at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Ricotta-Mousse und Erdbeermarmelade

Ricotta-Mousse und Erdbeermarmelade



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ein köstliches Dessert mit einem Backblech und Wein;)

  • Für die Marmelade:
    • 300g Erdbeeren;
    • 2-3 Esslöffel Gelierzucker;
    • ein Päckchen Vanillezucker.
  • Für Mousse:
    • 500g Ricotta;
    • 100 ml flüssige Sahne;
    • ein Glas Zucker;
    • ein Päckchen Vanillezucker.
  • Für die Arbeitsplatte:
    • 250g Kekse mit Hafer;
    • 80ml Rotwein.

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Ricottamousse und Erdbeermarmelade:


  1. Es beginnt mit Marmelade.

  2. Erdbeeren waschen (einige zur Dekoration aufbewahren), halbieren und mit Gelierzucker und Vanille mischen, dann eine halbe Stunde ruhen lassen, um den Saft zu verlassen.

  3. 4-5 Minuten unter ständigem Rühren kochen, bis es geliert ist.

  4. Nehmen Sie es nach dem Feuer und lassen Sie es abkühlen.

  5. Währenddessen die Mousse vorbereiten.

  6. Ricotta mit Zucker mischen.

  7. Schlagsahne schlagen, dann leicht in die Ricottacreme einarbeiten.

  8. Die Sahne in den Kühlschrank stellen, bis die Marmelade abgekühlt ist.

  9. Die Kekse zerdrücken, dann mit dem Wein mischen.

  10. Das Dessert wird in Eisbechern (groß) serviert.

  11. Die Kekse gleichmäßig aufteilen, dann eine Schicht Mousse, Marmelade, die letzte Schicht Mousse und ein paar gehackte Erdbeeren darauflegen.

  12. Einige Stunden kalt stellen, dann servieren.


Apfel-Ricotta-Mousse-Kuchen

- Die Verdauungskekse hacken und mit dem Zucker vermischen
- Butter schmelzen und über die Kekse geben, gut mischen
- Bereiten Sie das Blech vor, in das Sie den Kuchen montieren möchten, und gießen Sie die Mischung ein, indem Sie sie gut andrücken

- Äpfel waschen und schälen, eine kleine Reibe auflegen
- Äpfel zusammen mit Zucker und Zimt auf schwache Hitze stellen
- Auf dem Feuer ca. 20-30 Minuten brennen lassen, um gut einzudringen, dabei oft umrühren
- Wenn die Äpfel durchdrungen sind, die Stärke hinzufügen und weitere 5 Minuten unter Rühren auf dem Feuer lassen
- Dann vom Herd nehmen, etwas abkühlen lassen und dann mit dem Mixer auf hoher Stufe schaumig rühren.
- Nachdem es abgekühlt ist, fügen Sie es über die Keksoberseite

- Die süße Sahne mit dem Zucker schlagen, bis sie etwas hart wird
- Ricotta separat mit 50 ml Apfelnektar mischen, um eine leicht grünliche Farbe zu erhalten, dann die Schlagsahne hinzufügen
- Die Gelatine im restlichen Apfelnektar hydratisieren, dann in einem Dampfbad auflösen und, nachdem sie Raumtemperatur erreicht hat, der Zusammensetzung hinzufügen
- Alles glatt rühren, dann über die Apfelschicht des Kuchens geben
- Einige Stunden abkühlen lassen


Erdbeermarmelade

Die Früchte gut waschen und die Stiele entfernen. Gib sie in einen antihaftbeschichteten Topf (oder einen speziellen Topf zum Herstellen von Marmeladen).

Die Zitrone halbieren. Eine halbe Zitrone auspressen und den Rest der Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Die Zitronenscheiben und den Saft über die Erdbeeren geben und dann den Zucker und den Vanillezucker dazugeben. Lassen Sie sie einige Minuten so sitzen, bis die Erdbeeren anfangen, ihren Saft zu verlieren.

Dann die Marmelade bei schwacher Hitze auf den Herd stellen und 50-60 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Um zu überprüfen, ob es fertig ist, gießen Sie ein paar Tropfen Marmelade auf einen kalten Teller. Wenn sie nicht fließen, bedeutet dies, dass die Marmelade nach Erreichen der Raumtemperatur fertig ist.

