at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Rezept für Ochsenschwanz-Eintopf nach spanischer Art

Rezept für Ochsenschwanz-Eintopf nach spanischer Art



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Rindfleischeintöpfe und Aufläufe

Berühmt in Südspanien, einfach zu machen und perfekt im Herbst und Winter.

21 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1,8 kg Ochsenschwanz, in Stücke geschnitten
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 1 Esslöffel gehackter Knoblauch
  • 2 grüne Paprika, gehackt
  • 1 Liter trockener Weißwein
  • 250ml Rinderfond
  • 30 g Zartbitterschokolade (mindestens 70 Prozent Kakaoanteil)
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Paprika
  • 2 Karotten, dick geschnitten

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:3h20min ›Fertig in:3h30min

  1. Olivenöl in einer Kasserolle bei mittlerer Hitze bis zum Rauchen erhitzen. Den Ochsenschwanz portionsweise anbraten und beiseite stellen. Zwiebel, Knoblauch und grüne Paprika in den Topf geben; unter ständigem Rühren kochen, bis die Zwiebel weich und glasig geworden ist, etwa 5 Minuten.
  2. Weißwein angießen, zum Köcheln bringen und 5 Minuten kochen lassen. Gebräunte Ochsenschwanz, Rinderbrühe, Schokolade und Lorbeerblätter hinzufügen. Zurück zum Köcheln lassen, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und 3 Stunden köcheln lassen.
  3. Mit Salz und Paprika würzen, Karotten einrühren und köcheln lassen, bis die Karotten weich sind.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(21)

Bewertungen auf Englisch (19)

von Mochamix

Oh meine Güte! Das muss mit Abstand eines der besten Rezepte sein! Es ist eine wunderbare Abwechslung für dieses Gericht und ist unglaublich einfach nachzumachen. Die einzigen Modifikationen, die ich vorgenommen habe, waren: Da ich kein großer Fan von Paprika (außer geröstetem) bin, habe ich nur ein bisschen geröstete Paprika und viele Pilze hinzugefügt - und anstatt Karotten, Salz und Paprika hinzuzufügen Am Ende habe ich sie zusammen mit dem Wein- und Brühenabschnitt hinzugefügt. Hühnerbrühe funktioniert auch gut, wenn Sie keine Rinderbrühe haben (oder verwenden möchten). LASSEN SIE SICH NICHT VON DER SCHOKOLADE ERSCHRECKEN! Ich habe es für meinen Mann als Überraschung zum Vatertags-Dinner gemacht (er liebt mein traditionelles Ochsenschwanz-Rezept aus dem Süden), aber ich wollte die Dinge ein wenig ändern und sein puertoricanisches Erbe feiern. Das hat den Trick gemacht! Es ist ein fantastisches Rezept, das Ihre Geschmacksknospen beleben wird. Hut ab, jetman!-18. Juni 2007

von SHAWNA8573

Sehr gut! Unsere Familie hat es wirklich genossen. Änderungen, die ich vorgenommen habe, waren: Ich hatte keine Schokolade zur Hand, also ließ ich sie weg und backte sie drei Stunden lang bei 325 im Ofen. Die Flüssigkeit habe ich zum Schluss mit etwas Maisstärke angedickt. Ist perfekt zart geworden. Das einzige Problem, das ich hatte, war der Preis für das Fleisch. Es war 5 Dollar pro Pfund - um Himmels willen ist es nur ein Kuhschwanz! Ich werde das auf jeden Fall wieder machen, aber das Fleisch reduzieren, um es mir leisten zu können. Vielen Dank für dieses tolle Rezept.-21 Jan 2008

von Michelle H

Unglaublich reich. Ich Ochsenschwanz und versuche schon seit einiger Zeit ein gutes Rezept zu finden. Ich habe diesen geliebt. Ich habe ein paar Änderungen vorgenommen. Ich habe halb Ochsenschwanz- und halb Eintopffleisch verwendet (insgesamt etwa 1,5 Pfund von beiden, ohne Änderungen an anderen Mengen), da ich für mehrere kochte und nicht sicher war, wie jeder über Ochsenschwanz dachte. Ich habe auch Kartoffeln mit der Karotte hinzugefügt. Ich werde wahrscheinlich beim nächsten Mal weniger Fleisch verwenden, da die Brühe am Ende etwas mehr reduziert wurde, als ich erwartet hatte. Planen Sie, den Resten Wasser hinzuzufügen und wieder aufzukochen. Nochmals vielen Dank für das tolle Rezept!-18.06.2009


