at.acetonemagazine.org
Neue Rezepte

Minze Bourbon Sour

Minze Bourbon Sour



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Vorbereitung 5min
  • Gesamt5min
  • Portionen1

Ein perfekter Bourbon Sour mit frischen Minzkräutern.MEHR+WENIGER-

Aktualisiert am 20. September 2016

Schritte

Bilder ausblenden

  • 1

    In einem hohen Glas oder Einmachglas Zucker, Minze und Zitronenschale vorsichtig vermischen.

  • 2

    Geben Sie Bourbon hinzu und rühren Sie um, um sicherzustellen, dass sich der Zucker aufgelöst hat.

  • 3

    Glas mit Eis und Soda füllen. Umrühren und mit frischer Minze garnieren.

Ernährungsinformation

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
170
Kalorien von Fett
0
% Täglicher Wert
Gesamtfett
0g
0%
Gesättigte Fettsäuren
0g
0%
Transfette
0g
Cholesterin
0mg
0%
Natrium
25mg
1%
Kalium
10mg
0%
Gesamte Kohlenhydrate
9g
3%
Ballaststoffe
0g
0%
Zucker
8g
Eiweiß
0g
% Täglicher Wert*:
Vitamin A
0%
0%
Vitamin C
6%
6%
Kalzium
0%
0%
Eisen
0%
0%
Austausch:

0 Stärke; 0 Frucht; 0 Andere Kohlenhydrate; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 0 Fett;

*Die prozentualen Tageswerte basieren auf einer 2.000-Kalorien-Diät.


Kentucky Derby 2021 Drinks: Rezepte, Zutaten für traditionelle Mint Juleps, Bourbon-Cocktails

Der Bundesstaat Kentucky hat eine reiche Geschichte in Bezug auf Bourbon und Brennereien und verfügt über die Produktion von 95 Prozent des gesamten Bourbons der Welt. Bei über 9 Millionen Barrel Bourbon im Bundesstaat (zwei Barrel für jeden Einwohner von Kentucky) ist es kein Wunder, dass Bourbon-Getränke und das Kentucky Derby Hand in Hand gehen.

Das Kentucky Derby 2021 wird am 1. Mai von 12 bis 14:30 Uhr ausgestrahlt. ET auf NBCSN und von 14.30 bis 19.30 Uhr. ET auf NBC. Die Berichterstattung kann auch live auf NBCSports.com und in der NBC Sports App gestreamt werden. Die Postzeit für das Kentucky Derby 2021 ist für ca. 18:57 Uhr angesetzt. ET.

Machen Sie sich bereit für das 147. Kentucky Derby mit diesen traditionellen (und weniger traditionellen) Bourbon-Cocktails, Mocktails und mehr.


Whiskey Smash

Es gibt Dutzende großartiger Drinks in der Whisky-Cocktail-Kanone, von feuchtfröhlichen gerührten Klassikern wie Old Fashioned und Manhattan bis hin zu geschüttelten Exemplaren wie dem Whisky Sour. Aber es gibt kaum ein erfrischenderes Getränk als den Whisky Smash, ein fruchtiger Cousin des Mint Julep aus dem 19. Jahrhundert.

Der Whisky Smash feierte sein Rezeptbuch-Debüt in der Ausgabe von 1887 von "The Bartenders Guide" von Jerry Thomas, obwohl Variationen dieses Obst- und Whisky-Gebräus wahrscheinlich jahrzehntelang vor dieser Aufnahme hergestellt wurden. Schließlich machten Barkeeper und Trinker seit dem 18. Jahrhundert Juleps, und der zitrusartige Whisky Sour war bereits in Rotation, als der Whisky Smash auf den Markt kam.

Ein guter Smash erfordert einen guten Muddler. Sie möchten die Zitronenspalten komprimieren, um nicht nur ihren Saft, sondern auch die Öle in der Schale freizusetzen, was in Kombination mit Whisky und Zucker einen reicheren Geschmack erzeugt. Das Hinzufügen einiger frischer Minzblätter in den Shaker (Herr Thomas fordert ausdrücklich grüne Minze) verleiht kühlende Minznoten.

Der legendäre Barkeeper Dale DeGroff, auch bekannt als King Cocktail, fing an, Whisky Smashes im Rainbow Room in New York zu servieren, als er in den späten 1980er und 1990er Jahren hinter der Bar stand, was dazu beitrug, diesen Klassiker für moderne Trinker bekannt zu machen und wieder einzuführen. Er machte seine Version mit Bourbon, durcheinander geratenen Zitronenspalten und Minze. Die meisten Rezepte verlangen nach Bourbon, aber auch Roggen und sogar kanadische Whiskys ergeben ein feines Getränk.