Heiße Marmelade in saubere Gläser füllen. Schließen Sie den Deckel fest und drehen Sie die Gläser auf den Kopf. Lassen Sie sie so, bis sie bei Raumtemperatur vollständig abgekühlt sind. Auf diese Weise werden die Gläser geleert, ohne dass sie in den Ofen gestellt oder gekocht werden müssen.

Sie können die Marmelade ein Jahr lang in der Speisekammer aufbewahren.

So servieren Sie Erdbeermarmelade

Erdbeermarmelade kann zum Frühstück, auf Toast mit Butter serviert oder zum Zubereiten von Kuchen verwendet werden.


Dessert mit Ricotta und Himbeeren

Für das Vanilletop:
Die Eier trennen, das Eiweiß mit Salz und Zucker verquirlen, das Eigelb nacheinander dazugeben und glatt rühren.
Fügen Sie die geschmolzene und kalte Butter, ein wenig Vanilleessenz hinzu und mischen Sie, bis Sie sie in den Teig einarbeiten. Zum Schluss das Mehl zusammen mit dem Backpulver dazugeben, gesiebt, alles gut vermischen und die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben.
Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen und ca. 15-20 Minuten ruhen lassen oder bis es den Zahnstochertest besteht.
Die Arbeitsplatte sollte hellgelb bleiben.

Für die Kakao-Arbeitsplatte:
Die Eier trennen, das Eiweiß mit Salz und Zucker verquirlen, das Eigelb nacheinander dazugeben und glatt rühren.
Fügen Sie die geschmolzene und kalte Butter, etwas Rumessenz hinzu und mischen Sie, bis Sie sie in den Teig einarbeiten. Zum Schluss das Mehl zusammen mit dem Backpulver und Kakao dazugeben, gesiebt, alles gut vermischen und die Masse in das mit Backpapier ausgelegte Blech geben.
Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen und ca. 15-20 Minuten ruhen lassen oder bis es den Zahnstochertest besteht.

Für Ricotta und Himbeercreme:
Die Himbeeren zusammen mit dem Zucker in einen Mixer geben, um ein Püree zu erhalten, die erhaltene Paste durch ein Sieb passieren, um die Kerne von den Himbeeren zu entfernen, dann das erhaltene Püree in einen Kessel geben und einige Male aufkochen lassen, gerade genug, um a . zu binden wenig.
Lass es abkühlen. (Hier können Sie 2-3 Teelöffel Püree zur Dekoration nehmen).

Geben Sie hydratisierte Gelatine in 100 ml kaltes Wasser gemäß den Anweisungen auf der Packung.
Schlagsahne schlagen, aufschäumen und den Ricotta-Käse separat mit dem Zucker mischen, damit er sich auflöst.
Die Gelatine in der Mikrowelle oder im Wasserbad erhitzen, aber nicht kochen, sondern nur warm werden lassen und abkühlen lassen.
Die Schlagsahne in das Himbeerpüree einarbeiten und vor dem Hinzufügen der Ricottacreme die Gelatine einfüllen und zum Schluss alle Zutaten leicht zu einer glatten Masse verrühren, bis eine Creme entsteht.
In dem Blech, auf dem ich die Vanilleoberseite gebacken habe, haben wir den Ring herausgenommen und auf einen Teller gelegt, ich habe auch ein schönes Papier für den Kuchen gelegt.
Wir legen die erste Arbeitsplatte, dann die erhaltene Creme, und in den Ring legen wir die zweite Arbeitsplatte, die kleiner ist, und drücken sie ein wenig, um die Creme bis zu ihrem Niveau zu betreten.
Lassen Sie den Kuchen abkühlen, bis wir uns um den Rest kümmern.

Für Joghurtcreme:
Gelatine nach Packungsangabe in 200 ml kaltes Wasser geben, in der Mikrowelle oder im Wasserbad erhitzen und abkühlen lassen.
Schlagsahne mit den Samen einer Vanilleschote schlagen.
Joghurt mit Zucker mischen.
Am Ende mischen wir Schlagsahne und Gelatine in Joghurt. Wir gießen die erhaltene Sahne über den Kuchen, glätten ihn und lassen ihn wieder abkühlen.