Puertoricanischer Ochsenschwanzeintopf

Ochsenschwanzeintopf ist ein oft übersehenes Eintopfrezept. Einst als "billiges" Fleischstück bekannt, sind Ochsenschwänze heute ein begehrtes Fleisch für seine gewünschte Zartheit, die durch stundenlanges Kochen dieses fettigen Fleischstücks entsteht.


Die Bratpfannenflüssigkeit zum Kochen bringen, abseihen und über die Ochsenschwänze gießen. Mit Petersilie und Koriander garnieren.

Dinge, die du brauchen wirst

3 bis 4 Pfund. (2- bis 3-Zoll-Stücke) fleischige Ochsenschwänze

2 EL. Natives Olivenöl extra

1 Esslöffel. süßer oder scharfer spanischer geräucherter Paprika

1 (28-32-oz) Dose ganze Tomaten in Püree, grob gehackt

2 EL. gehackte, frische glatte Petersilie

2 EL. gehackter, frischer Koriander

Fügen Sie nach Belieben weiteres aromatisches Gemüse hinzu, wie Paprika oder Chilis.

Einige Rezepte verlangen Kartoffeln, die beim Schmoren zart werden und fast verschwinden.


Dominikanischer Ochsenschwanzeintopf (Rabo Guisado)

Dies ist eines der köstlichsten Fleischsorten, die Sie jemals haben werden. Die Zartheit und der Geschmack davon Dominikanischer Ochsenschwanzeintopf ist unglaublich! Auf Spanisch nennen wir es Rabo Guisado.
Es ist ein dominikanisch Grundnahrungsmittel der Küche und eines der beliebtesten Gerichte in den Haushalten überall.
Befolgen Sie alle Anweisungen, damit Sie die gleichen Ergebnisse erzielen. Ich schwöre, du wirst es lieben.

Zutaten:

1 Ochsenschwanz so dünn wie möglich geschnitten (das muss der Metzger machen)
In meinem Nachbarschaftssupermarkt sind sie normalerweise in der vorverpackten Fleischabteilung, die in etwa 3 Zoll dick geschnitten ist, aber in der lateinamerikanischen Nachbarschaft meiner Mutter in NYC kann sie sie bei etwa 1 Zoll bekommen. Das wäre vorzuziehen. Je dicker es ist, desto länger dauert es, bis sie zart sind.
2 Limetten
1 Esslöffel Salz
¼ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Goya Adobo
¼ Teelöffel dominikanischer gemahlener Oregano (oder irgendein gemahlener Oregano)
¼ Tasse Rotwein – ich bevorzuge Bogle Red Vine Zinfandel
¼ Tasse gehackte Zwiebeln
½ Tasse gehackte oder in Scheiben geschnittene grüne und rote Paprika
2 Esslöffel Goya-Salat-Oliven (oder mehr, wenn gewünscht)
2 Unzen Goya Tomatensauce

Richtungen:

Ochsenschwänze in Wasser abspülen, salzen, abtropfen lassen. Ochsenschwänze mit Zitrone, schwarzem Pfeffer, Sojasauce, Adobo, Oregano und Rotwein marinieren.

Nach Möglichkeit über Nacht oder mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.

Bei mittlerer bis niedriger Hitze in einem Schmortopf (tiefer Topf) die Ochsenschwänze ohne Öl kochen, es wird sein eigenes Fett freisetzen.

Unter häufigem Rühren etwa 30 Minuten kochen lassen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es austrocknet, fügen Sie etwas Wasser hinzu.

Nach den 30 Minuten Zwiebeln, Paprika, Salatoliven und Tomatensauce hinzufügen.

