at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Hausgemachter Viertelpfünder mit Käserezept

Hausgemachter Viertelpfünder mit Käserezept



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Fleisch und Geflügel
  • Rindfleisch
  • Fleischburger

Lieben Sie den Viertelpfünder vom bekannten Burgerladen? Meine Version ist im Vergleich viel schlanker und schmeckt hervorragend.


Kent, England, Großbritannien

9 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 2

  • 200g mageres Steakhack
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Sesambrötchen
  • 4 Käse-Singles
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 2 Esslöffel amerikanischer Senf
  • 1 kleine Handvoll Dillgurken

MethodeVorbereitung:5min ›Kochen:10min ›Fertig in:15min

  1. In einer Schüssel das Hackfleisch, 1/2 der Zwiebel, Salz und Pfeffer vermischen. Mit den Händen gut mischen. Die Masse auf ein Schneidebrett drücken und mit einem Eierring oder einem großen Scone-Ausstecher 2 Burger ausstechen.
  2. Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Burger in der Pfanne braten, bis sie gar sind. Währenddessen die Burgerbrötchen in Scheiben schneiden und unter einem Grill leicht toasten.
  3. Auf dem Bodenbrötchen je 1/2 Esslöffel Ketchup und Senf verteilen. Wiederholen Sie mit dem oberen Brötchen. Wenn die Burger gekocht sind, legen Sie eine Scheibe Käse auf den Boden, belegen Sie einen Burger und dann eine weitere Scheibe Käse. Die Gurken und die restlichen Zwiebeln hinzufügen. Mit dem Burgerdeckel bedecken.
  4. Das ist es. Schnell, einfach und lecker. Das Beste von allem - viel weniger Kalorien.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (2)

Hinweis: Sie haben Recht, es ist keine Überraschung, da es sich um eine hausgemachte Version handeln soll-23. November 2012

Argh ... du legst nie die Gewürze auf das Brötchen; direkt am Hamburger. Wenn die Pfanne heiß genug ist, brauchst du kein Öl. Wenn der Burger fast fertig ist, eine Scheibe Käse darauf legen, den Deckel für 2 Minuten auflegen, dann Burger und geschmolzenen Käse entfernen.-07 Mär 2013


McDonalds Signature-Sauce-Rezept

Das McDonalds-Sauce-Rezept, einst ein streng gehütetes Geheimnis, ist heute sehr gefragt. Und aufgrund seiner Popularität haben einige von uns herausgefunden, wie man es macht.

Wenn Sie ein Fan dieser köstlichen Sauce sind, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, wie ähnlich sie dem Tausend-Insel-Dressing ist. Tatsächlich sagen viele Leute, dass dies genau das ist, was es ist. Und obwohl ich zustimme, mache ich es etwas anders.

Wenn Sie jedoch die hausgemachte Version des Tausend-Insel-Dressings verwenden möchten, das vom Salat am Vorabend übrig geblieben ist, gehen Sie gleich vor. Sie können den Unterschied zwischen dieser Soße und dem Original möglicherweise nicht erkennen.

Wie bei allen meinen Rezepten können Sie die Zutaten dieser hausgemachten Big-Mac-Sauce gerne Ihrem persönlichen Geschmack anpassen.


Ich bin Todd Wilbur, Chronischer Food-Hacker

Seit 30 Jahren dekonstruiere ich Amerikas kultigste Markennahrungsmittel, um die besten Originalrezepte für Klone für dich zu Hause zu machen. Willkommen in meinem Labor.

Worauf bezieht sich das McDonald's-Schild, wenn es sagt "Über 100 Milliarden serviert?" Das ist nicht die Zahl der bedienten Kunden, sondern die Zahl der verkauften Rindfleischpasteten, seit McDonald's in den vierziger Jahren zum ersten Mal seine Türen öffnete. Ein Hamburger zählt als ein Patty. Ein Big Mac zählt als zwei.

McDonald's verkaufte 1972 seinen elfmilliardsten Hamburger, im selben Jahr, in dem dieses Sandwich, der Quarter Pounder, in die wachsende Speisekarte aufgenommen wurde. Das war auch das Jahr, in dem große Pommes hinzugefügt wurden und Gründer Ray Kroc mit dem Horatio Alger Award ausgezeichnet wurde (die beiden Ereignisse stehen nicht im Zusammenhang). 1972 öffnete der 2.000ste McDonald's seine Pforten, und Ende des Jahres war McDonald's endgültig zu einem Milliarden-Dollar-Konzern geworden.

Weitere meiner McDonald's-Nachahmerrezepte finden Sie hier.

