen Grünkohl zu den Croutons geben.

  • Kochen Sie den Wein in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze, bis er um 3/4 reduziert ist, 1-2 Minuten. Brühe hinzufügen; zum Kochen bringen. Zur Crouton-Mischung hinzufügen; gut werfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier hinzufügen; umrühren, um sie zu verteilen. Übertragen Sie auf eine 13x9x2-Zoll-Auflaufform. Mit Folie abdecken.

  • Das Dressing etwa 30 Minuten backen, bis es durchgeheizt ist (ein Messer, das in die Mitte eingeführt wird, sollte sich heiß anfühlen). Folie entfernen und 25-30 Minuten länger backen, bis das Brot goldbraun und knusprig ist.

,Fotos von Michael Graydon Nikole Herriott

Nährstoffgehalt

9 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 410 Fett (g) 35 Gesättigte Fettsäuren (g) 8 Cholesterin (mg) 65 Kohlenhydrate (g) 21 Ballaststoffe (g) 5 Gesamtzucker (g) 3 Protein (g) 6 Natrium (mg) 560Rezensionen Abschnitt

Drei Grünkohlsalate für den ganzen Sommer im Kühlschrank

Ich bin ein Kohlhasser. Nun, a roh Grünkohl-Hasser, speziell. Ich kann das gekochte Zeug essen, wenn es sein muss (ich würde immer eine Rüben/Kragen/Senfgrün oder Mangold bevorzugen), aber roh ist geradezu quälend. Es ist überaus chlorophyll-y, ganz zu schweigen von all dem Kauen.

Die einzige Zubereitung, bei der seine strukturelle Sturheit ein Segen ist, sind jedoch kalte, marinierte Salate – die Art, bei der Sie den Grünkohl zuerst mit einer sauren Vinaigrette massieren, um ihn etwas weicher zu machen. Diese Salate sind genau das, was ich den ganzen Sommer über wünsche, wenn die Temperaturen im Laufe des Tages wieder steigen und ich nur noch Geduld habe, um ein kaltes, knuspriges Mittagessen in den Kühlschrank zu greifen.

Im Grünkohlsalat vom Restaurant APL wird toskanischer Grünkohl zuerst mit Salz einmassiert, dann mit Radieschen und Äpfeln und einer säuerlichen Zitronenvinaigrette mit Dijon-Senf versetzt und mit Honig gesüßt.

In einer sommerlicheren Iteration werden die Blätter mit Zitronensaft massiert, bis sie weich sind, und dann mit Walnussöl bestrichen und mit Stücken von reifen Pfirsichen, Datteln und gerösteten Pepitas belegt.

Und schließlich wird ein einfacher Nudelsalat mit Grünkohl, der in Zitronensaft und reichlich Knoblauch einmassiert wurde, bis der Zitrussaft beides bändigt, zu einem erfrischenden Kühlschranksalat mit Gurken, Kirschtomaten und geräucherten Mandeln aufgefüllt.

In allen drei Salaten steht der winterharte Grünkohl fest gegen das Dressing, um seine Form über Tage zu halten, während er nur so viel nachgibt, um ein viel schmackhafteres Kauen zu erhalten. Und die selbstbewussten Vinaigrettes wiederum würzen die Blätter und verwandeln sie in etwas Erträgliches (für mich) an jedem Sommertag.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Bund Lacinato-Grünkohl, Rippen weggeworfen und Blätter in dünne Streifen geschnitten
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 2 Prisen Salz
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • 1 Zitrone, entsaftet
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel Ahornsirup oder mehr nach Geschmack
  • ¼ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Prise Knoblauchpulver oder nach Geschmack
  • 1 Prise Cayennepfeffer oder nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Karotten, gerieben
  • ½ Tasse gefrorener gerösteter Mais (wie Trader Joe's®), aufgetaut
  • ¼ Tasse zerkleinerte Tortillachips
  • ¼ Tasse trocken geröstete Mandeln, grob gehackt
  • 2 Esslöffel geriebener geräucherter Weißkäse (wie Beecher's® Smoked Flagship)
  • 2 hartgekochte Eier, gehackt

Grünkohl in eine große Servierschüssel geben, 1 Teelöffel Olivenöl und 2 Prisen Salz hinzufügen. Öl und Salz sanft in den Grünkohl einmassieren. Beiseite stellen, damit der Grünkohl weich wird, etwa 10 Minuten.

Kombinieren Sie 1/4 Tasse Olivenöl, Zitronensaft, Dijon-Senf, Ahornsirup, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer in einem Plastik- oder Glasbehälter mit Deckel. Behälter abdecken und kräftig schütteln, bis das Dressing hellgelb ist und sich gleichmäßig vermischt.

Karotten, gerösteten Mais, Tortillachips, Mandeln und Räucherkäse auf den Grünkohl schichten. Dressing über den Salat träufeln. Salat mit einer Zange mischen, um ihn gleichmäßig zu verteilen. Eier vorsichtig unter den Salat rühren.


27 Grünkohlsalat-Rezepte mit leckeren Dressings

Dieser von Gesundheitsexperten verfasste Artikel wurde von Ernährungswissenschaftlern überprüft und basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Unser Team besteht aus unvoreingenommenen, lizenzierten Ernährungsberatern, Diätassistenten und Gesundheitsexperten. Alle geposteten Artikel sind sachlich richtig und zeigen beide Seiten der Medaille.

