at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Chicken Mole Quinoa Bowl

Chicken Mole Quinoa Bowl


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Diese proteinreiche Quinoa-Schale ist das perfekte Mittagessen

Quinoa mit zerkleinertem Hühnchen, Kürbis-Maulwurfsoße und Gemüsestapeln für eine gesunde, herzhafte und einfache Mahlzeit.

Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von Urbane Akzente.

Zutaten

  • 1 Pfund Hähnchenschenkel ohne Knochen und Haut
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Unzen Kürbis-Maulwurfsoße, vorzugsweise Urban Accents
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 1 Zwiebel, gehackt und angebraten
  • 1 grüne Paprika, gehackt und angebraten
  • 1 rote Paprika, gehackt und angebraten
  • 2 Tomaten, gehackt
  • 1 Avocado, entkernt und gehackt
  • 1 Tasse Mais
  • 1 Tasse schwarze Bohnen, gespült und abgetropft
  • 1 Limette, in Spalten geschnitten
  • Koriander, gehackt, zum Garnieren

  • 1 Esslöffel fein gehackte Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 2 Tassen geriebener Römersalat
  • 1 Tasse Pintobohnen aus der Dose, gespült
  • 1 reife Avocado, gewürfelt
  • ¼ Tasse zubereiteter Pico de Gallo oder andere Salsa
  • ¼ Tasse zerkleinerter Cheddar- oder Monterey-Jack-Käse
  • Limettenspalten zum Servieren

Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen oder den Grill vorheizen.

Chipotle, Öl, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel in einer kleinen Schüssel vermischen.

Ölen Sie den Grillrost (siehe Tipp) oder ein umrandetes Backblech, wenn Sie grillen. Hähnchen mit Salz würzen. Das Hähnchen 5 Minuten grillen oder auf dem vorbereiteten Backblech 9 Minuten grillen. Wenden, mit der Chipotle-Glasur bestreichen und weitergaren, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eingesetzt ist, 165 Grad F anzeigt, 3 bis 5 Minuten mehr auf dem Grill oder 9 Minuten mehr unter dem Grill. Auf ein sauberes Schneidebrett übertragen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Stellen Sie jede Burrito-Schüssel mit 1/2 Tasse Quinoa, 1/2 Tasse Hühnchen, 1/2 Tasse Salat, 1/4 Tasse Bohnen, 1/4 Avocado, 1 Esslöffel Pico de Gallo (oder einer anderen Salsa) und 1 Esslöffel Käse zusammen. Mit einer Limettenscheibe servieren.

Um einen Grillrost zu ölen, öle ein gefaltetes Papiertuch, halte es mit einer Zange und reibe es über den Rost. (Verwenden Sie kein Kochspray auf einem heißen Grill.)


  • 1 Esslöffel fein gehackte Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 2 Tassen geriebener Römersalat
  • 1 Tasse Pintobohnen aus der Dose, gespült
  • 1 reife Avocado, gewürfelt
  • ¼ Tasse zubereiteter Pico de Gallo oder andere Salsa
  • ¼ Tasse zerkleinerter Cheddar- oder Monterey-Jack-Käse
  • Limettenspalten zum Servieren

Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen oder den Grill vorheizen.

Chipotle, Öl, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel in einer kleinen Schüssel vermischen.

Ölen Sie den Grillrost (siehe Tipp) oder ein umrandetes Backblech, wenn Sie grillen. Hähnchen mit Salz würzen. Das Hähnchen 5 Minuten grillen oder auf dem vorbereiteten Backblech 9 Minuten grillen. Wenden, mit der Chipotle-Glasur bestreichen und weitergaren, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eingesetzt ist, 165 Grad F anzeigt, 3 bis 5 Minuten mehr auf dem Grill oder 9 Minuten mehr unter dem Grill. Auf ein sauberes Schneidebrett übertragen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Stellen Sie jede Burrito-Schüssel mit 1/2 Tasse Quinoa, 1/2 Tasse Hühnchen, 1/2 Tasse Salat, 1/4 Tasse Bohnen, 1/4 Avocado, 1 Esslöffel Pico de Gallo (oder einer anderen Salsa) und 1 Esslöffel Käse zusammen. Mit einer Limettenscheibe servieren.

Um einen Grillrost zu ölen, öle ein gefaltetes Papiertuch, halte es mit einer Zange und reibe es über den Rost. (Verwenden Sie kein Kochspray auf einem heißen Grill.)


  • 1 Esslöffel fein gehackte Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 2 Tassen geriebener Römersalat
  • 1 Tasse Pintobohnen aus der Dose, gespült
  • 1 reife Avocado, gewürfelt
  • ¼ Tasse zubereiteter Pico de Gallo oder andere Salsa
  • ¼ Tasse zerkleinerter Cheddar- oder Monterey-Jack-Käse
  • Limettenspalten zum Servieren

Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen oder den Grill vorheizen.

