at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Burger mit schwarzen Bohnen

Burger mit schwarzen Bohnen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 15 Unzen schwarze Bohnen
  • 5 Vollkorn-Hamburgerbrötchen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Tasse Korianderblätter, lose verpackt
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Esslöffel Limettenschale
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Traubenkernöl
  • 4 Scheiben Cheddar-Käse
  • Zum Servieren: rote Zwiebelscheiben, Salatblätter, Gurkenstangen, Mayonnaise und/oder Ihre Lieblings-Burger-Toppings

Richtungen

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Messeraufsatz 1 Hamburgerbrötchen fein mahlen, bis es zu Semmelbröseln gemahlen ist. In eine kleine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.

In dieselbe Schüssel der Küchenmaschine die Knoblauchzehen und den Koriander geben. Puls ein paar Mal, bis er zerkleinert ist. Bohnen dazugeben und glatt pürieren. In eine Rührschüssel geben und Chilipulver, Limettenschale und Semmelbrösel unterrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Fügen Sie das Ei hinzu und mischen Sie, bis es eingearbeitet ist. Die Masse in 4 gleich große Stücke teilen und zu runden Frikadellen formen.

In einer Grillpfanne Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Patties auf einer Seite etwa 3-4 Minuten grillen, bis sie braun sind. Umdrehen und Käse hinzufügen. Noch etwa 3-4 Minuten köcheln lassen, bis der Käse geschmolzen ist.

Servieren Sie Patties auf den Hamburgerbrötchen mit Ihren Lieblings-Burger-Toppings.

Nährwerte

Portionen4

Kalorien pro Portion700

Folatäquivalent (gesamt)579µg100%

Riboflavin (B2)0.6mg32.9%


Burger mit schwarzen Bohnen und Pilzen

Behandeln Sie diese Patties wie Rindfleischpatties und garnieren Sie sie mit Ihren Lieblings-Burger-Gewürzen. Ich mag Mayonnaise, Senf und Ketchup, Dillgurkenchips, geschnittene rote Zwiebel und Salatblätter. Geräucherter Paprika verleiht den Pastetchen ein wenig Rauchigkeit, was dazu beiträgt, dass ihr Umami auflockert, wenn sie in einer Pfanne gut gebräunt sind. Dieses Rezept serviert sechs mit Single-Patty-Burgern oder drei mit Double-Patty-Burgern.

2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Champignons und Knoblauch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Champignons goldbraun sind und die gesamte Flüssigkeit verdampft ist, 10 bis 12 Minuten. Sojasauce und Paprikapulver einrühren und weitere 30 Sekunden kochen. Die Pfanne vom Herd nehmen und 5 Minuten abkühlen lassen.

Die Bohnen in eine mittelgroße Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel leicht zerdrücken. Pilzmischung, Semmelbrösel, Petersilie und Zitronensaft dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer gleichmäßigen Masse zerdrücken, bis die Masse zusammenhält. Probieren Sie die Mischung und passen Sie die Gewürze bei Bedarf an.

Teilen Sie die Mischung mit den Händen in 6 Teile und formen Sie jedes zu einem groben 3 ½ Zoll runden, ½ Zoll dicken Fladen. Die Patties auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mindestens 20 Minuten kalt stellen. Wenn Sie länger kühlen, wickeln Sie das Blatt in Plastikfolie ein und halten Sie es bis zu 1 Tag.

1 EL Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Hälfte der Patties hinzu und kochen Sie sie, indem Sie sie nach der Hälfte einmal wenden, bis sie goldbraun und durchgewärmt sind, 8 bis 10 Minuten. Wenn Sie Käse verwenden, belegen Sie jedes Patty nach dem Wenden mit einer Käsescheibe und decken Sie die Pfanne für den Rest der Kochzeit ab, um den Käse zu schmelzen. Nehmen Sie die Frikadellen aus der Pfanne und backen Sie die restlichen Frikadellen in dem restlichen 1 Esslöffel Olivenöl.

Servieren Sie die Burger noch warm auf Brötchen mit Gewürzen, Gurken und Zwiebeln.


Einfaches Black Bean Burger Rezept: Gesund und lecker

Ich liebe einen guten vegetarischen Burger. Und ein Black Bean Burger könnte meine Lieblingssorte sein. Ich habe lange an einem Black Bean Burger Rezept gearbeitet, bis ich endlich zufrieden war. Dieser ist einfach, gesund und lecker.

Es ist gut, sogar einen Veggie-Burger mit Gemüse aufzupeppen. Dieser schmeckt mit Tomate, Salat, Avocado und etwas würzigem französischem Senf.