DeGroff nennt die Zitrus-Minze-Kombination den perfekten Cocktail für diejenigen, die sagen, dass sie niemals Whisky trinken werden. Servieren Sie Whisky-Liebhabern und Anfängern gleichermaßen einen – sie werden beide von diesem leckeren, unbeschwerten Cocktail verzaubert sein.


6 der besten Bourbon-Cocktails für den Frühling

Nach einem langen, kalten Winter voller Schneestürme und viel zu vielen Nächten kommt endlich der Frühling. Und dazu kommen sonnige Tage, Restaurant-Hopping im Freien und natürlich saisonale Cocktails. Von allen fruchtigen und hellen Dingen bis hin zu gefrorenen Getränken, die der Hitze trotzen, jedes Frühlingsgetränk kann und sollte mit Amerikas Lieblingsspirituose aufgewertet werden: Bourbon.

Ermüdet von diesem Toddy? Lesen Sie weiter für die ultimative Liste der besten Bourbon-Getränke, die Sie genießen können, während Sie die Blumen blühen sehen.

Das Sparkling Rose Julep Rezept

Dieser Cocktail lässt Sie sich wünschen, dass jeder Tag Derby Day wäre. Glücklicherweise müssen Sie nicht bis April warten, um dieses Riff des Klassikers Mint Julep zu schlürfen. Um einen zuzubereiten, fügen Sie Bourbon, Rum, Crème de Pêche-Likör, Minzsirup, Rosenwasser und Angostura- und Orangenbitter in eine Julep-Tasse über zerstoßenem Eis hinzu. Mit dem Sekt Ihrer Wahl auffüllen und mit Minzeblättern und Rosenblättern für eine festliche Note garnieren.

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set von Single Barrel Tasting Glasses

Whiskey Smash

Wählen Sie im Zweifelsfall etwas Klassisches. Dieser Cocktail stammt aus dem 19. Jahrhundert, erfreut sich jedoch in letzter Zeit einer Wiederbelebung (wahrscheinlich, weil er so einfach zuzubereiten wie zu trinken ist). Zuerst Bourbon, Zuckersirup und zerdrückte Zitrone vermischen und dann in ein gekühltes Rocks-Glas abseihen. Mit Minze garnieren für eine klassische Präsentation und einen Hauch Frühling.

Der Bourbon Oreo Milchshake

Ihr Liebling aus Kindertagen hat gerade ein Upgrade für Erwachsene erhalten. Diese betrunkene Variante eines Cookies 'n' Cream-Milchshakes ist das ideale Getränk, um sich an einem heißen Frühlingsnachmittag abzukühlen. Fügen Sie in einem Mixer Vanilleeis, Oreos, Milch und Ihren Lieblings-Eichen-Bourbon hinzu. In ein Glas deiner Wahl gießen und mit einem Oreo garnieren. Dieser ist sicher ein Publikumsmagnet.

Das hausgemachte frische Bourbon-Kirsch-Cola-Rezept

Hergestellt aus nur drei Zutaten und viel Südstaaten-Flair, verwendet diese gehobene Version eines Jack and Coke Bourbon, der mit frischen Kirschen angereichert ist. Um das Getränk zuzubereiten, fügen Sie einfach zu gleichen Teilen Cherry Bourbon und Coca-Cola (oder Cherry Coke, wenn Sie den Kirschgeschmack auf die nächste Stufe heben möchten) in ein Highball-Glas oder Einmachglas und garnieren Sie es mit ganzen Kirschen.

Das Blackberry Bourbon Sour Rezept

Die Beerensaison steht vor der Tür. Und wenn Sie keine Lust mehr auf Kuchen, Torten und Kuchen haben, können Sie Ihre übrig gebliebenen Beeren am besten in Ihre Lieblingscocktails wie einen Whisky Sour einarbeiten. In diesem Riff des klassischen Drinks Bourbon, Zitronensaft, Zuckersirup, Brombeeren und Eiweiß (falls gewünscht) zusammenschütteln und dann in ein Glas Ihrer Wahl abseihen. Mit den Beeren deiner Wahl garnieren.