Chipotle, Öl, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel in einer kleinen Schüssel vermischen.

Ölen Sie den Grillrost (siehe Tipp) oder ein umrandetes Backblech, wenn Sie grillen. Hähnchen mit Salz würzen. Das Hähnchen 5 Minuten grillen oder auf dem vorbereiteten Backblech 9 Minuten grillen. Wenden, mit der Chipotle-Glasur bestreichen und weitergaren, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eingesetzt ist, 165 Grad F anzeigt, 3 bis 5 Minuten mehr auf dem Grill oder 9 Minuten mehr unter dem Grill. Auf ein sauberes Schneidebrett übertragen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Stellen Sie jede Burrito-Schüssel mit 1/2 Tasse Quinoa, 1/2 Tasse Hühnchen, 1/2 Tasse Salat, 1/4 Tasse Bohnen, 1/4 Avocado, 1 Esslöffel Pico de Gallo (oder einer anderen Salsa) und 1 Esslöffel Käse zusammen. Mit einer Limettenscheibe servieren.

Um einen Grillrost zu ölen, öle ein gefaltetes Papiertuch, halte es mit einer Zange und reibe es über den Rost. (Verwenden Sie kein Kochspray auf einem heißen Grill.)


  • 1 Esslöffel fein gehackte Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 2 Tassen geriebener Römersalat
  • 1 Tasse Pintobohnen aus der Dose, gespült
  • 1 reife Avocado, gewürfelt
  • ¼ Tasse zubereiteter Pico de Gallo oder andere Salsa
  • ¼ Tasse zerkleinerter Cheddar- oder Monterey-Jack-Käse
  • Limettenspalten zum Servieren

Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen oder den Grill vorheizen.

Chipotle, Öl, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel in einer kleinen Schüssel vermischen.

Ölen Sie den Grillrost (siehe Tipp) oder ein umrandetes Backblech, wenn Sie grillen. Hähnchen mit Salz würzen. Das Hähnchen 5 Minuten grillen oder auf dem vorbereiteten Backblech 9 Minuten grillen. Wenden, mit der Chipotle-Glasur bestreichen und weitergaren, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eingesetzt ist, 165 Grad F anzeigt, 3 bis 5 Minuten mehr auf dem Grill oder 9 Minuten mehr unter dem Grill. Auf ein sauberes Schneidebrett übertragen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Stellen Sie jede Burrito-Schüssel mit 1/2 Tasse Quinoa, 1/2 Tasse Hühnchen, 1/2 Tasse Salat, 1/4 Tasse Bohnen, 1/4 Avocado, 1 Esslöffel Pico de Gallo (oder einer anderen Salsa) und 1 Esslöffel Käse zusammen. Mit einer Limettenscheibe servieren.

Um einen Grillrost zu ölen, öle ein gefaltetes Papiertuch, halte es mit einer Zange und reibe es über den Rost. (Verwenden Sie kein Kochspray auf einem heißen Grill.)


  • 1 Esslöffel fein gehackte Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 2 Tassen geriebener Römersalat
  • 1 Tasse Pintobohnen aus der Dose, gespült
  • 1 reife Avocado, gewürfelt
  • ¼ Tasse zubereiteter Pico de Gallo oder andere Salsa
  • ¼ Tasse zerkleinerter Cheddar- oder Monterey-Jack-Käse
  • Limettenspalten zum Servieren

Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen oder den Grill vorheizen.

Chipotle, Öl, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel in einer kleinen Schüssel vermischen.

Ölen Sie den Grillrost (siehe Tipp) oder ein umrandetes Backblech, wenn Sie grillen. Hähnchen mit Salz würzen. Das Hähnchen 5 Minuten grillen oder auf dem vorbereiteten Backblech 9 Minuten grillen. Wenden, mit der Chipotle-Glasur bestreichen und weitergaren, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eingesetzt ist, 165 Grad F anzeigt, 3 bis 5 Minuten mehr auf dem Grill oder 9 Minuten mehr unter dem Grill. Auf ein sauberes Schneidebrett übertragen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Stellen Sie jede Burrito-Schüssel mit 1/2 Tasse Quinoa, 1/2 Tasse Hühnchen, 1/2 Tasse Salat, 1/4 Tasse Bohnen, 1/4 Avocado, 1 Esslöffel Pico de Gallo (oder einer anderen Salsa) und 1 Esslöffel Käse zusammen. Mit einer Limettenscheibe servieren.