Nur eine kurze Erinnerung, warum ich eine Pflanzendiät bevorzuge: Diäten, die reich an Hülsenfrüchten, Obst, Gemüse, Getreide (meistens ganz) und Nüssen sind, sind voll von Phytonährstoffen (auch Phytochemikalien genannt) und natürlichen Pflanzenstoffen, die synergistisch im Körper mit Tausenden anderer Phytonährstoffe und Nährstoffe wirken, um uns vor Krankheiten zu schützen. Sie können als Antioxidantien, Insulin-Sensibilisatoren, entzündungshemmende Verbindungen und mehr wirken. Und Diäten wie diese könnten auch besser für die Erde sein.

Wenn wir eine Vielzahl pflanzlicher Lebensmittel zu uns nehmen, nehmen wir auch eine Vielzahl von Ballaststoffen zu uns. Und jeder Typ verhält sich anders im Körper. Einige ernähren unsere Darmbakterien. (Sehen Sie sich an, wie Sie eine Dinnerparty für Ihre Darmbakterien veranstalten.) Andere senken den Cholesterinspiegel. Wieder andere helfen unserem Körper, Insulin besser zu nutzen. Und weiter geht es. Hier erfahren Sie, was Sie über Ballaststoffe wissen müssen.


Burger mit schwarzen Bohnen

Teile das

Mach mit bei Clean Eating

Erstellen Sie einen personalisierten Feed und setzen Sie ein Lesezeichen für Ihre Favoriten.

Mach mit bei Clean Eating

Erstellen Sie einen personalisierten Feed und setzen Sie ein Lesezeichen für Ihre Favoriten.

Zutaten

  • 2 (15-Unzen) Dosen schwarze Bohnen abgetropft, gespült und trocken getupft
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 große Jalapenos, fein gewürfelt
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 (7,8 Unzen) Packung CHI-CHI’S® Restaurante Style Taco Gewürzmischung
  • 1 Esslöffel geräucherter Paprika
  • ½ Esslöffel Chilipulver
  • ½ Tasse Semmelbrösel
  • ¾ Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • 2 große Eier
  • 1 ½ Esslöffel Worcestershiresauce
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 6-8 Hamburgerbrötchen
  • 6-8 Pepper Jack Käsescheiben
  • 2 Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • Rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • Sprossen oder Salat

Vorbereitung

1. Ofen auf 325 ° F erhitzen. Auf ein großes Backblech mit Rand die schwarzen Bohnen legen. 15 Minuten backen, oder bis sie leicht ausgetrocknet sind. Erhöhen Sie die Ofentemperatur auf 375 ° F.

2. In einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze Öl erhitzen. Olivenöl, Jalapenos, Zwiebeln und Knoblauch 5-6 Minuten anbraten oder bis sie weich sind.

3. Kombinieren Sie in einer großen Schüssel die sautierte Mischung und die restlichen Zutaten. Schwarze Bohnen einrühren, leicht zerdrücken.

4. Aus der Mischung 1/3 Tasse Patties formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 20 Minuten backen, nach 10 Minuten wenden, bis sie knusprig und durchgegart sind.

5. Servieren Sie mit Ihrem Lieblingstopping, WHOLLY® GUACAMOLE Spicy, als Burger.


Richtungen

1½ TL erhitzen. Öl in mittlerer Pfanne bei mittlerer Hitze. Zwiebeln, Paprika und Knoblauch dazugeben. Unter gelegentlichem Rühren kochen, bis Zwiebeln und Pfeffer weich sind, etwa 7 Minuten beiseite stellen.

In eine mittelgroße Rührschüssel schwarze Bohnen, gebratene schwarze Bohnen, gekochten braunen Reis, Mais, Pimientos, Koriander, Adobo und die reservierte Zwiebelmischung geben. Mit sauberen Händen gründlich mischen, bis alles vermischt ist. Bohnenmasse mit den Händen in 8 Portionen teilen, zu 8 Patties formen. Wickeln Sie jedes Patty in Plastikfolie ein und legen Sie es in den Gefrierschrank, bis es fest ist, etwa 20 Minuten. (Hinweis: Schwarze Bohnenpastetchen können bis zu 6 Monate gelagert, verpackt und eingefroren werden).

Restliches Öl in derselben Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie schwarze Bohnenpastetchen hinzu und achten Sie darauf, dass die Pfanne nicht überfüllt wird. Kochen, einmal wenden, bis sie auf beiden Seiten dunkelgoldbraun sind und in der Mitte 10-12 Minuten warm werden.

Um die Burger zuzubereiten, legen Sie das schwarze Bohnenpatty auf das untere Hamburgerbrötchen. Mit Avocado und Pico de Gallo belegen. Aufschlag.