Dieser Artikel wird durch wissenschaftliche Fakten gestützt. Klicken Sie auf die Zahlen, um die begutachteten wissenschaftlichen Zeitschriften anzuzeigen, die wir als Referenz verwendet haben.


Einen Salat mit Grünkohl anstelle von Salat zuzubereiten ist eine Möglichkeit, Ihre Ernährung für den Tag sofort zu verbessern. Aber Sie müssen wissen, welche Zutaten gut zu Grünkohl passen und welche nicht. Es hat einen einzigartigen Geschmack, und wenn Sie versuchen, Romaine mit Grünkohl zu ersetzen, werden Ihnen die Ergebnisse möglicherweise nicht gefallen. Hier ist eine handverlesene Gruppe von Rezepten, die in Kombination mit Grünkohl gut schmecken und welche Dressings es ohne Zusatz von Zucker und Kalorien besser schmecken lassen.

1. Warmer Balsamico-Grünkohlsalat
Es ist eine gute Idee, deinen Grünkohlsalat aufzuwärmen, da er so wie ein Hausmannskost wirkt. Der Grünkohl wird im letzten Teil dieses Rezepts hinzugefügt, damit Sie ihn nicht zu lange kochen. Die hier verwendeten Zutaten passen alle gut zum Grünkohl und steigern den Nährwert noch weiter. Rote und gelbe Paprika, Portabella-Pilze und eine Zwiebel sorgen für starke Geschmacksquellen und zusätzliche Texturen. Das Tolle an der Verwendung von Grünkohl in Ihrem Salat ist, dass es nicht wirklich viel Unterstützung in der Nährstoffabteilung braucht, aber hier werden viele gute Add-Ons verwendet.

2. Veganer Grünkohl Farro Salat
Wenn Sie Farro noch nie in Ihrer Küche verwendet haben, ist dies eine gute Möglichkeit, sich damit vertraut zu machen. Die visuelle Erklärung, wie man Grünkohl am besten zubereitet und zerkleinert, ist eine Reise wert, und sie legen alle Zutaten an, die Sie brauchen, damit Sie auf einen Blick sehen, was Sie haben und wo Sie es abholen müssen das Geschäft. Sie haben die Nährstoffe in diesem Salat angehäuft und den Grünkohl und Farro mit Elementen wie Walnüssen und Granatapfelkernen akzentuiert. Es gibt auch einige getrocknete Kirschen, die ihm einen süßen Geschmack verleihen. Das Zitronen-Olivenöl-Dressing passt gut zu Grünkohl. Weitere vegetarische Rezepte finden Sie hier.

3. Gedämpfter Grünkohl-Avocado-Salat
Das Dämpfen von Grünkohl ist eine großartige Möglichkeit, ihn weich zu machen, ohne alle Vitamine und Nährstoffe zu verbrennen. Selbst wenn Sie Grünkohl kochen, beginnt er immer noch von einem so hohen Nährwert, dass er selbst mit ein wenig Verlust immer noch höher rangiert als alles andere in der Gemüsewelt. Wenn du Grünkohl mit einem anderen Superfood wie Avocado kombinierst, behandelst du deinen Körper definitiv richtig. Die gesunden Fette aus der Avocado spielen hier die größte Rolle, und zwischen Grünkohl und Avocado bekommst du die Kaliumdosis von zwei Bananen, die beide reich an Kalium sind.

4. Brokkoli- und Grünkohlsalat mit Blaubeeren und Kokosnuss
Vergessen Sie das Argument, was gesünder ist, Brokkoli oder Grünkohl, und essen Sie einfach beides. Sie sind sich so nahrhaft ähnlich, dass es fast so ist, als ob es sich um das gleiche Lebensmittel in unterschiedlicher Form handelt. Und das ist es, was Ihr Körper braucht, eine gesunde Vielfalt an vollwertigen, nahrhaften Lebensmitteln. Hier verdoppeln Sie also im Grunde den Protein-, Eisen- und Ballaststoffgehalt, der in respektablen Mengen sowohl in Brokkoli als auch in Grünkohl enthalten ist. Um den Geschmack zu unterstützen, haben sie süße und leckere Dinge wie Blaubeeren und Kokosnuss hinzugefügt, die die inhärente Gesundheit dieses Rezepts nicht sabotieren.

5. Quinoa-, Grünkohl-, Kirsch- und Aprikosensalat
Wenn dies ein Wettbewerb um den gesündesten Salat wäre, wäre es fast schon Betrug, Grünkohl und Quinoa zusammen zu stellen. Beides sind Superfoods, die erst vor kurzem ins Rampenlicht gerückt sind, weil sie so gut sind. Nehmen Sie das Protein und die Ballaststoffe, die Quinoa liefert, und kombinieren Sie es mit den hohen Mengen an Vitaminen und Mineralien, die Grünkohl liefert, und was Ihnen bleibt, ist ein Salat, der Bissen für Bissen eine der besseren Mahlzeiten ist, die Sie essen können. Verwenden Sie es als leichtes und sättigendes Mittagessen oder servieren Sie es zusammen mit dem Abendessen, um Ihre Nährstoffgrundlagen zu decken.