Um einen Grillrost zu ölen, öle ein gefaltetes Papiertuch, halte es mit einer Zange und reibe es über den Rost. (Verwenden Sie kein Kochspray auf einem heißen Grill.)


  • 1 Esslöffel fein gehackte Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 2 Tassen geriebener Römersalat
  • 1 Tasse Pintobohnen aus der Dose, gespült
  • 1 reife Avocado, gewürfelt
  • ¼ Tasse zubereiteter Pico de Gallo oder andere Salsa
  • ¼ Tasse zerkleinerter Cheddar- oder Monterey-Jack-Käse
  • Limettenspalten zum Servieren

Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen oder den Grill vorheizen.

Chipotle, Öl, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel in einer kleinen Schüssel vermischen.

Ölen Sie den Grillrost (siehe Tipp) oder ein umrandetes Backblech, wenn Sie grillen. Hähnchen mit Salz würzen. Das Hähnchen 5 Minuten grillen oder auf dem vorbereiteten Backblech 9 Minuten grillen. Wenden, mit der Chipotle-Glasur bestreichen und weitergaren, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eingesetzt ist, 165 Grad F anzeigt, 3 bis 5 Minuten mehr auf dem Grill oder 9 Minuten mehr unter dem Grill. Auf ein sauberes Schneidebrett übertragen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Stellen Sie jede Burrito-Schüssel mit 1/2 Tasse Quinoa, 1/2 Tasse Hühnchen, 1/2 Tasse Salat, 1/4 Tasse Bohnen, 1/4 Avocado, 1 Esslöffel Pico de Gallo (oder einer anderen Salsa) und 1 Esslöffel Käse zusammen. Mit einer Limettenscheibe servieren.

Um einen Grillrost zu ölen, öle ein gefaltetes Papiertuch, halte es mit einer Zange und reibe es über den Rost. (Verwenden Sie kein Kochspray auf einem heißen Grill.)


  • 1 Esslöffel fein gehackte Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 2 Tassen geriebener Römersalat
  • 1 Tasse Pintobohnen aus der Dose, gespült
  • 1 reife Avocado, gewürfelt
  • ¼ Tasse zubereiteter Pico de Gallo oder andere Salsa
  • ¼ Tasse zerkleinerter Cheddar- oder Monterey-Jack-Käse
  • Limettenspalten zum Servieren

Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen oder den Grill vorheizen.

Chipotle, Öl, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel in einer kleinen Schüssel vermischen.

Ölen Sie den Grillrost (siehe Tipp) oder ein umrandetes Backblech, wenn Sie grillen. Hähnchen mit Salz würzen. Das Hähnchen 5 Minuten grillen oder auf dem vorbereiteten Backblech 9 Minuten grillen. Wenden, mit der Chipotle-Glasur bestreichen und weitergaren, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eingesetzt ist, 165 Grad F anzeigt, 3 bis 5 Minuten mehr auf dem Grill oder 9 Minuten mehr unter dem Grill. Auf ein sauberes Schneidebrett übertragen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Stellen Sie jede Burrito-Schüssel mit 1/2 Tasse Quinoa, 1/2 Tasse Hühnchen, 1/2 Tasse Salat, 1/4 Tasse Bohnen, 1/4 Avocado, 1 Esslöffel Pico de Gallo (oder einer anderen Salsa) und 1 Esslöffel Käse zusammen. Mit einer Limettenscheibe servieren.

Um einen Grillrost zu ölen, öle ein gefaltetes Papiertuch, halte es mit einer Zange und reibe es über den Rost. (Verwenden Sie kein Kochspray auf einem heißen Grill.)


  • 1 Esslöffel fein gehackte Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 2 Tassen geriebener Römersalat
  • 1 Tasse Pintobohnen aus der Dose, gespült
  • 1 reife Avocado, gewürfelt
  • ¼ Tasse zubereiteter Pico de Gallo oder andere Salsa
  • ¼ Tasse zerkleinerter Cheddar- oder Monterey-Jack-Käse
  • Limettenspalten zum Servieren

Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen oder den Grill vorheizen.

Chipotle, Öl, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel in einer kleinen Schüssel vermischen.

Ölen Sie den Grillrost (siehe Tipp) oder ein umrandetes Backblech, wenn Sie grillen. Hähnchen mit Salz würzen. Das Hähnchen 5 Minuten grillen oder auf dem vorbereiteten Backblech 9 Minuten grillen. Wenden, mit der Chipotle-Glasur bestreichen und weitergaren, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eingesetzt ist, 165 Grad F anzeigt, 3 bis 5 Minuten mehr auf dem Grill oder 9 Minuten mehr unter dem Grill. Auf ein sauberes Schneidebrett übertragen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Stellen Sie jede Burrito-Schüssel mit 1/2 Tasse Quinoa, 1/2 Tasse Hühnchen, 1/2 Tasse Salat, 1/4 Tasse Bohnen, 1/4 Avocado, 1 Esslöffel Pico de Gallo (oder einer anderen Salsa) und 1 Esslöffel Käse zusammen. Mit einer Limettenscheibe servieren.