So bereiten Sie einen Burger mit schwarzen Bohnen zu:

Dieses Rezept beginnt mit den schwarzen Bohnen. Ich habe schwarze Bohnen aus der Dose verwendet, also habe ich die Flüssigkeit abgelassen, sie in eine große Schüssel gegeben und sie 15 Minuten ruhen lassen. “Lüften” trocknet sie und erleichtert den Prozess in den nächsten Schritten.

Dann zerdrückst du die Bohnen mit einem Kartoffelstampfer (oder einer großen Gabel), bis die Textur glatt ist, aber achte darauf, dass du nicht zu stark zerdrückst. Das Minimieren des Maischens hilft bei der Gesamtstruktur dieses Burgers. Sie möchten immer noch diese winzigen Bohnenstücke im Burger-Patty sehen.

Schneiden Sie Ihre rote Paprika in große Stücke und achten Sie darauf, die Kerne zu entfernen. Entfernen Sie die Außenhaut der Zwiebel und schneiden Sie sie ebenfalls in große Stücke. Für den frischen Koriander eine halbe Tasse Blätter aus dem Scheffel ziehen.

Geben Sie alle drei Zutaten in Ihre Küchenmaschine und mischen Sie sie gut. Nach dem Mischen zu Ihren pürierten Bohnen hinzufügen.

Die restlichen Burgergewürze in dieselbe Schüssel geben und alles vermischen. Sie stellen dann Ihre Bohnenmischung für 30 Minuten in den Kühlschrank, bevor Sie Ihre Patties bauen. Dieser Vorgang macht es einfacher, Ihren Bohnenburger zu formen und lässt ihn beim Kochen seine Form behalten.

Nach dem Abkühlen die Bohnenpastetchen formen. Ich mag meine Frikadellen mit einer Dicke von etwa 2 Zoll, aber das ist wirklich eine Vorliebe. Wenn Sie sie dünner machen, verkürzen Sie die Garzeit in Schritten von 1 Minute. Hinweis: Achten Sie beim Zubereiten Ihrer Patties darauf, sie entsprechend Ihrem Brötchen zu bemessen, da diese beim Kochen nicht schrumpfen.

In einer beschichteten Pfanne mit Butter auf jeder Seite 5 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze braten. Bedecken Sie Ihren Burger mit einer Provolone-Käsescheibe, wenn Sie ihn umdrehen und den Käse schmelzen lassen.

Für die Avocadosauce die Kerne und Haut der Avocado entfernen und in eine Schüssel geben. Alle Zutaten für die Avocadosauce in dieselbe Schüssel geben und glatt rühren.

Stellen Sie Ihren Burger zusammen, indem Sie die Avocadosauce auf Ihre Burgerbrötchen geben und nach Belieben Tomaten und Salat hinzufügen.

Wenn Sie ein gesundheitsbewusster Burger-Liebhaber sind, passt dieser Burger perfekt zu Ihrem Lebensstil. Geben Sie Ihrer normalen Beef-Burger-Routine eine Abwechslung und entscheiden Sie sich stattdessen für diesen Spicy Black Bean Burger!

Hier sind ein paar weitere Burger und Sandwiches ohne Rindfleisch, die Sie genießen könnten:


  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen.
  2. Verarbeiten Sie die ersten sieben Zutaten in einer Küchenmaschine, bis sie vermischt sind.
  3. Zu Haferflocken geben und umrühren.
  4. Zu Frikadellen formen, auf ein Backblech legen und 8 Minuten backen.
  5. Den Ofen aufdrehen und noch etwa 2 Minuten grillen, bis die Oberseiten schön gebräunt sind. (Sie können die Burger auch in einer beschichteten Pfanne “fbraten, bis beide Seiten gebräunt sind, oder auf dem Grill grillen.)
  6. Auf Vollkorn-Burger-Brötchen mit Salat, Tomate, Zwiebel, Senf, Ketchup oder Hummus ohne Tahin servieren.

Ergibt 6 Burger. Portionsgröße = 1 Burger.

180 Kalorien, 2,5 g Gesamtfett, 0 g gesättigtes Fett, 0 g Transfettsäuren, 0 mg Cholesterin, 240 mg Natrium, 32 g Gesamtkohlenhydrate, 6 g Ballaststoffe, 4 g Zucker, 7 g Protein

Dieses Rezept wurde aus Dr. Caldwell Esselstyns Buch „Prevent and Reverse Heart Disease“ übernommen. (©2007 von Caldwell B. Esselstyn, Jr., MD)

Die Cleveland Clinic ist ein gemeinnütziges akademisches medizinisches Zentrum. Werbung auf unserer Website unterstützt unsere Mission. Wir unterstützen keine Produkte oder Dienstleistungen, die nicht von Cleveland Clinic stammen. Politik