Bourbon-Pfirsich-Punsch-Rezept

Nichts feiert wärmeres Wetter wie ein perfekt saftiger Pfirsich. Dieser Cocktail extrahiert dieses sonnige Gefühl in ein frisches und leichtes Getränk, das Sie während der Sommermonate begehren werden. Beginnen Sie damit, Pfirsichscheiben in Eiswürfel einzufrieren. Kombinieren Sie dann durcheinander geratene Pfirsiche, Bourbon und Zitronensaft und gießen Sie über Ihre Pfirsich-Eiswürfel. Mit Ananassaft und gebrochenem schwarzem Pfeffer aufgießen, um ein Getränk zu erhalten, das so gut ist wie Vitamin D in einem Glas.


Wie man einen Ahorn-Bourbon-Smash macht

Sobald Sie die Werkzeuge für den Job haben, ist es wirklich einfach, diesen Ahorn-Bourbon-Smash zu machen. Insgesamt werden Sie feststellen, dass der Ahornsirup hier keinen Ahorngeschmack hinzufügt, sondern einfach als natürlicher Süßstoff anstelle von einfachem Sirup verwendet wird.

Hier sind die grundlegenden Schritte, um diesen Bourbon-Smash zu machen (scrolle nach unten für das vollständige Rezept):

  • Zitrone und Minze in einem Cocktailshaker vermischen.
  • Bourbon und Ahornsirup hinzufügen. Mit Eis schütteln.
  • In ein Glas abseihen. Nach Belieben etwas Sodawasser hinzufügen. Mit Crushed Ice servieren.

Zutaten

Scrollen Sie weiter nach unten zur Rezeptkarte, um eine Liste der vollständigen Zutatenmengen und Anweisungen zu erhalten, oder klicken Sie auf „Zum Rezept springen”-Button oben auf der Seite!

  • Einfacher Sirup – Siehe Rezeptnotizen für die Herstellung Ihres eigenen einfachen Sirups.
  • Frische Minze – Verwenden von frisch Minze ist ein Muss! Der Geschmack und die Öle, die beim Durcheinandermischen entstehen, sind für einen Minz-Julep relevant.
  • Bourbon – Verwenden Sie Ihren Favoriten.
  • Eis – Stellen Sie sicher, dass Sie Crushed Ice verwenden. Wenn Sie nur Würfel haben, geben Sie sie in einen Gefrierbeutel, verschließen Sie ihn und schlagen Sie die Würfel mit einem Holzhammer oder Nudelholz.
  • Sodawasser – Optional, um Ihren Julep abzurunden.

11 unverzichtbare und beliebte Bourbon-Cocktails für 2021

Bourbon ist ein Juwel des Südens und Amerikas Ureinwohner. Eine der großartigen Eigenschaften von Bourbon ist seine Komplexität. Ein Bourbon mit reichen, warmen Noten von Vanille und Karamell kann auch einen Hauch von saftigem Apfel und Birne oder sogar würzigem Zimt und verkohlter Eiche offenbaren. Das Geschmacksspektrum des Bourbon ist umfangreich, aber gleichzeitig vertraut und sichert ihm einen Platz als Wohlfühl-Spirituose, der sich genauso wunderbar schlürfen lässt wie in einem Cocktail.

Während einige dieser Rezepte unverkennbare Klassiker sind, sind viele Riffs, die die steigende Popularität des Bourbon und das etwas jüngere Wiederaufleben der Cocktailkultur widerspiegeln. Lesen Sie weiter für 11 essentielle und beliebte Bourbon-Cocktails, die Sie zu Ihrem Repertoire hinzufügen sollten.

Mint Julep

Jeder Bourbon-Liebhaber braucht ein großartiges Set an Einzelfass-Verkostungsgläsern

Ein guter Mint Julep wird Sie dazu bringen, einen ausgefallen großen, schlaffen Sonnenhut und Ihre beste südliche Ausstrahlung aufzusetzen. Juleps ist seit fast einem Jahrhundert das offizielle Getränk des Kentucky Derby, obwohl der Cocktail erstmals Ende des 18. Jahrhunderts hergestellt wurde. Gießen Sie einfach ein bisschen Kentuckys Spirituosen in einen Zinn- oder Silberbecher, werfen Sie ein bisschen einfachen Sirup und Minze hinein, garnieren Sie viel Crushed Ice und schon geht es los zu den Rennen.