Himbeergelee:
Die Himbeeren zusammen mit dem Zucker in einen Mixer geben, um ein Püree zu erhalten, die erhaltene Paste durch ein Sieb passieren, um die Kerne von den Himbeeren zu entfernen, dann das erhaltene Püree in einen Kessel geben und einige Male aufkochen lassen, gerade genug, um a . zu binden wenig.
Lass es abkühlen.
Gelatine nach Packungsangabe in 100 ml kaltes Wasser geben, in der Mikrowelle oder im Wasserbad erhitzen und abkühlen lassen.
Fügen Sie die Gelatine nach und nach in das Himbeerpüree ein und rühren Sie vorsichtig um, damit kein Schaum entsteht, denn wenn der Schaum einmal gebildet ist, erhalten wir kein klares Gelee.
Das erhaltene Gelee über die Joghurtcreme gießen, glatt streichen und bis zum nächsten Tag wieder in den Kühlschrank stellen.

Zur Dekoration:
Die Schokolade auf dem Wasserbad schmelzen, dann auf einem Backpapier von ca. 2-3 mm und möglichst gleichmäßig verteilen.
Wenn die Schokolade noch heiß ist, legen wir von Ort zu Ort das Himbeerpüree, das wir in die erste Creme gelegt haben, und mischen mit Hilfe eines Zahnstochers die 2 Farben, bis wir den gewünschten Effekt erzielen.
Lassen Sie die Schokolade einige Minuten aushärten, dann schneiden Sie sie, solange sie noch nicht sehr hart ist, in gleich große Rechtecke und etwas höher als die Größe des Kuchens.
Lassen Sie die Schokolade vollständig aushärten, nehmen Sie dann ein Rechteck und legen Sie es von Ort zu Ort auf den Rand des Kuchens.
Den Kuchen mit einem Band binden und bis zum Servieren abkühlen lassen.


Ricotta-Mousse und Erdbeermarmelade - Rezepte

RICOTTA CAKE UND GRÜNER WALNUSS SÜß

Folgen Sie unserem Rat und Sie werden sehen
So bereitest du ein perfektes Dessert zu
Die Süße grüner Walnüsse ist dem Untergang geweiht
Für den Ricotta-Kuchen.

  • 4 Eier
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 150 gr Zuckerhusten
  • 250 gr Ricotta
  • Zitronenschale, Orangenschale
  • 50 gr Schokoladenflocken
  • grüne Walnussmarmelade (ich habe von Naturelo verwendet)

  1. das Eiweiß vom Eigelb trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz vermischen, dann nach und nach die Hälfte des Zuckers dazugeben und verrühren, bis ein Schaum entsteht, der "schlägt".
  2. Restlichen Zucker mit Eigelb vermischen. bis sie ihr Volumen verdoppeln. Dann Ricotta hinzufügen und mischen, bis es vollständig eingearbeitet istWir arbeiten auch das Mehl mit dem Mixer ein.
  3. Schokoladenflocken und Zitrusschale dazugeben und mit einem Spatel vermischen
  4. Das Eiweiß nach und nach über das Eigelb geben und mit einem Spatel vermischen
  5. Wir verteilen die Zusammensetzung in einem mit Backpapier ausgelegten Blech (Durchmesser 24 cm).
  6. 40 Minuten in den auf 170 Grad erhitzten Ofen geben, bis er gebräunt ist, dann im Ofen abkühlen lassen.
    Nach dem vollständigen Abkühlen mit Zucker bestäuben und mit grüner Walnussmarmelade von Naturelo würzen.
  7. guten Appetit!

