at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Geile Scheiße (Fasten)

Geile Scheiße (Fasten)



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


-kochen Sie etwa 10 Minuten lang das Wasser, in das ich die Kokosnuss lege. Beiseite stellen und gut abkühlen lassen.

-Margarine mit Puderzucker mischen, Hefe dazugeben Salz und Zucker.

-nach dem Abkühlen die Kokosmilch dazugeben, ebenfalls mit den gekochten Walnüssen aus dem Kochen.

-Geben Sie das Mehl ein und kneten Sie, bis Sie einen elastischen Teig erhalten.

-Dieser Teig wird in zwei Teile geteilt, die Hälfte wird mit 2 Esslöffeln Kakao vermischt.

- wir teilen diese beiden Teige in 3 weiße und 3 braune Stücke, die wir nacheinander auf ein rundes Blatt verteilen, das wir mit einem Messer in 8 Dreiecke schneiden

- An der Basis jedes Dreiecks legen wir ein Stück Scheiße und rollen von der Basis nach oben fest.

- Die Croissants auf Backpapier in das Blech legen, das wir in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen stellen, bis sie ca. 20-30 Minuten

- mit heißem Zucker zu pudern wäre ideal, aber es gelang mir nicht und ich habe sie kalt gepudert, indem ich sie in eine Tüte gelegt und den Puderzucker hinzugefügt habe und dann die Tüte gut geschüttelt habe und der Zucker sich schön und gleichmäßig darauf gelegt hat!


Video: Geile Scheisse die 13.