6. Gehackter Grünkohlsalat mit Edamame, Karotte und Avocado
Dies ist eine lustige Salatschüssel mit vielen verschiedenen Lebensmitteln, alle mit unterschiedlichen Texturen, um Ihren Mund interessiert zu halten. Da alles zerkleinert ist, ist es alles in mundgerechten Stücken, so dass es einfacher zu essen ist und mehrere der Zutaten einfacher auf eine Gabel gebracht werden können, damit sie sich alle in Ihrem Mund verbinden können. Grünkohl und Avocado sind immer eine schöne Kombination, da der Grünkohl ziemlich herzhaft sein kann und die Avocado mit einem weicheren, zarteren Geschmack daherkommt, fast wie ein Unterton. Die anderen Zutaten sind alle gut für Sie und ihre Aromen sorgen für einen sehr leckeren Salat. Sehen Sie sich hier die erstaunlichen gesundheitlichen Vorteile von Avocado an.

7. Grünkohlsalat mit cremigem Zitronen-Tahini-Dressing und gerösteten Samen
Sie verwenden in diesem Rezept sowohl Grünkohl als auch Kohl, was interessant ist, da beide zur selben Gemüsefamilie gehören. Das dazugehörige Dressing wird als cremig aufgeführt, aber es wird keine Sahne verwendet und auch keine Milchprodukte, so dass es kein schweres Dressing sein wird oder das dem Endergebnis unnötige Kalorien hinzufügt. Die gleichzeitige Verwendung von gerösteten Samen bedeutet, dass Sie zusätzliche Nährstoffe und möglicherweise einige zusätzliche Antioxidantien erhalten, je nachdem, welche Samen Sie verwenden.

8. Detox Grünkohlsalat mit Zitronen-Apfel-Vinaigrette
Hier ist ein einfacher Grünkohlsalat, den Sie verwenden können, während Sie den Körper entgiften. Grünkohl wird oft in Entgiftungsprogrammen des Körpers gefunden, da er eine doppelte Funktion hat, um Sie mit vielen Vitaminen zu versorgen und Ihr Verdauungssystem in Gang zu bringen. Die Preiselbeeren können auch eine reinigende Wirkung auf den Körper haben, und sie verwenden Apfelessig, um die Vinaigrette herzustellen, damit sie Ihr Bestes im Auge behalten und nur Gegenstände verwenden, die häufig verwendet werden, um den Körper von Giftstoffen zu befreien und ansonsten sauber machen.

9. Grünkohl-Brunnen-Salat mit Äpfeln und Balsamico-Vinaigrette
Eine Möglichkeit, Grünkohl besser schmecken zu lassen, besteht darin, ihn mit Obst zu kombinieren. Hier werden Äpfel zum Grünkohl verwendet, sodass Sie tatsächlich ein paar Superfoods auf einem Teller bekommen. Grünkohl braucht nicht viel Hilfe im Vitamin- oder Ballaststoffbereich, aber es schadet nicht, einen Apfel dazu zu haben, um das Ganze abzurunden. Es gibt auch Brunnenkresse, Knoblauch, Petersilie und andere gesunde Zutaten, die diesen Salat zu einem Salat machen, bei dem viel los ist. Das Rezept beinhaltet, wie man die Balsamico-Vinaigrette von Grund auf neu macht, damit Sie sich keine Sorgen mehr machen müssen, eine Flasche davon zu kaufen.

10. Grünkohlsalat mit Grapefruit, Avocado und Walnüssen
Lassen Sie uns zählen, wie viele Superfoods in diesem Salat enthalten sind: Grünkohl, Grapefruit, Avocado, Walnüsse und Olivenöl. Das sind fünf Superfoods, die im Grunde wie die Superfreunde des Essens sind, die sich auf einer Mission zusammenschließen. Das Schöne daran ist, dass sie alle irgendwie gut zusammenpassen. Sie erhalten den säuerlichen und bitteren Geschmack einer Grapefruit, den nussigen Geschmack der Walnüsse, den klassischen Geschmack von Grünkohl, den Sie lieben oder hassen, und einige schöne, glatte Avocadostücke, um das Ganze auszugleichen. Dieser Salat ist voll von Ballaststoffen, Vitaminen, gesunden Fetten und essentiellen Mineralien, die Ihr Körper täglich braucht.

11. Grünkohl-Crunch-Salat
Grünkohl ist für sich allein schon knusprig genug, aber hier mischen sie ihn mit knusprigen Paprikastücken, Gurken und Frühlingszwiebeln. Es gibt auch einige nicht knusprige Artikel in Form von Feta-Käse und Kichererbsen. Das Dressing ist eine einfache Mischung aus Olivenöl und Zitronensaft. Das macht dies zu einem Salat, den Sie haben können, wenn der Drang zuschlägt. Dies kann als leichtes Mittagessen verwendet werden, das Sie bis zum Abendessen durchhält, oder als nette Beilage zum Abendessen, damit Sie sicherstellen können, dass Sie genügend Nährstoffe erhalten.