Sie sind die berühmtesten Pommes Frites der Welt, verantwortlich für ein Drittel aller US-Pommes-Frites-Verkäufe, und viele sagen, sie seien die besten. Diese frittierten Spudstreifen sind so beliebt, dass Burger King sogar sein eigenes Rezept geändert hat, um besser mit der Geheimformel von Mickey D's zu konkurrieren. Ein Viertel aller Mahlzeiten, die heute in amerikanischen Restaurants serviert werden, werden mit Pommes frites serviert, eine Tatsache, die Gastronomen begeistert, da Pommes der profitabelste Menüpunkt in der Lebensmittelindustrie sind. Die richtigen Zubereitungsschritte wurden von McDonald's entwickelt, um die Zubereitungszeit im Geschäft zu minimieren und gleichzeitig eine Fritteuse zu produzieren, die innen weich und außen knusprig ist. Dieser Klon erfordert einen zweistufigen Frittierprozess, um die gleichen Qualitäten zu reproduzieren: Die Pommes werden vorgebraten, gefroren und dann kurz vor dem Servieren noch einmal knusprig gebraten. Achten Sie darauf, einen Hobel zu verwenden, um die Pommes Frites auf eine gleichmäßige Dicke zu schneiden (1/4 Zoll ist perfekt) und für ein Kochergebnis, das sie wie das Original aussehen lässt. Was das Gerücht angeht, dass man die Pommes in Zuckerwasser einweichen muss, damit sie goldbraun werden, fand ich auch das nicht nötig. Wenn die Kartoffeln richtig entwickelt sind, enthalten sie selbst genug Zucker, um einen guten Klon mit toller Farbe zu ergeben.

Wie wäre es nun mit einem Big Mac oder Quarter Pounder zu diesen Pommes? Klicken Sie hier, um eine Liste aller meiner McDonald's-Nachahmerrezepte anzuzeigen.


Wie man einen McDonald’s Copycat Quarter Pounder herstellt

Es ist schwer, es zuzugeben, aber viele Leute (einschließlich mir) lieben das fettige und ungesunde Essen, das Fastfood-Restaurants zu bieten haben. Ich will nicht lügen, Mcdonald’s ist definitiv mein Lieblingsort, um einen leckeren Quarter Pounder zu holen und das Ganze zu essen, bevor ich überhaupt nach Hause komme.

So lecker diese Burger auch sind, sie sind leider ungesund und fettig wie es nur geht. Wenn Sie das nächste Mal Lust auf diesen legendären fettigen Burger bekommen, probieren Sie dieses einfache Rezept und machen Sie Ihre eigene, gesündere Version zu Hause!

Dieser Copycat Quarter Pounder für zu Hause hat den gleichen großartigen Geschmack wie der, den Sie bei McDonalds bekommen, außer dass er viel frischer schmeckt und Sie sich nach dem Essen viel weniger schuldig fühlen. Dieser Burger ist einfach zuzubereiten und Sie können so viel oder so wenig von allem darauf geben, wie Sie möchten, anstatt ihn von jemand anderem mit Ketchup überfluten oder unterwürzen zu lassen.

Probieren Sie diesen Burger aus und Sie werden überrascht sein, wie sehr er wie echt schmeckt!

ZUTATEN:

Gewürzsalz
1 Esslöffel Salz
1/2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1/4 Teelöffel Zwiebelpulver

Der Burger
4 Hamburgerbrötchen
1 Pfund geschliffenes Spannfutter
8 bis 12 saure Dillgurkenscheiben
1 Esslöffel getrocknete Zwiebeln – rehydriert
8 Scheiben amerikanischer Käse
Senf
Ketchup

ANWEISUNGEN:

Bereiten Sie gewürztes Salz zu, indem Sie Salz, Pfeffer und Zwiebelpulver kombinieren. Bewahren Sie diese in einem Salzstreuer auf. Streuen Sie diese Gewürzmischung auf die Burger-Patties, während sie kochen.

Burger-Patties in 4 gleiche Patties zubereiten. Wickeln Sie die Frikadellen mit Plastikfolie ein und frieren Sie sie ein, bis sie fest gefroren sind.

Grillplatte auf 400 Grad vorheizen. Während die Grillplatte aufheizt, können Sie die Brötchen sowohl auf der Oberseite als auch auf der Krone toasten, bis sie gebräunt sind. Dies sollte je nach Grill oder Pfanne etwa eine Minute dauern. Burger auf die heiße Grillplatte legen. Mit Gewürzmischung großzügig würzen. Wenn die Frikadellen zu kochen beginnen, zerschlagen Sie sie in der Grillplatte. Wenn die Patties auf einer Seite gar sind, umdrehen und mit Gewürzmischung würzen.

Während die Patties kochen, können Sie Senf und Ketchup auf den Boden der Burgerbrötchen geben. 1 Stück amerikanischer Käse auf den Senf und den Ketchup geben. Wenn das Burger-Patty fertig ist, heben Sie es vom Grill und verwenden Sie einen zweiten Spatel, um überschüssiges Fett herauszudrücken. Burger-Patty auf den Käse legen. Fügen Sie einen zweiten Käse hinzu. Mit ein paar Gurkenscheiben und Zwiebeln belegen. Mit restlichem Brötchen belegen.