Kochen, bis sie weich sind. Dies kann weitere 30-60 Minuten dauern, wenn die Ochsenschwänze nicht so dünn sind. Normalerweise schmolle ich meine nach einer Stunde in den Slow Cooker und lasse sie dort für weitere 4 bis 5 Stunden auf niedriger Stufe.

Aber denken Sie daran, mein Supermarkt schneidet sie etwa 3 Zoll dick, deshalb muss ich sie länger kochen. Ich empfehle Ihnen, diese gegen Mittag zum Abendessen auf diese Weise zu kochen, wenn Sie sie länger kochen müssen, wenn Sie die Zeit dafür haben.


Die spanische Ochsenschwanz-Eintopfgeschichte

Letzten Oktober machten ein paar von uns MIDRA (Männer, die die Realität des Alterns leugnen) eine siebentägige Radtour in die Berge Südspaniens und besuchten exotische, historische Städte wie Sevilla, Ronda und Granada. Wir fuhren auch einige riesige Berge auf und ab, einige unserer Gruppe eroberten den Pico de Veleta, eine der größten Fahrradherausforderungen in Europa. Der Berg ist der dritthöchste Gipfel Spaniens und die höchste asphaltierte Straße Europas. Spanien ist ein wunderschönes Land und eine Reise wert, wenn Sie Lust haben. Wie in jeder Gruppe von Männern gibt es Führer und Anhänger. In der spanischen Gastronomie ist unser Kumpel Seamus führend. Er hat mehr Zeit in diesem Teil Spaniens verbracht als der Rest von uns. Mit seiner Erfahrung in der Region hat er einige unserer Restaurantbuchungen übernommen. Sein Gedanke, uns einen Einblick in die lokalen Essenstraditionen zu geben. Einer der Höhepunkte der Reise war für mich die Nacht, in der wir die hatten Spanischer Ochsenschwanzeintopf .

Wir waren eine zwanzigköpfige Band mit der üblichen Mischung aus Allergien, Essensvorlieben und Vorurteilen. Viele aus unserer Gruppe sind bessere Radfahrer als ich. Aber wenn es darum geht, ein Rezept in den Griff zu bekommen, bin ich unübertroffen (sowieso ohnegleichen in der Gruppe der alten Nörgler). In unserer zweiten Nacht in Ronda buchte Seamus unsere Party in einem privaten Raum in einem lokalen Restaurant. Uns wurde dieser köstliche Ochsenschwanzeintopf serviert. Aber Ochsenschwanz ist Ochsenschwanz und einige der Jungs waren etwas weniger beeindruckt davon. Ich glaube, sie waren ein bisschen abgeschreckt von dem Gedanken, diesen Teil des Tieres zu essen. Es ist nicht jedermanns Sache, aber hier ist meine Meinung zu einem traditionellen spanischen Ochsenschwanzeintopf.

Fantastische Farben sind in diesem iberischen Genuss im Überfluss vorhanden.

  • 2 Ochsenschwänze
  • 8 bis 10 Scheiben geräucherte spanische Chorizo
  • 800 g (2 Dosen) gehackte Tomaten
  • 250 ml hausgemachte Rinderbrühe
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel scharfer Paprika
  • 2 Teelöffel geräucherte Paprika
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Glas kräftiger Rotwein (Rioja passt gut)
  • 3 oder 4 Stangen Sellerie
  • 3 oder 4 Zwiebeln
  • 3 oder 4 Knoblauchzehen
  • 2 oder 3 Karotten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Esslöffel Lauchflocken (ganz optional)

Die Chorizo ​​in kleine Stücke schneiden und im Boden einer großen Auflaufform anbraten.

Ich habe das in Spanien gekauft. Es zahlt sich aus, authentisch zu sein.

Zwiebeln, Karotten und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Knoblauch in Scheiben schneiden. In der großen Auflaufform im Chorizoöl anschwitzen, etwas Rinderfond dazugeben, wenn sie zu trocken werden und anbrennen. Wenn sie weich sind, fügen Sie den Wein hinzu.