Sonnenstrahl

Der Ray of Sunshine ist ein Riff des auf Scotch basierenden Penicillin-Cocktails und wurde in den frühen Morgenstunden in der berühmten NYC-Bar Milk & Honey erfunden. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger verwendet der Ray of Sunshine oft Bourbon anstelle von Scotch (obwohl beides funktioniert) und fügt dem Mix eine gesunde Portion gereiften Rum hinzu. Rühren Sie etwas frischen Zitronensaft, Ingwersirup und etwas Sodawasser für die Textur ein. Es ist nicht Penicillin, aber plötzlich sind wir geheilt.

Altmodisch

Der Old Fashioned ist einer der ältesten Cocktails der Geschichte und ein klassischer Bourbon-Drink in seiner einfachsten Form. Mit einem Zuckerwürfel oder einem einfachen Sirup, Angostura-Bitter und einer Zitrusnote ist es gut, auf Ihre Vorfahren anzustoßen (oder natürlich auf Don Draper von “Mad Men̵)

Südliche Marmelade

Der Southern Jam ist ein typischer Sommercocktail. Da zwei Eckpfeiler der südlichen Küche wunderbar miteinander verschmelzen, ist es ein süßes und erfrischendes Getränk, das man problemlos das ganze Jahr über genießen kann. Dieses Rezept kombiniert Bourbon, Zitronensaft, Himbeeren und Himbeermarmelade, was dem Getränk ein wenig Textur und einen süßen, fruchtigen Geschmack verleiht.

Whiskey Smash

Der Whisky Smash ist ein Cousin des Whisky Sour und erschien wie seine Verwandtschaft auch im 1862 von Jerry Thomas veröffentlichten „The Bartender's Guide“. Obwohl er für einige Jahre aus der Mode kam, gewann er Ende der 1980er Jahre wieder an Bedeutung Die ikonische Rainbow Room-Bar in New York City. Der Whiskey Smash ist eine einfache und zitrusartige Mischung, die man nur mit etwas Bourbon, einem Schluck einfachen Sirup, einigen durcheinandergebrachten Zitronen und ein paar Minzblättern zum Garnieren braucht. Die Süße des Bourbons, die Säure der Zitrone und die Kühle der Minze gipfeln in einem ausgewogenen und köstlichen Getränk.

Boulevardier

Liebhaber des Negroni werden sicherlich den Boulevardier lieben, der Gin durch Bourbon ersetzt, ein Ersatz, der dem geliebten Cocktail eine zusätzliche würzige Süße verleiht. Das Boulevardier wurde in den 1920er Jahren von einem in Paris lebenden Amerikaner Erskine Gwynne erfunden und verleiht den Aromen des amerikanischen Ureinwohners ein europäisches Flair. Diese Koalition der Kontinente wird durch die Kombination von Bourbon, Campari und süßem Wermut erreicht.

Kentucky Maultier

Ein Riff auf dem klassischen Moscow Mule, der Kentucky Mule tauscht Wodka gegen Bourbon. Da Bourbon eine Fülle komplexer und ausgeprägter Aromen in die Mischung einbringt, sind die Ingwernoten in dieser Interpretation etwas milder, aber auch durch die dem Bourbon innewohnende Würze verstärkt. Das Ergebnis ist ein zweifellos köstliches und erfrischendes Getränk – fügen Sie einfach etwas frisch gepressten Limettensaft und Ginger Beer hinzu und gießen Sie es in einen Kupferbecher auf Eis.

Brombeer-Bourbon-Sauer

Diese Variante eines Bourbon Sour ist eine Hommage an die südlichen Wurzeln der Spirituose mit der Zugabe von Brombeeren (die bekanntermaßen gut mit Whisky spielen). Einfach Bourbon, Zitronensaft, einfachen Sirup und Brombeeren zusammenschütteln und in ein Servierglas abseihen. Es ist die perfekte Menge an süß-sauer – ein einziger Schluck lässt Sie sich vorstellen, auf einem Schaukelstuhl auf einer Veranda zu faulenzen, das weiße Rauschen der Zikaden liegt schwer in der Luft.

Der Nor'easter

Der Nor'easter-Cocktail ist unendlich viel weniger schrecklich als der Sturm, nach dem er benannt ist. Wo ist also die Verbindung? Das Rezept verlangt nach Ahornsirup, daher der Name des Hutes für Neuengland, eine der größten Ahornsirup-produzierenden Regionen der Welt. Es wird am besten mit Four Roses Bourbon zubereitet – schütteln Sie einfach etwas Zitronen- und Limettensaft, Ahornsirup, Apfelbrand, Ancho Reyes Chili-Likör und Eiweiß für eine seidige Textur. Das Ergebnis ist ein würzig-süßes Konfekt, mit dem Sie sich am Feuer zusammenrollen können, während draußen die Stürme toben.