Mein Dank geht an Stephanie Manley von CopyKat Blog für dieses köstliche Rezept und das vorgestellte Bild.

Wenn Sie sich entscheiden, dieses Rezept zuzubereiten, erzählen Sie uns, wie es geworden ist, und teilen Sie uns Ihre Tipps mit, um es noch besser zu machen. Verwenden Sie den Kommentarbereich unten, um zu teilen. Wir würden uns freuen, von Ihren Erfahrungen zu hören.

Folgen Sie uns auf Facebook für noch mehr leckere Essens- und Rezeptideen: Rezeptanleitung


Ehemaliger McDonald's-Mitarbeiter enthüllt Rezept für Quarter Pounder – das ist besser als das Original

Ein Video-Tutorial von einem ehemaligen McDonald-Arbeiter, der zum Koch wurde, zeigt, wie man einen der kultigsten Burger der Kette zubereitet, ist wieder aufgetaucht, da Fast-Food-Fans weiterhin nach Wegen suchen, ihre Lieblingsessen zum Mitnehmen während der Isolation nachzubauen.

Rob Nixon, der australische YouTuber hinter dem Kanal Nicko's Kitchen, stellt seine hausgemachte Version des Quarter Pounder in einer Online-Serie namens ⟺st Food VS Homemade' gegen die Realität an.

Ursprünglich im Jahr 2017 geteilt, hat der Clip über 44.000 Aufrufe gesammelt und ist in letzter Zeit wieder im Trend, nachdem er von der britischen Nachrichtenagentur aufgenommen wurde Die Sonne .

Das einfache Rezept erfordert nur sieben Zutaten und schmeckt besser als das Original – zumindest laut dem offiziellen Geschmackstester im jetzt viralen Clip.

Das Rezept enthält nur sieben Zutaten. (YouTube: Nickos Küche)

Wie sein Partner in der Folge verrät, arbeitete Nixons erster Job in der Küche eines McDonald’s – und war damit eine hervorragende Gelegenheit, den OG-Burger-Klassiker zu verbessern.

Der Schlüssel liegt im Detail, so Nixon, der sorgfältig 0,25 Pfund oder 113 Gramm Rinderhackfleisch abmisst, das Patty flach drückt, sodass es etwas größer ist als das Brötchen (um das Schrumpfen beim Braten zu berücksichtigen) und amerikanischen Käse verwendet.

Nixons Aufbau ist Macca wie aus dem Lehrbuch, bis hin zu der Art und Weise, wie Soße kunstvoll verabreicht wird.

Im abschließenden Urteil beschreibt der Einzelrichter das Burgerfleisch von McDonald’s im Vergleich zu Nixons Versuch als „Pappe“ schmeckend. Schauen Sie sich das obige Rezept an oder gehen Sie zu Nicko's Kitchen, um die Herausforderung vollständig zu sehen.

Auch Online-Kritiker loben den galanten Versuch mit Kommentaren von "sehr beeindruckt" bis "Sie sollten Ihre eigene Nahrungskette eröffnen".

„Er ist ein Food Master – ein Mitglied von uns echten, wahren und ehrlichen Chefköchen, die schlechtes Essen in fantastische köstliche, köstliche Häppchen des absoluten Himmels auf Erden verwandeln können“, schrieb ein Fan.

Lust auf den Klassiker? Schauen Sie sich das Rezept unten an.

Der YouTube-Koch kreiert Fast-Food-Favoriten nach und testet sie dann in einer Blindverkostung. (YouTube: Nickos Küche)


Nachahmer von McDonald's Big Mac

Mitch Mandel und Thomas MacDonald

Beim Big Mac gibt es zwei Hauptprobleme: Die Qualität der Zutaten ist unterdurchschnittlich und das mittlere Brötchen ist absolut überflüssig. Wir ersetzen das mysteriöse Fleisch durch mageres Rinderfilet, braten es in einer gusseisernen Pfanne an, bis es schön gebräunt ist, und bringen dann die klassischen Zutaten in einem einzigen, matschigen Sesambrötchen zusammen. Es ist bis heute eines unserer beliebtesten Nachahmerrezepte.

Holen Sie sich unser Rezept für das beste Nachahmer-Big-Mac-Rezept.