Zwiebeln, Sellerie und Karotten sind die Basis der meisten großen Eintöpfe oder Suppen.

Den Ochsenschwanz in einer einzigen Schicht auf das Gemüse legen.

Ich habe gerade den ganzen Ochsenschwanz dazu gebracht, zu passen. Nichts für Zimperliche.

Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und stoppen Sie nur, um die schöne Rötung der Tomaten zu fotografieren.

Tomaten aus der Dose von guter Qualität machen einen großen Unterschied.

Mit einem dicht schließenden Deckel abdecken und fünfeinhalb bis sechs Stunden bei 160 ° C (320 ° F) backen. Der Ochsenschwanz wird viel Fett freisetzen. Löffeln Sie dies von der Oberseite, bevor Sie es mit einem schönen cremigen Kartoffelpüree servieren. Das Fleisch fällt einfach vom Knochen. Der Eintopf hat eine fantastische Konsistenz und wird Sie durch und durch wärmen.

Vergessen Sie nicht, ein paar Gläser Rioja dabei zu haben. Perfekte Paarung.

Seamus würde diesen Eintopf lieben. Die salbungsvolle Konsistenz durch das langsame Kochen ist herrlich. Die Geschmacksschichten sind zahlreich und ich freue mich auf unser nächstes Radabenteuer, bei dem unsere Gruppe köstliche traditionelle Gerichte isst, ob sie sie mögen oder nicht. Gracias Seamus.


Hinweise zu diesem Rezept

Mitgliederbewertung

Kategorien

Wo ist das vollständige Rezept - warum kann ich nur die Zutaten sehen?

Bei Eat Your Books lieben wir großartige Rezepte – und die besten kommen von Köchen, Autoren und Bloggern, die viel Zeit damit verbracht haben, sie zu entwickeln und zu testen.

Wir haben Ihnen geholfen, dieses Rezept zu finden, aber für die vollständige Anleitung müssen Sie zur Originalquelle gehen.

Wenn das Rezept online verfügbar ist, klicken Sie auf den Link „Komplettes Rezept anzeigen“ – andernfalls müssen Sie das Kochbuch oder die Zeitschrift besitzen.


Rabo Encendido – Ochsenschwanzeintopf

Herzhafter Ochsenschwanz geschmort, bis das Fleisch vom Knochen tropft.

4 Pfund Ochsenschwanz, unzusammenhängende 1/2 Tasse Olivenöl
1/2 Tasse Rotwein
1 Teelöffel Salz 3 Esslöffel Mehl zum Bestreichen von Fleisch
2 EL Olivenöl zum Braten
2 1/2 Tassen mundgerechte Zwiebelstücke
2 1/2 Tassen mundgerechte grüne Paprikastücke
2 Tassen mundgerechte rote Paprikastücke
1 Tasse gewürfelte Karotten
1 Tasse gewürfelte Kartoffeln
3 Knoblauchzehen püriert mit 1/2 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Sazón Accent (optional – NICHT für Msg-Allergiker!)
1/2 Teelöffel gemahlener Piment
1 Teelöffel Muskatnuss
1 Lorbeerblatt
1 (15-Unzen) Dose Tomatensauce
1 Tasse Rotwein
2 1/2 Tassen Rinderbrühe

Fleisch leicht mit Mehl bestäuben. Fleisch von beiden Seiten in Öl anbraten. Fleisch herausnehmen und Zwiebeln, Paprika, Karotten und Kartoffeln hinzufügen.

Sauté, bis die Kartoffeln braun und die Zwiebeln glasig sind.

Fügen Sie die Knoblauch-Salz-Mischung hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute oder so weiter.

Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu, einschließlich des Fleisches. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren, abdecken und köcheln lassen, bis das Fleisch gabelzart ist, etwa 1 1/2 bis 2 Stunden. Lorbeerblatt entfernen.

Alles heiß über heißem Reis servieren.

UNSERE KOCHBÜCHER SIND JETZT ALS KINDLE-EBOOKS ERHÄLTLICH!