Wahl der Bank

Wenn Sie uns fragen, passen Bourbon und Kaffee bei weitem nicht zusammen, obwohl die Kombination aus der pfeffrigen Süße des Bourbon und der Bitterkeit des Kaffees göttlich ist. Dieses Rezept, das in Philadelphias trendiger Bourbon-Bar Bank & Bourbon geboren wurde, kann ein paar zusätzliche Stunden in Anspruch nehmen, aber das Ergebnis ist es wert. Es verlangt nach Kaffee-infundiertem Bourbon (den Sie selbst machen können), etwas Ahornsirup, Lazzaroni Amaro und Crème de Pêche.

Erdbeer- und Ahornbrauner Derby

Dieses Riff des klassischen Brown Derby-Cocktails tauscht Honig gegen Ahornsirup, was definitiv ein fairer Handel ist. Der Ahorn spielt auch mit den Beerenaromen in diesem Rezept, um an einen nostalgischen Pfannkuchen-artigen Geschmack zu erinnern, der dieses Getränk auf die nächste Stufe bringt. Alles, was für dieses ideale Frühlingsgetränk benötigt wird, sind Bourbon, Grapefruitsaft, Ahornsirup und einige Erdbeeren. Während es süß genug ist, um unbestreitbar lecker zu sein, verankert die Bitterkeit des Grapefruitsafts dieses Getränk und macht es zu einem ausgewogenen Genuss.


Was gehört in einen Whisky-Smash?

Ich habe mit mehreren Variationen des Bourbon-Smash experimentiert und ich möchte Ihnen hiermit sagen, dass die Möglichkeiten endlos sind. Normalerweise hast du Whisky, Soda, Süßstoff, Säure, Früchte und Minze.

Sie könnten experimentieren mit:

  • Frische Zitrone und Limetten
  • Honig, Einfachsirup (Zucker) oder Ahornsirup als Süßungsmittel
  • Spritzer Ginger Beer, Ginger Ale oder Sodawasser für einen kleinen Sprudel
  • Frische Minze oder Basilikum als Kraut
  • Brombeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Pfirsiche oder Himbeeren für den Geschmack

Ich wollte, dass die reinsten Aromen von Bourbon und Brombeere durchkommen – also nahm ich einen Spritzer Club-Soda. Meine zweite Lieblingsvariation war definitiv Ginger Beer, für eine erdige, würzige und süßere Note. Ich würde an deiner Stelle experimentieren, um herauszufinden, was dir am besten gefällt. Sie können nicht wirklich etwas falsch machen.


Die besten Bourbon-Cocktails sind die Whisky-Klassiker

Wenden Sie sich einem guten Bourbon zu (es gibt viele) und diesen Rezepten, wenn der Arbeitstag zu Ende geht.

Bourbon nimmt einen besonderen Platz in der amerikanischen Trinkkultur ein. Die Ursprünge des Whiskys begannen mit den frühen europäischen Siedlern von Kentucky, die die Destillations- und Alterungsprozesse optimierten und mit großer Unterstützung durch die Arbeit und das Know-how versklavter Menschen den Bourbon herstellen, den wir heute kennen. Jetzt, im 21. Jahrhundert, stapfen die Leute auf dem Bourbon Trail von Kentucky herum und besichtigen die vielen Bourbon-Destillerien, die über das ganze Land verteilt sind. Sie schnappen sich eine Flasche Jim Beam nach der anderen und legen ein paar Dollar beiseite, um mit lebhafteren Kleinserien groß rauszukommen. Hardcore-Fans stellen sich über Nacht an, um neue Flaschen zu ergattern, da immer mehr aufgeregt und wütend werden über seltene Flaschen, die auf den Schwarzmarkt-Bourbon-Kanälen von Facebook auftauchen. Und der älteste bekannte Cocktail, der Old Fashioned, ist ein Bourbon-Getränk und immer noch der beliebteste Cocktail der Welt.

Es passt also in die Bourbon-Geschichte, dass die Handvoll Whisky-Cocktails, die den Rest überragen, ganz oben mit dem Old Fashioned, alle mit Bourbon zubereitet werden können. Sie haben vielleicht schon von ihnen gehört: dem Manhattan, dem Whisky Sour, dem Mint Julep. Sie sind Schwergewichte. Wenn Sie die Art von Person sind, die jeden Tag eine Flasche von Kentuckys feinstem über Roggen, Single Malt oder Irish trinkt, dann mischen Sie sich einen davon, wenn Sie Lust auf etwas anderes als ordentlich haben. Keiner wird dich im Stich lassen.