12. Mexikanischer Grünkohlsalat
Dieser mexikanisch angereicherte Salat verwendet Grünkohl als Basis und enthält nur eine Handvoll Zutaten, um die Dinge einfach zu halten und gleichzeitig köstlich zu machen. Sie verwenden Pepitas, das mexikanische Wort für Kürbiskerne. Immer mehr Forschungen zeigen die Vorzüge von Kürbiskernen, daher ist es schön, dass sie hier zusammen mit einem so kraftvollen Gemüse wie Grünkohl verwendet werden. Fügen Sie Radieschen und Avocados hinzu und Sie haben wirklich etwas Besonderes in der Hand. Das Beste daran ist, dass sogar das Dressing gesundheitsbewusst ist, also gibt es hier eine schöne Liebe zum Detail.

13. Erdbeer-Avocado-Grünkohl-Salat mit Speck-Mohn-Dressing
Es gibt etwas für die Verwendung von polaren Geschmacksrichtungen in diesem Fall zu sagen. Sie haben den süßen und weichen Geschmack von Erdbeeren und Avocados auf der einen Seite, gemischt mit dem herzhaften und knusprigen Geschmack von Speck auf der anderen. Grünkohl befindet sich irgendwie in der Mitte dieser Mischung und liefert den Großteil der Nährstoffe, ist aber nicht allein. Die Erdbeeren liefern Antioxidantien, ebenso wie die Avocado zusammen mit gesunden Fetten, die Sie jeden Tag zu sich nehmen sollten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Speck antibiotika- und nitratfrei ist.

14. Grünkohl & Parmesansalat mit Zitronen-Joghurt-Dressing
Dieses Rezept stellt die Komplexitätsanzeige ein wenig zurück und hält die Dinge wirklich einfach, sodass Sie die verschiedenen darin enthaltenen Elemente wirklich genießen können. Natürlich ist Grünkohl der Star und dient als Kulisse für Zutaten wie Zitronensaft, Dijon-Senf und Pinienkerne. Parmesan wird als Käse der Wahl mitgebracht und hat seine ganz eigenen gesundheitlichen Vorteile. Tatsächlich ist es einer der gesünderen Käsesorten, die Sie für jede Ihrer Mahlzeiten verwenden können, um diesen unverwechselbaren Geschmack ohne viel zusätzliches Fett und Kalorien zu verleihen. Entscheiden Sie sich einfach für das Echte und vermeiden Sie die grüne Shaker-Flasche Parmesan.

15. Grünkohlsalat mit Delicata-Kürbis, Mandeln und gereiftem Cheddar
Warum sieht dieser Grünkohl so lustig aus? Es heißt Dinosaurier-Grünkohl und hat einen anderen Geschmack und eine andere Textur als normaler Grünkohl und ist definitiv einen Versuch wert, wenn Sie ihn noch nicht hatten. Sie hat großartige Arbeit bei der Auswahl von Nahrungsmitteln geleistet, die es gut ergänzen und auch zum Gesamternährungsbild beitragen. Nehmen Sie zum Beispiel das gesunde Fett, das Sie aus den Mandeln gewinnen, ganz zu schweigen von dem hinzugefügten Protein. Der gealterte Cheddar füllt natürlich den Geschmack aus, und der Kürbis ist einfach lecker, kein anderes Wort dafür, na ja, vielleicht lecker für die zusätzlichen Vitamine und Mineralien, die er liefert.

16. Massierter Grünkohlsalat mit Mango
OK, wir geben zu, dass wir es etwas seltsam fanden, unseren Grünkohl mit einer Massage zu verwöhnen, bis wir das Endergebnis ausprobierten. Es stellt sich heraus, dass es eine großartige Möglichkeit ist, es weicher und essbarer zu machen, ohne es zu kochen. Dadurch bleiben die enthaltenen Nähr- und Mineralstoffe erhalten und es wird auch leichter gekaut und verdaut. Sie haben es mit einfachen Zutaten wie Blutorange und Mango serviert. Süße Speisen passen gut zu Grünkohl und dienen dazu, seinem nicht so süßen Geschmack entgegenzuwirken. Am Ende erhalten Sie einen einfachen Salat, der gut schmeckt und Ihren Nährstoffgehalt auffüllt.

17. Quinoa Grünkohl und Granatapfelsalat
Dieses Rezept kombiniert drei der angesagtesten Zutaten, die in den letzten Jahren die Boulevardpresse erreicht haben. Es scheint, als ob die Welt gerade entdeckt, wie gut Quinoa, Grünkohl und Granatäpfel sind, obwohl sie schon seit einiger Zeit in Gesundheitskreisen beliebt sind. Wenn Sie sie zu einem Salat zusammenstellen, machen Sie wirklich einen Schritt in die richtige Richtung und werden sicherlich die Vorteile in einer erhöhten Energie und einer besseren Verdauung spüren. Quinoa und Grünkohl enthalten beide eine gute Menge an Ballaststoffen sowie ein breites Mineralstoffspektrum, sodass Sie auf diese Weise rundum versorgt sind.