Diese neue Kindle-Version enthält alle Rezepte und redaktionellen Kopien der Originaldruckausgabe. Als Bonus enthält die neue Kindle-Ausgabe 14 neue Fotos der zubereiteten Gerichte.

Kein Kindle?

Verwenden Sie die KOSTENLOSE Kindle-Lese-App und sehen Sie sich unsere Kochbücher auf Ihrem Notizblock, Tablet, Laptop oder Computer an.


Ochsenschwanzeintopf | Rabo Encendido | Auf Bestellung gefertigt | Chefkoch Zee kocht

Zutaten

  • 2 Pfund Ochsenschwanz
  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 1 kleine Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • ½ Cubanelle Pfeffer gehackt
  • ½ Cubanelle-Pfeffer in Scheiben
  • 3 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 EL Sazon
  • ½ Koriander gehackt
  • 1 frische Limette oder Saure Orange
  • 1 ½ TL Hühnerbouillonwürfel
  • 1 TL Adobo
  • ¼ TL Kreuzkümmel
  • 1 TL dominikanischer Oregano
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • ¼ TL Red Pepper Flakes oder 1 kleiner Scotch Bonnet Pepper
  • 1 Kartoffelwürfel (optional)
  • ½ Karottenwürfel (optional)

Anweisungen

  1. Ochsenschwanz mit Zwiebeln, Paprika, Knoblauch, Kreuzkümmel, Adobo, Hühnerbrühe, Sazón, Orégano, Limettensaft und Öl würzen
  2. Mischen Sie die Ochsenschwänze, bis das Gewürz das gesamte Fleisch bedeckt hat
  3. Mindestens 4 Stunden oder über Nacht marinieren. Je länger die Oxtails marinieren, desto besser.
  4. Sobald die Ochsenschwänze fertig sind, erhitzen Sie einen großen Topf, bis er WIRKLICH WIRKLICH heiß wird, und fügen Sie Öl hinzu. Optional: Sie können auch Zucker hinzufügen und den Zucker karamellisieren
  5. Ochsenschwänze vorsichtig hinzugeben und auf jeder Seite bräunen lassen
  6. Sobald die Ochsenschwänze gebräunt sind, gib etwa 1 Tasse Wasser in die Schüssel, in der sie mariniert wurden, und gib sie zu den Ochsenschwänzen
  7. Etwa 5 Minuten köcheln lassen
  8. Sobald die Sauce anfängt einzudicken, Tomatenmark hinzufügen. Mischen, bis alles gut vermischt ist
  9. Fügen Sie nun genug Wasser hinzu, um die Ochsenschwänze vollständig einzutauchen und zu bedecken. Recao (Koriander) hinzufügen
  10. Schmoren Sie zwei Stunden lang und achten Sie darauf, von Zeit zu Zeit nach Ochsenschwänzen zu sehen. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, wenn Ochsenschwänze austrocknen
  11. Nach zwei Stunden Peperoni deiner Wahl zusammen mit 1-2 weiteren Tassen Wasser hinzufügen. Weiter Ochsenschwanz schmoren
  12. Nach 30 Minuten die Peperoni entfernen und weitere 5 Minuten köcheln lassen
  13. In einer separaten Schüssel eine Prise Essig (ca. 1 TL) zu geschnittenen Zwiebeln und Paprika geben
  14. Fügen Sie Zwiebeln und Paprika zu Ochsenschwanz hinzu. Kochen Sie weitere 2 Minuten oder bis Zwiebeln und Pfeffer die gewünschte Weichheit erreicht haben

Anmerkungen

Wenn Ihre Ochsenschwänze fetter sind, müssen Sie möglicherweise beim Ochsenschwanzeintopf zusätzliches Öl abschöpfen. Genießen Sie Ochsenschwanz mit weißem Reis, Kochbananen oder Yuca. Genießen Sie!