Savarins mit Erdbeermarmelade sind köstlich. Für dieses Kuchenrezept lösen Sie zuerst die Hefe in etwas warmer Milch auf, mischen sie mit gesiebtem Mehl, Zucker, Öl, Vollei, etwas Salz und der restlichen Milch. Alles gut vermischen, es entsteht ein weicher Teig (dicke Sahne). Gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Die Formen von Savarin einfetten, eineinhalb Esslöffel der Zusammensetzung geben und je nach Größe der Form gleichmäßig füllen. Es wird 15 Minuten in der Form wachsen gelassen und anschließend 20 Minuten bei 160 Grad gebacken.
Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen, dann einen kleinen Deckel aufschneiden, Sirup sehr gut mit Sirup.
Sirup: Mischen Sie Wasser mit Zucker auf dem Herd, bis es schmilzt, und fügen Sie dann die Rumessenz hinzu. Die Savarin sind gut siruped.
Schlagsahne gut schlagen und Zucker dazugeben, Savarins mit Schlagsahne füllen, den angeschnittenen Deckel auflegen und 1 Teelöffel Marmelade oder Marmelade und nochmals eine Prise Schlagsahne dazugeben.
Savarins sollten etwa 10 Stunden mit dem Sirup belassen werden, danach wird die Sahne hinzugefügt

Zum Nachtisch werden Savarin mit Erdbeermarmelade serviert.
Die Quelle dieses Rezepts ist der kulinarische Blog Nadina's Kitchen.


Kuchen mit Erdbeermousse und Schlagsahne

Obwohl die Saison vorbei ist Rumänische Erdbeeren, als ich eine spezielle & # 8220 Bestellung & # 8221 Kuchen mit vielen Erdbeeren erhielt, konnte ich nirgendwo hin und ich legte die Yamswurzel in die Erdbeeren in Kisten. Ich kann sagen, dass ich das Glück hatte, einige mit Geschmack zu finden, also kam ein guter Kuchen heraus. Zumindest wurde mir das gesagt: P. Als Rezept ist es sehr einfach und man kann es bei Bedarf an einige Beeren anpassen, die man noch findet, besonders wenn man die Möglichkeit hat, eine Bergtour zu unternehmen. 10 Lei-Box von etwa 300 Gramm, am Straßenrand, aber ich denke, Sie können einen Rabatt erhalten, wenn Sie ein wenig verhandeln. Zumal Sie eine beträchtliche Menge Obst benötigen, ein Kilogramm. Und für einen zusätzlichen Geschmack und einen raffinierteren Kuchen haben wir einige gebratene Mandeln auf die Theke gelegt und sie zu Pulver verarbeitet.

Ich kann Ihnen nur sagen, dass Sie für den Erfolg des Kuchens eine fette und qualitativ hochwertige Creme benötigen. Ich habe eine mit 25 % Fett verwendet, die ich etwas abtropfen ließ, um sicherzustellen, dass sie nicht zu saftig wird. Wichtiger Aspekt bei den Bedingungen, unter denen ich aus derselben Sahne auch die Schlagsahne schlage (anstatt eine andere Sahne zu nehmen, aus den flüssigen, insbesondere für die Schlagsahne). Vergessen Sie auch für den Erfolg nicht, die Eier rechtzeitig aus dem Kühlschrank zu nehmen, um Zeit zu haben, Zimmertemperatur zu erreichen (um ein perfektes Baiser zu erhalten). Zu guter Letzt habe ich aus den untenstehenden Mengen einen Kuchen von ca. 1,5 kg in einer Kuchenform mit einem Durchmesser von 26 cm gebacken.

Zutat:
& # 8211 Erdbeeren 1 kg
& # 8211 Eier 2 Stk.
& # 8211 Altpulver 120 g
& # 8211 2 EL Mehl mit Spitze (75 g)
& # 8211 Sauerrahm (25% Fett) 600 g
& # 8211 entkernte Erdbeermarmelade 150 g
& # 8211 Mandeln 40 g
& # 8211 Gelatine 1 Beutel
& # 8211 Vanillezucker 2 Päckchen
& # 8211 Schlagsahne Härter 1 Beutel
& # 8211 Zitronensaft 1 EL
& # 8211 einen Teelöffel salzen

Für Mandelkuchen oben, Backofen auf 190 Grad vorheizen. Trennen Sie die beiden Eier (auf Raumtemperatur gebracht). Schlagen Sie das Eiweiß mit dem Mixer bei maximaler Geschwindigkeit, bis ein Schaum entsteht. Fügen Sie das Salzpulver und 2 Esslöffel Puderzucker hinzu (nach und nach im Regen) und schlagen Sie weiter, bis Sie einen dicken und glänzenden Schaum erhalten. Das Eigelb bei niedriger Geschwindigkeit einrühren. Achtung, einzeln! Das gesiebte Mehl mit einem Spatel nach und nach einarbeiten.