18. Grünkohlsalat mit Mandeln und warmer Knoblauch-Goldrosinen-Vinaigrette
Sie bitten Sie, in diesem Rezept eine bestimmte Art von Grünkohl zu verwenden, die unter anderem Lacinato-Grünkohl, auch bekannt als toskanischer Grünkohl, Schwarzkohl oder Cavolo Nero genannt wird. Es ist wichtig, diese Art von Anweisungen zu befolgen, wenn Sie den genauen Geschmack erfassen möchten, den der Rezeptautor entwickelt hat. Obwohl Sie zur Not auch reinen Grünkohl einlegen könnten, wenn das alles ist, was Sie zur Hand haben. Der Salat selbst besteht nur aus Grünkohl mit etwas Salz, um seine Farbe zu erhalten. Der Show-Stealer ist die Vinaigrette, die Ihnen zeigt, wie man sie von Grund auf neu macht, und zeigen Ihnen, wie Sie dies abrunden können.

19. Sautierter Grünkohl-Cäsar-Salat
Wenn Sie denken, dass Caesar-Salat der König aller Salate ist, warten Sie, bis Sie diese mit Grünkohl zubereitete Version probieren. Er verzichtet nicht nur auf den traditionellen Römersalat zugunsten eines stärkeren Nährstoff-Kicks, sondern stellt auch Croutons aus Nudelschalen her. Ansonsten hält es sich an ein traditionelleres Rezept mit Parmesan, Knoblauch und Zitronenschale, hat aber auch ein paar weitere Überraschungen wie Pinienkerne. Es ist eine kreative Interpretation eines alten Salat-Standbys und schafft es, ihn in vielerlei Hinsicht gesünder zu machen.

20. Grünkohlsalat mit Orangenvinaigrette
Dies ist ein schöner Grünkohlsalat, weil es nicht zu viele Zutaten gibt, die um Ihre Aufmerksamkeit konkurrieren, und die enthaltenen sind alle gut für Sie. Der Grünkohl ist ein Standard in einem Grünkohlsalat, und dann gibt es Haselnüsse, die Ihnen eine schöne Dosis an gesunden Fetten und anderen Antioxidantien liefern. Äpfel und Käse passen immer gut zusammen und das vervollständigt die Basis dieses Salats. Das Orangendressing ist der Ort, an dem ein Großteil der Magie für den Geschmack stattfindet, und Dijon-Senf, Honig und Orangensaft werden wegen ihrer würzigen Natur genannt.

21. Grünkohlsalat
Grünkohl funktioniert in Krautsalat, weil er zusammen mit dem Kohl, den man normalerweise in Krautsalat findet, zur Familie der Kreuzblütler gehört. Tatsächlich haben sie den Kohl auf diesem Krautsalat nicht vernichtet, zwei Arten davon werden in Verbindung mit Grünkohl verwendet, so dass Sie wirklich diesen traditionellen Geschmack mit einem Nährstoffschub haben. Es wurden alle Anstrengungen unternommen, um diesen Krautsalat für Sie gesund zu halten, einschließlich der Verwendung von Honig, Zitronensaft und Olivenöl anstelle von traditionelleren Zutaten. Dies ist eine großartige Beilage für ein Picknick oder zu jeder Jahreszeit.

22. Grünkohlsalat mit Walnüssen und roten Zwiebeln
Dies ist ein schöner Salat, der Ihnen beim Essen ein gutes Gefühl gibt und Sie nicht belastet, wenn Sie fertig sind. Eine Sache, die Grünkohl nicht hat, sind gesunde Fette, und hier füllen die Walnüsse aus. Die rote Zwiebel hilft, den Geschmack des Grünkohls für diejenigen zu verbergen, die den Geschmack von Zwiebeln mögen, aber nicht so sehr den Geschmack von Grünkohl. Wir mögen es, dass sie auch etwas Käse verwenden, weil das gut zu den Walnüssen passt und eine Art Spinatsalat-Feeling verleiht. Sie erwähnen auch, dass Sie Speck hinzufügen können, wenn Sie möchten.

23. Mango-, Avocado- und Jicama-Salat mit Limetten-Dressing
Wenn Sie Jicama noch nie in Ihre Küche integriert haben, finden Sie hier ein schönes Einsteigerrezept, um Sie daran zu gewöhnen. Es ist im Grunde eine Rübe und wird als mexikanische Yamswurzel oder mexikanische Rübe bezeichnet. Es ist eine großartige Ergänzung zu den anderen hier verwendeten Zutaten, nämlich Mango und Avocado. Bei all den anderen Dingen vergisst man fast, dass dies ein Grünkohlsalat-Rezept ist. Das Limetten-Dressing darüber ist eine schöne Mischung aus vier Zutaten, die das Ganze gut abrundet.

24. Grünkohl und Rotkohlsalat
In diesem Salat passieren viele verschiedene Dinge und das Gute ist, dass sie alle funktionieren. Zuerst beginnen Sie mit Grünkohl, der Sie im Ernährungsspiel, das wir jeden Tag spielen, bereits nach vorne bringt. Dann wird Rotkohl hinzugefügt, der viele der gleichen Dinge wie Grünkohl bietet und ihm einen zusätzlichen Schub verleiht. Karotten tragen ihren Teil dazu bei und es gibt hier auch Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne, so dass Sie gesundes Fett sowie mehr Vitamin E und Ballaststoffe haben. Mit dieser Mischung kann man einfach nichts falsch machen.

