at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Scharfe Wurstpizza

Scharfe Wurstpizza



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Dieser Beitrag stammt aus unserer 3-teiligen Serie über die Gozney Roccbox! Schauen Sie sich die anderen beiden Beiträge an: Eine Anleitung zum Gozney Roccbox Pizzaofen und 8 Dinge, die man in einer Gozney Roccbox anders als Pizza kochen kann.

Wenn die meisten Leute an Pizza denken, denken sie zuerst an Peperoni. Natürlich ist an Peperonipizza nichts auszusetzen, aber ich habe damit experimentiert Scharfe Wurstpizza, und ich denke, es kann mit jedem anderen Pizzabelag da draußen mithalten. Dies gilt insbesondere, wenn Sie es mit etwas heißem Honig zum Eintauchen UND in einer glühend heißen Gozney Roccbox kochen, damit die Kruste knusprig ist wie ein Cracker! (Lesen Sie hier meine Rezension der Gozney Roccbox.)

Egal, wie Sie sie zubereiten, diese Pizza ist eine großartige Ergänzung zu Ihrem hausgemachten Pizza-Arsenal.

DER BESTE TEIG FÜR DIESE PIZZA

Es gibt viele verschiedene Pizzateigrezepte, aber für mein Geld (und meine Zeit) mag ich No-Knead Pizza Dough. Normalerweise mache ich es einen Tag im Voraus, damit es viel Zeit hat, langsam aufzusteigen. Dann nehme ich es mindestens eine Stunde bevor ich bereit bin Pizza zu machen, heraus, damit es Raumtemperatur annehmen kann.

Wenn Sie sich nicht mit selbstgemachtem Teig herumschlagen möchten, können Sie heutzutage in den meisten Supermärkten Teig kaufen, oder wenn Sie eine lokale Pizzeria haben, werden sie Ihnen höchstwahrscheinlich ein paar Teigbällchen für ein paar Dollar verkaufen.

TOPPINGS FÜR WÜRZIGE WURST-PIZZA

Es gibt nur wenige Beläge für diese Pizza, aber es ist wichtig, die Pizza nicht zu überladen, besonders wenn Sie sie in einer Gozney Roccbox kochen.

Fügen Sie gerade genug Soße hinzu, um den Teig leicht zu beschichten, und so viel Käse, dass die Pizza bedeckt ist, aber nicht aufgeschichtet.

Suchen Sie für die Wurst eine würzige italienische Wurst von guter Qualität und in sehr kleine Frikadellen zerreißen. Kleine Fleischbällchen sind wichtig, damit die Wurst während des Garens durchgart. Bestreichen Sie die gesamte Pizza mit diesen Fleischbällchen und sie werden im heißen Ofen sehr schnell garen.

Ansonsten mag ich eine kleine Prise Salz, Pfeffer und rote Pfefferflocken auf meiner Wurstpizza. Fügen Sie etwas frisches Basilikum hinzu, wenn es aus dem Ofen kommt, und Sie sind in der Pizza-Perfektion!

HEISSE HONIG-DIPP-SAUCE

Einer meiner kleinen Tipps für hausgemachte Pizza (jede hausgemachte Pizza!) Es dauert buchstäblich Sekunden, um die Honig, scharfe Sauce und rote Paprikaflocken und ist immer ein Hit. Nachdem Sie Ihre Pizza beendet haben, tauchen Sie die Kruste in diesen heißen Honig und Sie werden nie wieder eine Pizza ohne Honig wollen!

PIZZA KOCHEN IN DER GOZNEY ROCCBOX

Wenn Sie eine Gozney Roccbox haben, heizen Sie sie 10 bis 15 Minuten lang vor, bis die Temperaturanzeige im orangefarbenen Bereich steht (ungefähr 600-700 °F).

Sobald die Gozney Roccbox vorgeheizt ist, schieben Sie eine belegte Pizza auf eine leicht bemehlte Schale und schieben Sie sie dann sofort in die heiße Gozney Roccbox. Wenden Sie die Pizza während des Garens alle 30 Sekunden mit der Schale, um sicherzustellen, dass die Pizza gleichmäßig gart. Es ist in drei bis vier Minuten vollständig gekocht.

Die Pizza ist fertig, die Wurst ist gebräunt, die Pizza sprudelt und die Kruste ist blasig und goldbraun.

PIZZA IM OFEN KOCHEN

Wenn Sie keine Gozney Roccbox haben, empfehle ich, diese Pizza auf einem Pizzastein in einem 500˚F-Ofen zu kochen. Den Ofen mindestens 20 Minuten vorheizen, damit der Pizzastein schön heiß ist. Dann die Pizza auf den Stein schieben.

Die Pizza muss acht bis zehn Minuten in einem traditionellen Ofen backen, um durchzugaren. Dies hängt bis zu einem gewissen Grad von Ihrem Ofen und Pizzastein ab, also überprüfen Sie die Pizza alle paar Minuten.