Burger mit schwarzen Bohnen

1 In einer großen Schüssel die schwarzen Bohnen mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken.

2 Zwiebeln und rote Paprika würfeln.

3 Alle Zutaten mit schwarzen Bohnen in eine Schüssel geben.

4 Mischen Sie gründlich. Ich benutze meine Hände, um sie gut zu kneten.

5 Zu Frikadellen formen. Ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen und 25 Minuten bei 350 Grad F backen. Sie können auch in einer beschichteten Pfanne braten

6 Auf einem Brötchen mit Zwiebeln, Salat, Tomate und Ihrem Lieblingsgewürz servieren.

Kochtipps

Sie können der Mischung auch geriebene geröstete Rüben hinzufügen. Bereits gekochte, verpackte geröstete Rüben findet man häufig in Obst- und Gemüseabteilungen, kann aber auch Ihre eigene rösten. Achte darauf, überschüssiges Wasser herauszudrücken, bevor du es der Mischung hinzufügst. Sie helfen, den Burger saftig und feucht zu halten, was bei einigen Black Bean Burgern etwas trocken sein kann.

Fügen Sie 1 verpackten Esslöffel gehackte italienische Petersilie hinzu, um optisch ansprechend und geschmacklich zu sein.

Für einen zusätzlichen Geschmacksschub fügen Sie dem Burger hausgemachte vegane Mayonnaise mit einer Mischung aus gleichen Teilen Mayonnaise und fermentiertem Sauerkraut hinzu.

Erfahren Sie, wie die wichtigsten Gesundheitsentscheidungen in Ihrem Einkaufswagen beginnen.


Rezept für Black Bean Burger

Es gibt nichts Schöneres als ein frisch gekochtes Rindfleischpatty auf einem weichen Brötchen mit all den Fixierungen, oder?&hellipaußer&hellip was?! Das ist ein Burger mit schwarzen Bohnen!? Ja, ein Burger-Rezept mit schwarzen Bohnen ist wirklich ein Phänomen. Sie sehen aus und fühlen sich an wie ein Rindfleischburger und können genauso belegt werden. Der Geschmack, fragen Sie? Lecker. Nein, sie schmecken nicht exakt wie Rindfleisch, aber sie haben ihren eigenen frischen und wunderbaren Geschmack.

Mein Schwiegervater ist so "Fleisch und Kartoffeln", wie man nur bekommen kann. Ich glaube nicht einmal, dass ich ihn jemals Salat essen gesehen habe. Als er vor ein paar Wochen zu Besuch war, habe ich diese Burger serviert und ihm gesagt, dass ich ihm ein Deli-Sandwich machen könnte, wenn es ihm gefällt. Nun, meine Freunde, er hat nicht nur den ganzen Burger gegessen, er hat freiwillig die Hälfte eines anderen Burgers gegessen und sagte diese sind gut &hellipWow. Goldene Worte von einem Mann, der selten ein Essen kommentiert!

Das Originalrezept für einen Burger mit schwarzen Bohnen stammt von einem Freund, der es aus einer Kochzeitschrift bekommen hat, aber oh, wie hat es sich im Laufe der Jahre verändert! Ich habe fünf Zutaten hinzugefügt und die Proportionen geändert, bis unsere Familie den perfekten Ersatz für einen Rindfleischburger gefunden hat. Abgesehen vom Geschmack ist mein Favorit an diesem Black Bean Burger-Rezept, dass es soooo günstig ist. Mit einer Dose schwarze Bio-Bohnen gemischt mit einigen üblichen Zutaten kann ich 4 Burger für weniger als 3,00 $ zubereiten & hellip und im Gegensatz zu Rindfleisch gibt es beim Kochen des Burgers keinen „Schrumpf&rdquo.


Kinderfreundliche Burger

Als wir zum ersten Mal Burger mit schwarzen Bohnen für unsere Kinder zubereiteten, wollten wir nicht, dass sie sie beurteilen, bevor sie sie probierten. Als sie uns fragten, was sie seien, nannten wir sie schnell “Delish Burgers Bissen hat er sie in “Yum Burgers umbenannt.” So heißen sie in unserem Haus, Yum Burgers. Es kann nicht schaden, Ihren Kindern nicht die ganze Geschichte über die Gesundheit zu erzählen, wenn Sie versuchen, sie dazu zu bringen, neue Dinge wie anderes Essen zu probieren, als sie es gewohnt sind. Sie können diese natürlich mit ihren Lieblings-Toppings verzieren und einfach vor ihnen hinlegen und sie selbst entdecken lassen.

Probieren Sie diese Burger zusammen mit meinen gerösteten roten Kartoffeln aus und kommentieren Sie unten. Genießen Sie!