Mit einem Mixer die Mandeln zu Pulver verarbeiten. Mandelpulver in Eierschaum, Zucker und Mehl einarbeiten. Den Teig in eine Kuchenform mit herausnehmbarem Boden füllen, zuvor mit etwas Fett (Butter oder Öl) eingefettet und mit Backpapier ausgelegt. Die Zusammensetzung nivellieren und in den heißen Ofen stellen. Etwa 15 Minuten einwirken lassen oder bis die Arbeitsplatte den Zahnstochertest besteht (mit einem Zahnstocher angestochen, kommt sie sauber heraus). Abkühlen lassen und das Backpapier entfernen. Für Erdbeer Mousse, Erdbeeren waschen und in zwei Tranchen teilen: eine von 350 g, die andere von 650 g Nehmen Sie die 650 g Tranche, schneiden Sie die Erdbeeren in zwei Hälften, bestäuben Sie sie mit 15 g Puderzucker und geben Sie sie in ein Sieb den Rand einer Schüssel (um den Sirup aufzubewahren). Die 350 g Erdbeeren werden mit dem Mixer zusammen mit dem restlichen Puderzucker, einem Päckchen Vanillezucker und einem Löffel Zitronensaft durchgereicht. Die Gelatine parallel in zwei Esslöffel kaltem Wasser einweichen. Wenn es aufgequollen ist, im Wasserbad auflösen, dabei aufpassen, dass es nicht die Siedetemperatur erreicht! Die aufgelöste Gelatine über das Erdbeerpüree gießen. 370 g Sahne kalt mit dem Mixer auf Höchstgeschwindigkeit schlagen, bis Sie wie Schlagsahne werden. Mischen Sie es leicht mit dem Fruchtpüree mit Gelatine.

Die Tortenoberseite auf eine große Platte legen. Legen Sie den Tortenring darum. Gießen Sie die Erdbeermousse ein und achten Sie darauf, den Ring nicht zu bewegen. Mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, während dieser Zeit die Gelatine die Mousse eindickt. Für Glasur, den Saft der 650 g Erdbeeren zusammen mit der Erdbeermarmelade in einen Topf geben. Umrühren, um die Marmelade aufzulösen und vom Herd nehmen, wenn sie den Siedepunkt erreicht. Abkühlen lassen.

Die 650 g Erdbeeren auf den Kuchen legen, dabei darauf achten, dass ein Rand von etwa einem halben cm frei bleibt. Leicht über die Früchte gießen, die Glasur mit Erdbeermarmelade. Achten Sie darauf, nicht mehr als nötig zu setzen! Die Glasur sollte nicht & # 8220blaze & # 8221, sondern nur die Erdbeeren überziehen. Den Rest der noch kalten Sahne mit dem Mixer auf Höchstgeschwindigkeit schlagen. Nach ca. 1 Minute das zweite Päckchen Vanillezucker und das Päckchen Schlagsahne hinzufügen. Schlagen Sie weiter, bis Sie eine Schlagsahne erhalten. Mit einer Spirituose den Rand des Kuchens mit Schlagsahne dekorieren. Bis zum Servieren kühl halten.


Kuchen mit Ricotta und Zitrone

Kuchen mit Ricotta Es ist ein duftendes Dessert, hat eine leicht feuchte Textur und ist einfach zuzubereiten. Oben drauf legen wir eine Schicht Milchmarmelade, auch bekannt als & # 8222dulce de leche & # 8221, die sonst in unserer Küche nicht wegzudenken ist.
Und wenn wir noch mit dem Backen angefangen haben, schneiden wir schön ein paar Erdbeeren ab, die wir auf die Marmeladeschicht legen. Wir haben auch ein paar Kokosflocken bestreut, wir konnten nicht anders?.
Und haben wir uns beim Betrachten der Bilder noch an eine andere Torte erinnert, nämlich an diese?.