Um einen Grillrost zu ölen, öle ein gefaltetes Papiertuch, halte es mit einer Zange und reibe es über den Rost. (Verwenden Sie kein Kochspray auf einem heißen Grill.)


  • 1 Esslöffel fein gehackte Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 2 Tassen geriebener Römersalat
  • 1 Tasse Pintobohnen aus der Dose, gespült
  • 1 reife Avocado, gewürfelt
  • ¼ Tasse zubereiteter Pico de Gallo oder andere Salsa
  • ¼ Tasse zerkleinerter Cheddar- oder Monterey-Jack-Käse
  • Limettenspalten zum Servieren

Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen oder den Grill vorheizen.

Chipotle, Öl, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel in einer kleinen Schüssel vermischen.

Ölen Sie den Grillrost (siehe Tipp) oder ein umrandetes Backblech, wenn Sie grillen. Hähnchen mit Salz würzen. Das Hähnchen 5 Minuten grillen oder auf dem vorbereiteten Backblech 9 Minuten grillen. Wenden, mit der Chipotle-Glasur bestreichen und weitergaren, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eingesetzt ist, 165 Grad F anzeigt, 3 bis 5 Minuten mehr auf dem Grill oder 9 Minuten mehr unter dem Grill. Auf ein sauberes Schneidebrett übertragen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Stellen Sie jede Burrito-Schüssel mit 1/2 Tasse Quinoa, 1/2 Tasse Hühnchen, 1/2 Tasse Salat, 1/4 Tasse Bohnen, 1/4 Avocado, 1 Esslöffel Pico de Gallo (oder einer anderen Salsa) und 1 Esslöffel Käse zusammen. Mit einer Limettenscheibe servieren.

Um einen Grillrost zu ölen, öle ein gefaltetes Papiertuch, halte es mit einer Zange und reibe es über den Rost. (Verwenden Sie kein Kochspray auf einem heißen Grill.)


  • 1 Esslöffel fein gehackte Chipotle-Paprika in Adobo-Sauce
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen und Haut
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 2 Tassen gekochter Quinoa
  • 2 Tassen geriebener Römersalat
  • 1 Tasse Pintobohnen aus der Dose, gespült
  • 1 reife Avocado, gewürfelt
  • ¼ Tasse zubereiteter Pico de Gallo oder andere Salsa
  • ¼ Tasse zerkleinerter Cheddar- oder Monterey-Jack-Käse
  • Limettenspalten zum Servieren

Den Grill auf mittlere bis hohe Stufe vorheizen oder den Grill vorheizen.

Chipotle, Öl, Knoblauchpulver und Kreuzkümmel in einer kleinen Schüssel vermischen.

Ölen Sie den Grillrost (siehe Tipp) oder ein umrandetes Backblech, wenn Sie grillen. Hähnchen mit Salz würzen. Das Hähnchen 5 Minuten grillen oder auf dem vorbereiteten Backblech 9 Minuten grillen. Wenden, mit der Chipotle-Glasur bestreichen und weitergaren, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle eingesetzt ist, 165 Grad F anzeigt, 3 bis 5 Minuten mehr auf dem Grill oder 9 Minuten mehr unter dem Grill. Auf ein sauberes Schneidebrett übertragen. In mundgerechte Stücke schneiden.

Stellen Sie jede Burrito-Schüssel mit 1/2 Tasse Quinoa, 1/2 Tasse Hühnchen, 1/2 Tasse Salat, 1/4 Tasse Bohnen, 1/4 Avocado, 1 Esslöffel Pico de Gallo (oder einer anderen Salsa) und 1 Esslöffel Käse zusammen. Mit einer Limettenscheibe servieren.

Um einen Grillrost zu ölen, öle ein gefaltetes Papiertuch, halte es mit einer Zange und reibe es über den Rost. (Verwenden Sie kein Kochspray auf einem heißen Grill.)



Bemerkungen:

  1. Kunz

    Exklusives Delirium

  2. Regenweald

    Ich werde wissen, ich danke für die Hilfe in dieser Frage.

  3. Cadmus

    Ich nehme es sowieso

  4. Shajas

    Sie ist es ernst?

  5. Samum

    Indeed, and how I had not guessed before



Eine Nachricht schreiben