  • Sie können Ihre Pizza auch mit dieser Methode grillen: So grillen Sie Pizza.

PIZZA AUFWÄRMEN WIE EIN PROFI

Wenn Sie Pizzareste haben (Glück!), vermeiden Sie bitte die Mikrowelle! All diese Arbeit wird verschwendet, wenn Ihre Kruste in der Mikrowelle matschig wird. Stattdessen die Pizza in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Einige Minuten kochen, damit sich die Kruste erwärmt. Für die letzte Minute einen Deckel auf die Pfanne geben, damit der Käse schmilzt. Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie die Pizza aus der Pfanne nehmen. Es wird sehr heiß!

WEITERE PIZZA-REZEPTE ZUM AUSPROBIEREN!

  • BBQ Chicken Sheet Pan Pizza
  • Hausgemachte Peperoni-Pizza
  • Spinat-Artischocken-Blechpfanne Pizza
  • Gegrillte Pizza mit Paprika, Brokkoli und Zwiebeln
  • Einfache Sommer-Gemüsepizza

Würzige Wurstpizza-Rezept

Zutaten

  • 2 Pfund vorbereiteter Pizzateig, aufgeteilt in 4 Kugeln
  • 1 Tasse Marinara-Sauce, im Laden gekauft oder hausgemacht
  • 1 Pfund Mozzarellakäse (niedrige Feuchtigkeit), gerieben
  • 8 Unzen würzige italienische Wurst
  • 2 Teelöffel rote Paprikaflocken
  • frisches Basilikum, garnieren
  • Extra Mehl, zum Rollen und Werfen der Pizza

Heißer Honig-Dip:

  • 1/4 Tasse Honig
  • 1 Esslöffel scharfe Soße
  • 1/2 Teelöffel rote Paprikaflocken

Methode

1 Den Teig erwärmen (falls gekühlt): Wenn Ihr Teig gekühlt wurde, nehmen Sie ihn eine Stunde bevor Sie Pizza machen möchten aus dem Kühlschrank.

Teilen Sie den Teig in vier Kugeln und lassen Sie sie bei Raumtemperatur ruhen, damit sie leichter zu verarbeiten sind. Halten Sie den Teig jedoch mit Plastik bedeckt, damit er nicht austrocknet. (Wenn Ihr Teig nicht gekühlt war, teilen Sie den Teig kurz vor dem Formen.)

2 Roccbox oder Backofen vorheizen: Heizen Sie Ihre Roccbox auf 600-700 ° C vor (irgendwo in der mittleren orangen Farbe); das Vorheizen sollte etwa 15 Minuten dauern.

Wenn Sie im Ofen backen, heizen Sie den Ofen mit einem Pizzastein 20 Minuten lang auf 150 °C vor, damit der Stein sehr heiß ist.

3 Bereiten Sie den heißen Honig-Dip zu: Honig in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben und 10 Sekunden erhitzen. Dann den Honig mit scharfer Sauce und Paprikaflocken verrühren. Servieren Sie den Honig als Dip zu jeder Pizza!

4 Die Pizza zusammenbauen: Auf einer leicht bemehlten Oberfläche eine Teigkugel ausrollen, bis sie eine 10-Zoll-Runde bildet. Es sollte ziemlich dünn sein. Die Pizza mit ein paar Esslöffeln Marinara-Sauce belegen. Ich mag meine Pizzen nicht sehr frech, aber wenn Sie es tun, fügen Sie einen zusätzlichen Löffel Sauce hinzu.

Dann die Pizza mit vier Unzen Käse belegen und zwei Unzen würziger Wurst darauf auftragen. Achten Sie darauf, die Wurst in sehr kleine Fleischbällchen zu zerreißen, damit sie schnell garen. Die Pizza mit Paprikaflocken und einer kleinen Prise Salz und Pfeffer würzen.

5 Beim Backen der Pizza in der Roccbox: Bestäuben Sie Ihre Pizzaschale leicht mit Mehl und schieben Sie die belegte Pizza schnell auf die Schale. Schieben Sie dann die Pizza von der Schale, direkt auf den heißen Roccbox-Stein. Die Pizza wird in der Roccbox sehr schnell gar. Drehen Sie es etwa alle 30 Sekunden, damit es gleichmäßig gart. Die Pizza ist in 3-4 Minuten fertig.

6 Wenn Sie die Pizza im Ofen backen: Die belegte Pizza auf den Pizzastein schieben und 8-10 Minuten backen, bis die Kruste knusprig und goldbraun ist und die Wurst gar ist.

7 Während die erste Pizza backt, bereiten Sie die nächste Pizza zu.

8 Kurz abkühlen lassen und servieren: Die fertige Pizza aus der Roccbox oder dem Ofen nehmen und vorher kurz abkühlen lassen. Mit frischem Basilikum garnieren, in Scheiben schneiden und mit dem heißen Honig-Dip servieren. Wiederholen Sie den Vorgang, um die restlichen Pizzen zuzubereiten.