Zutat:

• 3 Eier
• 100 g Zucker
• 250 g Ricotta
• 4 Esslöffel Sauerrahm
• 230 g Mehl
• 7 g Backpulver
• abgeriebene Zitronenschale

Zubereitungsart:

1. Eier, Zucker und Zitronenschale verrühren, bis eine cremige Masse entsteht.
2. Ricotta mit Sauerrahm mischen und dann zur vorherigen Zusammensetzung hinzufügen.
3. Mehl mit Backpulver vermischt, sieben und nach und nach hinzufügen, bis wir eine homogene Zusammensetzung erhalten.
4. Die Masse in ein mit Backpapier ausgelegtes rundes Blech füllen und in den vorgeheizten Backofen bei 180 Grad stellen. 35-40 Minuten backen.


Was sind die Unterschiede zwischen Marmelade und Marmelade?

Wenn die Marmelade (siehe hier das Erdbeermarmelade Rezept) Die Früchte werden mit Puderzucker bedeckt und einige Stunden stehen gelassen, um ihren Saft freizusetzen, für die Marmelade zuerst den heißen Zuckersirup zubereiten und dann die Früchte hineingeben. Der Vorgang kann 2-10 mal wiederholt werden, bis das gewünschte Ergebnis erreicht ist: durchscheinende, feste Früchte, umgeben von einem dicken, dicken Sirup. Als Arbeit ist es viel einfacher, eine Marmelade zuzubereiten als eine Marmelade, da Sie nicht stundenlang am Herd kleben und im Topf umrühren müssen. Was die Kosten angeht, ist es teurer, da für jedes Kilogramm Obst mindestens 1 Kilogramm Zucker berechnet wird (für etwas mehr saure Früchte werden 1,5 oder 2 kg Zucker hinzugefügt).

Um die schöne Farbe der Früchte zu erhalten verwende ich Zitronensalz (siehe hier mehr dazu & keine Panik, denn es handelt sich um kristallisierte Zitronensäure, eine Säure, die natürlich in Zitrusfrüchten und anderen Früchten vorkommt und auch von unserem Körper synthetisiert wird) oder Zitronensaft (weniger effizient). Ich habe absichtlich Zitronensalz für Erdbeermarmelade und Zitrone für diese Erdbeermarmelade verwendet, um zu sehen, wie effektiv Zitronensalz ist und wie schön und rot sie sind. Früchte aus Marmelade- siehe Rezept hier & # 8211 im Vergleich zu denen in Marmelade, die eine etwas dunklere Farbe haben. Ich gebe nur 300-500 g Zucker pro 1 kg Obst in die Erdbeermarmelade.

Konfitüren und Konfitüren sind schön, wenn sie eine helle Farbe haben, die der von natürlichen Früchten nahe kommt. Ich habe kein festes Gel verwendet, weil ich so etwas nicht brauchte & # 8211 der Sirup hat sich beim Kochen gebunden. Es ist darauf zu achten, dass der Sirup nicht zu stark abtropft und zu karamellisieren beginnt. Auch für Konfitüren werden stärkere Früchte gewählt, ohne Mängel, vorzugsweise nicht ganz reif (kein Floh zu sein).


Muffins mit Ricotta

Suchen Sie ein Muffin-Rezept, das Sie jedes Mal verwenden können, wenn Sie "etwas Süßes" brauchen? Suchen Sie ein Muffin-Rezept, das flauschig und saftig ist, aber auch ein paar gute Tage so bleibt? Suchen Sie ein Super-Muffin-Rezept, das sich super einfach anpassen und an den Geschmack von Kindern und Erwachsenen anpassen lässt? Dann hast du das perfekte Rezept gefunden – Muffins mit Ricotta!

Ricotta-Muffins – Das vielseitigste Muffin-Rezept!

Warum sage ich das? Denn es ist! Das Muffin-Rezept mit Ricotta ist genauso lecker wie es ist, oder es kann ein Start- oder Grundrezept für andere Muffin-Rezepte werden!