The Old Fashioned ist der König der Cocktails. Der Urgroßvater auch, wenn man bedenkt, dass es der Originalcocktail ist. Wenn Sie sich die Methode zur Herstellung von allem, Verwirrung und allem, merken können, betrachten Sie dies als eine Lebensfertigkeit, die Ihnen für die kommenden Jahre dienen wird. Mit Sorgfalt und gutem Bourbon mischen.

Zutaten
& Stier 2 Unzen. Bourbon
&bull 2 ​​Spritzer Angostura Bitter
&Stier 1 Würfelzucker
& Bull Club Limonade

Richtungen
1. Gib den Zuckerwürfel in ein Old Fashioned Glas.
2. Befeuchten Sie es mit Angostura-Bitter und einem kurzen Spritzer Club-Soda.
3. Zerdrücken Sie den Zucker mit einem Holzkneter, dann drehen Sie das Glas, damit die Zuckerkörner und Bitterstoffe eine Hülle bilden.
4. Fügen Sie einen großen Eiswürfel hinzu. Den Whisky einfüllen.
5. Mit einer Orangenspirale garnieren und mit einem Rührstab servieren, wenn Sie möchten.

Obwohl wir dazu neigen, mehr Manhattans mit Roggenwhisky zu sehen, sollten Sie Bourbon bevorzugen. Dies ist ein Cocktail, der im Geschmack und in der Stärke forsch ist und wie der Stadtteil, von dem er seinen Namen hat.

Zutaten
& Stier 2 Unzen. Bourbon
& Stier 1 Unze. Italienischer Wermut
&bull 2 ​​Spritzer Angostura Bitter

Richtungen
1. Roggen, Wermut und Bitter mit gebrochenem Eis gut verrühren.
2. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen und mit einem Twist oder einer Maraschino-Kirsche garnieren.

Es gibt keinen Ersatz für Bourbon in einem echten Mint Julep. Dieser Cocktail ist Kentucky-Charme&mdashsüß und scharf&mdash durch und durch. Nehmen Sie sich Zeit, um die Perfektion mit einem vorgekühlten Becher, gebrochenem Eis und kleinen, zarten Minzblättern zu erreichen. Wetten Sie auf ein Pferd, während Sie schon dabei sind.

Zutaten
& Stier 3 Unzen. Bourbon
& Stier 5-6 Minzblätter
& Stier 1 TL. Zucker

Richtungen
1. Legen Sie Minzblätter auf den Boden eines vorgekühlten, trockenen Zinnbechers. Zucker dazugeben und mit einem Muddler leicht zerdrücken.
2. Füllen Sie das Glas mit fein gebrochenem Eis und gießen Sie dann großzügige 3 Unzen Kentucky Bourbon über das Eis.
3. Rühren Sie kräftig, bis das Glas reift.
4. Fügen Sie mehr Eis hinzu und rühren Sie vor dem Servieren erneut um. Stecken Sie ein paar Zweige Minze in das Eis, um das Aroma zu erhalten.

Sie könnten einen Whisky Sour mit saurer Mischung machen. Das heißt nicht, dass Sie es sollten. Vor allem, wenn man von Grund auf neu ist, nicht gerade ein knochenbrechendes Unterfangen. Das Eiweiß ist optional, wird aber empfohlen, um den herben Biss des Getränks cremig zu machen.

Zutaten
& Stier 2 Unzen. Bourbon
& Stier 2/3 oz. Zitronensaft
& Stier 1 TL. sehr feiner Zucker
&Stier 1/2 Eiweiß

Richtungen
1. Whiskey, Saft, Zucker und Eiweiß mit gebrochenem Eis gut schütteln.
2. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen.
3. Mit einer Maraschino-Kirsche und/oder einer Zitronenscheibe garnieren.

Ein Whisky-Cocktail für Negroni-Trinker ist für viele ein Geschenk. Der Boulevardier tauscht Gin gegen Bourbon (oder Roggen) aus, bleibt aber steif und bitter, wie es sich ein echter Negroni-Fan wünscht.