25. Miso-Grünkohl-Salat
Miso-Suppe ist ein beliebtes Gericht in Japan, und Miso-Paste kann in jedem angesehenen Lebensmittelgeschäft in Japan sowie in den meisten asiatischen Lebensmittelgeschäften in den Staaten gefunden werden. Die Art und Weise, wie sie den Geschmack von Miso eingefangen und auf einen Salat aufgetragen haben, ist ziemlich genial. und dies wird einen säuerlichen und würzigen Salat liefern, den Sie nicht so schnell vergessen werden. Es kann sogar in Ihrer üblichen Salatrotation enden und kann sowohl zum Mittag- als auch zum Abendessen genossen werden. Das ist das Schöne an Grünkohl, er enthält auch Protein, sodass er in Kombination mit einem Kohlenhydrat fast eine komplette Mahlzeit liefert.

26. Sautierte Grünkohlsprossen mit neuen Kartoffeln und Knoblauch
Sie verwenden Grünkohlsprossen und neue Kartoffeln, um diesem ein neugeborenes Gefühl zu verleihen. Grünkohlsprossen sind etwas einfacher zu handhaben als die großen Blätter, die in gewöhnlichem Grünkohl vorkommen. Und neue Kartoffeln haben einen anderen Geschmack als gewöhnliche Kartoffeln, so dass dies wirklich ein neues Geschmackserlebnis bietet. Stellen Sie sich als Kontrast vor, einen Salat mit einfachem Grünkohl und normalen Kartoffeln zuzubereiten. Es würde einfach nicht gleich schmecken. Die restlichen Zutaten sind wenige, und das bedeutet, dass es ziemlich stark auf diese Grünkohl-Kartoffel-Verbindung angewiesen ist.

27. Grünkohlsalat mit Erdbeeren und Sellerie
Grünkohl braucht wirklich nicht viel Hilfe in Bezug auf die Ernährung, aber Sie können nichts falsch machen, wenn Sie ihn anhäufen. In diesem Fall verwenden sie Sellerie und Erdbeeren, um Ihre Gesundheit zu übertreffen. Tatsächlich machen diese drei Zutaten den Großteil des Salats aus, und abgesehen von etwas Balsamico-Essig, um die Dinge anzufeuchten, und etwas Feta-Käse, um ihn köstlicher zu machen, ist das alles, was passiert. Es ist ein Salat, den Sie sich vielleicht selbst ausgedacht haben, aber es ist schön, alle Zutaten für Sie bereitzuhalten, damit Sie wissen, wie Sie ihn genau nachmachen und wissen, dass er von Experten getestet und genehmigt wurde.


Einfach massierter Grünkohlsalat (15 Minuten!)

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum manche Leute vorschlagen, Grünkohl zu massieren, bevor Sie ihn essen, sind Sie hier genau richtig.

Wir sind hier, um das Wie und Warum des Massierens von Grünkohl zu teilen, sowie unseren Grünkohlsalat zum Bewirten. Lass es uns tun!

Dies 15-Minuten-Salat mit 6 Zutaten beginnt mit dem Grünkohl – unsere Lieblingssorte ist lockig. Hier’s warum:

Bester Grünkohl für massierten Grünkohlsalat

Da einige Grünkohlsorten empfindlicher sind als andere, empfehlen wir die Verwendung von Grünkohl zum Massieren, da er ziemlich herzhaft und faserig ist und von einer guten Massage profitiert.

Lacinato-Grünkohl (auch bekannt als Dinosaurier oder toskanischer Grünkohl) kann unserer Erfahrung nach etwas zu zart und zart sein, was ihn zum Massieren nicht so ideal macht.

Lacinato kann aber trotzdem massiert werden, wir bevorzugen nur lockig!

Wir benutzen das gerne schnelle und einfache Methode zum Entfernen des Grüns vom Stiel: Greifen Sie einfach das untere, stielige Ende des Stiels und führen Sie Ihre andere Hand mit festem Griff nach oben entlang des Stiels, um das Grün zu entfernen.

Dabei brechen die Grüns ab und nehmen normalerweise die oberen 1/2 oder 2/3 des Stiels mit. Das ist okay! Wir eigentlich Liebe die Textur, die der Stiel bietet, nur nicht der voluminösere, größere Teil des Stiels, da er ziemlich faserig und schwer zu kauen sein kann. (Der weggeworfene Stiel kann entweder kompostiert oder zur Herstellung von DIY-Gemüsebrühe verwendet werden.)

Als nächstes gib deinem Grünkohl ein Kotelett und gib ihn in eine Rühr- oder Servierschüssel.

Warum Grünkohl massieren?

Der Grund, warum es oft empfohlen wird, Grünkohl zu massieren, ist einfach: Grünkohl ist ziemlich zäh und faserig und kann im Vergleich zu anderem Grün wie Römersalat oder Spinat schwer zu kauen sein.

Indem Sie es nur 2-3 Minuten mit etwas Öl und/oder Zitronensaft einmassieren, wird es zarter und lässt sich leichter kauen und verdauen.

Der andere Grund ist, dem Grünkohl mehr Geschmack zu verleihen, bevor das Dressing hinzugefügt wird.