Vorbereitungszeit: Etwa 15 Minuten

Kochzeit: Etwa 15 Minuten

Ich bin seit Jahren auf der Mission, das ultimative Burger-Topping zu finden – knuspriger Bacon ist großartig, aber ein bisschen umständlich, ein Spiegelei kann säuerlich und sehr unordentlich sein und panierte Zwiebelringe müssen separat im Ofen gekocht werden und sind oft beim ersten Bissen aus dem Burger gezogen… Aber ich glaube, mit dieser Blutwurstscheibe, die außen knusprig wird, aber innen köstlich zergeht, habe ich es endlich geknackt. Das Schöne an Burgern ist natürlich, dass du immer mein Burger-Mix-Rezept verwenden kannst, aber dann die Burger-Toppings nach deinen eigenen Vorlieben ändern kannst … aber ich denke, diese Kombination ist etwas zu schlagen!


Sie haben 2017 künstliche Zutaten aus ihrem Eis entfernt

McDonald's ist in erster Linie für seine herzhaften Angebote bekannt, aber es gibt auch eine Dessertkarte. Tatsächlich wurde ihr Vanilleeis, das in ihren heißen Fudge-Eisbechern, McFlurries, einfachen Eistüten und mehr verwendet wird, 2017 gründlich überarbeitet. Damals gab das Unternehmen bekannt, dass es alle künstlichen Konservierungsstoffe und Farben aus seinen frostigen Leckereien entfernt hatte.

Der Prozess begann 2016 und wurde in den nächsten Monaten auf alle 14.000 ihrer Restaurants eingeführt. Aber die Kette kündigte den Wechsel erst an, nachdem er abgeschlossen war.

Das Eis, das in mehr als der Hälfte der McDonald's-Desserts verwendet wird, wurde rigoros getestet, um sicherzustellen, dass der Geschmack durch die Rezeptänderung nicht beeinträchtigt wurde, so Darci Forrest, Senior Director of Menu Innovation bei McDonald's. Ungefähr 68 Millionen Zapfen mit der neuen Rezeptur wurden serviert, bevor die Katze aus dem Sack gelassen wurde, ein Beweis dafür, dass die neue Version dem Originalrezept standhalten konnte.


Zutaten für Rosmarin-Thymian-Burger

  • Hackfleisch - Ich habe mageres Rinderhackfleisch verwendet.
  • Panko Brotkrumen
  • Cheddar-Käse - zerkleinerter Cheddar.
  • Gurkensaft - oder verwenden Sie kaltes Wasser, wenn Sie keinen Gurkensaft übrig haben. Ich verwende oft Gurkensaft in meinen Burger-Patties, weil sie den Burger saftiger machen und so viel Geschmack hinzufügen.
  • Worcestersauce
  • Thymian - fein gehackter frischer Thymian.
  • Rosmarin - fein gehackter frischer Rosmarin.
  • Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer
  • Pflanzenöl oder Kochsprayöl - zum Grillen.
  • Hamburgerbrötchen - Ich habe meine eigenen einfachen hausgemachten Hamburgerbrötchen in weniger als 3 Stunden mit nur 15 Minuten Vorbereitungsarbeit gemacht. Diese weichen, flauschigen und luftigen Brötchen sind mein Favorit.
  • Beläge - Belegen Sie den Burger mit Ihren Lieblings-Toppings. Ich habe die Klassiker verwendet - Mayo, Salat, Tomate, Zwiebeln, Gurken und Ketchup. Ich habe meine Zwiebeln neben den Burgern für diese zusätzliche Note gebraten.
  • Speiseöl - um die Pfanne zu fetten.

Sie benötigen außerdem eine Rührschüssel, eine gusseiserne Pfanne und einen Wendespatel. Ich empfehle auch dringend ein digitales Fleischthermometer, wenn Sie viel Fleisch kochen und den Gargrad überprüfen möchten. Einfach bis zur Hälfte in das Fleisch einführen, um eine schnelle Messung zu erhalten.


Toppings für Burger

Zögern Sie nicht, Ihre Burger mit Ihren Lieblings-Toppings zu toppen! Ehrlich gesagt, wenn sie so gekocht werden, liebe ich sie einfach, nur mit Käse! (Es sei denn, ich habe einige der Pommes-Frites-Gewürze, die ich mit Ihnen geteilt habe, unter dem Rezept.)

Aber einige der Standard-Favoriten sind:

  • Senf
  • Ketchup
  • Zwiebel
  • Tomate
  • Grüner Salat
  • Gurken
  • Mayo
  • Speck

Pommes-Frites-Gewürz

Ich weiß nicht genau, was es ist, aber dieses Gewürz rockt meine Welt und ich liebe es, es auf fast alles aufzutragen. Besonders Beilagen wie mein in Knoblauch gerösteter Brokkoli und die gebackenen Kartoffelspalten.

Wenn ich also etwas zur Hand habe, liebe ich es auch, dies auf meinen Cheeseburgern zu streuen! Seien Sie nur vorsichtig, wenn Sie Salz hinzufügen, da Gewürze wie diese viel Salz enthalten können!


Schau das Video: HOMEMADE QUARTER POUNDER RECIPE