  • Sie können 1/3 der Zusammensetzung behalten, in die Sie einen Löffel Kakao und einen Löffel Rumessenz geben. Sobald Sie die Formen mit dem "weißen" Teig gefüllt haben, geben Sie einen Teelöffel des "schwarzen" Teigs hinzu. Das Ergebnis? Einige sehr schöne Marmormuffins!
  • Anstelle von Mandelflocken und Orangenschale können Sie die Muffins auch mit Zitronenschale, Vanille, Mandelessenz aromatisieren. Sie können Rosinen, Nüsse, Preiselbeeren und frisch gewürfelte Früchte hinzufügen.
  • Sie können die erhaltene Zusammensetzung auch in Form von Kuchen, Kuchenoberteil oder Pfannkuchen (amerikanische Pfannkuchen) backen.

Ricotta-Muffins – und weitere Tipps & Tricks zum Rezept

  • Aus den angegebenen Mengen kommen genau 12 Muffins in Standardgröße oder 6 Jumbo-Muffins, eine Torte in Standardgröße oder ein Tortenaufsatz mit einem Durchmesser von 20 cm.
  • Es ist sehr wichtig, den Eiweißschaum sehr gut zu schlagen, bis wir ein sehr starkes Baiser haben, glänzend und das nicht herunterfällt, wenn wir die Schüssel auf den Kopf stellen. Ein sehr kräftiges Baiser liefert uns einige sehr flauschige und luftige Muffins.

Ricotta-Muffins – nützliche Tipps für ein gelungenes Baiser

  • Stellen Sie sicher, dass die Schüssel, in die Sie das Eiweiß geben, sauber und sehr gut entfettet ist.
  • Zum Entfetten ein Stück Zitrone über die Gefäßwände streichen.
  • Stellen Sie dann sicher, dass kein gelber Faden in das Weiß "fällt". Das Eigelb ist sehr fettig und verhindert, dass das Eiweiß gut schlägt.
  • Beginnen Sie damit, das Eiweiß mit einer Prise Salz und ein paar Tropfen Zitronensaft zu schlagen. Diese machen das Baiser viel stabiler.
  • Wenn Sie bereits einen dicken Schaum haben (das Eiweiß hat sich mindestens verdoppelt), beginnen Sie, den Puderzucker nach und nach Löffel für Löffel hinzuzugeben, bis das Baiser sehr hart und glänzend wird.
  • Ein Mixer mit Unterstützung wird sehr helfen, da ein sehr gut gemachtes Baiser mindestens 10-15 Minuten kontinuierliches Mischen mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit erfordert.

Zutaten für 12 Stück Muffins mit Ricotta

  • 3 Eier Größe L
  • 200g Zucker Husten Castello
  • ein Teelöffel Zitronensaft
  • ein Esslöffel Orangenschale
  • ein Löffel Vanille Castello
  • 250g Lovilio-Ricotta
  • 200g faina Castello
  • ein Päckchen Castello Backpulver
  • ein Staub wird Schloss sein
  • 50g Belbake Mandelflocken

Alle Zutaten für das BRIOSE CU RICOTTA Rezept findest du in Lild Stores

Den Backofen auf 160 °C vorheizen und das Muffinblech mit Spezialpapier auslegen. Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz und Zitronensaft schaumig schlagen. 100 g Puderzucker (die halbe Menge) nach und nach Löffel für Löffel zugeben. Wir brauchen ein starkes, glänzendes Baiser.

Separat das Eigelb, den Rest des Puderzuckers (die anderen 100 g), die Orangenschale mischen. Wir brauchen eine dicke Creme, wie eine Salbe. Ricotta hinzufügen, mischen. Wir fügen auch Mandelflocken, Vanille, Mehl, Backpulver hinzu. Wir mischen sehr gut. Baiser hinzufügen, mit der Patula mischen, mit Bewegungen von oben nach unten, falten.

Verteilen Sie die Komposition gleichmäßig auf die 12 Formen. 25-35 Minuten im Ofen bei 160 °C backen. Die Muffins sind gebacken, wenn sie schön gebräunt sind und den Zahnstochertest bestehen - ein in die Mitte der Muffins gesteckter Zahnstocher kommt sauber und ohne Teigspuren heraus.