Wie man Grünkohl massiert

Unsere Go-to-Methode: Gehackten Grünkohl in eine große Schüssel geben und mit Zitronensaft und Olivenöl auffüllen. Mit sauberen Händen etwa 3 Minuten lang einmassieren, um die Blätter weich zu machen und die Blätter mit dem Öl und der Zitrone aufzugießen. Eine Prise Salz, die gegen Ende der Massage hinzugefügt wird, fügt noch mehr Geschmack hinzu.

Sie werden auf dem Foto unten bemerken, dass der Grünkohl am Ende der Massage ziemlich glänzend wird und leicht an Volumen verliert. Das ist genau das, was Sie anstreben.

Bestes Dressing für Grünkohlsalat

In all unseren Tests haben wir kein besseres Dressing für Grünkohl als Tahini gefunden! Es ist ein Match im Salathimmel. Sehen Sie hier unsere Favoriten:

Wir hoffen, Sie lieben diesen Salat! Es ist:

  • Schnell & einfach
  • Herzlich
  • Befriedigend
  • Anpassbar
  • Zitrusfrüchte
  • & lecker

Dies wäre die perfekte Beilage zu fast jedem Hauptgericht, insbesondere zu unseren Easy Grillable Veggie Burgers, Sweet Potato Lasagne oder My Favorite Vegan Pizza! BONUS: Wir finden auch, dass es gut sautiert (sogar mit Dressing und Kichererbsen), wenn Sie nach einer gekochten Version suchen!

Weitere Salatrezepte

Wenn Sie dieses Rezept ausprobieren, lassen Sie es uns wissen! Hinterlassen Sie einen Kommentar, bewerten Sie ihn und vergessen Sie nicht, ein Foto mit #minimalistbaker auf Instagram zu markieren. Prost, Freunde!


Machen Sie dieses köstlich schmeckende Zitronen-Honig-Salat-Dressing!

Die Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen etwa 3 Minuten lang gut vermischen. Du könntest auch einen Salatdressing-Shaker verwenden.

Nach Belieben über den Salat gießen und Reste in einem Glas oder Shaker bis zu 3-5 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Brauchen Sie ein pikantes, würziges Dressing, um Ihren Salat aufzuhellen?

Hier ist ein einfach zuzubereitendes Zitronen-Honig-Salatdressing auf Essig- und Olivenölbasis, das sich jeden Abend der Woche super einfach zubereiten lässt.

Ich hatte in letzter Zeit eine Besessenheit von Grünkohlsalat und habe dieses Dressing oft gemacht, um einen schnellen Salat zum Abendessen zusammenzustellen. Am liebsten serviere ich es über einfach gehacktem Grünkohl mit roten Zwiebeln, Tomaten und Parmesankäse oder Parmesanchips.

Natürlich passt dieses Zitronen-Salat-Dressing gut zu jedem gewünschten Blattgemüse und hält sich im Kühlschrank etwa 3-5 Tage in einem Glas- oder Salatdressing-Shaker mit Deckel.

Apropos Salatshaker, wenn Sie einen Vorschlag für einen schönen Shaker benötigen, ziehen Sie diesen OXO Good Grips Salatdressing-Shaker in Betracht! Es ist von super hoher Qualität und das Beste daran ist, dass es ausläuft oder tropft. Sehen Sie sich hier meine vollständige Rezension zu diesem Shaker an!


Zu diesem leckeren Salat habe ich mein Lieblings-Zitronen-Olivenöl-Dressing gemacht. Es ist völlig gesund und wertet diesen Salat auf. Um dieses gesunde leichte Dressing zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Natives Olivenöl extra
  • frischer Zitronensaft
  • Knoblauch
  • getrockneter Oregano
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Grünkohlsalat mit cremigem Zitronendressing (milchfreies Rezept)

Einer meiner Studenten hat vor ein paar Wochen mit mir Witze darüber gemacht, wer die PR für das Kale Board macht, weil sie einen ziemlich guten Job machen! Denken Sie darüber nach, wer hat vor 10 Jahren Grünkohl gegessen? Ich war es nicht, aber ich kaufe jetzt jede Woche mehrere Bündel Grünkohl und konsumiere ihn auf so viele verschiedene Arten von Säften und Salaten bis hin zu Pasta und Spaghettikürbis. Grünkohl ist heiß, weil er nicht nur vielseitig, sondern auch unglaublich nährstoffreich ist. Superfoods wie Grünkohl bekommen viel Aufmerksamkeit, weil wir heutzutage alle ernährungsphysiologische Hilfe brauchen, die wir bekommen können!