Jamaikanischer Ochsenschwanzeintopf

Wenn Sie noch nie einen jamaikanischen Ochsenschwanzeintopf gegessen haben, erwartet Sie ein großer Leckerbissen. Es ist reichhaltig, SUPER würzig, mit zartem Fleisch und cremigen Butterbohnen. Ein wahres Gericht für besondere Anlässe. Bevor Sie es machen, sollten Sie ein paar Dinge wissen:

1. Ochsenschwänze sind SUPER fettig.

Das ist eine gute Sache! Fett = Geschmack und Ochsenschwänze haben reichlich. Wenn Sie möchten, können Sie das Fett, das beim Kochen an die Oberfläche steigt, abschöpfen. Oder, wenn Sie das Fett vor dem Servieren gründlicher entfernen möchten, kühlen Sie den Eintopf, sobald Sie das Ende von Schritt drei erreicht haben. Das meiste Fett sollte an die Oberfläche steigen und in ein oder zwei Stunden fest werden, wodurch es viel einfacher wird, mehr Fett zu entfernen. Sobald Sie das getan haben, können Sie den Eintopf auf dem Herd wieder auf Temperatur bringen und mit Schritt vier fortfahren.

2. Sie können Ihr Gewürzniveau kontrollieren.

Wie geschrieben, dieser Eintopf ist definitiv etwas für die Hitzesucher. Wenn Sie nicht so verrückt nach Gewürzen sind, entscheiden Sie sich für eine einzelne Paprika oder gar keine.

Wenn Sie einen authentischen Eintopf nach Jamaika-Art zubereiten möchten, halten Sie außerdem in Ihrem Lebensmittelgeschäft Ausschau nach Paprikaschoten von Scotch Bonnet. Sie sind so würzig wie Habaneros, aber mit einem etwas tropischeren, fast fruchtigen Geschmack, der für traditionelle Ochsenschwanzeintöpfe bevorzugt wird.

3. Sie können ganze Pimentbeeren essen.

Pimentbeeren sind in diesem Rezept nicht verhandelbar, da sie dem fertigen Gericht eine Menge Geschmack verleihen. Sie fragen sich vielleicht, ob Sie sie alle aus dem Eintopf fischen müssen, wenn er fertig ist, und zum Glück lautet die Antwort nein! Sie werden beim Kochen ziemlich weich und bieten beim Verzehr einen kleinen Schuss Pimentgeschmack und nicht viel mehr. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des Gerichts, und wir versprechen Ihnen, dass Sie sich nicht die Zähne ausbrechen werden. 😉

4. Es macht die besten Reste aller Zeiten.

Da die Zubereitung dieses Eintopfs mit viel Aufwand verbunden ist, empfehlen wir, die Reste in einzelnen Portionen einzufrieren. Auf diese Weise müssen Sie, wenn Sie es wieder essen möchten, nur etwas Reis aufschlagen, während der Eintopf auftaut! Es gibt nichts Schöneres, als am Ende eines langen Tages eine köstliche Schüssel Eintopf zu sich zu nehmen, also tun Sie sich selbst einen Gefallen und machen Sie extra für die Reste. (Eintöpfe sind am nächsten Tag sowieso immer besser, oder?)

Auf der Suche nach weiteren jamaikanischen Rezepten? Probieren Sie unser authentisches Jerk Chicken-Rezept und kehren Sie nie wieder zu langweiligen Hühnchen-Abendessen zurück!


Wie man den jamaikanischen Ochsenschwanz-Eintopf macht

Dies Ochsenschwanzeintopf ist ein unkompliziertes Eintopfrezept. Es taucht in vielen verschiedenen Versionen auf, die sich in der Würze leicht unterscheiden, sodass es schwierig wird, zu erkennen, welche davon authentisch ist. und ich wage es, meine eigene über die Top-Version der Liste hinzuzufügen.