Zutaten
& Stier 1 1/2 oz. Bourbon
& Stier 3/4 oz. Campari
& Stier 3/4 oz. Wermut Rosso

Richtungen
1. Zutaten mit Eis in einem Rührglas rühren, bis sie abgekühlt sind.
2. In ein Glas abseihen, dann mit einem Schuss Orangenschale garnieren.

Ein dampfender Hot Toddy ist ein flüssiges Heilmittel für einen schlechten Tag, wie Kräutertee und vieles mehr. Genau das, was der Arzt verordnet hat.

Zutaten
& Stier 2 Unzen. Bourbon
& Stier 1 Unze. Honig
& Stier 1 Unze. Zitronensaft
& Bull 4 Spritzer Tiki Bitter (optional)
&Stier 1 Sternanisschote oder Teebeutel

Richtungen
1. Kochen Sie Wasser in einer Teekanne. Steile Sternanisschote oder Teebeutel im Inneren.
2. Gib Bourbon, Honig, Zitrone und Tiki-Bitter in eine Tasse. Aufsehen.
3. In Glasbechern mit einem Löffel und der Teekanne servieren.
4. Zum Genießen den Tee nach Geschmack über die Cocktailbasis gießen und umrühren.

Ein Gold Rush ist im Wesentlichen ein heißer Toddy, der kalt serviert wird. Es ist genauso beruhigend, aber eher für einen Schluck in einer Bar oder vor dem Abendessen geeignet, da es Sie nicht gleich einschlafen lässt. Wir empfehlen einen Bourbon mit höherem Proof für mehr Kick.

Zutaten
& Stier 2 Unzen. Bourbon
& Stier 3/4 oz. Zitronensaft
& Stier 3/4 oz. Honig

Anweisungen
1. Die Zutaten in einen Shaker geben und 15 Sekunden kräftig schütteln.
2. In ein Rocks-Glas über Eis abseihen. Keine Notwendigkeit zu garnieren.

Ter Paper Plane ist ein gewagter New-Age-Cocktail mit gleichen Teilen Bourbon, Aperol, Amaro und Zitronensaft. Der Origami-Papierflieger ist eine optionale, aber unbestreitbar coole Garnitur.

Zutaten
& Stier 3/4 oz. Bourbon
& Stier 3/4 oz. Aperol
& Stier 3/4 oz. Amaro Nonino Quintessentia
& Stier 3/4 oz. Zitronensaft

Richtungen
1. Zutaten in einen Shaker geben. Mit Eis schütteln.
2. In ein Cocktailglas abseihen.


Die Geschichte der Münzstätte Julep

Während Sie den Minz-Julep mit Frühling, Pferden und schicken Hüten assoziieren, stellt sich heraus, dass das berühmte Getränk nicht so begann. Laut Fred Minnick, einem Spirituosenautor, Bourbon-Kurator und Verkostungsexperten, der für seinen Whisky-Geschmack bekannt ist, war der Julep ursprünglich das, was wir heute am weitesten von dem assoziieren, was wir heute damit assoziieren – kein Getränk zum Genießen, sondern ein Medikament.

Nimm deine Medizin

„In ‚A Dictionary of the English Language 1755‘ definierte Dr. Samuel Johnson Julep als ‚eine improvisierte Form der Medizin, die aus einfachem und zusammengesetztem, gesüßtem Wasser besteht und als Vehikel für andere Formen dient, die nicht so bequem allein eingenommen werden können‘ haben damals alles destilliert, um am Leben zu bleiben – die Julep-Mischung ließ wahrscheinlich schlecht hergestellte Destillate besser schmecken“, sagt Minnick.

Irgendwann zwischen damals und 1803, sagt er, wurde der Mischung Minze zugesetzt und das Getränk wurde vor allem im Süden bald zu einem beliebten Getränk am Morgen. Minnick bemerkte, dass die Virginianer während dieser Zeit starke Minz-Juleps tranken.

Kentucky-Verbände

Wie kam es also zu einer so starken Assoziation des Mint Julep mit Kentucky? Forscher glauben, dass das Getränk von Henry Clay, einem US-Senator aus Kentucky, in die Populärkultur eingeführt wurde. Von dort aus hat Churchill Downs, wo das Kentucky Derby stattfindet, das Getränk seit 1938 als charakteristisches Trankopfer stark beworben.

Cognac, Gin, Brandy oder Bourbon?