Aber ich werde der Erste sein, der zugibt, dass Grünkohl etwas gewöhnungsbedürftig sein kann, wenn das einzige Blattgrün in Ihrem Leben Romanasalat war. Grünkohl kann einen durchsetzungsfähigen Geschmack haben, ähnlich wie Brokkoliblätter, was sinnvoll ist, da sie miteinander verwandt sind. Wenn ich morgens Grünkohl zu meinem frischen Saft hinzufüge, muss ich ihn mit mild schmeckendem Gemüse wie Gurke und Sellerie und vielleicht sogar etwas grünem Apfel ausgleichen. Wenn Sie Grünkohl noch nie probiert haben, ist mein Grünkohlsalat mit Citrus-Vinaigrette ein großartiger Ausgangspunkt. Es ist wirklich mein Lieblingssalat auf der ganzen Welt. Ich habe es vor ungefähr 3 oder 4 Jahren in einer Klasse unterrichtet und ich schwöre, dass ich es in den letzten 5 Jahren einmal pro Woche gegessen habe. Was ich daran liebe, ist, dass die Bitterkeit des Grünkohls durch das süße, herbe, zitrusartige Dressing ausgeglichen wird. Und ich kann dem Salat alles hinzufügen, was ich will und es schmeckt immer gut. Sogar Mr. Picky ist dazu gekommen, es zu essen. Hast du jemals das Grünkohlsalat-Video gesehen, das ich mit Mr. Picky für die Elizabeth Street gemacht habe? Schau es dir hier an!

Dieser neueste Grünkohlsalat ist völlig anders als der andere. Das Dressing hat deutlich mehr Punch und ähnelt einem zitronigen Caesar. Ich empfehle immer noch dringend, das Dressing in die Grünkohlblätter zu massieren, da dies die Blätter weich macht, so dass Sie das Gefühl haben, Salat und nicht Kohl zu kauen. Die Croutons sind hier völlig optional, aber wenn Sie sie verwenden, müssen Sie das Brot mit der Hand aufreißen und nicht mit einem Messer schneiden. Großer Unterschied! Die von Hand zerrissenen Croutons haben mehr offene Ecken und Kanten, um sich an Dressing und Tomatensaft festzuhalten. Vertrau mir. Apropos Tomaten, überspringen Sie sie nicht, es sei denn, Sie sind allergisch, da die Tomaten eine sehr wichtige süße Note hinzufügen, um den Grünkohl und das scharfe Dressing auszugleichen. Ich habe den Salat tatsächlich einmal ohne Tomaten probiert und er war einfach nicht so gut. Sie können versuchen, daraus eine Mahlzeit zuzubereiten, indem Sie gegrilltes Hühnchen oder Garnelen hinzufügen. Auch hier wären Avocadoscheiben lecker.

Es gibt so viele Möglichkeiten, sich dies zu erleichtern, indem Sie vorausschauend planen. Es ist die einzige Möglichkeit, hier etwas zu erledigen!

  • Waschen Sie Ihren Grünkohl einige Tage im Voraus und bereiten Sie die Blätter vor.
  • Das Dressing am Vortag herstellen.
  • Die Croutons 2 Tage im Voraus zubereiten.
  • Das Dressing nach Belieben eine Stunde vorher in den Grünkohl einmassieren.

Sind Sie neu bei Grünkohl oder befindet er sich in der regulären Rotation? Wie isst du Grünkohl am liebsten?


Sie werden diesen Kohl- und Grünkohlsalat lieben, gepaart mit unserem einfachen thailändischen Erdnusssalat-Dressing. So gut!

Zutaten

  • 3 große Grünkohlblätter
  • 1/4 Kopf Grünkohl
  • 1/2 Tasse frischer Koriander, gehackt
  • 3 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse geröstete Erdnüsse, gehackt
  • 1/2 Tasse geröstetes Erdnussöl
  • 1 Esslöffel Reisessig
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Prise gemahlener schwarzer Pfeffer

Anweisungen

  1. Für den Salat die große Mitte &ldquovein&rdquo von den Grünkohlblättern entfernen. Die Blätter in einer Küchenmaschine pulsieren, bis sie fein gehackt sind, aber nicht so sehr, dass sie zu Brei werden.
  2. Kohl grob hacken und in die Küchenmaschine geben. Pulsieren, bis fein gehackt ist, wieder darauf achten, es nicht zu übertreiben.
  3. Kohl und Grünkohl in einer großen Schüssel mischen, dann umrühren. Koriander, Frühlingszwiebeln und Erdnüsse dazugeben und erneut umrühren.
  4. Für das Dressing Erdnussöl, Reisessig, Honig, Senf und gemahlenen Pfeffer gut verrühren. Über den Salat träufeln. Genießen Sie!

Anmerkungen

Trinkgeld: Probieren Sie das Dressing, bevor Sie es über Ihren Salat träufeln. Fühlen Sie sich frei, Anpassungen vorzunehmen, wenn Sie ein süßeres Dressing mögen, fügen Sie einen weiteren Esslöffel Honig hinzu. Wenn Sie ein saureres Dressing mögen, fügen Sie einen weiteren Esslöffel Reisessig hinzu.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich an qualifizierten Käufen.


Weitere schnelle und einfache Salatrezepte

Wenn Sie nach schnelleren und gesunden Salatrezepten suchen, hier sind einige meiner Favoriten, die ich ständig mache!

  • 10 Minuten italienischer gehackter Salat
  • Knuspriger Kichererbsenkohl Caesar Salad
  • Grünkohl Rosenkohl-Salat mit Zitronen-SchalottenVinaigrette
  • Gehackter Herbstkohlsalat mit Quinoa
  • Salat mit gerösteten Rüben und Butternut-Kürbis
  • Einfacher Grünkohl und gerösteter Süßkartoffelsalat

Hast du dieses Rezept gemacht? Wenn ja, dann hinterlasse bitte unten eine Bewertung und einen Kommentar.