  • Ochsenschwänze waschen &ndash ich wasche mein Fleisch mit Essig und Wasser. Wenn Sie in dieser Hinsicht nicht in derselben Richtung wie ich sind, überspringen Sie bitte und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  • Würzen und marinieren lassen &ndash Um einen aromatischen Überzug zu erzielen, verwenden Sie am besten die richtige Kombination aus Gewürzen und Öl. Geben Sie dem Fleisch genügend Zeit zum Marinieren. Notiz: Die Verwendung des falschen Gewürz- und Aromabades führt zu einem schlecht schmeckenden Fleisch.
  • Die Ochsenschwänze bräunen &ndash Nehmen Sie sich Zeit, um das Fleisch zu bräunen, bis das Fleisch ein süßes Röstaroma verströmt. Dies wird seinen Geschmack verbessern.
  • Kochen &ndash Alle anderen Zutaten mischen und kochen, bis die Ochsenschwänze schön zart werden.

Woraus besteht der jamaikanische Ochsenschwanzeintopf?

Dieser reichhaltige Eintopf wird mit Ochsenschwänzen, Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln und Gewürzen zubereitet.

Was ist Ochsenschwanz?

Einfach gesagt, Ochsenschwanz ist der Schwanz von Rindern. Es ist reich an Gelatine, weshalb es normalerweise langsam gekocht oder geschmort wird, um Eintöpfe zuzubereiten. Sie produzieren eine unglaublich reichhaltige Brühe oder einen Eintopf, und das Fleisch hat, wenn es gedünstet ist, eine bessere Textur als das meiste Rindfleisch.

Sind Ochsenschwanz gut für Sie?

Jawohl! Ochsenschwanz ist gut für dich. Es ist ein gelatinereiches Fleisch und es ist auch reich an Proteinen und Eisen.

Wie lange dauert es, Ochsenschwänze auf dem Herd zu kochen?

Es dauert ungefähr 2 bis 3 Stunden, aber die Ergebnisse werden das Warten wert sein.

Wie schmeckt Ochsenschwanz?

Ochsenschwänze schmecken wie Rindfleisch, aber erlauben Sie mir, das Wort &rdquoelevated Beef&rdquo zu verwenden, weil sie aufgrund ihres höheren Fett- und Gelatinegehalts eine bessere Textur als normales Rindfleisch haben. Sie haben auch einen tieferen und reicheren Geschmack, der aus den Knochen und dem Mark kommt.

Warum sind Ochsenschwänze so teuer?

Ochsenschwänze sollen aber längst billig sein, als das kulinarische Interesse am Fleisch anstieg, dann stieg der Preis.

Wo bekommt man Ochsenschwänze zu einem vernünftigen Preis.

Ich kaufe meine Ochsenschwänze immer gerne auf dem mexikanischen Fleischmarkt ein. Afrikanische oder karibische Märkte sind ebenfalls gute Orte, um es auszuprobieren. Ich empfehle jedoch, zuerst in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft nachzusehen, bevor Sie woanders suchen. Einige Lebensmittelgeschäfte verkaufen zu einem wirklich guten Preis.

Wie man Ochsenschwänze lagert

Wenn Sie sich entscheiden, den Ochsenschwanz nicht sofort zu kochen, können Sie ihn etwa drei bis fünf Tage im Kühlschrank aufbewahren oder einfach gut einwickeln und bis zu einem Jahr im Gefrierschrank aufbewahren.

Ochsenschwanzeintopf wird oft mit weißem Reis serviert, kann aber auch mit Reis und Bohnen, Spaghetti, Couscous und mehr gegessen werden&hellip

Anmerkungen

  • Ich habe Babykarotten verwendet, Sie können jedoch große Karotten verwenden, aber achten Sie darauf, sie mit den Kartoffeln in kleine gleichmäßige Stücke zu schneiden, damit sie gleichmäßig garen können.
  • Sie können die Wurzeln durch jedes andere Gemüse wie Süßkartoffeln, Kürbis oder jedes andere Gemüse Ihrer Wahl ersetzen oder das Gemüse weglassen und so servieren, wie es ist.

Ochsenschwanzeintopf auf Youtube ansehen:

[su_box title=&rdquoAndere jamaikanische Rezepte, die Sie vielleicht ausprobieren möchten:&rdquo box_color=&rdquo#273B56&Prime]


Schau das Video: Rustikaler Fleischeintopf Jahnija - gesunder Eintopf nach bosnischer Art - Yahni tarifi