PIZZA AUFWÄRMEN: Wenn Sie Pizzareste haben, erhitzen Sie die Pizza in einer Pfanne bei mittlerer Hitze. Die Pizza einige Minuten backen, damit die Kruste knusprig bleibt. Eine Minute lang einen Deckel in die Pfanne geben, damit der Käse schmilzt. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Pizza aus der Pfanne nehmen. Es wird sehr heiß!

Hallo! Alle Fotos und Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Bitte verwenden Sie unsere Fotos nicht ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Danke!


Pikante Wurst-, Grünkohl- und Ziegenkäse-Pizza

Pizza-Nacht sieht mit diesem käsigen, proteinreichen Rezept noch besser aus. Dieses Rezept ist eine der vielen köstlichen Kreationen der Schauspielerin Tiffani Thiessen aus ihrem Bestseller-Kochbuch. Pull Up a Chair: Rezepte von meiner Familie zu deiner.

Olivenöl extra vergine, plus mehr zum Beträufeln

große Blätter toskanischer Grünkohl, Rippen entfernt, Blätter in 2,5 cm große Stücke gerissen

Links würzige Wurst, Hüllen entfernt

reife Tomate, entkernt und grob gehackt

  1. Pizzaboden vorbereiten: Teig zu einem großen Rechteck formen. Beim Grillen eine Seite ölen und grillen, abgedeckt, mit der geölten Seite nach unten, auf mittlerer Stufe, bis sie leicht verkohlt ist, 2 bis 3 Minuten wenden und weitere 2 Minuten grillen. Oder backen Sie bei 475 ° F auf einem mit Maismehl bestäubten Backblech 5 Minuten. Ofen auf 400°F vorheizen.
  2. 1 Teelöffel Öl in einer mittelgroßen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Grünkohl hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren kochen, bis er zu welken beginnt, 2 Minuten. Knoblauch hinzufügen und unter Rühren 1 Min. kochen. Brühe hinzufügen und kochen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz würzen und in eine Schüssel geben.
  3. 1 Teelöffel Öl in die Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen. Wurst hinzufügen und kochen, in kleinere Stücke zerteilen, bis sie gebräunt sind, 5 bis 7 Minuten auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.
  4. In der Küchenmaschine pulsieren Tomate, Basilikum, restliche 2 Teelöffel Öl und eine Prise Salz, bis alles vermischt, aber noch leicht stückig ist.
  5. Die fertige Pizzakruste mit etwas Olivenöl beträufeln. Tomatensauce auf der Kruste verteilen und mit Grünkohl, Wurst und Ziegenkäse belegen. 8 bis 12 Minuten backen, bis der Ziegenkäse braun wird und der Grünkohl zu verkohlen beginnt.

Nährwertangaben (pro Portion): Etwa 450 Kalorien, 19 g Fett (4,5 g gesättigt), 14 g Protein, 1.270 mg Natrium, 52 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe


Cheater’s würzige Wurstpizza mit Burrata

Manchmal muss man den Leuten geben, was sie wollen. Was im Fall von Pizza definitiv diese würzige Wurstpizza mit Burrata ist. Es gibt viel Fleisch, Käse und Gemüse zum Mitnehmen. Oh, und haben wir schon erwähnt, dass es in etwa einer halben Stunde fertig ist?

1 großes, rundes Fladenbrot oder vorgebackene Pizzakruste (mindestens 12 Zoll Durchmesser)

4 Esslöffel natives Olivenöl extra, geteilt

1 Pfund vorgekochte würzige Wurst, in Scheiben geschnitten

2 Tassen fein gehackter Brokkoli

3 Tassen fein geriebener Grünkohl

Frische Basilikumblätter zum Garnieren

Zerkleinerte Paprikaflocken, zum Garnieren

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Garnieren

1. Den Ofen auf 450°F vorheizen. Die Kruste auf ein Backblech legen und die Oberfläche mit 1 EL Olivenöl bestreichen. Den Boursin-Käse gleichmäßig auf der Kruste verteilen.

2. In einer großen Pfanne 2 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die geschnittene Wurst hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Wenden, bis sie auf beiden Seiten goldbraun ist, etwa 5 Minuten.

3. Ordnen Sie Wurst, Brokkoli und Grünkohl in einer gleichmäßigen Schicht auf der Pizza an. Den restlichen 1 EL Olivenöl über die Oberfläche träufeln.

4. Backen, bis das Gemüse zart und leicht verkohlt ist, 10 bis 12 Minuten.

5. Den Burrata auf die Pizza streichen. Mit Basilikum, zerdrückten Paprikaflocken und schwarzem Pfeffer garnieren.


Schau das Video: ENG SUB ASMR MUKBANG FIRE Noodle u0026 HOT DOG u0026 CHEESE PIZZA u0026 SAUSAGE EATING SOUND! BULDAK