Kentucky Bourbon For Derby Day and Beyond Während es so aussieht, als ob das Grundrezept für Minz-Julep – Bourbon, Zucker, Minze und Eis – im Laufe der Jahre konstant geblieben ist, gibt es immer noch eine Kontroverse um die ursprüngliche Mischung. Nach Angaben des Bureau National Interprofessionnel du Cognac (BNIC) war Cognac die ursprüngliche Spirituose, die zur Herstellung von Minz-Juleps verwendet wurde. Minnick sagt jedoch, dass Whisky bei der ersten offiziellen Erwähnung des Getränks genannt wird. Auch Gin und Brandy waren einst beliebte Ergänzungen zu Juleps, aber laut Minnick haben die Whisky- und Bourbon-basierten Editionen jede andere Spirituose übertroffen.

Minze Julep Tassen

Kein Mint Julep ist komplett, ohne in einem silbernen Becher serviert zu werden, der Visitenkarte des Cocktails. Minnick sagt, dass der Grund, warum das Getränk so oft in diesen Gläsern serviert wird, einfach ist – Diebstahl.

Godinger Silver Mint Julep Cup, $ 16,45 bei Amazon

Stilvoll schlürfen.

Die ikonischen silbernen Tassen mit Wulstrand wurden in den frühen 1950er Jahren bei Churchill Downs eingeführt und erwiesen sich als äußerst beliebt. „Laut dem Kentucky Derby Museum verschwanden die Gläser immer wieder von den Esstischen in Churchill Downs, also beschlossen sie, den Gästen zusätzliche 25 Cent zu berechnen, um sie zu behalten“, sagt er. Viele taten es und viele Nachahmer begannen auch damit, Julep-Becher herzustellen, sodass Sie nicht mehr zu den Rennen gehen müssen, um an einem zu nippen.

Wie man einen Mint Julep (und Freunde) macht

Mint Julep

Möchten Sie Ihre Freunde am Derby Day beeindrucken? Wir haben das klassische Minz-Julep-Rezept hier. Fügen Sie einige Früchte der Saison als Garnitur oder einen Schuss Rosenwasser für eine raffinierte Atmosphäre hinzu. Holen Sie sich unser Mint Julep-Rezept.

Bourbon Sour

Bevorzugen Sie etwas Stärkeres zum Schlürfen, während Sie Ihrem Lieblingspferd beim Laufen zusehen? Schauen Sie sich diesen Bourbon Sour an, der aus Eiweiß und einfachem Sirup hergestellt wird. Machen Sie es noch authentischer mit einem Kentucky Bourbon. Holen Sie sich unser Bourbon Sour-Rezept.

Gewürzte kandierte Pekannüsse

Brauchen Sie etwas zum Naschen, während Sie Ihre Derby Day-Cocktails schlürfen? Probieren Sie diese gewürzten kandierten Pekannüsse aus Zucker, Gewürzen und allem, was gut ist. Oh, und Butter. Holen Sie sich unser Rezept für gewürzte kandierte Pekannüsse.

Ähnliches Video: Der Mint Julep ist nicht nur ein Mojito aus Bourbon

Alle vorgestellten Produkte werden von unseren Redakteuren unabhängig kuratiert. Wenn Sie etwas über unsere Einzelhandelslinks kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Provision. Weitere tolle handverlesene Produkte finden Sie im Chowhound Shop.


Grüner Brier Minze Julep

Als Synonym für die Derby-Saison und Kentucky werden Mint Juleps traditionell mit Bourbon genossen, aber hier bei Nelson's haben wir einem bewährten Klassiker einen kleinen Dreh hinzugefügt. Wir haben festgestellt, dass unser Tennessee Whisky einen Mint Julep wirklich zum Glänzen bringt. Schauen Sie sich das Rezept unten an und probieren Sie es selbst aus.

2 oz Nelson's Green Brier Tennessee Whisky
0,5 oz Demerara-Einfachsirup (1:1 Demerara-Zucker zu Wasser)
2 Spritzer aromatischer Bitter
4 Minzblätter
Minzstrauß zum Garnieren

Die Minzblätter vorsichtig auf dem Boden einer Julep-Dose vermischen und die Blätter am Rand der Dose nach oben ziehen. Whiskey, Demerara-Sirup und Bitter hinzufügen. Füllen Sie die Dose zu etwa ¾ mit Crushed Ice und schwenken Sie mit einem Barlöffel, bis sich außen an der Dose Kondenswasser bildet. Mit zusätzlichem Eis zu einem Schneekegel auffüllen und mit einem Strauß Minze garnieren.


Schau das Video: The Fascinating History of the Mint Julep. Drinktionary